Göppingen:

wolkig

wolkig
23°C/12°C

Tödlicher Sturz: Rektor der Walther-Hensel-Schule verunglückt

Ein Bild, das die Tragik noch nicht ahnen lässt: Klaus Bühler am vorigen Freitag am Aufstieg zum Gipfel des Weissmies, fotografiert von seinem Kollegen. Beim Abstieg ist er tödlich verunglückt.

Kreis Göppingen Trauer in Göppingen und Adelberg: Klaus Bühler, langjähriger Rektor der Walther-Hensel-Schule und früherer Gemeinderat in Adelberg, ist beim Bergsteigen in der Schweiz tödlich verunglückt.
mehr

Neuer Waldkindergarten: Ab jetzt wird in der Natur getobt und gespielt

Das Leben im neuen Natur- und Waldkindergarten "Riedwäldle" in Rechberghausen wird sich vor allem draußen abspielen.

Rechberghausen Der neue Natur- und Waldkindergarten "Riedwäldle" in Rechberghausen wurde am Dienstag von Bürgermeisterin Claudia Dörner eingeweiht. Zunächst fünf Mädchen und Jungen können jetzt im Wald toben und spielen. Mit einem Kommentar von Michael Schorn.
mehr

Tausende harren in Budapest aus

Für die vielen Menschen gab es nur vier Toiletten. Foto: Zoltan Balogh

Budapest Verzweifelte Migranten auf dem Weg nach Deutschland: Ungarn hindert die Flüchtlinge an der Weiterreise, München erreichen nur noch wenige. In der Ägäis kommen wieder Menschen auf Booten ums Leben.
mehr

Australier halten trotz Analyse an MH370-Suchgebiet fest

Kieler Meeresforscher des Geomar Helmhotz-Zentrum für Ozeanforschung haben den Weg des gefundenen Wrackteils, das vom Flug MH370 stammt, eingegrenzt. Demnach liegt das Absturzgebiet rund 3.500 Kilometer nördlicher als das derzeitige Suchgebiet. Australien sucht trotzdem weiter im Ursprungsgebiet.

Canberra Die Australier sind skeptisch, was die Strömungsanalysen Kieler Forscher da nahelegen. Nämlich dass das Wrack von MH370 ganz woanders liegen muss. Sie suchen weiter in dem von ihnen berechneten Gebiet.
mehr

Ausbildungsbeginn 2015

Pünktlich zum 1. September beginnt für viele Jugendliche im Filstal ein neuer Lebensabschnitt. Dann nämlich starten sie in ihre betriebliche Ausbildung. Doch was kann man tun, wenn man bis jetzt noch keinen passenden Ausbildungsplatz finden konnte?
mehr

Bilder
mehr Bilder

Im Kreis Göppingen ist die Zahl der Geburten gestiegen

Dank einer hohen Zuwanderung ist die Zahl der Geburten im Land wieder gestiegen. Das Geburtensaldo bleibt jedoch negativ, auch im Kreis Göppingen. mehr

Beim Zeltlager des CVJM Ebersbach wuchsen Flüchtlingskinder und Einheimische zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammen.

Erstmals Flüchtlingskinder beim CVJM-Zeltlager

Seit mehr als 30 Jahren organisiert der CVJM Ebersbach in den Sommerferien ein Zeltlager für Kinder. Dieses Mal waren erstmals fünf Flüchtlingskinder aus der Gemeinschaftsunterkunft dabei. mehr

Linde Burchard hat für Geshe Thupten Dhargyes und weitere buddhistische Mönche eine Tour in Deutschland organisiert. In Bad Boll werden sie vom 11. September an ein Sandmandala streuen.

Mandala-Mönche: Organisatorin kennt Land und Leute

Sie kommen aus einer anderen Welt, die buddhistischen Mönche, die demnächst in Bad Boll ein Sandmandala legen und damit ihrem Kloster und anderen Menschen helfen wollen. Linde Burchard kennt ihre Welt. mehr

Maisanbau bestimmt das Landschaftsbild

Die Maisernte wird aufgrund der Trockenheit in den vergangenen Wochen spärlich ausfallen. Einige Landwirte aus dem Kreis rechnen mit Verlusten. mehr

Die Feuerwehr musste Samstagabend ausrücken.

Polizei nimmt zwei Geislinger Drogendealer fest

Die Kriminalpolizei hat in Geislingen zwei Drogendealern das Handwerk gelegt. Den beiden Männern wurde nachgewiesen, in der Region Marihuana verkauft zu haben. mehr

Die Geislinger Spedition Wiedmann & Winz bleibt bei herkömmlichen Lkws (Bild: Spedition), Gigaliner sollen nicht eingesetzt werden.

Keine Riesenlaster im Täle

Werden Riesenlaster mit über 25 Meter Länge künftig auch durchs Täle in Richtung Autobahn rollen? Wohl eher nicht. Die örtlichen Gegebenheiten lassen das kaum zu, ein Geislinger Spediteur winkt ab. mehr

Einbruch in Gaststätte

Bei seinem Einbruch in eine Gaststätte in Gosbach, hat ein Dieb mehrere Flaschen Spiritousen mitgehen lassen. Geld fand er keines. mehr

Auto rast in Pferd: Mann schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger Autofahrer am Montag gegen 22.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hattenhofen und Sparwiesen. mehr

Auto kracht in Bad Boller Hauswand

Überhöhte Geschwindigkeit war am Dienstag in Bad Boll die Ursache eines Autounfalls mit einem Verletzten und hohem Schaden. mehr

Auch auf der Kreuzung des Rothebühlplatz in Stuttgart-Mitte kracht es häufig. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am 28. März. Der Fahrer eines BMW-Testwagens (vorne) hatte einen Polizeibus übersehen, der auf Einsatzfahrt war. Drei Polizisten und der Testpilot wurden leicht verletzt.

Verflixter Österreichischer Platz

Die Zahl der Verkehrsunfälle hat in Stuttgart 2014 um zwei Prozent zugenommen. An bestimmten Stellen in der Stadt kracht es besonders häufig. Zum Beispiel am Pragsattel und am Österreichischen Platz. mehr

In diesem Haus wohnte Eugen Bolz von 1932 bis 1944.

Protest gegen Abriss der Villa von Eugen Bolz

Der Villa des früheren württembergischen Staatspräsidenten und Naziopfers Eugen Bolz droht der Abriss. Heimatgeschichtler protestieren. mehr

Claudia Jeschka fördert nicht nur Frauen. Sie setzt sich auch dafür ein, dass Inhaber von Teilzeit- und Telearbeitsplätzen mehr Anerkennung finden.

Zu wenige Frauen in Chefetagen

Sie ist Beraterin und auch Mahnerin: die Chancengleichheitsbeauftragte des Regierungspräsidiums Stuttgart. Claudia Jeschkas Ziel ist es, die Zahl der Frauen in Führungspositionen der Behörde zu erhöhen. mehr

Der Prozess wird wegen des Fehlens einer wichtigen Zeugin erneut unterbrochen. Foto: Uli Deck/Archiv

Prozess wegen sexuellen Missbrauchs wieder vertagt

Der Prozess gegen einen 41-jährigen Mann wegen sexuellen Missbrauchs ist am Mittwoch erneut unterbrochen worden. Der Grund für die Verzögerung ist nach Angaben des Amtsgerichts Heilbronn das Fehlen einer wichtigen Zeugin. mehr

Hermann Strampfer starb im Alter von 63 Jahren an einer schweren Krankheit. Foto: M. Murat/Archiv

Tübinger Regierungspräsident Strampfer ist tot

Der Regierungspräsident von Tübingen, Hermann Strampfer, ist tot. Der CDU-Politiker starb am Mittwochmorgen im Alter von 63 Jahren an einer schweren Krankheit, wie das Regierungspräsidium mitteilte. mehr

Nach einer Verschmutzung durch Ammoniumnitrat verendeten tausende Fische. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Kreis: Jagst nach Chemieunfall nicht ökologisch tot

Die Jagst ist nach dem Chemieunfall und dem massenhaften Fischsterben nicht ökologisch tot. Wie ein erstes Gutachten zeigt, haben die allermeisten Kleinstlebewesen entgegen erster Befürchtungen überlebt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

NWZ-Serie Gastwirte

In unserer Sommerserie "Gastwirte für Leib und Seele" stellt die NWZ alteingesessene Wirte aus dem Landkreis Göppingen vor, die in ihrem Ort jeder kennt. Diese Urgesteine der Gastronomie versorgen ihre Stammkunden nicht nur mit Speisen und Getränken - sie geben weit mehr: Gäste finden einen Ort der Gemeinschaft, des Austausches und Geselligkeit. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Jüngste Spielerin im Drittliga-Team des Vorjahres-Vizemeisters TTG Süßen ist Katharina Binder.

Damen der TTG Süßen starten mit drei Heimspielen

In der 3. Tischtennis-Bundesliga der Damen beginnt am Wochenende die Saison. Der Vorjahreszweite TTG Süßen, der mit einem Heimspiel startet, hat sich einen Platz im gesicherten Mittelfeld zum Ziel gesetzt. mehr

Startet bei der DM: Marlene Windisch.

Kreisathleten mit tollen Leistungen im Schwarzwald

Mit starken Kreisvertretern aus mehreren Vereinen an der Startlinie werden am Sonntag in Bad Liebenzell im Schwarzwald die Deutschen Meisterschaften über zehn Kilometer im Straßenlauf ausgetragen. mehr

Mammuts feiern 20-Jähriges mit Football-Turnier

1995 haben die Kuchen Mammuts ihr Projekt American Football begonnen. Am Samstag ab 10 Uhr feiert die Abteilung des FTSV Kuchen den Geburtstag mit einem Turnier auf dem Espan-Sportplatz. mehr

Hans-Joachim Watzke hat einen langfristigen Vertrag als BVB-Geschäftsführer. Foto: Guido Kirchner

Spekulationen um Watzke - Vertrag bis 2019

Borussia Dortmund hat nach Spekulationen um eine Nachfolge von Hans-Joachim Watzke als Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten auf eine langfristige vertragliche Bindung mit ihm verwiesen. mehr

Laut Oliver Bierhoff befürwortet der DFB eine EM-Vorbereitung im Tessin. Foto: Fredrik von Erichsen

DFB plant EM-Vorbereitung in der Schweiz - "Beste Option"

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich im Falle einer erfolgreichen EM-Qualifikation aller Voraussicht nach in der Schweiz auf das Turnier in Frankreich vorbereiten. mehr

Oliver Bierhoff warnt vor der Entwicklung im Transfergeschäft. Foto: Fredrik von Erichsen

Bierhoff warnt bei Ablösesummen: An Fans denken

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht in der Explosion der Ablösesummen auch Gefahren für den Fußball. "Wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht noch weiter von den Fans entfernen, dass es nicht nur ums Geschäft geht", sagte der Manager der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch in Frankfurt. mehr

Jobs aus der Region

Elektriker, Elektroniker und Mechatroniker für die S Bahn-Instandhaltung (w/m)
Plochingen - Fachgerechtes Durchführen von planmäßigen und außerplanmäßigen Instandhaltungstätigkeiten; Durchführen der Fehlersuche und Beseitigung der Fehler;... Deutsche Bahn - DB Regio AG S-Bahn

Bürokaufmann m/w
Göppingen - Rieger Service

Industrielackierer (m/w)
Göppingen - Unternehmen

Fahrer m/w
Göppingen - Die Jobhelden GmbH & Co. KG

Land- oder Baumaschinenmechaniker m/w
Schorndorf - Privatunternehmen

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Ein Junge inmitten von Hamas-Kämpfern. Foto: Mohammed Saber

UN-Handelsexperten: Gazastreifen droht Unbewohnbarkeit

Ein Jahr ist seit Inkrafttreten der Waffenruhe vergangen, die den blutigen Gaza-Krieg beendete. Doch der Wiederaufbau der zerstörten Wohngebiete in der Küstenenklave geht kaum voran. UN-Experten schlagen Alarm. mehr

Innenminister Thomas de Maizière kündigte an, dass die Bundesregierung bis Ende Oktober ein milliardenschweres Paket mit zahlreichen Gesetzesänderungen zur Flüchtlingspolitik auf den Weg bringen will. Foto: Nicolas Armer

Regierung will Flüchtlings-Gesetzespaket in wenigen Wochen

Lange sah die Bundesregierung nur zu, wie sich die Flüchtlingslage zuspitzte. Nun hat sie es eilig: Innerhalb weniger Wochen soll ein großes Paket mit Gesetzesänderungen und Milliardenhilfen stehen. Wird auch am Grundgesetz geschraubt? mehr

Die Polizei suchte mit Hunden und Hubschraubern nach drei Verdächtigen. Foto: Tannen Maury

Polizist nahe Chicago erschossen

In der Nähe der US-Metropole Chicago ist am Dienstag ein Polizist erschossen worden. Nach einer großangelegten Suche der Polizei nach drei Verdächtigen nahm die Polizei einen Mann fest, berichtete CNN unter Berufung auf die Polizei. mehr

Die Maschinen der Lufthansa werden demnächst wieder am Boden bleiben. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Gespräche mit der Lufthansa für gescheitert erklärt. Ein Streiktermin wird erst wieder einen Tag zuvor bekannt gegeben. Foto: Christoph Schmidt

Lufthansa-Piloten drohen wieder mit Streik

Noch im Sommer sah es nach einer Einigung zwischen Lufthansa und ihren Piloten aus. Weil das Unternehmen aber nicht von seiner Billigstrategie abweichen will, schalten die Piloten wieder auf Streik-Modus. mehr

Für Konzernchef Peter Terium dürfte die anstehende Aufsichtsratssitzung am 18. September eine wenig vergnügliche Veranstaltung werden. Foto: Rolf Vennenbernd

RWE-Aktie stürzt immer tiefer

Unruhe bei RWE: Der Aktienkurs fällt immer weiter, ein wichtiger Anteilseigner kritisiert öffentlich den Vorstand. Für Konzernchef Peter Terium dürfte die anstehende Aufsichtsratssitzung am 18. September eine wenig vergnügliche Veranstaltung werden. mehr

Die weiterhin bröckelnden Kurse zeigen nach Ansicht von Experten, dass Chinas Anleger das Vertrauen in die Märkte seit Beginn des Crashes Mitte Juni noch immer nicht wiedergewonnen haben. Foto: How Hwee Young

Chinas Börsenturbulenzen: Talfahrt an den Märkten geht weiter

Nachdem es kurz bergauf ging, sind die Kurse an Chinas Börsen drei Tage in Folge wieder gefallen. Die Regierung ist ratlos, wie sie die Krise unter Kontrolle bringen soll. mehr

In Venedig kommt man mit dem Boot: Schauspieler Josh Brolin am Eröffnungstag. Foto: Ettore FerrariI

Eiskalter Start beim Filmfestival Venedig

Das Überlebensdrama "Everest" eröffnet das Filmfest. Vor allem die 3D-Bilder sind spektakulär und ziehen die Zuschauer mitten in einen Schneesturm. Ein mitreißender Auftakt mit zahlreichen Stars. mehr

Sylvie Meis war schon immer von Holiday on Ice begeistert. Foto: Daniel Reinhardt

Sylvie Meis als Erzählerin bei Holiday on Ice

"Believe" heißt die neue Show von Holiday on Ice, die ab Herbst durch Deutschland tourt. Erzählt wird eine Romeo-und-Julia-Geschichte mit Happy End. Als Erzählerin mit dabei: Sylvie Meis. mehr

Frivol: Miley Cyrus moderierte die MTV Video Music Awards. Foto: Paul Buck

Miley Cyrus veröffentlicht neues Album

Manche Stars können vor allem provozieren und posieren, aber wenig Richtiges produzieren. Miley Cyrus zum Beispiel. Oder? Die 22-Jährige hat ein neues Album veröffentlicht: Vieles ist erwartbar - doch sie weiß auch zu überraschen. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Eine pechschwarze Wolke steigt aus der Stadt Sanaa im Yemen auf. Im Norden haben die schiitischen Huthi-Rebellen die Kontrolle übernommen. Ein von Saudi-Arabien geführtes Militärbündnis fliegt seit März Luftschläge gegen die Aufständischen. Foto: Yaha Arhab