Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/14°C

Ein besonderer Schwörmontag

Die ersten Fahnen für Schwörmontag 2015 wurden am Dienstag am Donauufer aufgezogen.

Ulm Ein außergewöhnlicher Schwörmontag kündigt sich an: mit der letzten Schwörrede von Oberbürgermeister Ivo Gönner. Dennoch soll alles seinen regulären Lauf nehmen und möglichst bescheiden bleiben. Mit Kommentar: Das wird keine Routine.
mehr

Wanderausstellung soll Venus und Mammut bekannter machen

Eiszeitkunst, aus Mammut-Elfenbein geschnitzt. Hier: Das weltberühmte, winzige Mammut, das als ältestes vollständig erhaltenes figürliche Kunstwerk der Menschheit gilt.

Ulm Bedeutende Eiszeitkunstwerke aus der Region und deren Fundorte werden in Brüssel präsentiert. In der Landesvertretung Baden-Württemberg eröffnet Minister Peter Friedrich am Dienstag eine Ausstellung.
mehr

Vermutlich Brandstiftung in Kita

Opfer der Flammen: Der katholische Kindergarten „Heilig Geist“ ist nach dem Brand vom Sonntag völlig verrußt. Nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei deutet alles auf Brandstiftung hin.

Ulm Größer als angenommen sind die Schäden, die das Feuer in der Kita „Heilig Geist“ angerichtet hat. Die Polizei geht mittlerweile von Brandstiftung aus. Womöglich muss das Gebäude abgerissen werden.
mehr

Drei Verletzte: Schwerer Unfall bei Seligweiler

Bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Böfingen und der Autobahnauffahrt Ulm-Ost sind am Dienstag die Fahrer der drei beteiligten Autos verletzt worden, zwei davon schwer.

Ulm Bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Böfingen und der Autobahnauffahrt Ulm-Ost sind am Dienstag die Fahrer der drei beteiligten Autos verletzt worden, zwei davon schwer.
mehr

Schlag gegen Mafia-Szene am beschaulichen Bodensee

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg in Stuttgart. Foto: Daniel Naupold

Konstanz/Stuttgart Kalabrien und den Bodensee trennen mehr als 1600 Kilometer. Doch wer die mächtige 'Ndrangheta nur in Süditalien sucht, der irrt. Für einige mutmaßliche Mafia-Mitglieder ist das unauffällige Leben in Deutschland jetzt zu Ende.
mehr

Schule stellt Regeln gegen zu aufreizende Kleidung auf

Bauchfreie Shirts oder Hotpants sollen aus der Schule verbannt werden. Foto: Ole Spata/Archiv

Horb Aufreizende Kleidung von Schülerinnen veranlasst eine Schule in Horb zum Durchgreifen: Die Schulleiterin verfasste einen Elternbrief, in dem sie ankündigt, dass zu offenherzige Kleidung - zum Beispiel bauchfreie Shirts oder Hotpants - künftig geahndet wird. Schülerinnen sollen dann zwangsweise große T-Shirts überziehen müssen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Sinnlose Zerstörung: Mit Axthieben haben Unbekannte die drei Eichen im Ersinger Realwald gefällt und einen weiteren Baum verstümmelt. 25 Jahre haben die Eichen gebraucht, um rund 20 Zentimeter Durchmesser zu erreichen.

25 Jahre alte Eichen im Ersinger Realwald abgehackt

Mutwillig haben Unbekannte im Ersinger Wald vier Bäume gefällt, darunter drei 25 Jahre alte Eichen. Auch in Wippingen hat ein Täter schon wieder einen 30 Jahre alten Obstbaum bis auf den Stumpf abgesägt. mehr

Die kleine Sophie hat diesen Brief von ihren Ur-Großeltern bekommen.

Rührender Brief der Urgroßeltern: Willkommen im Leben, Sophie

Zum Heulen schön ist der Brief, den die kleine Sophie von ihren Ur-Großeltern aus Herrlingen bekommen hat: eine Ermunterung, sich voller Freude und Mut ins Leben zu stürzen. mehr

Allgäu-Airport in Memmingen: Um einen Absturz zu vermeiden, musste im September eine Maschine der Ryanair durchstarten. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wertet dies als "schwere Störung". Foto: Allgäu Airport

Allgäu-Airport wird Drehkreuz für Osteuropa

Der Allgäu-Airport in Memmingen setzt auf den Ausbau. Ein Gewerbepark soll das nötige Geld einspielen, eine gute Bilanz den Bedarf unterstreichen. mehr

Drogendrama in Ulmer Volkshochschule

In einer Toilette der Volkshochschule sind am Dienstagnachmittag zwei Männer nach Drogenkonsum zusammengebrochen. Der Notarzt musste sogar beatmen. mehr

Linie 1

Feldversuch: Siemens testet sichere Tram

Seit einigen Tagen ist die Straßenbahn "Jörg Syrlin" mit der Fahr-zeugnummer 47 als Versuchsträger für aktive Fahrzeugsicherheitssysteme auf der Ulmer Linie 1 unterwegs. Das teilt der Pressesprecher der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU), Bernd Jünke mit. mehr

Inhofer-Prozess beginnt in letzter Juli-Woche

Von Ende Juli an muss sich die Geschäftsführung von Möbel Inhofer vor dem Landgericht Augsburg verantworten. mehr

Damit die Briefe trotz Streiks bei den Empfängern ankommen, lässt die Post sonntags arbeiten und zahlt tausenden Aushilfskräften 100 Euro Bonus.

Post: Hilfskräfte unterstützen Briefträger

Seit dem Ende des vierwöchigen Streiks bei der Post in der Nacht von Montag auf Dienstag müssen in der Region liegengebliebene Briefe sortiert und ausgetragen werden. Die Post geht davon aus, dass bis Ende der Woche der Großteil zugestellt ist. mehr

Aufbau im Wiblinger Klosterhof: Aus Podesten und Stahlleitern entsteht dort die Bühne für die am Mittwoch beginnenden Freiluft-Konzerte.

Drei Mitglieder von "Die Happy" unterstützen Andreas Bourani live

Wenn Andreas Bourani am Freitag im Wiblinger Klosterhof gastiert, ist das für einige Mitwirkende ein Heimspiel. Fast die gesamte Besetzung der aus Ulm stammenden Band "Die Happy" ist mit von der Partie. mehr

Lautes Knattern, Abgaswolken und strahlende Gesichter gab es am Samstag in Lonsee, als die Trabi-Freunde zum Ausflug starteten.

Trabi- und Ostfahrzeugtreffen in Lonsee - Cabriolets selbst konstruiert

42 Trabis und Ostfahrzeuge, fünf Clubs aus Baden-Württemberg und den Nachbarländern und jede Menge Fachsimpelei: Das Trabant Team Ulm haben "Pappen"-Liebhaber am Samstag nach Lonsee geholt. mehr

Wiblinger machen mobil gegen den Bau einer Asylunterkunft.

Wiblinger Initiative macht gegen Wohnheim mobil

Der geplante Bau einer Unterkunft für 72 Asylbewerber an den Wiblinger Eschwiesen spaltet das Wohnquartier. Mit Flugblättern rufen Gegner zur Unterschriftenaktion auf. Ein zweites Flugblatt wirbt für Toleranz.Mit einem Kommentar von Christoph Mayer mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer am Trauf entlang

Hoch zum Trauf - und dann immer an der Albkante entlang. Die vierte Tour unserer Wanderserie führt von Geislingen an der Steige nach Türkheim. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Aufholjagd bei afrikanisch heißen Winden

Die FLG Blaubeuren machte in der Segelflug-Bundesliga zuletzt einige Punkte gut. Bei strahlend blauem Himmel und sengender Hitze starteten fünf Flugzeuge in Sonderbuch in den Himmel. Joachim Krais stieg als Erster auf eine Höhe von 1800 Meter, seine Teamkollegen folgten. mehr

Manuel Zörlein vom DAV Neu-Ulm.

Wanzke und Zörlein kaum noch zu schlagen

Bei den Hitzerennen um den Internationalen Inline-Cup sowie den Michael-Sandel-Cup, die beide als Slalom in Degmarn-Oedheim bei Heilbronn ausgetragen wurden, zeigten die Alpin-Asse des DAV Neu-Ulm erneut, dass sie derzeit kaum zu bezwingen sind. mehr

Die Elf des Jahres im Bezirk Donau/Iller

Wir wollen es genau wissen! Wer sind die elf Topspieler der Saison 2014/2015? Zur Wahl stehen alle Spieler, die es in ihrer Liga in die Elf des Jahres geschafft haben. weiterlesen bei Fupa

Transfer-Ticker: Wer geht wohin?

Sommerzeit ist Wechselzeit: Vereine im gesamten FuPa Südwets-Gebiet verstärken ihre Kader, suchen sich Fußballer neue Herausforderungen oder verlängern Trainer. Die neuesten Aktivitäten aus dem Bezirk Donau/Iller gibt es in unserem Transfer-Ticker kurz und knapp zusammen gefasst.  weiterlesen bei Fupa

Wer gegen wen?

In dieser Übersicht werden alle bisher bei FuPa eingetragenen Testspiele im Bezirk Donau/Iller angezeigt. weiterlesen bei Fupa

Stefan Bradl kann auf dem Sachsenring nicht starten. Foto: Epa

Pleiten-Klasse MotoGP: Deutsche warten seit 1949 auf Sieg

Es bleibt dabei: Deutsche Fahrer in der MotoGP haben es schwer. Durch den Ausfall von Stefan Bradl geht beim Heim-Grand Prix kein deutscher Pilot an den Start. Und die Zukunft sieht auch nicht rosig aus. mehr

Der Serbe Novak Djokovic trifft auf den Kroaten Marin Cilic. Foto: Gerry Penny

Die Wimbledon-Duelle im Viertelfinale

Djokovic gegen Cilic, Federer gegen Simon, Murray gegen Pospisil und Wawrinka gegen Gasquet: Im Wimbledon-Viertelfinale sind die Rollen klar verteilt. Gut möglich, dass im Halbfinale des bedeutendsten Tennisturniers die besten vier Profis der Welt unter sich sind. mehr

Unfall nach Sekunden-Schlaf

Am Dienstagmorgen stießen zwei Autos zwischen Ringschnait und Mittelbuch frontal zusammen, als ein 24-Jähriger in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Anscheinend war er kurz eingenickt. Beide Autofahrer wurden verletzt, an den Autos entstand Totalschaden. mehr

Randalierer lassen Badegast bluten

Mehrere Personen randalierten in der Nacht zum Sonntag im Freibad in Kirchdorf. Sie zerschlugen unter anderem Flaschen. Ein Badegast verletzte sich am nächsten Tag an den Scherben. Auch das Gelände um die Stadtiongaststätte wurde beschädigt. mehr

Einbrecher an Fenstern gescheitert

Da hatte ein Einbrecher Pech: Bei dem Versuch in eine Firma in der Wagnerstraße einzubrechen, scheiterte er an den massiven Fenstern des Gebäudes. mehr

Jobs aus der Region

Wohnbereichsleitung (m/w)
Niederstotzingen - PAN Privates Altenpflegehaus Niederstotzingen

Schreiner/Schlosser (m/w)
Ulm - Universitätsklinikum Ulm

Sekretär (m/w)
Ulm - Universitätsklinikum Ulm

Bäckereifachverkäufer/in
Ulm - Bäckerei Bayer

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Rekord bei Tempoverstößen auf den Autobahnen

Auf den Autobahnen in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr so oft geblitzt worden wie noch nie. Die Zentrale Bußgeldstelle in Karlsruhe habe 960 000 Verfahren eingeleitet. mehr

Bei einem Unfall auf der A81 sind drei Personen leicht verletzt worden. Foto: Armin Weigel/Archiv

Niesattacke: Sechs Autos beschädigt, drei Leichtverletzte

Und alles nur, weil er ein paar mal niesen musste: Die Niesattacke eines Autofahrers auf der Autobahn 81 bei Stuttgart hat zu einer Unfallkette mit sechs beteiligten Autos geführt. mehr

 

Öney offen für Veränderung

Auf Antrag der FDP diskutiert der Landtag heute über die Zukunft des Integrationsministeriums. Ministerin Öney kämpft für das Thema und ihre Mitarbeiter - lässt ihre eigene Zukunft aber bewusst offen. mehr

EU-Kommissar Günther Oettinger forderte die Immobilienmanager im Stuttgarter Rathaus dazu auf, sich gute InformatikKenntnisse anzueignen.

Zu wenig Gewerbeflächen

Die Region Stuttgart ist knapp an Gewerbeflächen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Genehmigung vorhandener Areale Pobleme macht. Das Thema beschäftigte die Teilnehmer des Immobilien-Dialogs. mehr

Beim Fischmarkt wird feilgeboten, was das Meer zu bieten hat.

Aale-Dieter und Wattwurm sind wieder da

Mit dem Hamburger Fischmarkt kommt ab Donnerstag hanseatisches Flair auf den Karlsplatz. Passend dazu gibt's Tonnen frisches Meeresgetier. mehr

Kurz und bündig vom 8. Juli 2015

Schubkarre begräbt Mann Stuttgart. Ein 47 Jahre alter Arbeiter ist am Dienstag in Stuttgart-Sillenbuch von einer tonnenschweren Motorschubkarre begraben und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte mit der Schubkarre eine Mulde mit Schutt beladen wollen. mehr

Feuerwehrleute sind im April 2011 auf der Autobahn A19 bei Kavelstorf in der Nähe von Rostock nach der Massenkarambolage im Einsatz. Foto: Bernd Wüstneck

Tödliche Massenkarambolage im Sandsturm: Urteil erwartet

Mehr als vier Jahre nach einer Massenkarambolage im Sandsturm wird heute das Urteil erwartet. Angeklagt wegen fahrlässiger Tötung ist eine 54-jährige Autofahrerin aus Brandenburg. mehr

Der Angeklagte Oskar Gröning sitzt im Gerichtssaal in Lüneburg. Foto: Julian Stratenschulte

Plädoyers im Lüneburger Auschwitz-Prozess gehen weiter

Im Auschwitz-Prozess gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning sollen heute in Lüneburg die Plädoyers der Nebenkläger-Anwälte fortgesetzt werden. Möglicherweise wird auch die Verteidigung ihr Schlussplädoyer halten. Das Urteil könnte dann in der kommenden Woche fallen. mehr

Spitzenvertreter der Koalition hatten sich erst am Montag auf den Gesetzentwurf zur Erbschaftsteuer geeinigt - doch die Kritik dauert an. Foto: Wolfram Kastl

Erbschaftsteuer-Reform: "Bedürfnisprüfung" für Firmenerben

Nach monatelangem Streit in der Koalition will das Bundeskabinett heute eine Reform der Erbschaftsteuer beschließen. Firmenerben sollen dadurch auch in Zukunft weitgehend von der Steuer befreit werden, wenn sie das Unternehmen fortführen und damit Arbeitsplätze erhalten. mehr

Die Nerven liegen blank

Seit der weltweiten Finanzkrise 2008 hat Chinas Regierung nicht mehr so energisch in den Aktienmarkt eingegriffen, um einen Börsenkrach zu verhindern. Das sollte durchaus auch in Deutschland interessieren. mehr

Machen die beiden Herren bald gemeinsame Sache? Oben der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, unten der Vorstandschef der ProSiebenSat.1 Media AG, Thomas Ebeling. Fotos: dpa

Neuer Mediengigant in Sicht

Pro Sieben Sat.1 und Springer verhandeln über eine Fusion, sagen Insider. Vor zehn Jahren scheiterten sie mit gemeinsamen Plänen schon einmal am Kartellamt. Doch seither hat sich der Markt gewandelt. mehr

Wieviel Steuer steht dem Fiskus zu, wenn Familienmitglieder einen Betrieb erben? Diese Frage soll neu geregelt werden.

Reform der Erbschaftsteuer entschärft

Der Kompromiss in der großen Koalition bei der Erbschaftsteuer löst kontroverse Reaktionen aus: Den Familienunternehmern gehen die Zugeständnisse nicht weit genug, den Gewerkschaften zu weit. mehr

In der Röhre: Arbeit an der neuen Second-Avenue-Linie in New York.

Teuerste U-Bahn der Welt

Manhattan sieht untenrum aus wie ein Bimsstein. Völlig durchlöchert ist der Fels unter der teuersten Halbinsel der Welt. Und jetzt kommen neue Tunnel hinzu - für die neue U-Bahn und für einen fürstlichen Preis. mehr

Jürgen von der Lippe trägt immer noch Hawaii-Hemden - und in seiner neuen Sendung auch Otter.

"Streit mit Sex beilegen"

Entertainer Jürgen von der Lippe ist zurück auf dem Bildschirm. In "Tiere wie wir" soll es um kuriose Parallelen zwischen Mensch und Tier gehen. Welches Verhältnis hat von der Lippe selbst zu Tieren? mehr

Michael Bublé und Luisana Lopilato erwarten ein Kind.

Leute im Blick vom 8. Juli 2015

Matthias Schweighöfer Schauspieler und Produzent Matthias Schweighöfer (34) will Boris Beckers Leben verfilmen lassen. Laut "Bild" will seine Produktionsfirma einen Schwerpunkt auf Beckers Wimbledonsiege 1985 und 1986 legen. Wer Becker spielt, sei noch offen. mehr

 

Zartbitteres Strauss-Praliné

In der musikalischen Champions League macht die Bayerische Staatsoper dem FC Bayern etwas vor. Sie steht mit Premieren wie "Arabella" von Richard Strauss ganz oben. Ovationen für Sänger und Orchester. mehr

Fast schon "Cheek to Cheek": Lady Gaga und Tony Bennett.

Anything goes

Was für ein großartiges Duo: Lady Gaga begeisterte mit dem 88-jährigen Tony Bennett die Zuhörer beim 49. Montreux Jazz-Festival. Es gab Klassiker von Cole Porter, George Gershwin und Edith Piaf. mehr

Tamas Detrich ist bisher Stellvertreter des Ballettintendanten.

Aufbruch mit Balance

Das Jahr 2018 ist ein markantes Datum für die Staatstheater in Stuttgart. Die Verträge aller Intendanten laufen aus. Eine dieser Personalien ist jetzt geklärt: Beim Ballett übernimmt der Vize, Tamas Detrich. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Schwarz-Gelb gegen Weiß-Rot: Nein, hier drängeln keine Fußballfans - die spanische Polizei versucht, Stierhetzer von einer Straße in Pamplona zu schieben. Foto: Jesus Diges