Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
2°C/-3°C

Schwaben wühlen emsig

Bis in die Alpen und ins Bodensee-Gebiet hinein reicht das Netz des am Donnerstag gegründeten Vereins Schwabenbunds. Das Ziel der Kommunen und Wirtschaftsverbände ist, die Interessen der Menschen und Unternehmen gegenüber den umgebenden Metropolen zu wahren.

Lautrach Die Organisation steht, der Vorstand ist gewählt, erste Vorhaben sind umgesetzt bis vorbereitet: Der Schwabenbund hat seine Arbeit aufgenommen - mit Projekten von der Alb bis zu den Alpen.
mehr

Die etwas anderen Sedelhöfe

Der Entwurf für die Sedelhöfe.

Ulm Die neuen Investoren für die Sedelhöfe haben ihre Pläne vorgestellt. Wichtigste Botschaft: Sie haben Kritik am Projekt aufgenommen und Änderungswünsche eingearbeitet. Zentral dafür steht das weite Entree.
mehr

Anwohner werden bei Sanierungen weiter zahlen müssen

Neu-Ulm Werden Straßen oder Kanäle saniert, müssen sich Anwohner an den Kosten beteiligen. Die Stadt sieht keinen Spielraum und verweist auf Gesetze. Mit einem Kommentar von Chirin Kolb: Verständlicher Ärger.
mehr

Zeugen stützen Edathy

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy auf dem Weg zur öffentlichen Anhörung im Untersuchungsausschuss. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Berlin Die Glaubwürdigkeit des früheren SPD-Abgeordneten Edathy wurde vielfach angezweifelt. Doch nun stützen mehrere Zeugen im Untersuchungsausschuss dessen Darstellung der Ereignisse von 2013.
mehr

Facebooks umstrittener Datenhunger

Wer sich von heute an bei Facebook einloggt, stimmt automatisch den neuen Nutzungsbedingungen zu.

Ulm Das soziale Netzwerk Facebook lebt von den Daten seiner Nutzer. Die neuen Nutzungsbedingungen sollen ihm noch mehr davon bescheren - auch wenn einige Punkte gegen deutsches Recht verstoßen. Mit interaktivem Zeitstrahl und einem Kommentar von Ulrike Sosalla
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Kanalaustausch in Neu-Ulm - mit einem seltenen Verfahren werden die maroden Abwasserrohre in der Augsburger Straße saniert. Uli Frommer und sein Stellvertreter des Fachbereichs Entwässerung und Wasserbau der Stadt Neu-Ulm haben EInblicke in die nasse Baustelle unter der Erdoberfläche gewährt.

Donauhauptsammler in der Augsburger Straße wird für zwei Millionen Euro saniert

Mehr als hundert Jahre gibt es den ältesten Kanal Neu-Ulms schon. Höchste Zeit, dass der Donauhauptsammler saniert wird: Mit glasfaserverstärkten Kunststoffelementen, die einen neuen Kanal im Alten bilden. Unserer Reporter waren mit der Kamera dabei im Kanal unter Neu-Ulms Straßen. Mit einem Video aus der Kanalisation mehr

Bei dem Frontalzusammenstoß am späten Mittwochabend erlitten die Fahrer schwere Verletzungen.

Unfallursachen: Schnee, Eis und zu hohes Tempo

Schneeglätte und zu schnelles Fahren führten laut Polizei zu einem schweren Unfall bei Altheim/Alb. Ein 35-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt. mehr

600 Tonnen Streusalz hat der städtische Winterdienst der Entsorgungsbetriebe noch auf Lager. Gerade wurde wieder etwas Nachschub bestellt, damit das Salz immer frisch und rieselfähig ist.

Streusalz gespart - Volleinsatz in Ulm bei Glatteis verbraucht nur 70 Tonnen

Bis jetzt sind die Entsorgungsbetriebe Ulm (EBU) gut durch den milden Winter gekommen. Es wurden nur 900 Tonnen Streusalz verbraucht. mehr

Den Überfall auf die Bedienung einer Kneipe in Böfingen gestand der Angeklagte. Einen ihm ebenfalls vorgeworfenen Raubüberfall auf einen Taxifahrer bestreitet der 28-jährige Drogensüchtige aber hartnäckig.

Raubprozess: Taxifahrer erkennt Täter

Schlechter Tag im Prozess für den 28-jährigen Angeklagten: Ein Taxifahrer hat ihn eindeutig als Täter identifiziert und als denjenigen wieder erkannt, der ihn im Mai vergangenen Jahres überfallen und ausgeraubt hat. mehr

Die Ausnahmekünstler der neuen Produktion "Die verbotene Stadt" des Chinesischen Nationalzirkus zeigten im Ulmer Congress-Centrum spektakuläre Akrobatik.

Chinesischer Nationalzirkus zeigt spektakuläre Akrobatik im CCU

Sie sind durch Seile und Lassos gesprungen, haben mit den Füßen Übertöpfe jongliert und balancierten auf einem Stapel Hocker. Die Ausnahmekünstler der neuen Produktion "Die verbotene Stadt" des Chinesischen Nationalzirkus zeigten im Ulmer Congress-Centrum spektakuläre Akrobatik. mehr

Käfig an Käfig werden in den Ulmer Messehallen Deutschlands schönste Kaninchen gezeigt.

Kleinvieh macht auch Mist

Zwergkaninchen wiegen gut ein Kilogramm. Ein Männchen (Rammler) der Rasse "Deutscher Riese" bringt es auf nahezu zehn Kilogramm. mehr

Im Acker überschlagen

Mit leichten Verletzungen überstand eine junge Frau am Donnerstag einen Unfall auf der Alb, bei dem sie sich mit ihrem Auto überschlagen hatte. mehr

Auf Glätte in den Gegenverkehr

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Autofahrer am Mittwoch bei Altheim. Er war mit seinem Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten. mehr

Auto überschlägt sich

Auf der Fahrt von Elchingen in Richtung Pfuhl kam am Mittwoch auf der Kreisstraße NU8 ein Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Zuschauer mit Tape am Finger - diese Rolle gefällt Ulms Boris Savovic gar nicht.

Mit oder ohne Boris Savovic im Heimderby

Training bei den Ulmer Basketballern: Boris Savovic ist wieder dabei, doch noch muss er sich schonen mit seiner Fingerverletzung. Das Heimderby gegen Crailsheim soll aber so oder so eine Ulmer Siegesfeier werden. mehr

Charlotte Lehr SSVUlm1846

Ulmer Mädels schwimmen im Ländle vorne mit

Drei Schwimmerinnen des SSV Ulm 1846 nahmen den Weg nach Freiburg auf sich, um sich mit den Konkurrenten auf zwei der längsten Strecken zu messen. mehr

Laura Grasemann wurde 12. in Lake Placid. Foto: Jens Buettner

Grasemann 12. bei Buckelpisten-Weltcup in Lake Placid

Rund zwei Wochen nach ihrem neunten WM-Platz im Buckelpisten-Einzelwettbewerb hat Laura Grasemann erneut ordentlich abgeschnitten. Die Ski-Freestylerin wurde beim Weltcup in Lake Placid Zwölfte. mehr

Ivica Olic spielte bereits von 2007 bis 2009 beim Hamburger SV. Foto: Uli Deck

HSV twittert Video: Olic zum Medizin-Check

Ivica Olic ist am Freitagmorgen zum Medizincheck beim Hamburger SV eingetroffen. Der Fußball-Bundesligist veröffentlichte ein Video bei Twitter, das den 35 Jahre alten Angreifer bei seiner Ankunft am Universitätsklinik Eppendorf zeigt. mehr

Autoneuheiten 2015

Mit über 170 Neuerscheinungen bietet das Auto-Jahr 2015 so viele Highlights wie schon lange nicht mehr. Der Automarkt der SÜDWEST PRESSE präsentiert Ihnen die wichtigsten Modelle des Jahres. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bosch profitiert von guten Geschäften in Asien

Gute Geschäfte in Asien und im Kfz-Bereich haben dem Technikkonzern Bosch 2014 zu Zuwächsen verholfen. Die Erlöse legten um 6,2 Prozent auf fast 49 Milliarden Euro zu, wie aus den am Freitag in Stuttgart veröffentlichten vorläufigen Zahlen hervorgeht. mehr

Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld. Foto: Jens Wolf/Archiv

IG Metall setzt Warnstreiks fort: Kleinere Betriebe betroffen

Die Warnstreiks in der Metallindustrie im Südwesten sind am Freitag in kleineren Betrieben fortgesetzt worden. In Wutöschingen (Kreis Waldshut) verließen nach Angaben der IG Metall etwa 200 Mitarbeiter der Aluminium Werke (AWW) für eineinhalb Stunden mehr

Flüchtlingsrat fordert bessere Bedingungen in Erstaufnahme

Das wichtigste asylpolitische Projekt für Grün-Rot in diesem Jahr sind aus Sicht des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg bessere Bedingungen in der Erstaufnahme. "Die Landesregierung muss sich verstärkt damit beschäftigen, dass die LEA (Landeserstaufnahmeeinrichtung) mehr

Pläne, das Sindelfinger Krankenhaus zu erhalten und zu erweitern und dafür die Böblinger Klinik zu schließen, kommen nicht zum Tragen. Stattdessen entschied sich der Verbund für einen Neubau zwischen den Städten.

Bei Böblingen und Sindelfingen entsteht Klinikum für 350 Millionen Euro

Der Klinikverbund Südwest in Böblingen steht vor seiner bisher größten Herausforderung: Dem Bau eines neuen Klinikums für 350 Millionen Euro. Es soll zentral auf dem Areal "Flugfeld" an der A 81 entstehen. mehr

Die Restauratorin Ariane Bräckel an ihrem Arbeitsplatz an der Jubiläumssäule. Vor ihr die Löwen, die die Concordia "bewachen".

Die Concordia-Statue wird erst im Frühjahr zurückkehren

Noch hängt die Schlossplatz-Göttin Concordia buchstäblich in den Seilen. Ein Restauratorenteam gibt ihr die alte Schönheit wieder zurück. mehr

Chor mit Musik aus Amerika

Ein spannendes Projekt haben sich der Akademische Chor und das Akademische Orchester der Universität Stuttgart vorgenommen. mehr

Innenminister Thomas de Maiziere hat hat Kompromissbereitschaft signalisiert. Foto: Rainer Jensen/Archiv

De Maizière im Streit um Fluggastdaten kompromissbereit

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Kompromissbereitschaft im Streit über die anlasslose Speicherung der Daten von Flugpassagieren signalisiert. mehr

Zwei männliche und ein weibliches Vorstandsmitglied auf einer Hauptversammlung auf dem Podium. Foto: Oliver Berg/Illustration

Arbeitgeber: Frauenquote nochmal prüfen

Vor der ersten Bundestagsberatung zur Frauenquote in der Wirtschaft fordern die Arbeitgeber, die Pläne noch einmal zu überdenken. mehr

Außenminister Steinmeier zeigt sich vorsichtig optimistisch. Foto: Olivier Hoslet

Kontaktgruppe ringt um Entspannung in Ostukraine

Nach der jüngsten Eskalation der Gewalt wollen Vertreter der sogenannten Kontaktgruppe einen neuen Anlauf zur Beruhigung der Lage in der Ostukraine nehmen. mehr

Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld in den laufenden Tarifverhandlungen. Foto: Peter Endig

IG Metall setzt Warnstreiks fort

Nach einer ersten Welle setzt die IG Metall ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie fort. Die Gewerkschaft hat weitere Aktionen bei etlichen Unternehmen im ganzen Bundesgebiet angekündigt. mehr

Insbesondere die bayerischen Brauereien können sich über einen erhöhten Konsum freuen. Foto: Marc Tirl

Bierabsatz in Deutschland erstmals seit 2006 wieder gestiegen

Die deutschen Brauer haben im vergangenen Jahr erstmals seit 2006 wieder mehr Bier abgesetzt als im Jahr zuvor. Die höhere Nachfrage sowohl im Inland (+0,4 Prozent) als auch beim Export (+4,4 Prozent) führte zu einer Steigerung der Gesamtmenge um 1 Prozent. mehr

Die Anleger sind bei Amazon inzwischen schnell zufrieden. Foto: Jakub Kaczmarczyk

Amazon verzückt Börse auch mit gesunkenem Gewinn

Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon hat im vergangenen Weihnachtsgeschäft zwar weniger verdient, die Börsianer aber trotzdem begeistert. Der Gewinn sank im Jahresvergleich um gut zehn Prozent auf 214 Millionen Dollar. mehr

Der Fotograf Will McBride in der Berliner C/O-Galerie. Foto: Tim Brakemeier

US-Fotograf Will McBride gestorben

Der amerikanische Fotograf Will McBride ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 84 Jahren in einem Krankenhaus in Berlin, wie seine Familie am Freitag bestätigte. Zuvor hatte die "Welt" berichtet. mehr

Ringo Starr will es wieder wissen. Foto: Sebastien Nogier

Ringo Starr: Neues Album im März und Amerika-Tournee

Ex-Beatle Ringo Starr (74) will Ende März ein neues Album herausbringen. Es solle "Postcards From Paradise" heißen, wurde auf der Website des Musikers bekanntgegeben. Auf der Platte seien elf Lieder. mehr

Tim Wiese schwingt nicht sein Tanzbein

Nein zu "Let's Dance": Tim Wiese sagt ab

Das wäre der Hammer gewesen: Tim Wiese schwingt bei "Let's Dance" das Tanzbein. Aber dazu kommt es nicht. Der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter lehnte das RTL-Angebot ab - und das, obwohl er nach eigener Aussage super tanzen kann.

mehr

Iron Man gegen Hulk - auch das gibt es im Trailer zu "Avengers: Age of Ultron" zu sehen

Hulk und Iron Man prügeln sich jetzt auch im TV

Während dieser 30 Sekunden geht mehr zu Bruch, als in manchem kompletten Action-Film: Ein erster TV-Trailer zur "Avengers"-Fortsetzung "Age of Ultron" verkürzt die Wartezeit auf den Comic-Blockbuster des Jahres.

mehr

Der kleine Rango erlebt das Abenteuer seines Lebens

TV-Tipps am Freitag

In Sat.1 versucht Chamäleon Rango eine Stadt zu retten. Auf ProSieben wird June in die Mission von Geheimagent Roy hineingezogen und bei RTL II will ein Junge sich bei seinen Peinigern rächen.

mehr

Christoph Eschenbach, hier die Wiener Philharmoniker dirigierend.

Siemens-Preis für Dirigent Eschenbach

Er gehört zu den herausragenden Dirigenten unserer Zeit. Jetzt erhält Christoph Eschenbach den renommierten Ernst von Siemens-Musikpreis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Blütenteppich: Gläubige streuen auf den Weg der Mönche in Bangkok Blüten. Foto: Rungroj Yongrit
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8