Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
18°C/10°C

"Menschlichkeit-Ulm" ist bald ein Verein

"Menschlichkeit-Ulm" ist bald ein Verein.

Ulm Nach dem großen Echo auf seine Spendenaktion gründet Jan Hettich jetzt einen Verein. Der soll Flüchtlingen das Leben angenehmer machen.
mehr

Jobcenter will Eltern Perspektive geben

Im Jobcenter Ulm wurde eine Arbeitsvermittlerin attackiert, Security ist dort jedoch kein Thema.

Neu-Ulm Das Jobcenter Neu-Ulm geht mit der Aktion "Einstellungssache!" in die Offensive. Das Programm hilft arbeitslosen Eltern zurück in den Beruf.
mehr

Entsorgungsfirma und EBU: Gelber Sack wird zweckentfremdet

Der Verbrauch von Gelben Säcken steigt und steigt.

Ulm Grasschnitt, Altkleider, Hausmüll, Abdeckplane – der Gelbe Sack wird im Alltag zunehmend zweckentfremdet. Die zuständige Lieferfirma beklagt das, auch die Stadt. Beide appellieren an die Vernunft der Bürger.
mehr

Solidarität in Treffensbuch: Nach Feuer Welle der Hilfe

Beim Großbrand am Montag eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berghülen-Treffensbuch ist Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. Am Tag danach werden die Ausmaße der Zerstörung sichtbar. Das Wohnhaus, zwei Stallgebäude, ein Getreidelager und eine Scheune sind niedergebrannt. Die Feuerwehr war mit 150 Kräften und 35 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Treffensbuch So heftig die Feuerwalze war, die den Bauernhof zerstört hat, so groß ist die Welle der Hilfsbereitschaft. Nachbarn geben der Familie Wohnung, Bauern kümmern sich um die Rinder, Freiwillige verpflegen die Helfer.
mehr

Bahnhof in Budapest wieder offen - Flüchtlinge drängen auf Bahnsteige

Der Weg gen Westen ist frei: Die ungarische Polizei stoppte die Kontrolle der Flüchtlinge am größten Bahnhof von Budapest. Die Behörden sind mit der Situation völlig überfordert.

Budapest Der Budapester Ostbahnhof ist seit Donnerstagmorgen wieder geöffent. Hunderte Flüchtlinge strömten daraufhin auf die Bahnsteige und versuchten, an Bord von Zügen zu gelangen um weiter in Richtung Westen zu reisen.
mehr

Fotos eines ertrunkenen Flüchtlingskindes sorgen für Bestürzung

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Bodrum Das Bild macht betroffen. Ein syrisches Flüchtlingskind, leblos an einem türkischen Strand. Für Medien sowie für viele Nutzer in den sozialen Netzwerken wird es zum Sinnbild der Flüchtlingskrise.
mehr

Bilder
mehr Bilder

Aktionsgruppe wird aktiv gegen Tiere im Zirkus

Die "Aktionsgruppe Biber" hat damit begonnen, Unterschriften für einen Bürgerantrag "Manege tierfrei in Ulm!" zu sammeln, er richtet sich an den Gemeinderat. mehr

Kontek in Blaubeuren-Seißen steht nach wie vor zum Verkauf. Ende September läuft die Frist ab, die sich der Insolvenzverwalter gesetzt hat.

Kontek kann nicht saniert werden - 70 Mitarbeitern gekündigt

Wider Erwarten gibt es für die Firma Kontek keine Sanierung. Es wurde bislang auch kein Käufer gefunden. Allen Mitarbeitern wurde gekündigt – auch wenn die Verkaufspläne noch nicht ganz aufgegeben sind. mehr

Begrüßung der neuen Auszubildenden im Ulmer Rathaus.

Mehr Azubis trotz weniger Schulabgängern

2267 Auszubildende haben am Dienstag ihre Ausbildung in der Region begonnen, 04 Prozent mehr als 2014. mehr

Florian Drollinger ist im Kreis NeuUlm für den Klimaschutz zuständig.

Bilanz von Klimaschutzmanager Florian Drollinger: Energie effektiver nutzen

Seit einem Jahr ist Florian Drollinger Klimaschutzmanager des Landkreises Neu-Ulm. In dieser Zeit sind das Mobilitätskonzept und das virtuelle Kommunalwerk in Angriff genommen worden. Eine Bilanz. mehr

Neu-Ums City-Manager Norman Roßberg (grüne Hose), WIN-Vorsitzenden Lennard Lemke (rechts neben ihm), Media-Markt-Chef Jörg Behrens und Centermanager Alexandru Gavriliu (beide links neben Roßberg) haben sich fröhliche Händler und Akteure des verkaufsoffenen Sonntags zum Fototermin versammelt.

Neu-Ulm: Stadthandel mit neuem Mut

Zweiter verkaufsoffener Sonntag in Neu-Ulm: Der Einzelhandel präsentiert sich in zunehmendem Maß geschlossen. Und zuversichtlich, den Handelsplatz Neu-Ulm auf mittlere Sicht gut platzieren zu können. Mit einem Kommentar von Hans-Uli-Thierer: Gesprengte Korsette mehr

Dietmar Schäffner mit Hochdruck am Arbeiten: Der Adler des Kriegerdenkmals an der Karlstraße ist wieder sauber.

Kriegerdenkmal von Graffiti befreit

Es ist erst ein paar Monate her, dass das Kriegerdenkmal renoviert wurde. Jetzt musste wieder eine Spezialfirma anrücken, um dem mit grüner Farbe beschmierten Adler den Kopf zu waschen. mehr

Anette Ladovic führt in schwarzer Kutte die Besucher durch die Hinterhöfe und verwinkelten Gassen abseits der breiten Promenaden von Stuttgart-Mitte. Einen Abstecher macht sie auch in die Leonhardskirche (im Hintergrund).

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Constantin Karras

Zwischen Maultaschen und Moussaka

Zu der Gartenwirtschaft auf der Waldau mit griechischen Säulen und Kastanienbäumen - da passt der Beiname "Der Grieche im Grünen" vorzüglich. mehr

Jonas Große, Sprecher der Bundespolizei in Stuttgart: "Kollegen stehen unter Strom."

Bundespolizei in Stuttgart an der Belastungsgrenze

In dieser Woche hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof so viele Flüchtlinge wie nie zuvor aufgegriffen. Sprecher Große: "Herausforderung ist riesig." mehr

Die Bertelsmann-Stiftung informiert zur Inklusion von Kindern mit Behinderung.

Bertelsmann Stiftung: Südwesten hinkt bei Inklusion hinterher

Baden-Württemberg hinkt bei der Integration behinderter Kinder und Jugendlicher nach einer Erhebung der Bertelsmann Stiftung im Bundesvergleich hinterher. Mehr 28,7 Prozent der Kinder mit Förderbedarf besuchten demnach im Schuljahr 2013/14 eine allgemeine Schule. mehr

Die Fernsehmoderatorin Jessica Kastrop. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Jessica Kastrop fordert mehr Geld für Olympioniken

Die Fernsehreporterin Jessica Kastrop (Sky) ärgert sich über wenig Geld für deutsche Olympiateilnehmer. "Die meisten von ihnen leben deutlich unter der Armutsgrenze", sagte die 41-Jährige im badischen Offenburg der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Die Sauerstoffkonzentration im See sollte erhöht werden. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Fische im Max-Eyth-See in Gefahr: Feuerwehr pumpt Wasser

Um die Fische im Max-Eyth-See in Stuttgart am Leben zu halten, hat die Feuerwehr rund 10 000 Liter Wasser pro Minute aus dem See abgepumpt. Das Wasser führte sie über Löschrohre am Mittwochnachmittag unmittelbar wieder zurück in den See, wie das Deutsche Rote Kreuz mitteilte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Rene Schulte vom TC Ludwigshafen setzte sich in einen umkämpften und spannenden Finale gegen seinen Klubkollegen Steffen Neutert durch.

SSV-Tenniscracks beim Ulmer Tennis-Turnier chancenlos

Die einheimischen Tenniscracks gehen beim Liqui-Moly-Cup leer aus. Den Sieg holen sich Angelika Rösch (Hannover) und Rene Schulte (Ludwigshafen). mehr

Türkspor, mit Uemit Tuerkoez (rechts), hat gegen Senden mit Doppeltorschütze Macchia 0:2 verloren.

FV Senden neuer Tabellenführer nach 2:0 bei Türkspor

Der TSV Neu-Ulm musste in Lonsee eine bittere Pleite einstecken und ist die Tabellenführung an den FV Senden (2:0 bei Türkspor Neu-Ulm) erstmal los. Türkgücü Ulm ist als einziges Team noch ohne Niederlage. mehr

Beim 2:2 zwischen zwischen Spitzenreiter Burlafingen (rechts mit Andreas Straub) und Holzheim (hier mit Patrick Ostheimer) ging es heiß her.

Spitzenreiter Burlafingen holt 0:2-Rückstand in Unterzahl in fünf Minuten auf

In der Fußball-Kreisliga A ist kein Verein mehr mit blütenweißer Weste. Die bislang verlustpunktfreien FC Burlafingen und FC Silheim (beide Donaustaffel) und der SV Göttingen (Alb) mussten Federn lassen. mehr

Ataspor vergisst das Spiel

Kurioses in der Fußball-Kreisliga B. Ataspor Neu-Ulm, zuletzt mit 0:19 regelrecht untergegangen, vergisst das Auswärtsspiel bei Esperia. Schnürplingen wieder mit acht Treffern. Altenstadt und Illerkirchberg mit der maximalen Ausbeute. Hier ist der Spieltag im Überblick. weiterlesen bei Fupa

Obenhausen und Tiefenbach im Gleichschritt

Trotz zwei verwandelter Strafstöße durch Markus Wanner gab es für den TSV Buch II in der Illerstaffel beim 2:3 gegen den Titelaspiranten SV Tiefenbach nichts zu erben. Klassenprimus ist nun der TSV Obenhausen. weiterlesen bei Fupa

Macchias Doppelpack

Der TSV Neu-Ulm musste in Lonsee eine bittere Pleite einstecken und ist die Tabellenführung an den FV Senden (2:0 bei Türkspor Neu-Ulm) erstmal los. Türkgücü Ulm ist als einziges Team noch ohne Niederlage. FuPaTV beim Spiel Jungingen gegen Blaubeuren - alle Highlights im Video. weiterlesen bei Fupa

Englands Nationaltrainer Roy Hodgson hat bisher eine makellose Bilanz in der EM-Qualifikation. Foto: Antonio Bat

Britisches Quartett auf dem Weg zur EM-Endrunde

Die englische Fußball-Liga macht gern mit Einkäufen Schlagzeilen, die englische Nationalmannschaft eher mit Niederlagen. Nach einem Tiefpunkt bei der WM könnte es für die Briten international aufwärtsgehen: Nicht nur Englands EM-Quali läuft besser als erwartet. mehr

Für Joachim Löw ist es das 123. Länderspiel als Chefcoach. Foto: Fredrik von Erichsen

Die Fakten zum EM-Qualifikationsspiel gegen Polen

Die Fakten zum EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag gegen Polen. mehr

In der Mercedes-Benz-Arena in Berlin finden die deutschen EM-Spiele statt. Foto: Jens Kalaene

Interessantes Experiment: Basketball-EM in vier Ländern

Eigentlich sollte die am Samstag beginnende Basketball-EM in der Ukraine stattfinden. Doch wegen der dortigen instabilen politischen Situation wurde dem osteuropäischen Land das Turnier vom Kontinentalverband wieder entzogen. mehr

Schwerer Unfall auf A 8: Auto überschlägt sich

Drei Schwerverletzte und 15.000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der A 8 bei Leipheim ereignet hat. mehr

Rollerunfall auf neuer Fahrbahn

Am Dienstagvormittag wurde eine Rollerfahrerin und ihre Mitfahrerin bei einem Sturz verletzt. mehr

Fußgänger tritt auf Fahrbahn

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall in der Neuen Mitte. Ein Fußgänger tritt auf die Fahrbahn, ohne sich umzuschauen und wurde erfasst. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Neben Präsident Xi Jinping (M) und seinem Vorgänger Jiang Zemin (r) nimmt Wladimir Putin die Parade ab. Foto: Wu Hong

China hält Rekord-Militärparade zum Kriegsgedenken ab

Nie zuvor hat China das Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer Militärparade gefeiert. Nie zuvor gab es in Peking eine derart gigantische Waffenschau. Es ist auch eine Demonstration der Stärke. mehr

Orban rügte die "verfehlte Einwanderungspolitik" der EU und den mangelnden Schutz ihrer Außengrenzen. Foto: Julien Warnand

Flüchtlinge in Ungarn: Orban bittet bei EU um Finanzhilfe

Der rechtskonservative ungarische Regierungschef Viktor Orban kommt heute nach Brüssel, um für Hilfe in der Migrationskrise zu bitten. Er wird mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und danach mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zusammentreffen. mehr

Immer wieder finden Rettungskräfte in Autowracks Mobiltelefone mit halbfertigen Kurznachrichten. Foto: Nestor Bachmann/Archiv

Kampagne gegen Smartphones am Steuer

Der Griff zum Handy kann beim Autofahren dramatische Folgen haben. Davor warnen Verkehrsexperten. Eine neue Kampagne soll aufklären. mehr

In Sunderland soll die neue Generation des Modells Juke gebaut werden, wie das Unternehmen mitteilte. Foto: Christopher Jue

Nissan steckt 136 Millionen Euro in britisches Werk

Der japanische Autobauer Nissan investiert 100 Millionen Pfund (136 Mio Euro) in sein Werk in Nordengland. mehr

Die insgesamt 223 Kilometer lange A71 führt vom Autobahndreieck Südharz bei Sangerhausen in Sachsen-Anhalt durch Thüringen nach Schweinfurt in Bayern. Foto: Jens Schlueter/Archiv

Milliarden-Projekt A71 ist fertig

Die Autobahn 71 zwischen Thüringen und Bayern ist endgültig fertig. Mit der heutigen Freigabe des letzten Teilstücks ist das 2,6 Milliarden Euro teure Projekt durchgängig befahrbar. Damit ist der Autobahnneubau in Thüringen mit mehreren Verkehrsprojekten Deutsche Einheit (VDE) abgeschlossen. mehr

Daumen hoch für eine weitere Amtszeit: VW-Chef Martin Winterkorn kann sich darauf freuen, dass der Aufsichtsrat seinen Vertrag bis Ende 2018 verlängern wird.

Verlängerung für VW-Chef

Martin Winterkorn sitzt bei Volkswagen vorerst wieder fest im Sattel. Den Machtkampf mit dem einstigen Aufsichtsratschef Piëch hat der Konzernlenker überstanden - jetzt soll sein Vertrag verlängert werden. Mit einem Kommentar von Karen Emler: Nachfolger nicht in Sicht. mehr

Justin Bieber ist von der Unterstützung überwältigt gewesen. Foto: Paul Buck

Justin Bieber erklärt Tränen bei Awards

Der Zuspruch des Publikums hat den Popstar Justin Bieber (21) bei den MTV Video Music Awards zu Tränen gerührt. "Es war einfach so überwältigend für mich", sagte der kanadische Sänger am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Sendung "The Tonight Show". mehr

Avril Lavigne singt wieder allein. Foto: Angelo Palombini

Ehe-Aus bei Avril Lavigne und Chad Kroeger

Das kanadische Musikerpaar Avril Lavigne und Chad Kroeger hat sich getrennt. Dies teilte die Sängerin (30) am Mittwoch bei Instagram mit. mehr

Robin Schulz hat alles auf eine Karte gesetzt. Foto: Andreas Gebert

Chartstürmer Robin Schulz hatte keinen Plan B

DJ und Produzent Robin Schulz (28) hat nach eigener Aussage alles auf seine Musikkarriere gesetzt. "Ich hatte nur Plan A, es gab keinen Plan B", sagte der Interpret des aktuellen erstplatzierten Songs der deutschen Charts ("Sugar" Feat. Francesco Yates) im Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung". mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwehrleute kämpfen gegen einen Brand in einer Lagerhalle im nordfriesischen Reußenköge in Schleswig-Holstein. In der rund 3.000 Quadratmeter großen Halle wurden Stroh, Maschinen und Treibstoffe vollkommen vernichtet. Foto: Sebastian Iwersen
Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11