Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, entdeckten Zeugen in Albershausen am Montagabend gegen 21.15 Uhr das Feuer auf dem Balkon in der Bünzwanger Straße. Dort brannten Gartenmöbel und weitere Holzteile. Die Feuerwehr rückte an und hatte das Feuer schnell gelöscht. Ersten Erkenntnisse zufolge dürfte ein Akku an einer Lampe die dort stand, Feuer gefangen haben.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro. Bei den Löscharbeiten erlitt eine 33-jährige Anwohnerin eine leichte Rauchgasvergiftung und kam vorsorglich in ein Krankenhaus.