Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
23°C/15°C

Positive Bilanz: Ulmer Uni-Klinikum ohne Verluste

Neue Chirugie Uniklinik Ulm

Ulm Nach drei verlustreichen Jahren hat das Uni-Klinikum erstmals wieder einen minimalen Gewinn erwirtschaftet. Das vermeldet der Klinikumsvorstand. Grund seien vor allem gestiegene Patientenfallzahlen.
mehr

Wird Deponie in Donaustetten ausgebaut?

Donaustetten In Donaustetten ist die einzige Ulmer Bauschutt-Deponie. Weil die bisherigen Kiesgruben bald gefüllt sind, ist eine Erweiterung der Deponie im Gespräch.
mehr

B-28-Umleitung wird geändert

Seit der Sperrung der B 28 durch Blaustein wird der Verkehr aus Richtung Blaubeuren über Arnegg umgeleitet. Dabei bleibt es auch nach der jüngsten Besprechung zwischen Stadt und Regierungspräsidium.

Blaustein Die Umleitung für die B 28 in Blaustein wird in etwa drei Wochen geändert: Der gesamte Lkw-Verkehr wird über den Berliner Ring geleitet, die Straße Klingenstein-Arnegg für Pkw-Gegenverkehr freigegeben.
mehr

Starker Verbund für die S-Bahn: Kommunen organisieren sich in Verein

Die regionale S-Bahn soll kommen.

Neu-Ulm Druck machen, um die Regio-S-Bahn möglichst bald aufs Gleis zu setzen – das ist der Sinn eines geplanten Vereins. Die Stadt Neu-Ulm macht mit.
mehr

GDL lehnt Schlichtung ab

Einfach wird ab heute gar nichts für die Kunden der Deutschen Bahn: Bis Sonntag wollen die Lokführer streiken.

Berlin Der bisher längste Bahnstreik hat begonnen: Bis Sonntag legen die Lokführer die Arbeit nieder. SPD-Chef Sigmar Gabriel kritisiert den Streik scharf. Mit einem Kommentar von Dieter Keller: Regeln für Streithähne.
mehr

Prozess um Tugces Tod: Gegenseitige Schuldzuweisungen

Mahnwache vor dem Darmstädter Landgericht: Mit der Vernehmung einer Freundin von Tugce ist der Prozess um den gewaltsamen Tod der Studentin fortgesetzt worden. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Darmstadt Puzzle-Teile einer tödlichen Nacht: Vor Gericht wird versucht, den Schlag gegen die Studentin Tugce zu klären. Zeugenaussagen weichen stark voneinander ab.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Nicht gerade Land unter am Ulmer Donauufer, aber die Fuß- und Radwege sind von der Donau schon überflutet worden. Was den Schwänen nichts ausmacht. Ansonsten aber hält sich das Hochwasser bislang in Grenzen.

Kein Hochwasser: Feuerwehr ist entspannt

Auch wenn es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nochmals heftig regnen wird, bleiben die Feuerwehren in Ulm und Neu-Ulm locker. mehr

Hundeköder werden von Kripo untersucht

Zwölf Hundeköder, die bisher Unbekannte vor einer Woche im Gögglinger Wald und auf dem Hochsträß – am Fußweg zur Linde – ausgelegt hatten, wurden von der Ulmer Polizei zur Untersuchung ans Landeskriminalamt in Stuttgart geschickt. mehr

Polizei

Filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei

Eine waghalsige Jagd hat sich am Sonntag bei Leipheim ein Audi-Fahrer mit der Polizei geliefert. Der Flüchtende entkam, ein Polizeiwagen verunglückte. mehr

Messerattacke in Weißenhorn

Mit einem Messer hat ein Mann am Sonntagabend in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet von Weißenhorn eine Frau bedroht. mehr

Prof. Alexander Schramm leitet Kliniken am BWK und an der Uni.

Neuer Chef an der Klinik für Mundchirurgie

Prof. Alexander Schramm ist neuer Ärztlicher Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Uniklinikum Ulm. Er löste Dr. Guido Schlömer ab, der kommissarischer Leiter war und nun das Amt des Stellvertretenden Ärztlichen Direktors inne hat. mehr

Der Donau zugewandt (und dem Fotografen mit dem Rücken): Alexander Wetzig, der gestenreich die Sitzstufen erklärt.

Alexander Wetzig:
Letzte Sitzung vor seiner Verabschiedung

Alexander Wetzig ist ein von seinem Beruf Besessener. Abzulesen daran, dass der Ulmer Baubürgermeister noch am Tag vor seiner Verabschiedung, die kommende Woche am 13. Mai ist, eine Sitzung seines Fachausschusses leitet. Als wär's nach 24 Amtsjahren das Selbstverständlichste auf der Welt. mehr

Polizeihubschrauber

Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Auf frischer Tat hat die Polizei am Sonntag einen Einbrecher erwischt, dank aufmerksamer Zeugen. mehr

Ex-Freundin mit Messer bedroht

Ein 57-jähriger Mann aus Ulm hat am Sonntagabend mit einem Küchenmesser bewaffnet seine Ex-Freundin in Weißenhorn bedroht. mehr

Biber auf Autobahn überfahren

Ein 24-jähriger Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag, gegen 3.30 Uhr, der Autobahnpolizei Günzburg einen Wildunfall gemeldet. Dieser ereignete sich auf der A 7 in Fahrtrichtung Süden, wenige hundert Meter nach der Anschlussstelle Nersingen. mehr

Vier Verletzte bei Unfall

Bei einem Unfall mit drei Autos sind am Sonntag auf der A8 vier Menschen verletzt worden mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

125 Jahre Münsterturm

Zum 125. Jahrestag der Fertigstellung des Hauptturms des Ulmer Münsters widmen wir dem historischen Gebäude ein Multimedia-Special. In drei Etappen zeigen wir Ihnen unter anderem Orte, die Besucher normalerweise nicht zu sehen bekommen. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Träumt vom Olympiastart 2016: Degenfechter Constantin Böhm.

Böhm auf dem Weg nach Rio selbstkritisch

Beim Weltcup der Degenfechter in Paris hat Constantin Böhm (SSV 46) das erste Quali-Turnier für Olympia in Rio mit einem Achtungserfolg beendet. mehr

Beim letzten Playoff-Duell mit Bonn war Dru Joyce der Pechvogel.

Heimvorteil hat den Baskets nicht immer geholfen

Ulm gegen Bonn - dieses Duell gab es bereits dreimal in den Playoffs. Zweimal hatten die Baskets dabei im Viertelfinale die Nase vorn, einmal Ulm. mehr

WM-Siegtorschütze Mario Götze hat das uneingeschränkte Vertrauen von Joachim Löw. Foto: Marcus Brandt

Löw über Barca gegen Bayern: "Duell auf Augenhöhe"

Bundestrainer Joachim Löw rechnet dem FC Bayern München trotz dessen Verletzungsmisere Chancen aus im Champions-League-Duell beim FC Barcelona. mehr

Der FC Bayern trifft im Halbfinale auf den spanischen Club FC Barcelona. Foto: Albert Olive

FC Bayern und FC Barcelona im Vergleich - Duell der Superlative

Es ist das Duell der Superlative. Egal ob Umsatz, Titel oder Zuschauer-Zuspruch - der FC Bayern und der FC Barcelona können in allen Bereichen herausragende Zahlen vorweisen. mehr

Jobs aus der Region

Sourcing Operator (w/m)
Buchhof - Durchführung des Beschaffungsprozesses für indirekte Materialien und Services

Aushilfsbedienungen (m/w)
Bernstadt - Albgasthof Bären

Teamleiter Beteiligungscontrolling (w/m)
Buchhof - Durchführung von Business-Analysen, Vor- und Nachbereitung von Plan- und Performance-Reviews

Reinigungskräfte (m/w)
Ulm - Gebäudereinigung J. Kalnbach

Der gesunde Dienstag

Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Stoch: Nicht am Niveau des baden-württembergischen Abiturs rütteln

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat im Streit um die Zukunft der Gymnasien Vorwürfe zurückgewiesen: "Ich möchte keine Diskussion über die Absenkung des Niveaus führen", sagte Stoch den "Stuttgarter Nachrichten" (Dienstag). mehr

Schwächeanfall beim Autofahren

Ein Mann hat in Göppingen während einer Autofahrt einen Schwächeanfall erlitten und einen Unfall verursacht. Ein anderer Autofahrer erlitt schwere Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge wollten am Dienstagmorgen hintereinander die Bundesstraße 10 befahren, mehr

Dieb wird direkt vorm Polizeipräsidium gefasst

Unmittelbar nach dem Diebstahl hat sich der mutmaßliche Täter den denkbar ungünstigsten Fluchtweg ausgesucht: Der 20 Jahre alte Mann flüchtete mit seiner Beute am späten Montagabend direkt vor das Mannheimer Polizeipräsidium - und wurde sofort festgenommen. mehr

Ab heute wird der Schlossplatz zum Drehort für das Internationale Trickfilm-Festival. Wie im vergangenen Jahr werden 85 000 Menschen erwartet.

Schlossplatz zieht die Massen an

Wenn am heutigen Dienstag das 22. Internationale Trickfilm-Festival startet, dann muss das Grün am Schlossplatz geschützt werden. Überhaupt dürfen nur ausgewählte Veranstaltungen dort abgehalten werden. mehr

Noch ist offen, um wie viel der VVS seine Ticketpreise für 2016 erhöht.

Hoffnung auf schwächeren Aufschlag

Die Erhöhung der VVS-Fahrpreise kommt wie das Amen in der Kirche. Möglicherweise fällt die Steigerung aber geringer aus als in den Vorjahren. mehr

Kabeltausch am Fernsehturm

Der Südwestrundfunk (SWR) lässt ab heute die Hochfrequenzkabel im Schaft des Stuttgarter Fernsehturms austauschen. Diese Arbeiten dienen dazu, den Brandschutz im Turm zu verbessern. mehr

Zerstörte Häuser in Kathmandu: Die Zahl der Toten nach dem Erdbeben in Nepal steigt immer weiter. Foto: Diego Azubel

Behörden bestätigen Tod einer deutschen Frau bei Nepal-Beben

Die Zahl der Toten nach dem Erdbeben in Nepal steigt immer weiter. Mehr als 7600 sind es schon - darunter jetzt auch offiziell zwei Deutsche. Weitere Deutsche werden im Trekking-Dorf Langtang vermisst, wo riesige Erdrutsche abgingen. mehr

Neubau des Bundesnachrichtendienstes in Berlin: Der BND soll dem US-Geheimdienst NSA über Jahre geholfen haben, Politiker und Unternehmen in Europa auszuforschen. Foto: Paul Zinken

Union ruft SPD zur Sachlichkeit in BND/NSA-Affäre auf

Schon bei Sachthemen wie Mindestlohn und Pkw-Maut haben es Union und SPD nicht gerade leicht miteinander. Und jetzt kommt noch die BND/NSA-Affäre dazu. Das ist dem Klima in der großen Koalition wenig zuträglich. mehr

De Maizière nennt Vorwurf in der BND-Affäre Unterstellung

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere und BND-Präsident Gerhard Schindler weisen die gegen sie erhobenen Vorwürfe im Schatten der NSA-Affäre weit von sich. Mehr Aufklärung soll es im Bundestag geben. Mit einem Leitartikel von Christoph Faisst : Es geht eben doch. mehr

Ein Golf VII im Volkswagen-Werk in Wolfsburg. Foto: Julian Stratenschulte

Volkswagen muss Aktionären Rede und Antwort stehen

Europas größter Autobauer Volkswagen stellt sich nach heftiger Führungskrise in Hannover Tausenden Aktionären. Bei den Anteilseignern dürften nach gut drei Wochen Ausnahmezustand einige Fragen aufgelaufen sein. mehr

Jürgen Fitschen (r) betritt vor Beginn des Strafprozesses den Gerichtssaal des Landgerichts München I. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Prozess gegen Top-Manager der Deutschen Bank geht weiter

Tag zwei im Münchner Betrugsprozess gegen Spitzenmanager der Deutschen Bank: Vergangene Woche hatte die Staatsanwaltschaft das Wort, heute sind vor dem Landgericht München die Angeklagten an der Reihe. mehr

Der Lufthansa-Konzern hat kein leichtes Quartal hinter sich. Foto: Boris Roessler

Lufthansa legt Zahlen für Schreckensquartal vor

Die Lufthansa legt heute ihre Geschäftszahlen für das erste Quartal 2015 vor, das von einem erneuten Pilotenstreik und dem Absturz einer Germanwings-Maschine geprägt war. mehr

Juliette Gréco geht auf Abschiedstournee. Foto: Daniel Reinhardt

Juliette Gréco: Traurig, aber dankbar

Eine Ära neigt sich dem Ende zu: Die französische Chansonnette Juliette Gréco verabschiedet sich von der Bühne. Sie sei glücklich, sagt sie. Auch wenn ihr die heutige Welt Angst bereite. mehr

Sela Ward dreht wieder mit Roland Emmerich. Foto: Paul Buck

"Independence Day 2": Sela Ward wird US-Präsidentin

Eine Frau im Weißen Haus hat es noch nicht gegeben. Der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich will das ändern, zumindest auf der Leinwand. In "Independence Day 2" haben die USA eine Präsidentin. mehr

Jay-Z und Beyoncé - in einem Hauch von Nichts. Foto: Justin Lane

"Party des Jahres": Stars feiern beim "Met Ball"

Die "Party des Jahres" in New York stand diesmal ganz im Zeichen von China: Mit bestickten Roben und aufwendigem Kopfschmuck flanieren die Stars über den roten Teppich vor dem Metropolitan Museum - und eine Pop-Diva nutzt den "Met Ball" für einen ganz besonderen Auftritt. mehr

Sein Blick auf die Welt ist nur selten optimistisch: Lars von Trier in seinem Büro der Filmproduktionsfirma Zentropa im Süden von Kopenhagen.

"Heulen hilft"

Nach einem Eklat 2011 beim Filmfestival in Cannes erlegte sich Lars von Trier ein Schweigegelübde auf. Nach und nach bricht es der dänische Regisseur jetzt - und gibt wieder vereinzelt Interviews. mehr

Der Heidelberger Stückemarkt endete mit dem Gastspiel des mexikanischen Revolutionsstücks "Mendoza".

Verschwundene Väter

Mit Vater-Rollen beschäftigen sich zwei prämierte Schauspiele beim Heidelberger Stückemarkt: Ein Vater verschwindet, ein anderer wird zerstückelt. Der Abschluss des Festivals bringt noch mehr Blut. mehr

Peter Eisenman hat einen gelassenen Blick auf die Holocaust- Gedankstätte.

Notizen vom 5. Mai 2015

Geld für Schlemmer-Werk 163 000 Besucher haben in der Ausstellung "Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt" in der Staatsgalerie Stuttgart das Wandbild "Familie" gesehen. Es ist Schlemmers letzte Wandarbeit, 1940 entstanden, monumentale 2,20 mal 4,50 Meter messend. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Vor einem Spielzeugladen in Tokio halten imperiale Sturmtruppen die Stellung. Der vierte Mai ist internationaler Star Wars Tag. Foto: Kimimasa Mayama
Artikel des Tages
Mai 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7