Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
16°C/9°C

topaufmacher

Hilfe für Flüchtlinge

Ulm Sie wollen Flüchtlingen in Ihrer Region helfen, wissen aber nicht wie und wohin Sie sich wenden können. Hier eine Auflistung der Anlaufstellen in Ulm, Neu-Ulm und den Regionen. weiter lesen

Kulturnacht 2015 spiegelt auch die Sponsoring-Debatte wider

Ulm Der Streit um das Sponsoring aus der Rüstungsindustrie begleitet die Kulturnacht 2015. Ganz abgesprungen sind allerdings nur zwei Veranstalter - sonst bleibt es bei 500 Kreativen an fast 100 Orten.
mehr

An vielen der 50 Felsen kommen Kletterer im Blautal dem Himmel nahe

Sebastian Vendt klettert gern im Blautal. Ein beliebtes Gebiet für den Sportler und seine Freunde. Dass nicht alle Felsen freigegeben sind, finden sie in Ordnung - aus Gründen des Naturschutzes.

Weiler Helm, Gurt, einen Partner zum Sichern: Klettersportler brauchen einiges an Ausrüstung. Felsen gibt es aber im Blautal in Hülle und Fülle. Auch wenn die Sportler sie mit den Vögeln teilen müssen.
mehr

Bilanz der Hitze: Gewinner und Verlierer der Sommersaison

Abkühlung gesucht: So sah es im Außenbecken des Donaubads Wonnemar in Neu-Ulm noch am vergangenen Sonntag aus. Während die Hitze gerade den Freibädern volle Häuser bescherte, ...

Ulm Im Juli und August waren die Bäder proppevoll, in der Gärtnerei Gairing kollabierten hingegen Thermometer. Während einige Feste einen super Zulauf hatten, lagen bei anderen die Besucher hitzebedingt flach.
mehr

Sturz vom Rad: OB-Kandidatin mit gebrochenem Arm in Klinik

Noch drei, vier Tage im Krankenhaus: Birgit Schäfer-Oelmayer.

Ulm Sturz vom Fahrrad mit schwereren Folgen: Mit dem Handicap eines gebrochenen Oberarmes geht Birgit Schäfer-Oelmayer in den OB-Wahlkampf.
mehr

Angebliche Finder des "Nazi-Zugs" gehen an die Öffentlichkeit

In Walbrzych werden Militärexperten erwartet, die mit Bodenradar die Bahnstrecke absuchen sollen.

Warschau/Walbrzych Zwei Männer haben sich beim polnischen Fernsehsender TVP als angebliche Finder eines deutschen Panzerzuges aus dem Zweiten Weltkrieg präsentiert.
mehr

Nach Schuss auf Einbrecher wegen Totschlags angeklagt

Der 41-Jährige hatte sich nach dem Schuss auf Notwehr berufen. Foto: Christian Elsner/Archiv

Hannover Es sei Notwehr gewesen, hatte ein Werkstattinhaber nach einem tödlichen Schuss auf einen jungen Mann erklärt. Fahnder hatten rasch Zweifel an der Version. Nun beginnt der Prozess.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die Stadt Laichingen setzt sich vehement für einen Bahnhalt in Merklingen ein, damit die Menschen der Alb auch die schnellen Regionalexpresszüge nach Ulm und Stuttgart nutzen können.

Land soll Bahnhalt Merklingen finanzieren

Die Kommunen auf der Laichinger Alb wollen 13 Millionen Euro für den Bahnhalt bei Merklingen aufbringen. mehr

Die Ulmerin Verena-Rosa Kraus tanzt bei "Got to Dance" um 100.000 Euro.

Ulmerin tanzt in der TV-Show "Got to Dance"

Am Donnerstagabend auf Pro 7 zu sehen: Die Ulmerin Verena-Rosa Kraus hat mit ihrer Tanzcrew "Team Recycled" das Halbfinale von "Got to Dance" erreicht. mehr

Wichtige Akteure im Spielfilm „Dolores“: Die Schauspieler Udo Schenk, Marcus Grüsser, Christian Koch und die Dampflok 997203.

"Dolores": Filmteam durch Zufall in Oppingen gelandet

Alles ist im Kasten. Der Regisseur ist zufrieden. Stundenlang standen die Kameras in der Nacht im Bahnhof in Oppingen, wo für den ARD-Spielfilm „Dolores“ Szenen mit der Schmalspurdampflok gedreht wurden. mehr

Das Hängebauchschwein des Ulmer Tiergartens musste eingeschläfert werden.

Hängebauchschein Jonathan ist tot

Das Hängebauchschwein Jonathan aus dem Ulmer Tiergarten ist eingeschläfert worden. Dies teilte der Tiergarten am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit. mehr

Persönlicher Wochenendtipp

Ihr fragt Euch, wie Ihr das bevorstehende Wochenende verbringen sollt? Lasst Euch von meinem inspirieren. Mein kontrastreiches Wochenende verspricht, den Kollegen am Montag tolle Geschichten aufdrücken zu können. mehr

Flächendeckend Biotonne, fordert das Umweltministerium. Die Mehrheit im Alb-Donau-Kreistag lehnt das bisher. Bringt eine neuerliche Restmüll-Analyse einen Sinneswandel?

Stadt Neu-Ulm verteilt neue Biomüllfilter gegen üble Gerüche

Von Montag an verteilt die Stadt Neu-Ulm neue Biomüllfilter. Der Filter im Deckel der Biotonnen bewirkt, dass keine üblen Gerüche aus der Tonne entweichen können. Alle drei Jahre muss dieser Filter erneuert werden. mehr

Wer suchet, der findet? Für Studenten, die in Stuttgart eine Bleibe suchen, gibt's dafür keine Garantie.

Jeder Preis wird bezahlt

Das Wintersemester steht bevor, Tausende Studenten suchen in Stuttgart eine Bleibe. Doch auf dem ansgepannten Wohnungsmarkt haben es junge Leute mit wenig Geld besonders schwer. mehr

Vanessa Tuna hat die Hauptrolle im Varieté-Stück "One Moment in Time" übernommen.

Ein Tribut an Whitney Houston

Große Rolle für Vanessa Tuna in der neuen Show des Friedrichsbau-Varietés: Die Sängerin aus Weil im Schönbuch mimt den Weltstar Whitney Houston. mehr

 

Im Weindorf kommt das Achtele gut an

Noch zwei Tage, dann schließt das 39. Stuttgarter Weindorf. Die Wirte sind mit der Resonanz sehr zufrieden. Einige 100 000 Besucher kamen. mehr

 

Geheimgang weckte Neugier in New York

K arin Erles (72) kann die entscheidenden Passagen fehlerfrei aufsagen. In das Buch, von starken Gebrauchspuren gezeichnet, muss die Gästeführerin aus Dilsberg kein einziges Mal schauen. mehr

Bürger fahren für Bürger - hier in Ebersbach an der Fils, aber auch in anderen Orten Baden-Württembergs. Ehrenamtlich organisiert und mit Freiwilligen am Steuer, stopfen die Busverbindungen Lücken im Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs auf dem Land.

Bürgerbus gewinnt an Fahrt

Die Idee, dass Bürger ehrenamtlich andere Bürger zum Einkaufen oder Arzt fahren, findet immer mehr Anhänger. Die Zahl dieser Bürgerbusse steigt. Das Land unterstützt das Projekt und bietet einen Leitfaden an. mehr

Justizminister Reiner Stickelberger und die Justitia (vor dem Ulmer Landgericht): Erfolg im Kampf gegen Jugendkriminalität.

Zahl der Verurteilungen auf Tiefstand

Die Strafverfolgungsstatistik erfreut Justizminister Stickelberger: 2014 lag die Zahl rechtskräftig Verurteilter so niedrig wie seit 1979 nicht mehr. Besonders erfreulich: der Rückgang bei den Jugendlichen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wie Sie Flüchtlingen helfen können

Viele Menschen in der Region wollen die Flüchtlinge unterstützen. Unser Überblick zeigt, wo und wie sie gebraucht werden. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Jesus Ramirez hofft im Herzen, dass seine Spanier den Titel holen.

Vertrauen ins deutsche Team

Wer wird Europameister? Und was hat die deutsche Nationalmannschaft drauf? Basketball-Experten aus der Region geben ihre Tipps ab und erzählen, was ihren Heimatländern bei der EM zuzutrauen ist. mehr

Dominik Trautmann: Ex-Ulmer in der Blausteiner Startelf.

Turnvater Jahn motiviert Buch für Ebersbach

Die Trauben hängen weiter hoch für die Fußball-Landesligisten TSV Blaustein und TSV Buch. Ein erster Punktgewinn wäre motivationsfördernd. mehr

Spatzen-Coach mit etwas Verspätung: Kresimir Arapovic.

Der neue Trainer lässt Übungen für sich sprechen

Erst im fünften Spiel hatte Zweitliga-Absteiger Ulm 46 einen Trainer gefunden: Im September 1965 kam der Bosnier Kresimir Arapovic und packte die Sache professionell an, vielleicht zu sehr. mehr

Übersicht: Elf der englischen Woche

Von der Bezirksliga bis zur Kreisliga B!  Hier ist die Übersicht der Elf der englischen Woche am vierten Spieltag der Saison 2015/2016!  Wir bedanken uns bei allen Vereinsverwaltern für das Eintragen der Aufstellungen und den fleißigen FuPa-Usern für das Abstimmen. weiterlesen bei Fupa

Der fünfte Spieltag hat einige Topduelle

Der TSV Neu-Ulm verlor in der englischen Woche nach der Niederlage in Lonsee Platz 1, jetzt kommt der SC Türkgücü Ulm, der als einziger Verein noch keine Niederlage einstecken musste. Spitzenreiter Senden hat es mit Westerstetten zu tun. Hier ist die Vorschau auf den fünften Spieltag. weiterlesen bei Fupa

Trautmann spielt jetzt für Blaustein

Für Stürmer Dominik Trautmann, der 14 Tage schon in Blaustein mittrainiert hat, wurde rechtzeitig vor dem Ende der Wechselfrist am 31. August die Spielberechtigung beantragt. weiterlesen bei Fupa

Philipp Kohlschreiber trifft in Runde drei auf Roger Federer. Foto: Ray Stubblebine

US Open: Quintett mit Chance aufs Achtelfinale

Fünf der 17 gestarteten deutschen Tennisprofis haben es in die dritte Runde der US Open geschafft. Es wäre erstaunlich, wenn das Quintett auch im Achtelfinale noch dabei ist, denn am Samstag warten auf einige sehr schwere Aufgaben. mehr

 

Keine Zeit zum Verschnaufen

Mit Island wartet heute zum Auftakt der Basketball-EM in Berlin der leichteste Gegner auf Deutschland. Danach trifft das Team von Bundestrainer Chris Fleming bereits in der Gruppenphase auf zwei Titelfavoriten. mehr

Wesentlich wohler als beim FC Bayern fühlt sich Doppeltorschütze Mario Götze (Mitte) bei der Nationalelf. Hier bejubelt er seinen Treffer zum 2:0.

Nationalelf biegt dank 3:1 gegen Polen auf den Weg Richtung EM 2016

Munterer Schlagabtausch zwischen Deutschland und Polen. Mit ihrem 3:1-Erfolg übernahm die DFB-Auswahl die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe D und ist auf einem guten Weg Richtung EM 2016. mehr

Rentner von Bus erfasst

Am Freitagmittag ist ein Mann mit seinem Rollator von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden. mehr

Traktor fährt geparktes Auto an und flüchtet

Ein geparkter weißer Mercedes wurde am Donnerstag in der Hauptstraße angefahren. mehr

Handtasche gestohlen

Die Besitzerin ließ ihre Handtasche aus den Augen, was ein Dieb sofort ausnutzte. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Wohin geht die Reise: Weiter nach Westen oder in ein Lager in Ungarn? Flüchtlinge in einem Zug in der ungarischen Stadt Bicske.

Warten auf dem Weg nach Westen

Die Flüchtlinge, die in Ungarn gestrandet sind, haben fast alle das gleiche Ziel: Deutschland. Weshalb die ungarische Regierung von Viktor Orban sie in Lagern unterbringen will, verstehen sie nicht. mehr

Foto: © Larienn -fotolia.com

BUCKS HEILE WELT: Hundsauge, sei achtsam

Ganz der Onkel! Genau wie die Oma! Solche Sprüche müssen sich Kinder ja oft anhören. Vor allem, wenn es um eher zweitklassige Eigenschaften geht. Krumme Zehen. Wutanfälle. Eine feindliche Grundeinstellung gegenüber Roter Bete. mehr

Ziel Deutschland: Mehrere hundert Flüchtlinge haben sich gestern in Budapest zu Fuß auf den Weg nach Österreich gemacht.

Deutschland auf dem Weg zur EM

Im Spitzenspiel der Qualifikationsgruppe D bezwang die deutsche Mannschaft gestern in Frankfurt den schärfsten Rivalen Polen mit 3:1 (2:1). Damit übernahm die DFB-Auswahl auch die Tabellenführung. Das Foto zeigt die Torschützen Thomas Müller (12.) und Mario Götze (19./82.) beim Jubeln. mehr

SWU-Netz-Geschäftsführer Wolfgang Rabe und Hochschulprofessor und Energieexperte Gerd Heilscher Fotos: Marc Hörger

Das Stromnetz soll klug werden

Die Energiewende hat ihre Tücken. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien schwankt stark. Das Netz soll intelligent werden, um Erzeugung und Nachfrage aufeinander abzustimmen. mehr

Der Blick in die Foto-Kugel - So funktioniert das Selfie mit den neuen 360-Grad-Kameras.

Fotografieren mit 360 Grad

Das Foto im Hoch- und Querformat bekommt Konkurrenz. Panoramen und Bewegtbild sind im Kommen, die höherpreisigen Systemkameras warten mit spannenden neuen Funktionen auf. Das zeigt die Ifa. mehr

Kommt der Einzelhandel nicht gegen die Online-Konkurrenz an? Experten sagen für die kommenden Jahre viele Ladenschließungen voraus.

"Horrorszenario Geisterstadt"

Jedem zehnten Laden in Deutschland droht in den kommenden fünf Jahren das Aus. Immer mehr Kommunen wollen dem Ladensterben nicht tatenlos zusehen. Es ist ein Kampf David gegen Goliath. mehr

 

Atemlos in die neue Mord-Saison

Die Sommerpause ist vorbei: Beim ARD-"Tatort" geht es mit neuen Fällen wieder los. Die Saison 2015/16 hält für die Fans einiges bereit - etwa einen Auftritt von Helene Fischer sowie Prewies in deutschen Kinos. mehr

 

Geschlafen wird am Haken

Die Internationale Raumstation ist seit gestern leicht überbevölkert: Neun anstatt sechs Astronauten sind da. Dass der Däne Mogensen einen hautengen Raumanzug testet, hat aber mit Enge auf der ISS nichts zu tun. mehr

Steht Stefan Raab womöglich eine Zukunft beim ZDF bevor?

Leute im Blick vom 5. September 2015

Jens Lehmann Der Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann (45) hat wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung einen Strafbefehl über 240 000 Euro bekommen. Dagegen legte er Einspruch ein. Am 16. September ist eine Verhandlung vor dem Amtsgericht Starnberg angesetzt. mehr

Ein Doppelmuseum, mitten in Vaduz.

Große Namen

Die Konten in Liechtenstein sind eher geheim, aber wertvolle Kunst gibt es dort auch. Und die ist öffentlich zu bestaunen: Das neue Museum der Hilti Art Foundation in Vaduz zeigt klassische Moderne. mehr

Björn Beton (l.) über das neue Album von Fettes Brot.

Interview: Fettes Brot will "Grenzen ausloten"

Die Band Fettes Brot meldet sich mit ihrem neuen Album "Teenager vom Mars" zurück. Ein Gespräch mit Rapper Björn Beton. mehr

Kritiker werfen Adonis vor, sich nicht früh genug von Assad distanziert zu haben.

Umstrittener Ehrengast

Als einer der wichtigsten arabischen Dichter soll Adonis den Friedenspreis von Osnabrück bekommen. Eine kontrovers diskutierte Entscheidung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Führen diese Gleise zu dem sagenumwobenen "Nazi-Zug", der sich in Polen in einem unterirdischen Tunnel befinden soll?! In Ortslegenden ist sogar von zwei Zügen die Rede, die seit den letzten Kriegsmonaten in der Region um Waldenburg (Walbrzych) spurlos verschwunden sind und über deren Fracht nicht nur in Polen spekuliert wird. Foto: Arno Burgi
Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11