Internet-Einladung in Göppinger Schnellrestaurant sorgt für Unruhe

Die Polizei zeigte am Mittwoch vor der McDonald`s Filiale am Göppinger Hauptbahnhof Präsenz, nachdem ein 22-Jähriger - ähnlich wie vor der Amoktat in München - auf Facebook schrieb, dort um 18 Uhr eine Runde geben zu wollen.

Göppingen Ein 22-Jähriger hat am Mittwoch mit einem Facebook-Post für Unruhe gesorgt, weil er schrieb - ähnlich wie bei der Amoktat in München - er wolle bei McDonald`s am Göppinger Bahnhof um 18 Uhr eine Runde geben.
mehr

Autonomes Fahren: Rivoir ringt um Ulm

Ein Mann fährt in einem Auto mit autonomen Fahren. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Ulm Martin Rivoir (SPD) will beim Thema Forschung für autonomes Fahren nicht klein beigeben.Vor dem Landtag forderte er: Ulm darf nicht das Nachsehen haben.
mehr

Spitalstiftung kauft sich ins Parkhaus ein

Analoges Parkschild.

Neu-Ulm Das geplante Parkhaus am Edwin-Scharff-Haus rückt näher. Der Neu-Ulmer Kreistag hat jetzt dem Erbaurechtsvertrag und einem Grundstücks-Kaufvertrag für das 351 Plätze fassende und etwa 6,2 Millionen Euro teure Parkhaus zugestimmt.
mehr

Bebauungsplan Ulrichskirche Pfuhl wird erneut ausgelegt

Auf der Wiese neben der Pfuhler Ulrichskirche soll das evangelische Gemeindezentrum entstehen. Die Neu-Ulmer Stadträte sind froh, dass Bewegung in die Sache kommt.

Pfuhl Sieben Jahre ging nichts, jetzt kommt Bewegung in das Bebauungsplanverfahren Ulrichskirche in Pfuhl. Die Kirchengemeinde will ein Gemeindezentrum bauen.
mehr

Rentenexperte Gert G. Wagner: "Nicht alle Eier in einen Korb legen"

Gert G. Wagner ist für die Pflichtversicherung für Selbstständige.

Berlin Im internationalen Vergleich steht die deutsche Rentenversicherung viel besser da, als Kritiker meinen, sagt der Rentenexperte Gert G. Wagner.
mehr

Schüler plante möglicherweise Amoktat

Polizeiwagen im Einsatz. Foto: Friso Gentsch/Illustration

Ludwigsburg Stand ein Jugendlicher kurz vor einem Amoklauf? Er wird in der Schule gemobbt, hortet Waffen, spielt Gewaltspiele, chattet gar mit dem Amokläufer von München. Jetzt ist er in der Psychiatrie.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
Merklingen - Bahnbaustelle

Kosten für Merklinger Bahnhof steigen auf 44 Millionen

Die schlechte Nachricht: Die Ausgaben sind gestiegen. Die gute: Der Nutzen des künftigen Bahnhofes in Merklingen liegt immer noch über den Kosten. mehr

Am Mittwochabend ist eine Ulmer Schachtel mit rund 20 Gästen an Bord gekentert. Niemand wurde dabei verletzt.

"Schachtel auf der Donau gekentert

Auf der Donau ist am Mittwochabend eine "Schachtel" mit etwa 20 Gästen an Bord gekentert. Keine der Personen wurde verletzt. mehr

Der Nersinger Fischerkönig heißt Oliver Niederberger, Jugendfischerkönigin wurde Vanessa Boese – zur Freude des Vorsitzenden Peter Eisenlauer.

Neue Fischerkönige in Nersingen

Rund 60 Angler haben dieses Jahr am Königsfischen in Nersingen teilgenommen. Die Sieger zogen jeweils Schleien aus dem Wasser. mehr

Kreisverkehr bereitet Nersingen Sorgen

Das Gewerbegebiet "Riffelbank" in Burlafingen hat die nächste Hürde genommen. Der Nersinger Rat stimmte zu – unter bestimmten Voraussetzungen. mehr

Kinder haben das Wort "Ferien" an die Tafel geschrieben. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Für 1,5 Millionen Schüler starten die Sommerferien

Schwimmbad statt Pauken: Für rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg beginnen die großen Ferien. Auch für 140 000 Lehrer im Land fängt mit dem Ende des Schuljahres am Mittwoch die unterrichtsfreie Zeit an. mehr

Stadtpokal: Neu-Ulms Jugend setzt sich durch

SSV Ulm 1846 II gegen SSG Ulm und die A-Junioren des TSV Neu-Ulm gegen Grimmelfingen - so lauten die Halbfinalspiele im Fußball-Stadtpokal. mehr

Aus Kohle mach’ Gas: Bis Ende 2019 soll die Anlage an der B 10 umgerüstet werden.

Kritik an Umbau-Plänen

Stuttgart bleibt für die EnBW ein schwieriger Markt. Ein in Gaisburg geplantes Gasheizkraftwerk wird kritisiert. Der Stickoxydausstoß sei zu hoch. mehr

War in Afghanistan Bauer: Najiballah Bidy.

100 neue Jobs

Um die Integration zu beschleunigen, schafft Stuttgart 100 neue Jobs für Flüchtlinge – etwa in der Stadtgärtnerei. Die ersten Asylbewerber arbeiten bereits. mehr

Die Liederhalle wurde am 29. Juli 1956 eröffnet.

Liederhalle wird 60 Jahre alt

Mit Fernsehturm, Rathaus und Liederhalle wurden 1956 drei städtebauliche Schwergewichte in Stuttgart eröffnet. Letztere feiert am Freitag Geburtstag. mehr

Georg Leitner repariert ehrenamtlich ein Fahrrad.

„Re-Cycling“ im wahrsten Sinn des Wortes

Fahrräder verstauben massenhaft in deutschen Kellern. In Afrika dagegen sind sie begehrte Luxusgüter. Ein Stuttgarter Verein schließt die Lücke. mehr

So wie hier auf der Wiesn in München werden auch auf dem Heilbronner Volksfest Rucksäcke und Taschen von Sicherheitspersonal kontrolliert werden.

Sicherheitsdiskussion dauert im Südwesten an

Mit mehr Kontrollen beginnt morgen das Heilbronner Volksfest. Ein generelles Rucksackverbot ist dort und auf dem Cannstatter Wasen nicht möglich. mehr

Profil einer Nase. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Neues Antibiotikum entdeckt: in der Nase

Deutsche Forscher haben in der menschlichen Nase ein neues Antibiotikum entdeckt. Der Stoff mit dem Namen Lugdunin tötet Laborbefunden zufolge auch Bakterienstämme ab, die gegenüber anderen Antibiotika resistent sind, schreiben Andreas Peschel von mehr

Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Saar-Regierungschefin wirbt bei Bosch für Arbeitsplätze

Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat beim Technologiekonzern Bosch wegen geplanten Stellenabbaus um den Erhalt von Arbeitsplätzen geworben. In den Werken Homburg und Neunkirchen arbeiten nicht nur Saarländer, sondern auch Menschen aus dem benachbarten Rheinland-Pfalz, teilte die Regierungschefin am Mittwoch nach einem Besuch in Stuttgart mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Ulmer Schwörmontag und die Schwörwoche 2016

Hier finden Sie immer die aktuellsten Informationen rund um die Schwörwoche, die mit der Lichterserenade beginnt und am Montag mit jeder Menge Partys in der Stadt endet. » mehr

SWP-Forum

Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft : Beim Forum der SÜDWEST PRESSE im Ulmer Stadthaus stehen die Gäste Rede und Antwort. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Spielten gestern bei der Bezirkspokal-Auslosung Schicksal (von links): Bezirksvorsitzender Manfred Merkle, Losfee Amelia Walter, stellvertretender Bezirksvorsitzender Günter Stuck, Losfee Marie Baiker und Bezirkspokal-Spielleiter Ulrich Koch.

Bezirkspokal: Erste Runde bietet gleich zwei Bezirksliga-Duelle

Bei der Auslosung zum Auftakt des Fußball-Bezirkspokals in Jungingen hatten die Losfeen ein glückliches Händchen. Zwei Knüller gibt es schon zum Start. mehr

Erster Auftritt vor Heimpublikum: Ann-Krystina Wanzke vom DAV Neu-Ulm schlängelt sich am Fuße des Gerlenhofener Bergs um die Stangen.

Inline-Spektakel am Gerlenhofener Berg

Eine spektakuläre Show boten 330 Inline-Alpin-Rennläufer beim ersten Rennwochenende des DAV Neu-Ulm. Die Resonanz war durchweg positiv. mehr

Das legendäre Wembley-Tor am 30. Juli 1966 mit (v. li.) Linienrichter Tofik Bahkramow, Horst Dieter Höttges und Torwart Hans Tilkowski.

Telefon aus England . . .

Das berühmte Wembley-Tor vom 30. Juli 1966. Mehrere Beobachter aus der Region waren in England dabei. mehr

SV Mähringen im FuPa Südwest-Teamcheck

In unserem FuPa Südwest-Teamcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die Saison 2016/2017 erfahren. Heute zu Wort kommt Florian Nebauer, 3. Abteilungsleiter/Spielleiter beim SV Mähringen. weiterlesen bei Fupa

Bezirkspokal: Erste Runde bietet gleich zwei Bezirksliga-Duelle

Bei der Auslosung zum Auftakt des Fußball-Bezirkspokals in Jungingen hatten die Losfeen ein glückliches Händchen. Zwei Knüller gibt es schon zum Start. weiterlesen bei Fupa

Stadtpokal: Neu-Ulms Jugend setzt sich durch

SSV Ulm 1846 II gegen SSG Ulm und die A-Junioren des TSV Neu-Ulm gegen Grimmelfingen - so lauten die Halbfinalspiele im Fußball-Stadtpokal. weiterlesen bei Fupa

Claudia Pechstein geht IOC-Chef Thomas Bach sehr hart an und bezichtigt ihn der Lüge.

Erste Klagen vor CAS erwartet

Die Schwimmerin Julija Jefimowa will gegen ihren Olympia-Ausschluss vor Gericht ziehen - mit wohl guten Aussichten. Bei internationalen Sportverbänden geht offenbar die Angst vor Schadenersatzklagen um. Die IOC-Entscheidung hat ein immer größer werdendes Chaos gestiftet. mehr

Franck Ribéry geht in seine zehnte Saison beim FC Bayern. Foto: Maja Hitij

Ribéry lobt neuen Trainer: "Gutes Gefühl" mit Ancelotti

Franck Ribéry sieht in dem neuen Trainer Carlo Ancelotti schon nach kurzer Zusammenarbeit einen wichtigen Baustein für künftige Erfolge des FC Bayern München. mehr

Leverkusens Kevin Volland (l) und Portos Diego Reyes kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker

Bayer Leverkusen im Test 1:1 gegen FC Porto

Champions-League-Starter Bayer Leverkusen hat im vierten Testspiel vor der neuen Saison den dritten Sieg verpasst. mehr

„Helm-Airbag“ schützt Pedelec-Fahrer vor Verletzungen

Ein „Helm-Airbag“ hat laut Polizei Ulm einen Fahrradfahrer am Dienstagabend in einem Unfall vor schweren Verletzungen geschützt. mehr

Reifen zerstochen

An einem in Neu-Ulm abgestellten Auto wurden zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag die Reifen zerstochen. mehr

Lastwagen streift Fassade

Die Polizei sucht den Fahrer eines Lastwagens, der am Montag in Neu-Ulm Teile einer Hausfassade beschädigt hat. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Die Nachfrage nach therapeutischen Angeboten mit Pferden ist groß. mehr

Sanieren & Modernisieren

Zugluft, Lärm und Kälte: Das alles bleibt draußen. Sie halten die Kälte draußen, schützen vor Einbrechern und geben dem Haus ein Gesicht, die Modernisierung von Fenstern und Türen lohnt sich. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Wo leben die klügsten Abiturienten? Geht man nach der Durchschnittsnote, dann lautet die Antwort: in Thüringen.

Sind Thüringens Abiturienten klüger?

Sind Thüringer Abiturienten klüger? Oder ist das Abitur dort einfacher? Pünktlich zum Ferienbeginn streiten Politiker über die Vergleichbarkeit der Noten. mehr

Ein Beamter zeigt eine Pistole vom Typ "Glock 17". Mit einer Waffe gleichen Typs hatte der Amokläufer in München geschossen. Foto: Boris Roessler

Münchner Amokläufer hatte rechtsextremistische Weltsicht

Der Amokläufer war nicht nur süchtig nach dem Spiel Counterstrike. Er verehrte auch den norwegischen Rechtsextremen und Attentäter Breivik. Medien berichten, der 18-Jährige könnte selbst rechtsextreme Gedanken gehegt haben. mehr

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ruft zur Besonnenheit auf. Foto: Maja Hitij

Kraft mahnt vor Pro-Erdogan-Demonstration Besonnenheit an

Am Sonntag wollen Tausende Erdogan-Anhänger in Köln demonstrieren. Ministerpräsidentin Kraft mahnt zur Besonnenheit. Der Mitveranstalter UETD beteuert dagegen, die Kundgebung diene gerade der "Harmonie" in der türkischen Community. mehr

Trotz aller Probleme sorgten Sondergewinne dafür, dass der Überschuss bei Airbus im abgelaufenen Quartal verglichen mit dem Vorjahreswert beinahe verdoppelt werden konnte. Foto: Hannah Mckay

Die Leiden der Flugzeugriesen: Zahlen von Airbus und Boeing

Die beiden weltweit führenden Luftfahrt- und Rüstungskonzerne Boeing und Airbus stehen vor großen Herausforderungen. Während die Europäer Ärger mit dem Militärtransporter A400M haben, brockt sich die US-Konkurrenz mit einer ganzen Reihe von Problemen rote Zahlen ein. mehr

Es gibt viele freie Stellen in Deutschland. Allein öffentliche Verwaltungen suchten derzeit 10 600 Mitarbeiter - ein Zuwachs von knapp 75 Prozent. Foto: Dominique Leppin

Im Juli Rekordhoch bei freien Stellen

Auch wenn derzeit so manche Kommune unter den finanziellen Lasten stöhnt - mit der Verwaltung und Betreuung von Flüchtlingen entstehen derzeit bundesweit viele neue Arbeitsplätze. Selten waren die Jobchancen für Arbeitslose so gut. Doch das könnte sich bald ändern. mehr

Die Deutsche Bahn kommt voran: Bahnchef Rüdiger Grube sprach von "ersten wirtschaftlichen Erfolgen" des vor einem Jahr begonnenen Konzernumbaus. Foto: Martin Gerten

Bahn-Bilanz mit Licht und Schatten

Bei der Bahn läuft es wieder etwas besser: Im Fernverkehr kann sie auch dank ihrer Sonderangebote Fahrgäste hinzugewinnen. In anderen Sparten hat sie noch einige Aufgaben zu bewältigen - und auch bei der Sicherheit will sie aufrüsten. mehr

Das Phantom: Die original Kleidung von Kaspar Hauser aus dem Jahre 1833 im Markgrafen-Museum in Ansbach. Foto: Daniel Karmann

Die Malkünste des Findlings Kaspar Hauser

Die mysteriöse Geschichte um Kaspar Hauser sorgt immer wieder für Aufsehen. Nun wird den Zeichenkünsten des berühmten Findelkinds im mittelfränkischen Ansbach eine Sonderausstellung gewidmet. Eine Reise in die Biedermeier-Zeit. mehr

Ethan Hawke steigt in den Sattel. Foto: Ettore Ferrari

Ethan Hawke in Western-Remake

Ein Western-Remake wird im September das renommierte 41. Filmfest im kanadischen Toronto eröffnen. mehr

Eddie Redmayne spielt einen Anwalt. Foto: Facundo Arrizabalaga

Anwalts-Rolle für Eddie Redmayne

Der britische Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (34, "Die Entdeckung der Unendlichkeit") soll in dem Drama "The Last Days of Night" in der Rolle eines Anwalts vor die Kamera treten. Laut "Deadline.com" übernimmt der Norweger Morten Tyldum ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben") die Regie. mehr

Nein, das sind nicht die Rheintöchter, sondern die Blumenmädchen, die Parsifal (Klaus Florian Vogt) im Harem umgarnen.

Der neue "Parsifal" der Bayreuther Festspiele

Regisseur Uwe Eric Laufenberg zeigt den "Parsifal" als Friedensbotschaft bei den Bayreuther Festspielen: vergesst die Religionen, auf den Menschen kommt es an. mehr

Denkmal fuer Vlad III. in Bukarest, der durch Grausamkeiten gegenüber seinem Volk bekannt wurde

Forscher suchen nach den Wurzeln der Dracula-Geschichten

Er soll das Vorbild für Graf Dracula sein: Vlad III, im 15. Jahrhundert Fürst in der Walachei. Er galt als grausamer Wüterich. Historiker wollen untersuchen, was es mit den Schreckensgeschichten um den Tyrannen auf sich hat. mehr

Hatten Grund zum Feiern (v.l.): Reid Anderson, Tamas Detrich, Fritz Kuhn.

Die finale Gala zur Anderson-Festwoche

20 Jahre als Stuttgarter Ballett-Intendant: Zur Feier der Reid-Änderson-Ära gab es am Sonntag rund um den Eckensee viel Lob, noch mehr Tanz und am Ende grenzenlosen Jubel. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Blitz hat im brandenburgischen Wittenberge ein riesiges Styropor-Lager unter freiem Himmel in Brand gesetzt und einen Millionenschaden angerichtet. Es gab große, dichte, weithin sichtbare Qualmwolken. Foto: Jens Wegner
Artikel des Tages
Juli 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1
2
3
4
5
6
7