Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
10°C/5°C

Polizei muss vier entlaufene Rinder erschießen

Vier entlaufene Rinder mussten Beamte der Ulmer Polizei am Montagabend im Donautal erschießen. Die Tiere waren am Nachmittag aus dem Schlachthof entwischt und konnten nicht mehr eingefangen werden.

Ulm Vier entlaufene Rinder mussten Beamte der Ulmer Polizei am Montagabend im Donautal erschießen. Die Tiere waren am Nachmittag aus dem Schlachthof entwischt und stellten eine hohe Gefahr für Verkehrsteilnehmer dar.
mehr

B30: Auto durchbricht Treppengeländer

Ein spektakulärer Unfall hat sich am Dienstagmorgen in Wiblingen ereignet. Ein Auto wurde nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen von der Fahrbahn geschleudert und hat ein Brückengeländer durchbrochen.

Ulm Ein spektakulärer Unfall hat sich am Dienstagmorgen in Wiblingen ereignet. Ein Auto wurde nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen von der Fahrbahn geschleudert und hat ein Brückengeländer durchbrochen.
mehr

Oldtimer-Boom sorgt für anhaltenden Aufschwung bei Autosattlerei

Ein alter Mercedes bekommt neu bezogene Echtledersitze eingebaut - an der Unterseite eines Sitzes werden neue Federn mit einem gewachsten Faden am Rahmen verschnürt.

Elchingen In der Halle reiht sich ein schönes Auto ans andere. Hier werden neue Echtledersitze eingebaut, dort das komplette Innenleben ausgetauscht. Die Autosattlerei Oschwald pflegt ein traditionelles Handwerk.
mehr

Fahrschein mit abgeschnittenen Ecken ungültig?

Mit diesem Ticket ist Pius Kleinhans bei den SWU mächtig angeeckt.

Ulm/Neu-Ulm Um sein Busticket besser in eine Schutzhülle zu bekommen, hatte ein Fahrgast die Ecken abgeschnitten. Damit sei der Fahrschein ungültig, urteilte eine Kontrolleurin. Die SWU forderte zunächst 40 Euro Strafe.
mehr

Trotz Zuwanderung geht die Bevölkerung in Deutschland zurück

Nach neuesten Berechnungen sinkt die Einwohnerzahl Deutschlands bis zum Jahr 2060 voraussichtlich auf einen Wert zwischen 67,6 und 73,1 Millionen. Foto: Christian Charisius/Archiv

Berlin/Wiesbaden Die Bevölkerung in Deutschland schrumpft - dank der starken Zuwanderung der vergangenen Jahre aber nicht ganz so stark wie ursprünglich befürchtet. Das geht aus den neuesten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes hervor. Mit Infografiken
mehr

Autonotruf eCall ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht

"SOS"-Knopf auf dem Display eines VW-Bordcomputers: Ab 2018 wird der Autonotruf eCall bei Neufahrzeugen Pflicht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Straßburg Ab 2018 wird das automatische Notrufsystem eCall in allen neuen Pkw-Modellen in der EU zur Pflicht. Das EU-Parlament stimmte abschließend für das neue System, mit dem nach Schätzungen der EU-Kommission die Zahl der Unfalltoten um zehn Prozent verringert werden könnte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Erklärungsnotstand nach sehr niedriger Wahlbeteiligung

Ratlosigkeit in Dornstadt: Nicht mal ein Viertel der Wahlberechtigten sind zur Bürgermeisterwahl gegangen. Erklärungen fallen Kommunalpolitikern schwer. Mit einem Kommentar von Thomas Steibadler. mehr

Ulmer Theater

Poetry Slam "Dead or Alive": Die "Ulmer Ente" geht nach Frankfurt

Heinz Erhardt als Slammer. Bei "Poetry! Dead or Alive" traten im Theater Ulm wieder tote gegen lebende Dichter an. Die Siegerente ging nach Frankfurt. mehr

Die Straßenbahn in Ulm ist bisher beschränkt auf die Linie 1. Kommt das Projekt Linie 2 mit Schienensträngen auf den Kuhberg und den Eselsberg bis Frühjahr vollends in die Gänge?

Tram-Eigenanteil: Gönner geht von 100 Millionen aus

Weder erfreut noch enttäuscht: Der Ulmer OB Ivo Gönner und der Chef der SWU Verkehr Ingo Wortmann haben den eingetrudelten Förderbescheid zum Bau der Straßenbahnlinie 2 ohne große Regungen registriert. mehr

Verdi: Urabstimmung beginnt in den Kitas der Region

Im Tarifkonflikt über eine bessere Bezahlung von Beschäftigten in Kindertagesstätten und Sozialdiensten verschärft die Gewerkschaft Verdi die Gangart. Am heutigen Dienstag, 28. April, beginnt die Urabstimmung über einen unbefristeten Streik in Kitas, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Jugendhäusern und sozialen Diensten. mehr

IHK-Tagung: Wie sich Einzelhändler gegen Online-Giganten behaupten

Wer als Einzelhändler überleben will, muss sich neu aufstellen. Das bedeutet vor allem: Er muss sich im Netz präsentieren. Eine IHK-Tagung bot Ideen. mehr

Wegen Abi-Korrektur fällt viel Unterricht aus

Derzeit klagen Eltern an Ulmer Gymnasien verstärkt darüber, dass zu viel Unterricht ausfällt. Grund ist in erster Linie die Korrektur der Abiturarbeiten. mehr

An dieser Stelle kommen die Autos von der B 30 über einen Behelfskreisel auf die B 28 nach Ulm.

Umleitung von der B 30 auf die B 28: "Der Verkehr läuft flüssig"

Michael Wagner vom Staatlichen Bauamt Krumbach ist zufrieden mit dem, was er am Montag an der Auffahrt der B 30 auf die B 28 nach Ulm beobachtet hat. "Der Verkehr läuft flüssig." mehr

Radlerin schwer verletzt

Ein 64-jährige Radlerin stürzte mit ihrem Fahrrad und fiel dabei auf den Bordstein. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. mehr

Auto schleudert gegen Sattelzug

Weil er einen anderen Wagen beim Überholen übersehen hatte und gegenlenken musste, ist ein 25-jähriger Autofahrer am Montag auf der A 8 bei Ulm/Elchingen gegen einen Sattelzug geprallt. mehr

Unfall nach Aquaplaning

Auf regennasser Fahrbahn ist ein 23-jähriger Autofahrer am Montag auf der A7 ins Schleudern geraten. Das Auto prallte in die Leitschutzplanke. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Meine TTIP-Tour durch die USA

Momente der TTIP-Tour durch die USA von Südwest-Presse-Volontär Thomas Block.

Volontäre haben ein gutes Leben bei uns. Einen haben wir gerade für elf Tage in die USA geschickt, damit er dort Geschichten zum Thema TTIP - dem Freihandelsabkommen - ausgraben kann. Um den Abschied zu erleichtern, haben wir ihn jedoch dazu überredet, sich regelmäßig per Video-Tagebuch zu melden. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Michael Dorsch (r.) verlor mit der Ratiopharm Akademie zuhause gegen Frankfurt und muss um den Einzug ins Top-Four-Turnier zittern.

Ulmer Nachwuchs-Basketballer vergeben Matchball

Nach dem Auswärtssieg in Frankfurt haben die Basketball-Talente der Ratiopharm Akademie Spiel zwei der Viertelfinal-Serie zuhause mit 65:71 verloren und damit den vorzeitigen Einzug unter die besten vier Mannschaften der Nachwuchs-Bundesliga NBBL verpasst. Nun kommt es am Sonntag in der Mainmetropole (15 Uhr) zum Endspiel um den Top-Four-Einzug. mehr

Robert Henning soll heute nicht mit sich hadern, sondern rechts stabil verteidigen.

Auch beim nächsten Spiel wird Neues getestet

Erst zehn Tage kein Spiel – jetzt deren zwei innerhalb von 69 Stunden: Die Spatzen rüsten für den Schlussspurt in der Fußball-Oberliga. Am Dienstag machen sie in Degerloch Station, bei den „kleinen Blauen“. mehr

Marcelo wird nicht gesperrt. Foto: Carmen Jaspersen

Keine Strafe für Hannovers Marcelo

Hannover 96 kann im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga weiter auf seinen Verteidiger Marcelo bauen. mehr

Boris Becker ist der Trainer des Weltranglisten-Ersten Nowak Djokovic. Foto: Christian Charisius

Becker sieht Nadal als Favorit bei den French Open

Rund vier Wochen vor den French Open sieht Boris Becker Titelverteidiger Rafael Nadal als Topfavorit für Paris. mehr

Jobs aus der Region

med. Fachangestellte
Laichingen - Praxis-Gemeinschaft KH Laichingen

LKW-Fahrer für 7,5 To
Neu-Ulm - HAMMER Sport AG

Personalsachbearbeiter (m/w)
Ulm - Rudolf Förg

Prozess-/Qualitätsmanager Logistik (m/w)
Ulm - Sie analysieren die Strukturen und Prozesse im Bereich Logistik;... SPL Südwest Presse Logistik GmbH

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist VfB-Fan. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Kretschmann will sich im VfB-Fanclub engagieren

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will sich dem neugegründeten parteiübergreifenden VfB-Landtagsfanclub anschließen. Er selbst gehöre zu den Anhängern des Vereins, sagte der 66-Jährige am Dienstag in Stuttgart. "Wenn sich sowas anbietet, bin ich dabei - in der Hoffnung, dass es hilft." Der Stuttgarter Bundesligist kämpft gegen den Abstieg. mehr

Pforzheim prüft nach Zinswetten Schritte gegen Deutsche Bank

Die Stadt Pforzheim will einen neuen Versuch unternehmen, von der Deutschen Bank Geld aus verlustreichen Zinsgeschäften zurückzubekommen. "Wir werden der Deutschen Bank nochmals schriftlich unsere Sicht der Dinge darlegen", sagte am Dienstag mehr

Fälscher von Autodokumenten muss vier Jahre in Haft

Ein Fälscher von Autodokumenten muss vier Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Heidelberg befand den Angeklagten am Dienstag in 105 Fällen der Urkundenfälschung und in 31 Fällen der Anstiftung zur Urkundenfälschung für schuldig. mehr

Mit Schildern unterstrichen die Wirte ihr Anliegen.

Politischer Schlagabtausch auf dem Frühlingsfest

Zu viel bürokratischer Aufwand hängt für viele Wirte mit dem Mindestlohn zusammen: Tausende gingen deshalb am gestrigen Montag in Stuttgart auf die Barrikaden. mehr

Der deutsche Pavillon bei der Expo in Mailand (Italien), aufgenommen vergangene Woche.

Zum Nachdenken anregen

Der Countdown läuft. In wenigen Tagen wird die Expo 2015 in Mailand eröffnet. Federführend bei der Gestaltung des deutschen Pavillons ist eine Eventagentur aus dem Stuttgarter Heusteigviertel. mehr

Tod nach OP: Klinik verspricht Transparenz

Die 21-Jährige, die nach einer Routine-OP an der Filderklinik ins Koma fiel, ist gestorben. Der Leichnam der Frau wurde noch am gestrigen Montag obduziert. mehr

Gewerkschaftsprotest gegen Sigmar Gabriel in Berlin: "Er war mal einer von uns". Foto: Rainer Jensen

SPD-Vize: Kanzlerkandidaten-Debatte "großer Unsinn"

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat Medienspekulationen um eine feststehende Kanzlerkandidatur von Sigmar Gabriel als verfrüht zurückgewiesen. mehr

Alexander Zaldostanow, Präsident des russischen Motoradclubs "Nachtwölfe", während einer Tour in Moskau. Foto: Andrey Stenin/RIA Novosti

Russland fordert für "Nachtwölfe" Einreise nach Polen

Die Rocker vom Motorradclub "Nachtwölfe" fühlen sich durch das polnische Einreiseverbot brüskiert. Russland stellt sich hinter die Biker. Setzen die "Nachtwölfe" ihre Tour fort? mehr

Todeskandidat Andrew Chan hat angesichts des bevorstehenden Hinrichtungstermins auf der Gefängnisinsel Nusakambangan seine Freundin geheiratet. Foto: Made Nagi/Archiv

Verzweifelte Familien nehmen Abschied von Todeskandidaten

Indonesien ignoriert die Proteste und bereitet im Blitzlichtgewitter internationaler Medien die Hinrichtung von Drogenschmugglern vor. Die letzten Stunden haben geschlagen, glauben verzweifelten Angehörige. mehr

Produktion bei Metz: Zwei Investoren steigen beim insolventen TV- und Blitzgerätehersteller ein. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Investoren übernehmen insolventen TV-Hersteller Metz

Metz wird an Investoren verkauft. Das TV-Geschäft geht an Chinesen, die Blitz- und Kunststoffsparte an ein Unternehmen aus der Region. Ein Viertel der Stellen geht verloren. Der Insolvenzverwalter ist trotzdem zufrieden. mehr

Wenn Wind- oder Sonnenstrom bei Sturm oder Sonnenschein unerwartet stark auf den Markt drängen, müssen Gas- und Kohlekraftwerke schnell heruntergefahren werden. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Gericht: Mehr Geld für Kraftwerke-Einsatz zur Netzstabilität

Das kurzfristige Hoch- oder Herunterfahren von Kraftwerken zur Sicherung der Stromnetzstabilität in Deutschland muss künftig besser honoriert werden. Es reiche nicht, den Energiekonzernen nur ihre Kosten etwa für Brennstoffe zu erstatten, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf. mehr

Alle Atommeiler in Japan sind in Folge der Katastrophe vor vier Jahren abgeschaltet. Als Ersatz importiert Tepco riesige Mengen an Öl und Gas. Foto: Tepco

Betreiber der Atomruine Fukushima mit Gewinn

Der Betreiber der Atomruine Fukushima, Tepco, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn gesteigert. Dank niedrigerer Ölpreise und Kostensenkungen stieg der Nettoertrag zum Bilanzstichtag 31. März um 2,9 Prozent auf 451,5 Milliarden Yen (3,5 Mrd Euro), wie der Energiekonzern bekanntgab. mehr

YouTube-Star Spongebozz rappt sich auf Platz eins

YouTube-Star Spongebozz hat sich auf Anhieb an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts gerappt. mehr

Amy Thompson (r), ihre Mutter Maria Scott aus Newcastle und John Loughrey, bekannt als Diana Superfan, harren aus. Foto: Uli Hesse

William und Kate schicken Royal Fans Frühstück

"Mitte bis Ende April" sollte es in England soweit sein mit der Geburt von Royal Baby Nummer zwei. Der April neigt sich nun dem Ende zu - und vom Baby noch keine Spur. Eine süße Geste der königlichen Eltern schürt nun Befürchtungen: Könnte es noch länger dauern? mehr

Von Konstanz nach Berlin: Oliver Wnuk. Foto: Uli Deck

Oliver Wnuk vermisst den Bodensee

Dem Schauspieler Oliver Wnuk (39) fehlt seine Heimat, der Bodensee. "Ich vermisse den See", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Nach dem Geruch des Sees und dem Ausblick - wie von der Insel Reichenau aus - habe er Sehnsucht. mehr

"Wir haben von allem genascht"

Auf der Love Parade hat DJ Westbam eine Million Menschen zum Tanzen gebracht. In seiner neuen Biografie "Die Macht der Nacht" erzählt DJ Westbam aber gern auch von den Desastern seiner Karriere. mehr

Vorübergehenden Trost findet Josef K. (Flavio Salamanka) nur bei den Frauen, hier ist es Leni (Blythe Newman).

Tanz einer verlorenen Seele

Verstörend und dunkel wie die Romanvorlage: Choreograf Davide Bombana inszeniert Kafkas "Prozess" in Karlsruhe als Tanz und setzt die ausweglose Geschichte von Josef K. dabei brillant in Szene. mehr

Münchner Konzertsaal im Olympiapark?

Ein neuer Konzertsaal für München könnte im Olympiapark auf dem Areal des heutigen Eissportzentrums gebaut werden. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Neue Alternative: Neben "Sitz", "Platz" oder "Bleib" ist der Befehl "Bier" voll im Trend: Foto: Maja Hitij
Artikel des Tages
April 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
4
5
6
7
8
9
10