Ehingen:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
11°C/-1°C

Neues zur Staubwolke in Schelklingen

seltsamer Staub auf Autos und Dächern in Schelklingen -

Schelklingen Das Gutachten zur Staubwolke in Schelklingen liegt vor. Das Regierungspräsidium geht davon aus, dass die untersuchten Quellen des Zementwerks nicht die Ursache waren. Das Land fördert die Luftmess-Station nicht.
mehr

Das Gelände des ehemaligen Asphaltmischwerks steht vor dem Verkauf

Asphaltmischwerk Donau-Iller an der Schlechtenfelderstraße -

Ehingen Das Gelände des ehemaligen Asphaltmischwerks in Ehingen steht kurz vor dem Verkauf. Das interessiert auch den Alb-Donau-Kreis - er hofft auf eine Lösung des Parkplatzproblems an der Gewerblichen Schule.
mehr

Was vor 25 und vor 50 Jahren rund um Ehingen geschah

Vor 25 Jahren: Der Turm der Ehinger Liebfrauenkirche wurde eingerüstet. Er sollte neu verputzt werden. Die letzte Renovierung lag 60 Jahre zurück.

Vor 25 Jahren stand die Renovierung der Ehinger Liebfrauenkirche bevor. Außerdem ging es um ein geplantes Heim für Aussiedler. Vor 50 Jahren war der Besuch des damaligen Bundesinnenministers ein Thema.
mehr

Überlebende des Fährunglücks kritisieren Kapitän

Der Kapitän der gesunkenen Fähre wird von Journalistenm belagert. Foto: Yna

Seoul Bislang konnten Taucher niemanden aus dem Rumpf der gekenterten Fähre bergen. Fast 300 Menschen, darunter viele Schüler, werden vermisst. Viele hätten möglicherweise gerettet werden können.
mehr

Karfreitag: Ist die Stille per Gesetz noch zeitgemäß?

Am 18. April 2014 ist tanzverbot. Denn da ist Karfreitag.

Stuttgart Alle Jahre wieder steht das leidige Thema auf der Tagesordnung: Ist es noch zeitgemäß, an Karfreitag und anderen "stillen Tagen" das Tanzen zu verbieten?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Axel Gagstätter unterwegs auf der Donau.

SWR-Reporter auf Donautour

Mit dem Kajak war SWR-Reporter Axel Gagstätter im vergangenen Jahr unterwegs auf der Donau unterwegs. Jetzt wird die Tour im Fernsehen gezeigt. mehr

Den "Lernort Bauernhof" soll es weiterhin geben.

"Lernort Bauernhof" auch für Stadtkinder

Wo wachsen Kartoffeln? Wie sieht eine Kuh aus? Das sollen künftig auch Ulmer Kinder bei dem Programm "Lernort Bauernhof" des Kreises lernen. mehr

Der Außenbereich des Altheimer Kindergartens wird neu gestaltet. Die Eltern helfen mit.

Lob für Engagement der Eltern

Der Außenbereich des Altheimer Kindergartens soll neu gestaltet werden. Die Eltern übernehmen dabei viele Aufgaben und halten die Kosten gering. mehr

Freuen sich über das Buch "100 Jahre Gapp Holzbau", das auch die Öpfinger Heimatgeschichte dokumentiert: Dominik Maier mit Werner Kreitmeier vom Oberdischinger Museumsverein und Rudolf Sautter (von links).

Heimatgeschichte: Ein brandaktuelles Buch

Einen Streifzug durch die Heimatgeschichte bietet das Buch "100 Jahre Gapp Holzbau". An der Realisierung haben auch Werner Kreitmeier und Rudolf Sautter aus Oberdischingen maßgeblich mitgewirkt. mehr

Der Hausener Bach wie auch der Tobelbach werden zwischen Emerkingen und Unterwachingen teils renaturiert.

Teurer Hochwasserschutz

Rund 640 000 Euro werden investiert, um die Ortslage von Emerkingen künftig vor dem Hochwasser des Tobelbachs zu schützen. Gleichzeitig werden zwei Bäche ökologisch aufgewertet. mehr

Fritz Lehmann sieht die Raiba Ehingen-Hochsträß als eigenständige Bank auf gutem Kurs.

Raiffeisenbank feiert sich

Morgen feiert sich die Raiffeisenbank: "50 Jahre jung", sagt Vorstandschef Fritz Lehmann mit Blick auf den 17. April 1964, an dem eine Genossenschaftsbank Ehingen ins Register eingetragen worden war. mehr

Sonderveröffentlichung

AOK Top Job - Messe am 10. April 2014 in der Ehinger Lindenhalle

Auf der Bildungsmesse „AOK Top Job – Start in die Ausbildung“ am 10. April 2014 präsentiert sich die Metall- und Elektroindustrie als größte Branche mit zahlreichen Unternehmen. mehr

Radfahrer nach Unfall gestorben

Tödliche Verletzungen hat ein 67-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall am Montagabend in Laupheim erlitten. Der Mann war in der Friedhofsstraße, auf Höhe des alten Friedhofs, mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammengestoßen und auf die Straße geschleudert worden, berichtet die Polizei. mehr

Motorräder kontrolliert

Motorräder kontrolliert Fünf Stunden lang, zwischen 10 und 15 Uhr, hat die Polizei am Sonntag Motorräder auf der Bundesstraße 492 bei Allmendingen kontrolliert. mehr

Motorradfahrer kontrolliert

Bei einer großen Kontrollaktion hat die Polizei gestern bei Allmendingen rund 100 Motorradfahrer kontrolliert. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
  • Möbel Borst
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps

Ehingen siegt in Jena

Pro A: Stephan Haukohl besonders effektiv. Nach der ganz starken Leistung vor eigenem Publikum gegen Spitzenreiter Göttingen vor einer Woche haben die Ehinger Zweitliga-Basketballer noch einen draufgesetzt. mehr

Bayern im DFB-Pokal-Finale

Der FC Bayern München hat das Traumfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund perfekt gemacht. Der 16-malige Cupsieger gewann am Mittwoch gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern souverän mit 5:1 (2:0) und zog zum insgesamt 20. Mal ins Endspiel ein. Bastian Schweinsteiger (23. mehr

Jobs aus der Region

16.04. Fachhelfer (m/w)
On-Time Personalservice Ulm GmbH, Ehingen

16.04. Facharbeiter (m/w)
On-Time Personalservice Ulm GmbH, Ehingen

16.04. Mechaniker / Mechatroniker (m/w)
Randstad, Ehingen

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Gartenlust

Für Hobbygärtner gibt es immer was zu tun mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov

Putin spricht mit Snowden über US-Massenausspähung

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden und Kremlchef Wladimir Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Er habe ja auch eine Beziehung zur Agententätigkeit gehabt, deshalb sprächen beide doch die gleiche Sprache, sagte der Ex-Geheimdienstchef Putin. mehr

Radikale Islamisten der Sekte Boko Haram terrorisieren Nigeria seit Jahren. Foto: str/Archiv

Schicksal von entführten Schülerinnen in Nigeria bleibt unklar

Zwei Tage nach der Entführung von über 120 Schülerinnen in Nordnigeria ist das Schicksal vieler Mädchen weiter unklar. Während das Militär am Mittwochabend mitteilte, Sicherheitskräfte hätten fast alle Mädchen befreit, dementierten sowohl Eltern als auch der Direktor der Schule diese Angaben. mehr

Das Justizopfer Harry Wörz bekommt eine weitere Entschädigung. Foto: Uli Deck/Archiv

Justizopfer Wörz erhält weitere Entschädigung

Jahrelang saß er zu Unrecht hinter Gittern - jetzt soll Harry Wörz eine weitere Entschädigung bekommen. Wie hoch die ist, wurde nicht bekannt - sein Anwalt jedenfalls ist enttäuscht und erwägt eine Klage. mehr

Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr

Der Beiersdorf Konzern verbucht vor allem mit seiner Marke Nivea auf fast allen Märkten Umsatzzuwächse. Foto: Maja Hitij

Beiersdorf richtet Fokus auf Wachstumsmärkte in Asien und Südamerika

Der Nivea-Konzern Beiersdorf richtet den Fokus verstärkt auf die Wachstumsmärkte in Asien und Lateinamerika. mehr

Morgan Stanley steigerte den Gewinn im ersten Quartal um 55 Prozent. Foto: Justin Lane

Goldman Sachs und Morgan Stanley meistern Widrigkeiten

Die beiden großen US-Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley haben die ungünstigen Marktbedingungen besser überstanden als gedacht. mehr

Brand in der Belüftungsanlage des Westbades Ulm

Die Belüftungsanlage des Westbades in Ulm hat am Donnerstagabend aus zunächst unbekannter Ursache gebrannt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand, da sich die Badegäste rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. Die Schadenshöhe war noch nicht bekannt. mehr

Stieftochter missbraucht: 47-Jähriger in U-Haft

Weil er seine Stieftochter seit ihrem 13. Lebensjahr mehrfach missbraucht haben soll, sitzt ein 47-Jähriger aus Stuttgart in Untersuchungshaft. Wie oft der Mann die heute 18-Jährige von 2008 bis 2012 mutmaßlich missbraucht oder zu sexuellen Handlungen mehr

Stuttgart sucht in Italien nach Erzieherinnen. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Stuttgart wirbt gezielt Italienerinnen als Erzieher

Um dem Fachkräftemangel in Kindergärten entgegenzuwirken, gehen die Stadt Stuttgart und der Internationale Bund (IB) neue Wege. 20 italienische Erzieherinnen sind nach Angaben des stellvertretenden Jugendamtsleiters der Landeshauptstadt, Heinrich Korn, schon für das Projekt gewonnen worden. mehr

Gabriel García Márquez ist tot. Foto: Mario Guzman

Gabriel García Márquez gestorben

Unter den Schriftstellern spanischer Zunge war er einer der allergrößten. Seine Romane prägten das Südamerikabild von Generationen und machten seine kolumbianische Heimat über alle Kontinente bekannt. mehr

José Luis "Cheo" Feliciano ist tot. Foto: Paul Buck

Salsa-Star "Cheo" Feliciano stirbt bei Autounfall

Der puertoricanische Salsa- und Bolero-Star José Luis "Cheo" Feliciano ist tot. Der Musiker starb am frühen Donnerstagmorgen bei einem Autounfall in der Hauptstadt San Juan, wie lokale Medien berichteten. mehr

Gut vorbereitet, wird die Fahrt in den Urlaub ein Kinderspiel.

Tipps gegen Langeweile im Stau

Vor gut einer Woche haben in Baden-Württemberg die Osterferien begonnen. Für viele bedeutet das, mit dem Auto in den Urlaub zu fahren. Da ist Stau programmiert. Damit wegen des unter Umständen stundenlangen Stillstands oder des nervigen Stop-and-Go-Verkehrs nicht der Geduldsfaden reißt, hier einige Tipps: mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Stimme Russlands: Im ukrainischen Simferopol lauscht die Bewohnerin eines Altenheims den Ausführungen des russischen Präsidenten. Foto: Artur Shvarts