Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
22°C/10°C

Bevor es zu spät ist: Einwohner klauen "Gemeinde Blaustein"-Ortsschilder

Hier stand mal ein Schild - nämlich das der Gemeinde Blaustein. Nun steht es vermutlich in irgendeinem Wohnzimmer.

Blaustein Blaustein ist jetzt offiziell eine Stadt und der Schriftzug „Gemeinde Blaustein“ Schnee von gestern. Offenbar wollen sich manche ein Stück Nostalgie sichern: In kürzester Zeit sind die Ortsschilder zum beliebtesten Diebesgut der Alb geworden.
mehr

Blitzmarathon in Ulm und Region: Das müssen Sie wissen

Ein Polizist schaut durch einen Laser-Geschwindigkeitsmesser. Am Donnerstag, 18. September, um 6 Uhr beginnt der bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon.

Ulm Von Donnerstagmorgen 6 Uhr bis Freitagmorgen 6 Uhr geht die Polizei auf Raserjagd. Allein im Stadtgebiet Ulm, Neu-Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm stehen 38 vorübergehende Blitzer. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Blitzmarathon. Mit Karte der Blitzer, Umfrage und Bußgeldkatalog
mehr

7000 Teilnehmer zu Jugendläufen des Einstein-Marathons erwartet

Orange und Schwarz - die neuen Trikots für die Einstein-Schülerläufe

Ulm Bald geht es los, die Startunterlagen und T-Shirts für die Einstein-Schülerläufe werden bereits ausgeteilt. Rund 7000 Kinder und Jugendliche sind gemeldet. Sie werden in leuchtendem Orange und Schwarz antreten.
mehr

Katars Emir in Berlin: „Keine Unterstützung für terroristische Bewegungen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt den Emir von Katar, Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani, mit militärischen Ehren.

Berlin Offiziell kämpft Katar jetzt gegen den Terror des"Islamischen Staats". Doch Zweifel bleiben - auch beim Antrittsbesuch des jungen Emirs Al-Thani in Berlin. Kanzlerin Merkel traut dem undurchschaubaren Herrscher.
mehr

Öko-Jäger begrüßen den Entwurf zum Jagdgesetz

Christian Kirch, Vorsitzender des Ökologischen Jagdverband (ÖJV) in Baden-Württemberg, posiert bei Waldenbuch mit einem Fernglas.

Waldenbuch Die Meinungen gehen auseinander: Während der mitgliederstarke Landesjagdverband die Novelle des Jagdgesetzes der Landesregierung kritisiert, freut sich der Ökologische Jagdverband darüber. Für die Öko-Jäger steht Arten- und Naturschutz an erster Stelle.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Deutsche Nationalspieler unter sich: Ulms Per Günther (Mitte) zieht gegen die Münchner Yassin Idbihi (r.) und Heiko Schaffartzik zum Korb.

Basketballer Per Günther plaudert in Radioshow über Superstar Nowitzki

Von der Beliebtheit seiner Teamkollegen bei weiblichen Fans über Dirk Nowitzki bis hin zu Anekdoten aus der Nationalmannschaft - Basketballer Per Günther plaudert aus dem Nähkästchen. mehr

Lars Konarek demonstriert mit einem Besucher, wie man mit einem Poncho und einer Kerze eine Nacht im Freien überlebt.

Überlebens-Trainer Lars Konarek in Merklingen: Immer mit Poncho

Survival-Guide Lars Konarek sollte über Tourenerlebnisse aus verschiedenen Länder berichten. In rund einer Stunde gab der prominente Gast ein paar Überlebenstipps und beantwortete Besucherfragen. mehr

Die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung am Donauufer ist derzeit noch eine »One Woman Show«. Bis zur Inbetriebnahme im Herbst ist die künftige Verwaltungschefin der Hochschule Ingrid Kirchner die einzige Ansprechpartnerin in Ulm.

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung startet Lehrbetrieb

Zwei Wochen vor dem anvisierten Semesterstart hat die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung die staatliche Anerkennung erhalten. mehr

Baujahr 2007: Die Skateranlage in Pfaffenhofen. Nun soll sie neue Rampen bekommen.

Pfaffenhofen: Neue Rampen für den Skaterplatz

Der Skaterplatz in Pfaffenhofen wird mit neuen Rampen bestückt. Auch wenn diese nun teurer sind, wollen die Markträte den Zeitplan einhalten. mehr

Ortsdurchfahrt Gerhausen

Priorität für Gerhauser Ortsumfahrung? Bürgermeister Seibold fordert klare Aussage

Eine höhere Priorität für die Ortsumfahrung von Gerhausen im Bundesverkehrswegeplan: Das fordert der Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold. mehr

Das Restaurant Bootshaus ist die ideale Plattform, um das Nabada zu sehen. Radio 7 richtet ein Studio ein.

Bürgerempfang der Rathausfraktion: Bootshaus beschert SPD viele Besucher

Zum Bürgerempfang der SPD-Rathaus-Fraktion strömten doppelt so viele Besucher wie üblich. Kein Wunder: Fand der doch im Bootshaus statt. mehr

Unfall mit hohem Sachschaden bei Illertissen

60.000 Euro Schaden sind entstanden, als ein Auto auf der A7 bei Illertissen auf einen Autotransporter prallte. Die beiden Insassen des Autos wurden verletzt. mehr

12-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ohne auf den Verkehr zu achten ist ein 12-Jähriger am Dienstag bei Rot in falscher Fahrtrichtung auf die Fahrbahn geradelt. Von einem Auto erfasst stürzte der Junge zu Boden. mehr

Mit dem Auto überschlagen

Eigentlich wollte Sie sich nur kurz um ihren Sohn kümmern - doch diese kurze Ablenkung während der Autofahrt hat schon gereicht, um einen Unfall zu verursachen. Der Wagen überschlug sich. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Francesco Gencarelli (in gelb) ist der Toptorjäger der Bezirksliga. Hier versucht der Blausteiner Dominic Fauß seinen Schuss zu blocken.

Die Torjäger im Fußball-Bezirk

Wer hat bisher die meisten Tore dieser Saison im Fußball-Bezirk geschossen? Ein Überblick über Bezirksliga, Kreisliga A/Alb, Kreisliga A/Donau, Kreisliga A/Iller, Kreisliga B/Alb, Kreisliga B/Donau, Kreisliga B/Iller und Kreisliga B/IV mehr

Der zweite von drei Streichen: Bastian Heidecker trifft vom Elfmeterpunkt zum 2:0.

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 6:0 im Test gegen TSG Ehingen

Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben tankte der SSV Ulm 1846 Fußball am Dienstagabend mit dem 6:0 im Testspiel gegen Landesligist TSG Ehingen. Bastian Heidecker gelang dabei ein Hattrick. mehr

Felix Magath sucht weiter nach einem Erfolgserlebnis. Foto: Peter Powell

Magath-Club mit sechster Niederlage im siebten Spiel

Premier-League-Absteiger FC Fulham hat mit Felix Magath seine sechste Niederlage im siebten Spiel kassiert. Der Club des ehemaligen Bundesliga-Trainers unterlag Nottingham Forest in der First Division 3:5 (1:2). mehr

Allein Yacine Brahimi trifft drei Mal gegen Borissow. Foto: Fernando Veludo

Rom und Porto feiern Kantersiege

Der AS Rom und FC Porto feierten Kantersiege, der FC Barcelona ist mit seinem deutschen Torhüter Marc-André ter Stegen nur mit einem knappen Auftakterfolg in die Champions-League-Saison gestartet. mehr

Jobs aus der Region

17.09. Mitarbeiter (m/w) Einzelhandel
Con's Mode, Ulm

17.09. Produktionshelfer (m/w)
baumeister zeitarbeit, Raum Ulm

17.09. Gymnastiklehrer/in
Zentrum für Fitness und Physiotherapie, Region Ulm Donau

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Der gesunde Dienstag

Arbeiten am Computer, lange Autofahrten, dazu kommt meist noch zu wenig Bewegung: Da lassen Rückenbeschwerden nicht lange auf sich warten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Legehennen stehen in einem Betrieb für die Produktion von Eiern aus Freilandhaltung. Der Landwirtschaftsminister will die Bauern stärker dazu bringen, dass Schweine und Geflügel bessere Bedingungen bekommen. Foto: Julian Stratenschulte

Agrarminister will mehr freiwilligen Tierschutz im Stall

Angesichts von Kritik an der Massentierhaltung will Bundesagrarminister Christian Schmidt auf freiwilliger Basis mehr Tierschutz in den Ställen durchsetzen. Wo notwendig, werde er aber auch gesetzgeberisch handeln, sagte der CSU-Politiker am Mittwoch in Berlin. mehr

Beleuchtete Brücke in Konstanz: Laut einer Studie planen viele Städte und Gemeinden, die Straßenbeleuchtung zu reduzieren oder einzustellen. Foto: Felix Kästle/Archiv

Studie: Kommunen planen höhere Steuern und Gebühren

Klamme Kommunen drehen an der Gebührenschraube oder streichen Leistungen - nach einer Studie in "großem Stil". Und das, obwohl die Kommunalhaushalte insgesamt Überschüsse ausweisen und die Steuern sprudeln. Aber eben nur in finanz- und wirtschaftsstarken Städten. mehr

Ganz schön reich - und ebenso wohltätig: Bill Gates (l.) und Warren Buffett. Foto: Justin Lane/Matthew Cavanaugh

Immer mehr Milliardäre: 2325 Menschen sind märchenhaft reich

Wer in Europa einen Milliardär treffen will, muss nach London, Moskau, Paris oder Istanbul. Dort leben nach einem neuen Überblick die meisten Superreichen. Auch Hamburg ist mit 18 Milliardären ein Magnet für höchst vermögende Menschen. mehr

Der Modehändler Zalando hat weitere Details zu seinem Börsengang veröffentlicht. Demnach wird er etwas weniger Geld einnehmen als erwartet. Foto: Bodo Marks

Börsengang: Zalando will bis zu 633 Millionen Euro einnehmen

Der Online-Modehändler Zalando will bei seinem Börsengang bis zu 633 Millionen Euro einnehmen. Die Preisspanne für die Aktien wurde auf 18 Euro bis 22,50 Euro festgelegt, wie Zalando mitteilte. Sie sollen ab Donnerstag privaten Investoren angeboten werden. mehr

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Berlin wehrt sich gegen Konjunkturspritzen auf Pump. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin weiter gegen staatliche Wachstumshilfen

Deutschland stemmt sich im Kreis der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) weiter gegen Konjunkturspritzen auf Pump und wirbt für mehr Privat-Investitionen. mehr

Fraport-Chef Stefan Schulte beharrt auf einem dritten Passagierterminal ab dem Jahr 2021. Foto: Arne Dedert

Fraport-Chef: Drittes Terminal ab 2021 notwendig

Der Frankfurter Flughafen hält an seinen Ausbauplänen mit einem dritten Passagierterminal fest, das im Jahr 2021 eröffnet werden müsse. mehr

Erbgut-Analyse verrät den Ursprung der Europäer

ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR DER SPERRFRIST, 17. SEPTEMBER 19.00 UHR, VERÖFFENTLICHT WERDEN! EIN BRUCH DES EMBARGOS KÖNNTE DIE BERICHTERSTATTUNG ÜBER STUDIEN EMPFINDLICH EINSCHRÄNKEN. mehr

Diebe stehlen mehr als 1000 Fische aus Teich

Unbekannte haben aus einem Fischweiher in Stegen bei Freiburg rund 1000 Forellen und Saiblinge geklaut. Die Tiere schwammen im Aufzuchtteich eines Fischhändlers, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. mehr

TRW-Betriebsrat: Übernahme durch ZF nicht zulasten der Beschäftigten

Der Vorsitzende des europäischen Betriebsrats des US-Autozulieferers TRW, Erdal Tahta, hat angesichts der Übernahme durch ZF Friedrichshafen vor Kürzungen gewarnt. Die Übernahme durch ZF dürfe nicht zulasten der TRW-Standorte und der Beschäftigten gehen, sagte er am Mittwoch. mehr

Marek Lieberberg ist noch auf der Suche. Foto: Thomas Frey

"Rock am Ring" doch nicht in Mönchengladbach

Mönchengladbach hat das Rennen um das Nachfolgefestival von "Rock am Ring" verloren. Statt der geplanten Veranstaltung im Juni werde es in der Stadt aber im August ein anderes dreitägiges Festival geben, kündigte der Konzertveranstalter Marek Lieberberg am Mittwoch an. mehr

Conchita Wurst (Thomas Neuwirth)auf der Showbühne. Foto: Maja Suslin

Conchita Wurst singt vor Brüsseler Politikern

Die Dragqueen Conchita Wurst, die für Österreich den Eurovision Song Contests (ESC) gewonnen hat, tritt demnächst vor dem Europaparlament in Brüssel auf. Die Initiative kam von der grünen Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Ulrike Lunacek aus Österreich, zusammen mit Abgeordneten von vier anderen Fraktionen. mehr

"Man sieht sich: Anna-Lena Zühlke und Martin Klemm bei einer Probe. Foto: Hendrik Schmidt

Jugendtheater ergründet Phänomen Facebook

Fünf Freunde stehen in bunt angeleuchteten Quadraten auf einer Leipziger Theaterbühne. Der Zuschauer kennt sie nicht - und doch glaubt er bald, sie zu kennen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Silberstreif: Ein Verkehrsflugzeug zieht seine Bahn über der Stadt Friedrichsdorf am Taunus. Foto: Frank Rumpenhorst