Der Täter brach in der Zeit von Sonntag, 17 Uhr, bis Donnerstag, 9.50 Uhr, die Seitenscheibe an einem Wohnmobil, das in der Straße Beim Schützenhaus abgestellt war, auf. Im Fahrzeug schraubte er im Anschluss sowohl den Fahrersitz als auch den Beifahrersitz ab und nahm diese mit.

Wert der gestohlenen Sachen noch unklar

Weiterhin wurden die Scheibenwischer und eine Auflagefläche im Kofferraum, die zum Schlafen verwendet wird, mitgenommen. Der Wert des Diebesguts kann noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen.