Es muss ein großer Schreck gewesen sein, als der Besucher eines Friedhofs am Dienstagvormittag in Buch im Neckar-Odenwald-Kreis einen unerwarteten Fund auf dem Weg gemacht hat. Wie die Rhein-Neckar-Zeitung zuerst berichtete, handelte es sich um ein Organ, genauer ein Herz. Zunächst war nicht auszuschließen, dass es sich möglicherweise um ein menschliches Herz handelt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stammt das Herz jedoch von einem Schwein. Das hat eine Untersuchung im Labor ergeben.

Sonderbuch

Schweineherz-Fund: Polizei ermittelt

Doch die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen: Die Polizei Buchen will jetzt herauszufinden, wer das Schweineherz auf dem Friedhof abgelegt hat und ob die Person dabei möglicherweise Straftaten begangen hat – als Beispiele nennt die Polizei Störung der Totenruhe – oder Ordnungswidrigkeiten.

Blaubeuren