In Gaggenau im Kreis Rastatt ist es in der Nacht zu Sonntag zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war das gesamte Stadtgebiet von dem Stromausfall betroffen. In Gaggenau leben rund 30.000 Menschen.
Grund für den Ausfall war vermutlich ein technischer Defekt in einer Schaltanlage. Techniker des Netzbetreibers konnten die Ursache ausfindig machen und arbeiteten bis in die Morgenstunden an deren Beseitigung. Mit der endgültigen Behebung der Störung werde erst in den Vormittagsstunden gerechnet, hieß es.
Am Sonntag gegen 8.30 Uhr war die Stromversorgung dann wieder vollständig hergestellt. Besondere Vorkommnisse oder Schäden im Zusammenhang mit dem Stromausfall seien nicht bekannt, teilte die Polizei mit.

Stromausfall: Notruf 110 und 112 in Gaggenau ausgefallen

Aufgrund des Stromausfalls waren in Gaggenau auch die Telefonnummern des Notrufs 110 und 112 gestört. Wer Hilfe von Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst benötigt, konnte sich vor Ort an extra eingerichtete Anlaufstellen richten. Diese wurden von der Feuerwehr eingerichtet.