Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
17°C/13°C

Alb-Donau-Landrat: Bahnhalt Laichinger Alb noch längst nicht gesichert

Alb-Donau-Kreis Der Bahnhalt Laichinger Alb "ist noch nicht in trockenen Tüchern". Mit diesem Worten hat Alb-Donau-Landrat Heinz Seiffert die Kreisräte aufgefordert, "die Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben."
mehr

Bosch Rexroth: Standort Elchingen muss 97 Millionen Euro einsparen

Elchingen - Rexroth Bosch Group

Ulm Harte Zeiten kommen auf Bosch Rexroth in Elchingen zu: Das Werk soll im Zuge eines Sparprogramms fast 100 Millionen Euro bis 2018 einsparen.
mehr

Rathaus-Parteien: Kostenfreies WLAN in Ulmer Bussen und Straßenbahnen

Ulm In Hamburg funktioniert kostenfreies WLAN in öffentlichen Verkehrsmitteln. Alle örtlichen Rathausparteien streben dies auch in Ulm an.
mehr

Inhofer-Prozess: Drei von vier Zeugen schwächen Scheinselbstständigkeits-These der Anklage

Zweiter Prozesstag im Fall um den Steuerbetrug beim Möbelhaus Inhofer.

Augsburg/Ulm Scheinselbstständig oder nicht? Im Prozess gegen die Geschäftsführung des Möbelhauses Inhofer haben am Mittwoch vier Zeugen ausgesagt. Drei von ihnen konnten glaubhaft machen, dass sie mehrere Auftraggeber hatten.
mehr

Jane Birkin distanziert sich von "Birkin Bag"

Jane Birkin beim Filmfestival in Venedig 2009. Foto: Claudio Onorati

Paris Die Tasche gilt als Kult, gerade auch in Kroko. Seit Jahrzehnten ist sie nach Jane Birkin bekannt. Nun will die Schauspielerin erstmal ihren Namen zurück. Grund ist das grausame Video einer Krokodilzucht.
mehr

Taliban-Chef Mullah Omar ist tot

Mullah Omar war seit Ende 2001 untergetaucht und wurde in Pakistan vermutet. Foto: Archiv

Kabul Der Chef der afghanischen Taliban, Mullah Mohammed Omar, ist tot. Wie ein afghanischer Regierungsvertreter am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in der Hauptstadt Kabul sagte, starb er vor zwei Jahren in Pakistan.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Am Kreisverkehr ist eine Ausfahrt gesperrt.

Verdächtiges Paket bei UPS in Crailsheim - Straßen abgesperrt

Einen großen Polizeieinsatz löste am Mittwochvormittag ein unscheinbares Päckchen im UPS-Depot im Crailsheimer Ortsteil Wittau aus. Inhalt: Möglicherweise eine Bombe. mehr

Die Kreuzung vor dem Gasthaus Memminger Stüble in Holzheim. Die Räte diskutieren darüber, ob dort ein Mini-Kreisel gebaut werden soll.

Rat prüft Kreisel-Bau Holzheim: Räte suchen Verkehrslösung

Einen Minikreisel für Holzheim. Das hat Martin Volk (UWH) im Gemeinderat für die Steinheimer Straße vorgeschlagen. Vor dem "Biergärtle" komme es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Bürgermeisterin Ursula Brauchle pflichte Volk bei. mehr

Landrat Thorsten Freudenberger (Dritter von links) hat Wallenhausen besucht und sich dort die Anregungen und Sorgen der Bürger angehört.

Landrat-Besuch in Wallenhausen: CSU mahnt Hochwasserschutz an

Landrat Thorsten Freudenberger hat sein Versprechen eingelöst und den Weißenhorner Stadtteil Wallenhausen besucht. Im Mittelpunkt des Rundgangs stand der Hochwasserschutz. mehr

Der Bahnübergang Hauptstraße: Muss man dort künftig länger oder kürzer warten? Darüber gehen die Meinungen in Senden auseinander.

SPD verärgert über Flyer zu Bahnübergang

Ein Flyer zum Bahnübergang von CSU, Grünen und Biss im städtischen Seniorentreff ärgert die SPD. Sie sehen die Schuld beim Bürgermeister. mehr

Bis 15. August bleibt die Türe der Gaststätte "Rose" zu.

Umbauten der Dietenheimer Gaststätte "Rose" kosten 33.800 Euro mehr

Die Sanierung der Dietenheimer Gaststätte "Rose" wird nochmals teurer - diesmal um 33.800 Euro. Mit der nunmehr zweiten Kostenfortschreibung haderten einige Räte in der Gemeinderatssitzung am Montag. mehr

Baustelle soll Verkehr verbessern.

Schlossplatz-Umbau in Weißenhorn verschlingt 1,3 Millionen Euro

Der Umbau des Weißenhorner Schlossplatzes wird doppelt so teuer wie gedacht. Nach Angaben von Bürgermeister Wolfgang Fendt kostet die Neugestaltung nun voraussichtlich 1,3 Millionen Euro. mehr

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles blickt durch die Raumbrille, mit den Immersight-Gründern Simon Singler (links) und Fabian Weiss.

Andrea Nahles testet virtuelle Realität in Ulm

Welchen Einfluss haben moderne digitale Techniken auf die Arbeit der Zukunft? Dafür interessierte sich Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Montag bei einem Besuch in Ulm und dem jungen Unternehmen Immersight. mehr

Glückwünsche für den Neuen: Uni-Präsident Prof. Karl Joachim Ebeling (links) gratuliert seinem soeben gewählten Nachfolger Prof. Michael Weber. Universitätsratsvorsitzender Dr. Dieter Kurz schaut wohlwollend zu.

Informatiker Prof. Michael Weber ab 1. Oktober neuer Präsident

Die Uni bekommt zum 1. Oktober einen neuen Präsidenten. Prof. Michael Weber (55) trat ohne Gegenkandidaten an und holte gleich im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit der erforderlichen Ja-Stimmen. mehr

Auch das ist jetzt erlaubt in der Wörthstraße: Radeln nebeneinander – die Fahrradstraße macht es möglich.

Wörthstraße ist jetzt Ulms zweite Fahrradstraße

Umsicht, Einsicht, Nachsicht, Vorsicht: All das wird nötig sein, damit sich auf der 800 Meter langen Wörthstraße in der Weststadt einspielt, was seit gestern Sache ist: Die Straße ist zur Fahrradstraße umgewidmet worden. Mit einem Kommentar von Hans-Uli-Thierer: Tritt für Tritt mehr

Blick in den Sendener Röther-Markt, eine von 33 Filialen der Modekette: Der gelbe Aufzug stammt noch aus der Zeit, als hier ein Marktkauf-Baumarkt war.

Steht der Röther-Markt im Iller-Center auf der Kippe?

Der südliche Teil des Iller-Centers in Senden steht vor Veränderungen. Nachdem ein Mietvertrag ausgelaufen ist, ist der Eigentümer nun selbst am Drücker – und denkt über den Umbau des Röther-Markts nach. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schwörmontag 2015

Ulm feiert den Schwörmontag - und die ganze Stadt steht Kopf. Wir berichten in Text, Bildern und Videos über Lichterserenade, Schwörfeier, Nabada, Hockete, Konzert, Party in der Stadt und Co. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Im Speerwurf die Beste, im stark besetzten Hochsprung Fünfte in Württemberg: Mandy Münkle (SV Jungingen).

Mandy Münkle holt Titel bei Württembergischer Meisterschaft

Trotz schwieriger Bedingungen: Bei der Württembergischen Leichtathletik-Meisterschaft der U 16 holten die Teilnehmer aus dem Kreis Ulm/Alb-Donau einen Titel, drei zweite Plätze und einen dritten. mehr

Basketball

Basketballer können mit konkreter Planung des Sportzentrums beginnen

Die Basketballer können sich an die Planung ihres Sportzentrums auf dem Gelände des ehemaligen Donaubads machen. Die Neu-Ulmer Stadträte haben ihnen eine Option auf das Grundstück eingeräumt. mehr

TSF Ludwigsfeld Damen im FuPa Schnellcheck

In unserem FuPa Südwest Schnellcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die neue Saison erfahren. Heute zu Wort kommt Markus Frank, Trainer der Damen der TSF Ludwigsfeld. Er sprach mit uns über die Neuzugänge sowie die Vorbereitung und gab uns einen Ausblick auf die Saison 2015/2016 in Ludwigsfeld. weiterlesen bei Fupa

FV Altenstadt im FuPa Schnellcheck

In unserem FuPa Südwest Schnellcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die neue Saison erfahren. Heute zu Wort kommt Daniel Hrdina, Leiter Aktivensport beim FV Altenstadt. Er sprach mit uns über die Neuzugänge sowie die Vorbereitung und gab uns einen Ausblick auf die Saison 2015/2016 in Altenstadt. weiterlesen bei Fupa

Kader bietet einige Alternativen

Der Frauen-Verbandsligist FV Bellenberg schöpft diese Saison aus einem großen Spielerinnenstamm. In der Liga begegnet das Team von Harald Schmidt dem SV Jungingen, ein Team, das auch oben mitspielen will. weiterlesen bei Fupa

Eklat: Nuno Silva mit Franco-Porträt auf T-Shirt

Der portugiesische Fußball-Profi Nuno Silva hat bei seinem Wechsel zum spanischen Drittligisten Real Jaén einen Eklat ausgelöst. mehr

Junior Diaz spielte zuletzt für Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen

Verteidiger Diaz wechselt zu Darmstadt 98

Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 hat den ablösefreien Abwehrspieler Junior Diaz verpflichtet. Der Fußball-Nationalspieler aus Costa Rica habe einen Zweijahresvertrag bis 2017 unterschrieben, teilte der Verein mit. mehr

Unfall mit Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro

Am Dienstag gegen 9.40 Uhr kam es in Vöhringen zu einem Autounfall, bei dem ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro entstand. mehr

Buntmetalldieb in die Flucht geschlagen

Beim Versuch, Buntmetall zu stehlen, wurde ein Mann am Dienstag gegen 10:15 Uhr von einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG in die Flucht geschlagen. mehr

Diebe stehlen Schmuck aus Wohnhaus

Am Dienstagvormittag haben zwei Männer Schmuck aus einem Haus in Paffenhofen gestohlen. Sie hatten es durch die unversperrte Haustüre betreten. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bombe per Post? Verdächtiges Päckchen führt zu Großeinsatz

Ein verdächtiges Päckchen hat in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) die Polizei und das Landeskriminalamt auf den Plan gerufen. Ein Mitarbeiter eines Paketverteilerzentrums hatte wegen lückenhafter Angaben zu einem Paket am Mittwoch beim Absender angerufen, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin meldete sich eine Bandansage, dass sich im Päckchen eine Bombe befinde. mehr

Mutmaßliche Fingerstücke in Tüte

Wie kamen die mutmaßlichen Fingerstücke in die Tüte? Und wie kam die Tüte in den Pflanztrog? Ein seltsamer Fund gibt der Polizei in Stuttgart jede Menge Rätsel auf. Ein Zeuge hatte die Beamten alarmiert, nachdem er in einem Pflanztrog "einen Plastikbeutel mehr

Der Schwerverletzte kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Arbeiter stürzt bei Bauarbeiten von Dach

Bei Arbeiten für einen Hallenneubau in Münsingen (Kreis Reutlingen) ist ein 18-Jähriger vom nassen Stahldach abgerutscht und sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann verletzte sich schwer und kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. mehr

Verwaltungsbürgermeister Werner Wölfle (links) und Umweltminister Franz Untersteller (beide Grüne) schwangen sich gestern zur Feier des Tages in den Umlauf-Lift im Stuttgarter Rathaus.

"Freie Fahrt für freie Bürger"

Vorwärts - Kommando zurück! Nach einem wochenlangen Hin und Her um eine neue Verordnung haben die Stuttgarter am Mittwoch ihren Paternoster mit einer Party im Rathaus wieder in Betrieb genommen. mehr

 

Ausflugstipp: Märchenhaftes für Familien

Von Sommerpause kann in Museen und Freizeitparks in Baden-Württemberg keine Rede sein. Im Gegenteil: Viele der Anbieter haben während der Ferienzeit ihr Programm sogar aufgestockt. mehr

Demonstrierten im Rathaus Einigkeit (v.li.): Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Verkehrsminister Winfried Hermann und OB Fritz Kuhn.

Feinstaub-Alarm und Blaue Plakette

Spätestens bis 2021 will das grüne Stuttgart sein Feinstaub-Problem lösen. 80 Prozent der Fahrzeuge sollen schon ab 2019 mit der Blauen Plakette unterwegs sein. Fahrverbote sind damit weiter in der Diskussion. mehr

Dem Jungen waren vor einigen Jahren nach einer Infektion Hände und Füße amputiert worden, außerdem hatte er eine neue Leber bekommen müssen. Foto: Children's Hospital Of Philadelphia

Achtjähriger bekommt in den USA neue Hände transplantiert

Nach einer Infektion verlor ein Jungen in Philadelphia vor ein paar Jahren beide Hände und Füße. Jetzt transplantierten Ärzte dem Achtjährigen zwei neue Hände - mit der weltweit ersten erfolgreichen Operation dieser Art. mehr

Nur 35 Prozent der befragten SPD-Mitglieder sehen in Sigmar Gabriel den besten Kanzlerkandidaten. Foto: Gregor Fischer

56 Prozent der SPD-Mitglieder gegen Gabriel als Kanzlerkandidat

Nur etwa jedes dritte SPD-Mitglied hält Parteichef Sigmar Gabriel einer Umfrage zufolge für den besten Kanzlerkandidaten. Das geht aus einer Befragung des Forsa-Institutes im Auftrag von "Stern" und RTL hervor. mehr

Im parteieigenen Radiosender "Sto Kokkino" dachte Alexis Tsipras laut über vorgezogene Neuwahlen nach. Foto: Orestis Panagiotou

Tsipras schließt vorgezogene Wahlen nicht aus

Keine Sommerpause für die Politik in Griechenland: Die Experten der Geldgeber arbeiten mit den Griechen intensiv für ein neues Hilfsprogramm zusammen. Regierungschef Tsipras kämpft parallel dazu gegen seine innerparteilichen Widersacher. Wird es Neuwahlen geben? mehr

Die Branche der Lebensversicherer - dazu zählen etwa 90 Unternehmen - steht unter Druck. Sie sind auf der Suche nach neuen Modellen für die Altersvorsorge. Foto: Jens Büttner

Pläne der Lebensversicherer im Zinstief

Die Niedrigzinsen setzten das Geschäft mit klassischen Lebensversicherungen unter Druck. Die Branche, zu der etwa 90 Unternehmen gehören, ist daher auf der Suche nach neuen Modellen für die Altersvorsorge. Einige Beispiele: mehr

Angesichts anhaltend niedriger Zinsen ist das Geschäft mit Lebensversicherungen nicht mehr ertragsreich. Talanx steigt nun aus und setzt auf neue Produkte. Foto: Holger Hollemann

Talanx beerdigt klassische Lebensversicherung

Hohe Garantieversprechen der Vergangenheit bringen Lebensversicherer in Zeiten niedriger Zinsen in die Bredouille. Der Talanx-Konzern verabschiedet sich von der klassischen Lebensversicherung. Die Finanzaufsicht mahnt unterdessen mehr Anstrengungen der Branche an. mehr

Das Pro-Kopf-Einkommen stieg so stark wie seit sechs Jahren nicht mehr. Mit dem Anstieg wurde auch mehr konsumiert. Foto. Arno Burgi Foto: Arno Burgi

Euro-Staaten: Pro-Kopf-Einkomme steigt wie zuletzt 2009

Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen in den 19 Euro-Staaten ist zu Jahresbeginn so stark gestiegen wie seit 2009 nicht mehr. Von Anfang Januar bis Ende März verzeichneten EU-Statistiker im Vergleich zum Vorquartal ein Plus von 0,9 Prozent. mehr

Blick in die Ausstellung "Van Gogh Alive" am 04.06.2015 in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Vincent Superstar: Der Mythos des Malers

Vincent van Gogh: Das unerkannte Genie. Der wahnsinnige Meister - es gibt viele Mythen um den niederländischen Maler. Vor 125 Jahren starb er. mehr

Festivalbesucher des W.O.A. (Wacken Open Air) im Regen. Foto: Axel Heimken

Zehntausende Metalfans zum 26. Wacken Open Air eingetroffen

Noch bevor das Metal-Festival in Wacken offiziell gestartet ist, stürmen Tausende Fans das Gelände und bauen ihre Zelte auf. Doch nicht alles läuft nach Plan. Matsch und strömender Regen erschweren die Organisation. mehr

Festivaldirektor Alberto Barbera in Venedig. Foto: Ettore Ferrari

Hollywood-Größen beim Filmfest Venedig

Kein rein deutscher Beitrag, dafür aber viele internationale Newcomer und etablierte Stars: Das 72. Internationale Filmfestival von Venedig verspricht eine interessante Mischung. Auch einige Hollywood-Größen sollen sich in der Lagunenstadt blicken lassen. mehr

Gestaltung im Workshop (von links): Lehrerin Melanie Wissendaner mit den Designerinnen Katharina Schwarz und Maja Hafner.

Deutsches Design Museum kümmert sich um den Nachwuchs

Die Stiftung Deutsches Design Museum will bereits Schüler für das Thema begeistern. Zwei junge Designerinnen aus Stuttgart machten Neuntklässlern begreifbar, was Form und Funktion eint. mehr

Bejubelt, aber bescheiden: Dirigent Kirill Petrenko.

Götter, Helden, miese Gangster

Umstrittener "Ring"? Ach was: Zumindest der Auftakt mit "Rheingold" erntet fast einhellig Jubel, rhythmisches Klatschen und Fußgetrampel. mehr

Kampf der Geschlechter: Angela Denoke als Montezuma und Bo Skovhus als Cortez.

Ehekrieg im Wohnzimmer

Ein starkes Bekenntnis der luxuriösen Salzburger Festspiele zur zeitgenössischen Musik: In der Felsenreitschule kam als erste Premiere Wolfgang Rihms "Die Eroberung von Mexico" heraus. Ein Ereignis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Rückzug: Bevor sich die buddhistischen Mönche für etwa drei Monate während der Regenzeit zurückziehen, feiern sie noch das Tak Bat Dok Mai Festival in Bangkok. Sie bekommen dabei von ihren Anhängern Blumen überreicht. Foto: Narong Sangnak
Artikel des Tages
Juli 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
3
4
5
6
7
8
9