Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
29°C/18°C

Basketball: Ein Comeback sorgt für Verwirrung

„David“ Per Günther (l.) gegen „Goliath“ Lucca Staiger? Am Ende trickste der Ulmer seinen Bamberger Kumpel mit einem Zauberwurf aus.

Ulm Dass Daniel Theis auf dem Münsterplatz mitspielte, ärgerte manchen Basketball-Fan. Immerhin hat der Bamberger für die EM abgesagt.

mehr

Kein Visum für Teigmacher - Bäckerei will Gambier einstellen

Eine schwäbische Bäckerei sucht händeringend Arbeitskräfte.

Laichingen/Rom Der behördliche Vorgang zieht sich wie Kaugummi: Ein Gambier und eine Bäckerei in Laichingen kämpfen um eine Arbeitserlaubnis.
mehr

Ungarns Behörden kapitulieren vor Flüchtlingsströmen

Flüchtlinge warten in Budapest auf einen Zug Richtung Deutschland. Foto: Tamas Kovacs

Berlin/München Sie kommen im Zwei-Stunden-Takt. Nachdem die Budapester Polizei Flüchtlinge nicht mehr vom Besteigen der Züge Richtung Österreich und Deutschland hindert, sind Hunderte in Bayern angekommen.
mehr

59-Jähriger verwechselt Gas und Bremse: Auto überrollt 19-Jährigen

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt hinter einem Rettungswagen.

Vöhringen In Vöhringen hat sich am Montagabend ein Unfall ereignet, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, als er von einem Auto erfasst und überrollt wurde. Er hatte zuvor Sachen aus seinem Auto ausgeladen, als der Wagen eines 59-Jährigen auf sein Auto prallte.
mehr

Volkswirte: Im August rund 2,8 Millionen Arbeitslose

Jeden Monat werden die aktuellen Zahlen zur Situation auf dem Arbeitsmarkt bekannt gegeben. Foto: Julian Stratenschulte

Nürnberg Es gehört zum saisonalen Auf und Ab des Arbeitsmarktes - die alljährliche Sommerflaute sorgt meist für einen Anstieg der August-Arbeitslosenzahlen. Ansonsten sei die Lage gut, versichern Volkswirte. Ihr Ausblick fällt dagegen etwas skeptischer aus.
mehr

Noch keine Entscheidung, ob Tempo 30 bleibt

Eggingen/Wiblingen Die Mehrheit der Egginger und Wiblinger hält an Tempo 30 fest. Ein Mitglied des Petitionsausschusses des Landtags hörte sich die Wutbürger vor Ort an.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berghülen-Treffensbuch ist Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. Die Feuerwehr war mit 150 Kräften und 35 Fahrzeugen im Einsatz. Das Wohnhaus, zwei Stallgebäude, ein Getreidelager und eine Scheune wurden zerstört. Verletzt wurde niemand.

Großfeuer zerstört Bauernhof - Schaden beträgt bis zu eine Million Euro

Schaden von bis zu einer Million Euro ist am Montag beim Brand eines Bauernhofs in Treffensbuch entstanden Neben Stallungen und Scheune wurde auch ein Wohnhaus zerstört. 150 Feuerwehrleute löschten. mehr

Landwirte gehen von Unterweiler aus mit ihren Traktoren für einen "fairen Milchpreis" auf die Straße.

Mit dem Traktor zur Milchbauern-Demo in München

Der Milchpreis ist wieder mal im Keller, und die Landwirte sind auf 180. "In Krisenzeiten muss die Milchmenge in Europa gedrosselt werden", fordert Landwirt Karl-Eugen Kühnle, baden-württembergischer Landesvorsitzender des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM). mehr

Grundstücke für Gewerbe werden teurer

Der Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm (SUN) erhöht die Preise für Gewerbegrundstücke. Mit einem Kommentar von Chirin Kolb: Preise sind das kleinere Problem mehr

Aller Einsatz kam zu spät: Die Rettungsdienste konnten den 22-Jährigen nur noch tot bergen.

Wie gefährlich ist das Schwimmen in der Donau?

Der tödliche Badeunfall am Sonntagabend belebt die Debatte aufs Neue, wie gefährlich Schwimmen in der Donau ist. Zwar gibt es kaum Strudel und Strömungen, das Gesundheitsamt rät aber davon ab. mehr

Steuerberater mit komödiantischem Talent: Walter Mayer verdingt sich immer wieder mal erfolgreich als schräger Thalfinger Ortschronist.

Kult: Kabarettist Walter Mayer nimmt Ortsgeschehen auf die Schippe

Eigentlich, sagt Walter Mayer über sich selbst, sei er "ein richtig langweiliger Typ". Was Mayer als Koordinator und Moderator bei Festen der Pfarrei widerlegt. Legendär sind seine Auftritte als Kabarettist. mehr

Das Ulmer Münster

Sponsor erhöht Spende für Münsterturm

125 ist die Zahl, die dieses Jahr bestimmt. So auch die Spende an die Münsterbauhütte, die am Sonntag beim großen Basketball-Event auf dem Münsterplatz zusammengekommen ist. mehr

Claudia Jeschka fördert nicht nur Frauen. Sie setzt sich auch dafür ein, dass Inhaber von Teilzeit- und Telearbeitsplätzen mehr Anerkennung finden.

Zu wenige Frauen in Chefetagen

Sie ist Beraterin und auch Mahnerin: die Chancengleichheitsbeauftragte des Regierungspräsidiums Stuttgart. Claudia Jeschkas Ziel ist es, die Zahl der Frauen in Führungspositionen der Behörde zu erhöhen. mehr

Bürgermeister Martin Schairer zur neuen Bürgerumfrage: Positive Meinungen zu S 21 überwiegen.

Zustimmung zu S 21 wächst wieder

Einer Bürgerumfrage der Stadt zufolge sehen die Stuttgarter das Großprojekt S 21 in einem positiveren Licht als noch vor zwei Jahren. mehr

 

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

Die Sommerhitze hat sich für dieses Jahr verabschiedet. Foto: Felix Kästle/Archiv

Prognose: "Kaltfront beendet letzte große Hitzewelle"

Das war's mit schwüler Hitze im Südwesten für dieses Jahr - zumindest laut Vorhersage. Eine Kaltfront zog am Dienstag von Frankreich her über weiten Teilen des Landes auf und ließ die Temperaturen fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte. mehr

Mit einer Kampagne geht Golesorkhi die Diskriminierung von Muslima an. Foto: C. Horsten/Archiv

Projekt für Muslimas: Junge Deutsche gewinnt UN-Preis

Die Situation muslimischer Frauen in Deutschland hat eine junge Stuttgarterin zu einem Projekt angeregt, das jetzt einen UN-Preis gewonnen hat. Mit dem Preisgeld von 20 000 Euro kann Lara-Zuzan Golesorkhi (27) nun ihr "With or Without"-Projekt (Mit oder Ohne) umsetzen. mehr

Bislang gibt es keinen Hinweis auf weitere Wölfe. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Nach Wolfsfund an A5: Keine Hinweise auf weitere Wölfe

Nach dem Fund eines überfahrenen Wolfes an der Autobahn 5 im Ortenaukreis hat das Land keine Hinweise auf weitere Vorkommen. "Aber der bei Lahr tot gefundene Wolf macht deutlich, dass jederzeit wieder ein Wolf zu uns wandern kann", mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Glücksmoment für Trainer Uwe Hämmerle vom FKV Neu-Ulm: „Dass noch vier Teams hinter uns stehen, ist riesig.“

FKV-Trainer Uwe Hämmerle bejubelt ersten Sieg der Vereinsgeschichte

Bisher war der FKV Neu-Ulm nur durch eine soziale Ader aufgefallen. Im 33. Anlauf feierte der Klub aus der Fußball-Kreisliga B mit 1:0 bei Ljiljan Ulm den ersten Sieg überhaupt. Trainer Uwe Hämmerle ist happy. mehr

Vom Start weg Gas gegeben: Entscheidend waren aber die zweiten 1000 Meter für den Sieg von Maximilian Reinelt (3. v. li.) und Co. im Achter.

Ruder-WM: Leichter Doppelvierer und Achter direkt im Finale

Der leichte Frauen-Doppelvierer mit den Ulmerinnen Lena Müller und Leonie Pieper sowie der Achter mit Maximilian Reinelt haben sich am zweiten Tag der Ruder-WM direkt für die Finals qualifiziert. Mit Video mehr

Was für eine Kulisse für den Test der Ulmer Basketballer gegen Daniel Theis und Co.

Ratiopharm Ulm gewinnt Münsterplatz-Test gegen Brose Baskets Bamberg

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm hatten zu kämpfen - aber eigentlich nur mit der brutalen Hitze auf dem Münsterplatz. Den Meister Bamberg rangen sie in der regulären Spielzeit mit 71:58 nieder. mehr

Übersicht: Elf der Woche

Von der Bezirksliga bis zur Kreisliga B! Sechsmal die Elf der Woche gab es am dritten Spieltag der Saison 2015/2016! Die Elfs der Woche im Bezirk Donau/Iller seht ihr hier in der Übersicht. Wir bedanken uns bei allen Vereinsverwaltern für das Eintragen der Aufstellungen und den fleißigen FuPa-Usern für das Abstimmen. weiterlesen bei Fupa

"Wir genießen die Tabelle"

Bisher war der FKV Neu-Ulm nur durch eine soziale Ader aufgefallen. Im 33. Anlauf feierte der Klub aus der Fußball-Kreisliga B mit 1:0 bei Ljiljan Ulm den ersten Sieg überhaupt. Trainer Uwe Hämmerle ist happy. weiterlesen bei Fupa

Kühn verlässt Spatzen

Der 19 Jahre alte Abwehrspieler, vor Saisonbeginn von den A-Junioren des FC Augsburg gekommen, schließt sich dem bayerischen Landesliga-Tabellenführer FC Gundelfingen an. weiterlesen bei Fupa

Für die deutschen Ruderer läuft bei der WM in Frankreich weiter alles Plan. Foto: Detlev Seyb

Zwei weitere deutsche Boote im WM-Halbfinale

Für die deutschen Ruderer läuft bei der WM in Frankreich weiter alles Plan. Am dritten Tag der Titelkämpfe auf dem Lac d'Aiguebelette zogen zwei weitere Boote in das Halbfinale ein und kamen damit der Olympia-Qualifikation ein beträchtliches Stück näher. mehr

Der Niederländer Kevin Strootman muss erneut am linken Knie operiert werden. Foto: Luciano Rossi

Dritte Knie-OP für Oranje-Spieler Strootman

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Kevin Strootman muss sich zum dritten Mal am linken Knie operieren lassen und fällt mehrere Monate aus. mehr

Julian Draxler (l) und Dante trainieren in Wolfsburg. Foto: Peter Steffen

Draxler und Dante trainieren erstmals in Wolfsburg

Die Last-Minute-Zugänge Julian Draxler und Dante haben am Dienstagmorgen erstmals beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg trainiert. Das Duo wurde von rund 250 Fans begeistert empfangen. mehr

Sechs Autos beschädigt

Innerhalb von gerade einmal fünf Minuten haben sich am Sonntagvormittag zwei Auffahrunfälle auf der A 7 zwischen der Anschlussstelle Nersingen und dem Hittistetter Dreieck ereignet. Dabei wurden nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West insgesamt sechs Autos beschädigt. mehr

Biker bei Unfall schwer verletzt

Ein 54-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der A 7 nahe der Anschlussstelle Nersingen schwere Verletzungen zugezogen. mehr

Auto landet im Graben - Fahrer flüchtet

Nachdem ein 38-Jähriger einen Unfall verursacht hat, ist er geflüchtet. Der Mann stand unter Drogeneinfluss. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Vorlesen in der Kita: Die meisten Deutschen sprechen sich für eine bessere Bezahlung der Erzieherinnen aus. Foto: Arno Burgi

Klare Mehrheit für Stärkung der Kita-Erziehung

Höhere Gehälter für Erzieherinnen und bundesweite Qualitätsstandards für Kitas - das befürworten nach einer neuen Umfrage die meisten Bundesbürger. Für höhere Gehälter in dem Bereich sprechen sich nach einer in Berlin vorgestellten Studie 79 Prozent der Befragten aus.  mehr

Bei einer israelischen Militäraktion im palästinensischen Dschenin ist es zu gewaltsamen Konfrontationen mit Hunderten von Palästinensern gekommen. Foto: Alaa Badarneh

Ausschreitugen bei Armee-Einsatz in Palästina

Bei einer Festnahmeaktion der israelischen Armee in der Palästinenserstadt Dschenin ist es in der Nacht zu heftigen Schusswechseln gekommen. mehr

Kinder an einem Springbrunnen. Für das laufende Jahr seien noch Patenschaften für Tiefdruckgebiete zu vergeben. Traditionell tragen sie weibliche Vornamen. Foto: Kay Nietfeld

Verkauf von Wetterpatenschaften für 2016 startet

Schönes Wetter wird 2016 mit männlichen Vornamen verbunden sein. Tiefdruckgebiete tragen dann weibliche Vornamen. Wer seinen Namen auf einer Wetterkarte finden will, kann eine Patenschaft übernehmen. mehr

Güterwagons auf dem Rangierbahnhof Maschen nahe Hamburg während des Lokführerstreiks. Foto: Philipp Schulze

Lokführerstreiks belasten Güterverkehr auf der Schiene

Der Güterverkehr gilt als ein wichtiger Konjunktur-Indikator. Im ersten Halbjahr war der Transport auf der Schiene rückläufig. Das hatte vor allem einen Grund. mehr

Brasiliens Regierung um Staatschefin Dilma Rousseff plant erstmals in der Geschichte des Landes einen Haushalt mit rote Zahlen. Foto: Joedson Alves

Brasilien sieht Etat-Defizit für 2016 vor

Brasilien hat für 2016 ein Staatsdefizit von knapp 30,5 Milliarden Reãis (7,6 Milliarden Euro) vorgesehen. Die Regierung der Staatschefin Dilma Rousseff hat im Parlament eine Haushaltsvorlage eingereicht, die erstmals in der Geschichte Brasiliens rote Zahlen vorsieht. mehr

Sinkende Milchpreise bringen viele Bauern in Not. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Milchbauern bekräftigen Forderung nach staatlichen Eingriffen

Seit Wochen protestieren in vielen Ländern Bauern gegen den Preisverfall bei der Milch. Die Landwirte bangen um ihre Existenz - und fordern staatliche Eingriffe. Doch die Politik ist uneins. mehr

Matthias Reim fällt länger aus. Foto: Bodo Schackow

Matthias Reim wegen Herzmuskelentzündung im Krankenhaus

Schlagersänger Matthias Reim ("Verdammt, ich lieb Dich") wird wegen einer Entzündung des Herzmuskels im Krankenhaus behandelt. Der 57-Jährige muss eine längere Auszeit nehmen, wie sein Management am Dienstag mitteilte. mehr

Jörg Pilawa schläft lieber zuhause. Foto: Axel Schmidt

Jörg Pilawa tritt bewusst kürzer

Der TV-Moderator Jörg Pilawa will seine Bildschirmpräsenz allmählich verringern. "Ich mache sukzessive weniger als vor zehn Jahren", sagte der gebürtige Hamburger, der am kommenden Montag 50 Jahre alt wird, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Rapper Sido ist von seinen Gesangskünsten nur bedingt begeistert. Foto: Britta Pedersen

Sido: "Ich kann nicht singen!"

Der Rapper Sido (34) macht heute Hip-Hop, weil ihm für andere Musikrichtungen die Gesangsstimme fehlt. "Warum ich Rapper geworden bin? Weil ich nicht singen kann. Ich wollte aber Musik machen", sagte der Berliner der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Sojus TMA-18Mis ist startklar. Am 2. September bringt die Rakete die ESA-Kosmonauten Aydyn Aimbetov (Kasachstan), Sergei Volkov (Russland) und Andreas Mogensen (Dänemark) zur Raumstation ISS. Foto: Sergei Ilnitsky
Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11