Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
3°C/1°C

Schock im Ulmer Jobcenter: Arbeitsvermittlerin niedergeschlagen

Die Arbeitslosenquote lag bei 4,1 Prozent. Foto: S. Kahnert/Archiv

Ulm Eine 38-jährige Arbeitsvermittlerin ist in ihrem Büro im Jobcenter überfallen und niedergeschlagen worden. Sie musste in der Klinik behandelt werden.
mehr

Keine Ruhe vor dem Sturm: Glacis-Galerie eröffnet in zwei Wochen

Am 19. März eröffnet in Neu-Ulm die Glacis-Galerie. Unser Fotograf hat festgehalten, wie es zwei Wochen vor der Eröffnung auf der Baustelle aussieht.

Neu-Ulm In genau 14 Tagen öffnet die Glacis-Galerie mit einer Galanacht für geladene Gäste. Am Donnerstagmorgen, 19. März, wird der Kundenansturm erwartet. Der Media Markt öffnet als Erster um 6 Uhr seine Pforten.
mehr

B 28: Chaos an Tag eins der Umleitung in Blaustein

Nichts ging mehr. Eine halbe Stunde für drei Kilometer war am Montagnachmittag in Blaustein keine Seltenheit. Auf fast allen Straßen bot sich nach der Sperrung der Bundesstraße 28 das gleiche Bild - stehende Autos.

Blaustein Entnervte Anwohner, entnervte Autofahrer: Am Montag war die B 28 in Blaustein den ersten Tag gesperrt, die Umleitung verursachte nicht nur Verwirrung und Ärger, sondern auch lange Staus. Mit Video.
mehr

Treuer Hund im Klinikbett - Debatte über tierische Krankenhaus-Begleiter

Auslöser der Diskussion ist dieser Fall aus Israel: Eine Mischlingshündin darf im Ichilov-Krankenhauses in Tel Aviv neben ihrem krankem Herrchen wachen.

Heidelberg Eine Hündin will sich in Israel einfach nicht von ihrem kranken Herrchen trennen - und darf mit dem Mann ins Krankenhaus. Das war eine große Ausnahme. Trotzdem regt der Fall Diskussionen an - auch bei uns.
mehr

Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Der NSA-Enthüller Edward Snowden winkt während der Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 der Internationalen Liga für Menschenrechte dem Publikum zu. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Moskau Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31) würde seinem russischen Anwalt zufolge gerne in seine Heimat zurückkehren.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Klaus Kaufmann hat die Verfasser des Drohbriefs angezeigt.

Laichinger Bürgermeister erhält Drohbrief

Weil er sich an der Gedenkfeier für eine im Weltkrieg abgestürzte Bomber-Crew der Alliierten beteiligen will, wird der Laichinger Bürgermeister bedroht. mehr

Klarer Fall: Nach aufwendigen Untersuchungen kann die Kreisbau in Sachen Legionellen im Trinkwasser Problemlosigkeit vermelden. In Zukunft wird alle drei Jahre aufs neue getestet.

Legionellen in Wiblingen: Rohre werden gespült

In der Wohnanlage am Tannenplatz in Wiblingen, in der in einer Wasserprobe eine extrem hohe Legionellen-Konzentration gemessen worden war, laufen bereits seit knapp zwei Wochen die Spülarbeiten. Wie Oberbürgermeister Ivo Gönner in einer Antwort an die Wiblinger Stadträte schreibt, habe die Hausverwaltung eine Neu-Ulmer Sanitärfirma damit beauftragt. mehr

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt hinter einem Rettungswagen.

Autofahrer wird ohnmächtig und fährt auf Gegenspur

In der Neuen Straße in Ulm hat sich am Dienstag ein Unfall ereignet, weil ein 47-jähriger Autofahrer unvermittelt das Bewusstsein verlor. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte ein entgegenkommendes Fahrzeug. mehr

 CJ Harris verlässt Ratiopharm Ulm

CJ Harris verlässt Ratiopharm Ulm

Der 24-jährige Shooting Guard CJ Harris verlässt Ratiopharm Ulm und wechselt nach Lettland. Das hat Ratiopharm Ulm am Dienstagabend bekannt gegeben. mehr

Personen vor dem Landgericht/Amtsgericht Ulm.

Illegale Gewinne im Visier der Staatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft will verstärkt an illegal erwirtschaftete Gewinne ran. Das Verfahren heißt Verbandsgeldbuße, ist ganz neu - und kompliziert. mehr

ARCHIV - Ein Mann hat am 17.03.2014 in Konstanz am Bodensee (Baden-Württemberg) bei einem Warnstreik vor dem roten Verdi-Logo eine Trillerpfeife im Mund. Foto: Patrick Seeger/dpa (zu dpa "Warnstreiks im öffentlichen Dienst des Landes weiten sich aus" vom 02.03.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Hochschule Ulm wird am Donnerstag bestreikt

Am Dienstag hat ver.di mit den Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen. Am Donnerstag wird in Ulm den ganzen Tag gestreikt. Um 11 Uhr gibt es eine Demonstration durch die Innenstadt. mehr

Jeder achte Autofahrer zu schnell unterwegs

Die Neu-Ulmer Verkehrspolizei hat am Montag Geschwindigkeitsmessungen in Pfuhl durchgeführt. Jeder achte Autofahrer wurde geblitzt. mehr

In Gaststätte eingebrochen

Gleich zwei Einbrüche gab es Montagnacht in Ehingen. Während in einer Gaststätte das Wechselgeld erbeutet wurde, blieb es bei einem Supermarkt nur bei dem Versuch einzubrechen. mehr

Nach Unfall geflüchtet

Auf der Karlstrasse streifte nach einem Spurwechsel ein Opel-Fahrer einen Mercedes. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Silber-Mädels: Jule, Charlotte, Julia, Maria und Nadine.

Ski alpin: Anna-Essinger-Gymnasium beim Bundesfinale auf zweitem Platz

Silber für das Anna-Essinger-Gymnasium am Skihang von Nesselwang. Im Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" mussten sich die Mädchen nur dem Gymnasium Tegernsee geschlagen geben. mehr

Schaffte unter anderem im Weitsprung eine neue persönliche Bestleistung: Maximilian Vollmer vom SSV 46 landete bei 6,53 Metern und ließ den Sand nur so spritzen.

Mehrkämpfer Vollmer bester Nachwuchs-Mehrkämpfer im Land

Maximilian Vollmer, 17, ist der beste Nachwuchs-Mehrkämpfer im Land. Das hat der Athlet des SSV 46 in der Messehalle 4 eindrucksvoll demonstriert. mehr

Michael Phelps hofft noch auf die WM-Teilnahme. Foto: Sven Hoppe

Schwimm-Star Phelps eventuell doch mit US-Team zur WM

Michael Phelps kann möglicherweise doch noch auf eine Teilnahme an der Schwimm-WM (24. Juli bis 9. August) im russischen Kasan hoffen. Der US-Verband hat einem Bericht des Sportsenders ESPN zufolge bereits ein entsprechendes Gespräch mit dem 18-maligen Olympiasieger geführt. mehr

96-Trainer Tayfun Korkut braucht Punkte. Foto: Jochen Lübke

96-Boss Kind macht Druck auf Hannovers Trainer Korkut

Präsident Martin Kind von Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat den Druck auf Trainer Tayfun Korkut erhöht. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Hanf-Pflanzen als Arzneimittel. Foto: Oliver Berg/Archiv

Institut: 62 Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel

In Baden-Württemberg können derzeit 62 Patienten Cannabis legal als Schmerzmittel einsetzen. An der Spitze liegt Nordrhein-Westfalen mit 93 Patienten. Bayern folgt mit 84 auf dem zweiten Platz. In ganz Deutschland sind es 382. Dies geht aus einer Auflistung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. mehr

Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Edith Sitzmann. Foto: I. Kjer/Archiv

Förderung von Grundschulkindern: Land schafft Lehrerstellen

Um Grundschulkinder mit Lese- oder Rechtschreibschwäche besser fördern zu können, finanziert das Land vom kommenden Schuljahr an 180 weitere Lehrerstellen. Die Kosten dafür lägen im Doppelhaushalt 2015/16 bei etwa 14 Millionen Euro, sagte Grünen-Fraktionschefin mehr

Bericht: Frau aus Tübingen wird in Syrien festgehalten

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen einen Schweizer Al-Kaida-Kämpfer, der eine zum Islam konvertierte Frau aus Tübingen in Syrien festhalten soll. Es handele sich um eine 22 Jahre alte Ehefrau des Mannes, dem sie zunächst freiwillig zu mehr

Entscheidung über Jobticket-Zuschuss vertagt

Die Antwort auf die Frage, ob das Land Baden-Württemberg seinen 300.000 Beschäftigten Zuschüsse für Tickets im öffentlichen Nahverkehr zahlt, ist man OB Fritz Kuhn am vergangenen Dienstag schuldig geblieben. mehr

Kein ausgewiesener Jazzer, dennoch hoch willkommen in Stuttgart: Bob Geldof.

Ansturm auf die "Jazzopen"

Bei den "Jazzopen" im Juli geht es auf sechs Bühnen in Stuttgart rund. Stars wie Bob Geldof, Max Herre und Jamie Cullum treten auf, aber auch junge Talente wie die erst 14 Jahre alte Emily Bear. mehr

Nie wieder Alkohol - das können sich viele nicht vorstellen. Sie möchten am liebsten Genusstrinker sein.

Alkoholiker dürfen weitertrinken

Mit Abstinenzprogrammen erreicht man nicht alle Alkoholiker. Am Klinikum Stuttgart setzt man daher auch auf Alternativen. Suchtberater Harald Sichler erklärt die Idee vom kontrollierten Trinken. mehr

Vor acht Jahren starben bei einem Unglück im Schacht Sassjadko 89 Bergarbeiter. Foto: Photomig/Archiv

Dutzende ukrainische Bergarbeiter nach Explosion vermisst

Bei einer schweren Explosion in einem Kohlebergwerk im Krisengebiet Ostukraine ist mindestens ein Arbeiter getötet worden. Dutzende Bergleute seien in dem Schacht Sassjadko unter Tage eingeschlossen. mehr

China sieht die Aufrüstung der Streitkräfte als Teil der Anstrengungen, das Land zu modernisieren. Foto: Rolex Dela Pena/Archiv

China will Militärausgaben um "etwa zehn Prozent" erhöhen

Mit deutlich mehr Geld treibt China die Aufrüstung seines Militärs voran. Die Abgeordneten beim Volkskongress sollen eine kräftige Aufstockung der Ausgaben verabschieden. mehr

Zeitgleich mit der Pegida-Kundgebung fand eine Gegendemonstration "Für ein vielfältiges, weltoffenes und solidarisches Karlsruhe" statt. Foto: Daniel Naupold

Zehn Festnahmen nach Pegida-Demonstration in Karlsruhe

Nach einer Demonstration der islamkritischen Pegida-Bewegung in Karlsruhe sind zehn Menschen festgenommen worden. In der Stadt protestierten am Dienstagabend etwa 200 Pegida-Anhänger. Ihnen standen rund 500 Gegendemonstranten gegenüber. mehr

Adidas schockierte im Juli 2014 mit einer Gewinnwarnung die Anleger - unter anderem wegen wachsender Probleme in Russland. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Viele Unternehmensprognosen sind falsch

Aktionäre sind verärgert, wenn ihr Unternehmen die selbst gesteckten Umsatz- oder Gewinnziele verfehlt. Einer Studie zufolge passiert das in den letzten Jahren immer häufiger. Was sind die Gründe? mehr

Großbritannien trennt sich von seinem 40-Prozent-Anteil an Eurostar. Foto: Andy Rain/Archiv

Großbritannien steigt beim Ärmelkanal-Zug Eurostar aus

Großbritannien steigt komplett beim Betreiber des Schnellzugverkehrs unter dem Ärmelkanal aus. Der Abschied von Eurostar spült insgesamt rund 757 Millionen Pfund (1,04 Mrd Euro) in die Staatskasse, wie Finanzminister George Osborne mitteilte. mehr

Eine mongolische Jurte steht auf dem Messegelände in Berlin. Diesjähriges Partnerland der ITB ist die Mongolei. Foto: Rainer Jensen

Reisemesse ITB beginnt mit Zahlen zum Urlaubsverhalten

Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin öffnet heute zum 49. Mal ihre Pforten. Zu der weltgrößten Reisemesse werden bis Sonntag rund 170 000 Fach- und Privatbesucher erwartet. mehr

Daniel von Bargen litt jahrelang an Diabetes

"Malcolm mittendrin"-Fiesling gestorben

Er war der prädestinierte Nebendarsteller. Die wenigsten Zuschauer werden mit dem Namen Daniel von Bargen etwas anfangen können, doch viele dürften sein Gesicht aus unzähligen Filmen und Serien kennen. Nun ist der Schauspieler nach langer Krankheit gestorben.

mehr

Kevin Spacey gibt die Leitung des Old Vic ab. Foto: J. L. Cereijido

Kevin Spacey verlässt das Londoner Old Vic

Nicholas Hytner und Kevin Spacey werden schon heute in einem Atemzug mit berühmten Vorgängern genannt: Im Who is Who der britischen Theatergeschichte haben sie neben so großen Namen wie Laurence Olivier, Peter Hall oder Trevor Nunn ihren festen Platz. Nun steht an den von ihnen geleiteten renommierten Bühnen ein Wachwechsel an. mehr

Sehen so Vaterfreuden aus? Ein neun Monate altes Töchterchen bereichert überraschend Chris Browns Leben

Chris Brown hat plötzlich eine Tochter

Unverhofft kommt oft? Skandal-Rapper Chris Brown hat quasi über Nacht ein neun Monate altes Töchterchen bekommen. Doch woher kommen die verspäteten Vaterfreuden?

mehr

Liam Hemsworth war zuletzt in "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" zu sehen

"Independence Day 2": Liam Hemsworth ersetzt Will Smith

Vor einem Jahr erteilte Will Smith einem Comeback in der Fortsetzung des Action-Krachers "Independence Day" eine Abfuhr. Nun hat Regisseur Roland Emmerich Ersatz gefunden: Der Australier Liam Hemsworth wird die Hauptrolle spielen.

mehr

Haley Joel Osment (li.) und (Jude Law) in "A.I. - Künstliche Intelligenz"

TV-Tipps am Mittwoch

Bei kabel eins flüchtet ein Roboterjunge in seine eigene Welt. Später versucht ein ägyptischer Gott seine Unterblichkeit zu retten. Bei RTL wird es romantisch - denn der Bachelor vergibt seine letzte Rose.

mehr

Sympathischer Schlacks mit Gitarre: James Taylor in der Stuttgarter Liederhalle.

James Taylor gibt in der Stuttgarter Liederhalle ein hinreißendes Konzert

Einer der größten Songwriter, begleitet von fantastischen Musikern. Auch wenn man von James Taylors Gastspiel in der Stuttgarter Liederhalle einiges erhoffen durfte: Der Abend übertraf alle Erwartungen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kampfsport Fußball: Fabio Quagliarella vom FC Turin (L) kämpft Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel um den Ball. Foto: Di Marco