Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
10°C/5°C

Kaum Platz für Obdachlose

Der Stadt Neu-Ulm fällt es zunehmend schwerer, Obdachlose unterzubringen

Neu-Ulm 65 Menschen im Nuißl-Heim, 64 in angemieteten Wohnungen: Der Stadt Neu-Ulm fällt es zunehmend schwerer, Obdachlose unterzubringen. Einige sind wegen vielschichtiger Problemlagen kaum mietfähig.
mehr

Polizei muss vier entlaufene Rinder erschießen

Vier entlaufene Rinder mussten Beamte der Ulmer Polizei am Montagabend im Donautal erschießen. Die Tiere waren am Nachmittag aus dem Schlachthof entwischt und konnten nicht mehr eingefangen werden.

Ulm Vier entlaufene Rinder mussten Beamte der Ulmer Polizei am Montagabend im Donautal erschießen. Die Tiere waren am Nachmittag aus dem Schlachthof entwischt und stellten eine hohe Gefahr für Verkehrsteilnehmer dar.
mehr

B30: Auto durchbricht Treppengeländer

Ein spektakulärer Unfall hat sich am Dienstagmorgen in Wiblingen ereignet. Ein Auto wurde nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen von der Fahrbahn geschleudert und hat ein Brückengeländer durchbrochen.

Ulm Ein spektakulärer Unfall hat sich am Dienstagmorgen in Wiblingen ereignet. Ein Auto wurde nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen von der Fahrbahn geschleudert und hat ein Brückengeländer durchbrochen.
mehr

Fahrschein mit abgeschnittenen Ecken ungültig?

Mit diesem Ticket ist Pius Kleinhans bei den SWU mächtig angeeckt.

Ulm/Neu-Ulm Um sein Busticket besser in eine Schutzhülle zu bekommen, hatte ein Fahrgast die Ecken abgeschnitten. Damit sei der Fahrschein ungültig, urteilte eine Kontrolleurin. Die SWU forderte zunächst 40 Euro Strafe.
mehr

125 Jahre Münsterturm: Unser multimediales Themenspecial

Ulm 1890 haben die Ulmer den Hauptturm ihres Münsters vollendet. Doch was macht den Turm aus? In unserem Multimedia-Special blicken wir hinter die gotischen Verzierungen – und nehmen Sie mit an Orte, die für die Öffentlichkeit meist nicht zugänglich sind. Mit Video.
mehr

Neue Lawine in Nepal verschüttet möglicherweise 250 Menschen

Tausende Menschen in Nepal haben durch das Erdbeben ihr Zuhause verloren, andere trauen sich nicht zurück - viele verbrachten die Nacht im Freien. Wasser und Nahrung wird knapp, Strom gibt es kaum. Und die Helfer finden immer mehr Leichen.

Kathmandu Bei einem weiteren Lawinenabgang nach dem schweren Erdbeben in Nepal sind am Dienstag möglicherweise rund 250 Menschen verschüttet worden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Landratsamt auf der Suche nach Asylunterkünften

Sollte die Zahl der Asylsuchende im Landkreis Neu-Ulm weiter ansteigen, tritt der Notfallplan des Landratsamtes in Kraft, was bedeutet, dass auch Turnhallen zur Unterbringung genutzt werden müssen. mehr

Erklärungsnotstand nach sehr niedriger Wahlbeteiligung

Ratlosigkeit in Dornstadt: Nicht mal ein Viertel der Wahlberechtigten sind zur Bürgermeisterwahl gegangen. Erklärungen fallen Kommunalpolitikern schwer. Mit einem Kommentar von Thomas Steibadler. mehr

Ulmer Theater

Poetry Slam "Dead or Alive": Die "Ulmer Ente" geht nach Frankfurt

Heinz Erhardt als Slammer. Bei "Poetry! Dead or Alive" traten im Theater Ulm wieder tote gegen lebende Dichter an. Die Siegerente ging nach Frankfurt. mehr

Die Straßenbahn in Ulm ist bisher beschränkt auf die Linie 1. Kommt das Projekt Linie 2 mit Schienensträngen auf den Kuhberg und den Eselsberg bis Frühjahr vollends in die Gänge?

Tram-Eigenanteil: Gönner geht von 100 Millionen aus

Weder erfreut noch enttäuscht: Der Ulmer OB Ivo Gönner und der Chef der SWU Verkehr Ingo Wortmann haben den eingetrudelten Förderbescheid zum Bau der Straßenbahnlinie 2 ohne große Regungen registriert. mehr

Verdi: Urabstimmung beginnt in den Kitas der Region

Im Tarifkonflikt über eine bessere Bezahlung von Beschäftigten in Kindertagesstätten und Sozialdiensten verschärft die Gewerkschaft Verdi die Gangart. Am heutigen Dienstag, 28. April, beginnt die Urabstimmung über einen unbefristeten Streik in Kitas, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Jugendhäusern und sozialen Diensten. mehr

IHK-Tagung: Wie sich Einzelhändler gegen Online-Giganten behaupten

Wer als Einzelhändler überleben will, muss sich neu aufstellen. Das bedeutet vor allem: Er muss sich im Netz präsentieren. Eine IHK-Tagung bot Ideen. mehr

Wegen Abi-Korrektur fällt viel Unterricht aus

Derzeit klagen Eltern an Ulmer Gymnasien verstärkt darüber, dass zu viel Unterricht ausfällt. Grund ist in erster Linie die Korrektur der Abiturarbeiten. mehr

Einbruch in Schule

In der Nacht auf Dienstag wurde in der Bühl-Werkrealschule in der Tomerdinger Straße eingebrochen. mehr

Radlerin schwer verletzt

Ein 64-jährige Radlerin stürzte mit ihrem Fahrrad und fiel dabei auf den Bordstein. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. mehr

Auto schleudert gegen Sattelzug

Weil er einen anderen Wagen beim Überholen übersehen hatte und gegenlenken musste, ist ein 25-jähriger Autofahrer am Montag auf der A 8 bei Ulm/Elchingen gegen einen Sattelzug geprallt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Meine TTIP-Tour durch die USA

Momente der TTIP-Tour durch die USA von Südwest-Presse-Volontär Thomas Block.

Volontäre haben ein gutes Leben bei uns. Einen haben wir gerade für elf Tage in die USA geschickt, damit er dort Geschichten zum Thema TTIP - dem Freihandelsabkommen - ausgraben kann. Um den Abschied zu erleichtern, haben wir ihn jedoch dazu überredet, sich regelmäßig per Video-Tagebuch zu melden. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Michael Dorsch (r.) verlor mit der Ratiopharm Akademie zuhause gegen Frankfurt und muss um den Einzug ins Top-Four-Turnier zittern.

Ulmer Nachwuchs-Basketballer vergeben Matchball

Nach dem Auswärtssieg in Frankfurt haben die Basketball-Talente der Ratiopharm Akademie Spiel zwei der Viertelfinal-Serie zuhause mit 65:71 verloren und damit den vorzeitigen Einzug unter die besten vier Mannschaften der Nachwuchs-Bundesliga NBBL verpasst. Nun kommt es am Sonntag in der Mainmetropole (15 Uhr) zum Endspiel um den Top-Four-Einzug. mehr

Robert Henning soll heute nicht mit sich hadern, sondern rechts stabil verteidigen.

Auch beim nächsten Spiel wird Neues getestet

Erst zehn Tage kein Spiel – jetzt deren zwei innerhalb von 69 Stunden: Die Spatzen rüsten für den Schlussspurt in der Fußball-Oberliga. Am Dienstag machen sie in Degerloch Station, bei den „kleinen Blauen“. mehr

Jobs aus der Region

Köche (m/w)
Ulm -

Anlageberater (m/w)
Langenau - VR-Bank Langenau-Ulmer Alb eG

Junior Quality Assurance Manager (m/w)
Laupheim - Review und Genehmigung von kontrollierten GMP- und Vorgabedokumenten über POLZIN GmbH Personalberatung

Werkstudent Hardware Elektrotechnik/Elektronik (w/m)
Ulm - über POLZIN GmbH Personalberatung

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bundesamt genehmigt Brandschutz-Maßnahme für Stuttgart 21

Der Brandschutz beim Bahnprojekt Stuttgart 21 ist einen entscheidenden Schritt weitergekommen. Das Eisenbahnbundesamt hat den Bau von acht zusätzlichen Treppenhäusern genehmigt, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. mehr

Bericht: Meldesystem für Antibiotika im Stall noch lückenhaft

Das neue Vergleichssystem zum umstrittenen Antibiotika-Einsatz in der Tiermast hat nach einem Medienbericht noch Lücken. Per Gesetz sind Bauern, die Hühner, Puten, Schweine oder Rinder halten, eigentlich verpflichtet, alle sechs Monate zu melden, mehr

Fahrer bei Lkw-Unfall lebensgefährlich verletzt

Beim Crash zweier Lastwagen auf der Autobahn 6 nahe Öhringen im Hohenlohischen ist am Dienstag ein Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei war der Mann mit seinem Lastwagen Richtung Nürnberg unterwegs, als er das Ende eines Staus übersah. mehr

Mit Schildern unterstrichen die Wirte ihr Anliegen.

Politischer Schlagabtausch auf dem Frühlingsfest

Zu viel bürokratischer Aufwand hängt für viele Wirte mit dem Mindestlohn zusammen: Tausende gingen deshalb am gestrigen Montag in Stuttgart auf die Barrikaden. mehr

Der deutsche Pavillon bei der Expo in Mailand (Italien), aufgenommen vergangene Woche.

Zum Nachdenken anregen

Der Countdown läuft. In wenigen Tagen wird die Expo 2015 in Mailand eröffnet. Federführend bei der Gestaltung des deutschen Pavillons ist eine Eventagentur aus dem Stuttgarter Heusteigviertel. mehr

Tod nach OP: Klinik verspricht Transparenz

Die 21-Jährige, die nach einer Routine-OP an der Filderklinik ins Koma fiel, ist gestorben. Der Leichnam der Frau wurde noch am gestrigen Montag obduziert. mehr

Ungarns Regierungschef Viktor Orban erwägt die Einführung der Todesstrafe. Foto: Stephanie Lecocq/Archiv

Ungarns Regierungschef erwägt Einführung der Todesstrafe

Ungarns rechtsnationaler Ministerpräsident Viktor Orban erwägt eine Wiedereinführung der Todesstrafe in seinem Land. mehr

"SOS"-Knopf auf dem Display eines VW-Bordcomputers: Ab 2018 wird der Autonotruf eCall bei Neufahrzeugen Pflicht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Autonotruf eCall ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht

Ab 2018 wird das automatische Notrufsystem eCall in allen neuen Pkw-Modellen in der EU zur Pflicht. Das EU-Parlament stimmte abschließend für das neue System, mit dem nach Schätzungen der EU-Kommission die Zahl der Unfalltoten um zehn Prozent verringert werden könnte. mehr

Gewerkschaftsprotest gegen Sigmar Gabriel in Berlin: "Er war mal einer von uns". Foto: Rainer Jensen

SPD-Vize: Kanzlerkandidaten-Debatte "großer Unsinn"

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat Medienspekulationen um eine feststehende Kanzlerkandidatur von Sigmar Gabriel als verfrüht zurückgewiesen. mehr

Ein Briefträger bei der Arbeit.Foto: Martin Gerten/Illustration

Tarifverhandlungen bei der Post vertagt - Neue Warnstreiks

Der Tarifkonflikt um Arbeitszeitverkürzungen bei der Deutschen Post spitzt sich weiter zu. Verdi und Arbeitgeber konnten sich auch in der dritten Verhandlungsrunde nicht auf kürzere Arbeitszeiten einigen. Die Gewerkschaft kündigt neue Warnstreiks an. mehr

Zypern wurde im Frühjahr 2013 nur mit Hilfe internationaler Geldgeber vor der Pleite bewahrt. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Zypern holt sich eine Milliarde Euro an den Geldmärkten

Zypern hat gut zwei Jahre nach dem Hilferuf an die Euro-Partner Papiere mit einer siebenjährigen Laufzeit platziert. Es geht um die Summe von einer Milliarde Euro zu einem Zinssatz von vier Prozent. mehr

Flug auf der TTIP-Tour durch die USA - von New York nach Chicago.

Meine TTIP-Tour durch die USA - Leserfragen

Nachdem Sie mir so fleißig spannende Fragen für meine Ansprechpartner in Sachen TTIP geschickt haben, möchte ich in diesem Eintrag meines Video-Tagebuchs die ersten beantworten. mehr

Sir Simon Rattle hat in Berlin noch einiges vor. Foto: Tim Brakemeier

Rennen um Rattle-Nachfolge offen

Vor der Wahl eines neuen Chefdirigenten geben sich die Berliner Philharmoniker unbeeindruckt von den Personalspekulationen. Mit dem derzeitigen Chef hat das Orchester noch viel vor. mehr

Gerd Müller (l-r), Ban Ki Moon, Christine Lagarde und Jim Yong Kim in Washington. Foto: Stephen Jaffe

Entwicklungsminister Müller als YouTube-Star

Mit einer kurzen Rede in bayerischem Englisch ist Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zum YouTube-Star avanciert. mehr

YouTube-Star Spongebozz rappt sich auf Platz eins

YouTube-Star Spongebozz hat sich auf Anhieb an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts gerappt. mehr

"Wir haben von allem genascht"

Auf der Love Parade hat DJ Westbam eine Million Menschen zum Tanzen gebracht. In seiner neuen Biografie "Die Macht der Nacht" erzählt DJ Westbam aber gern auch von den Desastern seiner Karriere. mehr

Vorübergehenden Trost findet Josef K. (Flavio Salamanka) nur bei den Frauen, hier ist es Leni (Blythe Newman).

Tanz einer verlorenen Seele

Verstörend und dunkel wie die Romanvorlage: Choreograf Davide Bombana inszeniert Kafkas "Prozess" in Karlsruhe als Tanz und setzt die ausweglose Geschichte von Josef K. dabei brillant in Szene. mehr

Münchner Konzertsaal im Olympiapark?

Ein neuer Konzertsaal für München könnte im Olympiapark auf dem Areal des heutigen Eissportzentrums gebaut werden. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Neue Alternative: Neben "Sitz", "Platz" oder "Bleib" ist der Befehl "Bier" voll im Trend: Foto: Maja Hitij
Artikel des Tages
April 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
4
5
6
7
8
9
10