Das Polizeirevier Rottenburg sucht einen zirka 20 Jahre alten und ungefähr 180 Zentimeter großen Mann von schlanker Statur, der am Donnerstagabend vor dem Bahnhof Bodelshausen einen Busfahrer angegriffen und leicht verletzt hat.

Der Unbekannte verließ gegen 19.50 Uhr den ankommenden Regionalzug und stieg anschließend in den Bus der Linie 7617 ein. Als ihn der 52 Jahre alte Busfahrer aufforderte, den Fahrschein vorzuzeigen, wurde der Mann im Verlauf des Gesprächs immer aggressiver. Er versuchte, den 52-Jährigen zu schlagen. Dieser konnte dem Angriff ausweichen, worauf der Täter einen gefüllten Getränkekarton gegen den Kopf des Fahrers warf.

Der Wurf war so heftig, dass die Verpackung platzte und sich der Inhalt über das Opfer und das Führerhaus verteilte. Der Angreifer flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Sickingen.

Er trug einen blau-schwarzen Trainingsanzug, hat kurze, schwarze Haare und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Hinweise werden unter Telefon 07472/980-10 erbeten.