Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
16°C/12°C

topaufmacher

125 Jahre Münsterturm

Ulm 1890 haben die Ulmer den Hauptturm ihres Münsters vollendet. Doch was macht den Turm aus? In unserem Multimedia-Special blicken wir hinter die gotischen Verzierungen – und nehmen Sie in drei Etappen mit an Orte, die für die Öffentlichkeit meist nicht zugänglich sind. weiter lesen

Neue Bahn-Streiks von Montag bis Sonntag

Die Lokführer machen ihre Drohung war und rufen zu einem mehrtägigen Streik auf.

Frankfurt Die Lokführergewerkschaft GDL will den Zugverkehr von Montag an bestreiken.
mehr

Hunderte feiern Schiffstaufe in der Friedrichsau

Der frisch sanierte "Ulmer Spatz" wurde getauft und offiziell in Betrieb genommen.

Ulm Zwar musste der frisch sanierte „Ulmer Spatz“ wegen der starken Strömung noch am Steg bleiben. Getauft und offiziell in Betrieb genommen wurde er dennoch: Hunderte kamen zum Feiern in die Au.
mehr

Gemeinde im Lonetal muss sich besser präsentieren

Mitten im »Land des Löwenmenschen«: der Hohlenstein-Stadel bei Asselfingen. Mit der dort gefundenen Mensch-Tier-Skulptur wirbt nun der Tourismusverband Schwäbische Alb.

Asselfingen In Asselfingen, dem Fundort des spektakulären Löwenmenschen, muss sich bald etwas tun. Das setzt der Antrag zum Unesco-Weltkulturerbe voraus.
mehr

Faszientraining gibt Elastizität zurück

Ballett und Yoga und etwas für die Kraft: Barre-Fusion ist ein bisschen von allem, macht aber Spaß und tut dem Rücken gut.

Ulm Sport soll ja in erster Linie die Gesundheit fördern, aber auch er unterliegt wie Mode Trends. Einer davon, der aus den USA nach Ulm gekommen ist, nennt sich "Barre-Fusion" - Übungen an der Ballettstange.
mehr

Institut stellt Untersuchungen vorerst ein

Die Tierschützer demonstrierten mit Erfolg. Foto: Michael Latz/Archiv

Tübingen Ein Fernsehbericht zeigt einen blutverschmierten Affen, wohl gefilmt in einem Max-Planck-Institut in Tübingen. Seitdem werden die Wissenschaftler der Primatenforschung bedroht - der Institutsdirektor zieht nun Konsequenzen.
mehr

"Gymnasium 2020": Auf dem Weg zur Einheitsschule?

Hans-Ulrich Rülke, Fraktionsvorsitzender der FDP. Foto: Uli Deck

Stuttgart Grün-Rot hat die eine Säule des Zwei-Säulen-Modells mit Gemeinschafts- und Realschule vorerst definiert. Nun nimmt sich Minister Stoch die zweite, das Gymnasium, vor. Kritiker befürchten eine Schwächung dieser Schulart.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Glückliches Ende eines zähen Genehmigungsverfahrens: Offizieller Spatenstich für das Gewerbegebiet an der A 7 mit einem gut gelaunten Bauunternehmer Bernhard Golsner (Dritter von rechts). Ganz rechts steht Bürgermeister Erich Winkler, daneben Landrat Thorsten Freudenberger.

Spatenstich für Nersinger Gewerbegebiet an der A 7

Bernhard Golsner ist offenbar ein geduldiger Mensch. Mehr als fünf Jahre zogen ins Land, bevor der Bauunternehmer jetzt ein Gewerbegebiet an der A 7 bei Nersingen in Angriff nehmen kann. mehr

Österreichs Verteidigungsminister Gerald Klug (li.) und Generalleutnant Richard Roßmanith.

Österreichischer Verteidigungsminister beim Kommando

Der österreichische Verteidigungsminister Gerald Klug hielt seinen Antrittsbesuch in Deutschland ab - in der Ulmer Wilhelmsburgkaserne, wo europaweit das einzige, stets einsatzbereite Kommando ist. mehr

Und los geht es: Beim Ulmer Stadtlauf können die Teilnehmer im Schatten des Münster ihre persönliche Bestzeit jagen.

Ulmer Stadtlauf: Ab durch die Neue Mitte

Ab durch die Neue Mitte heißt es diesen Sonntag. Zum neunten Mal findet der Ulmer Stadtlauf über 10.000 Meter rund ums Münster statt. mehr

Der "Weideochse vom Limpurger Rind" ist eine von der EU-Kommission geschützte Ursprungsbezeichnung.

Neues Leben im Wald für ausgebüxtes Rind

Eines der neun Rinder, die am am Mittwochabend aus einer Weide bei Blaubeuren ausgebüxt sind, wird wohl künftig im Wald leben. Die Polizei hat die Suche jedenfalls aufgegeben. mehr

Umleitungen: Es wird enger in der City

Von Montag an gelten gleich zwei Umleitungsstrecken mitten in der Stadt, wegen der Neugestaltung des Weinhofbergs hier und wegen des Umbaus der Frauenstraße da. Und auch an der Kleinen Blau wird gebaut. Mit Infografiken. mehr

Will Clyburn beim Dribbling gegen Dirk Mädrich

Sieg der Ulmer in Bonn hat für Playoffs nur begrenzte Aussagekraft

Die Ulmer hätten gleich dableiben können. Nach dem 93:87- Sieg in Bonn ist klar, dass sich die beiden Teams ab Mittwoch im Playoff-Viertelfinale gegenüberstehen. Beide Trainer erwarten eine spannende Serie. mehr

Verdi: Beschäftige der Post treten in den Streik. Foto: Martin Gerten/Archiv

Warnstreik bei der Post: Am Samstag bleiben Briefe liegen

Im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Deutschen Post AG erhöht die Gewerkschaft den Druck. Am morgigen Samstag wird wieder bei der Niederlassung Brief Ravensburg die Brief- und Paketzustellung bestreikt. Davon sind auch alle Zusteller im Landkreis Heidenheim, Biberach, Alb-Donau-Kreis, Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm betroffen. mehr

Streit im Bierzelt

Wegen ihres Verhaltens bei einem Dorffest, wurden drei junge Männer aus dem Festzelt verwiesen. Dabei kam es zum handfesten Streit mit den Leuten vom Sicherheitsdienst. mehr

Über zwei Promille: 24-Jährige Autofahrerin gestoppt

Mit über zwei Promille im Blut wurde eine 24-jährige Autofahrerin von einer Polizeistreife in der Neuen Straße gestoppt. mehr

Einbrecher im Spargelstand

Spargel sind beliebt - offensichtlich auch bei Leuten, die dafür nicht bezahlen wollen. Gleich zweimal innerhalb weniger Tage ist ein Spargelverkaufsstand am Ortsrand von Elchingen aufgebrochen worden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wandern in der Region

Raus ins Freie! Wir stellen Wandertouren in der Region vor. Zum Anschauen und Nachlaufen. Teil drei: Besuch im Kloster. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Auftakt-Sieg der Neu-Ulm Spartans

Auftaktsieg der Neu Ulm Spartans

Mit einem 28:27 Erfolg gegen die starken Fursty Razorbacks starteten die Neu-Ulm Spartans in die Regionalliga-Saison 2015. mehr

Tanzen: Wettbewerb des Turngaus Ulm TSV Blausein

Blaustein nutzt Heimvorteil

Der TSV Blaustein war schon zum zweiten Mal Ausrichter des Tanzwettbewerbs im Turngau Ulm. Vereine aus der näheren Umgebung und aus Ulm traten in verschiedenen Kategorien gegeneinander an. mehr

Valencia festigte durch den Sieg bei Eibar den vierten Tabellenplatz. Foto: Juan Carlos Cardenas

3:1 gegen Eibar: Valencia auf Champions-League-Kurs

Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi bleibt mit seinem spanischen Club FC Valencia auf Champions-League-Kurs. Sein Verein gewann am 35. Spieltag der Primera Division mit 3:1 (1:0) gegen den Abstiegskandidaten SD Eibar und festigte den vierten Tabellenplatz. mehr

Der FC Groningen feierte seinen ersten Pokalsieg. Foto: Stanley Gontha

FC Groningen erstmals niederländischer Pokalsieger

Der FC Groningen hat erstmals den niederländischen Fußball-Pokal gewonnen. Der Club setzte sich im Finale in Rotterdam gegen Vorjahressieger PEC Zwolle mit 2:0 (0:0) durch. Entscheidender Spieler war Doppel-Torschütze Albert Rusnak. Der Tscheche traf in der 64. und 75. Minute. mehr

Jobs aus der Region

Schlosser (m/w)
Ehingen (Donau) - Sie führen die Wartung und Instandhaltung unserer Strahlmaschinen durch;... Zell Oberflächentechnik GmbH & Co. KG

Verfahrensmechaniker (m/w)
Ehingen (Donau) - für Kunststoff- und Kautschuktechnik;... Zell Metalltechnik GmbH

Haushaltshilfe m/w
Ulm - Haushalt

Automobilverkäufer/-innen für Neu- und Gebrauchtwagen sowie für die Geschäftskundenbetreuung
Ulm - Neukundengewinnung sowie Pflege und Ausbau unserer Kundenbeziehungen; Hervorragende Kundenbetreuung mit dem Ziel einer hohen Kundenzufriedenheit;... Autohaus Sayler

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Schweizer Linder gewinnt Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts

Der Schweizer Lukas Linder hat den mit 10 000 Euro dotierten Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts gewonnen. Der 1984 in Uhwiesen (ZH) geborene Autor überzeugte die Jury laut Mitteilung des Heidelberger Theaters vom Sonntag mit seinem Stück "Der Mann aus Oklahoma". mehr

Der kommende Streik wird der bisher längste sein. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Lokführer wieder im Ausstand: Eine Woche Bahnstreik

Die Lokführer streiken wieder bundesweit. Es ist der achte Ausstand im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der Bahn - und der bisher längste. Wer kann, steigt auf Alternativen um. mehr

Unfallserie mit 13 Verletzten: 100 000 Euro Schaden

Bei einer Unfallserie auf der Autobahn 81 zwischen Empfingen und Horb (Kreis Freudenstadt) sind am Sonntag 13 Menschen verletzt worden. Die Autobahn Richtung Stuttgart war danach stundenlang gesperrt, der Schaden liegt laut Polizei bei etwa 100 000 Euro. mehr

Steine erinnern an gestorbene Kinder. In Stuttgart sollen Schwerkranke ab 2017 stationär betreut werden.

Hafen für sterbende Kinder

Im Jahr 2017 soll das erste stationäre Kinderhospiz im Land seine Pforten öffnen: Das Hospiz Stuttgart erweitert sein Betreuungsangebot. Rund 3000 Familien sind laut einer Analyse darauf angewiesen. mehr

Pünktlichkeit ist für Fahrgäste am wichtigsten

Über das neue Bürgerbeteiligungsportal http://www.stuttgart-meine-stadt.de konnten die Stuttgarter erstmals Anregungen zu einem kommunalen Thema einbringen: Zwischen dem 13. und 27. April galt es, sich zum Nahverkehrsplan zu äußern. mehr

Unternehmen totale Stille

Der andauernde Lärm geht den Anwohnern im Neckarpark schon seit Jahren auf die Nerven. Vor allem dann, wenn auf dem Wasengelände gefestet wird. Es wird also Zeit, dass der Stuttgarter Gemeinderat den Geräuschgeplagten unter die Arme greift. mehr

Beim IS-Vormarsch Jahr im Nordirak hatten die IS-Terroristen Hunderttausende Jesiden vertrieben und Tausende von ihnen in die Gefangenschaft geführt oder getötet. Foto: str/Archiv

IS-Terrormiliz tötet jesidische Gefangene

Die Jesiden berichten von neuen Gräueltaten der IS-Terrormiliz. Unklar ist das genaue Ausmaß. Im benachbarten Syrien sollen bei einem US-Luftangriff auf IS-Stellungen 52 Zivilisten gestorben sein. mehr

Illegale Migranten erreichen schwimmend die Küste der griechischen Insel Rhodos. Foto: Loukas Mastis

Rund 4500 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Hunderte Migranten sind in diesem Jahr schon im Mittelmeer ertrunken, dennoch wagen immer mehr Menschen die gefährliche Überfahrt. Allein an diesem Wochenende werden mehrere tausend Flüchtlinge gerettet. mehr

Suche nach Opfern nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal: Noch immer werden Menschen lebendig geborgen. Foto: Sebastian Stenzel/Wiesbaden112.de

Retter finden noch Erdbeben-Überlebende in Nepals Trümmern

Es klingt wie ein Wunder: Aus den Trümmern des großen Himalaya-Erdbebens graben Helfer immer noch Menschen lebendig aus - darunter wohl auch einen über Hundertjährigen. Deutsche Rettungsteams hatten sich schon auf den Heimweg gemacht. mehr

Die GDL hatte am Donnerstag einen weiteren, langen Arbeitskampf angekündigt - nun wird es fast eine Woche. Foto: Arno Burgi/Archiv

Lokführer wollen fast die ganze Woche lang streiken

Der Tarifkonflikt bei der Bahn eskaliert. Die Lokführer wollen den Verkehr eine knappe Woche lahmlegen - so lange wie noch nie in der Auseinandersetzung. Bahnkunden stehen harte Tage bevor. mehr

Warren Buffett im Mittelpunkt beim Berkshire-Aktionärstreffen 2015: Vor 50 Jahren übernahm Buffett Berkshire Hathaway. Foto: Kathrin Werner

Warren Buffett kündigt weitere Übernahmen in Deutschland an

Warren Buffett findet zunehmend Gefallen an deutschen Unternehmen. Neuland ist Deutschland für den Starinvestor aus den USA aber nicht. mehr

Ohne weitere Milliardenhilfen läuft Athen Gefahr, bald seine Schulden an die Gläubiger oder die Löhne der Staatsbediensteten nicht mehr zahlen zu können. Foto: Orestis Panagiotou

Athen bei Verhandlungen über Reformpaket kompromissbereit

Das hochverschuldete Griechenland braucht dringend frisches Geld in der Staatskasse. Bevor weitere Hilfen fließen können, muss sich Athen mit seinen Geldgebern auf ein belastbares Reformpaket verständigen. Bei den Gesprächen gibt es Fortschritte - am Montag soll es weitergehen. mehr

Das "Avengers"-Team in Seoul. Foto: Kim Hee-Chul

Superhelden bremsen Raserfilm aus

Die Superhelden von "Avengers: Age of Ultron" haben "Fast & Furious 7" in den nordamerikanischen Kinos von seinem Spitzenplatz verdrängt. mehr

Aus dem Licht geschält: Die Satanic Surfers in Belgien. Foto: Benedikt Wenck

"Punkest Place on Earth": Groezrock-Festival in Belgien

Irokesen-Haarschnitte, karierte Hosen und laute Musik: Bei einem der größten Punkrock-Festivals Europas feiern Tausende Fans ihre Musik. Viele reisen auch von weit entfernt an für Punkrock-Legenden wie Refused, Social Distortion und Millencolin. mehr

Der kleine George auf dem Weg zu seinem Schwesterchen. Foto: Andy Rain

Kate schenkt Großbritannien eine Prinzessin

Die Briten sind begeistert. Herzogin Kate hat eine Tochter auf die Welt gebracht. Jetzt spekuliert das ganze Land: Wie wird die Kleine wohl heißen? mehr

Pixel und Pinselstrich

Bunt, schrill, ulkig? Ja, solche Filme sind von Dienstag an in Stuttgart auch zu sehen, beim Internationalen Trickfilmfestival. Doch im Wettbewerb überwiegt der ernste Blick der Animateure auf die Welt. mehr

Myriam Simon und Friedemann Vogel in John Crankos Spätwerk "Initialen R.B.M.E."

Musikalisch statt museal

Von Zeit zu Zeit tanzt sie den Alten gern. Jetzt hat die erfolgsverwöhnte Stuttgarter Ballett-Truppe wieder etwas von John Cranko aus dem Fundus geholt. mehr

Vor der Generalsanierung: die Oper Stuttgart.

An großer Lösung führt kein Weg vorbei

Die Zeichen für eine große Lösung bei der Stuttgarter Opernhaus-Sanierung stehen günstig. Auch das Drehbühnen-Problem im Theater wird angegangen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gewaltige Weihrauchschwaden liegen über dem Berg Gerizim, dem heiligsten Ort der Samaritaner im Westjordanland. Die uralte Glaubensgemeinschaft feiert hier das Pessach-Fest. Foto: Alaa Badarneh
Artikel des Tages
Mai 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7