Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
19°C/11°C

Einst und jetzt: Auf dem Volksfestplatz steht nun die Ratiopharm-Arena

Schluss mit lustig: Der Rummel auf dem Neu-Ulmer Volksfestplatz ist Vergangenheit, aber rund geht es dort trotzdem noch. Auf dem Gelände am Muthenhölzle steht jetzt die Ratiopharm-Arena, die Multifunktionshalle der beiden Städte für Basketball, Konzerte, Messen und vieles, vieles mehr.

Neu-Ulm Der Spaß ist auf dem Volksfestplatz in Neu-Ulm geblieben, bloß eben unter anderen Vorzeichen: Ging es früher noch mit dem Riesenrad hoch hinaus, sorgen heute Basketballer für sportliche Höhenflüge.
mehr

Interview mit Mathias Stölzle - Bürgermeister und Feuerwehrchef

Mathias Stölzle profitiert als Feuerwehrkommandant von seinen Erfahrungen als Bürgermeister - umgekehrt gilt dies ganz genauso.

Roggenburg/Pfaffenhofen Zwei Ämter, eine Person: Mathias Stölzle ist Feuerwehrchef in Pfaffenhofen und Bürgermeister in Roggenburg. Seine Erfahrung will der 51-Jährige nutzen, um die interkommunale Kooperation zu stärken.
mehr

Deonte Burton erhält Vertrag bei den Phoenix Suns

Deonte Burton trainiert den Sommer über bei den Phoenix Suns.

Ulm Per Günthers Treffer von der Mittellinie war nicht nur Glück. Sein ehemaliger Kollege im Aufbau darf sich bei den Phoenix Suns für die NBA empfehlen.
mehr

Offener Überlauf, offene Fragen - Landratsamt wartet auf Analyse

Aus diesem Überlaufkanal gelangte kontaminiertes Löschwasser in den Mühlkanal und von dort in die Jagst. Die Frage ist: Wie lange war dieser offen und warum?

Landkreis Die Frage, wie und wie viel kontaminiertes Löschwasser über einen Überlaufkanal in die Jagst gelangte, hat das Landratsamt Schwäbisch Hall bis gestern nicht beantworten können. Es wird noch ermittelt.
mehr

Tausende harren in Budapest aus

Für die vielen Menschen gab es nur vier Toiletten. Foto: Zoltan Balogh

Budapest Verzweifelte Migranten auf dem Weg nach Deutschland: Ungarn hindert die Flüchtlinge an der Weiterreise, München erreichen nur noch wenige. In der Ägäis kommen wieder Menschen auf Booten ums Leben.
mehr

Australier halten trotz Analyse an MH370-Suchgebiet fest

Kieler Meeresforscher des Geomar Helmhotz-Zentrum für Ozeanforschung haben den Weg des gefundenen Wrackteils, das vom Flug MH370 stammt, eingegrenzt. Demnach liegt das Absturzgebiet rund 3.500 Kilometer nördlicher als das derzeitige Suchgebiet. Australien sucht trotzdem weiter im Ursprungsgebiet.

Canberra Die Australier sind skeptisch, was die Strömungsanalysen Kieler Forscher da nahelegen. Nämlich dass das Wrack von MH370 ganz woanders liegen muss. Sie suchen weiter in dem von ihnen berechneten Gebiet.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die Feuerwehr musste Samstagabend ausrücken.

Polizei nimmt Drogendealer fest

Wie die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm am Mittwoch mitteilten, wurden in Geislingen zwei Drogendealer festgenommen, die in den vergangenen Monaten Marihuana an zahlreiche Abnehmer in der Region verkauft hatten. mehr

Beim Großbrand am Montag eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berghülen-Treffensbuch ist Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. Am Tag danach werden die Ausmaße der Zerstörung sichtbar. Das Wohnhaus, zwei Stallgebäude, ein Getreidelager und eine Scheune sind niedergebrannt. Die Feuerwehr war mit 150 Kräften und 35 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Feuer macht plötzlich weiter - Zwei Gehöfte in Treffensbuch betroffen

Feuerwehr, Brandermittler und Bauleute hatten am Tag nach dem Brand in Treffensbuch alle Hände voll zu tun. In der Nacht hatte das Feuer auf ein zweites Gehöft übergegriffen. Einige Rinder werden noch vermisst. Feuerwehr, Brandermittler und Bauleute hatten am Tag nach dem Brand in Treffensbuch alle Hände voll zu tun. In der Nacht hatte das Feuer auf ein zweites Gehöft übergegriffen. Einige Rinder werden noch vermisst. Mit Update zur Brandursache. mehr

Straßenbahnlinie 2: Warten auf die Umleitung

Anfang Oktober geht es langsam los mit den Bauarbeiten zur Straßenbahnlinie 2 in Richtung Kuhberg. Die "Task Force" arbeitet auf Hochtouren. mehr

Besuch im Kloster Wiblingen mit Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid

Fünf Millionen für das Kloster Wiblingen

Kritisch ist der Zustand der Kirche im Kloster Wiblingen nicht. Aber am Dachstuhl und am Sockel nagt der Zahn der Zeit. Geld für die Sanierung kommt vom Land, versicherte Minister Nils Schmid bei einem Besuch. Mit einem Kommentar von Jakob Resch: Schlossherr und Schlossgeist mehr

Olgastraße einspurig? - Martin Rivoir will Parkstreifen gegen Raser

In der Diskussion um das Rasen in der Olgastraße macht Martin Rivoir einen neuen Vorschlag. mehr

Das, was er sonst so stemmt, eignet sich auch zum Stützen: Volker Wirth ist Vorsitzender des Athletik-Sportvereins Neu-Ulm.

Vereinsleben: Im Athletik-Sportverein 1897 werden Gewichte gestemmt

Beginnen wir mit einer Assoziationsreihe. Wer "Muckibude" hört, denkt an: Gewichtheben. Muskelprotze. Achselshirts. Vielleicht noch ans Fitnessstudio. Sicher aber nicht an einen Verein. Oder 14-jährige Mädels, die 100 Kilo heben können. mehr

Auch auf der Kreuzung des Rothebühlplatz in Stuttgart-Mitte kracht es häufig. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am 28. März. Der Fahrer eines BMW-Testwagens (vorne) hatte einen Polizeibus übersehen, der auf Einsatzfahrt war. Drei Polizisten und der Testpilot wurden leicht verletzt.

Verflixter Österreichischer Platz

Die Zahl der Verkehrsunfälle hat in Stuttgart 2014 um zwei Prozent zugenommen. An bestimmten Stellen in der Stadt kracht es besonders häufig. Zum Beispiel am Pragsattel und am Österreichischen Platz. mehr

In diesem Haus wohnte Eugen Bolz von 1932 bis 1944.

Protest gegen Abriss der Villa von Eugen Bolz

Der Villa des früheren württembergischen Staatspräsidenten und Naziopfers Eugen Bolz droht der Abriss. Heimatgeschichtler protestieren. mehr

Claudia Jeschka fördert nicht nur Frauen. Sie setzt sich auch dafür ein, dass Inhaber von Teilzeit- und Telearbeitsplätzen mehr Anerkennung finden.

Zu wenige Frauen in Chefetagen

Sie ist Beraterin und auch Mahnerin: die Chancengleichheitsbeauftragte des Regierungspräsidiums Stuttgart. Claudia Jeschkas Ziel ist es, die Zahl der Frauen in Führungspositionen der Behörde zu erhöhen. mehr

Hermann Strampfer starb im Alter von 63 Jahren an einer schweren Krankheit. Foto: M. Murat/Archiv

Tübinger Regierungspräsident Strampfer ist tot

Der Regierungspräsident von Tübingen, Hermann Strampfer, ist tot. Der CDU-Politiker starb am Mittwochmorgen im Alter von 63 Jahren an einer schweren Krankheit, wie das Regierungspräsidium mitteilte. mehr

Nach einer Verschmutzung durch Ammoniumnitrat verendeten tausende Fische. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Kreis: Jagst nach Chemieunfall nicht ökologisch tot

Die Jagst ist nach dem Chemieunfall und dem massenhaften Fischsterben nicht ökologisch tot. Wie ein erstes Gutachten zeigt, haben die allermeisten Kleinstlebewesen entgegen erster Befürchtungen überlebt. mehr

Der CDU-Politiker Hermann Strampfer ist gestorben.

Tübinger Regierungspräsident Strampfer stirbt nach schwerer Krankheit

Er hat gegen eine tückische Krankheit gekämpft - und verloren: Tübingens Regierungspräsident Strampfer stirbt mit 63 Jahren. Weggefährten würdigen ihn als ganz besonderen Menschen und Freund. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Höhepunkt der Zusammenarbeit mit dem FV Illertissen: Andreas Spann im DFB-Pokalspiel 2014 gegen Bremen. Inzwischen sind die Fronten verhärtet.

Keine Einigung zwischen Andreas Spann und FVI

Der beim bayerischen Fußball-Regionalligisten FV Illertissen vom Spielbetrieb freigestellte Andreas Spann bleibt vorerst auf Eis gelegt. Eine Einigung mit dem Verein über eine Trennung ist bislang nicht erfolgt. mehr

Philipp Schädlers Zuversicht im Abstiegskampf kennt vor dem heutigen Heimspiel gegen Oberroth keine Grenzen.

TSV: Mittelfeldspieler Philipp Schädler steht für das Herzblut

Früher waren beim TSV Westerstetten lange Bälle schon in der Abwehr angesagt. Im zweiten Jahr Fußball-Bezirksliga bevorzugen Philipp Schädler und seine Mitstreiter die Problemlösung auf spielerische Weise. mehr

„David“ Per Günther (l.) gegen „Goliath“ Lucca Staiger? Am Ende trickste der Ulmer seinen Bamberger Kumpel mit einem Zauberwurf aus.

Basketball: Ein Comeback sorgt für Verwirrung

Dass Daniel Theis auf dem Münsterplatz mitspielte, ärgerte manchen Basketball-Fan. Immerhin hat der Bamberger für die EM abgesagt.
mehr

TSV-Online Interview mit Kapitän Fabian Kräutter

Drei Spiele, zwei Niederlagen und ein Sieg gegen den Nachbarclub FC Neenstetten.  Platz 15 in der Tabelle: Der TSV Langenau ist noch nicht wirklich in der Saison 15/16 angekommen. Der verletzte Fabian Kräutter im vereinsinternen Interview. weiterlesen bei Fupa

"Auf dem Platz gebe ich mein letztes Hemd"

Früher waren beim TSV Westerstetten lange Bälle schon in der Abwehr angesagt. Im zweiten Jahr Fußball-Bezirksliga bevorzugen Philipp Schädler und seine Mitstreiter die Problemlösung auf spielerische Weise. weiterlesen bei Fupa

Eiszeit in Illertissen

Der beim bayerischen Fußball-Regionalligisten FV Illertissen vom Spielbetrieb freigestellte Andreas Spann bleibt vorerst auf Eis gelegt. Eine Einigung mit dem Verein über eine Trennung ist bislang nicht erfolgt. weiterlesen bei Fupa

Hans-Joachim Watzke hat einen langfristigen Vertrag als BVB-Geschäftsführer. Foto: Guido Kirchner

Spekulationen um Watzke - Vertrag bis 2019

Borussia Dortmund hat nach Spekulationen um eine Nachfolge von Hans-Joachim Watzke als Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten auf eine langfristige vertragliche Bindung mit ihm verwiesen. mehr

Laut Oliver Bierhoff befürwortet der DFB eine EM-Vorbereitung im Tessin. Foto: Fredrik von Erichsen

DFB plant EM-Vorbereitung in der Schweiz - "Beste Option"

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich im Falle einer erfolgreichen EM-Qualifikation aller Voraussicht nach in der Schweiz auf das Turnier in Frankreich vorbereiten. mehr

Marcus Schwarzrock war bedient vom Mittwoch. Foto: Bernd Thissen

Schwarzer WM-Mittwoch für Ruderer

Die Hoffnungen auf zehn Olympia-Tickets erwiesen sich als Wunschdenken. Am vierten Tag der Ruder-WM in Frankreich verpassten gleich fünf deutsche Boote die direkte Qualifikation für Rio. Das sorgte für lange Gesichter. mehr

Auto wegen Gestank unbrauchbar

Seitdem Unbekannte den Pkw mit einer übel stinkenden Flüssigkeit besprühten, ist es vollkommen unbrauchbar. mehr

Aquaplaninggefahr

Am Dienstagnachmittag war ein 23-Jähriger die Auffahrt zur B 10 in Neu-Ulm zu schnell gefahren. mehr

Auto schleudert auf A 7 in Schutzplanke

Leichte Verletzungen hat ein Autofahrer am Dienstagabend bei einem Unfall auf der A 7 bei Vöhringen davongetragen, als er mit seinem Wagen in die Mittelschutzplanke schleuderte. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Ein Junge inmitten von Hamas-Kämpfern. Foto: Mohammed Saber

UN-Handelsexperten: Gazastreifen droht Unbewohnbarkeit

Ein Jahr ist seit Inkrafttreten der Waffenruhe vergangen, die den blutigen Gaza-Krieg beendete. Doch der Wiederaufbau der zerstörten Wohngebiete in der Küstenenklave geht kaum voran. UN-Experten schlagen Alarm. mehr

Innenminister Thomas de Maizière kündigte an, dass die Bundesregierung bis Ende Oktober ein milliardenschweres Paket mit zahlreichen Gesetzesänderungen zur Flüchtlingspolitik auf den Weg bringen will. Foto: Nicolas Armer

Regierung will Flüchtlings-Gesetzespaket in wenigen Wochen

Lange sah die Bundesregierung nur zu, wie sich die Flüchtlingslage zuspitzte. Nun hat sie es eilig: Innerhalb weniger Wochen soll ein großes Paket mit Gesetzesänderungen und Milliardenhilfen stehen. Wird auch am Grundgesetz geschraubt? mehr

Die Polizei suchte mit Hunden und Hubschraubern nach drei Verdächtigen. Foto: Tannen Maury

Polizist nahe Chicago erschossen

In der Nähe der US-Metropole Chicago ist am Dienstag ein Polizist erschossen worden. Nach einer großangelegten Suche der Polizei nach drei Verdächtigen nahm die Polizei einen Mann fest, berichtete CNN unter Berufung auf die Polizei. mehr

Die Maschinen der Lufthansa werden demnächst wieder am Boden bleiben. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Gespräche mit der Lufthansa für gescheitert erklärt. Ein Streiktermin wird erst wieder einen Tag zuvor bekannt gegeben. Foto: Christoph Schmidt

Lufthansa-Piloten drohen wieder mit Streik

Noch im Sommer sah es nach einer Einigung zwischen Lufthansa und ihren Piloten aus. Weil das Unternehmen aber nicht von seiner Billigstrategie abweichen will, schalten die Piloten wieder auf Streik-Modus. mehr

Für Konzernchef Peter Terium dürfte die anstehende Aufsichtsratssitzung am 18. September eine wenig vergnügliche Veranstaltung werden. Foto: Rolf Vennenbernd

RWE-Aktie stürzt immer tiefer

Unruhe bei RWE: Der Aktienkurs fällt immer weiter, ein wichtiger Anteilseigner kritisiert öffentlich den Vorstand. Für Konzernchef Peter Terium dürfte die anstehende Aufsichtsratssitzung am 18. September eine wenig vergnügliche Veranstaltung werden. mehr

Die weiterhin bröckelnden Kurse zeigen nach Ansicht von Experten, dass Chinas Anleger das Vertrauen in die Märkte seit Beginn des Crashes Mitte Juni noch immer nicht wiedergewonnen haben. Foto: How Hwee Young

Chinas Börsenturbulenzen: Talfahrt an den Märkten geht weiter

Nachdem es kurz bergauf ging, sind die Kurse an Chinas Börsen drei Tage in Folge wieder gefallen. Die Regierung ist ratlos, wie sie die Krise unter Kontrolle bringen soll. mehr

"Everest"-Star Jake Gyllenhaall in Venedig. Foto: Ettore Ferrari

Eiskalter Start beim Filmfestival Venedig

Das Überlebensdrama "Everest" eröffnet das Filmfest. Vor allem die 3D-Bilder sind spektakulär und ziehen die Zuschauer mitten in einen Schneesturm. Ein mitreißender Auftakt mit zahlreichen Stars. mehr

Sylvie Meis war schon immer von Holiday on Ice begeistert. Foto: Daniel Reinhardt

Sylvie Meis als Erzählerin bei Holiday on Ice

"Believe" heißt die neue Show von Holiday on Ice, die ab Herbst durch Deutschland tourt. Erzählt wird eine Romeo-und-Julia-Geschichte mit Happy End. Als Erzählerin mit dabei: Sylvie Meis. mehr

Frivol: Miley Cyrus moderierte die MTV Video Music Awards. Foto: Paul Buck

Miley Cyrus veröffentlicht neues Album

Manche Stars können vor allem provozieren und posieren, aber wenig Richtiges produzieren. Miley Cyrus zum Beispiel. Oder? Die 22-Jährige hat ein neues Album veröffentlicht: Vieles ist erwartbar - doch sie weiß auch zu überraschen. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwehrleute kämpfen gegen einen Brand in einer Lagerhalle im nordfriesischen Reußenköge in Schleswig-Holstein. In der rund 3.000 Quadratmeter großen Halle wurden Stroh, Maschinen und Treibstoffe vollkommen vernichtet. Foto: Sebastian Iwersen
Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11