Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
21°C/16°C

Archäopark begrüßt den 50.000. Besucher

Auch am Archäoparkt machte der Wanderbus Halt.

Niederstotzingen Vor rund 15 Monaten ist der Archäopark Vogelherd im Niederstotzinger Teilort Stetten ob Lontal eröffnet wurden, vergangene Woche haben die Verantwortlichen dort den 50.000. Besucher empfangen.
mehr

Mehr als 2000 Anmeldungen für den 2. Einstein-Triathlon

Start zum Einstein-Triathlon 2013.

Ulm Die Nachfrage für den Einstein-Triathlon ist so groß, dass auch in diesem Jahr zwei Distanzen bereits vor Anmeldeschluss ausgebucht sind – und das obwohl der Hagmann-Fun-Triathlon um 100 Plätze erweitert wurde.
mehr

Portal zur Ruhe: Neuer Haupteingang für Hauptfriedhof

So oder so ähnlich könnte der neue Haupteingang für den Ulmer Hauptfriedhof am Mobilfunkmasten an der Stuttgarter Straße aussehen.

Ulm Der Ulmer Hauptfriedhof bekommt einen der Anlage angemessenen Haupteingang mit Portal. Er liegt weiter den Berg hinauf und bindet die Aussegnungshalle für Besucher besser an. Kosten: 1,6 Millionen Euro. Mit einem Kommentar von Jakob Resch: Vom Leben unter Toten.
mehr

Brandsätze auf Wuppertaler Synagoge

Ermittler suchen vor der Synagoge in Wuppertal nach Spuren. Foto: Holger Battefeld/dpa

Wuppertal Drei Männer haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geschleudert. Sie hätten die Brandsätze auf den Eingang des Gebäudes geworfen und seien dann geflüchtet, teilte die Polizei am Dienstag mit.
mehr

Staatskanzleichefin Haderthauer bleibt im Amt

Die Leiterin der bayrischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer, steht wegen ihrer Beteiligung an einer Modellbau-Firma in der Kritik. Foto: Andreas Gebert

München Wegen ihrer früheren Beteiligung an der Firma Sapor Modelltechnik steht Staatskanzleichefin Christine Haderthauer seit Monaten in der Kritik. Ihr Amt möchte sie trotz bevorstehender Ermittlungen allerdings nicht aufgeben.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Sitzenbleiben, Schule, Stress, Zeugnis

Realschulen: 33 Fünftklässler bleiben sitzen

Die Zahlen sind alarmierend: Wenn am Mittwoch an den drei städtischen Realschulen Zeugnisse verteilt werden, prangt bei zwölf Prozent aller Fünftklässler der Vermerk "kann nicht versetzt werden" darin. mehr

Anton Gindele: Finanzblasen zählen mehr als reale Werte.

Gute Sommerkonjunktur im Handwerk

Obwohl es im Handwerk konjunkturell gut läuft, gibt es auch Probleme: bei den Zinsen für Kredite. Nach wie vor ist offen, wer Präsident in Ulm wird. mehr

Unfall auf der Landstraße in Richtung Jungingen: Ein VW rammt einen Mercedes-Kleinbus mit sechs Insassen.

VW rammt Kleinbus

Ein VW ist am Dienstagvormittag mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. mehr

Fahrt im führerlosen Auto: Noch ist die Technik nicht serienreif. Die Vision der Ulmer Forscher: In der Zukunft soll es Roboter-Taxis in der Stadt geben.

Uni Ulm testet erstes fahrerloses Auto im Straßenverkehr

Testfahrt bestanden. Die Universität Ulm präsentiert das erste Auto, das selbstständig fährt. Noch ist die Technik nicht serienreif. Die Vision der Ulmer Forscher: In der Zukunft soll es Roboter-Taxis in der Stadt geben. mehr

Deutschlandweit gibt es Meschen die Pfandgut sammeln, um ihre finanzielle Situation zu verbessern. Wie oder ob man diesen Menschen helfen kann, steht in der Politik aktuell zur Debatte.

EBU reagieren zurückhaltend auf Pfandkisten-Vorschlag

Ulmer SPD und Neu-Ulmer CSU wollen Pfandsammlern im Stadtgebiet das Leben leichter machen. Ihr Plan: Pfandkisten neben öffentlichen Mülleimern zu montieren. EBU-Chef Potthast sieht Probleme in der Umsetzung der Idee. In anderen Städten ist man schon einen Schritt weiter. mehr

Kann man mit 1,3 Promille noch geradeaus laufen? Schüler der Friedrich-List-Schule haben es mit Ulli Blessmann (links) ausprobiert.<QM>

Eindrucksvoller Bericht eines Alkoholkranken an der List-Schule

Probleme wegsaufen. Nicht mehr aufhören können. Entzug. Therapie. Selbsthilfe. Während der Projekttage haben zwei alkoholkranke Menschen Schülern der Friedrich-List-Schule aus ihrem Leben erzählt. mehr

Stadel gerät in Brand

Ein Stadel in Weißenhorn-Hegelhofen ist am frühen Dienstagmorgen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Die vier Bewohner eines benachbarten Hauses blieben unverletzt. mehr

Anhänger war zu breit

Mit dem Anhänger hinter einem Traktor ist am späten Montag bei Ehingen ein Auto zusammengestoßen. mehr

Radlerin von Hund gebissen

Ein Hund hat am Sonntag bei Ehingen zwei Radler angegriffen und verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Zuschauer bei der DM: Julian Rudziok, der designierte Trainer des SSV Ulm 1846.

Mainzer Julian Rudziok wird Trainer beim SSV Ulm 1846

Das große Aufräumen nach der Leichtathletik-DM war auch am Montag noch angesagt. Außerdem gab es zum Ende dieser Titelkämpfe gute Nachrichten für den SSV Ulm 1846. Einer neuer Trainer hat zugesagt: Julian Rudziok. mehr

Freuen sich über Bronze bei der U-23-WM: Die Ulmer Ruderinnen Meike Dütsch (l.) und Inga Thöne.

Meike Dütsch und Inga Thöne holen mit Ruder-Achter bei der WM Bronze

Bei der U-23-WM in Varese/Oberitalien gab es für die Ulmer Ruderinnen Meike Dütsch und Inga Thöne Bronze im Achter. Leonie Pieper belegte im leichten Doppelzweier den siebten Platz. mehr

Niels Giffey spielt ab der neuen Saison für Alba Berlin. Foto: Alba Berlin

Nationalspieler Giffey und die Sehnsucht nach Döner

Auf eins freute sich Basketball-Nationalspieler Niels Giffey bei seiner Rückkehr nach Berlin besonders. "Ich muss auf jeden Fall erst mal einen Döner essen", sagte der neue ALBA-Profi. mehr

Der ecuadorianische Nationalspieler Enner Valencia wechselt zu West Ham United. Foto: Oliver Weiken

Wechsel von WM-Torschütze Valencia zu West Ham perfekt

Der Wechsel des dreifachen WM-Torschützen Enner Valencia zu West Ham United ist perfekt. Der Ecuadorianer habe eine Arbeitserlaubnis erhalten, teilte der britische Fußball-Erstligist mit. mehr

Jobs aus der Region

29.07. Junior CAD-Designer Class-A (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München, Sindelfingen, Stuttgart, Ingolstadt, Ulm, Neu-Ulm

29.07. Trainee zum IT-Experten (m/w)
FirstAttribute AG, Frankfurt, München und Ulm

28.07. Mitarbeiter (m/w) Vertriebsinnendienst
BrainOn GmbH, Ulm

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Gegen Chinas Ex-Sicherheitschef Zhou Yongkang wird wegen Korruption ermittelt. Foto: Anindito Mukherjee/Archiv

Chinas Korruptionsermittler dringen in höchste Kreise vor

Eigentlich gelten Chinas oberste Führer als unantastbar - auch nach ihrer Amtszeit. Jetzt wird gegen den einst allmächtigen Herrscher über die Ölindustrie und den Sicherheitsapparat ermittelt. mehr

Soll Kreml-Chef über die US-Erkenntnisse in einem Brief dargelegt haben: US-Präsident Barack Obama. Foto: Chris Kleponis/Archiv

USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsabkommen vor

Die US-Regierung wirft Russland die Verletzung eines bedeutenden Abrüstungsvertrages vor. Moskau habe nach Ansicht der Amerikaner unerlaubt eine landgestützte Mittelstreckenrakete getestet, berichteten Medien aus Washington. mehr

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg behandelt wird, ist weiter ungewiss. Foto: Marcus Brandt

Behandlung von Ebola-Patient in Hamburg weiter ungewiss

Die Behandlung eines Ebola-Patienten aus Westafrika in Deutschland ist weiter ungewiss. Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwarte im Laufe des Tages dazu weitere Informationen, sagte ein Sprecher. mehr

Fed-Chefin Janet Yellen steuert auf eine Zinswende zu. Foto: Michael Reynolds/Archiv

US-Notenbank hält Kurs und steuert auf Zinswende zu

Abermals blicken die Akteure an den Finanzmärkten nach Washington: Dort endet am Mittwoch die Zinssitzung der US-Notenbank. Analysten erwarten, dass die Federal Reserve den vor einem halben Jahr eingeschlagenen Kurs fortsetzen und ihr Wertpapierkaufprogramm weiter verringern wird. mehr

Der argentinische Kabinettschef Jorge Capitanich erläutert die Pläne der Regierung in der aktuellen Schuldenkrise. Foto: Ricardo Ceppi

Argentinien steht erneut vor der Staatspleite

Argentinien steuert auf die zweite Staatspleite in nur 13 Jahren zu - Schulden bei aggressiven US-Hedgefonds drohen zum Verhängnis zu werden. mehr

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verdient derzeit mit Bundesanleihen so wenig wie nie zuvor. Foto: Soeren Stache/Archiv

Bundesanleihen rentieren so tief wie nie

Deutsche Schuldverschreibungen werfen so wenig Zinsen ab wie noch nie. Am Dienstag fiel die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen auf ein Rekordtief. Mit 1,119 Prozent lag der Zins so niedrig wie nie zuvor. mehr

Grün-Rot hält sich Bundesratsinitiative gegen Betreuungsgeld offen

Die grün-rote Landesregierung lässt kein gutes Haar am Betreuungsgeld und hält sich eine Bundesratsinitiative gegen diese Maßnahme offen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Kultusminister Andreas Stoch (SPD) bekräftigten am Dienstag mehr

Land richtet Sicherheitszentrum gegen Wirtschaftsspionage ein

Ein neues Sicherheitszentrum in Karlsruhe soll Unternehmen in Baden-Württemberg künftig dabei helfen, sich gegen Wirtschaftsspionage zu schützen. Die Einrichtung am Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe (FZI) soll auf Beschluss der Landesregierung mehr

Wärme und Wasser begünstigen die Vermehrung der Mücken. Foto: P. Pleul/Archiv

Kampf gegen Schnaken läuft am Rhein auf Hochtouren

Der Kampf gegen lästige Stechmücken am Rhein läuft auf Hochtouren. "Wir können nur die Larven abtöten. Wenn sich die Larven erstmal verpuppen, ist es zu spät", sagte der Wissenschaftliche Direktor der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Schnakenbekämpfung mehr

Festival unter dem Bullenschädel - Wacken ruft. Foto: Carsten Rehder

Tausende Heavy-Metal-Fans auf dem Weg nach Wacken

Eines der Ortsschilder in Wacken ist aus Angst vor Souvenirjägern abmontiert, auf den Kuhwiesen sind bereits Tausende Zelte aufgebaut. mehr

"Blaue Stunde" in Hamburg. Foto: Markus Scholz

Lichtkünstler taucht Hamburger Hafen wieder in blaues Licht

Hamburgs Hafen erstrahlt wieder in Blau. Der Lichtkünstler Michael Batz gab am Montagabend in der Elbphilharmonie den Startschuss für seine Lichtinstallation "Blue Port Hamburg". mehr

Auf Münchens Theresienwiese wird schon wieder fürs Oktoberfest gewerkelt. Foto: Sven Hoppe

Neu auf Oktoberfest: Reitstall und veganes Essen

Das Oktoberfest ist zwar mehr als 200 Jahre alt - aber ein paar Neuheiten darf es auf dem größten Volksfest der Welt vom 20. September bis zum 5. Oktober schon geben: mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Vergnügungspark: Pakistanische Kinder vergnügen sich bei den Feiern zum Ende des Ramadan auf einer vorsintflutlichen Schaukel. Foto: Bilawal Arbab