Eine 66-jährige Frau ist am Freitag, gegen zwölf Uhr, in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Rottenburg von der Polizei tot aufgefunden worden. Nach einem Hinweis hatten die Beamten die Wohnung der allein lebenden Frau überprüft. Nach den bisherigen Feststellungen und Ermittlungen besteht der Verdacht, dass die Rentnerin gewaltsam zu Tode kam. Eine von der Staatsanwaltschaft Tübingen beantragte Obduktion soll Aufschluss über die näheren Umstände und die genaue Todesursache geben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.