Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
6°C/2°C

topaufmacher

Herzversagen: Udo Jürgens ist tot

Zürich Bilanz eines großen Entertainers: mehr als 1000 Songs. Mehr als 100 Millionen verkaufte Platten. Mehr als ein halbes Jahrhundert auf der Bühne. Merci, Udo Jürgens. Für schöne Stunden und tolle Songs. Mit Bildergalerie. weiter lesen

Verrücktes Wetter: Es blüht im Winter

Winter, nicht Frühling! Den Pflanzen ist es egal, sie blühen.

Ulm Wettertechnisch war das Jahr außergewöhnlich, sagen Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes. Entsprechend mild war der Winter bisher.
mehr

Weihnachtszirkus: Publikum bei Premiere begeistert

Weihnachtszirkus in Ulm.

Ulm Artisten, die sämtliche Gesetze der Physik Lügen strafen; Rösser, edel und stolz; sogar Kühe: Der Weihnachtszirkus in der Friedrichsau ist wieder da, schon das siebte Mal. Jedes Mal anders. Jedes Mal klasse.
mehr

Holzgas-Heizkraftwerk in Senden im Normalbetrieb

Im Februar 2012 besuchen Sendener Stadträte das Sendener Kraftwerk. Da lief alles noch nicht so richtig rund. Das ist jetzt offenbar anders.

Senden Wie es scheint, haben die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) zum Jahresende ein lange währendes technisches Problem gelöst: Das Holzgas-Heizkraftwerk in Senden läuft im Normalbetrieb.
mehr

EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen

Die Bundespolizei reagierte auf die EU-Kontrollen. Nun müssen sich Passagiere auf längere Wartezeiten einstellen. Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main Die EU-Kommission hat an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt nach einem Medienbericht erhebliche Sicherheitsrisiken aufgedeckt. Den Prüfern sei es bei jedem zweiten Versuch gelungen, Waffen oder gefährliche Gegenstände durch die Passagierkontrolle zu schmuggeln.
mehr

Plan-Chefin: "Wiederaufbau nach Tsunami hat gut funktioniert"

Banda Aceh am 26. Dezember 2004 (l) und dieselbe Stelle zehn Jahre später. Foto: Hotli Simanjuntak

Hamburg Der Wiederaufbau nach dem verheerenden Tsunami vor zehn Jahren hat nach Ansicht von Plan-Chefin Maike Röttger in Indonesien gut funktioniert. Doch noch immer werden mehr als 37.000 Menschen vermisst.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Weißenhorn Youngstars gewinnen überzeugend gegen den am amtierenden Tabellenführer der Pro B (2.BL)!
Mit 100:83 (48:43) gewinnen die Fuggerstädter gegen die NOMA Iserlohn Kangaroos.
Topscorer waren Randal Holt 22 Punkte und 9 Assists vor David Krämer mit 21 Zählern.

Weißenhorn Youngstars sorgen weiter für Furore

Die Weißenhorn Youngstars haben am Sonntagabend für eine weitere Überraschung in der zweiten Basketball-Bundesliga Pro B gesorgt: In eigener Halle besiegten sie den Spitzenreiter Iserlohn nach einer packenden Partie mit 100:83 (48:43). mehr

Kein Durchkommen mehr in der Ulmer Innenstadt: Auch am vierten Adventssonntag strömten viele Menschen in die Geschäfte, um letzte Einkäufe vor Weihnachten zu erledigen. Die Parkhäuser waren bereits am Vormittag dicht.

Handel zufrieden mit viertem Adventssamstag

Weihnachtsstimmung mag zwar weder in den Straßen noch in den Geschäften der Ulmer Innenstadt bei den derzeitigen Temperaturen aufkommen, aber die Kunden lassen sich nicht davon abhalten, das Weihnachtsgeschäft mit ihren Einkäufen kräftig anzukurbeln. mehr

Sogar der rote Helm mit weißem Plüschrand passt zum Weihnachtsmann-Outfit: Zum 25. Mal fuhr Charles Heilman mit seinem Toy Run los.

25. Toy Run: Neuer Start, gewohntes Ziel

„Es ist gigantisch, was alles zusammengekommen ist“, sagt Charles Heilman und strahlt. Zum 25. Mal fand der Toy Run statt. mehr

Noch sitzt die Nikolausmütze: Sporttaucher kurz vor ihrem Start zum Donauabschwimmen an der Adenauerbrücke.

42. Donauabschwimmen mit rund 100 Sporttauchern

Neopren-Anzug, Handschuhe, keinen Alkohol und auf eigene Gefahr: Diese Regeln für die rund 100 Sporttaucher reichten, um den Fluss in ein schwimmendes Fackelmeer zu verwandeln. mehr

Bald sind wieder die Sternsinger unterwegs und sammeln Spenden für Hilfsbedürftige.

Sternsinger: Hunderte Könige in Weißenhorn

Am 30. Dezember steht eine Großveranstaltung in der Fuggerhalle an: Hunderte Kinder und Jugendliche aus der Diözese Augsburg werden an diesem Tag zur Eröffnung der Sternsinger-Aktion erwartet. mehr

Ein Tag der Freude war die Taufe des jüngsten Familienmitglieds, auch wenn der in Syrien gebliebenen Teil des Issa-Clans schmerzlich fehlte: (von links) Rasha Beylouni, Fikas Issa, Täufling Patrick mit Patin Andrea Engel-Benz, George, Suso-Pfarrer Norbert Blome und Jessica.

Leben ohne Angst: Syrische Flüchtlingsfamilie ist seit einem Jahr in Ulm

Advent - die Zeit der Ankunft. Für die Familie Issa hat dieses Wort eine besondere Bedeutung, denn sie ist endlich angekommen - in Sicherheit. Im Frieden. Die fünfköpfige Familie ist vor einem Jahr vor den Gräueln des Kriegs in ihrem Heimatland Syrien geflohen. mehr

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall mit Verletzten

Ein Betrunkener hat am Freitagabend einen Unfall verursacht. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. mehr

Autofahrer fährt Radfahrer an

Glück im Unglück hatte ein 60-jähriger Radfahrer am Freitag in der Nähe von Langenau. Er wurde von einem Autofahrer angefahren. mehr

Einbruch in der Innenstadt

Am Donnerstag ist ein Unbekannter in eine Firma in der Glöcklerstraße eingebrochen. Er machte sich mit dem Bargeld davon. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ulms Deonte Burton (am Ball) hatte keinen guten Tag, konnte gegen Göttingen mit Oldie Khalid El Amin erneut nicht überzeugen.

Ulmer Basketballer ohne Lust und Leidenschaft

Nach sechs Siegen in der Basketball-Bundesliga hat Ratiopharm Ulm in Göttingen mit 80:92 mal wieder verloren. Das war ein enttäuschender Abschluss einer Woche, in der das Team von Trainer Leibenath auch das Aus in der Eurochallenge erleben musste. mehr

Spielt künftig wieder im Trikot der TSG Ehingen: Sebastian Kiem (beim Wurf) war der Aufwand in Blaustein zu hoch.

Alle Württembergligisten sind nochmals im Einsatz

Endspurt im Handball-Bezirk: Während Viertligist TSG Söflingen schon in der Weihnachtspause weilt, geht's in der Württembergliga noch einmal hoch her. Alle Vertreter aus der Region sind am Ball. mehr

Weltmeistermacher Joachim Löw (r). Foto: Uwe Anspach

Löws Konzept: Weltmeister-Team überwand alle Widerstände

Es war DER Sport-Höhepunkt des Jahres: Deutschland wurde wieder Fußball-Weltmeister. Momente, die Trainer Löw, seine Spieler und auch die deutschen Fans nicht vergessen. Der Weltmeister-Coach ging Risiken ein und hatte es nicht nur leicht. Am Ende war alles richtig. mehr

Maria Höfl-Riesch (r) wurde zur "Sportlerin des Jahres" 2014 gekürt. Foto: Uwe Anspach

Ehrung: Höfl-Riesch "Glücksfall für den Sport"

Nach ihrem Abschied vom aktiven Sport begleitet Maria Höfl-Riesch als Fernseh-Expertin das Geschehen im alpinen Ski-Weltcup. Für die Leistungen in ihrer letzten Saison wurde die Olympiasiegerin nun noch einmal geehrt. mehr

Jobs aus der Region

21.12. Ausbildung - Kauffrau/-mann im Einzelhandel
Möbel Mahler Einrichtungszentrum GmbH & Co. KG Neu-Ulm, Neu-Ulm

21.12. Aushilfskräfte Teppichabteilung (m/w)
Möbel Mahler Einrichtungszentrum GmbH & Co. KG Neu-Ulm, Neu-Ulm

21.12. Abteilungsleiter Möbel (m/w)
Möbel Mahler Einrichtungszentrum GmbH & Co. KG Neu-Ulm, Neu-Ulm

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Sane (oben) von Hannover kämpft mit Frantz um den Ball. Foto: Patrick Seeger

Freiburg verpasst Sprung vom Tabellenende: Nur 2:2 gegen Hannover

Der SC Freiburg hat es verpasst, im letzten Bundesligaspiel des Jahres 2014 die Abstiegsränge zu verlassen. Die Breisgauer kamen am Sonntag daheim trotz einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (1:0) gegen Hannover 96 hinaus und bleiben mit nun 15 Punkten Tabellen-Letzter hinter Borussia Dortmund. mehr

Jochen Cornelius-Bundschuh. Foto: Uli Deck/Archiv

Badische Bischöfe würdigen Einsatz in der Flüchtlingsarbeit

In einem gemeinsamen Gottesdienst haben Geistliche der evangelischen und katholischen Kirche in Baden das Engagement in der Flüchtlingshilfe gewürdigt. Dabei wandte sich der Freiburger Erzbischof Stephan Burger am Sonntag in Karlsruhe gegen fremdenfeindliche mehr

Beifahrerin stirbt bei Unfall auf Autobahn 6

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 ist am Sonntag eine 34-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein Autofahrer kam in der Nacht in der Nähe von Bretzfeld (Hohenlohekreis) bei starkem Regen mit seinem Wagen ins Schleudern und dann auf der Fahrbahn zum Stehen. mehr

Altes Gemäuer, in dem die Kultur floriert: Die Wagenhallen.

Unsichere Zukunft

In den ehemaligen Wagenhallen beim Stuttgarter Nordbahnhof hat sich ein Biotop für Kreative entwickelt. Ein Kulturbetrieb mit überregionaler Ausstrahlung. Doch dessen Zukunft ist unsicher. mehr

Rock-stark: Dacia Bridges.

Muse des Kings

Seit fast zehn Jahren mischt die US-amerikanische Sängerin Dacia Bridges in der Stuttgarter Kulturszene mit. Zur Zeit tritt sie im Elvis-Stück des Friedrichsbau-Varieté auf - als Muse des "Kings". mehr

Die Düfte des Orients

Überstanden! Doch ehrlich: So schlimm war er ja gar nicht, der Parfümkauf. Auch deswegen, weil sich die Verkäuferin in dem Laden in der Stuttgarter City rührend um mich bemüht hat. Geduldig ließ sie mich ein Fläschchen nach dem anderen probieren. mehr

Die Paketflut vor Weihnachten nutzen Kriminelle für sich. Foto: Daniel Karmann

Warnung vor Räubern in Paketboten-Verkleidung

Kurz vor Weihnachten mahnt die Polizei Hamburg zu erhöhter Vorsicht bei der Annahme von Paketen. Grund sind zwei Raubüberfälle der vergangenen Tage, bei denen angebliche Paketzusteller die Opfer in deren Wohnungen überwältigten und ausraubten. mehr

Hier wollte der Mann aussteigen - und wurde verprügelt. Foto: Armin Weigel

Drei Männer schlagen Asylbewerber zusammen

Ein afrikanischer Asylbewerber ist in einem Regionalzug in Niederbayern von drei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt der 18-Jährige mehrere Platzwunden am Kopf und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter flüchteten unerkannt. mehr

Nachdem die AfD im Wahlkampf mit Forderungen wie Volksabstimmungen über Moschee-Bauten für Aufmerksamkeit sorgte, haben Rassisten in Dormagen ihrem Hass freien Lauf gelassen. Foto: Linda Hammer

Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert

Mit Hakenkreuzen und fremdenfeindlichen Sprüchen haben Unbekannte einen Moschee-Neubau in Dormagen beschmiert. Die Täter brachten zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag an dem Rohbau etwa 40 bis 50 Schmierereien an. mehr

Die billigen Kraftstoffe haben in den vergangenen Monaten die Geldbeutel der Autobesitzer entlastet. Als Folge wurde mehr getankt. Foto: Arno Burgi

Ölpreis-Verfall alarmiert EZB - Autofahrer profitieren

Während die Tankrechnung vieler Autofahrer sinkt und sinkt, alarmiert der Verfall der Ölpreise die Europäische Zentralbank (EZB). Der Vizechef der Notenbank, Vítor Constâncio, warnt vor einem möglichen Abrutschen der Preise auf breiter Front. mehr

Der Entwicklungsvorstand der Daimler AG, Thomas Weber. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Daimler-Vorstand: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll

Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektroauto-Pioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen. mehr

Die Auswirkungen des Ausstands sind insgesamt überschaubar. Foto: Roland Weihrauch

Weihnachtsstreik bei Amazon geht am Montag weiter

Der Weihnachtsstreik beim Online-Versandhändler Amazon soll nach einer kurzen Sonntagspause von Montag an weitergehen. Die Gewerkschaft Verdi will die Versandzentren in Bad Hersfeld, Rheinberg (NRW), Leipzig und Graben (Bayern) lahmlegen. mehr

Udo Jürgens bei einem seiner letzten Auftritte im November in Münster

So trauern die Promis um Udo Jürgens

Der völlig überraschende Tod von Udo Jürgens bewegt ganz Deutschland. In den sozialen Netzwerken herrscht große Trauer um den begnadeten Musiker. Auch viele Promis nehmen öffentlich Abschied.

mehr

Udo Jürgens war einer der größten Musiker im deutschsprachigen Raum

Zum Tod von Udo Jürgens: Die Geschichten seines Lebens

Die völlig unerwartete Todesnachricht von Udo Jürgens schockiert Deutschland. Ein begnadeter Musiker ist für immer von der großen Bühne abgetreten. Ein Blick auf den Kosmos Udo Jürgens.

mehr

Reaktionen auf den Tod von Udo Jürgens

Der plötzliche Tod von Udo Jürgens hat Künstler, Politiker, Sportler und Medienmanager tief bewegt. Eine Auswahl der Reaktionen vom Sonntag. mehr

Henry Funck (F. Mücke) und Tochter Claire (M. Reinhardt) auf dem Nachhauseweg.

Mit wem flirtet Friedrich Mücke im "Tatort: Maulwurf"?

Der alleinerziehende Kommissar Henry Funck ist in seine Nachbarin verknallt, über die der Zuschauer bisher noch nicht viel erfahren hat. Wer die schöne Brünette ist und wie Friedrich Mücke sich privat als Single-Vater schlagen würde, erfahren Sie hier.

mehr

Sarah Jessica Parker: Scheidung statt "Sex and the City"

Frauen weltweit hoffen auf einen dritten "Sex and the City"-Film. Doch Sarah Jessica Parker, Hauptdarstellerin und Zugpferd der Reihe, macht jetzt lieber in Scheidungen.

mehr

Lessing (Christian Ulmen) und seine Kollegin Kira Dorn (Nora Tschirner)

Krimi-Tipps am Montag

Im Ersten wird Kommissarin Dorn in einem Rathaus verschanzt, während auf ZDFneo eine Doppelfolge Inspector Barnaby läuft und später im Ersten im "Tatort" ein Gefängnisinsasse kurz vor Entlassung flieht.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
In einem Wald der Stiftung August Bier in Brandenburg stehen die Weihnachtsbäume nicht in einer Plantage sondern sind Bestandteil eines natürlichen Waldes. Die Besucher können sich ihr Exemplar aus etwa sieben verschiedene Arten aussuchen und selber absägen. Foto: Patrick Pleul