Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
22°C/14°C

topaufmacher

Einstein-Marathon: Jugendläufe im Stadion

Erster Teil des 10. Einstein-Marathons: Mit den Läufen der Bambinis, Schüler und Jugendlichen im Donaustadion startet der Ulmer Einstein-Marathon in seine Jubliäumsauflage. Alle Infos, Ergebnisse und Bilder auf unserer Themenseite. weiter lesen

Bürgermeisterin Iris Mann über die Wilhelmsburg und andere Baustellen der Kulturpolitik

"Immer wieder neue Themen setzen und an neuen Geschichten arbeiten": Die Ulmer Kulturbürgermeisterin Iris Mann am Kulturschauplatz - in der Ausstellung mit westafrikanischer Fotografie des Stadthauses.

Ulm Ihr Traum wäre ein großes Festival auf der Wilhelmsburg, aber Kulturbürgermeisterin Iris Mann kehrt im Gespräch schnell in die Realität zurück: Sie möchte Projekte so umsetzen, dass sie nachhaltig wirken.
mehr

Alblinsen in Friedensmission

Woldemar Mammel musste in Berlin gegen Schwaben-Vorurteile der Hauptstädter anreden. Dabei gings ihm doch nur um seine Alblinsen.

Berlin Ein Linse erobert Berlin. Um genauer zu sein: Die schwäbische Alblinse, angebaut und geerntet im Stadtteil Spandau, erobert Berlin. Um die Situation nicht wieder eskalieren zu lassen, hat Alblinsen-Züchter Benedikt Haerlin präventiv zum Kreuzberger Spätzlefrieden in die Prinzessinen-Gärten geladen.
mehr

ÖDP gründet einen großen Kreisverband

Roggenburg Wegen fehlender Bewerber für die Führungsämter haben die Günzburger Mitglieder der ÖDP eine Heimat im Kreisverband Neu-Ulm bekommen.
mehr

In Saudi-Arabien nimmt der Drogenhandel trotz drastischer Strafen zu

Der Chefarzt der Entzugsklinik in Dschidda, Osama Ahmad Alibrahim.

Saudi-Arabien Drogensüchtige in Saudi-Arabien? Kein westlicher Journalist hatte bisher Gelegenheit, sich davon ein Bild zu machen. Unser Korrespondent konnte nun nach mehrjähriger Anlaufzeit eine Entzugsklinik besuchen.
mehr

Dobrints Brücken-Milliarde reicht für 78 Projekte

Arbeiter reparieren auf der maroden Rheinbrücke der Autobahn A1 in Leverkusen die Halterungen der Stahlseile.

Berlin Eine Milliarde Euro möchte Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für die Sanierung von deutschen Brücken locker machen. Das klingt viel, doch tatsächlich können mit dem Geld gerade einmal 78 besonders verfallene Brücken erneuert werden. Bleiben nur noch 5922.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Einzelne fallen immer wieder raus aus der großen Geschäftigkeit. Reinzukommen ist of mühsam.

Über einen scheinbar paradiesischen Arbeitsmarkt - Beispiel Blaubeuren

Voll beschäftigt! Gerade einmal 500 Arbeitslose gibt es in Blaubeuren und den anderen sechs Orten, die dem Bezirk in der Statistik der Arbeitsagentur zugeordnet sind. Man nennt das Vollbeschäftigung. Doch was genau bedeutet das eigentlich? mehr

Die Polizei Neu-Ulm hat ihre Kriminalstatistik für 2013 vorgestellt. Demnach sank die Kriminalität auf den zweitniedrigsten Stand seit zehn Jahren.

Polizei gibt Entwarnung: Neu-Ulmer Islamisten-Szene in alle Welt zerstreut

Verurteilt, verzogen, verstorben. Die einst als gefährlich beschriebene Islamistenszene in Ulm/Neu-Ulm hat sich nach Angaben der Polizei weitgehend beruhigt. Entwarnung gibt sie aber dennoch nicht. mehr

Radaranlage oder andere Instrumente? Wie Raser in der Poststraße in Wain gebremst werden können, darüber hat der Gemeinderat diskutiert.

Wain sucht Heilmittel gegen Raser

Geschwindigkeitsbegrenzungen sind nicht so gerne gesehen in Wain. Viele Autofahrer missachten sie jedenfalls, was, logisch, die Anwohner stört. Der Gemeinderat will Rasern künftig Einhalt gebieten. Er weiß nur noch nie wie. mehr

In Neu-Ulm haben Bürger verstärkt mit feuchten Kellern zu kämpfen. Die Stadt möchte nun herausfinden, warum das so ist.

Nasse Keller: Neu-Ulm verstärkt Ursachenforschung

Um handfeste Informationen zu gewinnen, warum im Stadtgebiet immer wieder Keller geflutet sind, startet die Stadt Neu-Ulm eine Befragung. mehr

Oktober: <b>Tote im Magirushof</b>
<br>
Tragödie im Magirushof in Ulm: Eine 46-jährige Mutter wurde tot im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gefunden. Sie starb an den schweren Verletzungen nach einer Attacke mit dem Messer. Unter Tatverdacht stand ihr 28-jähriger Sohn.

Sohn tötete Mutter, weil er sich von fremden Wesen manipuliert fühlt

Ruhig und sachlich hat ein 29-jähriger Angeklagter geschildert, wie er seine Mutter getötet hat. Nicht bewusst, nicht geplant, sondern im Wahn. Er fühlte sich von fremden Wesen manipuliert. mehr

Wie in San Francisco - also fast. Die wiedereröffnete Skaterhalle am Magirus-Gelände.

Renovierte Skaterhalle: San Francisco ganz nah

Lange galt unter Skatern das Motto "höher, schneller, weiter". Der neue Indoor-Park in der Ulmer Reithalle setzt andere Schwerpunkte. Die grundlegende Renovierung soll mehr Besucher in die Halle locken. mehr

Polizei untersucht Lacksplitter, der zum Unfallflüchtigen führen könnte

Die Polizei ist sauer - eine Woche nachdem in Blaubeuren-Pappelau ein 43-jähriger Mann überfahren worden ist, fehlen den Beamten noch immer Hinweise auf den Täter. Und das, obwohl viele Menschen den Unfall beobachtet haben dürften. mehr

Auf Diebeszug im Schlafzimmer

Im Schutz der Dunkelheit ist ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in ein Wohnhaus in Öpfingen eingestiegen. Während die Bewohner schliefen ging der Unbekannte im Schlafzimmer auf Beutezug. mehr

Zwei Motorradfahrer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber ist am Donnerstag ein Motoradfahrer ins Krankenhaus gebracht worden. Er war in einen Unfall mit einer 26-jährigen Yamaha-Fahrerin verwickelt. Beide waren bei dem Zusammenstoß gestürzt und von der Fahrbahn gerutscht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der neue Trainer Patrick Eberhardt lässt sich vom Blaubeurer Verletzungspech nicht beeindrucken.

Patrick Eberhardt: Der neue Trainer des TSV Blaubeuren baut auf Kontinuität

Patrick Eberhardt ist im Fußball-Bezirk ein unbeschriebenes Blatt. Als neuer Trainer des Bezirksligisten TSV Blaubeuren will er eine Duftmarke setzen. Derzeit ist er aber eher als Improvisationskünstler gefragt. mehr

Erst Andreas Schaaf (o.), dann Uwe Gensheimer: Die Linksaußen aus vierter Liga und Nationalteam geben sich morgen die Klinke in die Hand.

Handball im Doppelpack

Die Ratiopharm-Arena steht morgen ganz im Zeichen des Handballs: Zunächst trifft die TSG Söflingen im Viertliga-Duell auf den TB Kenzingen, dann Deutschland im Testspiel auf die Schweiz. mehr

Anthony Modeste köpfte das 1:0 für 1899 Hoffenheim gegen den VfB Stuttgart. Foto: Bernd Weißbrod

VfB-Krise verschlimmert sich - 0:2 gegen Hoffenheim

Der VfB Stuttgart schlittert immer tiefer in die Krise. Der Fast-Absteiger der vergangenen Saison kassierte beim 0:2 (0:1) gegen die Fußball-Minimalisten von 1899 Hoffenheim seine dritte Niederlage und stürzte auf den letzten Tabellenplatz ab. mehr

Elias Kachunga erzielte das 1:0 für die Paderborner. Foto: Oliver Krato

Paderborn holt mit 2:0 gegen Hannover ersten Heimsieg

Der SC Paderborn sorgt weiter für Furore in der Fußball-Bundesliga. Der Aufsteiger feierte beim 2:0 (0:0) gegen Hannover 96 im dritten Anlauf den ersten Heimsieg der Clubgeschichte im Oberhaus, bleibt weiter ungeschlagen und übernahm mit vor dem Abendspiel sogar die Tabellenspitze. mehr

Jobs aus der Region

20.09. Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w)
Anwaltskanzlei Dr. Heinz Schmid, Ulm

20.09. Fleischereiverkäuferin (m/w)
Metzgerei Kolb, Blaustein

20.09. Reinigungskraft (m/w)
nicht genannt, Region Ulm Donau

Gartenlust

Der Herbst zeigt sich nochmal in den schönsten Farben mehr

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Alex Salmond kündigte nach der Niederlage seinen Rücktritt als schottischer Regierungschef und Vorsitzender der Nationalpartei SNP an. Foto: Schottische Regierung

Schottland-Referendum löst politische Nachwehen aus

Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands ist in der britischen Politik ein Streit zwischen den regierenden Tories und der oppositionellen Labour-Partei ausgebrochen. mehr

Polizisten untersuchen nach einem Sprengstoffund in Sondermoning (Landkreis Traunstein) die Umgebung. Foto: Aktivnews/dpa

Sprengstoff im Garten gefunden - Nachbar festgenommen

Gefährlicher Fund bei Gartenarbeiten: Rund 3,5 Kilo hochexplosives TNT hat ein Mann in seinem Garten im bayerischen Nußdorf bei Rosenheim entdeckt. mehr

Die Sammelaktion wird von Unicef, der Gemeinde der Gedächtniskirche und von vielen anderen am Weltkindertag unterstützt. Foto: Jörg Carstensen

Kinderhilfswerk: Rechte von Kindern besser verankern

Zum Weltkindertag haben Organisationen eine bessere Verankerung der Rechte von Kindern gefordert. "Deutschland wird in Sachen Kinderrechte oftmals seinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht", sagte der Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, Thomas Krüger. mehr

Die Piloten von Air France verlängern ihren Streik um weitere vier Tage. Foto: Etienne Laurent

Air-France-Piloten verlängern ihren Streik

Angesichts weiterhin verhärteter Fronten verlängern die Piloten von Air France ihren bereits einwöchigen Streik um nochmals vier Tage. Eine Abstimmung der größten Pilotengewerkschaft ergab nach Angaben vom Samstag eine klare Mehrheit für einen Arbeitsausstand bis kommenden Freitag. mehr

Mercedes-Benz peilt ungeachtet politischer Spannungen und einer Eintrübung des wirtschaftlichen Umfelds in Europa einen Rekordabsatz an. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Mercedes: Russlandgeschäft durch Ukraine-Krise nicht beeinträchtigt

Das Russlandgeschäft von Mercedes-Benz läuft nach Auskunft des Stuttgarter Autobauers trotz Ukraine-Krise gut. mehr

Züge der Deutschen Bahn fahren über die Gleise des Hauptbahnhofs in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler

Bahnindustrie fordert mehr Investitionen in Schienenverkehr

Die Bahnindustrie hat eine deutliche Aufstockung der Investitionen in das deutsche Schienennetz gefordert. "Die Eisenbahn fährt derzeit massiv auf Verschleiß. Diese Unterfinanzierung muss endlich aufhören." mehr

Chemnitzer FC verteidigt Tabellenführung trotz 0:0 in Stuttgart

Der Chemnitzer FC hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga behauptet. Den Sachsen reichte dafür ein torlosen Unentschieden am Samstag bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart. 720 Zuschauer sahen eine weitgehend chancenarme Partie. mehr

Stuttgarts Hlousek mit Muskelfaserriss

Der VfB Stuttgart muss weiter auf Adam Hlousek verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt jüngst im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel und wird den Schwaben vorerst fehlen, wie der Fußball-Bundesligist am Samstag vor dem Duell gegen 1899 Hoffenheim mitteilte. Der 25 Jahre alte Zugang vom 1. FC Nürnberg hat in dieser Saison noch kein Pflichtspiel für den VfB bestritten. mehr

Mehrere Verletzte bei Unfall mit Krankenwagen

Ein Krankenwagen ist bei einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn mit einem Lastwagen-Gespann kollidiert. Bei dem Zusammenstoß am Samstag in der Nähe von Rastatt erlitten fünf Menschen Verletzungen, wie die Polizei berichtete. mehr

Für Fredrik Bond wird Ersatz gesucht. Foto: Etienne Laurent/Archiv

"London Has Fallen"-Regisseur springt kurz vor Drehstart ab

Für die Fortsetzung des Actionthrillers "Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr" wird ein neuer Regisseur gesucht. mehr

Florian Silbereisen freut sich über Begeisterung für die Volksmusik. Foto: Ursula Düren

Silbereisen: Immer mehr stehen dazu, Volksmusik-Fan zu sein

Florian Silbereisen (33) sieht die Volksmusik im Aufwind. "Volksmusik macht Spaß: Erfreulicherweise geben das immer mehr zu", sagte der Schlagerstar und Moderator am Freitag in München bei der Präsentation der nächsten "Fest der Feste"-Tournee. mehr

Reinhold Messner ist nicht religiös. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Reinhold Messner: Götter sind menschengemacht

Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner kann sich eine höhere Macht durchaus vorstellen, sieht die verschiedenen Religionen aber mit Skepsis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Mordsgaudi: Mit dem Maßkrug in der Hand setzt die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner beim Münchner Oktoberfest zum Selfie an. Foto: Tobias Hase