Reutlingen:

wolkig

wolkig
11°C/6°C

topaufmacher

Liveticker: SSV muss nach Kehl

Kehl Ob den Oberliga-Fußballern des SSV Reutlingen der dritte Sieg im dritten Spiel unter Neu-Trainer Robert Hofacker gelingt, erfahren Sie im Liveticker der Südwest Presse. Anpfiff ist um 15:30 Uhr. weiter lesen

Platz für Wohnen und Pflege?

Das Uniplast-Areal: Vorne ist Platz für Wohnungen, hinten könnte ein Pflegeheim entstehen.

Dettingen an der Erms Es bleibt spannend in Sachen Uniplast-Areal: In der Dettinger Fabrikstraße will ein Investor gut 60 Wohnungen bauen, das steht fest. Nun ist am Ermsufer zudem ein Pflegeheim der Bruderhaus-Diakonie im Gespräch.
mehr

Kaffee und ein liebes Wort

Metzingen Da sage noch einer, in Deutschland gebe es keine Geschäftsideen mehr. Marianna Bisceglia beweist derzeit mit ihrem kleinen Verkaufsladen am Bahnhof das Gegenteil. Und sie hat noch viel vor.
mehr

22-Jähriger tritt auf Ex-Freundin ein

Symbolbild

Metzingen Wegen des Verdachts des versuchten Mordes ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Kriminalkommissariat Reutlingen gegen einen 22-Jährigen aus einer Albgemeinde.
mehr

"Schmuckstück" droht das Aus

Reutlingen 125 Jahre städtische Sammlungen und 75 Jahre Reutlinger Heimatmuseum: Bei einem Vortrag referierte Dr. Werner Ströbele über Geschichte, Perspektive und geplante Erweiterung des Heimatmuseums.
mehr

Ein stiller Revolutionär

Klaus Friedrich Meyer an Neschs Picasso-Hommage "Fische"(1972).

Reutlingen Wieder bietet das Spendhaus eine ganz besondere Ausstellung: Sie heißt "Rolf Nesch. Ein stiller Revolutionär" und zeigt Druckgrafik des neben Munch bekanntesten norwegischen Künstlers. Heute ist Eröffnung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
"Lass mal sehen": Schüler der Gomadinger Sternbergschule tauchen in die Welt der Märchen ein.

Schule mit Schneewittchen

Die Grundschüler der Sternbergschule erlebten im Rahmen dieser Themenwoche "märchenhafte" Tage. Dabei lernten sie viele Sagen auf unterschiedliche Weise kennen, wenn es hieß: "Es war einmal. . .". mehr

Stehen die Zeichen für die Ermstalbahn auf grün oder rot?

Rebmann will weiterplanen

Um die Verkehrsprobleme im Ermstal zu lösen, sagt Bad Urachs Bürgermeister Elmar Rebmann, brauche es die Regionalstadtbahn. Deshalb plädiere er dafür, die Planungen fürs Projekt voranzutreiben. mehr

Laible und Frisch backen wieder

Der Erfolg, der in der Region gemachten Fernsehserie "Laible und Frisch" war enorm. Aus einer Diplomarbeit wurde eine zwölfteilige Serie, mit bis zu knapp einer Million Zuschauer pro Folge. mehr

Sirchingen sendete den ersten Hilferuf: Für Pfarrer und Ehrenamtliche sei die Führung des Kinderhauses nicht zu stemmen.

Eine Meinung, aber zwei Ansichten

Kirche oder Kommune? In der Region Uracher- und Münsinger Alb laufen derzeit Verhandlungen über die Trägerschaft zahlreicher Kindergärten. In der Sache einig, wird unterm Strich ums Geld gerungen. mehr

Mit einer Unterschriftenliste fordern etliche Dettinger den Erhalt der Ampel in der Kühsteiggasse.

Eltern: Ampel soll bleiben

Eine Ampel da abbauen, wo die Kleinsten in Richtung Kindergarten unterwegs sind? Nein, sagen etliche Dettinger zu den Plänen in der Kühsteiggasse. Eine Elterninitiative hat bereits Unterschriften gesammelt. mehr

Aufbruch zu neuen Ufern

Alters-WG, Tagespflege und Betreutes Wohnen unter einem Dach – das Projekt Hohe Straße hat Modellcharakter. mehr

Stadtbus rammt Rotlichtfahrerin

Ein Sachschaden in Höhe von rund 13 000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr auf dem Oskar-Kalbfell-Platz ereignet hat. mehr

Marihuana: Dealer sitzt in U-Haft

Wegen des dringenden Verdachts des illegalen Handels mit Marihuana ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kripo gegen einen 20-jährigen Gambier. mehr

Ampel umgefahren

Noch unklar ist, wer für den Unfall verantwortlich war, der sich am Mittwoch gegen 3.30 Uhr an der Kreuzung Oskar-Kalbfell-Platz, Willi-Brandt-Platz, ereignet hat. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Zeitung und Schule

Vom 29. September bis 24. Oktober findet unser Projekt "Zeitung und Schule" statt. Fast 300 Schüler aus unserem Verbreitungsgebiet nehmen daran teil. mehr

Colin Bitzer (rechts) möchte den frischen Wind unter Neu-Trainer Robert Hofacker weiterhin ausnützen und mit dem SSV Reutlingen Fußball erstmals auch in Kehl einen Sieg verbuchen. Der zuletzt treffsichere Bitzer ist dabei ein wichtiger Faktor.

SSV will die Kehler Serie brechen

Heute (15.30 Uhr, Rheinstadion) freut sich der Kehler FV auf den auswärtsstarken SSV Reutlingen Fußball in der Oberliga. Zum einen, weil der SSV immer Fans mitbringt, zum anderen, weil er meist alle Punkte da ließ mehr

Chancenlos: Der Pfullinger Jochen Frey (Mitte) wird hier von zwei Zimmerner Abwehrspielern ausgebremst. Foto:EE

VfL ohne jede Chance

Fußball-Landesligist VfL Pfullingen muss zu Hause Punkte abgeben. Das 0:2 war gerechtfertigt, weil der SV Zimmern klar überlegen agierte. mehr

Der Gladbacher Christoph Kramer gibt sich selbstbewusst vor dem Spiel gegen die Bayern. Foto: Oliver Krato

Kramer vor Bayern-Spiel: "Nicht zu Unrecht dort oben"

Für Fußball-Weltmeister Christoph Kramer spiegelt der Tabellenstand in der Fußball-Bundesliga auch das aktuelle Leistungsvermögen von Borussia Mönchengladbach wider. mehr

Peter Lim übernimmt den FC Valencia. Foto: Stephen Morrison

Krisenclub Valencia setzt auf Magnat Lim

Gute Nachricht für Weltmeister Shkodran Mustafi und die Fans des FC Valencia: Nach mehrmonatigen Verhandlungen hat der spanische Krisenclub in Geschäftsmann Peter Lim aus Singapur einen neuen Besitzer. mehr

Jobs aus der Region

25.10. Flaschnermeister/in / Techniker/in / Ingenieur/in
FERAL GmbH, Reutlingen

25.10. Fachkraft für Logistik (m/w)
DRUCKZENTRUM NECKAR-ALB GmbH & Co. KG, Reutlingen

25.10. Sachgebietsleiter/-in
Stadt Reutlingen, Reutlingen

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Militärparade in Pjöngjang. Foto: Miguel Toran/Archiv

US-Militär: Nordkorea kann Sprengkopf für Atomrakete bauen

Nordkorea ist nach Einschätzung des US-Militärs in seinem Atomwaffenprogramm weiter fortgeschritten als bisher angenommen. Demnach ist Nordkorea prinzipiell in der Lage, einen passenden Atomsprengkopf für eine Interkontinentalrakete zu bauen und diese auch abzufeuern. mehr

Horst Seehofer lässt beim Abbau der kalten Progression nicht locker. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017

CSU-Chef Horst Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017. Die Entlastungen dürften "nicht irgendwann" oder erst nach der nächsten Wahl kommen, sondern müssten noch in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden. mehr

Vor allem auf Jugendliche wirken die Botschaften der Salafisten. Julian Stratenschulte/Archiv Foto: Julian Stratenschulte

Verfassungsschutz sieht starkes Wachstum der Salafistenszene

Der Verfassungsschutz beobachtet mit Besorgnis ein starkes Anwachsen der Salafistenszene in Deutschland. Inzwischen zählten rund 6300 Menschen zu diesen Gruppen, sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, dem rbb-Inforadio. mehr

DIW-Chef Marcel Fratzscher hält die "schwarze Null" für ein fatales Signal. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

DIW-Chef: "Schwarze Null ist fatales Signal"

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. "Die "schwarze Null" ist ein fatales Signal für die deutschen Unternehmen und die europäischen Nachbarn", kritisierte DIW-Präsident Marcel Fratzscher in der "Wirtschaftswoche". mehr

Jachten bei der Messe "hanseboot": Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Foto: Daniel Bockwoldt

Bootsbranche vermisst junge Kunden

Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Nach Angaben des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbands (DBSV) ist der durchschnittliche Segler zwischen 55 und 60 Jahre alt. mehr

Jeder zweite Neuwagen wird über die Schiene transportiert. Foto: Heiko Wolfraum/Archiv

Autobranche warnt vor Dauerstreiks

Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks der Lokführer und Piloten gewarnt. Der Chef des Branchenverbands VDA, Matthias Wissmann, forderte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die Pilotenvereinigung Cockpit auf, ihre "Schlüsselposition" nicht zu missbrauchen. mehr

Mehrere Verletzte bei Massenkarambolage an Stauende

Bei einer Massenkarambolage an einem Stauende sind am Freitag bei Filderstadt (Kreis Esslingen) mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei Reutlingen am Samstag mitteilte, hatte sich der Verkehr auf der Bundesstraße 27 kurz nach der Einmündung von der B312 gestaut. mehr

Bastian Eichenberger studiert von diesem Semester an Chemie. Foto: P. Seeger

14-Jähriger ist der jüngster Student im Land

Der 14 Jahre alte Bastian Eichenberger ist der jüngste Student in Baden-Württemberg. Der Teenager aus dem Schweizer Oberwil bei Basel studiert von diesem Semester an in Freiburg, wie die dortige Albert-Ludwigs-Universität mitteilte. mehr

Betrunken und ohne Helm: Radfahrer verletzt sich schwer

Weil er betrunken und ohne Helm mit dem Fahrrad unterwegs war, hat sich ein 67-Jähriger in Riedlingen (Kreis Biberach) schwer verletzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann am Freitagabend in Schlangenlinien eine abschüssige Straße heruntergefahren. mehr

Über die Jahre hinweg hat sich nicht nur Peter Maffays Frisur geändert. Foto: Ursula Düren/Archiv

Rocksänger Peter Maffay entspannt beim Autofahren

Rocksänger Peter Maffay (65) entspannt nach einem Auftritt gern beim Autofahren. mehr

Eva Kraus: Neue Ideen für das Neue Museum. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Mit Lunch-Paket ins Museum - neue Ideen in Nürnberg

Wie lockt man heute vor allem auch junge Leute ins Museum? mehr

Helene Fischer tauscht bald die Bühne gegen den "Tatort". Foto: Herbert Neubauer/Archiv

Helene Fischer spielt im "Tatort" an der Seite von Til Schweiger

Helene Fischer (30) wird in einer neuen "Tatort"-Folge aus Hamburg an der Seite von Til Schweiger (Kommissar Nick Tschiller) und Fahri Yardim (sein Kollege Yalcin Gümer) zu sehen sein. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Protest gegen Neonazis: In Bamberg waren Rechtsextreme aufmarschiert - nicht ohne entsprechendes Echo. Foto: David Ebener