Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
20°C/18°C

topaufmacher

Schwörmontag 2014

Ulm Bis 16 Uhr hat das Wetter an Schwörmontag gehalten. Dann fing es an zu regnen - und hörte nicht mehr auf. Trotzdem wurde kräftig gefeiert in der Stadt. Alle Informationen, Berichte, Bilder, Videos rund um den Feiertag finden Sie in unserem Themenspecial. weiter lesen

Schwörmontags-Security: Nass, aber sicher

Einsatzleiter Predrag Milojevic ist Großveranstaltungen gewöhnt. Die Schwörmontagsparty auf dem Münsterplatz war wetterbedingt eher eine Kleinveranstaltung. »Aber gut drauf bin ich trotzdem«, sagt der 37-Jährige.

Ulm Theoretisch hätte es sehr voll werden können - damit an Schwörmontag trotzem nichts passiert, waren 60 Security-Männer im Einsatz. Wir haben einen von ihnen getroffen.
mehr

World Wide Münster: Themse statt Donau

Für die SWP ist das Münster heuer nach London gefahren.

London In unserer Sommerserie schicken wir das Ulmer Münster auf Reisen. Vor Londoner Sehenswürdigkeiten macht es schon mal eine gute Figur.
mehr

Prozessauftakt gegen früheren Rocker-Chef

Polizei vor dem Ulmer Landgericht: Unter großen Sicherheitsvorkehrungen wurde der Rocker-Prozess verhandelt.

Ulm Kampf unter Rockern: Aus Rache soll der Bandido-Chef auf das Haus des Chefs der Rock Machine geschossen haben. Nun steht er vor Gericht. Die Anklage: versuchter Mord.
mehr

Legionellen: Die Gefahr aus dem Wasserhahn

Ulm Zwischen Hysterie und Verharmlosung: Seit schärfere Gesetze gelten, werden in vielen Häusern plötzlich Legionellen im Trinkwasser gefunden. Die Verunsicherung bei Mietern und Eigentümern ist groß. Doch wie gefährlich sind die Bakterien wirklich?
mehr

Patienten dürfen Cannabis zur Eigentherapie anbauen

Das Kölner Verwaltungsgericht entscheidet, ob chronisch kranke Patienten die illegale Droge Cannabis zu Hause zu Therapiezwecken anbauen dürfen. Foto: Maurizio Gambarini

Köln Chronisch kranke Patienten, denen außer der illegalen Droge Cannabis nichts gegen ihre Schmerzen hilft, dürfen diese in Ausnahmefällen Zuhause selbst zu Therapiezwecken anbauen. Das hat das Kölner Verwaltungsgericht am Dienstag entschieden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Regenjacken, Schirme, gute Laune: Es ist in der Ulmer Innenstadt draußen zwar nicht so viel los ist wie an den Schwörmontagen der vergangenen Jahre, doch wer feiern will, der feiert.

#Schwör14: Der Liveticker zum Stadtfeiertag

Schwörmontag 2014: Was hat OB Ivo Gönner in seiner Schwörrede gesagt? Wie haben die wilden Nabader und die Zuschauer das Wetter verkraftet? Was ging bei den Partys in der Innenstadt ab? Hier zum Nachlesen in unserem Schwörmontags-Liveticker. Mit Video. mehr

Anstrengender Einsatz wegen des Regens, aber weniger Patienten zu versorgen: Mitarbeiter des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) am Schwörmontag 2014.

Polizei zieht Bilanz: Schwörmontag so ruhig wie lange nicht

Am Tag nach dem großen Fest zieht die Polizei in Ulm und Neu-Ulm ein positives Fazit des Schwörmontags. Der starke Regen hat aus Sicht der Ordnungshüter zu einem relativ ruhigen Fest beigetragen. mehr

Müllverbrennungsanlage Weißenhorn.

Kreistag plant Umbau der Müllverbrennungsanlage

Reif für den Umbau: Der Werkausschuss des Kreistags forciert die Planung für den Umbau der Müllverbrennungsanlage in Weißenhorn. Rund zwei Millionen Euro sollen dafür ausgegeben werden. mehr

Erst als bei Frank die Handschellen klicken und er in den Knast muss, ist es für ihn der erste Schritt weg von den Drogen - und hin zur Freiheit, ohne Heroin leben zu können. Symbolfoto: dpa

Diebesbande aus Kölner Raum in Ulm vor Gericht

Im ganzen Land sollen sie Supermarkt-Discounter ausgeraubt haben, in München wurden sie geschnappt, in Ulm stehen sie vor Gericht - eine Bande von vier jungen Männern und zwei Frauen muss sich vor dem Jugendgericht wegen Diebstahls verantworten. mehr

Seitdem Nick Howard Ende 2012 "The Voice of Germany" gewonnen hat, erspielt er sich immer mehr Fans - wie gestern auf dem Münsterplatz.

Schwörmontagskonzert: Gitarren gegen Regen

Live-Bands statt DJ-Sets: Zwar drückte das lausige Wetter auf die Stimmung, aber ins Wasser fiel das Schwörmontagskonzert auf dem Münsterplatz nicht. Musiker und Zuhörer machten das Beste daraus. mehr

Die Rede nach der Rede: OB Ivo Gönner beim Empfang im Rathaus, der anders als die Schwörfeier geladenen Gästen vorbehalten ist.

Schwörmontag: Geschlossene Gesellschaft im Rathaus

Ann Dorzback aus den USA reist jedes Jahr zum Schwörmontag mit ihrer Familie an. Mit dem Empfang im Rathaus verhält es sich ganz ähnlich - auch hier treffen sich jedes Jahr wieder die gleichen Leute. mehr

Überfall auf Spielhalle: Polizei sucht zwei Räuber

Eine Spielhalle in Dietenheim ist am Montag gegen 6 Uhr überfallen worden. Zwei Männer bedrohten und fesselten den Wirt und raubten Geld. Sie flüchteten. Die Polizei sucht die Räuber. mehr

Zwei Mädchen schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein elfjähriges und ein dreizehnjähriges Mädchen schwer verletzt wurden, kam es am Freitagabend gegen 19.10 Uhr in Wain. mehr

Pech bei der Polizei

Pech bei der Polizei Dumm gelaufen ist es für einen 23-Jährigen, der am Freitag bei der Neu-Ulmer Polizei aufkreuzte und eine rechtliche Auskunft wollte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Möbel Borst KW28
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Liegt in der Weltjahresbestenliste der Zehnkampf-Junioren mit 7882 Punkten auf Platz zwei: Tim Nowak.

U-20-Weltmeisterschaft: Ulmer Zehnkämpfer Tim Nowak will eine Medaille

Er gilt als eins der größten deutschen Zehnkampf-Talente und war Nachwuchs-Leichtathlet 2013: Nun peilt Tim Nowak vom SSV Ulm 1846 eine Medaille bei den U-20-Weltmeisterschaften in Eugene/USA an. mehr

Manuel Zörlein nahm die Stangen in Dresden am besten.

Seitz und Zörlein mit Bestzeiten

Bei der Deutschen Meisterschaft im Inline-Alpin-Slalom zeigten Marina Seitz und Manuel Zörlein vom DAV Neu-Ulm der Konkurrenz ihre Grenzen auf. Auf einer der schwersten Strecken in dieser Disziplin waren technische Fertigkeiten gefragt. mehr

Sonderveröffentlichung
»Wohnen auf Zeit« - Komfortables Leben, Entspannen und Arbeiten in gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre

„Wohnen auf Zeit“ – Der perfekte Neustart in einer fremden Stadt

Sie haben endlich die Zusage erhalten: Die Wahl für die Besetzung der neuen Stelle ist auf Sie gefallen! Ein neuer Job, ein neues Leben. Gäbe es da nicht einen Haken: Der zukünftige Arbeitgeber befindet sich in einer Stadt am anderen Ende Deutschlands. Nun heißt es: Wochenlang eine Wohnung suchen, Makler-Provision zahlen und Kisten schleppen... oder? mehr

An Eiskunstlauftrainer Ingo Steuer scheiden sich die Geister. Foto: Hannibal Hanschke

Doping-Opfer-Verein gegen Empfehlung für Ingo Steuer

Der Doping-Opfer-Hilfeverein (DOH) hat mit "völligem Unverständnis" auf die Empfehlung der Unabhängigen Stasi-Kommission des DOSB reagiert, Ingo Steuer in Deutschland wieder als Eiskunstlauftrainer arbeiten zu lassen. mehr

Die deutschen Säbelfechter sind in Pary-Stimmung. Foto: Sergei Ilnitsky

Säbel-Goldjungs feiern WM-Coup mit Bier und "Höhnern"

Nach historischem WM-Gold feierten Nicolas Limbach und Co. bis in den Morgen. Nun hat das Säbelteam aus Dormagen weitere Großtaten im Sinn. Nur: In Rio wird's nichts werden - bei Olympia 2016 steht der Teamwettbewerb nicht auf dem Programm. mehr

Jobs aus der Region

21.07. Softwareentwickler für modellbasierte Entwicklung und Embedded Systeme (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm, Rüsselsheim

21.07. Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Außendienst
Stütz Immobilien Vermittlungs GmbH, verschiedene Vertriebsgebiete

21.07. Software Entwickler / -Architekt für Steuergeräte Entwicklung und Vernetzung (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Rüsselsheim (Home-Office möglich)

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Haustiere & Tierpensionen

Auch Haustiere dürfen sich bald wieder auf den Urlaub freuen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Mautstreit: CSU-Landesgruppenchefin Hasselfeldt hält Einschränkungen für unnötig. Foto: Armin Weigel

Hasselfeldt widerspricht Herrmann im CSU-internen Mautstreit

Die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, hat den Vorschlägen ihres Parteikollegen Joachim Herrmann zur Einschränkung der Pkw-Maut widersprochen. mehr

Ein Techniker der Kriminalpolizei untersucht im Freiburger Stadtteil Betzenhausen das Gelände. Foto: Patrick Seeger

Keine heiße Spur nach gewaltsamen Tod von Achtjährigem

Nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg hat die Polizei noch keine heiße Spur zum Täter. mehr

Überwachung: Bewaffnete Rebellen kontrollieren die Unfallstelle. Foto: Robert Ghement

MH17-Opfer auf dem Weg nach Hause

Fünf Tage nach dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine in der Ostukraine sind die meisten Todesopfer aus dem Konfliktgebiet gebracht worden. mehr

Dieser Bankautomat wurde mit einem täuschend echt aussehenden, zweiten Tastenfeld umgebaut, um Pin-Codes auszuspähen. Foto: Fredrik von Erichsen dpa

Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

Die Zahl der Betrugsfälle an Geldautomaten in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2014 auf ein Rekordtief gesunken. mehr

Nach langen Verhandlungen hatte die Bank im Mai das US-Steuerverfahren mit einem schmerzhaften Vergleich beigelegt. Foto: Steffen Schmidt

Credit Suisse wegen US-Strafe mit höchstem Verlust seit Krise

Die Rekordstrafe im Steuerstreit mit den USA hat die Credit Suisse im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerissen. mehr

Deuschlands Banken haben wohl keine Angst vor den laufenden EZB-Tests. Foto: Andreas Arnold/Symbolbild

Umfrage: Deutsche Banken bei EZB-Tests europaweit am optimistischsten

Deutschlands Banken machen sich nach Einschätzung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young im europäischen Vergleich die wenigsten Sorgen über ihr Abschneiden bei den laufenden EZB-Tests. mehr

Ulms Trainer Thorsten Leibenath verschränkt die Arme. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

US-Basketballer Leunen letzter Neuzugang in Ulm

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat als sechsten und letzten Neuzugang den US-Amerikaner Maarten Leunen verpflichtet. Der 2,06-Meter-Mann stand zuletzt vier Jahre lang beim italienischen Spitzenclub Foxtown Cantu unter Vertrag und unterschrieb mehr

Kultusminister Andreas Stoch (SPD). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Privatschulen erhalten mehr Geld: "Bereichern Bildungslandschaft"

Grün-Rot erhöht zum dritten Mal in Folge die Zuschüsse für die Privatschulen im Südwesten. Vom kommenden Schuljahr an erhalten sie 16 Millionen Euro zusätzlich im Jahr. Einen Gesetzentwurf hat der Ministerrat zur Anhörung am Dienstag freigegeben. mehr

Jüdische Gemeinde besorgt über anti-israelische Proteste

Die jüdische Gemeinde Württemberg hat sich schockiert über die jüngsten anti-israelischen Demonstrationen gezeigt. "Es macht einen betroffen und schockiert, wenn man sieht, wie die Emotionen da hochkochen", sagte Barbara Traub von der Israelitischen mehr

Suhrkamp-Verlegerin Ulla Unseld-Berkewicz und Suhrkamp-Miteigentümer Hans Barlach liegen im Dauerclinch. Foto: Rainer Jensen/Andreas Arnold

Barlach zuversichtlich im Suhrkamp-Streit

Suhrkamp-Miteigentümer Hans Barlach geht nach seinem Etappensieg vor dem Bundesgerichtshof zuversichtlich in die weitere Auseinandersetzung um den Traditionsverlag. mehr

One Direction entzücken weltweit die Teenager. Foto: Henning Kaiser

One Direction: Konzertfilm für ein Wochenende im Kino

Fans können die britisch-irische Boygroup One Direction bald im Kino erleben: Ihr Konzertfilm "Where We Are" wird weltweit am zweiten Oktober-Wochenende auf der Leinwand gezeigt, wie die Band am Dienstag bekanntgab. mehr

Uih, ein Schmetterling. Foto: John Stillwell

Familienidylle pur zu Prinz Georges erstem Geburtstag

Prinz William (32) und seine Frau Kate (32) können sich seit einem Jahr vor Glückwünschen und Geschenken kaum retten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Aufgereiht wie Perlen auf einer Schnur sitzen Krähen auf einer Stromleitung. Foto: Patrick Seeger