Hechingen:

Regen

Regen
9°C/3°C

Darf "Wilhelma" tatsächlich bleiben?

Tierhalter Florian Sickinger sieht seine "Bisinger Wilhelma" von einem "Baulöwen" bedrängt. Die Hühnern und Ziegen tummeln sich im Winter auf dem großen Grundstück "Im Eibach". Im Sommer grasen die meisten Ziegen, außer den Jungtieren, dann am Thanheimer Ebersberg.

Bisingen Dürfen die Hühner und Ziegen auf dem Bisinger Grundstück "Im Eibach" tatsächlich weiter dort friedlich leben? Der Tierhalter glaubt nicht daran. Er spricht von "Hinhaltetaktik" des Landratsamtes.
mehr

Einer fühlt sich geprellt

Der Zankapfel: das Mehrfamilienhaus Stettener Straße 7 in Burladingen. Die Kreisbau hatte es einem Reutlinger Immobilienkaufmann 2005 für 220 000 Euro verkauft - und es dann 2014 für 157 000 Euro zurückersteigert. Um die Differenz fühlt sich der Beschwerdeführer geprellt, auch wegen eines "dubiosen" Gutachtens.

Hechingen Der Scherbenhaufen, den der entlassene Geschäftsführer Jens Kirschner hinterlassen hat, ist bei der Kreisbau noch nicht zusammengefegt. Ein früherer Geschäftspartner will jetzt auf Schadenersatz klagen.
mehr

Prozess gegen stadtbekannten Pöbler

Burladingen. Pöbeln, beleidigen, stehlen, bedrohen: Die Liste der Vorwürfe gegen einen Mittfünfziger aus dem Raum Burladingen ist lang. Gestern begann die Verhandlung in Hechingen. Der Angeklagte räumte fast alles ein.
mehr

Acht bestätigte Masernfälle

Hechingen Die Masern grassieren in Deutschland. Erste Erkrankte sind gestorben. Panik vor der Infektionskrankheit muss man im Zollernalbkreis aktuell aber keine haben. Die Impfrate liegt bei 91,4 Prozent.
mehr

B 27: Unfallserie mit Sperrung

Foto: Michael Würz

Bisingen. Nach einer Unfallserie ist die B 27 zwischen Bisingen und Engstlatt bis auf Weiteres voll gesperrt.
mehr

Flughafen Stuttgart veröffentlicht Superhelden-Video

Stuttgart Was auch immer das soll, es ist irgendwie lustig: Der Flughafen Stuttgart hat ein Video online gestellt, das das Einchecken anhand eines Reto-Videospiels im Super-Mario-Stil erklärt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Protestbrief in Sachen "Haag"

Für Aufsehen hat ein Brief der aus Haigerloch stammenden Jüdin Jennifer Ullmann-Jones gesorgt, die sich wünscht, dass wieder junge Familien das frühere jüdische Viertel Haag bewohnen. mehr

Bürgermeister Möller (3.v.l.) und Kreisobmann Ungar (r.) lobten das Engagement der Albvereinsgruppe.

Immer im Einsatz für die Natur

Seit 40 Jahren engagiert sich die Grosselfinger Albvereinsgruppe für Natur und Umwelt. Auf Wanderungen wird die Umgebung erkundet. mehr

Der Obermarchtaler Schlossgeist.

Ein Muss für Narren

An diesem Sonntag, 1. März, wird im Fastnachtsmuseum Narrenburg in Hettingen eine Sonderausstellung eröffnet. Daneben wird es ab 13.30 Uhr ein gemeinsames Malen, Musik und Führungen geben. mehr

Die Marktschreier kommen wieder nach Hechingen. Teigwaren gleich korbweise gibt es bei Nudel-Ralli.

Keks-Ronny bringt wieder Wurst-Jan mit

Wenn sich der Winter endlich davon macht, dann sind in Hechingen die Marktschreier-Tage. Der Stadtmarketingverein lädt am 7. und 8. März ein. mehr

Pferdehaltung wirft kaum was ab

Etwa 50 Pensionsstallbetreiber und Pferdebesitzer sind nach Boll gekommen, um sich von Fachleuten über Weide- und Betriebsmanagement informieren zu lassen und um den ersten Pferdereport des Landes kennen zu lernen. mehr

So freute sich Ajsa vor Wochenfrist, als sie die erste Runde überstanden hatte.

Topmodel: Ajsa heute beim Bikini-Walk

Nachdem sie bei der Castingshow "Germany's next Topmodel" einen Einstand nach Maß hatte und der Jury mit ihrem ganz ungewöhnlichen Gesicht imponierte, darf sich die 18-jährige Burladingerin Ajsa Selimovic heute im Bikini präsentieren. Zu sehen ab 20.15 Uhr auf ProSieben. mehr

Stop erst am Ampelmasten

Ganz ordentlich getankt hatte ein Autofahrer aus Bisingen am späten Mittwochabend. Der Mann war mit seinem Kleintransporter auf der B 27 in Richtung Stuttgart unterwegs. Weil er dabei in ziemlichen Schlangenlinien fuhr, fiel er einer Streife des Polizeireviers Tübingen auf. mehr

Polizeibericht vom 25. Februar 2015

Zu schnell bei Glätte Erpfingen - Auf der winterlichen Albhochfläche ist in den frühen Dienstagmorgenstunden ein 32-jähriger Lastwagenfahrer verunglückt. Der Ludwigsburger war gegen 2.15 Uhr auf der kurvenreichen L 382 von Undingen in Richtung Erpfingen unterwegs. mehr

Stier bricht Landwirt die Rippen

Rippenbrüche und mehrer Prellungen sind die Folgen einer Stier-Attacke auf einen Landwirt im Hechinger Stadtteil Stetten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Finale in Trochtelfingen: Den Hauptlauf über 9,6 Kilometer beendeten 273 Teilnehmer. Unser Foto zeigt die Spitzengruppe 300 Meter nach dem Start mit Timo Zeiler (3080), Boris Rein (3079) und Peter Obenauer (2857).

Zeiler und Kuhnert siegen

Der Alb-Gold Winterlauf-Cup setzte am Samstag seinen Siegeszug auch beim Finale in Trochtelfingen fort. Den Hauptlauf über 9,6 Kilometer beendeten 273 Teilnehmer. Timo Zeiler war Schnellster von allen. mehr

Ferdinand Michalik (rechts) überzeugte beim TVN als Torschütze und Spielgestalter.

Sekunden-Bruchteile fehlen

Bitter, wenn eine sehr gute Leistung nicht belohnt wird. Das ist dem TV Neuhausen am Samstag beim 24:25 in Nordhorn passiert. Am Ende einer packenden Partie fehlten nur Sekundenbruchteile zum Punktgewinn. mehr

"Abgerechnet wird am Ende", sagt Paderborns Trainer Andre Breitenreiter. Foto: Rolf Vennenbernd

Keine Panik in Paderborn: "Mannschaft hat viel Charakter"

Auch nach dem erstmaligen Absturz auf den Relegationsplatz der Fußball-Bundesliga sieht Trainer André Breitenreiter beim SC Paderborn keinen Grund zur Panik. mehr

Werders Torwart musste gegen Wolfsburg fünf Gegentreffer hinnehmen. Foto: Carmen Jaspersen

Werder steht trotz vieler Gegentore zu Torwart Wolf

Werder ist trotz der spektakulären Niederlage gegen Wolfsburg im Aufschwung. Aber die Bremer kassieren weiterhin die meisten Gegentore der Liga - und haben einen kritisch beäugten Keeper. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die Einbruchszahlen steigen, hinter vielen Taten stecken Profis. Die Debatte zu dem Thema wird hitziger.

Einbrüche: Strategie gesucht

Die Einbruchszahlen steigen rasant, Opposition und Polizeigewerkschaft üben heftige Kritik an Grün-Rot. Kann eine neuartige Prognose-Software helfen, Taten zu verhindern? In Bayern wird sie bereits getestet. mehr

Schuften bis zum Umfallen

Illegale Jobs, mickrige Löhne, keine Absicherung: Arbeiter aus Osteuropa werden oft ausgebeutet. Ein Bündnis aus Beratungsstellen hilft - und fordert härtere Regeln für dubiose Vermittlungsagenturen. mehr

Virtueller Einsatz in einem brennenden Zug: Rolf Ruthardt von der Feuerwehr Herrenberg nähert sich in der Simulationssoftware einer bewusslosen Frau.

Rettungsmission im virtuellen Raum

Virtuelle Welten sind im Trend: Per Simulation werden Piloten ausgebildet oder Phobien wie Höhenangst therapiert. Auch die Böblinger Feuerwehr hat die Methode entdeckt: Einsatzleiter üben nun am Joystick. mehr

25 Meter hoch ist das Minarett der neuen Moschee in Esslingen. Das Türmchen in Stuttgart-Wangen wird einige Meter niedriger ausfallen.

Schwäbisch sparsam

In Stuttgart entsteht in Bälde das erste Minarett. Muslime planen es für die Moschee im Stadtteil Wangen. Das Türmchen soll 15 Meter hoch werden. Das Baurecht würde sogar 27 Meter erlauben. mehr

Voll behängt sind die Wände des Hospitalhof-Foyers mit gestifteten Bildern. Auch die Künstlerin Ulrike Kirbach unterstützt die Release-Aktion.

Künstler lassen 100 Bilder sprechen

Seit über 20 Jahren verkauft die Drogenhilfeeinrichtung Release Kunst für einen guten Zweck. Jetzt wieder exakt 100 Werke von 99 bis 999 Euro aus ihrem Bestand. Zu sehen in einer Sonderschau im Hospitalhof. mehr

Kurz und bündig vom 2. März 2015

Überfall auf Taxifahrer Benningen - Auf brutale Weise ist am frühen Sonntagmorgen in Benningen (Kreis Ludwigsburg) ein Taxifahrer von drei Männern überfallen worden. Sie waren in Pleidelsheim zugestiegen. mehr

Die Frühjahrssitzung des UN-Menschenrechtsrates in in Genf wird erstmals von einem deutschen Diplomaten: Botschafter Joachim Rücker. Foto: Martial Trezzini

UN-Menschenrechtsrat erörtert Konflikte

Der Kampf gegen den Terrorismus sowie die bewaffneten Konflikte im Irak, in Syrien und der Ukraine gehören zu den Themen der Frühjahrssitzung des UN-Menschenrechtsrates. Sie wird heute in Genf eröffnet. mehr

Blumen liegen im August 2014 am Tatort einer tödlich verlaufenen Messerstecherei am Alexanderplatz in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

Urteil zu tödlicher Messerattacke am Alexanderplatz erwartet

Ein 30-Jähriger wird am Berliner Alexanderplatz durch einen Stich ins Herz getötet. Er hatte schlichten wollen. Das Urteil gegen einen 19-Jährigen soll klären: War es heimtückischer Mord oder Totschlag? mehr

Die Zinkdächer.

Über den Dächern von Paris

Paris - das sind nicht nur Eiffelturm, Louvre und Montmartre. Unverwechselbar und typisch tragen auch die graublauen Zinkdächer viel zum besonderen Charme der Seinemetropole bei. mehr

Der Neubau der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler

EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen

Die EZB flutete die Märkte erneut mit Geld. In diesem Monat beginnt der Kauf von Staatsanleihen. Das Billionen-Programm bleibt umstritten. mehr

Foto: Volkmar Könneke

TIPPS FÜR DEN JOB-ALLTAG: Wenn dem Anderen der Gaul durchgeht Expertin Hoffmann: Distanz halten ist wichtig

Wenn ein Kollege seiner Frustration freien Lauf lässt, sollte sich der Gesprächspartner nicht auf diese emotionale Ebene ziehen lassen. mehr

Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), setzt im Kampf gegen die Eurokrise große Hoffnungen auf das gigantische Ankaufprogramm für Staatsanleihen. Es kann heute beginnen.

EZB startet Anleihe-Kauf

Heute fällt der Startschuss für das Anleihe-Kaufprogramm der Europäischen Zentralbank. Die Kreditinstitute und Versicherungen stellen sich aber ungern als Verkäufer zur Verfügung. Sie schätzen ihre Reserven. mehr

Gutes Beispiel: Spaniens Königspaar Letizia und Felipe.

Wie wenig Könige sparen

Die Sparpolitik in Europa macht auch vor Monarchen und Staatspräsidenten nicht Halt. So hat sich Spaniens König Felipe kürzlich selbst das Gehalt gekürzt. Viele seiner Amtskollegen aber bleiben verschont. mehr

Ein Hauch von Hollywood in Hamburg

Stars aus Film und Fernsehen versammelten sich zur 50. Verleihung der Goldenen Kamera in Hamburg. Unter anderem: Komiker Hape Kerkeling (der die "Jubiläumskamera" bekam), Arnold Schwarzenegger (mit Danny de Vito) und Susan Sarandon (beide bekamen Preise für ihr Lebenswerk). mehr

Lotterie vom 2. März 2015

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 1 827 215; 100 000 Euro auf die Losnummer 2 379 471; 50 000 Euro auf die Losnummer 0 064 823; 10 000 Euro auf die Losnummer 0 168 369; je 5000 Euro auf die Endziffern 63 934; je 1000 Euro auf die Endziffern 4359; je 200 Euro auf die... mehr

Jared und Shannon Leto von 30 Seconds to Mars.

Das Geheimnis des Doppel-K

Kraftklub gehören zu den deutschen Rockbands der Stunde. Was steckt hinter dem Erfolg der Chemnitzer? Ihr bislang größtes Konzert in Stuttgart zeigte: Sie punkten mit Spontaneität, Intelligenz und Ironie. mehr

Manolo Bertling als "Idiot" mit Susanne Schieffer.

Die Natur ist ein unerbittliches Tier - eine Maschine

Berlin, Zürich. Alle spielen ihn. Dostojewskijs "Idiot" läuft nun auch in Stuttgart. Fünf Stunden voller Ideen, aber am Ende eine zäh zerdehnte Geduldsprobe. mehr

Der türkische Autor Yasar Kemal auf einem Bild von Februar 2011.

Überzeugt von der Magie der Sprache

Der weltbekannte Türke Yasar Kemal war ein unbequemer Schriftsteller. Einer, der Schreibende als die "Verantwortlichen unserer Zeit" bezeichnete. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Da soll ich runter? Der polnischen Rennrodler Arthur Petyniak beim World Cup in Sotschi. Foto: Sergei Chirikov