Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
25°C/14°C

topaufmacher

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften

Ulm Die Medaillen sind vergeben, die neuen Titelträger stehen fest. Was auf den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2014 in Ulm los war. Texte, Bilder und Videos in unserem Themenspecial. weiter lesen

Maislabyrinth bei Seligweiler eröffnet zum 16. Mal

Landwirt Bernd Ruess mäht einen Weg für sein Labyrinth in ein Maisfeld an der Ausfahrt Ulm-Ost an der A8 (Archivaufnahme 2011).

Seligweiler Seit Samstag ist es wieder soweit: Das 16. Maislabyrinth nahe Seligweiler ist für Besucher geöffnet. Ein etwa 16.000 Quadratmeter großes Maisfeld steht wieder für Besucher aus der ganzen Region bereit.
mehr

Rekord-Einnahmen durch viele Selbstanzeigen im Finanzamt Ulm

Im Fall Hoeneß geht es auch um die Gültigkeit der Selbstanzeige. Foto: Armin Weigel

Ulm Steuersünder machen weiter in großer Zahl reinen Tisch: In Ulm bleibt die Zahl der Selbstanzeigen, die sich 2013 verdreifacht hatte, derzeit auf hohem Level. Das Ulmer Finanzamt nimmt Steuern in Rekordhöhe ein.
mehr

Stadtplanung: Mehr Natur und mehr Plätze für Erbachs Innenstadt

Kein "Matschplatz", sondern "Mühlencafé", das zum Verweilen am Erlenbach mit Sitzstufen und breiten Treppen verleiten soll. Das sieht der Siegerentwurf für die Erneuerung der Erbacher Innenstadt unterhalb der früheren Bachmühle vor. Das große Gebäude links ist als betreutes Wohnen angedacht.

Erbach Ein "grüner" Erlenbach, eingestreute Plätze und darin neue Gebäude zum Wohnen mit mehreren Ladengeschäften. Das sieht der Siegerentwurf für Erbachs neue Innenstadt vor. Die Entscheidung war einstimmig.
mehr

Schiedsgericht spricht Yukos-Aktionären 50 Mrd Dollar zu

Früherer Yukos-Chef Michail Chodorkowski. Foto: Yuri Kochetkov

Moskau Russland hat nach einem Zeitungsbericht eine Milliardenklage ehemaliger Eigentümer des inzwischen zerschlagenen Ölkonzerns Yukos in Den Haag verloren.
mehr

Ein Königreich für Emily

Krone, Sonnenstrahlen und Sterne auf blauem Grund: Die siebenjährige Emily Heaton posiert neben der Fahne des Landes, das ihr Vater für sie reklamiert.

Abingdon Emily Heaton wollte Prinzessin sein. Aber nicht zuhause oder in der hölzernen Burg des Spielplatzes ihrer US-Heimatstadt Abingdon. Ihr Vater beschloss, ihr den Traum zu erfüllen, und hisste eine Flagge in Bir Tawil, einem unbewohnten Wüstenstrich zwischen Ägypten und dem Sudan.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Beim Sternlauf kamen gestern mehr als 600 Läufer aus drei Richtungen ins Stadion.

Leichtathletik-DM als Erfolg für Ulm

Die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften haben glänzend eingeschlagen bei den Ulmern - vor allem auch wegen der attraktiven Kugelstoßwettbewerbe mitten in der Stadt. Auch im Donaustadion war viel los. Und sogar das Wetter hatte ein Einsehen. Mit Kommentar von Wolfgang Scheerer: DM hat das Zeug zur Marke mehr

Der Entwurf für die Bebauung des Geländes zwischen dem Egginger und dem Grimmelfinger Weg sieht Wohnkomplexe vor, deren Innenhöfe sich nach Süden öffnen.

Stellplatz oder Parkplatz? Mehr Wohnungen am Egginger Weg

Das neue Wohnquartier am Egginger Weg auf dem Kuhberg fällt größer aus als zunächst geplant. Die Stadträte sind sich wegen des Parkens nicht grün. mehr

Mit Messer auf Autofahrer

Ein Neu-Ulmer, der in einen heftigen Streit zwischen einem Mann und einer Frau vermittelnd eingreifen wollte, wurde von dem Mann mit einem Messer bedroht. mehr

Neues Brückenteil über der Autobahn bei Scharenstetten: Millimeterarbeit im Scheinwerferlicht.

Neue Brückenteile über Autobahn bei Scharenstetten eingesetzt

Das nächtliche Spektakel beim Brückenbau in Scharenstetten hat so manchen wach gehalten. Der Bauleiter spricht von einem „Highlight“ im Bauabschnitt III. mehr

Auf gehts! Am nördlichen Waldbaggersee werfen sich beim Massenstart um 11 Uhr die Schwimmer ins Wasser.

Beinahe neuer Rekord im Vier-Seen-Schwimmen

Nach nicht ein mal 22 Minuten hatte am Sonntag der erste Teilnehmer beim Vier-Seen-Schwimmen die Gewässer in Senden durchpflügt. Die Veranstaltung der örtlichen Wasserwacht war erneut ein voller Erfolg. mehr

Cooly, EM-Maskottchen der Titelkämpfe in Zürich, war zu Gast in Ulm.

Kurioses und Kindliches von der Leichtathletik-DM

Dauer-Gehen im Plüschkostüm, Baby auf der Tribüne, TV-Aufnahmen mit Betty Heidler, Körperkult um Robert Harting und soziales Engagement von David Storl. Was abseits der Wettkämpfe während der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm los war. mehr

Sonderveröffentlichung
Golfplatz Plan Bramois in Crans-Montana (1500 m) im Wallis (18 holes).

Golf Mekka

Bereits im Jahre 1906 wurde hier der erste Golfplatz auf einer Höhe von 1500 Metern angelegt – mit großartigem Blick auf Matterhorn und Mont Blanc. Damit gehört der Golfplatz zu einem der ältesten Plätze der Schweiz. mehr

Porsche schleudert gegen Leitplanke

Ein Porsche ist am Sonntag auf der A 7 zwischen dem Elchinger Kreuz und der Anschlussstelle Nersingen vermutlich wegen Aquaplanings ins Schleudern geraten und eine Böschung hinuntergerutscht. Fahrer und Beifahrerin kamen ins Krankenhaus. mehr

Mit Alkohol am Steuer

In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei wieder betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. mehr

Wohnungsbrand im Ulmer Westen

Eine Zwei-Zimmer-Wohnung im Ulmer Westen ist am Samstagnachmittag fast vollständig ausgebrannt. Die vierköpfige Familie war nicht daheim, als der Brand ausbrach. Niemand wurde verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Alle was von der Deutschen Leichtathletik Meisterschft noch übrig blieb. Ein Fall für das Aufräumkommando im Donaustadion.

Große Aufräumaktion nach der Meisterschaft

Wenn das Licht ausgeht, dann ist das meistens ein sicheres Zeichen dafür, dass sich die Veranstaltung dem Ende zuneigt. Das ist an diesem Abend im Donaustadion nicht anders. Kaum sind die letzten Wettkämpfe entschieden, werden die großen Flutlichter abgeschaltet. mehr

Grimmelfingen bleibt im Rennen: Jens Watzl (links) traf gegen Burlafingen bereits in der vierten Minute.

Fußball-Stadtpokal: ESC bremst Türkgücü aus

Am letzten Vorrundenspieltag blieben beim 45. Fußball-Stadtpokal in Gögglingen die großen Überraschungen aus: Fast alle Favoriten setzten sich durch. Aber auch zwei "Kleine" sind am Dienstag im Viertelfinale. mehr

Per Skjelbred überzeugte bei Hertha BSC, ist aber nur vom HSV ausgeliehen. Foto: Maurizio Gambarini

Cigerci-Ausfall: Skjelbred kein Thema für Hertha

Trotz des dreimonatigen Ausfalls von Mittelfeldspieler Tolga Cigerci schließt Fußball-Bundesligist Hertha BSC derzeit die Nachverpflichtung eines Profis aus. mehr

Der Franzose Antoine Griezmann wechselt zu Atlético Madrid. Foto: Marcus Brandt

Atlético Madrid verpflichtet Franzosen Griezmann

Der französische Nationalstürmer Antoine Griezmann wechselt von Real Sociedad San Sebastián zu Atlético Madrid. Wie der spanische Fußballmeister bekanntgab, einigten die Madrilenen sich mit dem baskischen Ligarivalen auf einen Transfer. mehr

Jobs aus der Region

28.07. Mitarbeiter (m/w) Vertriebsinnendienst
BrainOn GmbH, Ulm

28.07. Technischer Fachberater (m/w) im Außendienst
Christian Winkler GmbH & Co. KG, Dienstsitz Ulm, Vertriebsgebiet Großraum Allgäu

26.07. Sachbearbeiter Vertrieb Frankreich (m/w)
Seeberger GmbH, Ulm

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Justizminister Maas will ein weiteres Gesetzespaket zur Kostenbegrenzung für Mieter schnüren. Foto: Armin Weigel/Archiv

Maas will weiteres Gesetzespaket für Mieter schnüren

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will neben der Mietpreisbremse ein weiteres Gesetzespaket zur Kostenbegrenzung für Mieter schnüren. "Modernisierungskosten dürfen künftig nur noch bis zu zehn Prozent und längstens, bis der Vermieter seine Aufwendungen gedeckt hat, auf die Miete umgelegt werden", sagte Maas der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien kämpfen rund 1500 Feuerwehrmänner gegen die Flammen. Foto: Josh Edelson

Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser   

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im nördlichen Teil des Bundesstaats mussten Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete die Zeitung "Los Angeles Times" am Montag. mehr

Russische Separatisten an der Absturzstelle von MH17 in der Ostukraine. Foto: Robert Ghement

USA: Beweise für russische Attacken gegen Ukrainer  

Die US-Regierung hat am Sonntag angebliche Beweise dafür vorgelegt, dass russische Soldaten über die Grenze hinweg ukrainische Streitkräfte beschossen haben. mehr

Blick über die Frankfurter Bankentürme. Foto: Boris Roessler/Archiv

Karlsruhe prüft Verfassungsbeschwerde gegen Bankenunion

Beim Bundesverfassungsgericht ist die angekündigte Beschwerde mehrerer Professoren gegen die Europäische Bankenunion eingegangen. mehr

Siemens-Gasturbinenwerk in Berlin: Die deutsche Elektroindustrie hat im Mai den sechsten Monat in Folge ihren Export gesteigert. Foto: Siemens/Archiv

Ausfuhren der Elektroindustrie weiter im Plus

Die deutsche Elektroindustrie hat im Mai den sechsten Monat in Folge ihren Export gesteigert. Der Wert der Ausfuhren lag mit 12,5 Milliarden Euro rund 1,4 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte. mehr

Am Band ist an Fahrzeugen der S-Klasse ein Mercdes Stern zu sehen. Foto: Bernd Weißbrod/Symbol

China erhöht Druck auf ausländische Autohersteller

Chinas Wettbewerbshüter haben von ausländischen Premiumautoherstellern Preisnachlässe für Reparaturen und Ersatzteile gefordert. mehr

Urteil: Hartz-IV-Bezüge trotz Ausgaben im Rotlichtmilieu

Auch wenn ein Hartz-IV-Empfänger sein sogenanntes Schonvermögen im Rotlichtmilieu ausgibt, kann er nach einer Entscheidung des Sozialgerichts Heilbronn seine Bezüge weiterhin bekommen. mehr

Eine Firma aus der Merckle-Unternehmensgruppe klagte. Foto: F. Kraufmann/Symbol

Merckle-Kläger halten Richter in Porsche-Prozess für befangen

Im Klagemarathon um die Börsenturbulenzen beim Übernahmekampf zwischen VW und Porsche gibt es erneut Verzögerungen. Die Kläger in einem von insgesamt fünf am Landgericht Braunschweig laufenden Schadenersatzverfahren halten den Vorsitzenden Richter Stefan Puhle für voreingenommen. mehr

Roberto Firmino hofft auf einen Platz in der "Seleção". Foto: D. Maurer/Archiv

Hoffenheims Firmino hofft auf Platz in der neuen "Seleção"

Nach dem WM-Debakel im eigenen Land hofft Spielmacher Roberto Firmino von 1899 Hoffenheim auf seine Chance beim Neuaufbau der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft. "Noch gibt es keinen Kontakt zu Dunga, aber die Seleção wäre natürlich ein Traum", sagte der 22-Jährige dem "Kicker" (Montag). mehr

Ein neues Ermittler-Duo: Meret Becker und Mark Waschke. Foto: Britta Pedersen

"Tatort"-Dreh mit Meret Becker und Mark Waschke im Herbst

Meret Becker (45) und Mark Waschke (42) stehen im Herbst für ihren ersten Berliner "Tatort" vor der Kamera. Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) am Montag mitteilte, laufen derzeit für Vorbereitungen für den Drehstart im Oktober/November. mehr

Die Schauspieler Delio Malär (als Paul McCartney, l) und Elko Keller (als John Lennon) bei der Probe des Musicals "Backbeat - Die Beatles in Hamburg". Foto: Axel Heimken

Viel Jubel für Beatles-Musical "Backbeat"

Hamburg gilt als die entscheidende Phase in der Entwicklung der Beatles. Nach ihrer Ankunft 1960 im Amüsierviertel rund um die Reeperbahn stehen die jungen Musiker im schmuddeligen Lokal "Indra" auf der Bühne - spielen jeden Abend vor allem vor Prostituierten und deren Freiern. mehr

Der geistige Vater vom Pünktchen, Anton und dem "Doppelten Lottchen": Erich Kästner (1969). Foto: Goebel

Unvergessen: Vor 40 Jahren starb Erich Kästner

Wahr gewordener Alptraum eines Schriftstellers: "Im Jahre 1933 wurden meine Bücher in Berlin, auf dem großen Platz neben der Staatsoper, von einem gewissen Herrn Goebbels mit düster-feierlichem Pomp verbrannt", erinnerte sich Erich Kästner später an die Untat der Nationalsozialisten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Einfach nur schön! Touristen bewundern den Sternenhimmel über der Kanaren-Insel Fuerteventura. Foto: Carlos de Saa