Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
18°C/9°C

topaufmacher

Brauchtum auf der Baustelle

Sie nennen ihn "Engel 07" - dabei kümmert sich Peter Maile um ganz irdische Probleme. Der Baustellen-Seelsorger betreut Arbeiter, die fernab der Heimat Tunnel für die Neubaustrecke in die schwäbische Alb sprengen. Teil zehn unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen" weiter lesen

Zwei Frauen starten Online-Petition für Kitas ohne Gebühren

Bildungsgerechtigkeit heißt für Yasemin Arpaci (links) und Daniela Mezger, dass der Besuch von Kita und Kindergarten kostenfrei ist. Beide bezeichnen die Gebühren für die Einrichtungen in Ulm als unverhältnismäßig hoch.

Ulm Der Besuch von Krippe und Kindergarten soll kostenfrei sein. Das fordern die beiden Ulmerinnen Yasemin Arpaci und Daniela Mezger. Deswegen haben die berufstätigen Mütter eine Online-Petition gestartet. Mit einem Kommentar von Beate Rose.
mehr

Ulmer Oktoberfest hat das Motto "Aus der Region für die Region"

Ulm Oans - zwoa - aber noch nicht gsuffa. Mit zwei Schlägen hat Oberbürgermeister Ivo Gönner am Mittwochabend das 5. Oktoberfest in der Ulmer Friedrichsau eröffnet. Die Maß kostet 7,20 Euro.
mehr

Weitere Container für Ulmer Flüchtlingsheim

In der Flüchtlingsunterkunft an der Ulmer Römerstraße sollen die Container für Asylbewerber aufgestockt werden.

Ulm Syrien, Irak, Mali - Die Krisenherde in der Welt schwelen weiter, der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Die Kapazitäten in der Ulmer Gemeinschaftsunterkunft sind längst ausgereizt. Die Stadt reagiert mit neuen Containern.
mehr

De Maizière: Organisierte Kriminalität immer stärker im Alltag bemerkbar

Ein Wermutstropfen in der positiven Kriminalitätsbilanz ist die gestiegene Zahl der Wohnungseinbrüche.

Berlin Die Bedrohung der inneren Sicherheit durch Organisierte Kriminalität wächst. Die Zahl der Ermittlungsverfahren stieg im vergangenen Jahr deutlich an.
mehr

Studie: Osten Deutschlands verdoppelt Wirtschaftsleistung in 25 Jahren

Made in Sachsen: Der i3 ist der erste in Großserie gefertigte BMW mit Elektroantrieb. Der Kleinwagen entsteht in Leipzig.

Frankfurt Der Osten Deutschlands hat seine Wirtschaftsleistung in 25 Jahren verdoppelt. Die Region gehört heute zum Mittelfeld in Europa. Probleme sind allerdings die hohe Arbeitslosigkeit und der Bevölkerungsschwund.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Kühe

Polizei fängt ausgerissene Kühe in Illerrieden ein

Die Polizei hat am Mittwochabend zwei ausgerissene Kühe auf einer Straßenkreuzung in Illerrieden-Wangen wieder eingefangen. mehr

Honer hat an der Neuen Straße mit hohem Aufwand das Herren- und Damenmodehaus auf den neuesten Stand gebracht.

Modehaus Honer baut sein Haus an der Neuen Straße aufwendig um

Das Ulmer Familienunternehmen Honer hat zwei Millionen in den Umbau des Modehauses investiert. Damit möchte man auch junge Kunden ansprechen - und im Wettbewerb der lokalen Geschäfte bestehen. mehr

Andreas Oettel: "Wir müssen nicht die Nummer eins sein. Aber wir müssen den Glauben aufrecht erhalten, es mal sein zu können."

Finanzchef Oettel über Etat für neue Saison von Ratiopharm Ulm

Für das Team von Ratiopharm Ulm fängt am Freitag die neue Bundesliga-Saison an. Für das Unternehmen Basketball beginnt ein neues Geschäftsjahr. Basketball-Finanzchef Andreas Oettel und seine Erwartungen. mehr

Der Zustand des Lastwagenfahrers ist noch kritisch. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Kompromiss in Kontroverse um Notärzte in Sicht

Die Änderungen im bayerischen Rettungsdienstgesetz, nach denen Notärzte nicht mehr alleine zu Einsatzstellen fahren dürfen, sollen nun doch auch in Neu-Ulm umgesetzt werden. Das gab das Landratsamt am Mittwoch bekannt. mehr

So sehen russische Pharmazeuten aus.

Ehemaliges Pfizer-Werk soll Europa-Zentrale von R-Pharm werden

"Wir wollen hier bleiben" - zur Übergabe des ehemaligen Pfizer-Werks an den russische Pharma-Konzern "R-Pharm" spricht Vorstandschef Alexey Repik deutliche Worte. In der Strategie des Unternehmens spielt sein neues Werk in Illertissen eine wichtige Rolle. Der Standort soll ausgebaut werden. mehr

So soll sie aussehen, die neue Gemeinschaftsschule in Blaubeuren.

11,5 Millionen Euro für Blaubeurer Gemeinschaftsschule

Die Blaubeurer Gemeinschaftsschule wird voraussichtlich 2,6 Millionen Euro teurer als geplant. Schuld seien die umweltschonende Technik und die großen Unterrichtsräume. mehr

Bruder bei der Polizei abgeliefert

Da haben die Beamten der Polizeiinspektion Kempten nicht schlecht gestaunt: Eine Frau hat am Dienstagabend ihren 34-jährigen Bruder bei ihnen "abgeliefert". mehr

Nach Aquaplaning in die Schutzplanke geschleudert

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend auf regennasser Fahrbahn auf der A 7 bei Reutti ins Schleudern geraten und in die Leitschutzplanke geprallt. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro. mehr

Gaspedal mit Bremse verwechselt - Pkw prallt gegen Hauswand

Gas- und Bremspedal hat eine Autofahrerin am Dienstag in Lonsee verwechselt. Sie prallte mit ihrem Auto gegen eine Hauswand und verursachte so einen Schaden von insgesamt 10.000 Euro. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ein bisschen Marokko in der Karlstraße

Eva Seyberth in der Tanz Oase in der Karlstaße.

Eva Seyberth betreibt ihr Studio für orientalischen Tanz gern in der Karlstraße - auch wenn die Lage gewöhnungsbedürftig ist: Manchmal stehen Besoffene in der Tanz Oase, manchmal kotzen sie auch vor die Tür. Eine Geschichte unseres Multimedia-Projekts über die Karlstraße in Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Maarten Leunen ist fest entschlossen, im neuformierten Team der Ulmer Bundesliga-Basketballer eine Führungsrolle zu übernehmen.

Rastiopharm Ulms Basketballer: Dilemma zum Saisonbeginn

Mit einem Heimspiel gegen Oldenburg starten die Ulmer Basketballer am Freitag (17 Uhr) in die Bundesliga. Dabei trifft das neuformierte Team von Trainer Thorsten Leibenath auf eine eingespielte Mannschaft. mehr

Benjamin Sturm (Mitte, neben Trainer Stephan Baierl) hat den Trip in die Slowakei verletzungsfrei überstanden.

"Abgezockte Truppe": SSV Ulm 1846 Fußball am Sonntag in Pforzheim

Schwung aufnehmen nach der Spielpause. Im vierten Anlauf wollen die Oberliga-Fußballer des SSV Ulm 1846 am Sonntag beim Aufsteiger SV Kickers Pforzheim endlich mal auswärts punkten. mehr

Andrea Petkovic lieferte sich 2:35 Stunden ein hartes Duell mit Simona Halep. Foto: Rolex Dela Pena

Kerber und Petkovic in Peking ausgeschieden

Andrea Petkovic und Angelique Kerber haben beim WTA-Tennisturnier in Peking den Einzug in das Viertelfinale verpasst. mehr

Jenson Button hält McLaren auch in Zukunft für eine Option. Foto: Diego Azubel

Button lässt Zukunft offen: McLaren "beste Option"

Der ehemalige Weltmeister Jenson Button lässt seine Zukunft in der Formel 1 weiter offen. "Ich weiß es nicht. Ich kann zu Verträgen nichts sagen", betonte der Champion von 2008, dessen Kontrakt bei McLaren ausläuft. Button bezeichnete McLaren allerdings als "beste Option". mehr

Jobs aus der Region

02.10. Mitarbeiter Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst / Praktikant (m/w)
Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ulm, Ulm

02.10. Diplom-Sozialarbeiter / Diplom-Sozialpädagogen (m/w)
Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ulm, Ulm

02.10. Verkäufer/in
Likörmanufaktur Tettnang, Ulm

Gut und gesund schlafen

Schlafen – darüber wurden schon Bücher geschrieben und Lieder gedichtet. mehr

Küchentrends

Was verbinden Sie ganz persönlich mit Ihrer Küche? Leckeres Essen, Geselligkeit, Spaß oder auch die ein oder andere sehr gelungene Party? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Jordan Davis hatte mit drei Freunden im Auto Musik gehört. Foto: Ron Davis

US-Gericht: Weißer ermordete Schwarzen wegen lauter Musik

Ein Gericht im US-Bundesstaat Florida hat einen weißen Amerikaner verurteilt, weil er einen unbewaffneten schwarzen Teenager nach einem Streit über zu laute Musik erschossen hatte. mehr

Das US-Außenministerium hatte ein Kopfgeld von fünf Millionen US-Dollar auf Beltrán Leyva ausgesetzt. Foto: Alex Cruz

Mächtiger Drogenboss in Mexiko gefasst

Mexikanische Soldaten haben den Chef des Beltrán-Leyva-Kartells festgenommen. Héctor Beltrán Leyva alias "El H" sei in einem Restaurant in der Stadt San Miguel de Allende im Bundesstaat Guanajuato gefasst worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwochabend (Ortszeit) mit. mehr

Offiziell heißt es, Pierson habe den Rücktritt angeboten. Aber vermutlich war es eher ein Rauswurf. Foto: Jim Lo Scalzo

Nach Pannenserie: Chefin von Obamas Leibwache geht

Nach einer Serie von Pannen beim Schutz von US-Präsident Barack Obama und der Bewachung des Weißen Hauses hat der Secret Service einen neuen Leiter. mehr

Audi-Chef Rupert Stadler auf der Automesse in Paris. Foto: Daniel Karmann

Audi-Chef Stadler sieht Turbulenzen auf dem Auto-Markt

Der kriselnde Automarkt steht nach den Worten von Audi-Chef Rupert Stadler vor "riesigen Herausforderungen". mehr

Die GDL-Mitglieder entscheiden über weitere Streiks im derzeitigen Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn. Foto: Peter Steffen

Bahn macht Lokführern neues Angebot

Mit einem neuen Angebot will die Deutsche Bahn weitere Streiks der Lokführer im letzten Moment noch abwenden. Unmittelbar vor der Entscheidung über neue Arbeitskämpfe legte der Konzern der Lokführergewerkschaft eine neue Offerte vor. mehr

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Wettbewerbs zwischen Onlinekäufen und stationärem Handel hält der Handel längere Öffnungszeiten mittlerweile für unverzichtbar. Unser Bild zeigt ein Einkaufszentrum in Essen.

Streit um Öffnungszeiten

Abends geöffnete Geschäfte, das war vor 25 Jahren etwas völlig Neues. Der "lange Donnerstag" war der Vorstoß für längere Ladenöffnungszeiten. Über deren Sinn wird auch heute noch debattiert. mehr

Polizei fahndet erfolglos nach Rinderherde

Die Polizei hat am frühen Donnerstagmorgen in Dauchingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) nicht wie üblich nach Straftätern, sondern nach einer Herde Rinder gefahndet. Dem Fahrer eines Lastwagens waren gegen 4. mehr

Tagung in Heidelberg: Potenzielle Gewalttäter brauchen Therapie

Mehr als 200 Psychologen, Sozialberater und Experten von Justiz und Polizei kommen heute zu einer Tagung in Heidelberg zusammen, um Erfahrungen bei der Therapie potenzieller Gewalttäter auszutauschen. mehr

100 000 Euro Schaden bei Schwelbrand in Bad Wimpfen

Bei einem Schwelbrand in einer Gaststätte in Bad Wimpfen (Landkreis Heilbronn) ist ein Schaden von 100 000 Euro entstanden. Die Rettungskräfte brachten am Mittwochabend acht Menschen aus Wohnungen über der Gaststätte in Sicherheit. Alle blieben unverletzt. Sie kamen in Notunterkünften unter, weil ihre Wohnungen wegen des Rauchs nicht mehr bewohnbar waren. Die Brandursache war zunächst unklar. mehr

Schräge Idee. Foto: Andreas Richter

LaBrassBanda: Live aus dem Kuhstall

Statt jubelnder Fans gibt es auf dem neuen Live-Album von LaBrassBanda im Hintergrund muhende Kühe und auch mal den einen oder anderen Fladenklatscher zu hören. mehr

Adam Sandler kooperiert mit Netflix. Foto: Warren Toda

Adam Sandler plant Filme für Videodienst Netflix

Hollywood-Star Adam Sandler (48) will vier Filme für den Online-Videodienst Netflix drehen. Das gaben der Komiker und das US-Unternehmen Medienberichten zufolge bekannt. mehr

Die Toten Hosen spielen bei der Feierstunde einige Lieder. Foto: Caroline Seidel

Die Toten Hosen erhielten jüdische Auszeichnung

Für ihr jahrzehntelanges Engagement gegen Rechtsextremismus sind Die Toten Hosen mit einer hohen jüdischen Auszeichnung geehrt worden. Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf verlieh der Rockband am Mittwoch die Josef-Neuberger-Medaille. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Hände ohne Waffen: Prodemokratische Demonstranten halten im Zentrum von Hongkong ihre gefalteten Hände in die Luft. Foto: Dennis M. Sabangan