Crailsheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/4°C

Erzieher: Im klassischen Frauenberuf seinen Mann stehen

Noch ein Schlückchen Milch? Erzieher Philipp Leißler ist im Kindergarten Wacholderland in Westgartshausen bei Laureen (4), Amelia (5) und Larissa (3) in der Puppenecke zum Kaffeetrinken.

Landkreis Männer im Kindergarten: Das Bundesfamilienministerium will mehr Männer für den Beruf des Erziehers gewinnen. Trotz leichten Anstiegs sind männliche Fachkräfte deutlich in der Minderheit.
mehr

Spaziergang zu den Bibern: Nager hat sich an Menschen gewöhnt

Warum der Biber zur Ordnung der Nagetiere gehört, wird auf diesem Bild deutlich. Mit der lederartigen Haut, seinem unbehaarten Schwanz, der sogenannten Kelle, die als Ruder dient, und den Schwimmhäuten ist das Tier perfekt an das Leben im Wasser angepasst. Biber können bis zu 20 Minuten lang tauchen.

Crailsheim Wer sucht, der findet. Das ist der Trick an Ostern. Doch wer den Biber sucht, der findet nur die Spuren. Das ist der Trick des Bibers, sagt Martin Zorzi vom Umweltzentrum Schwäbisch Hall.
mehr

CDU-Abgeordneter Christian von Stetten diskutiert mit Windpark-Gegnern

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten bei dem Gespräch mit Windpark-Gegnern in Langenburg: "Windrädern kann man nicht gegen den Willen der Bürger bauen, sondern nur mit ihnen." Foto: Harald Zigan

Langenburg Die Gegner des geplanten Windparks im Brüchlinger Wald hörten es gerne: "Windräder kann man nicht gegen den Willen der Bürger bauen", erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten.
mehr

Auto überschlägt sich - 19-jähriger Fahrer ohne Führerschein

Waldtann Ein 19-Jähriger hat am Dienstag einen Unfall mit einem nicht zugelassenen BMW in Waldtann gebaut. Zudem ist der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins.
mehr

Mehrere tausend Teilnehmer bei Ostermärschen in Deutschland

Ostermarschierer am Potsdamer Platz in Berlin. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Berlin Die Ostermärsche wirken auch dieses Jahr nicht gerade beeindruckend - trotz neuer Kriegsgefahr angesichts der Ukraine-Krise. Einige tausend Friedensbewegte kommen aber doch zu Demos und Kundgebungen zusammen. Die Veranstalter hoffen, dass es bis Ostermontag noch mehr werden.
mehr

Osterruhe in der Ukraine? Timoschenko will Runden Tisch

Keine Spur von Entwaffnung: Ein pro-russischer Aktivist in der Ost-Ukraine. Foto: Roman Pilipey

Moskau/Donezk Nach dem Genfer Friedenstreffen tut sich in der Ukraine wenig für eine Umsetzung der Beschlüsse. Nun schlägt Ex-Premierministerin Julia Timoschenko einen Runden Tisch vor. Auch Russland fordert einen innerukrainischen Dialog. Eine echte Entspannung gibt es bisher nicht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Straße Eckarrot-Randenweiler: saniert, verbreitert und mit neuer Trag- und Deckenschicht. Foto: Wolfgang Rupp

Straße wird einen Monat früher fertig

Weil sie erhebliche Verdrückungen und Schwitzstellen aufgewiesen und der Unterbau den heutigen Belastungen nicht mehr standgehalten hat, die Bankette nicht befahrbar und einige Bereiche zu eng waren, wurde die Kreisstraße zwischen Randenweiler (Stimpfach) und Eckarrot saniert. mehr

Werkrealschulen bluten aus - Run auf Realschulen und Gemeinschaftsschulen

Ende März haben Eltern ihre Kinder für weiterführende Schulen angemeldet. Beliebteste Schulart im Landkreis Schwäbisch Hall ist mit einer Anmeldequote von 46,1 Prozent die Realschule. mehr

43-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Krad-Fahrer ist am Donnerstag in Crailsheim schwer verletzt worden. mehr

Am Mittwoch beschenkte HT-Geschäftsführer Thomas Scherf-Clavel die Verlagsmitarbeiter mit Schokohasen. Wie ist der Hase eigentlich zum Osterboten geworden? Diese und weitere Fragen beantwortet Pfarrer Langsam im Interview.

Von grünen Donnerstagen, dem Verzicht auf Fleisch und einem Übersetzungsfehler

An Ostern essen wir Schokoladenhasen und schmücken unsere Wohnungen mit bunten Eiern. Woher kommen diese Traditionen eigentlich? Und vor allem: Was haben sie mit Jesus Tod und Auferstehung zu tun? mehr

13 kräftige Männer griffen bei Bausch und Ströbel zum Spaten, unter ihnen (von links) die Geschäftsführer Markus Ströbel, Dr. Hagen Gehringer und Siegfried Bullinger sowie Landrat Gerhard Bauer und Bürgermeister Gerhard Wurmthaler. Foto: Erwin Zoll

Spatenstich bei der Firma Bausch und Ströbel - 600 Stellplätze entstehen

Unübersehbar sind die Bauarbeiten am Parkplatz der Firma Bausch und Ströbel in Ilshofen schon fortgeschritten. Dennoch hat das Unternehmen den Baubeginn jetzt mit einem ersten Spatenstich gefeiert. mehr

In der Haller Straße 187 entsteht derzeit dieses Geschäftshaus der Stoll von Gàti GmbH, das bis Dezember 2014 bezugsfertig sein soll. Grafik: Stoll von Gàti

Die Stoll von Gàti GmbH will bis Dezember 2014 im eigenen Neubau arbeiten

Die Stoll von Gàti GmbH stellt die Weichen in die Zukunft. Die Agentur für digitale Kommunikation hat in dieser Woche mit dem Neubau ihres viergeschossigen Bürogebäudes in der Haller Straße 187 begonnen. mehr

Sonderveröffentlichung

Heiße Kurven und röhrende Motoren

Mit Engel zur Formel 1 und zur DTM – Teilnahmekarten im Getränkehandel mehr

Polizeibericht vom Freitag

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Landkreis mehr

Brennendes Fahrzeug setzte Scheune in Brand

Zu einem Fahrzeug- und Scheunenbrand musste die Freiwillige Feuerwehr Aalen-Wasseralfingen am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr ausrücken. mehr

Polizeibericht vom Mittwoch: getankt und abgehauen

Der Fahrer eines blauen Corsa hat am Dienstag gegen 17.30 Uhr an der Agip-Tankstelle in der Haller Straße für 20 Euro getankt und ist davongefahren, ohne die Rechnung zu bezahlen. Diese und weitere Meldungen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Magisch
  • Der Einstieg zum Aufstieg
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Mannschafsführer Wasilis Alvanidis (links) und Gabriel Stephan.

Tischtennis: Video-Interview mit Gabriel Stephan von der Spvgg Satteldorf

Saisonausklang und Klassenerhalt wollen die Tischtennis-Spieler von Oberligist Spvgg Satteldorf zu einem Event machen. mehr

Die Landessieger des ASG (von links): Patrick Otto, Nico Ellwanger, Moritz Kouril, Heiko Reumann, Jannik Spengler, Florian Herrmann und Luca Martin mit ihrem betreuenden Lehrer Andreas Keinert. Privatfoto

Jungenmannschaft des ASG löst erstmals Ticket zum Bundesfinale

Die erste Jungenmannschaft, Wettkampfklasse III/1 des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Crailsheim fährt zum Bundesfinale nach Berlin. mehr

Edinson Cavani (r) erzielte per Elfmeter das 2:0 für Paris. Foto: Yoan Valat

Paris St. Germain gewinnt Frankreichs Liga-Pokal

Paris St. Germain hat den französischen Liga-Cup gewonnen. Vor 80 000 Zuschauern setzte sich die Star-Truppe im Finale in Paris mit 2:1 (2:0) gegen Olympique Lyon durch. Matchwinner war Doppel-Torschütze Edinson Cavani. mehr

Radja Nainggolan schoss das Siegtor für die Römer. Foto: Maurizio Degl'innocenti

AS Rom in der Champions League: 1:0 in Florenz

Der AS Rom hat sich direkt für die Champions League qualifiziert. Mit dem 1:0 (1:0) beim AC Florenz festigten die Römer ihren zweiten Tabellenplatz in der italienischen Fußball-Serie A. mehr

Jobs aus der Region

19.04. Apotheker / Chemiker / Veterinärmediziner / Arzt (m/w)
Chiffre Südwest Presse, Crailsheim

16.04. Reinigungskräfte (m/w)
nicht genannt, Crailsheim

15.04. Produktmanager (m/w) Erneuerbare Energien
über eTec Consult GmbH, Franken

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Gartenlust

Für Hobbygärtner gibt es immer was zu tun mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor heruntergefahren worden. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Auch zweiter Atomreaktor in Fessenheim heruntergefahren

Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor nahe der Grenze zu Deutschland heruntergefahren worden. Auswirkungen auf die Sicherheit gebe es nicht, hieß es beim französischen Betreiber EDF. mehr

Die Odenwaldschule in Oberhambach bei Heppenheim. Foto: Boris Roessler/Archiv

Kinderporno-Verdacht in Odenwaldschule

Ein Lehrer der hessischen Odenwaldschule steht im Verdacht des Besitzes von Kinderpornographie. Seine Wohnung in dem Internat sei bereits vor zehn Tagen von der Polizei durchsucht worden, teilte eine Sprecherin der Schule mit. mehr

Unter schwierigsten Bedingungen wird ein Verletzter am Mount Everest geborgen. Foto: Buddhabir Rai/RSS

13 Lawinentote am Mount Everest geborgen

Hoffnung auf Überlebende der Lawine am Mount Everest gibt es nicht - zu harsch sind die Bedingungen am Berg. Die meisten Opfer sind inzwischen geborgen, nach drei Männern wird noch gesucht. mehr

Sind die hohen deutschen Exportüberschüsse ein Risiko für die europäische Wirtschaft? Foto: Ingo Wagner

Deutsche Exportstärke - gut für Europa oder ein Risiko?

Rund 3,5 Millionen Arbeitsplätze in Europa hängen einer Studie zufolge von der Nachfrage deutscher Unternehmen nach Vorleistungsprodukten ab. Über die noch nicht veröffentlichte Studie der Prognos AG im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). mehr

Börse in Frankfurt: Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Markt für Börsengänge zieht wieder an

Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Während nach Finanz- und Eurokrise andernorts wieder kräftig Geld eingesammelt wird, bleibt die Quelle am deutschen Emissionsmarkt weiter trocken. mehr

VW-Werk in China: Volkswagen will in diesem Jahr auf seinem wichtigsten Absatzmarkt wieder stark wachsen. Foto: Stephan Scheuer/Archiv

Volkswagen peilt "zweistelliges Wachstum" in China an

Auf dem Weg an die Weltspitze erwartet Volkswagen in diesem Jahr ein "zweistelliges" Wachstum auf seinem wichtigsten Markt in China. Vor der Eröffnung der Automesse in Peking sagte Vorstandschef Winterkorn, man werde in diesem Jahr mehr als 3,5 Millionen Autos auf dem weltgrößten Automarkt verkaufen. mehr

Torhüter Jens Grahl musste dreimal hinter sich greifen. Foto: Joerg Sarbach

Hoffenheim verliert in Bremen mit 1:3

Werder Bremen hat einen Riesenschritt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga geschafft. Der viel umjubelte 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim beseitigte am Samstag die größten Zweifel am Klassenverbleib der Mannschaft von Trainer Robin Dutt. mehr

Freiburg machte einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt. Foto: P. Seeger

SC Freiburg kurz vor Klassenverbleib

Der SC Freiburg darf sich auf eine weitere Saison in der Fußball-Bundesliga einrichten. Dank einer fulminanten zweiten Hälfte gegen Champions-League-Aspirant Borussia Mönchengladbach holte die Mannschaft von Christian Streich am Samstag beim 4:2 (0:1) mehr

SpVgg Unterhaching verpasst beim VfB Stuttgart II wichtigen Sieg

Die SpVgg Unterhaching hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Sieg verpasst. Das Team von Trainer Christian Ziege verlor am Samstag beim VfB Stuttgart II mit 2:3 (0:0). Vor 935 Zuschauern trafen Lukas Kiefer (52.), Manuel Janzer (72.) und Pascal Breier (79.) für den VfB, Andreas Voglsammer (58.) sowie Jonas Hummels (77.) war jeweils nur der Ausgleich gelungen. mehr

Miley Cyrus will im Mai nach Europa kommen. Foto: Paul Buck

Miley Cyrus verschiebt alle US-Konzerte

Popstar Miley Cyrus (21) hat wegen ihrer Erkrankung alle noch ausstehenden US-Konzerte ihrer Bangerz-Tour in den August verschoben. Ihre für Mai und Juni geplanten Auftritte in Europa seien nicht gefährdet, hieß es am Samstag auf ihrer Website. mehr

Idris Elba kann sich über Nachwuchs freuen. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Ein Sohn für "Mandela"-Darsteller Idris Elba

Idris Elba, Hauptdarsteller in dem Film "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit", hat eine neue Rolle angenommen. Seine Freundin Naiyana Garth habe den 41-Jährigen zum Vater gemacht, berichtete die "New York Daily News" am Samstag. mehr

Joachim Fuchsberger will seinem Unmut keine Luft mehr machen. Foto: Peter Kneffel/Archiv

"Blacky" Fuchsberger will nicht mehr meckern

Joachim "Blacky" Fuchsberger hat mit 87 Jahren keine Lust mehr zu meckern. Der aus Edgar-Wallace-Verfilmungen oder "Das fliegende Klassenzimmer" bekannte Schauspieler möchte das Leben im hohen Alter lieber mit Humor ertragen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Unter schwierigsten Bedingungen wird ein Verletzter am Mount Everest geborgen. Foto: Buddhabir Rai/RSS