Nach einem etwa 30 Jahre alten Mann, der sich am Montagabend, den 15.02.21, in der Stuttgarter Straße an der Bushaltestelle Waldstraße vor einer jungen Frau entblößt und vor ihr Das Polizeirevier Filderstadt fahndet nach einem Mann, der sich in der Stuttgarter Straße an der Bushaltestelle Waldstraße vor einer jungen Frau entblößt und vor ihr masturbiert hat. hat, fahndet das Polizeirevier Filderstadt.

Bushaltestelle Waldstraße: Entblößt und masturbiert

Die 31-Jährige saß gegen 17.40 Uhr an der Bushaltestelle als sich der Mann aus Richtung Waldstraße näherte und sich neben sie auf die Bank setzte. Wenig später bemerkte sie, dass sich der Unbekannte neben ihr an seinem entblößten Glied zu schaffen machte und onanierte. Als er bemerkte, dass sie um Hilfe telefonierte, entfernte er sich zügig in Richtung Waldstraße. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung in die neben mehreren Streifenwagen auch ein zufällig anwesender Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung

● etwa 170 Zentimeter groß
● von normaler Figur
● dunklen Teint
● dunkle, kurze Haare
● sprach Deutsch ohne Akzent
● dünnen, grauen Kapuzenpulli
● dunkle Hose
● blaue OP-Maske
Insgesamt wirkte er für die Witterungsverhältnisse eher leicht bekleidet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Filderstadt unter der Telefonnummer 0711/70913 entgegen.