Eine kurzlebige Mode ist das Pilgern nicht. „Studien belegen, dass die Zahlen auf hohem Niveau bleiben“, sagt Achim Wicker, der in der Diözese Rottenburg-Stuttgart für die Pilgerwege zuständig ist. Nicht einmal Corona habe diesen Mega-Trend brechen können, der mit dem Comedian Hape Kerkeling