Crailsheim:

wolkig

wolkig
17°C/7°C

Einsparvorschläge umstritten

Einer von zwei Entwürfen für einen Freibad-Neubau in Schrozberg: Das 25-Meter-Becken könnte mit Folie statt mit Edelstahl ausgekleidet werden. Jenseits des Vorbaches haben die Planer zwei Kinderplanschbecken platziert, die über eine Brücke erreichbar sind. Das Betriebsgebäude befindet sich unten, der Eingangsbereich links vom Becken. Grafik: Büro Richter + Rausenberger

Schrozberg Kann das Freibad in Schrozberg für eine Million, für 1,5 Millionen oder für zwei Millionen Euro saniert werden? Mit dieser Frage (und mit vielen weiteren Details) wird sich jetzt ein Arbeitskreis beschäftigen.
mehr

Wochenende: Was ist los in Crailsheim und Umgebung?

Am Wochenende führt die Langenburg Historic über die Straßen Hohenlohes.

Landkreis Das Wochenende steht vor der Tür und im Landkreis Schwäbisch Hall ist wieder einiges los. Ob Lesebühne, Langenburg Historic oder ein Herrenquartett: Wir haben Tipps und wünschen viel Spaß!
mehr

Arbeitskreis Schule-Wirtschaft lobt Betreuungangebote für Schüler in Crailsheim

Sport-Stacking mit Weltmeisterin Bianka Engelmann (am Tisch hinten): Nachmittags warten auf die Ganztagesschüler der Eichendorffschule verschiedene Angebote. Die Mitglieder des AK Schule-Wirtschaft waren beeindruckt. Fotos: Christine Hofmann

Crailsheim Bei der dritten Veranstaltung zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" hat der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft die Eichendorffschule besucht. Am Ende war man sich einig: So kann der Spagat gelingen.
mehr

Schweres Erdbeben im Himalaya

Dem Tode entronnen: In Kathmandu ziehen Helfer einen mit Staub bedeckten Mann aus den Trümmern eines zerstörten Hauses. Foto: Narendra Shrestha

Kathmandu Mehr als 90 Sekunden lang bebt die Erde im Himalaya. In Nepal stürzen zahlreiche Häuser ein - doch auch die Menschen in großen Teilen Indiens und Bangladeschs spüren das gewaltige Zittern.
mehr

Eurogruppe will nichts von "Plan B" für Athen wissen

Griechenlands Finanzminister Varoufakis hat im Kreise seiner europäischen Amtskollegen derzeit sicher den härtesten Job. Foto: Yannis Kolesidis

Riga Angesichts des Dauer-Pokers um ein griechisches Reformpaket gibt es immer wieder neue Spekulationen. Beschäftigt sich die Eurogruppe mit einem "Grexit"? In Athen wird unterdessen das letzte Geld zusammengekratzt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Richard Matzka (links) und Roland Schaile von der Sportfischereivereinigung Eckartshausen zeigen tote Forellen aus dem Grimmbach. Der Fisch in Schailes Hand ist mit etwa 25 Zentimetern Länge rund fünf Jahre alt geworden.

Gülle tötet Forellen-Population

50000 Liter Gülle sind verantwortlich für den Tod der Forellenpopulation im Grimmbach. Damit ist eine zwölfjährige ehrenamtliche Arbeit der Sportfischereivereinigung Eckartshausen zerstört. mehr

Städter zieht's zu den Gymnasien

Weniger Schüler, der Trend zur Realschule, den Gymnasien und Gemeinschaftsschulen - dies beschleunigt das Aus der Werkrealschulen. Ein bedachter Wechsel: Schulräte stellen fest, dass sich Eltern gut informieren. mehr

Die Teilnehmer der "Schrozberg on Tour"-Reise mit Generalmanager Holger Schroth vor dem "Emirates Palace" in Abu Dhabi. Privatfoto

Auch im Orient spricht man Hohenlohisch

Wenn Schrozberger eine Reise tun, dann können sie was erleben: Sonnenschein, prachtvolle Scheichpaläste und überwältigenden Luxus etwa. mehr

Was auf der Jobbörse in Schwäbisch Hall schon klappt - dass sich die Betriebe unter Führung der Handwerkskammer in geballter Stärke präsentieren - wünschen sich die Obermeister auch für die Berufsinfotage in Crailsheim. Archivfoto

"Jämmerliche Präsentation"

Die heimischen Obermeister haben sich am Donnerstag zur Mitgliederversammlung in Cröffelbach getroffen. Mindestlohn und Nachwuchssorge waren die großen Themen, die den Abend bestimmten. mehr

Zu besonderen Anlässen empfängt Schlossführer Alfred Albrecht seine Gäste in barocker Kostümierung. Er kennt jeden Winkel des Kirchberger Schlosses. Morgen bittet er zur Zehn-Jahres-Jubiläumstour.

Der gute Geist des Schlosses

Niemand kennt das Kirchberger Schloss besser als Alfred Albrecht. Und niemand kann fesselnder vom vergangenen höfischen Leben erzählen. Rund 8500 Besucher hat Albrecht inzwischen herumgeführt. mehr

Amtsantritt im Schulzentrum Blaufelden (von links): Elternbeiratsvorsitzende Susanne Klenk, Konrektorin Andrea Herzog, die neue Rektorin Dorothea Seth-Blendinger und Rektor Klaus Hahnle von der Erich-Kästner-Schule. Privatfoto

Chefsessel ist besetzt

Mit Dorothea Seth-Blendinger ist die Rektorenstelle im Schulzentrum in Blaufelden wieder besetzt. Einblicke in ihre pädagogische Agenda gab die neue Schulleiterin bei einer Dienst- besprechung. mehr

Nachtrag zum Polizeibericht: Rentner die Vorfahrt genommen

Ein 63 Jahre alter Fahrer eines Lkws fuhr kurz vor neun Uhr am Freitagmorgen in den Kreisverkehr Ellwanger Straße / Goethestraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines bereits im Kreisverkehr befindlichen 70 Jahre alten Mercedes-Fahrers. mehr

50.000 Liter Jauche ausgelaufen: Bachforellen verenden in Ilshofen

Im Grimmbach wurde ein Fischsterben festgestellt. Der zuständige Fischereiverein fand bisher rund 150 verendete Bachforellen. mehr

Polizeibericht vom Donnerstag: Pkw rollt, Frau kauft ein

Eine 82-Jährige hat sich am Mittwoch gegen 12.25 Uhr auf dem Parkplatz Kocherquartier kurios verhalten. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

April 1945: Die Front in Hohenlohe

Vor 70 Jahren kam der Krieg nach Hohenlohe - und in den Städten und Dörfern zogen fast drei Wochen lang Tod und Verderben ein. Die HT-Serie zeichnet das Geschehen im Altkreis nach. mehr

Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Merlins-Fans Beate, Benita und Sabine (von links) zu Besuch in der riesigen O2-World.

Zehn scharfe Currywürste und viel zu sehen

Sou, bisch aa aweng doa? Diesen Spruch hätte man an vielen Stellen in Berlin hören können, denn etwa 250 Merlins-Fans wollten sich den Auswärts-Höhepunkt der ersten BBL-Saison nicht entgehen lassen und reisten aus Hohenlohe gen Bundeshauptstadt: sei es mit den Supporters im Bus, mit dem Auto... mehr

Auf dem engen Platz in Heimerdingen wollen sich die Crailsheimer (gelbe Trikots) nicht verstecken und eine gute Rolle spielen.

TSV fährt zum Verfolgerduell

In Heimerdingen kommt es morgen,15 Uhr, zum Spitzenspiel zwei gegen vier. Die Platzherren haben den Aufsteiger aus Crailsheim zu Gast. Zwei Punkte trennen aktuell die beiden Kontrahenten. mehr

Dortmunds Shinji Kagawa ließ den Frankfurtern Alexander Madlung (l) und Torwart Kevin Trapp beim 2:0 keine Chance. Foto: Bernd Thissen

2:0 - BVB feiert gelungene Generalprobe für Pokalhit

Für Borussia Dortmund sind die Chancen auf ein versöhnliches Saisonfinale weiter gestiegen. Dem Revierclub gelang beim 2:0 (2:0) über Tabellennachbar Eintracht Frankfurt der zweite Sieg und damit ein neuerlicher Schritt Richtung Europa League. mehr

Hannovers Salif Sane (r) und Hoffenheims Adam Szalai beim Kopfballduell. Foto: Peter Steffen

Frontzeck-Debüt in Hannover geht daneben: 1:2-Niederlage

Auch der neue Trainer Michael Frontzeck kann den Absturz von Hannover 96 vorerst nicht stoppen. In der ersten Partie von Frontzecks Fünf-Spiele-Mission verlor der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist 1:2 (1:1) gegen 1899 Hoffenheim. mehr

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Das Lindenau-Museum in Altenburg. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Lindenau-Museum zeigt "Ausnahmekünstler" Julius Bissier

Mit Blick auf den 50. Todestag des Malers Julius Bissier (1893-1965) erkundet das Lindenau-Museum Verbindungen seines Werks zum Schaffen Gerhard Altenbourgs. Damit werde in Freiburg wirkende Bissier erstmals von einem ostdeutschen Museum gewürdigt, betonte Museumsdirektorin Julia M. mehr

Wolfgang Faißt (Freie Wähler). Foto: Daniel Naupold/Archiv

Bürgermeister Faißt neuer Landesvorsitzender der Freien Wähler

Die Freien Wähler im Südwesten haben eine neue Spitze: Der Bürgermeister von Renningen, Wolfgang Faißt, wurde am Samstag in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) mit 88 Prozent der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. mehr

Mann schießt bei Streit durch geschlossene Tür

Bei einem Streit unter drei Nachbarn hat ein 71-Jähriger mit seinem Revolver durch eine geschlossene Eingangstür geschossen. Die Bewohner des Wohnhauses kamen dadurch nicht zu Schaden, wie die Polizei am Samstag berichtete. Das Geschoss schlug in den Fußboden ein. mehr

Liebe und Intrigen: Ein Stoff, den William Shakespeare in "Viel Lärm um nichts" genial aufgenommen hat. Kim Zarah Langner und Gideon Rapp spielen lustvoll ihre Rollen.

Vielfalt trotz Rotstift

Die Schaubühnen sind zum Sparen verpflichtet. Knappe Mittel machten Kürzungen nötig, sagt Intendant Manfred Langner. Dennoch präsentierte er ein vielfältiges Programm. Ein Günter Grass ist auch mit dabei. mehr

Professor Ralf Kölling erforscht in der Versuchsbrennerei, wie der Anteil an giftigem Methylalkohol in der Maische gesenkt werden kann.

Ein Abfallprodukt mit Auszeichnungen

Mehr Aromen, höherer Reinheitsgrad des Alkohols - das wollen Wissenschaftler in der Versuchsbrennerei der Universität Hohenheim erreichen. mehr

Am Stuttgarter Neckartor sind die Feinstaub-Konzentrationen nach wie vor überhöht. Das Jahreslimit für die Grenzwertüberschreitungen wurde schon am 23. März überschritten. Deshalb herrscht Handlungsbedarf.

Ein größeres Rad drehen

Das Regierungspräsidium schreibt den Luftreinhalteplan für Stuttgart fort. Seit dem gestrigen Donnerstag hört die Behörde die Öffentlichkeit an. Davon verspricht sich das RP mehr Akzeptanz für die geplanten Maßnahmen. mehr

Bundespräsident Joachim Gauck (L) und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier Anfang 2014 beim Neujahrsempfang im Schloss Bellevue. Foto: Wolfgang Kumm

Steinmeier und Özdemir für zweite Amtszeit Gaucks

Mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und dem Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir haben sich erste Spitzenpolitiker für eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen. mehr

Die Orden eines Veterans der Schlacht am Rande einer Parade in Sydney. Foto: Joel Carrett

Hunderttausende gedenken der Kriegsopfer von Gallipoli

Hunderttausende Australier haben islamistischen Anschlagsdrohungen getrotzt und der Toten der Schlacht von Gallipoli vor 100 Jahren gedacht. In zahlreichen Städten gab es Märsche und Kundgebungen. mehr

Bei der Online-Durchsuchung werden Daten auf der Festplatte eines Verdächtigen abgeschöpft. Foto: Tobias Hase

BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben. mehr

Eurogruppenchef Dijsselbloem während des EU-Finanzministertreffens in Riga. Foto: Valda Kalnina

EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen

Zum Steuersparen verlegen Konzerne Gewinne häufig in andere Länder. Die Europäer wollen mehr Licht in diese Praktiken bringen. Auch bei der Kapitalmarktunion soll es rasch voran gehen. mehr

Russland trägt etwa 10 Prozent zum Umsatz des Schokoladenherstellers Ritter Sport bei - und damit so viel wie kein anderer Auslandsmarkt. Foto: Marijan Murat

Ritter Sport leidet unter Rubelverfall

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet wegen der Krise in Russland und hoher Haselnusspreise 2015 Einbußen. mehr

Bei Fernreisebussen müssen sich die Kunden auf steigende Fahrpreise einrichten. Foto: Jan Woitas

Fahrkarten für Fernbusse werden teurer

Daran hätte man sich gewöhnen können: Immer mehr Verbindungen und immer günstigere Preise im Fernbus. Jetzt deutet sich aber eine Trendwende an. mehr

Martin Walser hält nicht viel von der Institution Kirche. Foto: Felix Kästle

Martin Walser sieht Imageproblem bei den Kirchen

Martin Walser (88) vermisst bei den christlichen Kirchen die Imagepflege. mehr

Hellqvist und Prinz Carl Philip wollen im Juni heiraten. Foto: J. Ekstromer/Archiv

Königin Silvia gibt künftiger Schwiegertochter Lebenshilfe

Die schwedische Königin Silvia (71) hat ihrer zukünftigen Schwiegertochter Sofia Hellqvist einen Ratschlag fürs Leben gegeben. mehr

Für Cantz wiederholen sich die meisten Witze. Foto: Jan Woitas/Archiv

Comedian Cantz: "Es gibt nicht viele gute Witze"

Für den Comedian und Moderator Guido Cantz (43) können Witze eigentlich gar nicht alt werden. "Es gibt einfach nicht so viele gute Witze. Man kann sie anders erzählen, aber die Pointen sind gleich", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag). mehr

Schräge Musik von sexy Mädchen verkauft sich besser: Kim Gordon, Bassistin und Sängerin von Sonic Youth, bei einem Auftritt auf einem undatierten Konzertfoto. In "Girl in a Band" erzählt sie aus ihrem bewegten Künstlerleben.

Mädchen im Rock

Kim Gordon gehört zu den bedeutendsten Frauen im Rockgeschäft. Die Zahl ihrer Kolleginnen ist überschaubar, was die Riot Grrrls vor 25 Jahren lautstark monierten. Beide machen jetzt wieder von sich reden. mehr

Jörg-Philipp Thomsa, Leiter des Günter- Grass-Hauses vor der vor der Plastik "Butt im Griff".

Viel mehr als ein Museum

Wenige Minuten vom Buddenbrookhaus liegt in der Lübecker Altstadt das Günter-Grass-Haus. Nun beginnt für das Museum eine neue Ära. mehr

KLASSISCH: Wundervoller Hornklang

An der Musikschule Göttingen war er der jüngste Hornspieler aller Zeiten. Und mit dem Popstar Sting war "Echo-Klassik"-Preisträger Felix Klieser auch schon auf Tournee. Er kam ohne Arme auf die Welt, träumte aber trotzdem schon mit vier Jahren davon, das Horn zu spielen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Politik kann auch Spaß machen: Jyrki Katainen, Mitglied der EU-Kommission, präsentiert sich bei einem Firmenbesuch mit Bienen-Schutzkleidung. Foto: Yannis Kolesidis