Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
32°C/19°C

Eurotreffen der Rocker in Sigmaringen untersagt - und nach Ulm verlegt

Motorcycle isolated on white background

Ulm Das für Sigamringen geplante Euro-Treffen der Rock-Machine ist von den Behörden untersagt. Deshalb verlegte der Welt-Präsident Suat Erköse den Euro-Run kurzerhand nach Ulm.
mehr

Cheerleader des TSV Pfuhl holen Bronze bei der EM

Mischten bei den Europameisterschaften in Ljubljana vorne mit: die Cheerleader des TSV Pfuhl.

Ljubljana Die Pfuhler Impact Cheerleader haben die Sensation geschafft: Bei der Europameisterschaft im slowenischen Ljubljana holten die Junior Groupstunt "Impact Supergirls" Bronze.
mehr

Zwölf Städte und Gemeinden warten auf Briefe

Region Die Menschen auf dem Land und in den Städten der Region bekommen den Streik bei der Deutschen Post voll zu spüren. Nur eine Einigung zwischen Post und Verdi kann den Streik derzeit beenden.
mehr

Was geht in Ulm und Neu-Ulm?

Ulm Was soll man an einem heißen Wochenende anderes machen als die Sonne genießen oder sich ein kühles Plätzchen suchen? Wir haben trotzdem ein paar Ausgehtipps.
mehr

Terror in Nigeria: Boko Haram ermordet 150 Männer

Die Terroristen suchen sich Orte aus, die kaum geschützt sind.

Abuja Bei mehreren Islamistenangriffen auf Dörfer und Moscheen sind im Nordosten Nigerias in den vergangenen zwei Tagen fast 150 Menschen getötet worden. Etwa 100 Gläubige seien am Mittwoch während der Gebetszeit in dem Ort Kukawa ermordet worden, sagte ein örtlicher Parlamentarier der dpa.
mehr

Die Hitze hat Deutschland im Griff

Fahrgäste eines Ausflugsbootes auf der Spree schützen sich mit Schirmen vor der niederbrennenden Sonne. In den kommenden Tagen wird es noch heißer.

Offenbach Die Sahara-Hitze hält an. Am Freitag lässt sie nur einige Teile Deutschlands kurz durchatmen. Am Wochenende könnte der Hitzerekord fallen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Heißes Wochenende im Ulmer Rocker-Milieu?

Die Rockergruppe "Rock Machine" hat für das Wochenende ein großes Treffen in Ulm angekündigt. Die Polizei ist ob der angespannten Lage alarmiert. mehr

Bezahlbaren Wohnraum im Lettenwald schaffen

Neben der Vermietung eigener Wohnungen ist die BSG auch im Wohnungsbau aktiv. In Ulm und Neu-Ulm entstehen derzeit drei Projekte. mehr

Nach Vergewaltigungen können Frauen direkt in Klinik gehen

Bis sich Frauen nach einer Vergewaltigung zur Anzeige entschließen, vergehen Tage und Wochen. Spuren sind dann vernichtet. Das muss nicht sein. Frauen können sich jetzt zunächst an die Klinik wenden. Mit einem Kommentar von Rudi Kübler: Sinnvolles Konzept mehr

Känguru auf den Gleisen zwischen Söflingen und Blaustein sorgte vorübergehend für einen Stillstand des Zugverkehrs. Das Tier stammt aus dem nahegelegenen Zirkus Kaiser.

Ausgebüxtes Zirkus-Känguru bei Söflingen legt Bahnverkehr lahm

Der Bahnverkehr zwischen Söflingen und Blaustein stand am Donnerstagmorgen vorübergehend still. Der Grund: "Ein Känguru im Gleis". Mit Bildern und einem Video von Jambo in Aktion. mehr

Nach der letzten Zieldurchfahrt reißt Irene Raab jubelnd die Arme in die Höhe. Die Speedskaterin des DAV Neu-Ulm hat auf Inlineskates die 24 Stunden von Le Mans erfolgreich bestritten.

24 Stunden auf den Skates

So viel Kraft ist noch drin: Nach der letzten Zieldurchfahrt reißt Irene Raab jubelnd die Arme in die Höhe. Die Speedskaterin des DAV Neu-Ulm hat auf Inlineskates die 24 Stunden von Le Mans erfolgreich bestritten. mehr

Vorfahrt für die Südbahn: Beim Ausbau und der Elektrifizierung zeichnet sich nach Einschätzung von Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein Durchbruch ab.

Spaten für Südbahn steht bereit

Nach jahrelangem Ringen und politischem Säbelrasseln zeichnet sich für die Südbahn jetzt ein Happy-End ab. Der Bund will noch in diesem Jahr die Finanzierung sichern und den Weg für den Bau freimachen. mehr

Kreismeisterschaften der Springreiter am Wochenende

Jeweils um die Kreismeisterschaft geht es bei den beiden dreitägigen Springreitturnieren in Weißenhorn und Langenau, die am Freitag beginnen. mehr

Eine denkmalgeschützte Scheune ist in der Nacht auf Donnerstag in Günzburg abgebrannt. Ein 23-Jähriger aus dem Kreis Neu-Ulm soll das Feuer gelegt haben. Der Mann war nach Angaben der Polizei kurz zuvor aus dem Gebäude einer benachbarten Psychiatrie ausgebrochen.

23-Jähriger bricht aus Psychiatrie aus, legt Feuer und bricht in Autohaus ein

Ein 23-Jähriger aus dem Kreis Neu-Ulm hat in Günzburg Polizei und Feuerwehr in Atem gehalten. Der Mann brach aus einer Klinik aus und setzte eine Scheune in Brand. Schaden: 500.000 Euro. mehr

Im Streit um eine Werbeaktion der Drogeriemarktkette Müller mit Rabattgutscheinen von Konkurrenten hat die Wettbewerbszentrale vor Gericht erneut eine Niederlage kassiert.

Urteil: Annahme von Konkurrenz-Rabattgutscheinen erlaubt

Im Streit um eine Werbeaktion der Drogeriemarktkette Müller mit Rabattgutscheinen von Konkurrenten hat die Wettbewerbszentrale vor Gericht erneut eine Niederlage kassiert. mehr

Der Tübinger Archäologie-Professor Nicholas Conard zeigt Interessierten das Geißenklösterle bei Weiler. Dort wurden neben Tierfiguren auch eine Flöte aus massivem Mammutelfenbein entdeckt. Die Höhle sollte für Besucher leichter zugänglich gemacht werden, fordert der Managementplan zum Welterbe-Antrag.

Blaubeuren stimmt Plan zum Weltkulturerbe-Antrag für Höhlen zu

Leichtere Zugänglichkeit der Höhlen im Ach- und Lonetal, größerer Schutz und bessere Informationen: Das bezweckt der Managementplan für die Fundstätten der Eiszeitkunst. Ziel: die Anerkennung als Welterbe. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer am Trauf entlang

Hoch zum Trauf - und dann immer an der Albkante entlang. Die vierte Tour unserer Wanderserie führt von Geislingen an der Steige nach Türkheim. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Rückkehrer: Kevin Pubantz spielt wieder beim 1. Squash-Club.

Kevin Pubantz verstärkt Aufsteiger Ulm in der Squash-Oberliga

Der Betriebsunfall mit dem Oberliga-Abstieg 2014 wurde vom 1. Squash-Club Ulm prompt wieder repariert. Und nun kommt ein „verlorener Sohn“ aus der zweiten Bundesliga zurück: Kevin Pubantz. mehr

Ulms Trainer Thorsten Leibenath gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Marius Becker/Archiv

Ratiopharm Ulm verlängert Verträge beider Assistenztrainer

Ratiopharm Ulm hat die Verträge mit den beiden Assistenten von Cheftrainer Thorsten Leibenath verlängert. Wie der Basketball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, sollen John Dieckelman und Jesus Ramirez mindestens bis 2016 in Ulm bleiben. mehr

Transfer-Ticker: Wer geht wohin?

Sommerzeit ist Wechselzeit: Vereine im gesamten FuPa Südwets-Gebiet verstärken ihre Kader, suchen sich Fußballer neue Herausforderungen oder verlängern Trainer. Die neuesten Aktivitäten aus dem Bezirk Donau/Iller gibt es in unserem Transfer-Ticker kurz und knapp zusammen gefasst.  weiterlesen bei Fupa

Wer gegen wen?

In dieser Übersicht werden alle bisher bei FuPa eingetragenen Testspiele im Bezirk Donau/Iller angezeigt. weiterlesen bei Fupa

Die FuPa-Elf des Jahres

119 verschiedene Kicker aus der Kreisliga B3 fanden sich im Laufe der Saison 2014/15 mindestens einmal in der FuPa-Elf der Woche wieder. Doch wer sind die Besten? Das zeigt nun unsere Auswertung zur FuPa-Elf des Jahres, die im bewährten 3-4-3-System aufgestellt wurde. weiterlesen bei Fupa

 

Fifa-Festnahmen: USA fordern Auslieferung

Jetzt gilt's: Die USA haben offiziell die Auslieferung der sieben am Rande des Fifa-Kongresses in Zürich festgenommenen Fußball-Funktionäre beantragt. mehr

Soll heute wieder ins VfB-Training einsteigen: Antonio Rüdiger.

Millionen-Poker um Rüdiger

Mit einem Transfer von Antonio Rüdiger könnte der VfB Kasse machen. Doch die Interessenten, allen voran Wolfsburg und Chelsea, wollen den Nationalverteidiger nicht um jeden Preis. Eine Hängepartie droht. mehr

Auto erfasst Radfahrer

Im Mähringer Weg in Ulm sind am Donnerstag ein Auto und ein Radler zusammengestoßen. mehr

Wer vermisst Schwarzen Mischling?

Reisende aus Holland haben einem verletzten Hund geholfen, der auf der A7 von einem Auto erfasst worden war. Wer vermisst einen Mischling? mehr

Egge durchschlägt Frontscheibe

Ein Autofahrer ist Mittwochnacht bei einem Unfall mit einem Traktorgespann schwer verletzt worden. mehr

Jobs aus der Region

Betreuungskraft (m/w)
Blaustein - Stadt Blaustein

Software Entwickler Embedded Software (m/w)
Ulm - Entwicklung von Software-Komponenten mit Funktionalitäten von hardwarenahen Treibern STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung

Duales Studium Bachelor of Arts (m/w) International Business
Altenstadt - Aldi GmbH & Co. KG

Mitarbeiter (m/w) für Dateneingabe
Ulm - Privatunternehmen

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Nobelpreisträger besuchen zum Abschluss ihrer Tagung die Mainau

Mit einer Podiumsdiskussion auf der Blumeninsel Mainau haben die Nobelpreisträger am Freitag den Abschluss ihrer 65. Tagung am Bodensee gefeiert. Auf Einladung der Mainau-Chefin Bettina Gräfin Bernadotte und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) sprachen die 65 Spitzenforscher mit rund 650 Nachwuchswissenschaftlern über die Beziehung von Wissenschaft und Bildung. mehr

Die Baden-Württemberger bewerten den Nationalpark vor allem positiv. Foto: R. Wittek/Archiv

Studie: Nur sieben Prozent bewerten Nationalpark negativ

Nach teils heftigen Debatten im Landtag und Demonstrationen sind die Baden-Württemberger laut einer Studie mit dem Nationalpark Schwarzwald versöhnt. Nur sieben Prozent der repräsentativ Befragten im Land sehen das grün-rote Prestigeprojekt anderthalb mehr

Wegen der Hitze ist eine Betonfahrbahn aufgebrochen. Foto: Rene Priebe

Hitze gefährlich für Straßenbelag: A5 aufgerissen

Die Hitze kann zu einer Gefahr im Straßenverkehr werden und verursacht Schäden auf Autobahnen. "Der Asphalt reagiert auf die Hitze und je heißer es wird, desto weicher werden die Fahrbahnen", sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart am Freitag. mehr

Das "Olgäle", das 1974 im Westen eröffnet wurde, wartet auf seinen Abriss. Hier sollen unter anderem 220 Wohnungen entstehen.

Olga-Areal als Prototyp

Die Tage des alten Olga-Hospitals sind gezählt. Ab September werden die nüchternen 70er-Jahre-Bauten abgerissen. Rund 220 Wohnungen sollen hier eines Tages den Engpass in Stuttgart etwas lindern helfen. mehr

Das Feuerwerk ist das Highlight des Volkswagen-Lichterfests.

Farbenzauber mit Weltpremiere und Tarzan

Es wird bunt im Killesbergpark: Beim Lichterfest am 11. Juli warten die Veranstalter wieder mit Neuheiten und einer Weltpremiere auf. mehr

Bei einer Großrazzia im November 2014 geriet auch das "Paradise" in Leinfelden-Echterdingen ins Visier der Ermittler. Dabei wurden der Angeklagte und die beiden mutmaßlichen Komplizinnen festgenommen.

Zur Prostitution gezwungen

Ein 21-Jähriger soll drei junge Frauen mit falschen Versprechungen zur Prostitution gebracht haben. Vor Gericht sagt er nichts zu den Vorwürfen. Die Stuttgarter Rotlichtszene kam am Mittwoch zum Prozessauftakt. mehr

Langer Februar, Rasenmähen bei Schnee, Acker-Bauland: Korruption macht erfinderisch. Foto: Frank Leonhardt/Archiv- und Sambolbild

Für eine kroatische Gemeinde hat der Februar 31 Tage

Die kroatische Gemeinde Ceminac ganz im Osten des Landes hat sich bei korrupten Geschäften ziemlich dumm angestellt. Der kleine Ort habe für seine Angestellten Überstunden für den 30. und 31. Februar abgerechnet, berichtete die Zeitung "Jutarnji list" in Zagreb. mehr

Den Panzer ohne Ketten hatten Ermittler bei einer Durchsuchung in einer unterirdischen Halle entdeckt. Foto: Carsten Rehder

Bundeswehr birgt Weltkriegs-Panzer aus Ostsee-Villa

Ein Bundeswehrpanzer zieht einen Wehrmachtspanzer durch ein Nobelviertel: Im Ostseeort Heikendorf bei Kiel haben sich bizarre Szenen abgespielt. Die Behörden beschlagnahmen den Panzer. Der Eigentümer will juristisch dagegen vorgehen. mehr

Die "NYT" verteidigte sich: "Einige mutige Seelen haben das Undenkbare getan: Sie haben es probiert." Foto: Justin Lane

Erbsen in Guacamole? Obama schreitet ein

Mit einem Rezept für Guacamole hat die "New York Times" im Internet einen Sturm der Entrüstung losgetreten und sogar Kritik von US-Präsident Barack Obama eingefahren. mehr

Besonders Existenzgründer soll das Gesetz entlasten. Foto: Patrick Pleul

Weniger Bürokratie für Mittelständler und Start-Ups

Der Bundestag will kleine und mittelständische Unternehmen entlasten - durch weniger Bürokratie. Opposition und Handwerk sagen: das kann nur ein Anfang sein. mehr

Der ehemalige Arcandor-Chef Middelhoff Middelhoff hatte Ende März Privatinsolvenz beantragt. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Amtsgericht Bielefeld eröffnet Insolvenzverfahren gegen Middelhoff

Das Amtsgericht Bielefeld hat das Insolvenzverfahren gegen den früheren Top-Manager Thomas Middelhoff nach Angaben seines Insolvenzverwalters eröffnet. mehr

Schön und rätselhaft. Foto: Fredrik von Erichsen

Lichtinstallation an EZB-Zentrale: "Außer Betrieb"

Der Düsseldorfer Lichtkünstler Oliver Bienkowski hat am Donnerstagabend den Schriftzug "Außer Betrieb" auf die Zentrale der Europäischen Zentralbank in Frankfurt projiziert. Die Installation auf dem Turm der neuen EZB-Zentrale war weithin sichtbar. mehr

Noch bis Samstag wird in Klagenfurt vorgelesen. Foto: Jens Kalaene

Wer überzeugt beim Bachmann-Preis?

Mit dem österreichischen Autor Peter Truschner ist das Wettlesen um den 39. Ingeborg-Bachmann-Preis am Freitag in die zweite Runde gestartet. mehr

Cristiano Ronaldo mit seinem Schützling Martunis. Foto: Made Nagi

Ronaldo erfüllt einen Kindheitstraum

Der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo hat einem Tsunami-Überlebenden aus Indonesien zu einem Kindheitstraum verholfen. mehr

Ann Sophie Dürmeyer als "Sängerin Celine" in Hamburg am Rande der Dreharbeiten zur zweiten Staffel der ZDF-Familienserie "Sibel & Max". Foto: Georg Wendt

Ann Sophie möchte mehr schauspielern

Sängerin Ann Sophie (24), die im Mai für Deutschland mit null Punkten auf dem letzten Platz des Eurovision Song Contests in Wien landete, wünscht sich eine Karriere als Schauspielerin. mehr

Thomas Hermanns denkt an die alten Zeiten zurück.

"Wir waren die kleinen Hascherl"

Es gab eine Zeit, in der München fast bezahlbar war und eine kreative Underground-Szene hatte. Der Comedian Thomas Hermanns will dieser Epoche nun mit einem Musical ein Denkmal setzen. mehr

Der von Ken Adam entworfene "War Room" aus Stanley Kubricks Satire "Dr. Seltsam" (links) von 1965 war nicht nur für andere Filme stilbildend, sondern auch für Computer-Games: Rechts ist eine Variante aus dem Science-Fiction-Rollenspiel "Mass Effect 3" aus dem Jahr 2013 zu sehen.

Deutsches Filmmuseum widmet sich "Film und Games"

Wie wir Geschichten erzählen und welche Bilder wir vor Augen haben, das wird von Filmen, aber auch vermehrt von Games geprägt. Das Deutsche Filmmuseum widmet sich einem komplexen Wechselspiel. mehr

Welterbestätten: Die Liste wird immer länger

Über 1000 Welterbestätten gibt es, und es werden ständig mehr. So hat die Unesco immer weniger Geld übrig, um Stätten zu erhalten oder aufzubauen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gegner der Sparpolitik werben in Athen mit Wolfgang-Schäuble-Plakaten dafür, beim Referendum mit "Nein" zu stimmen. Foto: Armando Babani
Artikel des Tages
Juli 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9