Ein Unbekannter hat am Sonntagabend in einer Kirche im Klosterhof in Bad Schussenried einen Brand ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, zündete der Mann dort zwischen 17:30 Uhr und 17:50 Uhr ein Stofftuch an. Das Feuer weitete sich aus und trat auf daneben stehende Bilder und ein Holzkreuz über.

Ein Zeuge konnte den Brand löschen. Er beschreibt den Brandstifter folgendermaßen: etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,65m bis 1,70m groß, kurze Haare, grünes T-Shirt und kurze beige Hosen. Der Polizeiposten Bad Schussenried sucht nun den Täter.

Das könnte dich auch interessieren: