Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
19°C/7°C

topaufmacher

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". weiter lesen

1,5 Millionen Euro für Sanierung der Unterkirchberger Pfarrkirche

Handwerker erneuern Balken, die im Laufe der Jahrhunderte morsch geworden sind (links). Auch das Deckengemälde, das Kirchengemeinderat Hermann Stetter und Pfarrer Jochen Boos (rechts) betrachten, wird restauriert.

Unterkirchberg Morsche Dachbalken und Risse im Stuck erfordern eine umfangreiche Sanierung der Unterkirchberger Pfarrkirche. Zum 500-jährigen Bestehen soll 2017 alles fertig sein. Geschätzte Kosten: 1,5 Millionen Euro.
mehr

EBU entfernen von Piraten montierte Pfandkisten in Ulm

Die von den Piraten montierten Pfandkisten in der Ulmer Innenstadt sind wieder entfernt worden.

Ulm Die Piraten-Partei hat am Montagabend in der Innenstadt fünf Kisten für Pfandflaschen und -dosen neben städtischen Mülleimern montiert. Tags darauf haben Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Ulm (EBU) sie wieder abgeschraubt. Die Diskussion über das Thema dürfte jedoch noch nicht zu Ende sein.
mehr

Präsident des Landgerichts schlägt Alarm

Am Landgericht Ulm wurde gestern der Prozess gegen einen Mann eröffnet, der eine Allmendingerin vergewaltigt haben soll. 25 Jahre ist die Tat her.

Ulm Die Arbeitsbelastung am Ulmer Landgericht ist seit Jahren hoch - zu hoch, wie nun der Gerichtspräsident sagt. Zwei Hilfskammern sollen künftig die drohende Entlassung von U-Häftlingen verhindern. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Mayer
mehr

Polizei erschießt erneut Afroamerikaner in Ferguson

Bürgerkriegsstimmung in Ferguson. Seit Tagen protestieren Einwohner der US-Kleinstadt gegen die Polizei.

Ferguson Nachdem die Polizei in der US-Kleinstadt Ferguson erneut einen Afroamerikaner erschossen hat, droht die Lage zu eskalieren. Die Behörden rechnen mit Ausschreitungen.
mehr

Polizei: Khaled El Masri hat Deutschland verlassen

Der Fall des Deutsch-Libanesen Khaled El Masri: Der US-Geheimdienst CIA verschleppte ihn 2003 wegen mutmaßlicher Verbindungen zu Terrornetzwerken nach Afghanistan. Er wurde in einem Gefängnis misshandelt. Wohl aus Verbitterung hat das Folteropfer, das sich vom deutschen Staat im Stich gelassen fühlt, 2009 den Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg angegriffen.

Ulm Der als Folteropfer weltweit bekannt gewordene Deutsch-Libanese Khaled El Masri hat Deutschland verlassen. Über die Türkei ist er an den Golf geflogen. Über seinen Verbleib gibt es ein wildes Gerücht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

"Leben in der Stadt" gegen Spät-Ausschank

Verlängerung der Ausschank-Zeit im Freien? Kaum einfach so hinnehmen wird der Verein Leben in der Stadt den Vorstoß des Vereins Stadtempfinden. mehr

Prof. Uwe Schöning (links) und Oliver Gableske vom Institut für Theoretische Informatik waren bei den "Olympischen Spiele der Logik" erfolgreich.

Ulmer Informatiker räumen bei "Olympischen Spielen der Logik" ab

Informatiker der Universität Ulm haben bei den "Olympischen Spielen der Logik" in Wien abgeräumt: Mit ihren Programmen holten sie gleich zwei "Kurt Gödel-Medaillen". mehr

Der Erminger Fernsehturm sendet nach 50 Jahren immer noch öffentlich rechtliche TV-Programme und den regionalen Rundfunk. Das enorm gewachsene Telefonnetz indes liegt längst unter der Erde.

Fernsehturm in Ermingen ist seit 50 Jahren in Betrieb

Der Erminger Fernsehturm sendet nach 50 Jahren immer noch öffentlich rechtliche TV-Programme und den regionalen Rundfunk. Das enorm gewachsene Telefonnetz indes liegt längst unter der Erde. mehr

Künftig sollen bei Einsätzen der Feuerwehr digitale Funkgeräte benutzt werden. Die Einführung der Geräte verzögert sich aber.

Kreis Neu-Ulm: Digitalfunk-Einführung um ein Jahr verschoben

Es klingt paradox, stimmt aber: Der G-8-Gipfel in Bayern im Juni 2015 bremst die Einführung des Digitalfunks für die Feuerwehren im Kreis Neu-Ulm. Bislang wurde keines der gut 200 Fahrzeuge umgerüstet. mehr

52 künstliche Nester kleben unter dem Dach des neuen Schwalbenhauses in der Einsteinstraße.

Stuttgart 21 finanziert Schwalbenhaus in Ulm

Weil Stuttgart 21 und die Neubaustrecke "naturzerstörende Baumaßnahmen" im Land sind, muss die Bahn Ausgleichszahlungen leisten. Davon wurde jetzt ein Schwalbenhaus am Blaukanal finanziert. mehr

Bei einem Unfall zwischen Balzheim und Wain ist am Dienstag ein Autofahrer schwer verunglückt. Der 24-Jährige kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Autofahrer bei Überschlag schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Balzheim und Wain ist am Dienstag ein Autofahrer schwer verunglückt. Der 24-Jährige kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. mehr

Polizei verfolgt rasenden Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer muss mit einer Strafanzeige rechnen, weil er trotz Warnung der Polizei weiter durch Ulm gerast ist. Der Biker war am Montag gegen 22.45 Uhr in der Blaubeurer Straße einer Streife aufgefallen, weil er zu schnell und bei Rot über eine Ampel gefahren war. mehr

Kennzeichen notiert

Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen eines flüchtenden Autofahrers, der in Heroldstatt auf einem Parkplatz einen PKW beschädigt hatte. mehr

Raubzug in der Karlstraße

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in einem Gebäude in der Ulmer Karlstraße drei Firmen ausgeraubt. Dabei haben sie neben dem erbeuteten Geld noch etwa 20.000 Euro Schaden verursacht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Kader von Ratiopharm Ulm steht fest und die Vorbereitung für die Basketball-Saison 2014/2015 beginnt. Coach Thorsten Leibenath und sein Team (im Bild von links: CJ Harris, Isaiah Philmore, Per Günther und Will Clyburn) sind bereit für neue Herausforderungen. <i>Der Kader im Überblick.</i>

Philmore, Harris, Leunen: Drei Neuzugänge von Ratiopharm Ulm im Video

Videodrehs und Fotoshootings statt Training. Die Neuzugänge des Basketball-Bundeligisten Ratiopharm Ulm, Isaiah Philmore, CJ Harris und Maarten Leunen, stellen sich im Video vor. Kapitän Per Günther schwärmt von seinem Urlaub und blickt optimistisch auf die Saison 2014/2015. mehr

Der VfR Aalen hatte ihm einen Vertrag angeboten, aber eine Verletzung machte dem talentierten Tim Maier einen Strich durch die Rechnung.

TSV Einsingen: Tim Maier und die jungen Wilden

Beim Fußball-Kreisligisten TSV Einsingen (A/Donau) machen die jungen Wilden frischen Wind. Einer davon ist der talentierte Tim Maier. Für ihn steht aber zunächst die berufliche Ausbildung im Vordergrund. mehr

Gladbachs Mahmoud Dahoud (r) im Testspiel gegen Bilbao. Foto: Matthias Balk

Gladbach verlängert Vertrag mit Nachwuchsspieler Mahmoud Dahoud

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Mahmoud Dahoud vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Dies teilte der Club mit. mehr

Bayer Leverkusen besiegte den FC Kopenhagen mit 3:2. Foto: Jens Noergaard Larsen

Bayer-Offensive legt Basis für Königsklasse

Bayer Leverkusen hat sich mit dem 3:2 in Kopenhagen eine glänzende Ausgangsposition für den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase geschaffen. Die Offensive funktioniert unter dem neuen Trainer Schmidt schon gut. Der Stil birgt in der Defensive aber auch Risiken. mehr

Jobs aus der Region

20.08. Industrielackierer (m/w)
tempoZeitarbeit GmbH, Raum Ulm, Neu-Ulm, Laupheim, Biberach

20.08. Schweißer (m/w)
tempoZeitarbeit GmbH, Raum Ulm, Neu-Ulm, Laupheim, Biberach

20.08. Landmaschinenmechaniker (m/w)
tempoZeitarbeit GmbH, Raum Ulm, Neu-Ulm, Laupheim, Biberach

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die deutschen Behörden halten sich für gut gerüstet, falls es einen Seuchenalarm geben sollte. Foto: Maurizio Gambarini

Aufatmen nach Ebola-Angst in Berlin

Der Verdachtsfall auf Ebola in Berlin hat sich nicht bestätigt. Die betroffene 30-jährige Patientin ist stattdessen an Malaria erkrankt, wie das Universitätskrankenhaus Charité nach stundenlanger Anspannung am Dienstagabend mitteilte. mehr

Ein Deutscher ist in China zum Tode verurteilt worden. Foto: dpa

Deutscher in China zum Tode verurteilt

Ein Deutscher ist in China wegen Doppelmordes zum Tode verurteilt worden. Der chinesische Anwalt des Mannes berichtete telefonisch der dpa in Peking, das Mittlere Volksgericht der südostchinesischen Stadt Xiamen habe am Vortag das Urteil in erster Instanz gefällt. mehr

Die Tk kritisiert die politische Entscheidung, die Nutzen bestehender Arzneimittel nicht mehr zu überprüfen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv- und Symbolbild

Bis zwei Milliarden Einsparpotenzial bei Arzneimitteln

Die Techniker Krankenkasse (TK) geht davon aus, dass durch eine konsequente Überprüfung des Nutzens bestehender Arzneimittel erhebliche Kosten eingespart werden können. mehr

Vestas litt in den vergangenen Jahren unter dem Preisverfall in der Windkraftbranche. Foto: Jens Büttner

Vestas schraubt nach erneutem Gewinn Prognose nach oben

Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas hat seine Prognose für das laufende Jahr nach oben geschraubt. mehr

Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner. Foto: Ettore Ferrari

Argentinien will Blockierung von Zahlungen an Gläubiger umgehen

Argentinien will den Gläubigern der Staatsschuld die Verlegung der Zahlungen nach Buenos Aires anbieten. mehr

Ein Toyota auf der Automesse Auto China 2012. Foto: Adrian Bradshaw

Zwölf japanische Autozulieferer müssen in China Rekordstrafe zahlen

Zwölf japanische Autozulieferer müssen in China wegen verbotener Preisabsprachen die Rekordsumme von 1,24 Milliarden Yuan, umgerechnet 151 Millionen Euro, bezahlen. mehr

Heulager in Flammen

Ein Heulager in St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) ist in der Nacht zum Mittwoch aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten. Laut Polizei ziehen sich die Löscharbeiten voraussichtlich noch bis zum Mittag hin. mehr

Sieben Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Sieben Menschen sind beim Brand in einem Wohnhaus in Aalen (Ostalbkreis) leicht verletzt worden, darunter Kinder und ein Polizist. Eine Tochter der Familie hatte in der Nacht zum Mittwoch Rauch in einer Art Waschküche bemerkt, wie die Polizei mitteilte. mehr

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Ladenburg (Landkreis Rhein-Neckar-Kreis) sind am Dienstagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Ein zunächst unbekannter Fahrer hatte einem 22-Jährigen die Vorfahrt genommen und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt, wie die Polizei in Mannheim mitteilte. mehr

Josef Haslinger bezieht Stellung. Foto: Fredrik von Erichsen

PEN-Präsident Haslinger über den Amazon-Protest

Mehr als 1000 deutschsprachige Schriftsteller protestierten in einem offenen Brief gegen die Methoden des Onlinehändlers Amazon. mehr

Arnold Schwarzenegger (l) und Harrison Ford in dem Film "The Expendables 3" Foto: Twentieth Century Fox

Schlapper Stallone - wenn Actionstars altern

Im Schnitt sind sie 69 Jahre alt. Nicht gerade das Ideal-Alter für Action-Stars. mehr

Sarah Kuttner hat noch keine Lust auf Herbst. Foto: Jan Woitas

Sarah Kuttner will noch keinen Fellparka tragen

Moderatorin Sarah Kuttner (35) ist von den morgendlichen Temperaturen enttäuscht. "Lieber August! Trage Fellparka und das schlechte Laune-Gesicht. Danke für nichts!", twitterte sie am Mittwochmorgen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bürgerkriegsstimmung in Ferguson. Seit Tagen protestieren Einwohner der US-Kleinstadt gegen die Polizei.