Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
27°C/16°C

Landwirte wegen sinkender Milchpreise unter Druck

 

Region Nach dem Ende der Milchquote am 1. April blieb in Deutschland die Milchschwemme aus. Der Preis steht dennoch unter Druck und sinkt womöglich. Damit droht manchem Landwirt bald ein Nullsummenspiel.
mehr

Studentenwerk baut am Oberen Eselsberg weitere Zimmer und Kinderkrippe

Spatenstich: Das Studentenwerk Ulm erweitert die Wohnlage "Upper West Side" um 98 Zimmer.

Ulm Spatenstich für ein Studentenwohnhaus mit Kinderkrippe: Auf dem Campus Oberer Eselsberg entstehen 98 Zimmer und eine Krippe für 20 Kinder.
mehr

Ulmer Weltladen zieht um in die Pfauengasse

Im April war der Blick in die Zukunft noch skeptisch, doch jetzt kann sich das Team des Weltladens über dessen Fortbestand freuen.

Ulm Der Weltladen besteht weiter: Er zieht an die Ecke Dreikönig-/Pfauengasse in Räume, die ein Schuhgeschäft belegt. Dies wandert ein paar Meter weiter. Mit einem Kommentar von Chirin Kolb: Auch mal eine gute Nachricht.
mehr

Ulmer Forscher Heiko Braak: Alzheimer beginnt in der Kindheit

Heiko Braak und seine Ehefrau Kelly Del Tredici forschen gemeinsam - der Wissenschaftler hat in den vergangenen Jahren die Gehirne von 7000 verstorbenen Menschen auf alzheimertypische Veränderungen untersucht. Es sei ein Glück gewesen, dass man ihn in Ulm aufgenommen habe, sagt der 78-Jährige. Nach seiner Emeritierung in Frankfurt im Jahr 2002 hatte er gemerkt: "Deutsche Hochschulen haben ein Problem mit pensionierten Professoren, die gerne noch weiterforschen möchten."

Ulm Der Wissenschaftler Prof. Heiko Braak lässt sich vom Mainstream nicht beirren und sagt: Alzheimer ist keine Alterskrankheit. Schon Kinder tragen die Vorboten in sich. Womöglich ist ein Virus schuld. Mit seiner Meinung steht er - fast - alleine da. Er nimmt es gelassen.
mehr

Hitzewelle nähert sich 40-Grad-Marke

Ein Junge erfrischt sich in der Duisburger Innenstadt: Die Durchschnittstemperaturen in Deutschland liegen in den kommenden Tagen voraussichtlich zwischen 32 und 38 Grad. Foto: Roland Weihrauch

Offenbach Am Mittwoch kriegt der Norden noch etwas Luft. Ab Donnerstag ist es dann im ganzen Land heiß, heiß, heiß. Und das wird auch in den nächsten Tagen so bleiben. Doch bleibt die Prognose hinter bestehenden Rekorden zurück.
mehr

Unicef: Jedes zehnte Kind wächst im Krieg auf

In der Heimat tobt der Krieg: Ein kleines Mädchen aus Syrien in einem Auffanglager an der Grenze zur Türkei.

Berlin Für die Opfer von Naturkatastrophen spenden viele Menschen gerne. Geld für Kriegsflüchtlinge zu sammeln, ist dagegen ungleich schwerer - vor allem wenn der Krieg über Jahre andauert. Das trifft auch die notleidenden Kinder.
mehr

Ticker zur Griechenland-Krise
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Foto: Fotolia

Europa, Terror, Cannabis: Suttner-Schüler diskutieren mit Parlamentariern

Gibt es ein Recht auf Rausch? Auch darüber diskutierten Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums mit Bundestagsabgeordneten und Europa-Experten. mehr

Dominika Stronczek aus Hamburg und Sina Hartung aus Ulm.

Ulmerin bei Physik-WM: Sina ist als Kapitänin gefordert

Sina Hartung aus Ulm startet bei der Physik-WM in Thailand. Hier berichtet sie von ihren Erlebnissen rund um den Wettkampf und in dem fremden Land. mehr

Kunstaktion am Donauufer: Sieben symbolische Gräber haben Aktivisten in der Nacht zum Dienstag auf der Wiese am Ulmer Donauufer ausgehoben.

Aktivisten errichten am Donauufer symbolische Gräber für Flüchtlingsopfer

In der Nacht auf Dienstag haben Aktivisten als Protest gegen Europas Flüchtlingspolitik symbolische Gräber am Donauufer errichtet. Die Idee beruht auf ähnlichen Aktionen der Berliner Künstlergruppe "Zentrums für Politsche Schönheit". mehr

Das gute Vereinsleben ist die Voraussetzung für das bei Alt und Jung beliebte Dorffest in Reutti.

Dorffest in Reutti zum 40. Mal ein Erfolg

Der Festkalender von Reutti kennt einen Höhepunkt: Das alljährliche Dorffest. Bei dem Jubiläum mit Hagel und Wischmop gab es am Wochenende vor allem Imbissstände, Bierausschank und viel Musik. mehr

Die SPD wünscht sich eine Hängebrücke über die Donau, von der Adlerbastei (hinten) zum Schwal (links) oder zum Neu-Ulmer Ufer (vorn).

SPD schlägt Fußgängerbrücke über die Donau vor

Auf einer Hängebrücke über die Donau spazieren - diese Idee könnte real werden, wenn es nach der Ulmer SPD-Fraktion geht. Sie schlägt in einem Brief an OB Ivo Gönner vor, eine weitere Brücke für Fußgänger zu bauen. mehr

Jörg Mayer

Erster Bewerber für die Wahl in Schelklingen

Ein Dietinger tritt an, Bürgermeister in Schelklingen zu werden: Jörg Mayer. Er ist der erste Bewerber für dieses Amt und will einen engagierten Wahlkampf machen. mehr

St. Martin in Pfaffenhofen wird saniert

St. Martin in Pfaffenhofen wird saniert

Bis November sollen Dach und Fassade der Kirche St. Martin in Pfaffenhofen für 1,2 Millionen Euro renoviert sein. Ab 2016 folgt dann das Innere des Gotteshauses. Markträte haben sich vor Ort ein Bild gemacht. mehr

Sparkasse in der Hauffstraße 10 soll abgerissen werden

Alb-Donau-Kreis investiert in Neubau bis zu 20 Millionen Euro

Der Alb-Donau-Kreis will das Sparkassen-Gebäude in der Ulmer Hauffstraße kaufen, abreißen und dort einen Neubau errichten. Gestern fiel der Grundsatzbeschluss zu dem millionenschweren Vorhaben. mehr

Neu-Ulm muss rund 440.000 Euro Verbandsumlage nachzahlen

Genau 437.134 Euro Verbandsumlage muss die Stadt Neu-Ulm für das Jahr 2014 an den Zweckverband Steinhäule nachzahlen. mehr

17-jähriger Autist soll Freundin erstochen haben

Seit Montag wird vor dem Landgericht Ulm der Mord an einer 17-Jährigen verhandelt. Der Angeklagte ist ein autistischer Jugendlicher, der Prozess nichtöffentlich. Die wichtigste Frage ist die der Schuldfähigkeit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer am Trauf entlang

Hoch zum Trauf - und dann immer an der Albkante entlang. Die vierte Tour unserer Wanderserie führt von Geislingen an der Steige nach Türkheim. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Constantin Böhm: Tolle Termine am Saisonende.

Fechter Böhm: Nach Universiade ab zur WM

Zwei Höhepunkte für Degenfechter Constantin Böhm im Juli: Erst startet er bei der Universiade in Südkorea. Danach fliegt er zur WM nach Moskau. mehr

Einen schweren Stand hatten die Baseballer der VfB Ulm Falcons am vergangenen Wochenende in der Regionalliga

Zwei Niederlagen gegen Haar

Einen schweren Stand hatten die Baseballer der VfB Ulm Falcons am vergangenen Wochenende in der Regionalliga gegen die Haar Disciples II, die Reservemannschaft des Erstligisten aus der Münchner Vorstadt. Beide Spiele gingen verloren. mehr

Transfer-Ticker: Wer geht wohin?

Sommerzeit ist Wechselzeit: Vereine im gesamten FuPa Südwets-Gebiet verstärken ihre Kader, suchen sich Fußballer neue Herausforderungen oder verlängern Trainer. Die neuesten Aktivitäten aus dem Bezirk Donau/Iller gibt es in unserem Transfer-Ticker kurz und knapp zusammen gefasst.  weiterlesen bei Fupa

Die FuPa-Elf des Jahres

121 verschiedene Kicker aus der Kreisliga A2 fanden sich im Laufe der Saison 2014/15 mindestens einmal in der FuPa-Elf der Woche wieder. Doch wer sind die Besten? Das zeigt nun unsere Auswertung zur FuPa-Elf des Jahres, die im bewährten 3-4-3-System aufgestellt wurde. weiterlesen bei Fupa

Nur ein Zwischenschritt

Die Meisterschaft als Zwischenschritt. Nach dem souveränen Titelgewinn in der Fußball-Kreisliga B/Alb hat der FC Blaubeuren mit der Rückkehr in die Bezirksliga schon das nächste hohe Ziel im Visier. weiterlesen bei Fupa

Hamburger Olympia-Bewerbungsgesellschaft kann starten

Die Hamburger Olympia-Bewerbungsgesellschaft kann ihre Arbeit offiziell aufnehmen. Wie die Senatskanzlei mitteilte, wurde der Gesellschaftervertrag unterzeichnet. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hält 51 Prozent der Anteile. mehr

Auch in Mainz wurde das Training aufgenommen. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz startet Trainingsbetrieb

Mit 16 Feldspielern und zwei Nachwuchstorhütern ist Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 in den Trainingsbetrieb gestartet. mehr

Brennende Zugmaschine sorgte für Stau auf A 8

Nach einem technischen Defekt ist am Dienstagmittag auf der Autobahn 8 bei Merklingen eine Zugmaschine komplett ausgebrannt. mehr

Schaltafeln auf Autobahn gestohlen

Im Bereich einer Baustelle auf der A 7 im Landkreis Neu-Ulm entwendeten am Wochenende unbekannte Täter Schalungsmaterial samt Zubehör. mehr

Nach Unfall: Polizei sucht dunklen Kleinwagen

Nach einem Unfall am Montag auf der B 28 bei Neu-Ulm sucht die Polizei einen dunklen Kleinwagen. mehr

Jobs aus der Region

Wochenblattzusteller (w/m)
Ingstetten und Justingen - Wir suchen Schüler, Hausfrauen, Rentner als Wochenblattzusteller;... Südwest Presse Logistik GmbH

Praktikant Events und Sponsoring (w/m)
Kötz - STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung

Specialist (w/m) Controlling Systems
Buchhof - Betreuung und Weiterentwicklung der IT-Systeme im Controlling STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung

Halbtags-Bürokraft
Herbrechtingen - Chiffre-Anzeige

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Zwölf Preise im Gesamtwert von 37 000 Euro wurden vergeben. Foto: Daniel Naupold

Artur-Fischer-Preise an Hobbytüftler vergeben

Ob für Steckdosen-Kappen gegen Krankenhauskeime, Solarlaternen oder magnetische Reißverschlüsse: Bei der Verleihung der Artur-Fischer-Preise am Dienstag in Stuttgart sind wieder einmal Hobbytüftler aus Baden-Württemberg groß gefeiert worden. Zwölf Preise im Gesamtwert von 37 000 Euro wurden vergeben. Drei davon gingen an erwachsene Tüftler und neun an Schüler. mehr

Güterwaggon auf Rheinbrücke entgleist: Kein Verletzter

Auf einer Rheinbrücke zwischen Mannheim und Ludwigshafen ist ein Güterwaggon entgleist. Zwei von vier Achsen seien am Dienstag aus zunächst ungeklärter Ursache aus den Schienen gesprungen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn in Stuttgart. Niemand sei zu Schaden gekommen. mehr

Millionenschaden und Verletzte bei Großbrand

Bei einem Großbrand in einem Dachdecker- und Holzbaubetrieb in Aalen (Ostalbkreis) sind am Dienstag vier Feuerwehrmänner leicht verletzt worden. Der Firmeneigentümer schätzt den Schaden auf bis zu neun Millionen Euro, wie die Polizei berichtete. mehr

Vor allem bei jungen Leuten hat sich der Kleine Schlossplatz zum Treffpunkt gemausert. Im Hintergrund das Kunstmuseum und links das Waranga, eine Nachfolgebar von "Paul's Boutique".

Zehn Jahre Kleiner Schlossplatz

Standort für das Kronprinzenpalais, Verkehrsknoten, Treffpunkt für Feierlaunige: Der Kleine Schlossplatz im Herzen der Stadt hat sein Gesicht oft verändert. Mit jeder Veränderung gab es auch Kritik. mehr

 

Hesse-Bahn: Hängepartie hat ein Ende

Dass die Hermann-Hesse-Bahn zwischen Calw und Renningen wieder aufs Gleis gesetzt wird, ist beschlossene Sache. Das Land schießt Millionen zu. mehr

In Möhringen zeigt Daimler zeitgenössische Fotokunst.

Daimler pflegt seit Jahren eine eigene Kunstsammlung

Wer bei Daimler arbeitet, begegnet jeden Tag moderner Kunst aus der unternehmenseigenen Sammlung. Die umfasst 2600 Werke von 700 Künstlern. mehr

Bayern will ab 2018 Atommüll in Nordrhein-Westfalen parken. Foto: Jens Wolf

Bayern wird Atommüll in NRW lagern

Die bayerische Staatsregierung gerät mit ihrer Weigerung zur Rücknahme von Atommüll in Erklärungsnot. Nun wird bekannt, dass sie ab 2018 ganz regulär bayerischen Atommüll in Nordrhein-Westfalen parken wird. mehr

Nach Ansicht der Polizei darf das Problem von "No-Go-Areas" nicht länger verdrängt werden. Foto: Friso Gentsch / Archiv

Polizeigewerkschaft warnt vor "No-Go-Areas" im Ruhrgebiet

Nach Angriffen auf Polizisten aus größeren Menschenmengen heraus hat die Gewerkschaft der Polizei mehr Beamte für Problemviertel im Ruhrgebiet gefordert. mehr

Die neue Regierung in Kopenhagen treibt ihre Pläne für schärfere Grenzkontrollen zügig voran. Foto: Carsten Rehder

Dänemark plant schärfere Grenzkontrollen

Aus Sorge vor Kriminellen und Menschenschmugglern will Dänemark seine Grenzen wieder stärker überwachen. Ständige Kontrollen, wie sie die Rechtspopulisten fordern, soll es aber nicht geben. mehr

Puerto Ricos Flagge weht neben der US-Flagge an der Altstadt-Promenade von San Juan, Puerto Rico, USA. Foto: Hannes Breustedt

Puerto Rico sucht Zahlungsaufschub

Nicht nur Griechenland, auch der Karibikstaat Puerto Rico ächzt unter einer erdrückend hohen Schuldenlast. Die Regierung der zum US-Territorium gehörenden Insel will Zugeständnisse von ihren Gläubigern. Die Ratingagentur S&P stufte die Bonitätsnote herab. mehr

Verdi will erreichen, dass die neu gegründeten Regionalgesellschaften für rund 6000 Beschäftigte im Paketdienst mit geringeren Löhnen in den Post-Haustarif eingegliedert werden. Foto: Sven Hoppe

Neue Post-Tarifrunde am Freitag und Samstag in Bad Neuenahr

Die neue Tarifrunde bei der Post nach mehr als dreiwöchigem Streik findet an diesem Freitag und Samstag in Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) statt. mehr

In Rastatt soll die nächste Generation von Daimler-Kompaktwagen gefertigt werden, die voraussichtlich bis 2018 auf den Markt kommt. Foto: Uli Deck

Daimler steckt eine Milliarde Euro in Rastatter Werk

Der Autokonzern Daimler will bis 2020 eine Milliarde Euro in sein Kompaktwagenwerk in Rastatt investieren.  mehr

Karoline Herfurth zieht es hinter die Kamera. Foto: Jens Kalaene

Karoline Herfurth führt Regie

Die Schauspielerin Karoline Herfurth ("Fack ju Göhte") führt erstmals fürs Kino Regie. Bei der Verfilmung des Romans "SMS für Dich" wird die 31-Jährige sowohl die Hauptrolle spielen als auch hinter der Kamera stehen, wie das Medienboard Berlin-Brandenburg am Dienstag mitteilte, das den Film mit 300 000 Euro fördert. mehr

Das Cover des Bildbandes "Elvis and the Birth of Rock and Roll" von Alfred Wertheimer. Foto: Taschen Verlag, Köln

Opulenter Bildband zu Elvis' Karrierestart

Liebling der Frauen, Musikrevolutionär: Rasend schnell wurde Elvis zum "King". In dem magischen Moment zwischen Aufstieg und Weltruhm hat ihn der Fotograf Alfred Wertheimer begleitet. Eine Auswahl seiner Aufnahmen zeigt ein großformatiger Bildband. mehr

Ulrike C. Tscharre (l) und Hannelore Hoger in Heidelberg. Foto: Uwe Anspach

Hannelore Hoger zieht ins "Hotel Heidelberg"

Polizeialltag war mal, jetzt gibt Hannelore Hoger im Südwesten die Hotelmanagerin. In der neuen ARD-Filmserie "Hotel Heidelberg" spielt sie die Senior-Chefin eines Familienbetriebs, der vor der Pleite steht. mehr

Der Künstler Tino Sehgal, hier im Martin-Gropius-Bau.

Museum der Gefühle

"Situationen" nennt Tino Sehgal seine Inszenierungen: In Berlin zeigt der Künstler eine Ausstellung, die als schöne Erinnerung haften bleibt. mehr

Anders Thomas Jensen am Set von "Men & Chicken".

"Gute Dramen haben einen schlechten Geschmack"

Der Däne Anders Thomas Jensen (43) ist ein Top-Drehbuchautor. Seine Spezialität: ab- und tiefgründige schwarze Komödien. Nun kommt seine vierte Regiearbeit ins Kino, "Men & Chicken" mit Mads Mikkelsen. mehr

Unesco verurteilt "barbarische Angriffe"

Das Unesco-Welterbekomitee hat die Zerstörung von Kulturstätten durch den Islamischen Staat als "barbarisch" angeprangert. Die Delegierten der UN-Kulturorganisation verabschiedeten gestern bei ihrer Jahrestagung einstimmig eine "Bonner Erklärung zum Welterbe". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gehweg-Perspektive: In Berlin-Mitte ragen Sonnenschirme über die Balkongeländer eines Hochhauses. Foto: Lukas Schulze
Artikel des Tages
Juni 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
6
7
8
9
10
11
12