Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
26°C/12°C

Stadt ändert Sicherheitskonzept und Gebührenordnung

"Ein echter Hingucker": Die rostbraune Fuggerhallle in Weißenhorn wird von Veranstaltern und Vereinen gerne genutzt. Nach einem Jahr in Betrieb ändert die Stadt die Benutzerordnung für das Gebäude.

Weißenhorn Seit einem Jahr ist die Weißenhorner Fuggerhalle in Betrieb und wird kräftig genutzt. Nun hat die Stadt die Benutzerordnung überarbeitet. Änderungen gibt es etwa bei den Gebühren und der Security.
mehr

Frauen mögen Glitzer im Alltag

 

Ulm Noch ist es wirklich zu früh, um das Lametta aus dem Schrank zu holen. Doch Fans von Glanz und Glitter können es das ganze Jahr über funkeln lassen. Hier Kleidungsstücke, in denen Frauen glänzend aussehen.
mehr

Keine Papiere, keine Zukunft - Ein Leben in der Warteschleife

Mohammed Abdullah hat keine Staats- angehörigkeit. Er steckt in Erbach fest, kann nicht vor und nicht zurück.

Erbach Als ob er bereits tot ist, fühlt sich Mohammed Abdullah. Als ob es ihn gar nicht gäbe. Kein Dokument weist ihn aus als den Menschen, der er ist.
mehr

Das Wacken Open Air geht zu Ende

Besucher des W.O.A. (Wacken Open Air) genießen die Sonne am letzten Festivaltag. Foto: Axel Heimken

Wacken Das 26. Wacken Open Air endet: Am Samstagabend wollen unter anderem Judas Priest die 75 000 Metal-Fans begeistern. Veranstalter und Einsatzkräfte ziehen eine erste positive Bilanz.
mehr

Studenten entwerfen in Stuttgart Modelle für einen ISS-Nachfolger

Das Modell und die Schöpfer: Katarina Laudan, Maria Grulich, Behnoosh Meskoob, Davide Conte.

Stuttgart Schon in fünf Jahren könnte die Internationale Raumstation ISS abgebaut werden. Was kommt danach? In Stuttgart haben Studenten Modelle für einen Nachfolger entwickelt - unter den Augen der Profis.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Sicher auf dem Schulweg unterwegs

Kurz vor den Sommerferien sind in Straß die neuen Schülerlotsinnen vorgestellt worden. Sechs Mädchen der Anton-Miller-Schule werden ab dem kommenden Schuljahr die neuen Erstklässler über die vielbefahrene Silheimer Straße lotsen. mehr

Zukunft der Feuerwehr ungewiss

Auf 6,2 Millionen Euro kämen Sanierung und Erweiterung des Illertisser Feuerwehrhauses, auf 7,4 Millionen Euro ein Neubau. Zuschüsse sind dabei nicht berücksichtigt. Wo gebaut wird, ist offen. mehr

Ott-Entlassung bleibt wirksam

Keine Einigung im Streit um die fristlose Kündigung des Weißenhorner Museumsleiters Wolfgang Ott: Ein Schlichtungsversuch vor Gericht ist gescheitert. Nun dürfte es eine Hauptverhandlung geben. mehr

Ettlenschieß an der Datenautobahn

Das Glasfaserkabel ist da. Im Lonseer Teilort Ettlenschieß steht nach etwa einjähriger Bauzeit die Technik für schnelleres Surfen zur Verfügung. mehr

Im Stadtteil fehlt ein Supermarkt

Fehlende Einkaufsmöglichkeiten, Hundekot und Trinkgelage Jugendlicher waren Themen bei der Bürgerversammlung in Offenhausen. mehr

Bei Volker Hermann klingeln und mit ihm in die Tiefgarage gehen!  Er will das Autokennzeichen UL Z 6 seiner verstorbenen Frau behalten, darf aber nicht

Das Leben ist kein Wunschkennzeichen

Es ist nur ein Autokennzeichen. Werden die meisten sagen. Für Volkmar Herrmann ist es mehr. Viel mehr. In UL-Z 6, so darf man es getrost formulieren, lebt seine unlängst verstorbene Frau weiter. Und wenn er schon von ihr lassen musste, will er nun wenigstens ihr Schild behalten. mehr

Kindergartenkinder der Kindertagesstätte „kinder welt entdecker“ hintere Reihe von links: Marc Wörner von der Kindertagesstätte und Sabine Hartmann, Kunsttherapeutin an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin 
vordere Reihe von links: Saskia Vikari, Ivanka Pindric und Stefanie Vieth-Efinger von der Kindertagesstätte und Florian Janz, bei der Spendenübergabe in der Kinderklinik

Kindertagesstätte sammelt Geld für Kinderkrebsstation

Laufen für einen guten Zweck. Unter diesem Motto hat die Kindertagesstätte „kinder welt entdecker“ aus Ulm-Lehr, 1000 Euro für den Verein janz-besondere-hilfe gesammelt. mehr

Bayerischer Rundfunk und Südwestrundfunk haben live aus Weißenhorn berichtet und einige Weißenhorner zu Wort kommen lassen. Hier interviewt Reporterin Sibylle Möck Katrin Geiger, die Hauptamtsleiterin in der Stadtverwaltung.

Fuggerstadt Weißenhorn live im Fernsehen

Der Rummel ist vorbei, der Übertragungswagen verschwunden. Und doch ist die Fernseh-Liveübertragung aus Weißenhorn noch in aller Munde. Fazit: Das war eine tolle Werbung für die Stadt. mehr

Peter Rasmussen: Höhere Arbeitslosigkeit typisch vor den Sommerferien.

Mehr Arbeitslose im Sommer

Weil sich vor den Ferien mehr junge Leute arbeitslos melden, steigt die Arbeitslosigkeit in Ulm wieder leicht an. Die Agentur belegt mit ihren Zahlen jedoch nach wie vor den Spitzenplatz in Baden-Württemberg. mehr

Senden und das Gleis: Auf diesem Luftbild ist gut zu erkennen, wie die Bahnstrecke die Stadt durchschneidet. In der Bildmitte sieht man den Bahnübergang, um dessen Zukunft es jetzt geht. Links das Bürgerhaus, unten die Hauptstraße mit Geschäften, Gastronomie und weiteren Gewerbebetrieben.

Bahnübergang oder Unterführung?

Ohne die Schranke geht’s nicht weiter, sagen die in Senden, die am Bahnübergang hängen. Die anderen sehen vor allem Chancen, wenn die Stadt sich von der Bahn unabhängig macht. Eine Übersicht der Diskussion. Mit einem Kommentar von Niko Dirner: Aggressionen helfen nicht weiter mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schwörmontag 2015

Ulm feiert den Schwörmontag - und die ganze Stadt steht Kopf. Wir berichten in Text, Bildern und Videos über Lichterserenade, Schwörfeier, Nabada, Hockete, Konzert, Party in der Stadt und Co. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
6:10 verloren die Spartans aus Neu-Ulm vor heimischen Publikum.

Für einen guten Gegner nicht gut genug

Es hat am Ende dann doch nicht gereicht für die Neu-Ulmer Spartans. Sie verloren ihr Heimspiel gegen die Crusaders aus Burghausen mit 6:10 mehr

Oberligist SSV Ulm 1846 hat die dritte Runde des WFV-Pokals erreicht

Beim Landesligisten TSV Weilheim/Teck setzten sich die Spatzen nach Anlaufschwierigkeiten in der ersten halben Stunde letztlich hochverdient mit 2:0 (1:0) durch. mehr

TSV Beimerstetten im FuPa Schnellcheck

In unserem FuPa Südwest Schnellcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die neue Saison erfahren. Heute zu Wort kommt Pihilipp Schmidt, aktiver Spieler, Pressewart und Mitglied der Abteilungsleitung beim TSV Beimerstetten. Er sprach mit uns über die Neuzugänge sowie die Vorbereitung und gab uns einen Ausblick auf die Saison 2015/2016 in Beimerstetten. weiterlesen bei Fupa

SV Pfaffenhofen im FuPa Schnellcheck

In unserem FuPa Südwest Schnellcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die neue Saison erfahren. Heute zu Wort kommt Jürgen Zwatschek, Trainer beim SV Pfaffenhofen. Er sprach mit uns über die Neuzugänge sowie die Vorbereitung und gab uns einen Ausblick auf die Saison 2015/2016 in Pfaffenhofen. weiterlesen bei Fupa

TSV Berghülen im FuPa Schnellcheck

In unserem FuPa Südwest Schnellcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die neue Saison erfahren. Heute zu Wort kommt Michael Groner, 2. Abteilungsleiter des TSV Berghülen. Er sprach mit uns über die Neuzugänge sowie die Vorbereitung und gab uns einen Ausblick auf die Saison 2015/2016 in Berghülen. weiterlesen bei Fupa

Ausschreitungen in Würzburg und Bremen

Am Rande zweier Drittliga-Spiele in Würzburg und Bremen ist es zu Randalen gekommen. In Bremen wurden nach Polizeiangaben rund um die Partie zwischen den Würzburger Kickers und Dynamo Dresden (1:1) mehrere Menschen verletzt, darunter ein Busfahrer und einige Polizeibeamte. mehr

Zeitungsanlieferer wird von seinem Lieferwagen überrollt

Am Samstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, ging bei der Polizei die Meldung ein, dass eine Person unter einem Auto liegen würde und der Kopf unter dem Reifen eingeklemmt sei. mehr

Betrunken aufs Revier

Am hellen Mittag kommt ein 76-Jähriger zusammen mit seiner Tochter auf die Polizeiinspektion in Neu-Ulm und will das Auto seiner 46 Jahre alten Tochter durch einen Abschleppdienst abholen lassen. mehr

Junge Familie leicht verletzt

Bei einem Unfall auf der B10 zwischen Neu-Ulm und Nersingen wurde eine Familie leicht verletzt. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

50-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto

Eine 50-Jährige ist in Kernen (Rems-Murr-Kreis) mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und schwer verletzt worden. Die Frau habe ihr Fahrzeug plötzlich nach links gelenkt und dabei beschleunigt, teilte die Polizei am Samstag mit. mehr

Frau schwebt nach Unfall mit Mähfahrzeug in Lebensgefahr

Waiblingen(dpa/lsw) - Beim Zusammenstoß mit dem Anhänger eines Mähfahrzeugs ist eine Autofahrerin am Samstag nahe Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden. mehr

Ludwigsburgs Basketballer holen Spielmacher Kevin Dillard

Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg hat den amerikanischen Profi Kevin Dillard verpflichtet. Der 25 Jahre alte Spielmacher bekommt einen Jahresvertrag. "Sein Basketball-IQ ist hoch, ebenso ausgeprägt ist sein Siegeswille. mehr

 

Im Westen viel Neues

Ein Hauch von Hauptstadt zieht durch den Stuttgarter Westen - den zweifelsohne hippsten Stadtteil der Landeshauptstadt. Hier findet man Kneipen und kreative Läden. Dafür aber keine Parkplätze. mehr

Rennen wie die Urahnen

Unsere Urahnen rannten ja mit einem klaren Ansinnen durch die Steppe - Nahrung. In Zeiten von Massentierhaltung und Supermärkten ist dieses Ziel nun freilich Schnee von gestern. mehr

Sommerserie: Die Stuttgarter Stadtteile

Leute aus der Region, die samstags zum Shoppen nach Stuttgart fahren, steuern zielsicher das Breuninger-Parkhaus an. Das kennt man, von dort aus ist es ein Katzensprung auf die Königstraße, und da will man ja schließlich hin. mehr

Die PKK solle die Region Kurdistan verlassen, um nicht das Leben kurdischer Zivilisten zu gefährden, forderte der Präsident des autonomen irakischen Kurdistans Massud Barsani. Foto: Khalil Al-A'nei/Archiv

Kurden-Chef Barsani: PKK soll Irakisch-Kurdistan verlassen

Bei neuen Angriffen der türkischen Luftwaffe sollen mindestens acht Zivilisten getötet worden sein. Der Chef des autonomen Kurdistans im Nordirak fürchtet weitere Tote - und fordert die PKK auf, die Region zu verlassen. mehr

Eine Frau Flecki in ihrem Garten entdeckt und die Tierrettung alarmiert. Foto: Sven Hossalla

Tierretter: Entlaufener Hund Flecki ist zurück

Seit Tagen macht er deutschlandweit Schlagzeilen - jetzt ist der entlaufene Mischlingsrüde Flecki nach langer Ungewissheit zurück. mehr

Erneut haben zahlreiche Flüchtlinge versucht, durch den Eurotunnel von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen. Der britische Premierminister David Cameron bezeichnete die Lage als "sehr besorgniserregend". Foto: Andy Rain

Cameron und Hollande beraten über Flüchtlinge in Calais

Der britische Premierminister David Cameron hat mit dem französischen Präsidenten François Hollande über den Umgang mit den Flüchtlingen am Ärmelkanaltunnel in Calais beraten. mehr

Schaulustige beobachten das Anlegemanöver der MSC Zoe im Hamburger Hafen. Foto: Markus Scholz

Weltgrößtes Containerschiff "MSC Zoe" legt in Hamburg

Besondere Schiffe im Hafen sind in Hamburg immer große Ereignisse. Viele Hamburger und Hamburg-Besucher ließen es sich nicht entgehen, die Ankunft des größten Containerschiffs der Welt von Land oder vom Wasser aus zu beobachten. mehr

Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

DIW-Chef: Deutschland auf Zuwanderung angewiesen

Zuwanderung ist im Interesse der deutschen Wirtschaft, sagt der Top-Ökonom Fratzscher. Bereits seit längerem fordern Wirtschaftsverbände einen besseren Zugang ausländischer Fachkräfte zum deutschen Arbeitsmarkt. mehr

Das Logo des Fahrdienst-Vermittlers Uber ist in einer Filiale in San Francisco zu sehen. Foto: Christoph Dernbach

Uber in Finanzierungsrunde mit 50 Mrd Dollar bewertet

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber ist in seiner jüngsten Finanzierungsrunde laut einem Zeitungsbericht mit 50 Milliarden Dollar bewertet worden. mehr

Flecki ist zurück bei seinen Besitzern. Foto: Sven Hossalla

Happy End mit Hund: Flecki wieder da

Üblicherweise sind Sommerloch-Tiere solche, die plötzlich auftauchen. In diesem Fall brachte sein Verschwinden den scheuen Mischlingsrüden Flecki in die Schlagzeilen - und die kuriosen Auswüchse, die die Suche nach ihm zwischenzeitlich annahm. Die hat nun ein Ende. mehr

Auf der Freifläche des Berliner Kulturforums an der Matthäuskirche (M) zwischen Neuer Nationalgalerie (l) und Berliner Philharmonie soll ein Museum der Moderne entstehen. Foto: Gregor Fischer

Fahrplan für Berliner Museum der Moderne steht

Seit Jahren lagern in Berlin wertvolle Kunstschätze im Depot, weil es zu wenig Ausstellungsfläche gibt. Ein neues Museum soll Abhilfe schaffen. Der Zeitplan für das ehrgeizige Projekt steht. mehr

Sänger Sasha und seine Freundin Julia Röntgen haben geheiratet. Foto: Jörg Carstensen

Popsänger Sasha hat geheiratet

Popsänger Sasha (43) hat seine Freundin Julia Röntgen geheiratet. "Wir haben es getan..JUST mehr

Stefan Vinke als Siegfried: strahlende Höhen, berührende Liebesstellen.

"Walküre" und "Siegfried" bei den Bayreuther Festspielen

Läuft der "Ring" nun runder? Ja. Die "Walküre" wirkt weniger zäh, und der neue Siegfried kommt gut an. Frank Castorfs Aufreger-Regie flutscht fast ohne Buhs durch. Und: Jubelstürme für Kirill Petrenko. mehr

Bernd Zimmers Acrylbild "Reflexion" von 2009 im Kunstmuseum Heidenheim.

Bernd Zimmer im Kunstmuseum Heidenheim

Wie Bernd Zimmer, ein Vertreter der sogenannten Heftigen Malerei, auf Naturphänomene reagiert, zeigt jetzt das Kunstmuseum Heidenheim. mehr

Ludwigsburger Oscar-Chancen

Drei deutsche Nachwuchsregisseure haben es in die Endrunde der Studenten-Oscars geschafft. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bizarrer Spielplatz: Palästinensische Kinder spielen in Trümmern. Foto: Mohammed Saber
Artikel des Tages
August 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6