Hechingen:

bedeckt

bedeckt
6°C/2°C

Neue Adresse für Schleuser: LEA Meßstetten wird spätestens ab April eigenständige Erstaufnahme

Meßstetten Alle Flüchtlinge, die in Meßstetten ankommen, hatten zuvor quasi ein Filtersystem in Karlsruhe durchlaufen. Ab April ist Meßstettens LEA erwachsen – die Flüchtlinge landen direkt auf der Alb.
mehr

Den Einbrecher am Ärmel gezupft

Im Hausener Wohnviertel Kantstraße/Forststraße/Jägerstraße wird immer mal wieder eingebrochen. Allerdings sind die Bürger deshalb hier auch besonders wachsam.

Hausen i. K Tatort Killertal: Eine 56-jährige Hausenerin hat am Sonntagabend zwei Einbrecher in ihrem Haus auf frischer Tat ertappt. Nach einem kurzen Gerangel gelang den Männern, vermutlich Osteuropäer, die Flucht.
mehr

Starzel kriegt mehr Platz

Die Bäume sind bereits gefällt. Das Regierungspräsidium Tübingen lässt an der Starzel im Bereich der Schützenbrücke den Hochwasserschutz verbessern.

Hechingen Ein weiterer Baustein im Hochwasserschutz: Das Land hat am Starzelufer in der Hechinger Unterstadt ein Grundstück erworben und lässt jetzt bei der Schützenbrücke das Flussbett verbreitern.
mehr

Pilot Dallach war bei Flugzeugabsturz durch Gasvergiftung bewusstlos

Ein Kleinflugzeug war in einem Wohngebiet auf einer Garage zerschellt, nachdem es mehrere Häuser gestreift hatte.

Rechberghausen Kunstflieger Wolfgang Dallach und seine Lebensgefährtin waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft beim Flugzeugabsturz in Rechberghausen bewusstlos. Das Paar war Mitte Januar ums Leben gekommen.
mehr

Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Der NSA-Enthüller Edward Snowden winkt während der Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 der Internationalen Liga für Menschenrechte dem Publikum zu. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Moskau Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31) würde seinem russischen Anwalt zufolge gerne in seine Heimat zurückkehren.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Annegret Sailer hat nach fünfeinhalb Jahren die Leitung des Progymnasiums abgegeben.

Progymnasium: Annegret Sailer gibt Leitung ab

Führungswechsel am Burladinger Progymnasium: Aus gesundheitlichen Gründen hat Annegret Sailer das Amt der Schulleiterin abgegeben. mehr

Baumfällungen im Fürstengarten.

Nabu protestiert gegen massive Fällungen

Winterzeit ist Leidenszeit für Naturschützer, fallen doch in diesen Monaten in Gärten, öffentlichen Grünanlagen sowie an Wegen, Bahnlinien und Gewässern Bäume und Sträucher in großer Zahl den Motorsägen zum Opfer. mehr

Ehrungen beim Radfahrverein Trillfingen (v. l.) : Hermann Pfeffer wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Jugendleiterin Sandra Kurz, geborene Beck, wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Vorsitzender Martin Heck gratulierte.

Neue Medaillen für "Germania"

13 Wettkampfsportler fuhren beim Radfahrverein Trillfingen eine gute Jahresbilanz ein. Lea Schneider und Linda Heni wurden Deutsche Kunstrad-Schülermeisterinnen, und es gibt sechs hoffnungsvolle Einrad-Talente. mehr

Rudi Senner ist Fraktionssprecher der Freien Wähler.

"Freie" werben für ihr Konzept

Wie soll die bauliche Zukunft Grosselfingens gestaltet werden? Darüber gehen die Meinungen doch stark auseinander. Die Freien Wähler, im Gemeinderat in der Minderheit, kämpfen (unter anderem) um den Erhalt des historischen Ortskerns - und wollen ihr Entwicklungskonzept am Freitag, 6. mehr

CDU-Kreisvorsitzende Dörte Conradi (links) und Bernd Hummel vom christdemokratischen Arbeitskreis Polizei im Burladinger Café Roder. Privatfoto

Polizeireform miserabel umgesetzt

Herbe Kritik an der Umsetzung der Polizeireform in Baden-Württemberg und am geplanten Personalabbau übte die CDU während ihrer Kreisvorstandssitzung im Café Roder in Burladingen. mehr

Antonie Göhl liebt ihre Arbeit, doch "irgendwann muss halt mal Schluss sein."

Bisingen sucht neue Büchereileitung

Bisingen sucht eine neue Leitung für die Gemeindebücherei. Antonie Göhl hört im Sommer auf. 31 Jahre lang gehörte sie fest zum Team. mehr

Junger Autofahrer wirft nach Unfall Stoßstange in fremden Garten und flüchtet zu Fuß

Die Polizei berichtet von einem stark alkoholisierten 18-Jährigen auf Crashkurs mehr

Stop erst am Ampelmasten

Ganz ordentlich getankt hatte ein Autofahrer aus Bisingen am späten Mittwochabend. Der Mann war mit seinem Kleintransporter auf der B 27 in Richtung Stuttgart unterwegs. Weil er dabei in ziemlichen Schlangenlinien fuhr, fiel er einer Streife des Polizeireviers Tübingen auf. mehr

Polizeibericht vom 25. Februar 2015

Zu schnell bei Glätte Erpfingen - Auf der winterlichen Albhochfläche ist in den frühen Dienstagmorgenstunden ein 32-jähriger Lastwagenfahrer verunglückt. Der Ludwigsburger war gegen 2.15 Uhr auf der kurvenreichen L 382 von Undingen in Richtung Erpfingen unterwegs. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die weiß gekleideten Schönbucher wirkten im Spitzenspiel oft hilflos, bekamen die TSG-Cracks, wie hier Sascha Hejny, nicht zu fassen.

TSG feiert Kantersieg im Spitzenspiel

Achalm-Nagold TSG Reutlingen gegen HSG Schönbuch II 39:27 (20:11) Vor 250 Zuschauern dominierte die TSG Reutlingen das Spitzenspiel von Beginn an und zeigte dem Tabellenzweiten aus Schönbuch die Grenzen auf. mehr

Schock in der Eishalle: TSG-Ass Ulli Schweigert muss nach einem brutalen Foulspiel ins Krankenhaus abtransportiert werden.

Brutalität und Pech im Derby

Letztlich nur einen Punkt konnten sich die Reutlinger Eishockeycracks der Black Eagles am Sonntag im Landesliga-Derby gegen die Eisbären Balingen nach Penaltyschießen sichern. Die TSG verlor mit 4:5. mehr

Der VfB Stuttgart sieht sich mit dem Vorwurf des Dopings in der Vergangenheit konfrontiert. Foto: Marijan Murat

Ex-Teamarzt: Kein Doping-Missbrauch beim VfB

Eine wichtige Figur in der Doping-Affäre der Bundesliga meldet sich zu Wort. Der frühere Stuttgarter Mannschaftsarzt Winfried Laschner schließt Missbrauch beim VfB aus. Und wieder fällt der Name des umstrittenen früheren Sportmediziners Armin Klümper. mehr

Dortmunds Ciro Immobile (hinten) sicherte mit seinen zwei Toren dem BVB den Sieg über Dynamo Dresden. Foto: Thomas Eisenhuth

Die Figuren des ersten Pokalabends im Achtelfinale

Mit einem Pflaster unterm Auge zielte Ciro Immobile haargenau. Der Italiener gehörte neben seinem BVB zu den Gewinnern des ersten Achtelfinalabends im DFB-Pokal. Andere hatten weniger Grund zur Freude. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Landtagsausschuss hinterfragt strittige Abschiebung von Roma-Familie

Der Petitionsausschuss des Landtags hinterfragt heute die umstrittene Abschiebung einer Roma-Familie mit sechs Kindern von Freiburg nach Serbien. Nach Angaben der Ausschussvorsitzenden Beate Böhlen (Grüne) soll das Innenministerium in der nicht-öffentlichen mehr

Thomas Elbert: Es fehlt an Fachkräften für die Behandlung der Traumatisierten.

"Rückkehr ist fast unmöglich"

Hunderte Frauen, die aus Syrien und Nordirak nach Baden-Württemberg kommen werden, haben Ausbeutung und Vergewaltigung erlebt. Der Trauma-Experte Elbert sagt, wie man ihnen helfen kann. mehr

Studienabbrecher sind selten

Wer im Land ein Studium beginnt, schließt es meist auch ab. Ministerin Bauer feiert die niedrige "Schwundquote" als Erfolg. Doch wegen der Dualen Hochschule ist der Vergleich zu anderen Ländern etwas schief. mehr

Nie wieder Alkohol - das können sich viele nicht vorstellen. Sie möchten am liebsten Genusstrinker sein.

Alkoholiker dürfen weitertrinken

Mit Abstinenzprogrammen erreicht man nicht alle Alkoholiker. Am Klinikum Stuttgart setzt man daher auch auf Alternativen. Suchtberater Harald Sichler erklärt die Idee vom kontrollierten Trinken. mehr

Kein ausgewiesener Jazzer, dennoch hoch willkommen in Stuttgart: Bob Geldof.

Ansturm auf die "Jazzopen"

Bei den "Jazzopen" im Juli geht es auf sechs Bühnen in Stuttgart rund. Stars wie Bob Geldof, Max Herre und Jamie Cullum treten auf, aber auch junge Talente wie die erst 14 Jahre alte Emily Bear. mehr

Land vertröstet Kuhn

Die Antwort auf die Frage, ob das Land Baden-Württemberg seinen 300 000 Beschäftigten Zuschüsse für Tickets im öffentlichen Nahverkehr zahlt, ist man OB Fritz Kuhn am Dienstag schuldig geblieben. mehr

Trauer um einen Kritiker: Tausende kamen zur Beerdigung des ermordeten Oppositionellen Boris Nemzow auf den Moskauer Trojekurowski-Friedhof.

Abschied von Boris Nemzow

Gestern wurde der ermordete Oppositionspolitiker Boris Nemzow in Moskau beerdigt. Die tiefe Spaltung des politischen Russlands beherrschte auch die Trauerzeremonie. Das Wort "Faschismus" machte die Runde. mehr

Ende der "Narrenfreiheit"?

In der Diskussion um mögliche Doping-Altlasten in der Fußball-Bundesliga gibt es viele offene Fragen. Der Ruf nach Aufklärung wird lauter. Frühere VfB-Profis versichern, Doping sei für sie nie Thema gewesen. mehr

POLITISCHES Buch: Bilder aus dem braunen Sumpf

Dass es in Dortmund ein Neonazi-Nest gibt, ist bekannt. Aber was sind das für Leute? Welche Erfahrungen führen zu, welche Biografien stehen hinter Karrieren im "Nationalen Widerstand"? Und wie isoliert handelte der NSU? Zu solchen Fragen recherchieren Journalisten. mehr

Beim Blick auf die Kurstafel an der Frankfurter Börse (Bild) konnte es den Aktionären schon mal schummerig werden - so stark sind die Notierungen in den vergangenen Wochen auf immer neue Rekordhöhen geklettert.

"Es geht weiter aufwärts"

Alles spricht für den Aktienanalysten Fidel Helmer dafür, dass der Höhenflug der Börsen noch nicht zu Ende ist. Sein Rat an den Privatanleger: Fürchtet Euch nicht. Es lohne sich immer noch, einzusteigen. mehr

Mongolische Frauen in farbenprächtiger Landestracht: Partnerland der diesjährigen Reisemesse ITB in Berlin ist die Mongolei.

Fernreisen noch günstig

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen. Weder internationale Konflikte noch der schwache Euro können sie bremsen. Zur ITB präsentiert die Branche die Trends: Noch sind die Preise für Fernreisen günstig. mehr

Bill Gates bleibt der reichste Mensch der Welt

Bill Gates ist mit 70 Milliarden Euro der Reichste

Hinter Bill Gates drängt eine neue Generation um Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Alibaba-Gründer Jack Ma an die Spitze der Superreichen. mehr

Grapschereien im Büro

Die meisten Opfer sexueller Belästigung sind Frauen. Doch zunehmend klagen auch Männer über anzügliche Bemerkungen und unerwünschte Berührungen im Job. Viele wissen wenig über das Problem. mehr

Auslöser der Diskussion ist dieser Fall aus Israel: Eine Mischlingshündin darf im Ichilov-Krankenhauses in Tel Aviv neben ihrem krankem Herrchen wachen.

Treuer Hund im Klinikbett

Eine Hündin will sich in Israel einfach nicht von ihrem kranken Herrchen trennen - und darf mit dem Mann ins Krankenhaus. Das war eine große Ausnahme. Trotzdem regt der Fall Diskussionen an - auch bei uns. mehr

Gewaltiger Ausbruch in Chile: Der Villarrica ist 2847 Meter hoch.

Notizen vom 4. März 2015

Missbrauch gestanden Ein 47-Jähriger aus Niederbayern steht wegen Jahre langen schweren sexuellen Missbrauchs seiner beiden minderjährigen Nichten und seines Großneffen vor dem Landgericht Passau. mehr

Sympathischer Schlacks mit Gitarre: James Taylor in der Stuttgarter Liederhalle.

Meister der Sorgfalt

Einer der größten Songwriter, begleitet von fantastischen Musikern. Auch wenn man von James Taylors Gastspiel in der Stuttgarter Liederhalle einiges erhoffen durfte: Der Abend übertraf alle Erwartungen. mehr

"Knieender weiblicher Torso" aus dem Jahr 1985.

Immer wieder die Figur

Lothar Fischer war ein Bildhauer, der immer nach der menschlichen Figur gesucht hat. Das Kunstmuseum Ravensburg zeigt nun eine Werkschau. mehr

Ein "Scheibentänzer" aus Schlemmers berühmtem "Triadischem Ballett" (1922).

Notizen vom 4. März 2015

100 000 bei Schlemmer Oskar Schlemmer zieht: Seit Ende November haben sich 100 000 Besucher die Retrospektive des Bauhaus-Stars in der Staatsgalerie Stuttgart angesehen, wie das Museum mitteilte. Bis 6. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Jetzt rauch ich aber auch mal eine": Rund um Kapstadt kämpfen Hunderte Feuerwehrleute gegen die Flammen. Auslöser könnte eine aus einem Autofenster geworfene Zigarette gewesen sein. Foto: Nic Bothma