Seit Mitte war der 17-Jährige aus Biberach spurlos verschwunden. Zunächst war vermutet worden, dass er sich mit seinem Fahrrad in einem an das Mittelmeer angrenzenden Land aufhält. Die Sorge um den jungen Mann waren bei dessen Familie so groß, dass die Polizei schließlich eine Fahndung nach ihm einleitete.
Wie die Ermittler mitteilen, hat sich der 17-Jährige inzwischen bei seinen Eltern gemeldet und ist wohlauf.