Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/13°C

Verfahren gegen Chefs von Möbel Inhofer erst 2015

Inhofer

Senden/Augsburg Das Verfahren gegen Möbel Inhofer kommt wohl erst 2015 in die Gänge. Die Inhofer-Anwälte müssen bis Oktober eine erste Stellungnahme abgeben.
mehr

Daniela Hildebrand ist Ulmer Weinfestkönigin

Die 23-Jährige (dunkelblaues Dirndl) setzte sich gegen die anderen Kandidatinnen durch.

Ulm Das Ulmer Weinfest hat seine Königin: Es ist Daniela Hildebrand aus Ermingen. Die 23-Jährige wurde am Freitagabend von der Jury gewählt, gekrönt und in Wein aufgewogen.
mehr

Wetterbilanz des Sommers - Sonne scheint wieder

Typisch August: Die kurzen Sonnenphasen können die Regentropfen kaum trocknen, schon folgt der nächste Schauer. Nächste Woche aber werden die Äpfel an den Bäumen je nach Sorte noch rote Backen bekommen.

Ulm Für die Meteorologen geht am Sonntag ein durchwachsener Sommer zu Ende. Kalendarisch jedoch besteht noch Aussicht auf ein paar warme Sonnentage. Nächste Woche soll das Thermometer auf 25 Grad klettern.
mehr

Verbaler Schlagabtausch im Ukraine-Konflikt

Als man noch miteinander statt übereinander sprach: Barack Obama und Wladimir Putin im Juni 2012 beim G20-Gipfel. Foto: Alexei Nikolsky/Ria Novosti/Kremlin Pool

Moskau/Kiew/Mailand Wegen der Unterstützung Moskaus für die Separatisten in der Ukraine wollen Regierungen der EU-Staaten neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Bei einem Treffen der 28 EU-Staaten bewerteten mehrere Außenminister das Vorgehen Russlands als "Invasion".
mehr

Maut-Kritik reißt trotz Seehofers Dialog-Signal nicht ab

Baden-Baden fordert anstatt dessen eine Autobahn-Maut. Foto: Jens Büttner/Archiv

Berlin Die Welle der Kritik an der geplanten Pkw-Maut reißt trotz Vermittlungs-Signalen von CSU-Chef Horst Seehofer nicht ab. In den Bundesländern mit Grenzen zu Nachbarstaaten stößt die vorgesehene Vignettenpflicht auf allen deutschen Straßen auf teils scharfe Ablehnung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Spatenstich für das Biotop am Baggersee Wullenstetten: Der Bagger steht bereit, es sind gekommen (von links): Michael Angerer (Landratsamt Neu-Ulm, Untere Naturschutzbehörde), der Sendener Bürgermeister Raphael Bögge, Manfred Treu (Baufirma), Martin Mayer (Geschäftsführer des Alpinen Hartschotterwerks, das den See beim Kiesabbau geschaffen hat) sowie Thomas Treu (Baufirma).

Bald kein Grillen mehr am Baggersee Wullenstetten

Derzeit lässt es sich am Südufer des Baggersees in Wullenstetten noch hervorragend grillen. Doch schon bald wird das Gelände unzugänglich sein. Der See bekommt ein Biotop. mehr

Das 8. Ulmer Weinfest auf dem südlichen Münsterplatz.

Wochenmarkt, Grusel-Kabinett oder Fußball: Tipps zum Wochenende

Ob Regen oder nicht: Zu Hause muss man das Wochenende nicht unbedingt verbringen. Es bieten sich nämlich zahlreiche Möglichkeiten für einen kurzweiligen Zeitvertreib. Einige davon haben wir zusammengefasst. mehr

Zuerst unter Drogen am Steuer, dann im Gefängnis

Einen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss stand, haben Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Neu-Ulm erwischt. Dann stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. mehr

Zwei Feuer in einer Woche im selben Haus

Es „riecht“ nach Brandstiftung: Zweimal innerhalb einer Woche hat es im Keller eines Wohnblocks auf den Reutenen in Heidenheim gebrannt. mehr

Pfauen bekommen im Augsburger Zoo keinen Namen.

Tiere im Augsburger Zoo haben Paten aus dem Alb-Donau-Kreis

Im Augsburger Zoo haben Besucher die Möglichkeit, eine Patenschaft für eines oder mehrere der dort lebenden Tiere zu übernehmen. Überraschend viele Menschen aus dem Alb-Donau-Kreis haben das getan. mehr

Lukas Jäger macht eine Ausbildung im traditionsreichen Hotel Adlon in Berlin.

Lukas Jäger aus Weißenhorn macht eine Ausbildung im Luxushotel Adlon in Berlin

Unter den Linden 77, Berlin: Der Ausbildungsplatz von Lukas Jäger aus Weißenhorn hat wahrlich keine schlechte Adresse. Seit zwei Wochen arbeitet der 17-jährige im Hotel Adlon Kempinski. mehr

Inliner-Fahrer rammt Radler von Fahrrad

Ein Unfall zwischen einem Rollschuhfahrer und einem Radfahrer hat sich am Donnerstag am Donauufer ereignet. Der Inliner-Fahrer hatte den Radfahrer übersehen und war auf dessen Spur gewechselt. So prallten die beiden frontal aufeinander. mehr

Polizei ermittelt Betrügerbande

Sie haben Hausdächer saniert und dafür überteuerte Preise verlangt. Vor allem Senioren überrumpelten sie mit ihrer Masche. Jetzt flog die Bande auf. mehr

Aquaplaning führt zu Unfall

Zu schnell auf nasser Straße war am Mittwoch gegen 16 Uhr eine 20-Jährige bei Schwendi. In einer Kurve zwischen Schönebürg und Schwendi wurde ihr Aquaplaning zum Verhängnis. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Entzogene Heimat Dazwischen Zwischen den Bahnhöfen Bauern Land Bahn

Teil 5 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Hans Schmied hat Äcker und Wiesen an Autobahn und das Mega-Bahnprojekt der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart verloren. Er erzählt, was das für ihn und seinen Hof heißt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Musste hart um die WM-Medaille kämpfen: Leonie Pieper im leichten Doppelvierer mit Wiebke Hein, Judith Anlauf und Katrin Thoma (von rechts).

Auf Anhieb Bronze

Doch noch eine WM-Medaille für die Ulmer Frauen bei der Ruder-WM in Amsterdam: In ihrem ersten großen Rennen gewann Leonie Pieper Bronze. mehr

Mit der technisch angelegten Spielweise seines neuen Klubs TSV Neu-Ulm hat sich Ali Kanik schnell angefreundet.

"Die sind alle ganz heiß auf mich"

Abflug zu den Weiß-Blauen: Nach 14 Jahren bei Türkgücü Ulm zog es Ali Kanik zum Bezirksliga-Konkurrenten TSV Neu-Ulm. Mit Spannung erwartet der 34-Jährige morgen das Wiedersehen mit dem Ex-Klub. mehr

Marco Reus, Mario Gomez und Antonio Rüdiger (v. l.) feiern ihr Comeback im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Fotos: dpa (2), afp

Ein Trio meldet sich zurück

Mit 18 Weltmeistern im Kader bestreitet Deutschland das Testspiel gegen Argentinien und das erste EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland. Zudem freut sich ein Trio auf die Rückkehr im Nationaltrikot. mehr

Hat beim VfB Stuttgart - auch unter dem neuen Trainer Armin Veh - auf dem Platz ein gewichtiges Wort mitzureden: Christian Gentner, 29, der Kapitän.

"Vergangenes ausblenden"

"Mit gutem Beispiel vorangehen" - so sieht VfB-Kapitän Christian Gentner, 29, seine Rolle beim Neubeginn nach dem Fast-Abstieg. Erstes Stuttgarter Ziel mit Trainer-Rückkehrer Veh sei der Klassenerhalt. mehr

Jobs aus der Region

30.08. Medizinische/r Fachangestellte/r / Arzthelfer/in
Chiffre Südwest Presse, keine Angabe

30.08. Kinderbetreuung (m/w)
Chiffre Südwest Presse, Ulm

30.08. KFZ-Mechatroniker (m/w)
nicht genannt, Ulm

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Aysha - eine von Millionen Flüchtlingen

Seit einem halben Jahr ist diese Bauruine in Istanbul das Zuhause von Aysha. Das fünfjährige Mädchen stammt aus Syrien und gehört zu drei Millionen Flüchtlingen, die der Bürgerkrieg aus der Heimat vertrieben hat. mehr

Beispielloses Drama

Das Leid der syrischen Flüchtlinge wird immer größer, das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR spricht vom "größten humanitären Notfall unserer Zeit". Aber auch im Irak ist die Situation dramatisch. mehr

Streit um Preis der Inklusion

Die Kommunen drängen das Land, die Kosten der Inklusion zu übernehmen. Als Richtgröße gelten 35 Millionen Euro jährlich. Grün-Rot hält sich bedeckt. mehr

Nicht eingefahren denken

Wo Daimler drauf steht, ist nicht immer Auto drin: Die Tochter Moovel rät auch zur Straßenbahn und zum Fußweg, um ans Ziel zu kommen. Ein Mobilitätskonzept soll Auto-Verweigerer einfangen. mehr

Hier ist nicht mehr viel übrig vom Sofa. Wäre es nach dem 25. August bei Ikea gekauft, könnte man es wohl trotzdem zurückgeben.

Geld zurück für das durchgesessene Sofa

Der schwedische Möbelriese bietet seinen deutschen Kunden ein lebenslanges Umtauschrecht für seine Produkte an. Marketing-Experten halten das für eine gute Idee. Späterer Missbrauch ist möglich. mehr

Kommentar: Suche nach dem Haken

Wo ist der Haken? Die neuen Rückgaberegeln von Ikea schlagen in Internetforen hohe Wellen. Die Geschäftsbedingungen werden gewälzt, bis die Fingerspitzen qualmen. Bisher allerdings scheint noch niemand fündig geworden zu sein. mehr

Wiederbelebte Ruine

Jahrhunderte hatte die Burgruine Hohennagold im Dornröschenschlaf gelegen. Zur Landesgartenschau 2012 wurde sie wiedererweckt, etwa mit einem Bürgertheater. Seitdem ist das Gemäuer eine Attraktion. mehr

"Wir brauchen sicher keine neuen Schulreformen", sagt Städtetagspräsidentin Barbara Bosch. Sie fordert das Land auf, die angestoßenen Veränderungen konsequent umzusetzen und die nötigen Gelder dafür bereitzustellen.

"Wenn G 9, dann richtig"

Beim Weg zum Abitur plädiert die Präsidentin des Städtetags Baden-Württemberg, Barbara Bosch, für die Wahlfreiheit von Eltern und Schulträgern zwischen G 8 und G 9. Ein Gespräch über die Bildungspolitik. mehr

Igino Farnhamer (links) hat Samuel Koch in einem Spezialauto des schwäbischen Unternehmens Paravan das Fahren beigebracht.

Samuel Koch ist wieder mobil

Vier Jahre nach seinem fatalen Unfall bei "Wetten, dass . . ?" kann Samuel Koch wieder Auto fahren. Die Eignungsprüfung bestand der gelähmte Schauspieler auf der Alb beim Spezialunternehmen Paravan. mehr

Der Kampf um die Liege

Jedes Jahr im Urlaub der gleiche Ärger: Vor allem Deutsche sichern sich am Pool schon frühmorgens eine Liege mit einem Handtuch. Eine Expertin sagt: Dieses Verhalten stammt aus dem Tierreich. mehr

22 Teams, darunter drei neue

Nach dreimonatiger Sommerpause geht es im "Tatort" mit neuen Fällen weiter. Erwarten können die Zuschauer drei neue Teams, einen Leichenrekord und das Wiedersehen mit Maria Furtwängler. mehr

Paul (Peter Weck) will aus dem Altersheim flüchten und packt. Fotos: © ARD

Schmuggelnde Rentner aus der Provinz

Wenig kritisch, aber amüsant: Im ersten "Tatort" der Saison wollen einige Rentner ihren Lebensabend verschönern - und werden zu Schmugglern. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Freizeit in Afghanistan: Ein Jugendlicher auf dem Kanonenrohr eines alten sowjetischen Panzers. Foto: Jawad Jalali