Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
3°C/0°C

Nach Angriff: Schock im Jobcenter sitzt tief

Im Jobcenter Ulm wurde eine Arbeitsvermittlerin attackiert, Security ist dort jedoch kein Thema.

Ulm/Neu-Ulm Die Verletzungen einer Arbeitsvermittlerin, die im Jobcenter Ulm angegriffen wurde, sind schwerer als angenommen. Die Arbeitsagenturen wollen dennoch offen bleiben, verstärken aber Sicherheitsvorkehrungen.
mehr

B 28: Stadt Blaustein pocht auf andere Umleitung

Stau in der Hofstraße in Blaustein. Wegen der Sperrung der B 28 wird sich dieses Bild in den kommenden Monaten wohl noch häufiger bieten.

Blaustein Die Stadt Blaustein ist überzeugt, dass es deutlich weniger Staus gäbe, wenn die Ottostraße Richtung Arnegg für Autos geöffnet würde. Die Umleitungstrecke für die B 28 sei schlicht schlecht geplant. Mit einem Kommentar von Helga Mäckle: Nur stänkern hilft nicht.
mehr

Wenn die Straße zur Holperpiste wird

Ulm - Schlaglöcher in der Zeitblomstraße

Ulm Schlaglöcher und bröckelnde Fahrbahndeckungen: So manche Straße in Ulm gleicht nach dem Winter einer Mondlandschaft.
mehr

„Überwachung rund um die Uhr ist nur in Einzelfällen möglich“

Hans-Georg Maaßen: "Rundum-Überwachung ist nicht bei allen rund 200 Rückkehrern aus dem Bürgerkrieg in Syrien möglich."

Berlin Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen über die Gefahr durch Islamisten, Lektionen aus dem NSU-Desaster und russische Spione in Deutschland.
mehr

Wegen 50 Euro ins Gefängnis

Endstation Gefängnis. Schuldner Siegfried Zielasko wird an seiner Haustüre von zwei Polizeibeamten abgeführt.

St. Georgen Nach einem vierjährigen Streit um einen Personalausweis und eine Geldbuße von 50 Euro wurde ein 82-Jähriger aus St. Georgen im Schwarzwald verhaftet. Wenn er nicht zahlt, drohen ihm sechs Monate Haft.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die leeren Flächen lassen Raum für Fantasie: Eine Rekonstruktion des Wengen-Altars, hier bei geschlossenen Innen- und geöffneten Außenflügeln. Fotos: Ulmer Museum/Institut für Konservierungswissenschaften der AKA Stuttgart

Das Ulmer Museum präsentiert Teile des Wengen-Altars

Nach zwei Jahren Arbeit präsentiert das Ulmer Museum seine Schau "Jerusalem in Ulm": Diese schöne Ausstellung führt erstmals die erhaltenen Teile des zerstörten spätgotischen Wengen-Altars zusammen. mehr

Mieterhöhungen in Ulm bald begrenzt

Mieterhöhungen in Ulm könnten in Zukunft stärker eingeschränkt werden, teilt Martin Rivoir mit. Grüne fordern eine Gebietsausweisung für Ulm. mehr

Podiumsdiskussion: Wie weit darf Satire gehen?

Es blieb beim gemeinsamen Nenner: keine Gewalt. Ansonsten wurde bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Pressefreiheit und Satire“ deutlich: Religionsvertreter und Nichtreligiöse leben in verschiedenen Welten. mehr

Ulm und Neu-Ulm immer attraktiver für Touristen

Die Menschen reisen öfter und machen eher Kurzurlaube. Davon profitieren auch Ulm und Neu-Ulm. Das zeigt die Rekordzahl bei den Übernachtungen. Mit einem Kommentar von Carolin Stüwe Mit Infografik mehr

Plastiktüten: Sparen oder draufzahlen?

Plastiktüten schaden der Umwelt. Trotzdem verpacken die Deutschen ihre Einkäufe jährlich im Schnitt etwa in 64 Beutel. mehr

Beim RoCCI wird geplant, geschraubt und programmiert. Jedem Team steht ein eigener Computer zur Verfügung.

Vorbereitungen für Roboterturnier in Vöhringen

Der Verein Rocci veranstaltet dieses Jahr bereits zum zehnten Mal den Robo-Cup Junior in Vöhringen. Schülerteams aus ganz Süddeutschland treten dabei mit selbstgebauten Robotern gegeneinander an. . mehr

Umgekipptes Wohnmobil blockiert Autobahn

Ein umgekipptes Wohnmobil hat am Mittwoch gegen 12.30 Uhr die Autobahn A7 auf Höhe Dettingen in Richtung Ulm für rund 30 Minuten blockiert. mehr

Autokran fährt sich fest

Der Fahrer eines Autokrans kam am Mittwoch vermutlich aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug fuhr sich deswegen fest und muss geborgen werden. mehr

Aggressiver Fußgänger schlägt auf Auto ein

Ein bislang unbekannter Fußgänger hat in Senden auf ein Auto eingeschlagen, weil er mit dem Fahrer des Wagens offenbar in Streit geraten war. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Buchs Spielertrainer Harald Haug gibt die Richtung vor: Mit der Zusage für eine weitere Saison hat er ein Zeichen gesetzt.

Zusammenhalt ist beim TSV Buch Trumpf

Den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga hat der TSV Buch im Visier. Am Samstag um 15.30 Uhr gastiert der Aufsteiger bei den SF Dorfmerkingen. mehr

Soll das Pitching der Falcons bereichern: Andy Orfanakos, ein Kanadier mit griechischem Pass.

Zwei Kanadier und ein Ellwanger stoßen zu den Ulmer Baseballern

Vier neue Spieler verstärken den Kader des Baseball-Regionalligisten VfB Ulm Falcons. Besonders das Pitching dürfte sich in der neuen Runde verbessern. mehr

Alexander Kutscher (l) traf für Donezk im Pokal. Foto: Andreas Gebert

Bayern-Gegner Donezk erreicht Pokal-Halbfinale

Bayern Münchens Champions-League-Gegner Schachtjor Donezk hat ebenfalls einen erfolgreichen Pokal-Einsatz absolviert. mehr

Chris Otule will mit den Merlins nicht kampflos in die 2. Liga absteigen. Foto: Sebastian Kahnert

Crailsheim Merlins stemmen sich gegen Abstieg

Das Abenteuer Bundesliga soll für die Crailsheim Merlins nicht so schnell zu Ende gehen. Die Basketballer wehren sich nach Kräften gegen den Abstieg. Doch das Restprogramm hat es in sich. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Foto: Felix Kästle/Archiv

Stuttgart-21-Runde diskutiert in Berlin über Flughafenanbindung

Die Stuttgart-21-Projektpartner treffen sich am Freitag zum wiederholten Male, um über die beste Anbindung des Landesflughafens an das Bahnprojekt zu diskutieren. Im Mittelpunkt des Gesprächs von Verkehrsminister Winfried Hermann, Stuttgarts Oberbürgermeister mehr

Schiffer lässt mutmaßliche Metalldiebe auffliegen

Ein Schiffer hat drei mutmaßliche Metalldiebe im Mannheimer Hafen auffliegen lassen. Der Mann machte am Mittwochabend am Neckar fest, beobachtete die Drei und rief die Polizei. mehr

Volles Rohr gegen Grün-Rot: 2500 Jäger haben gestern lautstark gegen das Jagdgesetz demonstriert. Es soll zum 1. April in Kraft treten.

Streit auf dem Hochsitz

Grüne Klientelpolitik oder notwendige Anpassung an den Tierschutz? Am Mittwoch ist der Protest gegen das neue Jagdgesetz erneut aufgeflammt - im Plenum und auf einer Demo vor dem Parlament. mehr

Slackline-Park fürs Zentrum

Nie zuvor haben sich die Einwohner Stuttgarts so stark am Bürgerhaushalt beteiligt. Dem Team in der Kämmerei liegen 3732 Wünsche und Vorschläge für den Etat 2016/17 vor. Jetzt geht es ans Bewerten. mehr

Kulinarik und Kultur in Symbiose

Erst die Kochkunst, dann das Kabarett: Besucher des Renitenztheaters können sich vor der Vorstellung im "La Commedia" italienische Gerichte oder in der Pause einen Aperol schmecken lassen. mehr

Kurz und bündig vom 5. März 2015

Fußgängerin angefahren Stuttgart. Eine 23-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch in Bad Cannstatt von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau hatte offenbar das Rotlicht der Fußgängerampel übersehen und auch das Auto nicht gehört, weil sie Kopfhörer trug. mehr

Eric Holder kritisiert das Verhältnis der Polizei zu den Menschen in Ferguson, der Todesschütze soll trotzdem nicht angeklagt werden. Foto: Michael Reynolds

US-Justizminister: Polizei in Ferguson handelt rassistisch

Ist die US-Polizei rassistisch? Viele Afro-Amerikaner behaupten: Ja. Jetzt erhebt Justizminister Holder schwere Vorwürfe. Im Visier stehen die Polizeikräfte im berüchtigten Ferguson. mehr

Die prowestliche Führung in Kiew hat keinen Zugriff auf das Bergwerk. Foto: Vladimir Vladimirov

Mindestens 24 Tote bei Grubenunglück in der Ukraine

Eine Gasexplosion erschüttert eine Kohlegrube im Kriegsgebiet Ostukraine. Zum Gedenken an die Opfer soll das öffentliche Leben am Mittag landesweit ruhen. Ungewissheit quält die Angehörigen von Vermissten. mehr

Mark Lippert wurde nach Angaben des Rundfunksenders KBS von einem Aktivisten verletzt, der gegen die gemeinsamen Manöver Südkoreas und der USA protestierte. Foto: Jeon Heon-Kyun

US-Botschafter in Südkorea bei Messerattacke verletzt

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat den US-Botschafter in Südkorea bei einem öffentlichen Auftritt attackiert. Der 42-jährige Gesandte Mark Lippert wurde am Morgen (Ortszeit) bei einer Vortragsveranstaltung in der Hauptstadt Seoul am Handgelenk und im Gesicht verletzt. mehr

Die Erlöse von Adidas stiegen im vergangenen Jahr nur um zwei Prozent. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Adidas will schwieriges Jahr 2014 abschließen

Das Fußball-Geschäft lief glänzend für Adidas, aber darüber hinaus gab es im vergangenen Jahr mehrere Großbaustellen in dem fränkischen Dax-Konzern. Mit der Vorlage der Bilanz wollen die Manager 2014 abschließen - und die Zukunft in den Blick nehmen. mehr

Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), spricht in Frankfurt vor Journalisten. Foto: Arne Dedert/Archiv

EZB berät auf Zypern über Griechenland und Anti-Krisen-Kurs

Zum Start des billionenschweren Kaufs von Staatsanleihen beraten Europas Währungshüter auf Zypern über ihren weiteren Kurs. mehr

Der Kleintransporter Multicar von der schleswig-holsteinischen Unternehmensgruppe Hako hat ostdeutsche Wurzeln.

Dem Aus entkommen

Die Arbeit der Treuhandanstalt ist kein Ruhmesblatt der Wiedervereinigung. Vor 25 Jahren startete die Privatisierung der ostdeutschen Wirtschaft. Aber es gab auch Erfolgsgeschichten wie beispielsweise Multicar. mehr

Bei der Berliner Band "Laing" geht es elektronisch zu.

Wer singt für Deutschland?

Zuletzt schwächelten die deutschen Künstler beim Eurovision Song Contest. Heute entscheidet sich, wer Deutschland im Mai in Wien vertritt. Acht Kandidaten sind im Rennen; die ARD-Zuschauer entscheiden. mehr

Jim Parsons bekommt einen Stern in Hollywood.

Leute im Blick vom 5. März 2015

Daniela Katzenberger Ein offenes Geheimnis war es schon länger, nun haben sie es offiziell bekanntgegeben: TV-Sternchen Daniela Katzenberger (28) und Sänger Lucas Cordalis (42) erwarten Nachwuchs. "Wir sind überglücklich und freuen uns auf unseren kleinen Schatz! mehr

Landung neben Landebahn

Fast 250 Flugpassagiere sind bei der Landung in Nepal knapp einer Katastrophe entgangen. mehr

Wahre Freundschaft stört auch der riesige Größenunterschied nicht: Lemuel Gulliver (Jack Black, re.) und Horatio (Jason Segel)

TV-Tipps am Donnerstag

Bei kabel eins muss "Gulliver" seine wahre Größe unter Beweis stellen. Bei VOX versucht Clint Eastwood "Back in the Game" zu kommen und auf ZDFneo steht eine Chorleiterin plötzlich einem Toten gegenüber.

mehr

Auch das Cover von Björks neuer CD "Vulnicura" spielt in der New Yorker Ausstellung eine Rolle.

New Yorker Museum of Modern Art widmet Pop-Ikone Björk eine Schau

Mit mehr als 20 Millionen verkauften Alben ist Björk die bekannteste Isländerin der Welt. Aber sie ist mehr als eine Sängerin - ein künstlerisches Multitalent. Das zeigt eine Schau im New Yorker MoMA. mehr

Chopin konnte nicht nur Klavier

Natürlich ist Frédéric Chopin einer der Götter der Klaviermusik - und er komponierte eigentlich auch kaum etwas anderes. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Brandgefährlich: Einem Löschhelfer steht in einem brennenden Wald in der Nähe von Kapstadt die Angst ins Gesicht geschrieben. Foto: Nic Bothma