Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
14°C/3°C

topaufmacher

Archäologen an ICE-Trasse: Grabungen als Rettungsarbeiten

Merklingen Ein Team von Archäologen will retten, was sonst vom Zug überrollt würde. Seit vier Jahren birgt es historische Funde entlang der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Wendlingen. Teil neun unseres Multimedia-Projekts "Zwischen den Bahnhöfen". weiter lesen

Einstein-Marathon: Routine und Rekorde im Jubiläumsjahr

Rund 10.000 Teilnehmer auf der Strecke, noch viel mehr am Straßenrand. Impressionen vom Einstein-Marathon 2013.

Ulm Der Einstein-Marathon liefert einmal mehr Rekorde, etwas anderes war im Jubiläumsjahr kaum zu erwarten. Auch deshalb, weil die Sparkassen-Mitarbeiter ihre eigenen Meisterschaften austragen.
mehr

Egozentrische Kinder lernen von guten Taten der Eltern

Spielzeug abgeben und auch noch der eigenen Schwester? Das fällt vor allem jüngeren Kindern schwer. Doch gerade in der eigenen Familie lernen Kinder am ehesten soziale Fähigkeiten zu trainieren.

Ulm Kinder lernen von vier Jahren an zu teilen. Was aber, wenn Eltern kindlichen Egoismus fördern? Schlecht für die Gesellschaft, sagt eine Psychologin. Zunehmend werden kleine Egozentriker von Eltern bestätigt.
mehr

Stadtrat Siegfried Keppler:
Das Sedelhof-Konzept ist tot

Ulm Baustelle Sedelhöfe

Ulm Der erste Ulmer Stadtrat schert aus: Siegfried Keppler, altgedienter CDU-Recke, will nicht länger an der bisherigen Sedelhöfe-Planung eines Einkaufszentrums mit einigen Wohnungen festhalten. „Dieses Konzept ist tot.“ Mit Kommentar von Hans-Uli Thierer: Solonummer - oder mehr?
mehr

Neue Heimat für BSH: Bosch kauft Siemens Gemeinschaftsunternehmen ab

Am Standort Giengen stellt BSH Kältegeräte her. Bei der Montage ist nach wie vor viel Handarbeit gefragt. BSH gehört künftig zu 100 Prozent zur Stuttgarter Bosch-Gruppe.

Stuttgart Bosch stellt die Weichen für eine größere Unabhängigkeit von der Autoindustrie. Der Technologiekonzern kauft von Siemens die restlichen Anteile am Gemeinschaftsunternehmen BSH Hausgeräte ab. Mit Kommentar von Karen Emler: Wichtiger Trendsetter.
mehr

Koalition nimmt Neubauten von Mietpreisbremse aus

Die Koalition geht gegen Mietwucher vor. Mietererhöhungen werden gedeckelt. Es gibt aber ein Zugeständnis an die Immobilienwirtschaft. Foto: Arno Burgi

Berlin Justiz- und Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) hat sich mit den Spitzen der Koalitionsfraktionen auf einen besseren Schutz vor drastischen Mieterhöhungen geeinigt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Blick auf die Hasenwiese in Weißenhorn: Auf dem Grundstück in der Innenstadt unweit des Hauptplatzes sollen zwei Supermärkte errichtet werden. Rot-weiße Flatterbänder markierten kürzlich die für die beiden Gebäude vorgesehenen Bauflächen.

Hasenwiese geht noch einmal in die Anhörung

Der Bebauungsplan für zwei Supermärkte auf der Hasenwiese in Weißenhorn wird noch einmal zwei Wochen lang für die Öffentlichkeit ausgelegt. Der Stadtrat hat die Vorgehensweise am Montagabend bei einer Gegenstimme beschlossen. mehr

Wetter schlecht, Aussicht super: Die Terrasse vor der ehemaligen HfG.

HfG-Sanierung geht zu Ende: Mieter im Zentrum für Gestaltung stellen sich

Im Zentrum für Gestaltung in der früheren HfG präsentierten die Mieter sich und ihre Arbeit erstmals bei einem Tag der offenen Tür. Die Aktion markierte auch den Abschluss der Sanierung. mehr

Shoppend in den Weltuntergang Foto: Franz Pflügl/fotolia.com

Robert Schmid bekommt grünes Licht für Einkaufscenter in Senden

Der in der Stadt Senden groß vertretene Mode- und Textilienhändler Robert Schmid darf dort ein dreistöckiges Kaufhaus hinstellen. Unklar ist allerdings, ob der Unternehmer dort tatsächlich bauen wird. mehr

Straßenzustand in Neu-Ulm wird systematisch erfasst

Die Stadt Neu-Ulm lässt den Zustand sämtlicher Straßen en detail erfassen. Ihr Ziel ist, sie effizienter und kostengünstiger als bisher zu unterhalten. mehr

Überland-Stromleitungen. Der Alb-Donau-Kreis erhält künftig weniger Geld von der ENBW, an der der Kreis über die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) zu rund 47 Prozent beteiligt ist.

Alb-Donau-Kreis laut Landrat vor Durststrecke

Seit Jahrzehnten fließen Millionen vom Zweckverband OEW in die Kasse des Alb-Donau-Kreises. Darauf muss er auf nicht absehbare Zeit wohl verzichten, sagte Landrat Heinz Seiffert im Kreistag. mehr

Die Kögel-Stiftung baut ein privates Pflegeheim und macht damit dem städtischen Angeboten Konkurrenz.

Kögel-Stiftung baut privates Pflegeheim – zusätzlich zum städtischen Angebot

Lange war unklar, wer nach der Schließung des Altenheims im Wiblinger Kloster Pflegeplätze anbieten wird. Jetzt ist klar: Neben der Stadt tritt die Kögel-Stiftung als Investor für ein zweites Heim auf. mehr

Fischsterben: Chlorwasser aus Freibad gelangt in Schmiech

Weil ein Mitarbeiter des Allmendinger Waldfreibades am Dienstag vergangene Woche einen Schieber nicht geschlossen hat, gelangte Chlorwasser in die Schmiech. Zahlreiche Fische verendeten. mehr

Umstürzender Baum verfehlt Rollerfahrer nur knapp

Eine Eiche ist am Montag bei Nerenstetten auf die Fahrbahn gestürzt und hat dabei einen Motorroller beschädigt. Den Rollerfahrer verfehlte sie knapp, er blieb unverletzt. mehr

Randalierer schieben Dixi-Toilette auf die Straße

Randalierer sind am Wochenende in Senden und Wullenstetten unterwegs gewesen. Sie hängten einen Bauzaun aus, rissen ein Schild aus der Verankerung und stellten eine Dixi-Toilette auf die Straße. In Wullenstetten wurde ein Buswartehäuschen demoliert. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
...und Ulms Botond Kardos sollen die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einfahren.

Spektakulärer Saisonstart im Kunstturnen: SSV Ulm 1846 gegen TSV Pfuhl

Gleich mit einem Paukenschlag beginnt dieses Jahr die Saison für die Kunstturner: Der SSV Ulm 1846 trifft auf Lokalrivale TSV Pfuhl. Beide Teams wissen noch gar nicht, wo sie in der neuen Runde stehen. mehr

Im Juni: Sarah Schiele im Trikot des FC Burlafingen (grün).

Jähes Ende: Fußball-Frauen des FC Burlafingen melden ab

Der FC Burlafingen meldet seine Fußball-Frauenmannschaft in der Regionenliga ab. Grund sind grobe Differenzen mit der Abteilungsleitung. mehr

Asienspiele: Gewichtheberin aus Taiwan mit Weltrekord

Die Gewichtheberin Lin Tzu Chi aus Taiwan hat bei den 17. Asienspielen im südkoreanischen Inchon zwei Weltrekorde in der 63-Kilo-Gewichtsklasse der Frauen aufgestellt. mehr

Tony Martin will erneut Weltmeister im Zeitfahren werden. Foto: Claudio Giovannini

Martin startet Angriff auf WM-Rekord - Nur "Sieg zählt"

Als haushoher Favorit geht Tony Martin ins WM-Einzelzeitfahren am Mittwoch. Noch ein Sieg fehlt, um mit Fabian Cancellara gleichzuziehen. Der Schweizer tritt erst gar nicht zum Duell an. Einzig verbliebener Rivale ist Olympiasieger Bradley Wiggins. mehr

Jobs aus der Region

23.09. (Senior) IT-Consultant Microsoft Infrastructure (m/w)
cellent AG, verschiedene Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

23.09. Senior Microsoft SharePoint-Consultant / Entwickler (m/w)
cellent AG, keine Angabe

23.09. Junior CAD-Designer Class-A (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München, Sindelfingen, Stuttgart, Ingolstadt, Ulm, Neu-Ulm

Gartenlust

Der Herbst zeigt sich nochmal in den schönsten Farben mehr

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Patriot-Flugabwehrraketen-System bei Haifa. Foto: Oliver Weiken/Archiv

Israel schießt syrischen Kampfjet über Golanhöhen ab

Die israelischen Streitkräfte haben ein syrisches Kampfflugzeug über den Golanhöhen abgeschossen. Der Kampfjet sei in den israelischen Luftraum eingedrungen, sagte Armeesprecher Arye Shalicar. Er sei daraufhin mit einer Patriot-Rakete abgeschossen worden. mehr

Reinhard Pötschke, Sprecher der im Jemen entführte Familie aus der Lausitz, spricht während eines Friedensgebets in der Leipziger Nikolaikirche. Foto: Jan Woitas/Archiv

Im Jemen vermisste deutsche Familie ist tot

Ein vor fünf Jahren im Jemen entführtes deutsches Ehepaar und dessen kleiner Sohn sind tot. Darüber habe das Auswärtige Amt jetzt die Angehörigen informiert, sagte der Sprecher der Familie aus dem kleinen Ort Menschwitz in Ostsachsen, Pastor Reinhard Pötschke. mehr

Ebola-Station in einem Krankenhaus in Guinea:  Laut neuen WHO-Zahlen soll die Situation in Westafrika noch weitaus dramatischer werden. Foto: Sam Taylor/Ärzte ohne Grenzen

WHO-Studie: Bis November mehr als 20 000 Ebola-Infizierte

Die Zahl der Ebola-Infizierten wird bis Anfang November laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf mehr als 20 000 steigen. mehr

Jürgen Fitschen, Co-Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank. Foto: Boris Roessler/Archivbild

Top-Banker Fitschen und Ex-Manager der Deutschen Bank angeklagt

Die Münchner Staatsanwaltschaft hat den Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, wegen versuchten Prozessbetrugs im Kirch-Verfahren angeklagt. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die Bahn aufgefordert, schnelles Internet in allen Bahnhöfen und Zügen anzubieten. Foto: Rolf Vennenbernd/Symbolbild

Bahnchef: Noch keine Entscheidung über kostenloses Internet im Zug

Die Deutsche Bahn lässt noch offen, ob ihre Fahrgäste künftig im Internet auch kostenlos surfen können. mehr

In einzelnen Sparten sind die nominalen Löhne um bis zu 6,3 Prozent (Maschinenbau) anstiegen. Foto: Andreas Gebert

Reallöhne steigen dank niedriger Inflation weiter

Die Arbeitnehmer in Deutschland haben mehr Geld in der Tasche. mehr

Am Hauptsitz sollen rund 50 Stellen wegfallen. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Anlagenbauer Centrotherm will weitere Stellen abbauen

Der Solaranlagenbauer Centrotherm will wegen neuer Rückschläge in der Photovoltaikbranche Kosten drücken und weitere Stellen abbauen. Wie das Unternehmen am Dienstag in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) mitteilte, sollen am Hauptsitz rund 50 Stellen wegfallen, mehr

Unbekannter schleudert 49-Jährigem Fahrrad ins Gesicht

Im Streit um eine Zigarette hat ein unbekannter Mann im südbadischen Schopfheim (Kreis Lörrach) seinem Kontrahenten mit großer Wucht ein Fahrrad ins Gesicht geschleudert. Er hatte es kurz zuvor an einem Fahrradständer gestohlen, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hochschulrektorin

Hier ein Gutschein, da ein Souvenir: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen die Rektorin der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Es gehe um den Verdacht auf Bestechung und Bestechlichkeit, bestätigte die Sprecherin mehr

Kraftklub sind die neue Nummer eins. Foto: Henning Kaiser

Kraftklub tauchen Album-Charts-Spitze "In Schwarz"

Die Chemnitzer Indie-Rock-Band Kraftklub ist die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das Album "In Schwarz" stieg wie der Vorgänger - das Erstlingswerk "Mit K" - direkt auf Platz eins ein, wie GfK Entertainment mitteilte. mehr

George Sluizer ist tot. Photo: Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Niederländischer Filmemacher George Sluizer gestorben

Der niederländische Filmemacher George Sluizer ist tot. Der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent sei bereits am Samstag nach langer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben, teilten die Internationalen Filmfestspiele Berlin mit. mehr

Lauryn Hill kam nicht an. Foto: Rafal Guz/Archiv

Lauryn Hill enttäuscht ihre Konzert-Besucher

Die US-Sängerin Lauryn Hill (39) hat Besucher ihres Konzertes in London bitter enttäuscht. Einige Fans hätten die frühere Frontfrau der Band The Fugees ausgebuht, andere hätten die Konzerthalle noch während des Auftritts verlassen, berichtete der "Guardian". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ist das fair? Mit zwölf Beinen - die sie nur einer Mehrfachbelichtung verdankt - scheint die Weißrussin Arina Charopa bei der WM in der rhythmischen Sportgymnastik unterwegzu sein. Foto: Tolga Bozoglu