Hechingen:

stark bewölkt

bewölkt
17°C/9°C

Rechnung geht auf

Schülerinnen der Musikschule Steinemer trugen mit ihren Beiträgen ebenfalls zum Gelingen des Konzerts im Hohenzollernsaal der Sparkasse bei.

Hechingen Das Wagnis, ein Konzert mit riesigem Spektrum zu machen, kann gelingen. Muss aber nicht. Beim Benefizkonzert der Musikschule Steinemer für die Mukoviszidose-Ambulanz ging die Rechnung großartig auf.
mehr

Ärztehaus: Zurück auf Los

Das Burladinger Ärztehaus ist im Wartestand. Die alte Planung für ein vierstöckiges, 4,4 Millionen Euro teures Zentrum hat ausgedient. Jetzt soll neu geplant werden - um mindestens ein Drittel kleiner. Archivbild

Burladingen Im Burladinger Ärztehaus- Monopoly heißt es für die Stadt: Zurück auf Los! Nachdem drei Interessenten abgesprungen sind, räumte Bürgermeister Ebert ein, er könne die bisherigen Pläne "kicken".
mehr

Nur wenige haken nach

Bei der Bewerbervorstellung wurden die in der voll besetzten Witthauhalle verteilten Mikrophone nur von wenigen Wählerinnen und Wählern genutzt, um den Bürgermeisterkandidaten Fragen zu stellen.

Haigerloch Wahlprogramm, Bürgergespräche, Vor-Ort-Termine: Die Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters habens derzeit stressig. Bei der offiziellen Kandidatenvorstellung stellten sie sich den Fragen der Wähler.
mehr

Privates Raumflugzeug "SpaceShipTwo" abgestürzt

Nur noch wenige Monate, dann sollte das "SpaceShipTwo" Privatreisende ins All fliegen. Foto: Mark Greenberg

Los Angeles Das private Raumflugzeug "SpaceShipTwo" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic mit. Das Schicksal der Piloten sei noch ungeklärt.
mehr

Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich

Zuletzt hatten die Lokführer vom 17. bis 20. Oktober insgesamt 50 Stunden lang gestreikt.

Frankfurt/Berlin Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Richtig was zum Abrocken gabs beim Neckbreaker-Festival auf die Ohren.

Rockfans headbangen mit

Es war ein Rockkonzert der Superlative: Die Hardrock- und Metal-Fans gerieten beim von der HZ präsentierten Neckbreaker-Festival im Hechinger WOM ganz aus dem Häuschen. Fünf Livebands gaben ihr Bestes. mehr

Barfuß aufzutreten, das ist nach wie vor das Markenzeichen der Schäfer.

Zu Weihnachten mit dem Herzen zaubern

Der "Weihnachtszauber mit Herz" mit vielen bekannten Stars der Volksmusik- und Schlagerszene kommt am 28. Dezember nach Hechingen. mehr

Einbrecher schnappen sich Bargeld

Bei einem Einbruch in ein Firmengebäude in der Sigmaringer Straße erbeuteten die Täter Bargeld, Sekt und Wein. Der Sachschaden ist hoch. Die Tat ereignete sich, wie die Polizei gestern mitteilte, am Sonntagabend zwischen 21.30 und 22.30 Uhr. mehr

Die "Harmonie" Killer bot in der Burladinger Georgskirche ein hochkarätiges Programm. Star des Abends war der junge Violinist Nikolai Amann.

Publikum kennt kein Halten mehr

Ein außergewöhnliches Konzert, welches bis in die tiefste Seele hinein berührte, gab der Männergesangverein Killer gemeinsam mit der Musikerfamilie Amann in der Burladinger Georgskirche. mehr

Bachmann: Gondel statt Schrägbahn

Wegen ihrer Überlegung, wie man die Burgtouristen nach Hechingen bringt, ist Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vom Gemeinderat zu einer Stellungnahme aufgefordert worden. Die Stadträte hatten von der Schrägbahn zum Zoller aus der HZ erfahren, nicht von der Verwaltungschefin. mehr

Kommentar: Und jetzt kommt es noch dicker

Dass es mit dem Einkaufen im Hechinger Rathaus nichts werden wird, damit haben sich die Befürworter dieser mutigen, aber sehr wohl machbaren Idee schon länger abgefunden. mehr

Betrunkener Tscheche auf Irrwegen

Ein 51-jähriger tschechischer Lastwagenfahrer verlor am Freitagabend gegen 23.30 Uhr im Bereich der Kirchsteige in Starzeln mehrmals den Überblick über sein Gefährt und seine Fahrtroute. Offensichtlich war der zuvor genossene Alkohol dafür verantwortlich. mehr

Fußballfans aus Rostock und Reutlingen randalieren

Reutlingen - Randale durch Fußballfans gabs am Wochenende nicht nur in Kaiserslautern, sondern auch in Reutlingen. Über 600 Fans aus Rostock waren am Samstag nach Reutlingen gereist, um ihre Mannschaft beim Spiel gegen die Stuttgarter Kickers zu unterstützen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unterwegs mit dem Planer

Planer Gerhard Heimerl.

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Marlene Zapf (am Ball) wirbelte zuletzt mächtig auf der rechten Seite. Gegen Celle will sie das Formhoch bestätigen.

Die neue TuS-Stärke über rechts

Nach dem deutlichen 33:26-Sieg bei den Füchsen Berlin steht am Samstag (19 Uhr, Öschhalle) ein weiterer Vergleich gegen einen Aufsteiger auf dem Erstliga-Spielplan der TuS Metzingen. Celle reist an. mehr

Während Michael Ebermann (li.) mit seinem TSV Dettingen/Erms II spielfrei ist, empfängt Florian Hörtreiter und der VfL Pfullingen II den TSV Sickenhausen.

Großes Neckar-Gipfeltreffen

Ab Sonntag gilt die im Winter übliche um eine Stunde frühere Anstoßzeit. Das heißt in der Folge: ab 14.30 Uhr bittet Mittelstadt Ligaprimus SG Reutlingen zum Tanz um den Platz an der Sonne. mehr

Jobs aus der Region

28.10. Finanzberater/in
SÜDWESTBANK AG, Reutlingen/Hechingen

25.10. Verkäufer/-innen
Sternenbäck GmbH, Hechingen, Bisingen, Burladingen

25.10. Geschäftsführer/in
Caritasverband für das Dekanat Zollern e. V., Hechingen

Weihnachtsfeier jetzt planen

Wie in jedem Jahr steht Weihnachten immer ganz plötzlich vor der Tür mehr

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Fahrzeuge mit Peschmerga-Kämpfern aus dem Nordirak an der türkisch-syrische Grenze. Foto: Str

Peschmerga-Verstärkung rückt in Kobane ein - IS erhält Zulauf

Die lange erwartete Verstärkung für die Verteidiger von Kobane ist endlich eingetroffen. Doch während die Schar der Verteidiger um knapp 150 Mann wächst, kann die Terrormiliz mit Tausenden neuen Kämpfern aus aller Welt rechnen. mehr

Vermummte Hooligans bei der Aktion "Gemeinsam gegen Salafismus" in Köln. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Hooligans melden 10 000 Teilnehmer für Berlin-Demo an

Für eine Hooligan-Demonstration am 15. November in Berlin hat der Veranstalter mittlerweile 10 000 Teilnehmer angemeldet. Die Polizei bestätigte einen Bericht des Senders RBB. mehr

Dschihadistinnen auf dem Screenshot eines IS-Propagandavideos. Foto: Syriadeeply.org

Bericht: 15 000 Ausländer kämpfen für den IS

Die militärischen Erfolge des Islamischen Staates (IS) im Irak und in Syrien bescheren der Miliz nach Angaben der Vereinten Nationen einen nie dagewesenen Zulauf von Kämpfern aus dem Ausland. mehr

Besucher vor einer Karstadt-Filiale in Hamburg. Foto: Axel Heimken

Karstadt will Wende bis Mitte 2015 schaffen

Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will bis Mitte 2015 bei den defizitären Warenhäuser die Wende schaffen. mehr

Auch vor Arbeitsniederlegungen im Weihnachtsgeschäft schreckt Verdi nicht mehr zurück. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Verdi plant neue Streiks bei Amazon

Die jüngste Streikwelle bei Amazon soll am Samstag enden. Doch Verdi plant bereits weiter und droht mit Arbeitsausfällen an einem sechsten Standort. Der Versandhändler zeigt sich nach wie vor unbeeindruckt. mehr

Die neuen Achsen müssen seltener kontrolliert werden. Dadurch kann die Bahn mehr Züge im täglichen Verkehr einsetzen. Foto: Bernd von Jutrczenka

Bahn kann ICE-Achsen endlich austauschen

Die Bahn kann endlich neue Achsen in ihre Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 3 einbauen. mehr

Erfolgreiches Rapolder-Debüt: Großaspach gewinnt gegen Mainz

Die SG Sonnenhof Großaspach hat beim Debüt von Interimstrainer Uwe Rapolder den ersten Sieg seit neun Spielen eingefahren. Beim Freitagabend-Spiel der 3. Fußball-Liga setzten sich die Aspacher mit 3:1 (1:1) gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 durch. mehr

Technischer Defekt löst Evakuierung des Einhorntunnels aus

Wegen starker Rauchentwicklung ist der Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) am Freitagabend evakuiert worden. Mehrere Menschen brachten sich nach Polizeiangaben über einen Fluchtstollen in Sicherheit. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. mehr

SC Freiburg befördert Sportdirektor Saier in den Vorstand

Fünf Tage nach der Jahreshauptversammlung hat der Fußball-Bundesligist SC Freiburg seinen neuen Vorstand komplettiert. Der Aufsichtsrat des Tabellenvorletzten folgte am Freitag dem Vorschlag des wiedergewählten Präsidenten Fritz Keller, mehr

Stefan Raab muss aussetzen. Foto: Jörg Carstensen

Grippe: "Schlag den Raab" fällt aus

Er ist ein Stehaufmännchen. Mehrfach lag er am Boden, immer wieder rappelte er sich auf. Stefan Raab (48), die große Kämpfernatur von ProSieben, hat bislang keine Sendung ausfallen lassen, seitdem er für den Münchner Privatsender tätig ist. mehr

Die Bilder ?Tripple Elvis? (1963, l) und ?Four Marlons? (1966) von Andy Warhol bei Christie's in New York. Foto: Chris Melzer/

Christie's sieht großes Interesse an Warhols

Für die beiden Warhol-Bilder des nordrhein-westfälischen Spielcasinobetreibers Westspiel, die zusammen in New York mehr als 100 Millionen Euro bringen könnten, erwartet das Auktionshaus großes Interesse aus den USA und Asien. mehr

Undatierte Aufnahme des US-amerikanischen Schauspielers und Regisseurs Orson Welles. Foto:

Orson Welles' letzter Film soll in die Kinos kommen

Orson Welles gilt als einer der größten und einflussreichsten Regisseure Hollywoods, sein Kino-Erstling "Citizen Kane" zählt bis heute zu den genialsten Werken der Filmgeschichte. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Einsamer Mittelpunkt. Umgeben von unzähligen Menschen - und in diesem Moment doch ganz allein: Tennisprofi Novak Djokovic während eines Aufschlags in Paris. Foto: Yoan Valat