Hechingen:

wolkig

wolkig
28°C/17°C

Vor 2016 passiert wohl nichts

Hechingen Der imposante Turm der Hechinger Stiftskirche bleibt wohl noch lange eingerüstet. Für die Sanierung fehlen mehr als eine Million Euro. Im September soll nun ein Förderverein gegründet werden.
mehr

Weilheimer Brücke wieder befahrbar

Freie Fahrt durch Weilheim: Die Vollsperrung der K 7164 zwischen Hechingen und Weilheim ist seit gestern aufgehoben. Die Balinger Baufirma Stumpp hat die Sanierung der Zimmerbachbrücke in nur knapp drei Monaten, also der Hälfte der ursprünglich angepeilten Zeit, über die Bühne gebracht.

Weilheim Die Sanierung der Zimmerbachbrücke in Weilheim, die noch bis November dauern sollte, ist fast abgeschlossen. Die Vollsperrung ist aufgehoben.
mehr

Ungarns Behörden kapitulieren vor Flüchtlingsströmen

Flüchtlinge warten in Budapest auf einen Zug Richtung Deutschland. Foto: Tamas Kovacs

Berlin/München Sie kommen im Zwei-Stunden-Takt. Nachdem die Budapester Polizei Flüchtlinge nicht mehr vom Besteigen der Züge Richtung Österreich und Deutschland hindert, sind Hunderte in Bayern angekommen.
mehr

Volkswirte: Im August rund 2,8 Millionen Arbeitslose

Jeden Monat werden die aktuellen Zahlen zur Situation auf dem Arbeitsmarkt bekannt gegeben. Foto: Julian Stratenschulte

Nürnberg Es gehört zum saisonalen Auf und Ab des Arbeitsmarktes - die alljährliche Sommerflaute sorgt meist für einen Anstieg der August-Arbeitslosenzahlen. Ansonsten sei die Lage gut, versichern Volkswirte. Ihr Ausblick fällt dagegen etwas skeptischer aus.
mehr

Zug rammt Auto mit voller Wucht

Steinhofen Das ging noch vergleichsweise glimpflich aus: Ein unbesetztes Auto ist am Freitag bei Steinhofen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gleise der Zollerbahn gestürzt. Ein Triebwagen rammte es mit voller Wucht. Inzwischen steht die Unfallursache fest.
mehr

Bilder
mehr Bilder
 

HZ-Aktion "Schicken Sie uns Ihre Urlaubs-Selfies"

Flott weiter geht es mit den Urlaubs-Selfies der HZ-Leserinnen und HZ-Leser, in diesem Fall mit Spanien. Diese Aufnahme hat Brigitte Weiler aus Hechingen in diesem Jahr im Park Güell von Antoni Gaudi in Barcelona gemacht. mehr

Der Burladinger Wendelin Acker hat an der Leichtatlethik-WM der Senioren in Lyon teilgenommen - wie bei so vielen Wettbewerben mit Erfolg.

Wendelin Acker kann's nicht lassen

Er kann vom Sport nicht lassen: Das Urgestein des TSV Burladingen, Wendelin Acker, nahm an der 21. Senioren-Weltmeisterschaft für Leichtathletik teil. mehr

 

Wo das Mineralwasser sprudelt

Bad Imnau ist der einzige Kurort im Zollernalbkreis. Durch seine Mineralwasservorkommen ist der zweitkleinste Haigerlocher Stadtteil landesweit bekannt. Die Bad Imnauer zeichnen sich durch viel Eigeninitiative aus. mehr

Alessa-Catriona Pröpster (rechts) mit ihrer Partnerin beim Start.

Gegen die Uhr auf Platz 9

Mit Alessa-Catriona Pröpster ging bei den Deutschen Meisterschaften im Zeitfahren im Straßenrennradsport eine Jungingerin an den Start. mehr

Die "Bat Night" mit Jörg-Andreas Reihle, dem ehrenamtlichen Sachverständigen für Fledermausfragen, begeisterte die zahlreichen Teilnehmer.

Keine Angst vor Fledermäusen

Obwohl "Batman" verhindert war, veranstaltete Jörg-Andreas Reihle als ehrenamtlicher Sachverständiger für Fledermausfragen in Kooperation mit der VHS wieder eine "Bat Night" in Haigerloch. mehr

Basteln wie die Weltmeister: Bei den Rangendinger Ferienspielen, die gestern begonnen haben, machen sich 52 Kinder und etwa ein Dutzend Betreuer auf eine imaginäre Reise rund um die Welt. Fotos: Andrea Spatzal

Spaghetti-Test für Vegetarier

Die Welt ist ein Dorf. Globalisierung ist in aller Munde. Auch die 52 Kinder bei den Rangendinger Ferienspielen machen sich auf Weltreise. Gestern hat die abenteuerliche Reise begonnen. mehr

Radlader stürzt in die Tiefe

Etwa 15 000 Euro Sachschaden entstand am Samstagmorgen gegen 11.45 Uhr bei einem Arbeitsunfall mit einem Teleskopradlader in Stetten am kalten Markt. Ein 44-jähriger Mann war mit seinem Radlader auf einer abschüssige Wiese neben der L 197 unterwegs. mehr

Totalschaden in der Böschung

15 000 Euro Sachschaden und ein kaputtes Auto sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntag um 23.30 Uhr, an dem der Verursacher alleine beteiligt war. mehr

Bahnunfall: Auto nicht gesichert

Die Ursache des schweren Bahnunfalls am Freitagabend bei Steinhofen (wir berichteten) ist geklärt: Wie vermutet, war das Auto nicht richtig gesichert gewesen. Der 53-jährige Besitzer hatte den Wagen neben einem Feldweg in abschüssigem Gelände geparkt gehabt. mehr

Claudia Jeschka fördert nicht nur Frauen. Sie setzt sich auch dafür ein, dass Inhaber von Teilzeit- und Telearbeitsplätzen mehr Anerkennung finden.

Zu wenige Frauen in Chefetagen

Sie ist Beraterin und auch Mahnerin: die Chancengleichheitsbeauftragte des Regierungspräsidiums Stuttgart. Claudia Jeschkas Ziel ist es, die Zahl der Frauen in Führungspositionen der Behörde zu erhöhen. mehr

Bürgermeister Martin Schairer zur neuen Bürgerumfrage: Positive Meinungen zu S 21 überwiegen.

Zustimmung zu S 21 wächst wieder

Einer Bürgerumfrage der Stadt zufolge sehen die Stuttgarter das Großprojekt S 21 in einem positiveren Licht als noch vor zwei Jahren. mehr

Das Wasser spritzte und schäumte gewaltig, wenn die Athleten bei den Weltmeisterschaften der Funsportart Splashdiving ins Becken tauchten. Als Lokalmatador trat in Sindelfingen der Tübinger Björn Böhme auf (rechts).

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

Die Sommerhitze hat sich für dieses Jahr verabschiedet. Foto: Felix Kästle/Archiv

Prognose: "Kaltfront beendet letzte große Hitzewelle"

Das war's mit schwüler Hitze im Südwesten für dieses Jahr - zumindest laut Vorhersage. Eine Kaltfront zog am Dienstag von Frankreich her über weiten Teilen des Landes auf und ließ die Temperaturen fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte. mehr

Mit einer Kampagne geht Golesorkhi die Diskriminierung von Muslima an. Foto: C. Horsten/Archiv

Projekt für Muslimas: Junge Deutsche gewinnt UN-Preis

Die Situation muslimischer Frauen in Deutschland hat eine junge Stuttgarterin zu einem Projekt angeregt, das jetzt einen UN-Preis gewonnen hat. Mit dem Preisgeld von 20 000 Euro kann Lara-Zuzan Golesorkhi (27) nun ihr "With or Without"-Projekt (Mit oder Ohne) umsetzen. mehr

Bislang gibt es keinen Hinweis auf weitere Wölfe. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Nach Wolfsfund an A5: Keine Hinweise auf weitere Wölfe

Nach dem Fund eines überfahrenen Wolfes an der Autobahn 5 im Ortenaukreis hat das Land keine Hinweise auf weitere Vorkommen. "Aber der bei Lahr tot gefundene Wolf macht deutlich, dass jederzeit wieder ein Wolf zu uns wandern kann", mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Turniersiegerinnen des TSV Dettingen, von links: Svenja Reichert, Hanna Schoch, Tabea Kuder, Franziska Schuster, Maren Menden, Melissa Bungardt, Helen Neumann, Isabella Molnar, Nina Braunstein, Laura Müller, Trainier Dennis Müller.

Dettinger Turniersieg in Kärnten

Für die weibliche B-Jugend der Handballabteilung des TSV Dettingen stand vom 17. bis 23. August Österreichs größtes Jugendturnier, die Kärnten-Trophy, auf dem Programm. Nach einer 9:10-Niederlage gegen den ASC Algund II (Italien) besiegte man den SC Ferlach II aus Österreich mit 15:10. mehr

Arne Leiss konnte auf der Laufstrecke zulegen, verwies seinen Vereinskameraden Nicolas Mann auf den zweiten Platz.

Doppelsieg für den VfL

Im Rahmen des Embrunman in Südfrankreich war der VfL Pfullingen auch in diesem Jahr wieder erfolgreich vertreten. Arne Leiss und Nicolas Mann landeten gar einen Doppelsieg für die Echaztäler. mehr

Desiree Stark hatte mit dem FC Römerstein 05 das Nachsehen.

Römersteins Frauen bleiben hängen

Frauenfußball, WFV-Pokal FC Römerstein gegen SF Gechingen 0:3 (0:2) Bei herrlichem Fußballwetter kam es in der ersten Runde des WFV-Pokals zu einer verdienten 0:3-Niederlage der Römersteiner Fußballfrauen, die sich Anfang Juni im Pliezhäuser Schönbuchstadion im Finale gegen den klaren... mehr

2013 wurden Heiko Schaffartzik (l) und Co. nur 17. bei der EM. Foto: Georgi Licovski

Liste der Basketball-Europameister und deutsche EM-Plätze

Die Basketball-Europameister der Herren und die deutschen EM-Plätze: mehr

Die Basketball-Europameister der Herren

Die Basketball-Europameister der Herren seit 1935 und die Zahl ihrer Erfolge: mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Vorlesen in der Kita: Die meisten Deutschen sprechen sich für eine bessere Bezahlung der Erzieherinnen aus. Foto: Arno Burgi

Klare Mehrheit für Stärkung der Kita-Erziehung

Höhere Gehälter für Erzieherinnen und bundesweite Qualitätsstandards für Kitas - das befürworten nach einer neuen Umfrage die meisten Bundesbürger. Für höhere Gehälter in dem Bereich sprechen sich nach einer in Berlin vorgestellten Studie 79 Prozent der Befragten aus.  mehr

Bei einer israelischen Militäraktion im palästinensischen Dschenin ist es zu gewaltsamen Konfrontationen mit Hunderten von Palästinensern gekommen. Foto: Alaa Badarneh

Ausschreitugen bei Armee-Einsatz in Palästina

Bei einer Festnahmeaktion der israelischen Armee in der Palästinenserstadt Dschenin ist es in der Nacht zu heftigen Schusswechseln gekommen. mehr

Kinder an einem Springbrunnen. Für das laufende Jahr seien noch Patenschaften für Tiefdruckgebiete zu vergeben. Traditionell tragen sie weibliche Vornamen. Foto: Kay Nietfeld

Verkauf von Wetterpatenschaften für 2016 startet

Schönes Wetter wird 2016 mit männlichen Vornamen verbunden sein. Tiefdruckgebiete tragen dann weibliche Vornamen. Wer seinen Namen auf einer Wetterkarte finden will, kann eine Patenschaft übernehmen. mehr

Güterwagons auf dem Rangierbahnhof Maschen nahe Hamburg während des Lokführerstreiks. Foto: Philipp Schulze

Lokführerstreiks belasten Güterverkehr auf der Schiene

Der Güterverkehr gilt als ein wichtiger Konjunktur-Indikator. Im ersten Halbjahr war der Transport auf der Schiene rückläufig. Das hatte vor allem einen Grund. mehr

Brasiliens Regierung um Staatschefin Dilma Rousseff plant erstmals in der Geschichte des Landes einen Haushalt mit rote Zahlen. Foto: Joedson Alves

Brasilien sieht Etat-Defizit für 2016 vor

Brasilien hat für 2016 ein Staatsdefizit von knapp 30,5 Milliarden Reãis (7,6 Milliarden Euro) vorgesehen. Die Regierung der Staatschefin Dilma Rousseff hat im Parlament eine Haushaltsvorlage eingereicht, die erstmals in der Geschichte Brasiliens rote Zahlen vorsieht. mehr

Sinkende Milchpreise bringen viele Bauern in Not. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Milchbauern bekräftigen Forderung nach staatlichen Eingriffen

Seit Wochen protestieren in vielen Ländern Bauern gegen den Preisverfall bei der Milch. Die Landwirte bangen um ihre Existenz - und fordern staatliche Eingriffe. Doch die Politik ist uneins. mehr

Matthias Reim fällt länger aus. Foto: Bodo Schackow

Matthias Reim wegen Herzmuskelentzündung im Krankenhaus

Schlagersänger Matthias Reim ("Verdammt, ich lieb Dich") wird wegen einer Entzündung des Herzmuskels im Krankenhaus behandelt. Der 57-Jährige muss eine längere Auszeit nehmen, wie sein Management am Dienstag mitteilte. mehr

Jörg Pilawa schläft lieber zuhause. Foto: Axel Schmidt

Jörg Pilawa tritt bewusst kürzer

Der TV-Moderator Jörg Pilawa will seine Bildschirmpräsenz allmählich verringern. "Ich mache sukzessive weniger als vor zehn Jahren", sagte der gebürtige Hamburger, der am kommenden Montag 50 Jahre alt wird, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Rapper Sido ist von seinen Gesangskünsten nur bedingt begeistert. Foto: Britta Pedersen

Sido: "Ich kann nicht singen!"

Der Rapper Sido (34) macht heute Hip-Hop, weil ihm für andere Musikrichtungen die Gesangsstimme fehlt. "Warum ich Rapper geworden bin? Weil ich nicht singen kann. Ich wollte aber Musik machen", sagte der Berliner der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwehrleute tragen eine Frau in Sicherheit, die nach einer Explosion in einer Fabrik für Pyro-Technik im spanischen Saragossa verletzt wurde. Insgesamt sechs Menschen kamen bei der heftigen Detonation ums Leben, sechs weitere wurde verletzt. Foto: Arago County Council/EFE