Münsingen:

sonnig

sonnig
28°C/19°C

Nach fünf Schlägen fließt das Gold

Anstich, 3 sp x 82,2, Loka 01

Marbach Leckeres aus den Kochtöpfen und Spritziges aus dem Sudkessel im historischen Ambiente des altehrwürdigen Gestüts. Das erlebten die Gäste, die am Wochenende zum Hoffest nach Marbach kamen.

mehr

In gediegenem Tempo über Land

LE-Innen, 3 sp x 96,9, Loka 01

Münsingen Schwäbische Alb-Bahn und ALB BOTE hatten zur Leserreise unter dem Motto „Die Alb geht auf Reisen“ eingeladen. 50 Teilnehmer waren dabei, als es mit dem „MAN“-Triebwagen nach Bad Wurzach ging.

mehr

Der Fliege ist's zu warm

Wolfgang Fritz, Karl Schäfer und Günter Hau (v.l.) freuen sich: Die Innere Kelter ist nach dem Hagelschaden wieder saniert.

Metzingen/Neuhausen Die Mitglieder der Weingärtnergenossenschaft freuen sich auf gefüllte Fässer und einen Jahrgang reich an Aromen und Oechsle. Deren Vorsitzender wagt einen ambitionierten Blick in den September.
mehr

Feuerwehroldtimer fürs Alte Lager

Magirus Halle, 103,4 x 66,1, Loka 01

Münsingen Die Chancen stehen gut, dass in Münsingen im Alten Lager 2016 ein Museum mit alten Magirus-Fahrzeugen eröffnet wird. Der Oldtimer Club Magirus Iveco plant, dort einen Teil seiner Schätze unterzustellen.

mehr

Wieder eine laute Nacht

Mehr Kontrollen, höhere Polizeipräsenz, mehr Poller: Am Kelternplatz wird gegen die Ruhestörung vorgegangen.

Metzingen Wieder Ärger am Kelternplatz: Anfang der Woche kam es erneut zu massiven Ruhestörungen in der Nacht. Die Stadt greift jetzt durch, Ordnungsdienst und Polizei gehen und fahren verstärkt Streife.
mehr

Klick – und das Original ist im Haus

Münisnger Originale
3-spaltig Vollformat 
Loka 01

Münsingen Schneckler, Schäfer, Stadtführerin, Schwäbischer Alb-Bahner: „Diese Münsinger Originale kann man sich jetzt ins Haus holen“, sagt Tourismuschef Hans-Peter Engelhardt – in kurzen Filmchen übers Internet.

mehr

Bilder
mehr Bilder

Der Boden ist bereitet

Von wegen und Sommerferien: An der Achalmschule tut sich momentan einiges. Nicht die Schüler, aber die Bauarbeiter schwitzen hier derzeit. mehr

Weitere Solidaresser sind willkommen

Einmal im Jahr stehen die Ehrenamtlichen des Reutlinger Lobbyrestaurants im Mittelpunkt und wird ihr Engagement belohnt: Vor kurzem gingen sie gemeinsam essen und besuchten das Naturtheater.
mehr

Fohlen, 103,4 x 93,5, Loka 08

Fohlenkauf als „Investment“

Mit 16 000 Euro lag der Spitzenpreis beim Fohlenmarkt in Riedlingen 3000 Euro über dem letztjährigen Höchstgebot, dennoch blieb der Durchschnittswert mit knapp 4800 Euro unter dem Wert von 2014.
mehr

Die ehemalige Vogtei an der Chorstraße, nun Wohngebäude für Professoren des Seminars, um 1850.

Eine langwierige Suche

Als Oberamtmann Christoph Maximilian Griesinger nach Urach wechselt, sollte er ins Kornhaus ziehen. Das aber ist in miserablem Zustand. Nach langer Suche bezog er das Haus der Witwe Schmid. mehr

Heidemarie Prax und Albrecht Häußler präsentieren ein pralles, neues Programm der Familienbildungsarbeit.

Bildung und Betreuung als Kernaufgabe

Bildung soll für jeden zugänglich sein. Ein uraltes Anliegen der evangelischen Bildungsarbeit, das gerade heutzutage wieder hoch aktuell ist. Die Familienbildungsarbeit legt jetzt ihr neues Programm vor. mehr

M-Kicker, 2 sp x 96,9, Loka 03

Razzmattazz folgt dem Ball

Der Schädel eines Albbüffels krönte auch diesmal wieder die siegreichen Hobbykicker, das Bilderbuch-Wetter aber setzte dem ganzen Kick- und Musikfest in Meidelstetten die Krone auf: Top-Wochenende.
mehr

Einbruch in Arztpraxis

Ein Unbekannter ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Arztpraxis in der Grafenecker Straße eingebrochen. mehr

Auffahrunfall

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von über 10 000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalles, der sich am Freitag gegen 14.30 Uhr in der Karlstraße ereignete. mehr

Angebranntes Essen

Ein angebranntes Essen hat am Donnerstag kurz vor Mitternacht einen Feuerwehreinsatz in der Straße An der Echaz ausgelöst. mehr

Das Wasser spritzte und schäumte gewaltig, wenn die Athleten bei den Weltmeisterschaften der Funsportart Splashdiving ins Becken tauchten. Als Lokalmatador trat in Sindelfingen der Tübinger Björn Böhme auf (rechts).

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

 

Kurz und bündig vom 31. August 2015

Säge erschreckt Pferde Steinheim-Kleinbottwar. Wegen des Kreischens einer Motorsäge sind in Kleinbottwar (Kreis Ludwigsburg zwei Kutschpferde durchgegangen. Dabei wurde die 30 Jahre alte Kutscherin verletzt. mehr

Durch das Dampfen mit der E-Zigarette sei er vom Tabakrauchen losgekommen, sagt Dieter Schmidt, Leiter der Stuttgarter Filiale von Damfastore.

Geschmacksstoffe nicht immer harmlos

Seit Februar dieses Jahres gibt es in Feuerbach einen Spezialladen für E-Zigaretten. Das wirft die Frage auf: Sind sie weniger riskant als das Tabakrauchen? mehr

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchen wurden sechs Menschen verletzt. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Auto gerät in Gegenverkehr bei Buchen: Sechs Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis sind sechs Menschen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 37-jähriger Autofahrer geriet am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. mehr

Rückkehr einer Frucht: Woldemar Mammel begutachtet auf seinem Hof einen Linsenstrauch. Diese schwäbische Spezialität wird wieder im Biosphärengebiet Schwäbische Alb angebaut und von Bioläden vertrieben.

Heimkehr auf die Alb

Sie galt lange Zeit als verschollen, kaum jemand erinnerte sich an den Geschmack. Jetzt ist eine uralte schwäbische Linsensorte wieder da. Und das mit der Hilfe einer russischen Genbank für Pflanzen. mehr

 

Bello auf dem Kaminsims

Wenn Bello oder Miezi sterben, haben Tierbesitzer mehrere Möglichkeiten: Einäscherung, Erdbestattung oder Tierkörperentsorgung. Eine Option zeichnet sich dabei klar als Trend ab: das Krematorium. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Micha Thiemann war in dieser Szene nicht aufzuhalten, erzielte kurz vor Feierabend einen immens wichtigen Treffer.

Dramatik pur

Der VfL Pfullingen hat die ersten beiden Punkte in der 3.Liga geholt, dank unermüdlichem Einsatz, viel Kampf und einer tollen Moral, denn fünf Minuten vor Ende sah es nicht so gut aus. mehr

Was für ein Kontrast zum DFB-Pokal: Nach dem 0:2 in Kehl saßen die Reutlinger wie ein Häuflein Elend da.

Keeper Bleich zieht SSV den Zahn

Der SSV Reutlingen kann in Kehl einfach nicht gewinnen. Nach zwei individuellen Fehlern unterlagen die Kreuzeichekicker beim Kehler FV am Samstag mit 0:2, haderten auch mit der Chancenverwertung. mehr

Carmelo Sessa ging mit dem TSV Grafenberg leer aus.

16 Tore in einem Derby

Kreisliga A, Staffel 2 TSV Raidwangen gegen TV Bempflingen 4:3 Die Bempflinger Abwehr verschlief die erste Halbzeit komplett und ließ zu viele Torchancen zu, die Raidwangen auch in Tore umwandeln konnte. So führten die Hausherren zur Pause bereits mit 3:0. mehr

Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Marcus Brandt

Umfrage: Nur 13 Prozent der Deutschen glauben an EM-Titel

Nur eine Minderheit der Bundesbürger glaubt vor den ersten Länderspielen der EM-Saison, dass Fußball-Weltmeister Deutschland im kommenden Jahr auch Europameister wird. mehr

Wechselt Julian Draxler zum VfL Wolfsburg? Foto: Guido Kirchner

Endspurt im Wechsel-Theater: Transferzeit geht zu Ende

Berlin (dpa) - Der Montag verspricht viel Spannung um Zu- und Abgänge in der Fußball-Bundesliga. Um 18.00 Uhr endet die Transferperiode und die Planungen bei den Clubs müssen größtenteils abgeschlossen sein. mehr

Geht Adrián Ramos wird der BVB auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv werden. Foto: Bernd Thissen

BVB-Coach Tuchel hält Last-Minute-Transfer für "möglich"

Trainer Thomas Tuchel vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund schließt einen Last-Minute-Transfer trotz des Traumstarts in die neue Fußball-Saison nicht aus.  mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

 

Keine Furcht vor Stacheldraht, keine Furcht vor der Polizei

Mit drei Rollen Stacheldraht und dem Bau eines hohen Zauns will Ungarn die Grenze zu Serbien schließen - und damit auch die "Balkanroute", die viele Flüchtlinge nutzen. Doch so einfach ist das nicht. mehr

 

Großer Sport vor hohem Kirchturm

Ein Basketballspiel unter freiem Himmel, und alles zugunsten des Münstererhalts. mehr

Der Al-Dschasira-Journalist Mohammed Fahmy und seine Anwältin Amal Clooney vor Gericht in Kairo.

Ägypten: Haftstrafen für Reporter

Ägyptens Justizposse geht in die nächste Runde. Ein Berufungsgericht in Kairo verhängt drei Jahre Haft gegen Al-Dschasira-Journalisten - trotz heftiger Kritik von vielen befreundeten Staaten. mehr

Die Firmenzentrale von Bertelsmann in Gütersloh. Zum Konzern gehören RTL Group, Gruner + Jahr, Arvato, Penguin Random House und BMG. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Der Bertelsmann-Konzern präsentiert heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2015. Europas größtes Medien-Unternehmen hatte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Ergebnisplus von knapp 35 Prozent auf 143 Millionen Euro vermeldet. mehr

Lernwerkstatt für Flüchtlinge in München: Für die Firmen sind praktische Fähigkeiten weit wichtiger als Zeugnisse und Papiere.

Azubis nicht abschieben

Asylbewerber sollten in Deutschland arbeiten und eine Ausbildung machen können. Baden-Württembergs Arbeitsagentur-Chef Christian Rauch kritisiert, dass die Vorschriften dazu viel zu kompliziert sind. mehr

Das Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten "für Jahrzehnte" gewährleisten, so ENI. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv

Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben vor der Küste Ägyptens das bislang größte Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt. Das Zohr-Feld könne bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas enthalten, teilte das Unternehmen mit. mehr

Spurensicherung in Bangkok: Polizisten in einem Appartement, in dem Bombenmaterial gefunden worden sein soll.

Festnahme, aber keine Klarheit

Ein Mann ist in Bangkok wegen des Bombenanschlags festgenommen worden, der dort vor 14 Tagen 20 Menschen getötet hat. Wer er ist, ist unbekannt. Thailands Junta besteht darauf, es sei kein Terrorakt gewesen. mehr

 

Ade mit Blitz und Donner

Heute wird es nochmal heiß, dann ist der Sommer vorbei. Schon für heute Abend erwarten Meteorologen Gewitter. Damit endet ein Sommer, der zu trocken war. Die Aussicht für den Rest der Woche: herbstlich. mehr

Ziemlich unbekleidet verfolgt König Mswati III. die Tänze der Mädchen.

38 Mädchen sterben auf dem Weg zum König

38 Mädchen aus Swasiland sind gestorben, als der Lastwagen verunglückte, der sie zu einer Brautschau für den König bringen sollte. Der Lastwagen war gegen ein stehendes Fahrzeug geprallt. mehr

 

Ein Film-Ungeheuer

Und der Haifisch, der hat Zähne . . . ja, das wusste man schon vor "Der weiße Hai". Aber Steven Spielbergs Film veränderte 1975 alles: Sommerkino, Unterhaltungsindustrie - und unseren Blick auf Haie. mehr

Im Jahr 1991 musste Lenin weichen, jetzt wird er hochgeholt.

Good morning, Lenin!

Ein geschleiftes DDR-Denkmal verschwand in der Versenkung. Jahrelang wuchs Gras darüber. Nun soll in Berlin ein vergrabener Lenin wieder auftauchen. mehr

Erfolgreich, aber privat oft sehr einsam: Oliver Sacks ist im Alter von 83 gestorben.

Autor und Hirnforscher Sacks ist tot

Der Schriftsteller und Forscher Oliver Sacks schrieb über Menschen, die aus dem Raster gefallen sind. Auf sein Sterben hat er die Welt vorbereitet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Flüchtlinge laufen im Sonnenaufgang über Bahngleise in der Nähe der Stadt Röszke im ungarisch-serbischen Grenzgebiet. Foto: Zoltan Mathe