Bei einem Wohnhausbrand in Esslingen am Donnerstagmorgen sind zwei Personen ums Leben gekommen. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. In der Erdgeschosswohnung fanden die Rettungskräfte eine 89 Jahre alte Frau leblos vor. Ihr 84 Jahre alter Ehemann wurde zunächst ins Freie gebracht und von einem Notarzt reanimiert. Der 84-Jährige verstarb kurze Zeit später. Die Bewohner des Hauses konnten im Laufe des Morgens in ihre Wohnungen zurückkehren. Es gab ersten Erkenntnissen nach unter diesen keine Verletzten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.