Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
24°C/14°C

Lisa Miller hat Image-Film über Weißenhorn gedreht

Filmemacherin Lisa Miller und Musiklehrer Dominik Klein haben einen Weißenhorn-Film gedreht. Am Dienstag wurde das Werk erstmals gezeigt.

Weißenhorn Premiere im Stadtrat: Am Dienstag ist in dem Gremium der neue Weißenhorner Stadtfilm gezeigt worden. Fünf Minuten lang ist der Streifen von Lisa Miller, der die Fuggerstadt in bestem Licht erscheinen lässt. Mit dem Image-Film.
mehr

Bilanz: Nur wenige trotzen dem Dauerregen am Schwörmontag

War das wirklich so toll, die diesmal gut platzierten städtischen Mülleimer umzuwerfen? Szene aus der Hirschstraße in der Nacht.

Ulm Viel Regen, wenig Leute - die Lage am Schwörmontag blieb überschaubar. Es gab fünf Körperverletzungen und viele Jugendschutz-Verstöße.
mehr

Name ist Programm: Techno-Festival "Waldrauschen" in Tomerdingen

Der Aufbau für das Waldrauschen im "Loch 1" bei Tomerdingen beginnt: Claudius Rapp (links) und Jannik Hanneder, zwei der vier Festival-Veranstalter, haben dieser Tage einiges zu tun, damit für die erwarteten 2000 Besucher von Toiletten über Getränke bis zum fetten Sound alles bereit ist.

Tomerdingen Tech-House und Drum n Bass: Das gibt es beim Techno-Festival "Waldrauschen" am 25. und 26. Juli in Tomerdingen. Vier Jungs organisieren die Party zum achten Mal. Erklärtes Ziel: Eine rauschende Party.
mehr

"Costa Concordia" wird unter Jubel abgeschleppt

Das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" wird mehr als zweieinhalb Jahre nach seiner Havarie vor der italienischen Insel Giglio abgeschleppt. Bewohner und Touristen verfolgen das Manöver gespannt, Arbeiter jubeln.

Giglio Der mehrfach verschobene Abtransport der havarierten "Costa Concordia" hat von der italienischen Insel Giglio erfolgreich begonnen. Ein Team aus internationalen Experten startete heute die komplizierte Abschleppaktion.
mehr

Joachim Löw bleibt Bundestrainer - „Motiviert wie am ersten Tag“

Thomas Müller glaubt, auch in Zukunft unter den Augen von Joachim Löw zu trainieren. Seit Mittwochnachmittag ist sicher: Es ist so.

Frankfurt Joachim Löw bleibt auch nach dem WM-Sieg Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der 54-Jährige erklärte am Mittwoch in einem Interview auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes, dass er seinen Vertrag bis zur EM 2016 erfüllen will.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Regenjacken, Schirme, gute Laune: Es ist in der Ulmer Innenstadt draußen zwar nicht so viel los ist wie an den Schwörmontagen der vergangenen Jahre, doch wer feiern will, der feiert.

Schwörmontag: Wetter verhagelt das Geschäft

Der Regen hat den Schwörmontags-Gästen zwar nicht die Stimmung, den Wirten aber das Geschäft verhagelt. Wer seine Waren nicht verbraucht oder auf Eis gelegt hat, ist zum Wegwerfen verdonnert. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer. mehr

Der Videowand-Rahmen: Im Stadion meistens gähnend leer.

Videowand für Leichtathletik-DM: Das Leben des Rahmens

Damit im Donaustadion während der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften alle alles mitbekommen, braucht es am Wochenende wieder eine große Videowand. Für die "Ertüchtigung" des Rahmens hat die Stadt 40.000 Euro investiert. Obwohl der Rahmen wohl die meiste Zeit ein inhaltsloses Leben fristen muss. mehr

Der vermeintliche Siebenschläfertag am 27. Juni brachte große Hitze, der tatsächliche Siebenschläfertag am 7. Juli sehr viel Regen.

Hildegard-Schülerinnen geht es wieder gut

Für die meisten Neuntklässlerinnen des St.-Hildegard-Gymnasiums geht die Klassenfahrt nach Berlin normal zu Ende. Zwei Mädchen werden abgeholt. mehr

Unübersehbar: Die Deponie Steinwerk in Schelklingen. Laut Landratsamt entwickelt die dort gelagerte Schlacke nur wenig Staub.

Deponie Schelklingen: Elektroofenschlacke aus Bayern

Schelklingen wittert Gefahr. In der örtlichen Deponie Steinwerk lagert nämlich Elektroofenschlacke aus Bayern. Der Staub dieser bayrischen Schlacke soll eines TV-Berichts zufolge gesundheitsschädlich sein. Nun hat sich der Schelklinger Gemeinderat damit auseinandergesetzt. mehr

Teure Schlägerei in Sendener Diskothek: 1800 Euro Strafe für 24-Jährigen

Wegen einer Schlägerei in einer Sendener Disko stand am Dienstag ein 24-Jähriger vor Gericht. Gegen einen Strafbefehl hatte der Mann Einspruch erhoben. mehr

Das Laichinger Jugendhaus wird von Jugendlichen betrieben. Im nächsten Jahr soll es ein Konzept für professionelle Jugendarbeit geben.

Viele Problemjugendliche in Laichingen - Schulsozialarbeit wird aufgestockt

Eine Gruppe Jugendlicher aus Laichingen kommt immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Die Stadt hat beschlossen, die Schulsozialarbeit aufzustocken. Ein Konzept für die offene Jugendarbeit soll folgen. mehr

Fünf Verletzte bei Unfall

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Illerberger Straße in Weißenhorn ereignet. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Unfallverursacherin war nach Angaben der Polizei eine 33 Jahre alte Autofahrerin. mehr

Polizei warnt vor vermeintlichen Erbschaften

Ein 65-Jähriger hat vergangene Woche einen Brief aus Spanien erhalten. Weil ihm dieser suspekt vorkam, übergab er ihn der Polizei. Der Brief ist auf Englisch verfasst und erzählt von einer vermeintlichen Erbschaft über 8,5 Millionen Dollar. mehr

86-jähriger Radfahrer gestürzt, Polizei sucht Zeugen

Ein 86-Jähriger ist am vergangenen Donnerstag mit dem Fahrrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Möbel Borst KW28
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Cooly, Zürichs EM-Maskottchen, ist bereit für die ersten großen internationalen Leichtathletik-Titelkämpfe im Letzigrundstadion - und als Gast auch in Ulm dabei. Hier ist Renaud Lavillenie, Weltrekordhalter im Stabhochsprung, mit dem Maskottchen zu sehen.

Leichtathletik-DM als Kür für Zürich

Im Donaustadion geht es um mehr als nationale Titel. Für die Top-Athleten ist es die Kür für Zürich, wo vom 12. bis 17. August die Europameisterschaften ausgetragen werden. mehr

Titelverteidigerin im Hürdensprint: Nadine Hildebrand. Die Stuttgarterin startet für den VfL Sindelfingen.

Interview mit Hürdensprinterin Nadine Hildebrand: "Ulm ist mein Fall"

Sie ist Leichtathletin und Anwältin. In Ulm verteidigt sie ihren Titel. 2013 wurde Nadine Hildebrand hier erstmals deutsche Meisterin im Hürdensprint. 2014 ist die 26-Jährige vom VfL Sindelfingen schnell wie nie – und staunt selbst. mehr

Sonderveröffentlichung
»Wohnen auf Zeit« - Komfortables Leben, Entspannen und Arbeiten in gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre

„Wohnen auf Zeit“ – Der perfekte Neustart in einer fremden Stadt

Sie haben endlich die Zusage erhalten: Die Wahl für die Besetzung der neuen Stelle ist auf Sie gefallen! Ein neuer Job, ein neues Leben. Gäbe es da nicht einen Haken: Der zukünftige Arbeitgeber befindet sich in einer Stadt am anderen Ende Deutschlands. Nun heißt es: Wochenlang eine Wohnung suchen, Makler-Provision zahlen und Kisten schleppen... oder? mehr

Polizisten sichern das Gelände um das Weserstadion. Foto: Carmen Jaspersen

Wirbel um Bremer Bezahl-Pläne: "Ausgesprochen knifflig"

Bremen will künftig Polizei-Einsätze bei Bundesligaspielen in Rechnung stellen. Dabei bleiben noch viele Fragen offen. Auch die Rechtslage ist unklar. mehr

Reinaldo Rueda verpasste es bei der WM 2014 erneut das Achtelfinale mit Ecuador zu erreichen. Foto: Antonio Lacerda

Ecuador verlängert nicht mit Nationaltrainer Rueda

Reinaldo Rueda ist nicht länger Trainer der ecuadorianischen Nationalmannschaft, teilte Ecuadors Fußballverband FEF auf seiner Website mit. mehr

Jobs aus der Region

23.07. Koch/Jungkoch (m/w)
Gasthof Adler, Neu-Ulm-Ludwigsfeld

23.07. Haushaltshilfe (m/w)
Chiffre Südwest Presse, Ulm-Söflingen

23.07. Reinigungskräfte (m/w)
Weikmann Gebäudereinigung, Ulm-Lehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Bei einer missglückten Notlandung eines Flugzeuges auf Taiwan sind laut einem Medienbericht 51 Menschen ums Leben gekommen. Foto: dpa

Agentur: 51 Tote bei missglückter Notlandung auf Taiwan

Bei einer missglückten Notlandung eines Flugzeuges in Penghu auf Taiwan sind laut einem Medienbericht 51 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Mittwoch unter Berufung auf lokale Medien. mehr

Gustl Mollath (r.) und sein bisheriger Anwalt Gerhard Strate auf dem Weg ins Gericht. Foto: David Ebener/Archiv

Verteidiger von Mollath legen Mandat nieder

Die beiden Verteidiger von Gustl Mollath haben am Mittwoch völlig überraschend ihr Mandat niedergelegt. Dies entspreche dem Wunsch des Angeklagten, sagte Anwalt Gerhard Strate vor dem Landgericht Regensburg. mehr

Das Dach der US-amerikanischen Botschaft in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Berlin erwartet von USA bei Spionage echtes Handeln

Die Bundesregierung will sich in der US-Spionageaffäre nicht mit rein symbolischen Zusagen der Amerikaner zufriedengeben. Ziel der vereinbarten Gespräche über Leitlinien für die künftige Zusammenarbeit sei eine Zusicherung der US-Seite, die deutschen Interessen zu respektieren und nicht zu verletzen. mehr

Große Einkommensunterschiede bestehen weiterhin zwischen Männern und Frauen. Foto: Arno Burgi

Bundesagentur: Löhne im Vorjahr leicht gestiegen

Die Löhne und Gehälter in Deutschland sind im Vorjahr leicht gestiegen - auch Bezieher von niedrigem Lohn haben davon profitiert. mehr

Angesichts der starken Flugzeug-Nachfrage und einer niedrigeren Steuerquote hob Boeing die Gewinnprognose für das laufende Jahr an. Foto: Andy Rain

Boeing profitiert von starker Flugzeug-Nachfrage

Die starke Nachfrage nach Flugzeugen hält Boeing auf Kurs. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz des Konzerns um 1 Prozent auf mehr als 22,0 Milliarden Dollar (16,3 Mrd Euro). mehr

Spanien hatte erst im Sommer 2013 eine über zwei Jahre anhaltende Rezession überwunden. Foto: Patrick Pleul

Spanische Notenbank: Wirtschaftswachstum nimmt Fahrt auf

Spaniens Notenbank erwartet ein beschleunigtes Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal. mehr

Der Kultusminister von Baden-Württemberg Stoch (SPD). Foto: F. Kraufmann/Archiv

Ministerium reagiert mit 200 Lehrerstellen auf Flüchtlingsstrom

Das Kultusministerium reagiert mit 200 zusätzlichen Lehrerstellen auf die steigende Zahl von Zuwanderern und Flüchtlingen in Baden-Württemberg. "Wir müssen den Kindern der Zuwanderer an den Schulen das Erlernen der deutschen Sprache ermöglichen", mehr

Beim Thema Burkini herrscht noch große Unsicherheit. Foto: Rolf Haid/Archiv

Konstanz will Burkinis in Schwimmbädern erlauben

Konstanz will künftig Burkinis in den städtischen Schwimmbädern erlauben. Die Bädergesellschaft werde den Ganzkörperbadeanzug als "allgemein übliche Badebekleidung" zulassen, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Damit wolle man auch den Respekt vor dem kulturellen und religiösen Selbstverständnis der muslimischen Mitbürger bezeugen. mehr

Der baden-württembergische Innenminister Gall (SPD). Foto: S. Kahnert/Archiv

Innenminister: Fußballvereine sollen nicht für Polizeikosten zahlen

Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) will die Vereine nicht an den Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen beteiligen. "So etwas habe ich nicht im Sinn. mehr

Der DJ Paul Kalkbrenner. Foto: Sven Hoppe

Paul Kalkbrenner über seine Familie und die Wende

Techno-Star Paul Kalkbrenner (37) hat das Ende der DDR und die Wiedervereinigung wohl mit gemischten Gefühlen erlebt: "Ich komme aus einer Familie, die am 3. Oktober 1990 traurig vorm Fernseher saß", sagte der gebürtige Leipziger dem "Zeitmagazin". mehr

Die Krimiserie "Tatort" zählt zu den erfolgreichsten ARD-Formaten. Foto: Sven Hoppe

ARD: Wir sparen nicht am "Tatort"

Die ARD hat einen Bericht über angeblich geplante Kürzungen an der Krimireihe "Tatort" zurückgewiesen. "Es sind keine Einsparungen beim "Tatort" geplant", sagte eine Sprecherin der ARD-Programmdirektion in München der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Peaches Geldof wurde nur 25 Jahre alt. Foto: Facundo Arrizabalaga

Ehemann: Peaches Geldof war heroinabhängig

Bob Geldofs Tochter Peaches war ihrem Mann zufolge heroinabhängig und hat in den zweieinhalb Jahren vor ihrem Tod die Ersatzdroge Methadon genommen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Alltag: Leben zwischen heftigen Kämpfen und zerstörten Häusern in Gaza. Foto: Mohammed Saber