Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/10°C

topaufmacher

Das Ulmer Münster

Ulm Zu Ehren des Münsterturms, der vor 125 Jahren fertiggestellt wurde, wollen wir hoch hinaus. Betrachten Sie mit uns den Turm von innen und richten Sie Ihren Blick in unseren spektakulären Panorama-Aufnahmen nach oben. weiter lesen

Petition: Bürger sind für Tempo 30 in Wiblingen

Der Tempo-30-Bereich beginnt derzeit am Wiblinger Friedhof. So lange der Landtag nicht über die Petition entscheidet, bleibt alles beim Alten.

Wiblingen Nächste Runde in der Debatte um Tempo 30 in Wiblingen: Seit Freitag gibt es eine Petition an den Landtag mit dem Ziel, dass die bestehende Regelung nicht zurückgenommen wird. Es geht darum, Zeit zu gewinnen.
mehr

Vandalismus: Scheibe in Schule eingeworfen und Gegenstände angezündet

Vandalismus: Unbekannte werfen Scheibe in der Adalbert-Stifter-Schule ein und setzen mehrere Gegenstände in Brand.

Ulm Unbekannte haben am Freitagabend in einer Ulmer Schule eine Scheibe eingeworfen und einen Bürostuhl in Brand gesetzt. Die Feuerwehr rückte aus und stellte fest, dass noch mehr angezündet worden war.
mehr

1000 Weiße Lilien duften im Münster

Weiße Lilienblüten unter gotischen Spitzbögen: Die Formenwiederholung beeindruckt. Der Geburtstag des Münsterturms kann kommen.

Ulm Sonst ist zu Hochzeiten und Taufen nur der Altar geschmückt. Zum Turmfesttag wurde nun das gesamte Münster dekoriert - mit Lilien in großen Vasen.
mehr

SPD-Fraktionschef Schneider kritisiert Bögges Idee eines Bürgerentscheids

Soll die Bahnschranke in der Sendener Stadtmitte für immer unten bleiben? Das sollen jetzt doch die Bürger entscheiden, meint der Rathauschef.

Senden Zunächst müsse der Stadtrat über den Bahnübergang beraten, dann könne das Volk abstimmen. Das sagt SPD-Fraktionschef Schneider zur Idee eines Bürgerentscheids. Seine Kollegen sind weniger kritisch.
mehr

Weiter Warnstreiks bei der Post vor nächster Verhandlungsrunde

Mitarbeiter der Deutschen Post bei einer Streikversammlung in Berlin. Foto: Paul Zinken

Berlin/Bonn Bundesweit haben Beschäftigte der Post ihre Warnstreiks vor dem Start der nächsten Verhandlungsrunde in dem Tarifkonflikt am Montag fortgesetzt. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi traten rund 5000 Mitarbeiter in den Ausstand.
mehr

EU-Kommission geht rechtlich gegen deutsche Pkw-Maut vor

Nach Medienberichten stellt sich die EU-Kommission bei der deutschen Pkw-Maut quer. Foto: Jens Büttner

Berlin/Brüssel Lange hat die CSU für ihre Pkw-Maut gekämpft und sie gegen alle Widerstände in Deutschland durchgeboxt. Nun stellt sich die EU-Kommission quer. Gerät damit der Starttermin 2016 in Gefahr?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das "klangfest@125" feiert bei seiner Aufführung am Freitagabend einen großen Erfolg. 2000 Zuschauer genießen die Darbietung der 400 Musiker unter freiem Himmel auf dem Ulmer Münsterplatz.

2000 Zuhörer feiern am Freitagabend das "Klangfest@125"

400 Mitwirkende auf der Bühne, 500 Helfer hinter den Kulissen und 2000 Zuhörer auf dem Münsterplatz: Das „klangfest@125“ am Freitagabend war ein musikalisches Familientreffen der Stadtgesellschaft. Mit Fotostrecke, einem Video und einer Umfrage. mehr

Auffahrunfall

25-Jährige rammt betrunken parkende Autos - 16.000 Euro Sachschaden

Am späten Freitagabend fuhr eine betrunkene 25-Jährige in Geislingen mit voller Wucht in parkende Autos. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 16.000 Euro. mehr

Im März war Block B des Kernkraftwerks Gundremmingen für die jährliche Revision abgeschaltet. Wegen eines Bedienungsfehlers kam es in Block C zu einer Schnellabschaltung des Reaktors.

Offene Fragen nach Panne im Kernkraftwerk Gundremmingen

Verwechslung mit Nachspiel: Die versehentliche Schnellabschaltung eines Reaktors im Kernkraftwerk Gundremmingen beschäftigt das Bundesumweltministerium. Grünen-Abgeordnete stellen Fragen. mehr

Rote Ampel missachtet: Betrunkener Radfahrer stoppt kurz vor Polizeiauto

Am Freitagabend wäre ein angetrunkener Radfahrer beinahe in ein Polizeiauto gefahren. Der 38-Jährige missachtete eine rote Ampel und erkannte letzten Moment das Polizeiauto - dass Vorfahrt hatte. mehr

Petition für sozialen Wohnraum in Ulm

Für Menschen mit geringem Einkommen werde es in Ulm schwieriger, eine bezahlbare Mietwohnung zu finden. Daher richtet sich eine Online-Petition an den neuen Baubürgermeister Tim von Winning. Die Forderung: Sozialen Wohnraum in Ulm fördern. mehr

Die Hühner von Landwirt Alois Heinz sind ständig auf Tour - sie leben in einem mobilen Hühnerstall.

Der mobile Hühnerstall von Familie Heinz bringt Vor- und Nachteile mit sich

Die Hühner von Landwirt Alois Heinz sind ständig auf Tour - sie leben in einem mobilen Hühnerstall. Doch neben vielen Vorteilen, bringt die moderne Unterkunft auch Gefahren mit sich. Mit Fotostrecke und einem Video. mehr

Aufschwung

Ulm und Neu-Ulm benötigen mehr Gewerbeflächen

Wachsende Wirtschaft und steigende Einwohnerzahl sind generell gut für Ulm und Neu-Ulm. Im Umkehrschluss jedoch benötigen die beiden Städte dadurch mehr Gewerbeflächen. Nur wie, wenn eigentlich kein Platz ist? mehr

Symbolbild: Straßenarbeiten, Straßenschäden, Bauarbeiten

Jede dritte Kommune in der Klemme: Investitionsstau wächst deutlich

Trotz der sprudelnden Steuereinnahmen hat der Investitionsstau bei Städten und Gemeinden einen neuen Rekordwert erreicht. Zudem nimmt die Kluft zwischen reichen und armen Gemeinden immer weiter zu. mehr

Laut Ranking lebt es sich im Kreis Neu-Ulm sehr gut

Platz 6 für den Kreis Neu-Ulm bei 402 Teilnehmern: So lautet das Ergebnis einer Studie der Zeitschrift Focus. Die gesamte Region schneidet dabei gut ab. mehr

B 10: Agressiver Fahrer gefährdet anderen Autofahrer

Am Donnerstag gefährdete der Fahrer eines Kastenwagens einen anderen Autofahrer. Er drängt diesen durch aggressives Fahrverhalten fast von der Straße. Der Autofahrer erstattete Anzeige, die Polizei ermittelt. mehr

Radfahrerin bei Zusammenstoß leicht verletzt

Eine Radfahrerin wurde bei einem Unfall mit einem Auto leicht verletzt mehr

Anhänger aus dem Verkehr gezogen

Bei einer Verkehrskontrolle von Lkw am Donnerstag hatten Experten des Verkehrskommissariats einiges zu beanstanden mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wandern in der Region

Raus ins Freie! Wir stellen Wandertouren in der Region vor. Zum Anschauen und Nachlaufen. Teil drei: Besuch im Kloster. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ist Werner Behr ein "Feierbiest"? Der "Hugo", wie er seit der aktiven Zeit heißt, ist für Überraschungen gut.

Bezirksliga: Behr nach langer Pause als Spielleiter des TSV Blaustein zurück

Einst Ulmer Kicker-Idol, hatte Werner "Hugo" Behr fußballerisch für zehn Jahre eine Auszeit genommen. Dann spielte der Zufall Regie: Heute ist Behr Spielleiter beim TSV Blaustein, Spitzenreiter der Bezirksliga. mehr

Allein auf weiter Flur: Der Deutschland-Achter mit Maximilian Reinelt hatte die Konkurrenz im Griff.

Ruder-EM in Posen: Achter dominiert, Frauen zurück

Guter EM-Einstand für die beiden DRV-Boote mit Ulmer Beteiligung. Der Deutschlandachter mit Maximilian Reinelt siegte im Vorlauf überlegen. Der Frauenachter mit Kerstin Hartmann muss in den Hoffnungslauf. mehr

Christian Reitz siegte mit der Schnellfeuerpistole in München. Foto: Lindsey Parnaby

Weltcup-Sieg für Schnellfeuerschütze Reitz     

Pistolenschütze Christian Reitz hat den ersten Sieg für die deutsche Mannschaft beim Weltcup in München gesichert. mehr

Alberto Contador steht vor dem Gesamtsieg beim Giro d'Italia. Foto: Daniel Dal Zennaro

Contador vor Giro-Gesamtsieg - Aru gewinnt 20. Etappe

Der spanische Radprofi Alberto Contador hat auf der vorletzten Etappe des Giro d'Italia sein Rosa Trikot verteidigt und steht vor dem Gesamtsieg. mehr

Jobs aus der Region

Ferienarbeiter (m/w)
Ulm - Dienstleistungsgesellschaft Universitätsklinikum Ulm mbH

Produktionsmitarbeiter (m/w)
Ulm - Argo Personal Service GmbH

Mitarbeiter zur Reinigung der PWC-Anlagen
Neu-Ulm - Sekin Gebäudereinigung

Auszubildende/-r Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Blaubeuren - ALMA GmbH

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Lena Malkus. Foto: Tobias Kleinschmidt/Archiv

Weitspringerin Lena Malkus mit starken 6,94 Metern

Weitspringerin Lena Malkus aus Münster hat mit der Weltklasseleistung von 6,94 Metern den Wettbewerb bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim gewonnen. Die 21-Jährige katapultierte sich damit auf Rang vier in der Weltjahresbestenliste. mehr

Vier Verletzte bei Autounfall

Vier Menschen sind beim Crash eines Autos gegen einen Baum verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 19 Jahre alte Fahrer war mit dem Wagen am Freitagabend zu schnell auf einer kurvenreichen, mehr

In mehr als 60 Städten mahnte Greenpeace zum Klimaschutz. Foto: Paul Zinken

Greenpeace-Aktionstag gegen Kohlestrom vor G7-Gipfel

Eine Woche vor dem Gipfeltreffen der sieben führenden Industriestaaten (G7) in Bayern haben Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace für wirksamen Klimaschutz und gegen die Verstromung von Kohle demonstriert. Aktionen gab es am Samstag in 61 Städten, darunter auch in Karlsruhe, Ulm und Tübingen. mehr

Kirchentags-Organisator Carsten Kranz überwacht im Neckarpark den Aufbau der großen Bühne. Insgesamt entstehen 26 Groß- und 254 Kleinzelte für die Besucher.

Kirchentag nimmt Form an

Der Countdown läuft: Am Mittwoch startet der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart. Bis Sonntag locken rund 2500 Veranstaltungen. Fleißige Hände sind dabei, Zelte, Bühnen und Stände aufzubauen. mehr

Mit Holznägeln stabilisieren die Studentinnen die Ballen.

"Villa Stroh": Alles andere als strohdumm

Für den Kirchentag haben Architektur-Studenten ein großes Haus aus Stroh gebaut. Es wird als Veranstaltungsraum für Kinder genutzt. mehr

In seinem neuen Band macht der Wanderbuch-Autor Dieter Buck Vorschläge für leichte Touren, die auch an einem Nachmittag zu schaffen sind.

Kleine Touren am Sonntagnachmittag

Braucht es ein Buch "Wandern für Wandermuffel" überhaupt? "Ja, unbedingt", sagt der Autor. Und das tut er keineswegs nur aus Geschäftstüchtigkeit. mehr

Martin O'Malley ist für die Abschaffung der Todesstrafe, die weitere Legalisierung der Homo-Ehe und strengere Waffengesetze. Foto: Tannen Maury/Archiv

US-Demokrat Martin O'Malley geht ins Rennen ums Weiße Haus

Der Ex-Gouverneur von Maryland und ehemalige Bürgermeister von Baltimore, Martin O'Malley, steigt in das Rennen ums Weiße Haus ein. Dies gab der 52 Jahre alte Demokrat offiziell bekannt. mehr

Statt UMP nun "Die Republikaner": Mit der Umbennung wollen sich die Konservativen um Parteichef Sarkozy vor der Präsidentschaftswahl 2017 neu aufstellen. Foto: Etienne Laurent

Partei von Sarkozy heißt ab sofort: Die Republikaner

Die Partei des französischen Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy hat jetzt einen neuen Namen: Die Republikaner. Ob damit die nicht immer rühmliche Geschichte der alten UMP vergessen ist, erscheint fraglich. mehr

Polizisten eilten herbei. Foto: Sergei Ilnitsky

Homosexuellen-Aktivisten in Moskau festgenommen

Bei einer nicht genehmigten Kundgebung in Moskau hat die Polizei dem Radiosender Echo Moskwy zufolge mehrere schwule und lesbische Aktivisten und auch Gegendemonstranten festgenommen. Mindestens 16 Menschen seien abgeführt worden, berichtete die Rundfunkstation. mehr

Züge der Deutschen Bahn auf Abstellgleisen bei Hamm: Die Lokführerstreiks kommen den Bahn-Konzern nach eigener Einschätzung teuer zu stehen. Foto: Bernd Thissen

Bahn-Finanzchef: Streiks belasten massiv

"Wie eine Schleppe" - die Folgen der insgesamt neun Lokführerstreiks bei der Deutschen Bahn dürften aus Sicht des Managements noch länger auf dem Konzern lasten. Kehren alle Kunden rasch genug wieder zurück? mehr

Griechenland soll im Rahmen des Ende Juni auslaufenden Hilfsprogramms noch 7,2 Milliarden Euro erhalten. Foto: Oliver Berg

EU-Vizekommissionschef: "Zeit für Griechenland läuft ab"

Die EU-Kommission hat das pleitebedrohte Griechenland in den schwierigen Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern erneut zur Eile gemahnt. mehr

Der deutsche Arbeitsmarkt verliert zunehmend an Schwung. Foto: Sven Hoppe/Illustration

Volkswirte: 2015 nur noch wenig Dynamik auf dem Arbeitsmarkt

Es war ein vielversprechender Start ins neue Jahr. Inzwischen verliert der deutsche Arbeitsmarkt zunehmend an Schwung - eine Entwicklung, die sich nach Einschätzung von Ökonomen in den kommenden Monaten wohl fortsetzen wird. mehr

Otto Waalkes hat nichts gegen die Eheschließung Homosexueller. Foto: Ursula Düren

Otto und Co: Promis fordern Eherecht für Homosexuelle

Zahlreiche Prominente fordern das Recht auf gleichgeschlechtliche Ehen. Dem Magazin "Der Spiegel" sagte etwa der Komiker Otto Waalkes (66): "Ich hab's zweimal probiert, es hat nicht funktioniert. Schwule und Lesben sollen auch heiraten dürfen. Warum sollten sie es besser haben als wir Heteros?" mehr

Meerapfel ist zur neuen Akademie-Präsidentin gewählt worden. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Jeanine Meerapfel neue Präsidentin der Akademie der Künste

Die Filmemacherin Jeanine Meerapfel (71) ist die neue Präsidentin der Berliner Akademie der Künste. mehr

Besonders Kinder dürfte das Donald Duck-Gemälde erfreuen. Foto: Sander Koning

Donald Duck hängt im Amsterdamer Van Gogh Museum

Das Amsterdamer Van Gogh Museum hat eine einzigartige Leihgabe aus Duckstadt erhalten: ein Selbstporträt von Donald Duck im Stil von Vincent van Gogh. mehr

Christoph beim Spiel.

Christoph Preiß ist mit 14 Jahren ein Wunderkind am Klavier

Christoph Preiß ist 14 - und ein "ausgewachsener" Pianist. Die erste CD hat er mit zwölf eingespielt, im Fernsehen war er schon. Zudem komponiert er und improvisiert an der Orgel. Arrogant wirkt er aber nicht. mehr

 

Harter Metal und verspielter Prog-Rock: München hat ein neues Festival

Furioser Start der Festival-Premiere in der bayerischen Landeshauptstadt: Die britische Progressive-Rockband Muse krönte gestern Abend den Auftakt des Rockavaria-Openairs im Münchener Olympiastadion. Bis Sonntagabend spielen rund 70 Bands, vorwiegend aus dem Rock- und Metal-Genre, im Olympiapark. mehr

 

Künstler Ottmar Hörl erstellt DDR-Ampelmännchen als Skulptur

Manchen dürften sie bekannt vorkommen: Es sind die DDR-Ampelmännchen, die der Künstler Ottmar Hörl dreidimensional verwandelt und zur Einheitsmännchen-Skulptur weiterentwickelt hat. Anlass sind die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung im Oktober in Frankfurt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Beim "Heul-Sumo" treten in Japan Babys auf den Armen schwerer Sumo-Ringer gegeneinander an. Das Ziel: den lautesten und ausdauerndsten Schreihals zu ermitteln. Foto: Kiyoshi Ota
Artikel des Tages
Mai 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1
2
3
4
5
6
7