Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
19°C/11°C

Gemeinderat fordert Erhalt einer schnellen Zugverbindung

Bahnhof Amstetten

Lonsee/Amstetten Lonsee fordert in einer Resolution vom Land, den Regionalexpress in Amstetten zu belassen. Der Vorschlag von Landratsamt und IHK, eine zweite Regionalbahn zu fordern, fand keine Mehrheit im Gemeinderat.
mehr

Hoher Sachschaden bei Gebäudebrand

 Unbewohnbar ist ein Einfamilienhaus nach einem Brand der am Dienstag ausgebrochen ist.

Vöhringen Unbewohnbar ist ein Einfamilienhaus nach einem Brand der am Dienstag ausgebrochen ist.
mehr

Noerenberg bleibt OB in Neu-Ulm

"Erfolgreicher sind wir zu zweit": Der Blick nach Ulm ist für OB Gerold Noerenberg symbolträchtig.

Neu-Ulm Nach dem Landratsamt Neu-Ulm hat nun auch das Verwaltungsgericht in Augsburg die Klage gegen die OB-Wahl abgewiesen. Gerold Noerenberg bleibt Chef im Rathaus.
mehr

Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Mit seiner Uniformmütze auf dem Kopf steht ein Pilot der Lufthansa vor einem Lufthansa-Logo.

Erfurt Das Bundesarbeitsgericht hat die Mützenpflicht für männliche Piloten der Lufthansa gekippt. Ein Flugzeugführer, der sich von der Vorschrift nur für Männer diskriminiert fühlt, bekam von den höchsten deutschen Arbeitsrichtern in Erfurt Recht.
mehr

EU-Sanktionen gegen Moskau wegen Ostukraine bleiben

Gasregler an einer Messstation im russischen Sudscha. Foto: Maxim Shipenkov

Brüssel/Kiew Inmitten heftiger Kämpfe von Regierungstruppen und prorussischen Separatisten am Flughafen der Stadt Donezk dringt die EU auf ein stärkeres Friedensengagement in der Ostukraine.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Robert Bosch Schule Schüler produzieren Lichteranlage für Erwachsenen Abendschule in Mosambik

Schüler bauen mit Ingenieuren Leuchten für Ostafrika

Schüler der Robert-Bosch-Schule leisten Hilfe zur Selbsthilfe: Für Schulen in Ostafrika haben sie zusammen mit den Ulmer Ingenieuren ohne Grenzen einfache Beleuchtungssysteme gebaut mehr

Ausbildungsbotschafterin Büsra Terzi stellt Schülern ihren Beruf vor.

Ausbildungsbotschafterin stellt Schülern ihren Beruf vor

Azubis stellen Schülern ihre Berufe vor – das ist die Idee der Ausbildungsbotschafter. Eine davon ist Büsra Terzi. Die Begeisterung der angehenden Industriemechanikerin wirkt ansteckend auf viele Schüler. mehr

SWP-Personalforum mit Thorsten Leibenath

Basketball-Coach Thorsten Leibenath im SWP-Personalforum

Sind Personalentscheidungen im Sport auf die Wirtschaft übertragbar? Basketball-Trainer Leibenath hält das für möglich. Wichtige Kriterien für das Recruiting von Mitarbeitern: Motivation und Teamfähigkeit. mehr

Was Vegetarier sich von Fleischessern so alles anhören müssen

Am ersten Oktober ist Welt-Vegetariertag. Der Vegetarierbund Deutschland geht davon aus, dass sich rund sieben Millionen Menschen in Deutschland fleischlos ernähren. Die Essgewohnheiten dieser neun Prozent der Bevölkerung stoßen bei Fleischessern zuweilen auf Unverständnis. mehr

Die "Schlikkerfrauen" der Sat-1-Komödie wollen ihre Filiale nicht aufgeben (von links): Sonja Gerhardt, Katharina Thalbach, Annette Frier und Shadi Hedayati.

TV-Komödie "Schlikkerfrauen" verarbeitet die Schlecker-Pleite

In der Komödie "Die Schlikkerfrauen" wollen sich vier Verkäuferinnen nicht mit der Firmenpleite abfinden und nehmen den Chef als Geisel. Der Hintergrund ist ernst, der Film besser, als der Titel vermuten lässt. mehr

Vom 6. Oktober an: Neutorbrücke für Autos gesperrt

Der Belag der Neutorbrücke wird erneuert. Gleichzeitig werden Abwasserkanäle und Wasserleitungen in dem Bereich verlegt. Konsequenz: Zwischen dem 6. und 19. Oktober ist die Brücke für Autos gesperrt. Mit einem Kommentar von Jürgen Buchta: Stadt setzt auf mehr Management. mehr

Zwei Gartenhüten bei Donaurieden niedergebrannt

Zwei Gartenhütten oberhalb der B311 sind in der Nacht auf Dienstag niedergebrannt. In die Hütten war nach Polizeiangaben kurz zuvor eingebrochen worden. mehr

Unbekannte wollen Balkontür aufhebeln - Einbrecher scheitern

Auch die Laichinger Alb ist immer wieder das Ziel von Einbrechern. Erst jüngst registrierte die Polizei eine Einbruchsserie in Merklingen. Jetzt waren Einbrecher auch in Laichingen unterwegs. mehr

Firmenangehörige durch Dämpfe leicht verletzt

Bei einem Betriebsunfall trat Säure aus, dabei wurden vier Firmenangehörige verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ein bisschen Marokko in der Karlstraße

Eva Seyberth in der Tanz Oase in der Karlstaße.

Eva Seyberth betreibt ihr Studio für orientalischen Tanz gern in der Karlstraße - auch wenn die Lage gewöhnungsbedürftig ist: Manchmal stehen Besoffene in der Tanz Oase, manchmal kotzen sie auch vor die Tür. Eine Geschichte unseres Multimedia-Projekts über die Karlstraße in Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Können optimistisch auf die neue Saison blicken: Die Volleyballerinnen des VfB Ulm.

Volleyball: Männer und Frauen des VfB Ulm starten in der Oberliga

Nachdem die Frauen des VfB Ulm ab- und die Männer aufgestiegen sind, starten beide Volleyballteams in der Oberliga. Mit neuem Trainer und vielen Rückkehrerinnen wollen vor allem die Damen oben angreifen. mehr

Bodenlage: Der Kunstrasenplatz, den die Hockeyabteilung des HSB von der Stadt Heidenheim gepachtet hat, kommt als Trainingsgelände für den 1. FC Heidenheim in Frage.

Hockey-Frauen auf gutem Weg Richtung Oberliga

Nach dem Abstieg aus der Regionalliga sieht Hockey-Trainer Wolfgang Reck das Frauenteam des SSV Ulm 1846 auf einem guten Weg in der Oberliga. Dem 4:0-Sieg beim TSV Ludwigsburg am Samstag folgte ein torloses Unentschieden gegen den TSV Mannheim am Sonntag auf eigenem Platz. mehr

Die Hürde Moskau ist genommen: Thomas Müller (links) erzielte den 1:0-Siegtreffer per Foulelfmeter.

1:0-Sieg im "Geisterspiel"

Der FC Bayern hat Kurs auf das Achtelfinale der Champions League genommen. Nach dem 1:0 gegen Manchester City gewann der deutsche Fußball-Meister gestern auch das "Geisterspiel" in Moskau mit 1:0. mehr

Gefängnisstrafe statt Sperre

Für Doper könnten in Deutschland harte Zeiten anbrechen. Spitzensportlern, die mit verbotenen Mitteln erwischt werden, droht sogar Gefängnis. Dies sieht ein Regierungsentwurf für ein Anti-Doping-Gesetz vor. mehr

Jobs aus der Region

01.10. Studenten (m/w)
nicht genannt, Region Ulm Donau

01.10. Dreher / Fräser / Werkzeugmacher / Maschinenbediener (m/w)
Kuhn GmbH, Region Ulm Donau

01.10. Sanitär-/Heizungsmonteure / Fachhelfer (m/w)
Kuhn GmbH, Region Ulm Donau

Gut und gesund schlafen

Schlafen – darüber wurden schon Bücher geschrieben und Lieder gedichtet. mehr

Küchentrends

Was verbinden Sie ganz persönlich mit Ihrer Küche? Leckeres Essen, Geselligkeit, Spaß oder auch die ein oder andere sehr gelungene Party? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

25 Jahre danach in Prag

Bewegtes Wiedersehen: Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher begrüßt Tilo Beutmann (l. mehr

Land will Flüchtlingsgipfel

Die Übergriffe auf Flüchtlinge in NRW befeuern die Debatte über deren Unterbringung. Baden-Württemberg fordert einen bundesweiten Gipfel. mehr

WWF: Globaler Burnout droht

Der Raubbau am Planeten Erde schreitet unvermindert voran, warnt die Umweltschutzorganisation WWF im Weltzustandsbericht "Living Planet Report 2014". mehr

EZB-Präsident Mario Draghi bekommt gar nicht so viele "gute" Kreditverbriefungen (ABS) zusammen, wie er aufkaufen will. Vermutlich muss er auch zu schlechteren greifen. Ist die EZB damit auf dem Weg zu einer Bad Bank?

Noch ein Notfall-Instrument

Die Blicke der Finanzwelt gehen morgen nach Neapel: In Italien kommt der EZB-Rat zu seiner auswärtigen Sitzung zusammen. In Deutschland mehren sich kritische Stimmen an Europas Währungshütern. mehr

BA-Chef Frank-Jürgen Weise: Keine Anzeichen für eine Trendwende am Arbeitsmarkt.

Schwerer Einstieg für Junge

Der Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt fällt heuer schwächer aus als in früheren Jahren. Das trifft vor allem junge Leute. In Baden-Württemberg sank die Arbeitslosenquote im September nur leicht auf 4 Prozent. mehr

Der neue Präsident der Handwerkskammer Ulm: Joachim Krimmer.

Handwerk: Krimmer neuer Präsident in Ulm

Die Heizungs- und Lüftungsbauermeister Joachim Krimmer (58) aus Leutkirch ist neuer Präsident der Handwerkskammer Ulm. mehr

Triebwagen auf der Südbahn bei Durlesbach (Kreis Ravensburg): Vom geplanten Baubeginn 2013 ist schon lange nicht mehr die Rede.

Berlin bremst Südbahn

Der Bund bremst kräftig, wenn es um die Elektrifizierung der Südbahn Ulm-Lindau geht. Im Land wächst sogar der Eindruck, dass sich Verkehrsminister Dobrindt (CSU) von dem Projekt ganz verabschieden will. mehr

Der Neckar als Schifffahrtsstraße ist ein vertrautes Bild. Das Naturschutzgebiet "Zugwiesen" im Hintergrund ist hingegen in dieser Form neu: Es wurde für neun Millionen Euro renaturiert und ist seither ein Publikumsmagnet.

Neckar als ökologisches Erlebnis

Der Neckar muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Künftig soll der zehntgrößte Fluss der Republik von der Quelle bis zur Mündung auch Erlebnisraum sein. Darüber waren sich Teilnehmer eines Kongresses einig. mehr

Sprung vom Drei-Meter-Brett ins Wasser: Dass so ein Freibad die Grenzwerte der Lärmschutzverordnung einhält, ist nun endlich auch gerichtsnotorisch.

Keine Mauer ums Freibad

Ein Wasserrutsche als unzumutbare Lärmquelle? Anwohner eines Freibads in Stuttgart-Vaihingen wollten vor Gericht eine 90-Meter- Schallschutzwand durchsetzen - und verloren. mehr

Oktoberfest, amore mio!

Auf den ersten Blick dreht sich auf dem Oktoberfest alles nur ums Bier. Auf den zweiten Blick offenbart sich die Wiesn als kultureller Lebensraum, in dem sich die unterschiedlichsten Bewohner tummeln. mehr

Farbenprächtige und fleischfreie Speisen: In Indien sind bis zu 40 Prozent der Bevölkerung Vegetarier.

Im Reich der Vegetarier

Saftige Rindfleisch-Burger? Eine Wurst im Brot? In Indien kaum vorstellbar. Millionen auf dem Subkontinent sind Vegetarier, oft ist das eine Familientradition. Da beugen sich sogar Fast-Food-Ketten. mehr

Wird zum zweiten Mal Mutter: Schauspielerin Liv Tyler.

Leute im Blick vom 1. Oktober 2014

Liv Tyler US-Schauspielerin Liv Tyler (37) erwartet ihr zweites Kind. Ihr Sprecher bestätigte dem Promiportal "People.com", dass Tyler wieder schwanger sei. Zuvor hatten Medien wochenlang über den runden Bauch der "Herr der Ringe"-Darstellerin spekuliert. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Selfie" mit Kanzlerin: Beim Besuch einer Schule in Hessen posiert Angela Merkel mit Schülern für "Selfie"-Fotos. Foto: Boris Roessler