Die Polizei hat bei Kontrollen im Kreis Göppingen auch am Donnerstag wieder Verstöße gegen den Infektionsschutz geahndet:

Drei junge Mädchen flüchteten vor der Polizei in Uhingen. Sie hatten sich am Filsufer getroffen. In Süßen wurde der Polizei gegen 18 Uhr eine Gruppe von sieben Jugendlichen gemeldet. Die seien auf einem Parkplatz in der Stuttgarter Straße zusammen. Eine Polizeistreife traf dort drei Personen an. Auch sie müssen jetzt mit Anzeigen rechnen.

Polizei kontrolliert Jugendliche auf Spielplatz in Göppingen

Anzeigen kassieren auch fünf Jugendliche, die sich auf einem Spielplatz in Göppingen getroffen haben, rechnen. Die Polizei stellte zudem fest, dass sie nicht den Mindestabstand von 1,5 Metern aufgrund der Regeln zur Corona-Prävention eingehalten haben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Geislingen/Albershausen