Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
13°C/7°C

Martinstor auf der Oberelchinger Klostersteige von Lastwagen angekratzt

Angekratzt: Das Martinstor auf der Oberelchinger Klostersteige wird ab kommenden Freitag saniert - und die Durchfahrt komplett gesperrt.

Elchingen Das Martinstor auf der Oberelchinger Klostersteige ist angekratzt - zahlreiche Lastwagen bleiben dort hängen. Um die Bausubstanz zu erhalten, wird es ab Ende dieser Woche saniert. Die Folge: Es gibt "signifikante Verkehrsbeeinträchtigungen".
mehr

Sexueller Missbrauch: Urteil gegen Vater einer 28-Jährigen

Ulm Eineinhalb Jahre Haft auf Bewährung - auf dieses Urteil gegen ihren Vater hat eine 28-jährige Frau lange gewartet. Er hatte sie als Kind missbraucht. Jetzt sagt sie: "Ich kann anfangen, mein Leben zu leben."
mehr

Neues Müllsystem beschäftigt EBU immer noch

Müllmarken gibt es nun nicht mehr.

Ulm Der Tonnentausch ist eine Erfolgsgeschichte, sagt der EBU-Chef. Die Bio- und Restmüllmengen sind nahezu gleich geblieben, aber die Zahl der Tonnen hat sich verringert. Trotzdem gibt es noch kleine Probleme. Mit Kommentar von Chirin Kolb: Komplizierter, aber gerechter.
mehr

Stromfresser haben ausgesaugt

Staubsauger

Ulm Die EU hat nach den Glühbirnen einen weiteren Stromfresser im Visier: Neue Staubsauber dürfen nur noch 1600 Watt in der höchsten Stufe verbrauchen. Nimmt dann auch ihre Saugleistung ab?
mehr

Blitzmarathon: Bürger können "Aufregerstellen" melden

Stuttgart Der zweite bundesweite Blitzmarathon findet am 18. September statt. Die 24-Stunden-Tempokontrolle soll Raser stoppen und auf zu hohe Geschwindigkeit als Unfallursache aufmerksam machen. In Baden-Württemberg sind die Bürger bis 8. September aufgerufen, "Aufregerstellen" zu melden, an denen geblitzt werden soll.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Spannende Rennen gab es trotzdem, auch wenn der "Gróße Preis von Nellingen" ausfallen musste

Bauernrennen: Großer Preis von Nellingen abgesagt

Wegen des Regens musste der "Große Preis von Nellingen" erstmals in zwölf Jahren abgesagt werden. Das Bauernrennen war dank vieler anderer Wettbewerbe dennoch ein Publikumsmagnet. mehr

Im Jahr 1989 hing die Trauerweide noch weit in die Olgastraße hinein. Kurz danach wurde sie aus Sicherheitsgründen erstmals gestutzt.

Trauerweide in der Olgastraße wird gestutzt

Der zum Teil morsche Stamm neigt sich bedrohlich Richtung Olgastraße. Ende dieser Woche wird die etwa 90 Jahre alte Trauerweide (lat. salix alba tristis) vor der Galerie der SÜDWEST PRESSE tatsächlich traurig aussehen. Denn sie muss aus Gründen der Verkehrssicherheit mehr denn je gestutzt werden. mehr

Auf der A 7 ist immer viel los, deshalb sei ein sechspuriger Ausbau sinnvoll, meint der Freistaat. Für dieses Vorhaben und viele andere Projekte wollen Bayern und Baden-Württemberg Geld vom Bund.

Straßen und Schienen: Region hat Milliarden-Wünsche an Berlin

Acht Ortsumfahrungen, fast so viele Bahnausbaustrecken: Dutzende Vorhaben aus der Region Donau-Iller sollen in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen werden. Eine Übersicht über sämtliche Strecken. mehr

Seit zwei Jahren eine Baustelle: Die Staufermauer.

Der lange Bau der Mauer in der Schwörhausgasse

Seit mittlerweile gut zwei Jahren ist die Staufermauer in der Schwörhausgasse von einem Baugerüst umgeben. Das "historisch wertvoller Teil" wird restauriert. Aber tut sich auch tatsächlich etwas? mehr

Porträt des Schreinergesellen Johann Georg Elser, von der Gestapo aufgenommen im November 1939 im KZ Sachsenhausen. Der 1903 im württembergischen Hermaringen geborene Elser verübte am 08.11.1939 einen Anschlag auf Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller, dem der Diktator nur knapp entging. Georg Elser wurde nach fast fünf Jahren Haft im Konzentrationslager am 09.04.1945 in Dachau erschossen.

SPD: Ostplatz nach Georg Elser benennen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt bei Oberbürgermeister Ivo Gönner, den Ostplatz in Georg-Elser-Platz umzubenennen, nach dem Hitler-Attentäter vom 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräu-Keller. mehr

Max Bachl-Staudinger wehrt sich gegen Jonas Gast - und übernahm beim Elfmeter Verantwortung.

Spatzen siegen 2:1: Trainer Baierl und sein Team auf einem guten Weg

Die neu formierten Spatzen mausern sich. Neun Punkte haben die Ulmer Oberliga-Fußballer nach vier Begegnungen auf ihrem Konto. Vor einem Jahr benötigten sie dazu in der Regionalliga 14 Spieltage. Mit Video der Partie gegen Friedrichstal mehr

Betrunkenener Autofahrer ohne Führerschein auf A8 unterwegs

MIt mehr als 2 Promille ist ein Autofahrer auf der Autobahn 8 unterwegs gewesen. Einem Zeugen fiel der Mann auf, da er auf einem Parkplatz mit einer Flasche Bier in der Hand herumtorkelte. mehr

Sechs Menschen in Unfall teils schwer verletzt

Sechs Menschen sind nahe Kirchen teils schwer verletzt worden. Eine 18-Jährige war mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Es war mit einem anderen Fahrzeug frontal zusammengeprallt. mehr

Vorfahrt genommen

Zwei Autos sind am Samstag in Neu-Ulm zusammengestoßen. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Entzogene Heimat Dazwischen Zwischen den Bahnhöfen Bauern Land Bahn

Teil 5 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Hans Schmied hat Äcker und Wiesen an Autobahn und das Mega-Bahnprojekt der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart verloren. Er erzählt, was das für ihn und seinen Hof heißt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Harte Rennen: Max Reinelt (linkes Bild, links) holte sich mit dem Deutschland-Achter bei starkem Wellengang auf der Bosbaan Silber, Kerstin Hartmann (oben, Zweite von links) freute sich über den Sieg im B-Finale mit dem Frauen-Achter.

Ruder-WM: Reinelt holt mit Achter nur Silber - Hartmann gewinnt B-Finale

Max Reinelt hat bei der Ruder-WM die Revanche im Deutschland-Achter gegen Großbritannien verpasst. Die zuvor gefrustete Kerstin Hartmann lachte nach dem B-Finale im Frauen-Achter wieder. mehr

Kehrt mit einer WM-Medaille nach Ulm zurück: Leonie Pieper.

Leonie Pieper will mit dem URCD ganz nach oben

Leonie Pieper hat dem Ulmer Ruderclub nicht nur eine überraschende WM-Medaille beschert. Sie will dem Verein auch dauerhaft treu bleiben. mehr

Micah Richards (l) zieht es zum AC Florenz. Foto: Andy Rain

AC Florenz vor Verpflichtung von Richards

Mario Gomez' Club AC Florenz verstärkt sich nach der Auftaktniederlage in der Serie A kurz vor Ende des Transferfensters noch einmal. mehr

Thomas Müller und der WM-Pokal. Foto: Andreas Gebert

Bayern-Star Müller sieht Siegeswillen bedroht

Fußball-Weltmeister Thomas Müller sieht nach den vielen Titeln die Gefahr, dass sein Ehrgeiz erlahmt. mehr

Jobs aus der Region

01.09. Technischer Verkaufsleiter (m/w)
über leuckartpartners GmbH, Ulm

01.09. Assistenz der Geschäftsführung (m/w) im Geschäftsfeld Transport und Logistik
Allgaier Gruppe, Neu-Ulm

01.09. Software Testingenieur (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Rüsselsheim

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Rettungskräfte in den Trümmern des eingestürzten Gebäudes. Foto: Etienne Laurent

Sieben Tote bei Gasexplosion nahe Paris

Beim Einsturz eines Wohnhauses in Rosny-sous-Bois östlich von Paris sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Die Feuerwehr entdeckte am Morgen ein weiteres Opfer unter dem riesigen Trümmerberg. Unter den Toten sind drei Kinder. mehr

Die Mautpläne der Regierung stoßen an verschiedenen Stellen auf Kritik. Foto: Jens Büttner

Merkel bekennt sich "ganz klar" zur Maut-Einführung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich trotz erheblicher Widerstände in ihrer Partei eindeutig zur Einführung der geplanten Pkw-Maut bekannt. mehr

Microsoft: "Wir werden E-Mails nicht übergeben". Foto: Jagadeesh Nv

Microsoft: Weiter keine Daten aus Europa an US-Behörden

Microsoft weigert sich weiterhin, E-Mails seiner Kunden aus Europa an US-Behörden herauszugeben und setzt in einem aktuellen Fall auf ein Berufungsverfahren. mehr

Torsten Hinrichs ist neuer Geschäftsführer der Ratingagentur Scope. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Scope will US-Ratingagenturen Paroli bieten

Mit neuer Führungsspitze will sich das Finanzanalyse-Unternehmen Scope aus Berlin als europäische Ratingagentur etablieren. Der neue Geschäftsführer Torsten Hinrichs nahm am Montag seine Arbeit auf. "Wir wollen in einigen Jahren zu den großen Amerikanern aufschließen", sagte der 55-Jährige der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Bei der Lufthansa sagte eine Sprecherin: "Uns ist keine neue Streikankündigung bekannt." Foto: Bodo Marks

Lufthansa-Passagiere müssen weiter mit Streiks rechnen

Lufthansa-Passagiere müssen sich weiterhin auf Streiks der Piloten einstellen. Der Sprecher der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit, Jörg Handwerg, ließ am Montag offen, wann es neue Arbeitsniederlegungen geben werde. mehr

Deutschlands größter Discounter Aldi dreht erneut an der Preisschraube und senkt den Preis für Butter deutlich. Foto: Julian Stratenschulte

Butter wird billiger

Die Butterpreise in Deutschland geraten ins Rutschen. Supermärkte und Discounter geben sinkende Erzeugerpreise an die Verbraucher weiter. mehr

Trotz Sachsen-Ergebnis bleibt Südwest-FDP zuversichtlich

Die baden-württembergische FDP will sich von dem mäßigen Abschneiden der Liberalen in Sachsen nicht entmutigen lassen. Das Ergebnis der dortigen Landtagswahl zeige, dass der Prozess des Wiederaufbaus der FDP seine Zeit brauche, sagte Landeschef Michael mehr

Südwestindustrie trotz Krisen mit mehr Aufträgen

Die Nachfrage nach Industrieprodukten aus Baden-Württemberg ist trotz internationaler Krisen ungebrochen. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Stuttgart mitteilte, verbuchte die Südwestindustrie von Januar bis Juli preis- und arbeitstäglich bereinigt ein Auftragsplus von 3,3 Prozent. Dabei legten die Inlandsbestellungen (4 Prozent) stärker zu als das Auslandsgeschäft (2,9 Prozent). mehr

47-Jähriger gerät mit Hand zwischen zwei Walzen

Ein 47 Jahre alter Arbeiter eines Betriebes in Gernsbach (Kreis Rastatt) ist beim Bedienen einer Maschine mit der Hand zwischen zwei rotierende Walzen geraten. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, konnte der 47-Jährige selbst einen Notschalter auslösen und Schlimmeres vermeiden. Er kam am Sonntag in eine Klinik. mehr

Bei Eddy Kante, dem Ex-Bodyguard des Musikers Udo Lindenberg, "kocht das Blut". Foto: Daniel Bockwoldt

Lindenbergs Ex-Bodyguard Eddy Kante blickt zurück

Um das "Atlantic" macht Eddy Kante inzwischen einen großen Bogen, jenes Hotel an der Hamburger Außenalster, in dem Musiker Udo Lindenberg seine "Panikzentrale" hat. Jahrelang ging auch Eddy dort ein und aus. mehr

Elvis Presleys Jet "Lisa Marie" hebt nicht mehr ab. Foto: Lance Murphy

Jets von Elvis Presley werden verkauft

Zwei Flugzeuge der Musik-Legende Elvis Presley stehen zum Verkauf. Für die beiden Maschinen "Lisa Marie" und "Hound Dog II" können Gebote abgegeben werden, wie der US-Sender CNN am Sonntag berichtete. mehr

Peter Serafinowicz bei der Premiere von "Guardians of the Galaxy" in Hollywood. Foto: Nina Pommer

"Guardians of the Galaxy": Kino-Hit des Jahres

Das Science-Fiction-Abenteuer "Guardians of the Galaxy" hat sich zum bislang erfolgreichsten Film des Jahres in Nordamerika entwickelt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nils Holgersson an der Alster? - Ein kleines Mädchen füttert an der Hamburger Außenalster Gänse. Foto: Daniel Bockwoldt