Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
30°C/17°C

Reischmann baut auf Ulm
- Plädoyer für die Sedelhöfe

Firmenchef Roland Reischmann mit der Chefin des Modehauses in der Ulmer City, Kati Wempe.

Ulm Das Modehaus Reischmann, eines der Geschäfte mit überregionaler Ausstrahlung, registriert Frequenzverluste in der City. Die Sedelhöfe mit neuen Parkplätzen seien unverzichtbar. Reischmann baut aber aus.
mehr

Projekt A8: Verkehrsminister Hermann will Verbreiterung angehen

Im Bauabschnitt 2 Dornstadt–Temmenhausen (obere Bildhälfte) sind bereits sechs Spuren asphaltiert, von Oktober an sind alle offen. Minister Hermann machte Halt an der Brücke beim Parkplatz Kemmental.

Merklingen Die Bauleute kommen mit dem sechsstreifigen Ausbau der A 8 auf der Albhochfläche gut voran. Sind sie oben fertig, soll es am Albaufstieg weitergehen, sagte Minister Winfried Hermann beim Baustellenbesuch.
mehr

Unitymedia schaltet sechs Internet-Hotspots in Ulm frei

Die Registrierung auf mobilen Geräten erfolgt in wenigen Schritten und ist dann 24 Monate gültig.

Ulm Kabelnetzbetreiber Unitymedia schaltet überraschend mehrere Wlan-Hotspots für kostenloses Internet in Ulm frei. Die Reichweite beträgt etwa 100 Meter.
mehr

Leitartikel zum Stadtverkehr in Ulm: Zurück auf Start

Alle Bauhüllen sind gefallen: Der wichtigste Neu-Ulmer Stadteingang an der Insel ist durch den neuen Gebäudekomplex der Sparkasse Neu-Ulm – das Brückenhaus, das Donauhaus und das Inselhaus – neu gestaltet. Eines der markanten, im wahrsten Sinne des Wortes herausragenden architektonischen Elemente sind vier Auskragungen. Durch diesen architektonischen Brückenschlag nach Ulm ragt das Brückenhaus – vor seiner offiziellen Eröffnung am 19.<TH>September sind dort im Erdgeschoss schon zwei Cafés in Betrieb gegangen – wie nach einer mathematischen Formel umso weiter in die Donau hinein, je mehr das Gebäude in die Höhe geht.

Ulm Durchhalten - lautet die Devise. In den nächsten Wochen verhindern einige Baustellen in Ulm ein staufreies Durchkommen.
mehr

Hoffnung für den Neckar

Sauerstoffzufuhr: Mit Hochdruck spritzen Feuerwehr und THW abgepumptes Wasser wieder in die Jagst.

Krautheim An der Jagst entspannt sich die Situation. Im Hohenlohekreis stellte der Landrat nach der Vergiftung des Flusses kein Fischsterben fest. Dennoch soll der Neckar mit großem Aufwand geschützt werden.
mehr

Heidenau: Polizei greift gegen Rechte durch

Polizeikräfte kesseln in Heidenau etwa 100 Rechte ein. Foto: Sebastian Willnow

Dresden Ein vom Bündnis "Dresden Nazifrei" organisiertes Willkommensfest in Heidenau erfreut Asylsuchende, und dann greift die Polizei gegen rechte Demonstranten durch. Heute will das Bündnis in Dresden weiter mobil machen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Zwei von drei Fragen richtig beantwortet, den Rot- und den Weißwein mit verbundenen Augen heraus geschmeckt – und schon war die 23-jährige Janina Höhe aus Westerstetten Ulmer Weinfestkönigin.

Janina Höhe ist Ulmer Weinfestkönigin

Zwei von drei Fragen richtig beantwortet - schon war Janina Höhe (23) aus Westerstetten die neue Ulmer Weinfestkönigin. mehr

Außen hui, innen naja: der Audioguide im Ulmer Münster.

Ulm erhört: Schwere Kost im Ulmer Münster

Bildungsurlaub leicht gemacht: Wir haben für Sie getestet, welche Audioguides Ihren Horizont erweitern. Heute: Der Audioguide im Ulmer Münster. mehr

Kanuten auf der Donau

Donaudämme werden höher und ökologischer

Hochwassersicherer und ökologischer sollen die Donauufer an den Staustufen der Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW) im Kreis Günzburg werden. mehr

Kapitän Alexander Eckle freut sich über den gewachsenen Konkurrenzkampf durch sechs Neuzugänge im Kader.

Beinahe-Absteiger TSV Bernstadt: Zurückhaltung trotz gutem Start

Nach einer Horror-Spielzeit herrscht beim Fußball-Kreisligisten TSV Bernstadt (A/Alb) nun wieder Aufbruchstimmung. Kapitän Alexander Eckle hält trotz der beiden Siege zum Saisonauftakt den Ball flach.
mehr

Anklage nach brutalem Überfall auf Ehepaar erhoben

Gemeinschaftlicher schwerer Raub. Das wirft die Staatsanwaltschaft vier Männern vor, die 2014 ein Ehepaar in Neuhausen überfallen haben. mehr

In die Tiefe geht es derzeit an der Keplerstraße für ein neues Mietshaus der Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft mit 39 Wohnungen, im Hintergrund: das Mehrgenerationenhaus der UWS in der Schaffnerstraße von 2008.

Bauen mit sozialem Ziel

Die Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft gestaltet die Stadt mit. So will sie über geförderte Wohnungen für Mieter mit wenig Einkommen Abgrenzung vorbeugen und zu gemischten Quartieren beitragen. mehr

Die Angeklagten Tunaham A. und Cilem G. erwarten im Landgericht Stuttgart mit ihren Anwälten das Urteil im sogenannten "Loverboy"-Prozess.

Stuttgarter "Loverboy" erhält wegen Menschenhandels zwei Jahre Haft

Nach acht Monaten hinter Gittern kann der Hauptangeklagte im Stuttgarter "Loverboy"-Prozess das Gericht ohne Handschellen verlassen. Die zweijährige Haftstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. mehr

Die Karosserie des C 111 wurde bei seinem Erscheinen als futuristisch empfunden. Das knallige Orange des Lacks erregte ebenfalls Aufsehen.

Auto-Ikone zum Inhalieren schön

Der C 111 stellte Rekorde auf. Dennoch ging der Supersportwagen nie in Serie. Das Mercedes-Benz-Museum widmet ihm eine Sonderausstellung. mehr

Unterstützt mit seinem T-Shirt-Projekt Tansania: Martin Kluck auf dem Schick-Areal. Neben den rund 30 Kreativen lebt dort auch ein Huhn.

Alternativer Mikrokosmos

Zwischen Metallbergen und Güterzügen ist in Stuttgart-Feuerbach ein Zentrum für Start-ups und Ateliers entstanden. Zu den mehr als 30 Kreativen gehört auch Martin Kluck, der sich für Tansania engagiert. mehr

Bei der Weltmeisterschaft wird der Meister der "Arschbombe" gesucht. Foto: K.-J. Hildenbrand/Archiv

"Arschbomben"-WM startet mit 72 Teilnehmern aus aller Welt

Es geht um die schönsten Drehungen und um möglichst große Wasserfontänen: Bei der "Arschbomben"-Weltmeisterschaft springen in diesem Jahr 72 Athleten um die Wette. Beginn der zweitägigen Veranstaltung ist heute im Freibad Sindelfingen. mehr

Der Grünen-Politiker Alexander Bonde. Foto: Marijan Murat/Archiv

Grüne Kritik am späten Termin für Flüchtlingsgipfel im Bund

Der Grünen-Politiker Alexander Bonde wirft dem Bund vor, die Probleme im Umgang mit den steigenden Flüchtlingszahlen nicht ernst zu nehmen. "Es ist ein schwieriges Signal, dass der Flüchtlingsgipfel erst für Ende September terminiert ist", mehr

Matthias Erzberger (1875-1921) stammte von der Alb. Er wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Mit 28 wurde er als jüngster Abgeordneter für die Zentrumspartei in den Reichstag gewählt. 1919 wurde er Finanzminister. Sein Kampf für die Republik kostete ihn das Leben.

Tod im Schwarzwald - Matthias Erzbergers Spuren reichen in die Gegenwart

Matthias Erzberger, geboren 1875, war Politiker der Zentrumspartei. Als "Anwalt der kleinen Leute" verfolgte er konsequent den Weg hin zur Demokratie, was nicht jedem gefiel. Ein Porträt mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Agierte vor dem Tor gestern recht unglücklich: Illertissens Stürmer Andreas Hindelang.

FV Illertissen auswärts immer noch ohne Sieg

Auch bei seinem vierten Spiel in der Fremde blieb der FV Illertissen in der bayerischen Fußball-Regionalliga ohne Dreier: Immerhin reichte es vor 950 Zuschauern im Willy-Sachs-Stadion beim FC Schweinfurt 05 nach einer frühen 1:0-Führung zu einem 1:1 (1:1). mehr

"Formidabel": Sven Ackermann lobte die Einsatzbereitschaft seines Teams.

A-Junioren: Starkes Heimspiel mitUnterbrechung

Ein Duell auf Augenhöhe lieferten sich die Fußball-A-Junioren des SSV Ulm 1846 und der Stuttgarter Kickers. Im Oberliga-Duell gab es ein 3:3 (1:1). mehr

Am Samstag treffen die Spatzen auf den FC Villingen

Eine Reaktion auf die Heimniederlage: Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 will im Auswärtsspiel beim FC Villingen zurück in die Erfolgsspur finden. Im Angriff ist keine Verstärkung mehr geplant.
mehr

Bloß nicht Patzen!

Der 3. Spieltag in der Kreisliga B3 steht an. Das Topspiel findet an diesem Spieltag in Altenstadt statt, wenn der Tabellenführer aus Schnürpflingen zu Gast ist. Die SGM Dietenheim/Regglisweiler will sich gegen Beuren II rehabilitieren und der FV Bellenberg will der ersten Saisonsieg. Hier ist die Vorschau auf den Spieltag. weiterlesen bei Fupa

Vorschau: Liveticker am Wochenende

+++ Jetzt Vereinsverwalter werden und Liveticker anmelden +++ Alle angemeldeten Liveticker im Überblick +++ Das FuPa-Prämiensystem für Liveticker +++ weiterlesen bei Fupa

Drei Teams mit einem Top-Start

Der 3. Spieltag in der Kreisliga A3 steht an. Das Topspiel findet in Weißenhorn statt, wenn der ungeschlagene FV den punktgleichen TSV Obenhausen empfängt. Spannung verspricht auch das Duell des letztjährigen Vizemeisters SV Tiefenbach gegen den SC Vöhringen. Hier ist die Vorschau auf den Spieltag. weiterlesen bei Fupa

Joo-Ho Park soll vor dem Wechsel zu Borussia Dortmund stehen. Foto: Fredrik von Erichsen

Medien: Mainzer Joo-Ho Park wechselt zum BVB

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 lässt den Koreaner Joo-Ho Park zum Liga-Rivalen Borussia Dortmund ziehen. Nach Informationen von "Bild" und "Kicker" vom Samstag wird der Europa-League-Teilnehmer den 28-jährigen Nationalspieler verpflichten. mehr

Für etwa 11 Millionen Euro wurde Shinji Okazaki vom FSV Mainz nach Leicester transferiert. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz-Manager: "Zu großer Hype" um Geld aus England

Manager Christian Heidel vom FSV Mainz 05 hat die Transfersummen, die der englische Fußball derzeit für Profis bezahlt, als "echte Mondpreise" bezeichnet. mehr

DVV-Frauen ohne Chance im Test gegen Brasilien

Die deutschen Volleyballerinnen haben wie erwartet ihr erstes Testspiel in Rio de Janeiro gegen Brasilien verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Luciano Pedullà unterlag dem Olympiasieger im Rahmen der "Copa Rio International" mit 0:3 (20:25, 18:25, 15:25). mehr

Schreiendes Kind löst Polizeieinsatz aus

Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hat die Polizei Ermittlungsverfahren gegen eine 28 Jahre alte Frau und Mutter sowie deren 45-Jährigen Bekannten aus Vöhringen eingeleitet. mehr

Polizei nimmt Handtaschenräuber fest

Die Polizei Ulm hat eine Gruppe junger Männer festgenommen, die einer 16-Jährigen zunächst ihre Handtasche entrissen und schließlich ihre beiden Begleiter mit Tritten und Schlägen angegriffen hatten. mehr

Technischer Defekt offenbar Ursache des Brands in Neu-Ulm

Schuld an dem Brand, der am Donnerstag in dem ehemaligen Möbelhaus in Neu-Ulm ausbrach, ist offenbar ein technischen Defekt. Das ergaben die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die UN wollen Schlepperbanden entschlossen bekämpfen. Foto: Jason Szenes

Ban beruft Flüchtlingsgipfel für Ende September ein

Die Flüchtlingstragödien in Österreich und im Mittelmeer rütteln auf. Die UN wollen Schlepperbanden entschlossen bekämpfen. Reicht das aus? mehr

Angesichts wahrscheinlich steigender Krankenkassenbeiträge pocht die SPD auf eine Rückkehr zur Finanzierung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. Foto: Bernd Wüstneck/Illustration

SPD will Arbeitgeber bei Gesundheit stärker zur Kasse bitten

Angesichts wahrscheinlich steigender Krankenkassenbeiträge pocht die SPD auf eine Rückkehr zur Finanzierung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. mehr

Flüchtlingskinder halten sich in einer Turnhalle auf dem Gelände der Bundespolizei in Rosenheim. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Kommunen im Kita-Streit kompromisslos

Die steigenden Ausgaben für Asylbewerber verschärfen den Streit um höhere Gehälter für Kita-Beschäftigte. mehr

Die Mietpreisbremse ist erst seit einigen Wochen in Kraft und längst noch nicht flächendeckend. Foto: Wolfgang Kumm/Illustration

Mietervereine: Zweifel an Wirkung der Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse ist erst seit einigen Wochen in Kraft und längst noch nicht flächendeckend. Erste Erfahrungen haben bei einigen Mietervereinen bereits Zweifel an der Wirksamkeit aufkommen lassen. mehr

Milchkühe stehen in einem Stall in Hohenwestedt (Schleswig-Holstein). Foto: Markus Scholz/Illustration

Milchbauern erwarten katastrophales Jahr: Viele geben auf

Die stark sinkenden Milchpreise bringen viele Bauern in Not. Der Bauernverband befürchtet, dass Tausende Betriebe aufgeben müssen. Am Dienstag wollen Milchbauern aus ganz Deutschland sich bei einer Protestaktion in München Gehör verschaffen. mehr

Aufgereihte Containern sind über dem Containerterminal in Bremerhaven zu sehen. Foto: Ingo Wagner/Illustration

USA lösen Frankreich als wichtigster Exportmarkt ab

Mehr als fünf Jahrzehnte war Frankreich wichtigster Kunde der deutschen Exporteure. Nun hat Deutschland erstmals mehr Waren in die boomende USA geliefert. Das dürfte auch am günstigen Euro-Dollar-Kurs liegen. Ist der Wechsel an der Spitze der Abnehmerländer von Dauer? mehr

 

Spott und Bewunderung für die Stiertrösterin

Eigentlich wollte Virginia Ruiz in der Stierkampf-Arena von Málaga Fotos schießen, um diese im Kampf gegen das blutige Spektakel zu verwenden. Dann umarmte sie spontan einen sterbenden Stier. mehr

 

Adelig und faul

Der faulste Prinz Europas lebt laut der Berechnung einer dänischen Zeitung in Dänemark. Prinz Joachim hat 2014 gerade mal 50 Tage gearbeitet, 2013 waren es nur 33. Auch andere Adelige sind wenig fleißig. mehr

Weiße Uniformen, blumengeschmückte renovierte Häuser im Französischen Viertel von New Orleans: Musik zum zehnten "Katrina"-Jahrestag.

Malerisch und immer noch bitterarm

Die Stadt New Orleans war malerisch, aber auch bitterarm. Der Hurrikan "Katrina" schien vor zehn Jahren ihr Ende zu bedeuten. Doch New Orleans hat sich davon erholt. Sie ist wieder malerisch und bitterarm. mehr

Mit dieser Szene im Film "Casablanca" von 1942 wurde Ingrid Bergman an der Seite von Humphrey Bogart legendär. Heute wäre die Schwedin 100.

Schauspielerin Ingrid Bergman: In ihr war ein Strahlen

Die dreifache Oscar-Preisträgerin Ingrid Bergman war im internationalen Film eine Größe für sich: ein echter Weltstar. Heute wäre die Deutsch-Schwedin 100 Jahre alt. Doch heute vor 33 Jahren ist sie gestorben. mehr

Mark Tavassol war Gitarrist und Bassist von Wir sind Helden. Klaas Heufer-Umlauf ist Fernsehmoderator.

Gloria sucht die Geister

TV-Entertainer Klaas Heufer-Umlauf und Wir-sind-Helden-Musiker Mark Tavassol nennen sich als Duo Gloria. Ihr zweites Album heißt "Geister". mehr

Interpol-Frontmann Paul Banks im Stuttgarter Theaterhaus.

Elegische Retter des schnörkellosen Rock

Interpol bersten nicht vor Optimismus. Aber "Düster-Rock" wird den Post-Punkern auch nicht gerecht. Ein Konzert der Band kann sogar beleben. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nach einem kopfstehenden Haus gibt es auf der Insel Usedom jetzt auch ein kopfstehendes Auto. Klaudiusz Golos und Sebastian Mikiciuk haben das kuriose Fahrzeug in ihre Schau "Die Welt steht Kopf" aufgenommen. Das Besondere an dem Auto, das die beiden selbst umgebaut haben: Es ist tatsächlich fahrfähig. Foto: Stefan Sauer
Artikel des Tages
August 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
31
1
2
3
4
5
6