Crailsheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/5°C

Ohne breite Basis bei Bürgern wäre neues Kennzeichen nicht möglich gewesen

Danke für den unermüdlichen Einsatz: Herbert Holl (rechts) und Volker Hasel überraschten die Mitarbeiter der Kfz-Zulassungsstelle mit Präsenten.

Crailsheim Drei Stunden Wartezeit - für einen wirklichen CR-Anhänger kein Problem. Noch immer ist der Ansturm auf die Crailsheimer Kfz-Zulassungsstelle ungebrochen hoch. Die Mitarbeiter sind mehr als gefordert.
mehr

Alan Parsons kommt in den Crailsheimer Hangar

Alan Parsons macht in Crailsheim Station.

Crailsheim Der berühmte Musiker Alan Parsons gastiert im Rahmen seiner europaweiten Festival-Tour „The Alan Parsons Live Project“ auch in Crailsheim.
mehr

Personelle Situation macht der Staatsanwaltschaft Ellwangen zu schaffen

Auch die Staatsanwälte müssen immer mehr Akten bewältigen. Foto: Settnik/dpa

Ellwangen Schnell sind sie immer noch, die Staatsanwälte in Ellwangen, aber nicht mehr die Schnellsten im Land. Andreas Freyberger, Chef der Ermittlungsbehörde, macht die angespannte Personalsituation verantwortlich.
mehr

Strafbefehl nach tödlichem Unfall in Sporthalle

Niederstetten Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft zum tödlichen Unfall im „Haus des Sports“ am 28. Dezember mündeten nun in einem Strafbefehl für einen in Niederstetten ansässigen Heizungsinstallateur.
mehr

Wanka: "Erasmus+" eine europäische Erfolgsgeschichte

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) sieht in dem neuen Jugendaustausch-Programm "Erasmus+" eine "europäische Erfolgsgeschichte". Das Programm schlage Brücken zwischen Menschen und wirke über Bildungsbereiche und Ländergrenzen hinweg, sagte Wanka der dpa.
mehr

Landesregierung schlägt Alarm wegen Atommüll

Stuttgart Nicht nur für hoch-, auch für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll fehlt ein Entsorgungskonzept. Die Landesregierung in Stuttgart schlägt Alarm.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Insolvenz von Velisco eröffnet - Nur drei Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt

Das Insolvenzverfahren über die Velisco GmbH & Co. KG wird am Freitag eröffnet. Für einen Großteil der 23 Mitarbeiter am Brettenfelder Standort bedeutet das, dass sie zum Montag, 28. April, entlassen werden. mehr

In Tansania einen kostbaren Schatz gehoben: Oberbürgermeister Rudolf Michl zeichnete Barbara Kniest mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Foto: Harald Zigan

Barbara Kniest und ihre Arbeit in Tansania mit Bundesverdienstkreuz gewürdigt

Wasser ist in Afrika so kostbar wie Gold. Barbara Kniest hat dafür gesorgt, dass dieser Schatz bei über 400 Projekten in Tansania gehoben wurde. Dafür erhielt die Pfarrerin i. R. jetzt das Bundesverdienstkreuz. mehr

24-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 24-Jähriger ist am Mittwochmorgen in Sachsen bei Ansbach von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Der junge Mann wurde bei dem Aufprall tödlich verletzt. mehr

Neben der neu gegründeten Aktiengesellschaft "Dorfkäserei Hohenlohe" hätten sich weitere Interessenten gemeldet.

Insolvenz: Betrieb in der Dorfkäserei läuft weiter

Das Insolvenzverfahren gegen die Dorfkäserei Geifertshofen wird wohl eröffnet. Gesellschaften, die Interesse am Betrieb haben, beziehen derzeit Position. mehr

Tina Oestreich (47, mit Labrador Lewis) betreibt in Herrentierbach eine Ferienwohnung.

Von der Stadt aufs Land: Tina Oestreich betreibt in Herrentierbach ihre Ferienwohnung

Während andere dem Land den Rücken kehren, ist Tina Oestreich den umgekehrten Weg gegangen. Von der Bankenmetropole Frankfurt hat sie nach Herrentierbach gefunden. Hier betreibt sie den Ferienhof „Fritz“. mehr

Dieses Archivfoto zeigt den Steinbruch Wilhelmsglück. Dort soll die Erde von Stuttgart 21 deponiert werden und so dazu beitragen, dass der Steinbruch gefüllt wird. Foto: Ufuk Arslan

Gemeinde Michelbach zieht Klage wegen Stuttgart-21-Aushub nicht zurück

Noch eine Chance hat Michelbach, die Auffüllung des Steinbruchs Wilhelmsglück zu stoppen: wenn die Staub- und Lärmbelastung so hoch wäre, dass bei Hirschfelden kein Wohngebiet geplant werden könnte. mehr

Polizeibericht vom Mittwoch: 25.000 Euro Schaden

Ein Reh hat am Mittwoch gegen 2 Uhr auf der Straße zwischen Ilshofen und Crailsheim einen Unfall verursacht, bei dem ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden ist. Diese und weitere Meldungen. mehr

Mann bei Unfall leicht verletzt

Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro stehen nach einem Verkehrsunfall zu Buche, der sich am Mittwoch gegen 6.40 Uhr zwischen Lendsiedel und Kirchberg ereignet hat. mehr

Polizeibericht vom Dienstag: Zu spät reagiert

Eine Hyundai-Fahrerin ist am Montag in Crailsheim auf einen Fiat Panda aufgefahren. Dessen 37 Jahre alte Fahrerin wollte auf einen Parkplatz abbiegen und bremste. Die 32-Jährige erkannte die Situation jedoch zu spät. Diese und weitere Meldungen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Magisch
  • Der Einstieg zum Aufstieg
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps

TSV-Leichtathleten bereiten sich in Südtirol auf die neue Saison vor

22 Athleten und Trainer des TSV Crailsheim machten sich auf ins sonnige Lana (Südtirol), um hart zu trainieren, aber auch die freie Zeit zusammen zu genießen. mehr

Eine der Sparten des TSV Gerabronn (rechts) ist die Fußballabteilung, die in der Kreisliga B3 noch den Aufstiegsrelegationsplatz im Blick hat. Foto: Ric Badal

Thomas Weinmann folgt auf Michael Steinle als Vorsitzender des TSV Gerabronn

Ein starker Verein, sportlich und finanziell bestens gewappnet für die Zukunft: Das ist der TSV Gerabronn. Auf der Hauptversammlung waren die Neuwahlen im Vorstand der wichtigste Tagesordnungspunkt. mehr

Ex-Trainer Gertjan Verbeek hatte in Nürnberg keinen Erfolg. Foto: Daniel Karmann

FCN-Manager: Gefahr bei Verbeek "nie angekommen"

Gertjan Verbeek ist in Nürnberg laut Manager Martin Bader auch deshalb als Trainer gescheitert, weil er den Ernst der Lage im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht erkannt habe. mehr

Bayern-Trainer Pep Guardiola verlor erstmals in Madrid. Foto: Juanjo Martin

Erste Bernabeu-Niederlage für Guardiola

Für Pep Guardiola war es die erste Niederlage als Coach im Bernabeu-Stadion. Nach dem 0:1 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League steht seine Gesamtbilanz als Trainer gegen Real nun bei neun Siegen, vier Remis und drei Niederlagen. mehr

Jobs aus der Region

19.04. Apotheker / Chemiker / Veterinärmediziner / Arzt (m/w)
Chiffre Südwest Presse, Crailsheim

19.04. Prozessingenieur / Fertigungsingenieur (m/w)
Knauf Integral KG, Satteldorf (Raum Schwäbisch Hall)

16.04. Reinigungskräfte (m/w)
nicht genannt, Crailsheim

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt – doch auch heute noch aktuell wie nie. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Tanzen ist für jedes Alter gut. Eine Sportart, die viele koordinative Aspekte hat. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Schlaglöcher in der Asphaltdecke einer Straße. Foto: Patrick Pleul

Haushälter wollen Überschüsse in Infrastruktur stecken

Die Haushaltspolitiker von Union und SPD möchten unerwartete Steuerüberschüsse in die Reparatur von Straßen und Schienen investieren. mehr

Katja Kipping: "Das Recht auf Existenzsicherung ist Verfassungsrecht." Foto: Ole Spata/Archiv

Linke: Hartz-IV-Korrekturen teils verfassungswidrig

Die Linkspartei hat die geplanten Korrekturen des Bundesarbeitsministeriums an den Hartz-IV-Regelungen als teilweise verfassungswidrig kritisiert: "Das ist eine Giftliste, die in Teilen grundgesetzwidrig ist". mehr

Barack Obama während eines Treffens mit Japans Kaiser Akihito und dessen Frau Michiko. Foto: Kimimasa Mayama

Obama sichert Japan Bündnistreue zu

Im Streit zwischen Japan und China um Inseln im Ostchinesischen Meer haben die USA ihre Bündnisverpflichtung gegenüber der Regierung in Tokio bekräftigt. mehr

Der Pharmakonzern Novartis kann für das erste Quartal ein kräftiges Gewinnplus verzeichnen. Foto: Keystone

Novartis schafft Gewinnsprung

Hohe Nachfrage aus den Schwellenländern und der Verkauf des Bluttransfusionsgeschäfts haben dem Schweizer Pharmakonzern Novartis im ersten Quartal ein kräftiges Gewinnplus beschert. mehr

General Motors-Chefin Mary Barra. Foto: Arne Dedert/Archiv

Opel-Mutter GM legt nach Rückruf-Welle Zahlen vor

Nach der jüngsten Rückruf-Welle legt die Opel-Mutter General Motors (GM) heute Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. mehr

Athen gibt sich optimistisch

Griechenland schafft einen Haushaltsüberschuss und glaubt, ohne Hilfskredite auszukommen. Ökonomen sehen die Verschuldung aber als kaum tragbar an. Portugal kehrt an den Kapitalmarkt zurück. mehr

Kleidung gerät in Brand - 90-Jährige stirbt

Nach dem Brand ihrer Kleidung ist eine 90-Jährige in Heidelberg an ihren schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei in Mannheim mitteilte, fing die Kleidung der Frau am Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. mehr

Gute Laune zum Jubiläum

Seit 50 Jahren kämpfen die Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums gegen die Krankheit. Zum Jubiläum kam Bundeskanzlerin Angela Merkel (Mitte) persönlich nach Heidelberg - zur Freude von Landeswissenschaftsministerin Theresia Bauer, den Vorständen Josef Puchta und Otmar D. mehr

Kurz vor der nächsten Sprengung: Mario Neisser (rechts) bereitet mit Kollegen die "Ortsbrust" vor. 1,60 Meter geht es pro Explosion in den Berg Fotos: Volkmar Könneke

Eine Bohrinsel im Karst

Sie werden bis 2018 auf der Alb schuften. Die Mineure der Neubaustrecken-Baustelle bei Hohenstadt sind ein eingeschworener Haufen. Wir haben das Leben und Arbeiten an den beiden Tunnelröhren beobachtet. mehr

Jan Delay. Foto: Caroline Seidel

Heino wehrt sich mit Strafanzeige gegen Jan Delay

Der Sänger Heino (75) wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay (37). Das sagte Heinos Manager der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. mehr

Gestrandet im Korallenmeer

Fünf Urlauber sind an der australischen Ostküste in Not geraten. Ihr Boot hatte sich selbständig gemacht und die Urlauber auf einer Sandbank im Korallenmeer nahe der Insel Brampton Island (Queensland) zurückgelassen. mehr

Kundschaft zweiter Klasse?

Der ADAC muss nun auch Pannenhilfe verteidigen. Kunden, die bei Autoherstellern eine Garantie für den Pannenfall haben, sollen bevorzugt worden sein. Gab es eine Zweiklassen-Kundschaft? mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"SOS" - Von einem Rettungshubschrauber aus ist auf einer Sandbank das Notsignal von Schiffbrüchigen zu sehen. Die Gruppe war vor der Küste Australiens mit ihrem Boot abgetrieben. Foto: RACQ CQ Rescue