Die Eier werden weltweit verschickt

Dapfen Der Dapfener Eiermarkt ist nicht bloß ein Basar, sondern eine Mission. Seine Verkündigung zieht Kreise in die ganze Welt. Am Sonntag wird er mit dem Wasseralfinger Kreuzweg von Sieger Köder eröffnet.

mehr

Aus dem Bauch heraus

Reutlingen Verblüffend, verrückt, ungemein unterhaltsam: Der Bauchredner Sascha Grammel zeigte in seiner Show „Ich find’s lustig!“ vor 1300 Fans in der ausverkauften Stadthalle Witz, Charme und Puppenmagie.
mehr

Der Zauber des Buches

riederich bücherei

Riederich Seit November arbeitet Viktoria Vasterling in der Gemeinde-Bibliothek in Riederich. Sie ist damit Nachfolgerin von Sibylle Dors, die Riederich im vergangenen Jahr aus privaten Gründen verlassen hat.
mehr

Turnerbund: Vereinsheim auf der Kippe

Turnerbund Vereinsheim

Metzingen Das Turnerbundheim ist beliebt, das gastronomische Angebot im "Schlemmerstüble" lockt viele Gäste. Jetzt steht das Vereinsheim auf der Kippe. Weil der Verein eventuell die Sanierung nicht stemmen kann.
mehr

Forscher weisen von Einstein vorhergesagte Gravitationswellen nach

Albert Einstein, aus Deutschland stammender Physiker und Begründer der Relativitätstheorie, aufgenommen 1946. Weltraumforscher haben in Washington wichtige neue Erkenntnisse zu den sogenannten Gravitationswellen präsentiert. Diese hatte Albert Einstein bereits vor 100 Jahren vorausgesagt.

Washington Weltraumforscher haben nach eigenen Angaben die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen erstmals direkt nachgewiesen.
mehr

Elftes Todesopfer nach Zugunglück von Bad Aibling

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat sich von dem schweren Zugunglück im oberbayerischen Bad
Aibling schockiert gezeigt.

Bad Aibling Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling ist die Zahl der Toten am Donnerstag auf elf gestiegen.
mehr

Bilder
mehr Bilder

Guter Auftragseingang

Die Manz AG ist mit gutem Auftragseingang in das aktuelle Jahr gestartet. Das Unternehmen hat jetzt den Zuschlag für Maschinen zur Herstellung von leistungsfähigen Lithium-Ionen-Batterien erhalten. mehr

Heimatbuch_Zainingen_Red-Team.jpg, MEEB

Die Kühe sind weg

Schon lange ist das Zaininger Heimatbuch vergriffen. In den vergangenen 30 Jahren hat sich auch der Ort weiterentwickelt. Nun soll die Zaininger Geschichte in einem Ergänzungsband fortgeschrieben werden. mehr

„Grüße aus dem Hinterhalt“: Mit „Volksdampf“ geht es los und dann immer weiter.

Klassik, Kabarett und Kinderoper

Altbekannt-Bewährtes, aber auch ganz neue Veranstaltungen bieten die Bad Uracher Kulturmomente 2016. Auftakt ist bereits am 20. Februar mit der linken Kabarettgruppe Volksdampf aus Oberschwaben.
mehr

Polizei

Weniger Betrunkene

Trotz etlicher Einsätze und hoher Besucherzahlen zog das Polizeipräsidium Reutlingen unterm Strich eine positive Bilanz für die Faschingszeit. mehr

„Wir fahren auf Sicht“

Im November vergangenen Jahres hat die Münsterschule in Zwiefalten eine Vorbereitungsklasse für Flüchtlingskinder gestartet. mehr

Die Chöre der Boni Kids in den verschiedenen Altersklassen begeistern alle ihr Publikum.

Ruth und ihre vielen Kinder

Die Winterpause ist für die Initiative "Wir sind Metzinger" vorbei. Am Samstag öffnet die Plattform für Vereine und Gruppierungen der Stadt wieder. mehr

Polzeibericht vom 03. Februar: Betrunkener Motorradfahrer

Ein betrunkener Motorradfahrer ist am späten Dienstagnachmittag von der Polizei in der Ulmer Straße aus dem Verkehr gezogen worden. Dies und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Polizeibericht vom 02. Februar: Viele Unfälle

Leichte Verletzungen hat ein Jugendlicher bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Metzingen erlitten. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Auto rutscht auf Schneematsch

Ein Verkehrsunfall hat sich am Sonntag gegen 14.30 Uhr auf der B 465 zwischen dem Bahnhof Mehrstetten und Bremelau ereignet. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Ifigenia und Bruder Apostolos Ciriacopoulos in ihrem Restaurant.

Von Gyros bis zur Goldbrasse in Olivenöl-Senfmarinade

Sie startete pompös und wurde dann bodenständiger - so wollten es die Gäste. Heute bietet die Galleria Zeus griechisches Essen für viele Geschmäcker. mehr

Früher hinterm Tresen, jetzt auf der Bühne: Simon Thomas.

Neue Show mit Ex-Barkeeper als Zauberer

Bei der neuen Eigenproduktion im Friedrichsbau-Varieté stehen drei Zauberkünstler aus Stuttgart auf der Bühne: Am Freitag feiert "100% Magic" Premiere. mehr

Die US-amerikanische Schriftstellerin Donna Leon. Foto: Herbert Knosowski/Archiv

Krimistar präsentiert Gesangsstars zum Start der Händel-Festspiele

Mit einem Konzert dreier Weltstars der Barockszene starten heute in Karlsruhe die 39. Internationalen Händel-Festspiele. Donna Leon, Händel-Liebhaberin und Krimiautorin mit Millionenauflage, moderiert das Eröffnungskonzert. mehr

Ein Modell von Stuttgart 21 im Rathaus in Stuttgart. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Gegner von S 21 präsentieren Gutachten zu Ausstiegskosten

Die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 fordern seit langem einen Ausstieg aus dem umstrittenen Milliardenvorhaben. Sie wollen heute in Stuttgart eine Untersuchung des Münchner Beratungsbüros Vieregg-Rössler vorstellen, dass in ihrem Auftrag die Kosten für den Stopp des Projekts ermittelt hat. mehr

Zum Alter des Mannes machte die Polizei keine Angaben. Foto: Jens Wolf/Archiv

20-Jährige mit Messerstichen getötet: Verdächtiger gefasst

Im Fall einer in der Nähe von Willstätt (Ortenaukreis) getöteten Frau hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Der junge Mann habe die Tat gestanden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Nach Lage der Dinge wird Ina Großmann auch in Rosengarten einen Siieg der TusSies bejubeln können.

TusSies sind hoher Favorit

Die TusSies wollen ihre imposante Serie in Rosengarten fortsetzen (Samstag, 19 Uhr) und mit einem Sieg die Heimreise antreten. Dass angeschlagene Gegner besonders gefährlich sein können, ist den Metzingerinnen bewusst. mehr

Wie in alten Zeiten. Eine regelmäßig volle Hauptribüne, wie hier in der ersten DFB-Pokal-Runde gegen den Karlsruher SC, ist das langfristige Ziel an der Kreuzeiche. Doch zuerst muss der Abstieg in die Verbandsliga verhindert werden.

Abstiegsangst und Aufstiegshoffnung an der Kreuzeiche

Während die erste Mannschaft des SSV Reutlingen in der Oberliga Baden-Württemberg ums Überleben kämpft, will die "Zweite" die Bezirksliga Alb in Richtung Landesliga, Staffel III, verlassen. mehr

Die Herren der SSG Reutlingen/Tübingen konnten den Klassenerhalt sichern, die Frauenmannschaft muss in die Oberliga absteigen.

SSG mit Licht und Schatten

Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der 2. Bundesliga Süd konnten die Herren der SSG Reutlingen/Tübingen den Klassenerhalt sichern. Die Frauenmannschaft muss absteigen. mehr

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Mainz 05 - Schalke 04 (2:2) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Hertha BSC (1:2) Werder Bremen - 1899 Hoffenheim (1:3) Borussia Dortmund - Hannover 96 (3:0) VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt (2:0) Darmstadt 98 - Bayer Leverkusen(0:1) Samstag, 18.30 Uhr 1. mehr

Lazios Felipe Anderson feiert seinen Treffer gegen Verona. Foto: Claudio Peri

Lazio Rom gewinnt 5:2 gegen Schlusslicht Verona

Mit dem spät eingewechselten Miroslav Klose hat Lazio Rom in der italienischen Fußball-Meisterschaft einen Pflichtsieg gegen Tabellen-Schlusslicht Hellas Verona gelandet. mehr

Bambergs Coach Andrea Trinchieri konnte mit seinem Team nicht in Spanien gewinnen. Foto: Sergei Ilnitsky

Lehrstunde für Bamberg beim 64:90 in Spanien

Die Brose Baskets aus Bamberg haben im Kampf um das Viertelfinale in der Euroleague eine bittere Lehrstunde erteilt bekommen. mehr

Küchentrends

Damit das Kochen auch wirklich Vergnügen bereitet, ist eine sinnvolle Aufteilung wichtig. Auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse einkaufen, kreative neue Rezepte ausprobieren und mit verschiedenen Aromen spielen: Kochen ist für viele heute zum entspannenden Zeitvertreib geworden. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Das Parlamentsgebäude in Athen spiegelt sich in einem angrenzenden Bürokomplex. Der griechische Industrieverband warnt vor einer Zahlungsunfähigkeit des EU-Landes. Foto: Simela Pantzartzi

Industrieverband: Griechenland droht die Zahlungsunfähigkeit

Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, hieß es in einem Bericht des griechischen Industrieverbands SEB. mehr

Mitglieder der "Mexican Civil Force" im Gefängnis Topo Chico in Monterrey, Nuevo Leon, Mexico.

52 Tote bei Gefängnisrevolte in Mexiko

Bei einer Gefängnisrevolte in Mexiko sind mindestens 52 Menschen getötet worden. mehr

Angela Merkel wird sich nicht zur Attacke von CSU-Chef Horst Seehofer äußern. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Merkel schweigt zu Seehofers "Herrschaft des Unrechts"

Den jüngsten Angriff ihres Münchner Widersachers in der Flüchtlingskrise beantwortet Kanzlerin Merkel, indem sie nichts sagt. Seehofer erhält derweil Unterstützung - von einem seiner Minister. mehr

Die frühere französische Finanzministerin Christine Lagarde ist für eine zweite Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds nominiert worden. Foto: Julien Warnand

Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

Der Internationale Währungsfonds setzt auf Kontinuität. Nach fünf Jahren an der Spitze wird Christine Lagarde für eine weitere Amtszeit nominiert - sie ist die einzige Kandidatin. mehr

Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. Foto: Patrick Pleul

VW schreibt alle betroffenen 2,5 Millionen Diesel-Halter an

Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. Das sagte ein Konzernsprecher der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Die Kurse an der Athener Börse befinden sich derzeit im freien Fall. Foto: Orestis Panagiotou

Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller

Gemeinsam mit anderen europäischen Börsen hat auch der griechische Aktienmarkt seine Talfahrt fortgesetzt. Der Leitindex Athex lag am Donnerstag zwischenzeitlich bei 421 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit mehr als 25 Jahren. mehr

Meryl Streep ist bei der Eröffnung der Berlinale gefeiert worden. Foto: Bernd von Jutrczenka

66. Berlinale eröffnet mit "Hail, Caesar!"

George Clooney zeigt Bein. Channing Tatum tanzt im Matrosen-Look. Die 66. Berlinale startet mit der Hollywood-Satire "Hail, Caesar!". Ein Auftakt mit Startrubel und Spaßfaktor. mehr

Siegfried Lenz starb 2014, jetzt kommt sein 1951 entstandenes Buch "Der Überläufer" in den Buchhandel. Foto: Thomas Kienzle

Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Schriftsteller Siegfried Lenz ("Deutschstunde") einen bereits fertigen Roman bis zu seinem Tod unter Verschluss gehalten. mehr

Heuwagen-Triptychon von Bosch in der Schau 'Hieronymus Bosch - Visions of a Genius'. Foto: Koen Van Weel

Spektakuläre Bosch-Schau in den Niederlanden

500 Jahre nach dem Tod von Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) sind die meisten Werke des niederländischen Malers für eine spektakuläre Ausstellung in seine Heimatstadt zurückgekehrt. mehr

Hier machte Ernest Hemingway mit seinen Literaten- Freunden in den 1920er Jahren gern einen drauf: in der American Bar "Le Sélect" in der Avenue des Champs-Elysées, Ecke Rue de Berri. Das Foto ist 1926 oder 1927 entstanden.

Hemingways "Paris - Ein Fest fürs Leben" erlebt eine Renaissance

Die Franzosen reißen sich derzeit um ein fast vergessenes Buch des amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway: "Paris - Ein Fest fürs Leben" von 1964 beschwört den Zauber der Seine-Metropole. mehr

Hat viele Termine auf der Berlinale: Monika Grütters.

Grütters: Deutscher Film steht gut da

Nur einer deutscher Film ist im Wettbewerb der Berlinale. Trotzdem hat die Branche Grund zu feiern, sagt Deutschlands oberste Kulturchefin. mehr

Erhält den Polarpreis: Cecilia Bartoli.

Polarpreis an Cecilia Bartoli und Max Martin

Die italienische Opernsängerin Cecilia Bartoli (49) und der schwedische Songwriter und Musikproduzent Max Martin (44) bekommen in diesem Jahr den mit je einer Million schwedischen Kronen (umgerechnet 105.000 Euro) dotierten Polarpreis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Östlich von Budapest dringen die letzten Sonnenstrahlen durch die kahlen Bäume vor der ungarischen Ortschaft Hosszupaly. Foto: Zoltan Balogh