Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
1°C/-3°C

Die Alb ruft nach der Bahn

Laichingen, Daniel-Schwenkmezger-Halle: 18.00 Info- und Diskussionsabend zum Thema Regionalbahnhalt "Schwäbische Alb"

Laichingen Die Menschen auf der Schwäbischen Alb wollen den Bahnhalt in Merklingen. Eine Infoveranstaltung in Laichingen am Donnerstagabend geriet deshalb zur Demonstration für einen Schienenanschluss. Mit einem Leitartikel von Matthias Stelzer
mehr

Facebook-Verleumdung: Bis zu drei Jahre Haft fürs Teilen

Ein Facebook-Post könnte schwerwiegende Folgen haben: Eine Userin warnt in einer Facebook-Gruppe vor einem Pädophilen und macht sich damit strafbar.

Ulm Eine Userin warnte in einer Ulmer Facebook-Gruppe vor einem vermeintlichen Pädophilen. Nicht nur nannte sie Namen und Adresse des Mannes, sondern veröffentlichte zudem zwei Bilder von ihm. Der Post schlug innerhalb kürzester Zeit große Wellen bevor er vom Betreiber der Seite gelöscht wurde. Nun geht die Polizei den Vorwürfen nach, aber sie ermittelt auch gegen die Urheberin der Warnung.
mehr

Airbus Ulm: Ausgliederung bis zum Jahresende

EADS in Wörthstraße

Ulm Airbus setzt die im September angekündigte Trennung von Randbereichen in die Tat um, dabei wird auch das Werk für Verteidigungselektronik in der Ulmer Weststadt mit 2500 Beschäftigten letztlich an einen Investor verkauft
mehr

"Mr. Spock“ ist tot: Schauspieler Leonard Nimoy gestorben

New York "Mr. Spock" ist tot. Der Schauspieler Leonard Nimoy, der als Offizier auf dem "Raumschiff Enterprise" der gleichnamigen TV-Serie unzählige Abenteuer erlebte, starb im Alter von 83 Jahren.
mehr

Land plant systematisches Impfangebot für Flüchtlinge

Die Impfungen sollen kostenlos angeboten werden. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Stuttgart Ebenso wie Berlin arbeitet auch Baden-Württemberg an einem Konzept zur Impfung von Flüchtlingen. In den kommenden Monaten solle eine systematische Beratung mit Impfangebot für alle Flüchtlinge in Erstaufnahmeeinrichtungen umgesetzt werden, sagte ein
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen

Vier Fahrzeuge waren bei einem Unfall bei Burlafingen verwickelt. Dabei wurden drei Personen verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. mehr

Ein 28-jähriger Ehinger wurde vom Worwurf des versuchten Totschlags freigesprochen. Die Kammer aber sah es als erwiesen an, dass er in Notwehr handelte.

Prozess: Ex-Geliebte des Unternehmers in Verdacht

Selbst engste Mitarbeiter wussten nichts von der Heimkehr ihres Chefs aus dem Urlaub. Nur die Männer, die ihn ausraubten. Die Frage ist, woher? mehr

Der Zahn muss raus: Fabian Gröver, Aglaja Stadelmann, Christian Streit, Maximilian Wigger-Suttner und Christel Mayr in "Der goldene Drache".

Nachtkritik: Die große und die kleine Welt

Fünf Schauspieler spielen 15 Figuren in 48 Szenen: Oliver Haffner inszeniert am Theater Roland Schimmelpfennigs „Der goldene Drache“. mehr

Close-up of woman's hand holding envelope and inserting in mailbox

Behörde schickt Post ans falsche Rammingen

Panne im Regierungspräsidium Tübingen: Planunterlagen wurden statt nach Rammingen im Alb-Donau-Kreis nach Rammingen im Unterallgäu geschickt. mehr

Stadträtin versus Gönner: Jung-Grüne gegen Alt-Roten

Die Jung-Grüne Stadträtin Lena Christin Schwelling scheut sich nicht OB Ivo Gönner mit Fragen zu konfrontieren. Dieser antwortet schnell und mit spitzer Feder. mehr

Der Lämmerbuckeltunnel wird in der Nacht zu Sonntag gesperrt.

Lämmerbuckeltunnel wird saniert - A 8 gesperrt

Der Albaufstieg zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen und Merklingen in Fahrtrichtung Ulm wird über das Wochenende gesperrt. Der Grund ist eine betriebstechnische Nachrüstung des Lämmerbuckeltunnels. Beginn der Sperrung ist Samstag ab 22 Uhr. Ab Sonntag 10 Uhr ist die Autobahn wieder befahrbar. mehr

Phantombild eines der Einbrecher von Dornstadt.

Polizei sucht Einbrecher mit Phantombild

Im Zusammenhang mit dem Einbruch am Mittwochvormittag in Dornstadt erhöhen die Ermittlungsbehörden jetzt den Fahndungsdruck: Mit Hilfe eines Zeugen haben sie ein Phantombild gefertigt, das einen der Einbrecher zeigt. Von der Veröffentlichung des Bildes erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf die Täter. mehr

Polizei hofft auf Hinweise zu Einbrechern

Bei die Fahndung nach den Einbrechern von Dornstadt haben Staatsanwaltschaft und Polizei jetzt ein Phantombild veröffentlicht. Es zeigt einen der beiden Täter, die am Mittwochvormittag in ein Einfamilienhaus in Dornstadt eingedrungen waren. mehr

Passantin verhindert Raubüberfall auf Jugendliche

Am Mittwoch lauerten zwei Männer an der Haltestelle Steinerne Brücke zwei Jugendliche auf. Mit Gewalt versuchten sie ihnen die Geldbörse zu stehlen. mehr

Lkw-Fahrer in Leitplanke abgedrängt

Auf der A 7 bei Neu-Ulm ist es am Donnerstagmittag gegen 13.15 Uhr zu einem Unfall gekommen, als ein Lkw-Fahrer einen anderen Lkw-Fahrer beim Überholen nach rechts abgedrängt hat. Dabei wurde die Leitplanke auf etwa 50 Metern niedergedrückt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Neuzugang Ian Vougioukas (l.), hier mit Unics Kasan im Eurocup-Spiel in Ulm, hat die Ratiopharm-Arena in guter Erinnerung behalten.

Ratiopharm-Team verpflichtet bis Saisonende griechischen National-Center

Zunächst war Zittern angesagt, doch am späten Nachmittag war klar: Ian Vougioukas verstärkt bis Saisonende die Ulmer Bundesliga-Basketballer. Dem Ratiopharm-Team ist damit ein Transfer-Coup gelungen. Mit einem Kommentar von Sebastian Schmid: Auszeichnung für Ulm und die Bundesliga. mehr

In der Vorbereitung wie hier in Essingen viel am Ball, heute aber wohl nicht in der Startelf: Robert Henning (r).

Oberligist SSV Ulm 1846 Fußball mit bekanntem Personal gegen Balingen

Grünes Licht auch ohne grünen Rasen. Die Platzkommission erklärte das Terrain im Donaustadion für bespielbar. Somit erwartet der SSV Ulm 1846 am heutigen Samstag den Oberliga-Zweiten TSG Balingen. mehr

Trainer Pep Guardiola (l) weiß bei wem er sich zuerst bedanken muss: Torwart Manuel Neuer. Foto: Andreas Gebert

Immer zur Stelle: "Alles Lob" für Bayern-Keeper Neuer

Alle redeten vor allem von Manuel Neuer. Der Bayern-Keeper glänzte, als er glänzen musste. "Wahnsinn", lobte Mitspieler und Torschütze Arjen Robben. Ganz nebenbei war der Niederländer selbst maßgeblich am standesgemäßen Sieg zum Geburtstag der Bayern beteiligt. mehr

Timon Wellenreuther machte zuletzt keine gute Figur.

BVB-Coach Klopp warnt vor den zuletzt strauchelnden Schalkern

Schalke 04 liegt in der Tabelle zehn Punkte und acht Plätze vor Dortmund - trotzdem geht der BVB als Favorit ins prestigeträchtige Revierderby. Doch Jürgen Klopp warnt vor der königsblauen Ergebnismaschine. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Heimelige Winterpracht rund ums Kloster Neresheim - doch im Innern ist wegen zweier mysteriöser Millionen-Konten noch keine Ruhe eingekehrt.

Tauziehen um Klosterkonten

Finanztransfers des früheren Neresheimer Abts Norbert Stoffels beschäftigen weiter Staatsanwälte und Richter. Eines der Konten mit 1,4 Millionen Euro kann das Kloster aber nutzen - für Gebäuderenovierungen. mehr

Die Oberbürgermeister fürchteten, "dass mehr direkte Demokratie ihr Geschäft erschweren könnte", kommentiert Staatsrätin Gisela Erler die Widerstände aus Ulm, Freiburg und Mannheim gegen mehr Bürgerbeteiligung.

"Ziel ist, zivilisiert zu streiten"

Freiburgs grüner OB Salomon übt ebenso Kritik an mehr kommunaler Bürgerbeteiligung wie seine SPD-Kollegen Gönner aus Ulm und Kurz aus Mannheim. Doch Staatsrätin Gisela Erler verteidigt die geplante Reform. mehr

Staatssekretärin Gisela Splett: Mehr Öko durch neue Bauvorschriften.

Bauordnung schreibt mehr Radstellplätze vor

Mehr barrierefreie Wohnungen, mehr Abstellplätze für Räder und Rollatoren. Das schreibt die Bauordnung vor, die ab Sonntag im Land gilt. mehr

Mit Feuereifer sind Selina, Moritz und Lara (von links) im Kinderhaus Feuerland der Bosch-Niederlassung Feuerbach bei der Sache. Für die Mutter von Selina und Lara ist es wichtig, dass sie von ihrem Büro aus nur wenige Schritte machen muss, wenn sie nach ihren Sprösslingen schauen will.

Schnell mal zu den Kids

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein immer wichtigeres Kriterium bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber. Große Firmen in und um Stuttgart bieten ihren Beschäftigten betriebliche Kitas - meist nah am Büro. mehr

Flughafen: Mehr Flüge, mehr Ziele

Der Flughafen Stuttgart startet mit neuen Airlines und neuen Zielen in die Sommersaison. Die Zahl der Flüge steigt um sieben Prozent, wie die Flughafen-Gesellschaft gestern mitteilte. Einige Ziele werden häufiger angesteuert. mehr

Ein rieisger Bagger reißt den Altbau der IHK Region Stuttgart ein. Der Kran daneben schützt mit einem "Vorhang" das neue IHK-Domizil.

Konjunktur für Abrissbagger

Die Innenstadt von Stuttgart verändert weiter ihr Gesicht: Der Altbau der IHK wird abgerissen. Auch das Filmhaus in der Friedrichstraße macht Platz. mehr

Euro-Staaten stimmen geschlossen für Verlängerung des Hilfspakets

Der Bundestag stimmt für die Griechenlandhilfen - doch der Unmut wächst. Ein mögliches drittes Rettungspaket dürfte es schwer haben. mehr

Gedränge bei der Abstimmung: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mischt sich unter die Abgeordneten, nachdem sie ihre Stimmkarte abgegeben hat.

Schäuble: "Solidarität hat auch mit Verlässlichkeit zu tun"

Koalition und Opposition sind sich nicht einig, stimmen aber fast geschlossen für die Verlängerung der Griechenland-Hilfe. Zu den 32 Nein-Sagern gehören sieben Christdemokraten aus dem Südwesten. mehr

Abzug von der Front: Ukrainische Panzer und Soldaten auf einer Straße in der Kriegsregion Donezk.

Zweifelhafte Ruhe an der Front

Rebellen und ukrainische Truppen ziehen ihre schweren Waffen im Donbass ab. Aber sie misstrauen einander weiter. Den internationalen Beobachtern der OSZE fehlen viele Informationen. mehr

Gestern ist einer von fünf Testfliegern des Langstreckenflugzeugs A350 in München gelandet. Lufthansa will Ende 2016 den ersten Jet in Betrieb nehmen.

Rüstungssparte nervt Airbus

Airbus legt gute Zahlen vor. Aber manche Probleme verschwinden nur langsam in dem Konzern. Unklar ist, wie es mit der Rüstungssparte weitergeht. Davon sind möglicherweise tausende Stellen bedroht. mehr

Wasser verzeiht nichts so schnell. Verschmutzungen im Wasser lassen sich - wenn überhaupt - nur mit aufwändigen und teuren Verfahren wieder entfernen.

Zu nah am Wasser gebohrt

Ein Gesetz soll die umstrittene Gas- und Ölfördertechnik Fracking in Deutschland regeln und Probebohrungen erlauben. Umweltschützer befürchten eine generelle Legalisierung, Mineralbrunnen üben Kritik. mehr

In deutschen Kliniken sind zahlungskräftige Patienten aus dem Ausland sehr willkommen.

Lukrativer Medizintourismus

Deutsche Kliniken haben im Ausland einen guten Ruf. Entsprechend gut läuft das Geschäft mit dem Medizintourismus. Die Russen jedoch, die bisher häufig kamen, halten sich krisenbedingt zurück. mehr

Bouldern: Das Klettern ohne Gurt und Seil an Felsblöcken ist einer der Sport-Trends fürs Frühjahr. Fotos: © Galyna Andrushko, Thomas Söllner, sorayut - Fotolia.com

Trends für den Lenz

Mit dem morgigen 1. März beginnt aus Sicht der Meteorologen der Frühling. Die Tage werden länger, und die Temperaturen sollten steigen - zumindest in absehbarer Zeit. Einige Trends für den Lenz 2015. mehr

Verflixte Hormone

Vier dauerbesetzte Leitungen: Auch wenn die Wechseljahre eine natürliche Phase im Leben der Frau sind, können sie doch erhebliche Probleme bereiten. Das wurde einmal mehr bei unserer Telefonaktion deutlich. mehr

Leonard Nimoy in seiner Paraderolle: Als Vulkanier Spock diente er auf dem Raumschiff Enterprise an der Seite von Captain Kirk (William Shatner).

"Spock"-Darsteller Leonard Nimoy ist tot

Star-Trek-Fans auf der ganzen Welt trauern um "Mr. Spock": Leonard Nimoy, Darsteller des Halb-Vulkaniers, ist gestern im Alter von 83 Jahren gestorben. mehr

Das Sammlerehepaar in der Ausstellung: Wulf D. und Akka von Lucius.

Ausstellung: Künstlerbücher des Sammlerpaars von Lucius

Zwischen Literatur und Kunst bewegt sich dieses merkwürdige Objekt: Das Künstlerbuch fasziniert die Sammler von Lucius seit vielen Jahren. Jetzt zeigen sie einige ihrer Objekte im Kunstmuseum Stuttgart. mehr

Klaus-Dieter Lehmann in der Berliner Akademie der Wissen- schaften.

"Ich glaube an die Kraft des Wortes"

Seit 2008 steht Klaus-Dieter Lehmann an der Spitze des weltweit tätigen Goethe-Instituts. Kurz vor seinem 75. Geburtstag betont er dessen Bedeutung. mehr

Hochkarätiges Programm in Ludwigsburg

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele bieten vom 15. Mai bis 25. Juli neben den Konzerten des Festspielorchesters ein facettenreiches kammermusikalisches Programm mit Stücken internationaler Choreografen und musikalischer Grenzgänger. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwand: Gebannt verfolgen Zuschauer bei einer Flugschau in Australien Kunstflieger, die vor dem Flammenmeer fast verschwinden. Foto: Tracey Nearmy
Artikel des Tages
Februar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8