Leicht verletzt wurde ein 12-jähriger Junge, der sich am Samstag, in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr auf dem Spielplatz in der Herzog-Albrecht-Allee in Münsingen aufgehalten hat.

Der 12-Jährige saß auf einer Schaukel, als ihn ein bislang unbekannter Jugendlicher ansprach. Dieser stellte ihn vor die Wahl: entweder geschlagen zu werden oder sich mit dem Messer in den Arm ritzen zu lassen.

Unbekannter bedroht 12-Jährigen und verletzt ihn mit Messer

Aufgrund der ausweglosen Situation streckte der 12-Jährige seinen Arm hin und wurde von dem Jugendlichen mit einem Taschenmesser etwa zehn Mal oberflächlich in den Arm geschnitten.

Täterbeschreibung: Polizei sucht den Täter

Jetzt sucht die Polizei den Täter, der folgendermaßen beschrieben wird:

  • 14 bis 15 Jahre alt
  • circa 1,60 Meter groß
  • kräftige Statur
  • schwarze kurze gelockte Haare
  • dunkler Hautteint
    Den Angaben nach sprach er gebrochen deutsch.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Münsingen unter (07381) 936 40 zu melden.

Das könnte dich auch interessieren:

Geislingen