Münsingen:

wolkig

wolkig
18°C/12°C

Vier Solisten wirken mit Philharmonischer Chor Schwäbisch Gmünd: "Stabat Mater"

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd führt am 5. Oktober Gioachino Rossinis "Stabat Mater" im Zwiefalter Münster auf. Auf das Konzert freuen sich (von oben rechts entgegen dem Uhrzeigersinn): Chorvorsitzende Christine Lerchenmüller, Dirigent Stephan Beck und die Solisten Mirella Hagen, Sonja Koppelhuber, Joaquin Asiain und Eric Fergusson. Fotos: Wolf/Privat

Zwiefalten Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd führt mit der Sinfonietta Tübingen und Solisten geistliche Musik im Münster Zwiefalten auf. Im Mittelpunkt steht die Darbietung von Rossinis "Stabat Mater".
mehr

Das Volk steht auf

Bad Urach Es brodelt in Württemberg. Der Herzog verjubelt das Geld, und der einfache Mann soll dafür die Zeche zahlen. Revolution liegt in der Luft. Eine Ausstellung im Uracher Schloss berichtet von jenen Tagen.

mehr

Gang durch den alten Ort

Neuhausen Alte Aufnahmen bergen einen Fundus an Geschichten und Geschichte. Zum 925-Jahr-Jubiläum zeigt Neuhausen jetzt historische Fotos an den entsprechenden Straßen, Plätzen und Gebäuden im Ortskern.

mehr

Alten Charakter erhalten

Glems Schulhaus, Fabrikgebäude, Dorfgemeinschaftshaus - das Gebäude an der Ecke Kirchstraße/Eberbergstraße hat eine bewegte Vergangenheit. Jetzt findet man dort insgesamt 14 Wohnungen.
mehr

König der Parodisten

Er kann auch Merkel: Polit-Kabarettist Reiner Kröhnert gastiert am 24. September in Metzingen.

Metzingen Er kann Merkel und Schäuble. Auch Bohlen und Katzenberger. Reiner Kröhnert ist der König der Parodisten. Am 24. September tritt er in Metzingen auf. Vorher sprach er mit uns über Perücken und künftige "Opfer".
mehr

Bürgerbeteiligung: Die Wutbürger und Mitbuddler

Aufschrei der Bürger gegen Projekt im Schwarzwald: Mit Protest-Parolen geben Gegner ihrem Unmut über den geplanten Bau des neuen Pumpspeicherwerks bei Herrischried-Atdorf Ausdruck.

Stuttgart Mit "Stuttgart 21" kam die Bürgerbeteiligung ins Land. Seither legen Bauherren Wert auf Transparenz bei der Planung von Großprojekten. Das kostet Zeit und Geld. Und manchmal erhöht es die Akzeptanz.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Kochs Angst vorm Quoten-Aus

Fast 70 Jahre steht der Eckhof schon an der Landstraße nach Gönningen. Albrecht Koch betreibt ihn in der dritten Generation. mehr

Ein landesweit einmaliger "TigeR"

Zum 1. Oktober startet in Hülben ein landesweit einmaliges Projekt: Erstmals nimmt eine Kommune für ihre Betreuungseinrichtung Tagesmütter in Festanstellung unter Vertrag – beide Seiten sind begeistert. mehr

Wie an vielen Schulen in der Region, begann jetzt auch für die Erstklässler im Schulzentrum Lautertal der Unterricht. Die Viertklässler nahmen als Paten die Neuankömmlinge beschützend an die Hand und begleiteten sie in die Klassenzimmer.

Den Kindern genügend Zeit für ihre Entwicklung geben

Viele Erstklässler wurden in dieser Woche feierlich in den Kreis der Schulgemeinschaften aufgenommen. Stolz präsentierten sie sich am ersten Schultag mit bunten Ranzen und prall gefüllten Schultüten. mehr

Für den Weltfrieden zu RTL - oder Mootisaves Mission

Er hat eine Message. Er hat einen silbernen Anzug. Und er hat Mut – das muss man ihm lassen. Frank Christoph Schnitzler ist Mootisave. mehr

Die Polizei zeigt in der Kurstadt Präsenz, der Erfolg spiegelt sich in der Kriminalitätsstatistik wieder.

Kein Grund zur Besorgnis

Polizeipostenleiter Arthur Stotz konnte dem Bad Uracher Gemeinderat am Dienstag eine beruhigende Nachricht überbringen: Die Lage in Bad Urach ist ruhig. Dennoch bleibt die Kriminalitätsbelastungszahl hoch. mehr

Susanne Lukàcs-Ringel aus Mörsingen hat sich mit Porzellankrügen und -bechern wie diesen um den Westerwaldpreis in der Kategorie Salzbrand beworben.

Westerwaldpreis für Mörsinger Keramikerin Lukàcs-Ringel: Offenes Atelier am Wochenende

Die Keramikerin Susanne Lukàcs-Ringel erhält den Westerwaldpreis 2014. Am Wochenende, 20. und 21. September, öffnet sie die Türen ihres Ateliers bei der Kirche in Mörsingen, jeweils von 11 bis 18 Uhr. mehr

Haftbefehle gegen Dealer erlassen

Unter anderem weil sich Besucher und Anwohner des Alten Botanischen Gartens an die Stadt Tübingen und die Polizei wendeten, ergaben sich im Frühjahr 2014 Anhaltspunkte dafür, dass sich in diesem Park ein schwunghafter Handel mit Betäubungsmittel etab mehr

Einbruch in Einfamilienhaus

In ein Einfamilienhaus in der Seewaldstraße ist in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen worden. mehr

Betrunkene Autofahrerin

Eine betrunkene Fahrerin eines Opel Corsa ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 2.20 Uhr in Reutlingen aus dem Verkehr gezogen worden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Bernd Maier (links) und Simon Roggenstein mussten sich strecken und bis zur 93. Minute ausharren, ehe Kamerad Güney den Sieg eintütete. Fotos: Axel Grundler

Ein Strahl ins späte Glück

Die Gäste spielten mutig auf beim VfL, doch wieder einmal war es eine Undiszipliniertheit, die den möglichen Punkt kostete. Am Ende schoss Harun Güney den VfL zum Sieg, der durchaus etwas glücklich war. mehr

Das Bankpersonal kann es oft nicht fassen. Beim 1. FC Frickenhausen läuft dieser Tage beileibe nicht alles rund.

Grafenberger Aufwärtstrend

Landesliga Staffel 2 Vor allem im Defensivverhalten äußerst schwach, präsentierte sich der 1. FC Frickenhausen bei seinem Gastspiel im Gmünder Vorort Bargau. Es sollten eigentlich drei Punkte mitgenommen werden, was jedoch die richtige Einstellung zum Spiel voraussetzt. mehr

Shinji Okazaki trifft mit seinem Schuss für Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen

Elf Zahlen zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Elf Zahlen zum 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga: mehr

Henrich Mchitarjan wird er erst Ende Oktober wieder einsatzfähig sein. Foto: Bernd Thissen

BVB-Verletzungspech: Mchitarjan fällt vier Wochen aus

Borussia Dortmund bleibt das Verletzungspech treu. In den kommenden vier Wochen muss der Fußball-Bundesligist neben vielen anderen Leistungsträgern auf Henrich Mchitarjan verzichten. mehr

Jobs aus der Region

20.09. Aushilfen (m/w)
FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Münsingen

20.09. Verkäufer (m/w)
FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Münsingen

20.09. Stellvertretender Marktleiter (m/w)
FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Münsingen

Gartenlust

Der Herbst zeigt sich nochmal in den schönsten Farben mehr

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die Waffenruhe in der Ostukraine bleibt brüchig. Foto: Konstantin Grishin

Teilweiser Rückzug der Armee in der Ostukraine

Nach der Einigung auf eine demilitarisierte Zone in der Ostukraine haben die Regierungstruppen erste Einheiten aus dem Gebiet Donezk abgezogen. mehr

Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschuss, Wolfgang Bosbach (CDU). Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Bund-Länder-Arbeitsgruppe prüft Ausbürgerung von IS-Kämpfern

Unionspolitiker wollen jedem Deutschen die Staatsangehörigkeit entziehen, der für die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) kämpft. mehr

Die CSU will "Hartz-IV-Aufweichungen" stoppen. Foto: Jens Büttner/Symbolbild

CSU will "Hartz-IV-Aufweichungen" stoppen

Die CSU will nach den Worten des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer die von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) geplanten Aufweichungen der Hartz-IV-Sanktionen stoppen. mehr

Das Logo und der Schriftzug des Autobauers Opel. Foto: Marius Becker/Archiv

Opel bekräftigt: Rückkehr in Gewinnzone spätestens 2016

Der Autobauer Opel hält an seinem Ziel fest, spätestens 2016 wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Das Unternehmen habe "die Rückkehr in die Gewinnzone zur Mitte der Dekade fest im Visier", bekräftigte Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert im Interview der "Automobilwoche". mehr

Jeden Tag fallen mehr als die Hälfte der Flüge aus und Air France verliert Millionen. Foto: Etienne Laurent

Air-France-Streik geht in die zweite Woche

Angesichts weiterhin verhärteter Fronten verlängern die Piloten von Air France ihren bereits einwöchigen Streik um nochmals vier Tage. mehr

Christine Lagarde spricht beim Treffen der Finanzminister der G20 im australischen Cairns. Foto: Dave Hunt

Kreise: G20 billigen OECD-Vorschläge gegen Steuerschlupflöcher

Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) machen Ernst im Kampf gegen Steuerschlupflöcher internationaler Konzerne. mehr

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall an einer Kreuzung

Eine 61-Jährige hat am Samstagnachmittag bei Römerstein (Kreis Reutlingen) ein herannahendes Fahrzeug an einer Kreuzung übersehen und ist schwer verunglückt. Der 24-jährige Freiburger im anderen Fahrzeug konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, mehr

Nils Schmid (SPD) zeigte sich furchtlos. Foto: Sebastian Kahnert

Finanzminister Schmid hat keine Angst vor Schlangen

Furchtloser Finanzminister: Nils Schmid (SPD) hat sich am Sonntag in der Stuttgarter Wilhelma eine zwölf Jahre alte und acht Kilogramm schwere Würgeschlange (Boa Constrictor) um den Hals gelegt. mehr

Lauren Hough. Foto: Uwe Anspach/Archiv

US-Amerikanerin Hough gewinnt Finalspringen in Donaueschingen

Lauren Hough hat das "kleine Finale" beim internationalen Reitturnier in Donaueschingen gewonnen. Die Springreiterin aus den USA blieb auch im Stechen der Springprüfung Klasse S auf ihrem zehnjährigen Oldenburger-Wallach fehlerfrei in 41,45 Sekunden. mehr

Prinz William (r.) mit dem maltesischen Premierminister Joseph Muscat in Valletta,. Foto: Omar Camilleri

Prinz William vertritt Kate in Malta

Der britische Prinz William (32) ist als Vertreter seiner schwangeren Frau Kate für einen offiziellen Besuch in Malta eingesprungen. mehr

Zwei Teilnehmer in Wikingerkostümen paddeln Richtung Ziellinie. Foto: Peter Steffen

In der Wanne mit den "Fliegenden Badehosen"

Die Wanne als Rennboot: Beim Start der Europameisterschaft im Badewannenrennen am Samstag in Wolfsburg drängeln sich rund 80 Teams im Hallenbad und warten auf ihren Auftritt. mehr

Ulrich Tukur in der Rolle des Bernhard Grzimek im Zoo von Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst

Ulrich Tukur meidet Twitter

Ulrich Tukur (57) fürchtet die Computertechnik. "Ich habe Angst, dass der Mensch sich überflüssig macht. Dass er eine Welt erschafft, die ihm über den Kopf wächst und ihn auslöscht", sagte der Schauspieler dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Schwimm-Wettkampf bei den Asien-Spielen im südkoreanischen Incheon. Foto: Jeon Heon-Kyun