Crailsheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
6°C/-1°C

Verkehrsminister Hermann: "Crailsheimer Bahnhofsgelände ist eine Brache"

Irgendwo zwischen Stuttgart und Crailsheim: Verkehrsminister Winfried Hermann (links) im Gespräch mit HT-Redakteur Jens Sitarek.

Crailsheim Winfried Hermann ist viel mit dem Zug unterwegs, wie er sagt, wann immer es geht. Auf einer Fahrt von Stuttgart nach Crailsheim Mitte November steht der Minister für Verkehr und Infrastruktur in Baden-Württemberg dem HT Rede und Antwort.
mehr

Ein Besuch bei den syrischen Flüchtlingen in Buckenweiler

Imad Alhoane (links) und seine Familie sind aus Syrien geflohen - und in Buckenweiler gelandet. Mai Abaza (rechts) wohnt ebenfalls in der Unterkunft und macht sich als Dolmetscherin vom Arabischen ins Englische unbezahlbar.

Fichtenau Ein Besuch in der Flüchtlingsunterkunft: Buckenweiler in der Gemeinde Fichtenau hat 123 Einwohner, 57 davon sind Flüchtlinge – nicht nur für den Ort ist das eine Herausforderung.
mehr

Weihnachtsmärkte im HT-Land - eine Übersicht

Weihnachtsmarkt Creglingen

Region Ab dem ersten Advents-Wochenende haben wieder viele Weihnachtsmärkte in der Region geöffnet. Wir haben eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkte zusammen gestellt.
mehr

Mehr als 800 Menschen verabschieden sich von Werner Schmidt-Weiss

Nach dem Trauergottesdienst erwiesen die Stadtkapelle, deren Vorsitzender Werner Schmidt-Weiss einst war, und die Bürgerwache dem Verstorbenen vor der Johanneskirche die letzte Ehre.

Crailsheim Als einen unkonventionellen, einen ganz besonderen Menschen würdigte Pfarrer Rainer Köpf im Trauergottesdienst den vor einer Woche gestorbenen Crailsheimer Unternehmer Werner Schmidt-Weiss.
mehr

Landgericht stoppt Wasserwerfer-Prozess

Der Wasserwerferprozess wurde eingestellt.

Stuttgart Gut vier Jahre nach dem „Schwarzen Donnerstag“ ist der Prozess gegen zwei Polizisten wegen des harten Wasserwerfereinsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten eingestellt worden. Die Gegner des Bahnprojekts sprechen von einem „Justizskandal“.
mehr

Bis zu 18 Monate Ausweis-Entzug für Islamisten geplant

Innenminister Thomas de Maiziere stellt einen sogenannten Ersatzpersonalausweis vor, der nach Entzug des normalen Ausweises ausgestellt wird. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin Die Behörden sollen gewaltbereiten Islamisten künftig bis zu 18 Monate den Personalausweis entziehen können, um ihre Ausreise in Kampfgebiete wie Syrien und Irak zu verhindern.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Götz Greiner

Der Student, der so gerne Präsident wär

Götz Greiner hat eine Vision: Er will Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, kurz FAU, werden. Aber Götz Greiner hat auch ein Problem. mehr

Monteure an einem Windradflügel: Auf sechs Flächen in Rot am See können sich künftig die Rotoren drehen. Der Gemeinderat legte jetzt die Areale fest, die dem Gemeindeverwaltungsverband Brettach/Jagst empfohlen werden.

Windkraft-Vorranggebiete: Sechs Areale für die Rotoren

Ein Rotmilan und Zugvögel bringen in Rot am See zwei Vorranggebiete für Windräder zu Fall. Damit bleiben in der Kommune noch sechs Areale, auf denen sich künftig die Rotoren drehen können. mehr

Bitumen-Affäre: Firma macht Rückzieher

Einen überraschenden Rückzieher macht die betroffene Baufirma in der Fichtenauer Bitumen-Affäre: Das auf Schadensersatz verklagte Unternehmen nimmt eine Berufung vor dem Landgericht Ellwangen zurück. mehr

Spraydosen explodieren in Waggon

Dank der schnellen Reaktion aller Beteiligten verlief ein Gefahrgutunfall am Montagabend im Bereich des Crailsheimer Güterbahnhofs glimpflich. Ein mit Spraydosen beladener Waggon war in Brand geraten. mehr

Dreiste Diebin in Onolzheimer Wohnhaus

Eine Frau hat sich am Sonntag zwischen 14.30 und 15 Uhr in ein Wohnhaus südlich der Onolzheimer Hauptstraße, zwischen Steggasse und Herrengasse, geschlichen und dort verschiedene Schmuckstücke gestohlen. mehr

HT-Redaktion sucht Menschen, die Danke sagen wollen!

In der Vorweihnachtszeit wollen wir menschliche Engel, die im HT-Land wohnen, sichtbar machen. Wollen ihnen so danken für ihr segensreiches Wirken. Kennen Sie einen solchen Engel? mehr

Mit 2,1 Promille über die Autobahn

Eine Blutprobe sowie seinen Führerschein musste ein 38-Jähriger in der Nacht zum Dienstag abgeben, nachdem er mit seinem Peugeot betrunken und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn gefahren ist. mehr

Polizeibericht vom Dienstag: Schwarzfahrer wandert in den Knast

Ein 51 Jahre alter Schwarzfahrer hatte seine Strafe von 1200 Euro nicht bezahlt und muss deshalb nun ins Gefängnis "einrücken" - dies teilt die Polizei jetzt mit. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Pkw und Carport gehen in Flammen auf

Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen ist am Montag um 14.20 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in die Wintergerststraße ausgerückt. Dort war ein in einem Carport abgestellter Pkw Ford Sierra in Brand geraten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

HT-Aktion: Sagen Sie Danke!

Engel, die uns auf Erden begegnen, wollen wir Ihnen in unserer HT-Weihnachtsaktion vorstellen. Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung: Bringen Sie uns mit Ihrem persönlichen Engel zusammen. mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ex-TSV-Kicker Andreas Schumacher ist jetzt Trainer beim VfB Stuttgart.

VfB darf wieder feiern

Ganz besonders für die D-Juniorinnen des SV Eglofs und die D-Junioren des VfB Stuttgart hat sich die weite Reise nach Schrozberg gelohnt, sie holten sich die Titel bei der Endrunde des VR-Talentiade-Cups. mehr

Mal schauen, wie schnell die Fans des VfB Stuttgart und ihr Team wieder aus dem Keller herauskommen. Privatfoto

Nachspielzeit: VfB-Fans treffen sich im Keller

Adam Wilczynski, der bis zum Herbst für den Tura Untermünkheim in der Landesliga auflief, wird in der Winterpause zum Verbandsligisten Sportfreunde Hall zurückkehren. Beim Mittelfeldspieler sind noch letzte vertragliche Details zu klären. mehr

Vergebene Chancen: Die Leverkusener um Heung-Min Son (li.) hatten mehrere Möglichkeiten, das Spiel für sich zu entscheiden. Am Ende siegte aber Monaco.

Trotz Niederlage weiter

Bayer Leverkusen hat mit Schützenhilfe von Zenit St. Petersburg vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht, den frühzeitigen Gruppensieg durch das 0:1 gegen Monaco aber fahrlässig verspielt. mehr

Jerome Valcke bescheinigt der Fifa ein verheerendes Image, sieht die finanzielle Basis des Fußball-Weltverbandes aber nicht als gefährdet an.

Image auf Jahre beschädigt

Mit einer schonungslos offenen Analyse der Situation des eigenen Verbandes überrascht Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke. Das Image des Fußball-Weltverbandes sei auf Jahre hinaus beschädigt. mehr

Jobs aus der Region

26.11. Koordinator Bildverarbeitung (m/w)
Robert Bosch GmbH, Crailsheim

25.11. Vertriebs-Service-Techniker/in im Außendienst
Ledermann GmbH & Co. KG, verschiedene Vertriebsgebiete

25.11. Außendienstmitarbeiter (m/w)
AL-KO GERÄTE GMBH, Vertriebsgebiet Bayern (Region Franken)

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Gewerbeimmobilien

Neugründung, Umzug oder Erweiterung – Firmen, die neue Räume suchen, sollten auf die Lage achten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Ferguson: Landesweite Proteste

Die Proteste ebben nicht ab: In Ferguson protestierten gestern wieder Hunderte gegen die Straffreiheit für den Polizisten, der einen unbewaffneten Jugendlichen erschossen hatte. mehr

Der Fall Michael Brown hat in den USA eine große Protestwelle ausgelöst. Hier hindern Polizisten in Los Angeles Demonstranten an einer Straßenblockade.

Wut erfasst 170 US-Städte

In den USA haben die Proteste gegen Rassismus inzwischen fast das ganze Land ergriffen. In der Kleinstadt Ferguson beruhigte sich die Lage etwas. US-Präsident Obama verurteil- te die Krawalle vom Vortag. mehr

Frauenquote löst heftige Kritik aus

Die Koalition erntet mit ihrem Kompromiss zur Frauenquote in Aufsichtsräten Kritik von allen Seiten. Wirtschaftsverbände lehnten das Vorhaben als schädlich ab, der Opposition gehen die Pläne hingegen nicht weit genug. mehr

Wie beim Arbeitgebertag im Publikum, sieht es auch in den Aufsichtsräten der Unternehmen aus: wenige Frauen, viele Männer.

Wirtschaft lehnt Vorgabe ab

Mehr Frauen in die Aufsichtsräte: Ab dem Jahr 2016 soll dies nach dem Willen der Bundesregierung für gut 100 börsennotierte Unternehmen in Deutschland gelten. Aus der Wirtschaft hagelt es Kritik. mehr

Wer in Russland investiert, muss nicht um sein eingesetztes Kapital fürchten, sagte der russische Wirtschaftsminister Alexei Uljukaev bei seinem Besuch in Stuttgart vor Journalisten. Er war für 24 Stunden zu Gast in der Landeshauptstadt.

Blitzbesuch aus Moskau

Russland will die Verbindung zur deutschen Wirtschaft aufrecht erhalten. Das gilt auch für den Kontakt nach Baden-Württemberg. Wirtschaftsminister Uljukaev war für 24 Stunden im Südwesten auf Werbetour. mehr

Auf der großen Anzeigetafel der Frankfurter Börse wird jeden Tag der Kursverlauf des Dax aufgezeichnet.

Börsen-Experten optimistisch

Ulrich Stephan, Chef-Stratege der Deutschen Bank, sieht die Börse auch im kommenden Jahr boomen. Die Deutschen sollten ihre Scheu ablegen und wissen: "Ohne Risiko keine positive Rendite." mehr

Die Last der Tradition

Bis zu sechseinhalb Kilo schwer, verziert mit Glaskugeln, kleinen Spiegeln und Stoffrosen: Der "Schäppel" ist die Kopfbedeckung zur "Tracht des Jahres 2014". mehr

Belauscht von der V-Frau

Der Heilbronner Polizistenmord wird bald einen Untersuchungsausschuss im Landtag beschäftigen. Dabei könnte auch die Rolle einer Friseurin aus Hohenlohe beleuchtet werden - eine V-Frau hatte sie belastet. mehr

Bleibt für seinen Sohn Joa zu Hause: Kai Schmidt-Eisenlohr (Grüne)

Landtag führt Baby-Pause für Abgeordnete ein

Der baden-württembergische Landtag hat eine elternzeitähnliche Regelung verabschiedet. Er übernimmt damit bundesweit eine Vorreiterrolle. mehr

Pech für Brückenbauer

Im kommenden Jahr müssen alle Arbeitnehmer mindestens zwei, je nach Bundesland bis zu vier Tage mehr arbeiten als in diesem Jahr. Denn mehrere Feiertage fallen 2015 auf ein Wochenende. mehr

Schwergewichtig und einst schwerreich: Kim Dotcom präsentierte gerne seine Villa und andere Reichtümer.

"Bin offiziell bankrott"

Der als Kim Dotcom bekannte Gründer des Online-Dienstes Megaupload ist nach eigenen Angaben pleite. Gegen den 40-jährigen Deutschen läuft in den USA ein Rechtsstreit. Ihm droht die Auslieferung. mehr

Die Einsatzkräfte mit einem der mutmaßlichen Täter (sitzend).

Spektakulärer Raubüberfall bei Cartier in Paris

Ein Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft der Luxusmarke Cartier samt Geiselnahme ist in Paris unblutig zu Ende gegangen. Nach einer wilden Flucht durch die Innenstadt gaben die beiden mit einer Kalaschnikow und einer Pistole bewaffneten Täter auf und stellten sich, wie die Polizei mitteilt. mehr

Mit Schirm, Charme und Melone: Karl-Otto Völker bringt Besuchern das Leben Gottlieb Daimlers nahe.

40 erste Dates

40 Wege, Stuttgart kennenzulernen - das bietet die Stuttgart-Marketing GmbH im kommenden Jahr: Das Programm für die Entdeckungstouren 2015 liegt vor. Über zehn neue Führungen sind dabei. mehr

Kreatives vom Grill in edlem Industrieambiente

Ungewöhnliche Kreationen, die größte Bierkarte Stuttgarts und Newcomer-Konzerte im Gewölbekeller erwarten die Gäste im "87". Das Bad Cannstatter Restaurant steht Szene-Treffs in der City in nichts nach. mehr

Weihnachtsdorf: Hunderte Lichter gehen an

Stimmungsvoller Auftakt: Im festlich beleuchteten Innenhof des Alten Schlosses eröffnete OB Fritz Kuhn gestern den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. mehr

Um keinem anderen Menschen zur Last zu fallen, gehen Jamie Randall (Jake Gyllenhaal, r.) und Maggie Murdock (Anne Hathaway, l.) nur eine rein sexuelle Beziehung ein. Aber Liebe kann man nicht planen ...

TV-Tipps am Donnerstag

Auf ProSieben kommen sich ein Pharma-Vertreter und eine Parkinson-Kranke näher. Bei VOX geht am Nordpol alles drunter und drüber und auf ZDFneo stört ein nerviger Gast das Liebesglück von Matt Dillon und Kate Hudson.

mehr

"Musik entsteht im Raum"

Als "audiophiles Label" hat die MDG angefangen - auf der Suche nach dem besten Klassik-Klang. Heute könne man ein Wohnzimmer in Studioqualität beschallen, sagt Geschäftsführer Werner Dabringhaus. mehr

Denis Scheck ist Jurymitglied beim Bayerischen Buchpreis.

Denis Scheck hadert

Der Literaturkritiker und Moderator Denis Scheck ("Druckfrisch") hadert mit Jury-Entscheidungen bei Preisvergaben. "Die wirklich guten" Schriftsteller bekämen einfach keine Preise, sagte er im Interview der dpa in München. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nicht übel in Form für einen 62-Jährigen: Schauspieler und Gelegenheitsboxer Mickey Rourke beim Training. In Moskau will er demnächst gegen einen 29-Jährigen antreten. Foto: Sergei Chirikov