Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
24°C/12°C

Bevor es zu spät ist: Einwohner klauen "Gemeinde Blaustein"-Ortsschilder

Hier stand mal ein Schild - nämlich das der Gemeinde Blaustein. Nun steht es vermutlich in irgendeinem Wohnzimmer.

Blaustein Blaustein ist jetzt offiziell eine Stadt und der Schriftzug „Gemeinde Blaustein“ Schnee von gestern. Offenbar wollen sich manche ein Stück Nostalgie sichern: In kürzester Zeit sind die Ortsschilder zum beliebtesten Diebesgut der Alb geworden.
mehr

Blitzmarathon in Ulm und Region: Das müssen Sie wissen

Ein Polizist schaut durch einen Laser-Geschwindigkeitsmesser. Am Donnerstag, 18. September, um 6 Uhr beginnt der bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon.

Ulm Von Donnerstagmorgen 6 Uhr bis Freitagmorgen 6 Uhr geht die Polizei auf Raserjagd. Allein im Stadtgebiet Ulm, Neu-Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm stehen 38 vorübergehende Blitzer. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Blitzmarathon. Mit Karte der Blitzer, Umfrage und Bußgeldkatalog
mehr

7000 Teilnehmer zu Jugendläufen des Einstein-Marathons erwartet

Orange und Schwarz - die neuen Trikots für die Einstein-Schülerläufe

Ulm Bald geht es los, die Startunterlagen und T-Shirts für die Einstein-Schülerläufe werden bereits ausgeteilt. Rund 7000 Kinder und Jugendliche sind gemeldet. Sie werden in leuchtendem Orange und Schwarz antreten.
mehr

Katars Emir in Berlin: „Keine Unterstützung für terroristische Bewegungen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt den Emir von Katar, Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani, mit militärischen Ehren.

Berlin Offiziell kämpft Katar jetzt gegen den Terror des"Islamischen Staats". Doch Zweifel bleiben - auch beim Antrittsbesuch des jungen Emirs Al-Thani in Berlin. Kanzlerin Merkel traut dem undurchschaubaren Herrscher.
mehr

Öko-Jäger begrüßen den Entwurf zum Jagdgesetz

Christian Kirch, Vorsitzender des Ökologischen Jagdverband (ÖJV) in Baden-Württemberg, posiert bei Waldenbuch mit einem Fernglas.

Waldenbuch Die Meinungen gehen auseinander: Während der mitgliederstarke Landesjagdverband die Novelle des Jagdgesetzes der Landesregierung kritisiert, freut sich der Ökologische Jagdverband darüber. Für die Öko-Jäger steht Arten- und Naturschutz an erster Stelle.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Deutsche Nationalspieler unter sich: Ulms Per Günther (Mitte) zieht gegen die Münchner Yassin Idbihi (r.) und Heiko Schaffartzik zum Korb.

Basketballer Per Günther plaudert in Radioshow über Superstar Nowitzki

Von der Beliebtheit seiner Teamkollegen bei weiblichen Fans über Dirk Nowitzki bis hin zu Anekdoten aus der Nationalmannschaft - Basketballer Per Günther plaudert aus dem Nähkästchen. mehr

Lars Konarek demonstriert mit einem Besucher, wie man mit einem Poncho und einer Kerze eine Nacht im Freien überlebt.

Überlebens-Trainer Lars Konarek in Merklingen: Immer mit Poncho

Survival-Guide Lars Konarek sollte über Tourenerlebnisse aus verschiedenen Länder berichten. In rund einer Stunde gab der prominente Gast ein paar Überlebenstipps und beantwortete Besucherfragen. mehr

Die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung am Donauufer ist derzeit noch eine »One Woman Show«. Bis zur Inbetriebnahme im Herbst ist die künftige Verwaltungschefin der Hochschule Ingrid Kirchner die einzige Ansprechpartnerin in Ulm.

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung startet Lehrbetrieb

Zwei Wochen vor dem anvisierten Semesterstart hat die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung die staatliche Anerkennung erhalten. mehr

Baujahr 2007: Die Skateranlage in Pfaffenhofen. Nun soll sie neue Rampen bekommen.

Pfaffenhofen: Neue Rampen für den Skaterplatz

Der Skaterplatz in Pfaffenhofen wird mit neuen Rampen bestückt. Auch wenn diese nun teurer sind, wollen die Markträte den Zeitplan einhalten. mehr

Ortsdurchfahrt Gerhausen

Priorität für Gerhauser Ortsumfahrung? Bürgermeister Seibold fordert klare Aussage

Eine höhere Priorität für die Ortsumfahrung von Gerhausen im Bundesverkehrswegeplan: Das fordert der Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold. mehr

Das Restaurant Bootshaus ist die ideale Plattform, um das Nabada zu sehen. Radio 7 richtet ein Studio ein.

Bürgerempfang der Rathausfraktion: Bootshaus beschert SPD viele Besucher

Zum Bürgerempfang der SPD-Rathaus-Fraktion strömten doppelt so viele Besucher wie üblich. Kein Wunder: Fand der doch im Bootshaus statt. mehr

Unfall mit hohem Sachschaden bei Illertissen

60.000 Euro Schaden sind entstanden, als ein Auto auf der A7 bei Illertissen auf einen Autotransporter prallte. Die beiden Insassen des Autos wurden verletzt. mehr

12-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ohne auf den Verkehr zu achten ist ein 12-Jähriger am Dienstag bei Rot in falscher Fahrtrichtung auf die Fahrbahn geradelt. Von einem Auto erfasst stürzte der Junge zu Boden. mehr

Mit dem Auto überschlagen

Eigentlich wollte Sie sich nur kurz um ihren Sohn kümmern - doch diese kurze Ablenkung während der Autofahrt hat schon gereicht, um einen Unfall zu verursachen. Der Wagen überschlug sich. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Francesco Gencarelli (in gelb) ist der Toptorjäger der Bezirksliga. Hier versucht der Blausteiner Dominic Fauß seinen Schuss zu blocken.

Die Torjäger im Fußball-Bezirk

Wer hat bisher die meisten Tore dieser Saison im Fußball-Bezirk geschossen? Ein Überblick über Bezirksliga, Kreisliga A/Alb, Kreisliga A/Donau, Kreisliga A/Iller, Kreisliga B/Alb, Kreisliga B/Donau, Kreisliga B/Iller und Kreisliga B/IV mehr

Der zweite von drei Streichen: Bastian Heidecker trifft vom Elfmeterpunkt zum 2:0.

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 6:0 im Test gegen TSG Ehingen

Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben tankte der SSV Ulm 1846 Fußball am Dienstagabend mit dem 6:0 im Testspiel gegen Landesligist TSG Ehingen. Bastian Heidecker gelang dabei ein Hattrick. mehr

Auf einen Blick vom 18. September 2014

FUSSBALL 3. LIGA Bor. Dortmund II Chemnitzer FC 1:3 (1:3) Tore: 0:1 Stenzel (14.), 1:1 Harder (22.), 1:2 Fink (40.), 1:3 Kehl-Gomez (45.). - Zuschauer: 1741. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Chemnitzer FC 9/20, 2. Dyn. Dresden 9/19, 3. Arm. Bielefeld 9/17, 4. MSV Duisburg 9/16, 5. mehr

Volleyballer stehen im WM-Halbfinale

Der Medaillentraum lebt! Die deutschen Volleyballer stehen bei der WM in Polen nach einer Glanzleistung sensationell im Halbfinale und greifen nach dem ersten Edelmetall seit 44 Jahren. mehr

Jobs aus der Region

17.09. Mitarbeiter (m/w) Einzelhandel
Con's Mode, Ulm

17.09. Produktionshelfer (m/w)
baumeister zeitarbeit, Raum Ulm

17.09. Gymnastiklehrer/in
Zentrum für Fitness und Physiotherapie, Region Ulm Donau

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Der gesunde Dienstag

Arbeiten am Computer, lange Autofahrten, dazu kommt meist noch zu wenig Bewegung: Da lassen Rückenbeschwerden nicht lange auf sich warten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Deutschland sagt Liberia Hilfe gegen Ebola zu

Die Zahl der Ebola-Fälle in Westafrika steigt weiter schnell an. Die schwarz-rote Bundesregierung will nun mehr Hilfe leisten. mehr

Woher stammt die NSU-Mordwaffe? Zeuge gibt Einblicke in "Reiseweg" der "Ceska"

Import aus der Schweiz: Das Münchner Oberlandesgericht untersucht, wie die wichtigste Mordwaffe des NSU in die Szene eingeschleust wurde. mehr

Drei-Tage-Woche für Ältere

Die Bundesregierung will Ideen zur "Flexi-Rente" prüfen. Für die Gewerkschaft IG BCE ist eine Drei-Tage-Woche für Angestellte ab 60 Jahren denkbar. mehr

Notizen vom 18. September 2014

Klage gegen Rothaus-Chef Im Streit um Äußerungen über die Bierbranche geht der Verband privater Brauereien in Deutschland gegen die landeseigene Brauerei Rothaus vor. Gegen den Rothaus-Alleinvorstand Christian Rasch habe der Verband auf Unterlassung geklagt. mehr

Großbritannien, das Land der Superreichen

Rund um den Globus gibt es immer mehr Superreiche: 2325 Billionäre zählt die schweizerische Großbank UBS. Die meisten leben in Großbritannien. mehr

Autokonjunktur verliert an Dynamik

Schwächeanfälle auf den Märkten in Russland und Brasilien belasten die Autoindustrie. Auch die deutsche Wirtschaft insgesamt muss zurückstecken. mehr

Gut getarnt auf Temposünder-Jagd

Auch heute, am "Blitzertag", sind sie auf den Straßen unterwegs: Die Videowagen der Polizei. Die Beamten haben es auf extreme Raser abgesehen. Wer nur 20 Kilometer zu schnell ist, interessiert sie wenig. mehr

Notizen vom 18. September 2014

Busunfall: 15 Verletzte Heidenheim - Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind in Heidenheim 15 Menschen verletzt worden, sieben von ihnen schwer. mehr

CDU-Kandidatur: Frist abgelaufen

Im Kampf um die CDU-Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2016 ist bislang kein dritter Bewerber bekanntgeworden. Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist am Mittwoch konnte sich die CDU-Landesgeschäftsstelle nicht äußern. mehr

Notizen vom 18. September 2014

Tod nach 80 Metern Sturz Auf einer Wanderung in Tirol ist ein 77-jähriger Deutscher tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in rund 2100 Metern Höhe bei der Gemeinde Seefeld unterwegs. mehr

US-Astronauten mit eigenem Shuttle ins All

Derzeit nutzen US-Astronauten ein russisches "Taxi" zur Raumstation ISS, die Sojus-Kapseln. 2017 will die Nasa wieder eigene Transporter einsetzen. mehr

Klinik haftet nicht nach Sterilisation

Hamm - Ein Krankenhaus haftet nicht für eine ungewollte Schwangerschaft nach einer Sterilisation, wenn die Patientin über eine verbleibende "Versagerquote" zutreffend informiert wurde. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Silberstreif: Ein Verkehrsflugzeug zieht seine Bahn über der Stadt Friedrichsdorf am Taunus. Foto: Frank Rumpenhorst