topaufmacher

Vor der Wahl

In einem Monat wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag, Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Und wer will die Herausforderungen anpacken? Auf der Suche nach Antworten ist die SÜDWEST PRESSE quer durchs Land gefahren, hat mit Menschen geredet und Statistiken durchwühlt. Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt weiter lesen

Einhaltung des Jugendschutzgesetzes im Kreis überprüft - Zufriedenstellende Zahlen

Jugendliche sollten die Finger von hartem Alkohol lassen. Zur Vorbeugung machen Jugendamt und Polizei Testkäufe, um die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes zu überprüfen. Archivfoto

Landkreis Bei 71 Überprüfungen kommt es bei der diesjährigen Testkaufaktion für den Jugendschutz im Landkreis zu 17 Anzeigen. Die Beanstandungsquote liegt bei 24 Prozent, Ende 2014 lag sie noch bei 36 Prozent.
mehr

Man kennt sich, man trifft sich - Viel los beim Gebrauchtmaschinenmarkt

Markttage Maschinenring Blaufelden in Markt- und Mehrzweckhalle sowie auf dem Freigelände mit 42 Gebrauchtgeräten und rund 40 Ausstellern. Organisator ist Lothar Mühlenstedt.

Blaufelden Wenn's im Februar draußen nass und kalt ist, hat der Bauer schon mal Zeit. Eine gute Gelegenheit, die Markttage des Maschinenrings Blaufelden zu besuchen. Motto: Man kennt sich, man trifft sich, man mag sich.
mehr

Pfiffe statt Jubel zum Jubiläum: Göttingen deklassiert Merlins mit 63:96

Die Merlins, wie hier Konrad Wysocki (links), waren gegen Göttingen oft einen Schritt zu spät. Robert Kulawick (rechts) traf im Spiel sechs von sieben Dreiern.

Basketball - BBL Nach einem blamablen Spiel gegen Göttingen rückt für die Merlins der Abstieg wieder bedrohlich nahe. Bei der sechsten Niederlage in Folge gab es höhnischen Applaus und Pfiffe von den Rängen. Für die Partie am Samstag gegen Bamberg verlost das HT einmal zwei Tickets.
mehr

Zugunglück in Bad Aibling ähnelt der Katastrophe vor 13 Jahren in Schrozberg

Auf einer eingleisigen Strecke wie im oberbayerischen Bad Aibling stießen am 11. Juni 2003 zwei Personenzüge unweit von Schrozberg frontal zusammen. Sechs Menschen verloren damals bei dem schlimmsten Zugunglück auf der Taubertalbahn ihr Leben.

Schrozberg Das Zugunglück in Bad Aibling weckt vor allem in Schrozberg furchtbare Erinnerungen an den Zusammenstoß zweier Züge auf der Taubertalbahn, bei dem im Juni 2003 sechs Menschen ihr Leben verloren.
mehr

Sport in der Scheune

Ein Fahrsilo wird zur Sportstätte: Im Frankenhardter Teilort Stetten baut Trainerin Simone Hemming eine Sportscheune.

Stetten Die Europäische Union und das Land fördern ein Projekt in Frankenhardt: Den Umbau eines ehemaligen Fahrsilo-Gebäudes zur Sportscheune. Hier soll es verschiedene Angebote für Jung und Alt geben.
mehr

Papst Franziskus in Mexiko - Historisches Treffen auf Kuba

Papst Franziskus und der russische Patriarch Kirill auf Kuba. Foto: Gregorio Borgia

Mexiko-Stadt Erstmals seit seinem Amtsantritt besucht Franziskus Mexiko. Auf dem Weg dorthin schrieb er zuvor Kirchengeschichte mit einer Begegnung in dem sozialistischen Kuba.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Janko Hilliges, Küchenchef im Panorama-Restaurant des Flair Park-Hotels Ilshofen, hegt mit seinem Team durchaus Ambitionen auf höhere Weihen.

Janko Hilliges hat im Panorama-Restaurant Ilshofen noch einiges vor

Der Weg nach oben ist steinig und lang. Doch wenn die gröbsten Hindernisse aus dem Weg geräumt sind, ist der Blick auf die Spitze frei. Mit Rangliste der "Küchen-Künstler" aus der Region mehr

Susanne Dieterich sagt, die Hohenloher seien ähnlich wie Bewohner der Provence - "erdverbunden und stolz auf ihre Heimat".

Susanne Dieterich beschäftigt sich in Stuttgart mit Hohenlohischem und Heimat ihrer Eltern

Rund um die schwäbische Landeshauptstadt halten Menschen wie Susanne Dieterich ihre hohenlohischen Wurzeln aufrecht. Sie hat sich auch schon literarisch mit der Gegend befasst. mehr

Der Zuzug von Flüchtlingen muss der Leistungsfähigkeit der Kommunen flexibel angepasst werden, findet Julian Brosch.

Julian Brosch, Kandidat der ALFA-Partei, fordert mehr Unterstützung für Familien

Die ALFA-Partei hat sich nach dem Rechtsruck der AfD gegründet. Ihr Chef ist Bernd Lucke. "Er hat mit der AfD nichts mehr zu tun", betont ALFA-Wahlkreiskandidat Julian Brosch. Auch er distanziert sich klar von der AfD. mehr

Reinhard Sellmann arbeitet in seinem Ruhestand als Psychologe in der LEA in Ellwangen.

Flüchtlinge: Psychologe bei der Synode

Einen Blick hinter die Kulissen der Landeserstaufnahmestelle Ellwangen (LEA) erhielten kürzlich die Mitglieder der Crailsheimer Bezirkssynode von Reinhard Sellmann, der dort als Psychologe arbeitet. mehr

Wieder Schirmherrin der Vitawell: Dr. Martina Mittag-Bonsch.

Sechste Auflage der Vitawell-Messe kommt

Die Messe Vitawell geht in die sechste Runde: am Samstag, 5., und Sonntag, 6. März, dreht sich im Hangar alles um das Thema Gesundheit. mehr

 

Auto prallt gegen Baum im Vorgarten

In der Bürgermeister-Fröhlich-Straße hat sich am Donnerstag gegen 14.20 Uhr ein Unfall ereignet. mehr

Polizeibericht vom 13. Februar 2016

Autos streifen sich Neuhaus - Auf der eisglatten Landesstraße 2218 kurz nach Neuhaus streifte am Donnerstagmorgen eine 23 Jahre alte VW-Fahrerin einen entgegenkommenden BMW. Der Sachschaden beläuft sich auf 25 000 Euro. mehr

Autoreifen gestohlen

Die Polizei Crailsheim, Telefon 0 79 51 / 48 00, sucht Zeugen, die am Freitag in den frühen Morgenstunden einen Einbruch in ein Autohaus in der Hauptstraße beobachtet haben. Andere Zeugen waren gegen 4 Uhr darauf aufmerksam geworden, nachdem von den Tätern eine Alarmanlage ausgelöst worden war. mehr

Unfall bei Einsatzfahrt - drei Personen im Krankenwagen verletzt

Drei Verletzte und 15.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagmittag bei Neuneim ereignet hat. mehr

In Stuttgart könnten rund 3000 Wohnungen leer stehen.

Hausbesitzer: Stadt leistet Denunziantentum Vorschub

Die Haus- und Grundbesitzer werfen der Stadt Stuttgart vor, über das Zweckentfremdungsverbot Denunziantentum zu fördern. Die weist das zurück. mehr

Weil Berufstätige vermehrt auf Bus und Bahn umsteigen, steigert der VVS seine Fahrgastzahlen.

Berufspendler verhelfen VVS zu Rekordergebnis

Der Berufsverkehr erweist sich als Wachstumsmotor für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart. Der Verbund zählte im vergangenen Jahr 366 Millionen Fahrten mit Bus und Bahn - 2,5 Prozent mehr. mehr

Stefanie Schorn.

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Stuttgarts Jürgen Kramny. Foto: Marijan Murat/Archiv

VfB-Coach hat kein Problem mit geringem Gehalt in Stuttgart

Jürgen Kramny hat mit seinem vergleichsweise geringen Gehalt beim VfB Stuttgart kein Problem und will sich mit sportlichem Erfolg für eine bessere Bezahlung empfehlen. "Trainer wie Thomas Schaaf oder Armin Veh haben über Jahre ihren Marktwert mehr

Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall (SPD). Foto: Bernd WeißbrodArchiv

CDU fordert rasche Veröffentlichung der Kriminalstatistik

Die CDU-Landtagsfraktion fordert von Innenminister Reinhold Gall (SPD) eine rasche Bekanntgabe der aktuellen Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung für den Südwesten. "Wir verlangen von Innenminister Gall, dass er die Bevölkerung noch vor der Landtagswahl mehr

Vor einem Tafel-Laden in Karlsruhe stehen Menschen Schlange. Foto: Uli Deck/Archiv

Tafeln arbeiten am Anschlag und brauchen mehr Unterstützung

Viele Tafeln in Baden-Württemberg arbeiten am Rande ihrer Kapazität und brauchen mehr Hilfe. Das liege vor allem am Zustrom von Flüchtlingen. "Je mehr Flüchtlinge in Gemeinschaftunterkünften oder eigenen Wohnungen untergebracht sind, desto mehr mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Vor der Wahl

Am 13. März wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag, Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Und wer will die Herausforderungen anpacken? Auf der Suche nach Antworten ist die SÜDWEST PRESSE quer durchs Land gefahren, hat mit Menschen geredet und Statistiken durchwühlt. Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt » mehr

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Alles zur LEA Ellwangen

In der früheren Bundeswehrkaserne in Ellwangen ist heute die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge untergebracht. Aktuell leben dort 2400 Flüchtlinge. Hier geht's zur Artikelübersicht. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Flaggies spielen um die "Bayerische".

Perfekter Start für die Flagfootballer

Die U 13 der Franken Knights kam mit einem perfekten Ergebnis vom Saisonauftakt aus Ansbach zurück. Mit vier Siegen aus vier Spielen sicherte sie sich den ersten Platz der Nordgruppe beim Quali um die Bayerische Hallenmeisterschaft. mehr

Zweimal Platz 3 hieß es für die Satteldorfer Marius Henninger und Manuel Mangold (links) bei den baden-württembergischen Meisterschaften.

Satteldorf beim " Schlusslicht"

Zu einer vermeintlichen Pflichtaufgabe reisen die Satteldorfer Oberligacracks zum Tabellenletzten nach Odenheim. Beim Vorspiel konnten die Hohenloher den Aufsteiger aus der Badenliga 9:3 schlagen. mehr

Wenn es wieder um Punkte geht, wollen die Crailsheimerinnen möglich oft über Tore jubeln, wie in dieser Situation.

Crailsheim gastiert am Sonntag in Weinberg - U-17-Quartett rückt auf

Die Fußballfrauen des TSV Crailsheim starten am Sonntag in die nervenaufreibendste Rückrunde ihrer 45-jährigen Geschichte. Das Ziel für das Team aus der Horaffenstadt kann nur heißen: Klassenerhalt. mehr

Mesut Özil zögert noch mit der Vertragsverlängerung beim FC Arsenal. Foto: Will Oliver

"Bild": FC Barcelona wirbt um Arsenals Regisseur Özil

Arsenal-Star Mesut Özil hat nach einem Medienbericht das Interesse des FC Barcelona geweckt. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung sollen sich die Katalanen nach den Zukunftsplänen des 27 Jahre alten deutschen Fußball-Nationalspielers erkundigt haben, wie das Blatt berichtete. mehr

Bruno Labbadia plant wohl ohne Pierre-Michel Lasogga in der Startelf gegen Gladbach. Foto: Christian Charisius

Labbadia will HSV-Trendwende gegen Mönchengladbach

Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach will Fußball-Bundesligist Hamburger SV am Sonntag (15.30 Uhr) die desaströse Bilanz im Volkspark aufbessern. Nach nur zwei Saison-Siegen daheim droht dem glücklosen Stürmer Pierre-Michel Lasogga die Bank. mehr

Jürgen Kramny ist seit Ende November Bundesliga-Coach der Schwaben. Foto: Marijan Murat

Kramny hat kein Problem mit geringem Gehalt in Stuttgart

Jürgen Kramny hat mit seinem vergleichsweise geringen Gehalt beim VfB Stuttgart kein Problem und will sich mit sportlichem Erfolg für eine bessere Bezahlung empfehlen. mehr

Sanieren & Modernisieren

Fenster müssen zum Look des Hauses passen ? deswegen werden in Deutschland rund 95 Prozent aller Fenster individuell und auf Bestellung gefertigt. Das Ergebnis ist nicht nur schön, sondern auch isolierend und einbruchsicher. Fenster sind eine Selbstverständlichkeit. Sie lassen Licht und Luft herein, sorgen für Sicherheit und schützen die Hausbewohner zuverlässig vor Wind und Wetter mehr

Küchentrends

Damit das Kochen auch wirklich Vergnügen bereitet, ist eine sinnvolle Aufteilung wichtig. Auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse einkaufen, kreative neue Rezepte ausprobieren und mit verschiedenen Aromen spielen: Kochen ist für viele heute zum entspannenden Zeitvertreib geworden. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Vize-Bundeskanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht den Zusammenhalt der EU als gefährdet. Foto: Daniel Bockwoldt

Gabriel und Steinmeier warnen vor Zerfall der EU

Die EU ist in der Flüchtlingskrise tief zerstritten, nationale Alleingänge nehmen zu, der Zusammenhalt ist akut gefährdet. Vor dem Gipfel in Brüssel dringen der deutsche Vize-Kanzler und Außenminister bei den EU-Kollegen auf eine Lösung. mehr

Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew spricht am 13.02.2016 während der 52. Sicherheitskonferenz in München (Bayern). Die 52. Sicherheitskonferenz dauert bis zum 14.02.2016. F

Medwedew sieht neuen Kalten Krieg - Konstruktive Rolle in Syrien

Russlands Ministerpräsident Medwedew sieht Russland und den Westen in einem neuen Kalten Krieg. Die Beziehungen zwischen der EU und seinem Land seien verdorben, so Medwedew bei der Münchner Sicherheitskonferenz. mehr

Flüchtlinge bei ihrer Ankunft im Hafen von Piräus unweit von Athen. Foto: Orestis Panagiotou

Flüchtlingszustrom in der Ägäis - Skopje vor Abschottung

Trotz Winterwetter und rauer See wagen noch immer Tausende Flüchtlinge den gefährlichen Weg über die Ägäis. Tag für Tag riskieren so mehr als 2000 Menschen ihr Leben. mehr

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bringt eine Strafabgabe für Spritfresser ins Gespräch. Foto: Kay Nietfeld

Hendricks: Strafabgabe für Kauf von Spritfressern

Eine Strafabgabe für den Kauf spritfressender Fahrzeuge könnte in die Finanzierung von Kaufprämien für Elektroautos fließen. Das überlegt zumindest Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. mehr

Bald Geschichte? Ein Bündel aus 500-Euro-Geldscheinen. Foto: Patrick Seeger

EZB-Direktoriumsmitglied C?uré rechnet mit Aus für 500er

Das EZB-Direktoriumsmitglied Benoît C?uré rechnet mit dem Aus für den 500-Euro-Schein. "Ich persönlich sage: Wir haben heute weniger Gründe als bei Einführung des Euros, den 500-Euro-Schein beizubehalten, weil der elektronische Zahlungsverkehr heute viel wichtiger ist". mehr

Der indische Ökonom Rajiv Kumar zweifelt an Indiens Wachstumzahlen. Foto: dpa

Ökonomen zweifeln an Indiens Wachstumzahlen

Vor einem Jahr hob Indien seine Wachstumszahlen plötzlich um zwei Prozentpunkte an - und alle kratzten sich verwundert am Kopf. Nun ist es die am schnellsten wachsende große Volkswirtschaft der Welt. Stimmt nicht, meinen selbst staatsnahe Ökonomen. mehr

Es könnte sein Abend werden: Rapper Kendrick Lamar. Foto: Simon Laessoee

Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Als "großartigste Nacht der Musikbranche" feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala? mehr

Ein Ermittler mit elektronischen Bauteilen aus den Zugwracks.

Notrufe vor dem Crash in Bad Aibling

Vor dem schweren Zugunglück in Bayern soll laut "Spiegel" ein Fahrdienstleiter im Stellwerk noch versucht haben, die aufeinander zurasenden Züge zu stoppen. Die Notrufe kamen zu spät. mehr

Steven Gätjen stellt sich bei der Arbeit Zuschauer vor, deren schöne Tage er noch schöner macht. Und deren schlimme Tage er rettet.

Hoffnungsträger des ZDF: Steven Gätjen moderiert "Versteckte Kamera"

Er soll für frischen Wind sorgen: Steven Gätjen gibt am Samstag beim ZDF sein Debüt mit der Show "Die versteckte Kamera 2016". Am 25. Februar geht es mit "I can do that!" weiter, im Mai folgt "Das Superhirn" . mehr

Sigmar Polke im Kunsthaus Zürich vor einem seiner Werke. Das Bild entstand im April 2005.

Sigmar Polke: Genie wider Willen

Sigmar Polke arbeitete mit Schneckensaft und Uran und pinkelte schon mal reiche Sammler an. Seinem Ansehen schadete das alles nicht. mehr

Ein Album und viele Möglichkeiten es zu kaufen und anzuhören: David Bowies letztes Album „Black Star“, das zwei Tage vor seinem Tod erschienen ist, lässt sich als Vinyl-LP, als CD und als digitalen Download kaufen – und einfach per Stream auf dem Computer oder Smartphone anhören.

Wie Streaming-Dienste die Musikindustrie und das Hören verändern

Die CD ist tot, es lebe die Flatrate. Musik wird nicht mehr gekauft, sondern gemietet - via Streaming-Dienst, der für wenig Geld Millionen Musiktitel anbietet. Eine schöne neue Welt - mit Schattenseiten. mehr

Großer Auftritt: George und Amal Clooney gestern Abend auf dem Roten Teppich vor dem Berlinale-Palast.

Berlinale-Auftakt mit "Hail, Caesar!" und vielen Stars

Reichlich Stars auf dem Roten Teppich, Blitzlichtgewitter, und dazu ein Film, der Hollywoods Goldene Ära reflektiert: Die 66. Berlinale wurde am Donnerstag mit "Hail, Caesar!" gebührend glamourös eröffnet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Winter-Sause: Ein Teilnehmer der Olympischen Winter-Jugendspiele im norwegischen Lillehammer nutzt das Licht des frühen Morgens für eine erste Trainingsfahrt. Foto: Thomas Lovelock / YIS/IOC