Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
19°C/11°C

Weitere Container für Ulmer Flüchtlingsheim

In der Flüchtlingsunterkunft an der Ulmer Römerstraße sollen die Container für Asylbewerber aufgestockt werden.

Ulm Syrien, Irak, Mali - Die Krisenherde in der Welt schwelen weiter, der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Die Kapazitäten in der Ulmer Gemeinschaftsunterkunft sind längst ausgereizt. Die Stadt reagiert mit neuen Containern.
mehr

Ehemaliges Pfizer-Werk soll Europa-Zentrale von R-Pharm werden

So sehen russische Pharmazeuten aus.

Illertissen "Wir wollen hier bleiben" - zur Übergabe des ehemaligen Pfizer-Werks an den russische Pharma-Konzern "R-Pharm" spricht Vorstandschef Alexey Repik deutliche Worte. In der Strategie des Unternehmens spielt sein neues Werk in Illertissen eine wichtige Rolle. Der Standort soll ausgebaut werden.
mehr

11,5 Millionen Euro für Blaubeurer Gemeinschaftsschule

So soll sie aussehen, die neue Gemeinschaftsschule in Blaubeuren.

Blaubeuren Die Blaubeurer Gemeinschaftsschule wird voraussichtlich 2,6 Millionen Euro teurer als geplant. Schuld seien die umweltschonende Technik und die großen Unterrichtsräume.
mehr

Secret Service-Chefin tritt nach Pannenserie zurück

Julia Pierson war Chefin des Secret Service.

Washington Amerikas oberste Leibwächterin, die Chefin des Secret Service Julia Pierson, ist nach der jüngsten Pannenserie im Weißen Haus zurückgetreten.
mehr

Städtetags-Präsident Kehle warnt vor 1000 Schulschließungen

Die Gemeinde Bisingen hat viel in ihr Schulzentrum investiert, doch die Schülerzahlen an der Werkrealschule bröckeln.

Stuttgart Das große Schulsterben ist flächendeckend in Baden-Württemberg angekommen. Die Hälfte der Werkrealschulen im Land sind laut Recherchen der SÜDWEST PRESSE Auslaufmodelle. Städtetags-Präsident Roger Kehle warnt vor einem "Schulschließungsprogramm" im ländlichen Raum.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Größere Projekte werde das Uni-Klinikum Ulm in naher Zukunft nicht angehen, "Konsolidierung heißt das Thema", sagt der neue Vorstandsvorsitzende Prof. Klaus-Michael Debatin.

Debatin bleibt bis Februar Chef der Uniklinik

Zumindest bis Februar bleibt Klaus-Michael Debatin Chef der Uni-Klinik. Längeres Verbleiben macht er von Zusagen aus Stuttgart für das Klinikum abhängig. mehr

Der Zustand des Lastwagenfahrers ist noch kritisch. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Kompromiss in Kontroverse um Notärzte in Sicht

Die Änderungen im bayerischen Rettungsdienstgesetz, nach denen Notärzte nicht mehr alleine zu Einsatzstellen fahren dürfen, sollen nun doch auch in Neu-Ulm umgesetzt werden. Das gab das Landratsamt am Mittwoch bekannt. mehr

Ein Liebherr-Kran ragt in den Abendhimmel: Solche Bilder mit meist ungewöhnlicher Perspektive zeigen Mitarbeiter der Sparkasse in der Geschäftsstelle in Ehingen.

Infrastruktur in Deutschland: Welche Probleme Liebherr hat

Deutschlands Straßen und Schienenwege werden immer maroder. Das wird zunehmend zum Standortnachteil für die Unternehmen. Sehr anschaulich machen das die Probleme von Liebherr mit Riesenkränen. mehr

Laupheimer Bürgermeister soll Stadt bei Grundstücksdeal geschädigt haben

Hat Bürgermeister Rainer Kapellen der Stadt beim Verkauf eines Grundstücks einen finanziellen Schaden verursacht? Diese Frage beschäftigt die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Landratsamt Biberach. mehr

Der Vorstand des neuen Leader-Trägervereins: Landrat Thorsten Freudenberger (Zweiter von links) mit seinen Stellvertretern Alexander Engelhard (links) und Raphael Bögge. Schatzmeisterin ist Monika Stadler.

Regionalentwicklung: Landrat steht Trägerverein vor

Der Leader-Verein im Landkreis ist gegründet. Den Vorsitz hat Thorsten Freudenberger. Stellvertreter sind Raphael Bögge und Alexander Engelhard. mehr

Katrin Albsteiger.

Neu im Neu-Ulmer Stadtrat: Katrin Albsteiger

Warum hat sich Katrin Albsteiger als Stadträtin aufstellen lassen, was möchte sie bewirken und was gefällt ihr an Neu-Ulm besonders gut? Im Interview gibt sie Antworten. mehr

Nach Aquaplaning in die Schutzplanke geschleudert

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend auf regennasser Fahrbahn auf der A 7 bei Reutti ins Schleudern geraten und in die Leitschutzplanke geprallt. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro. mehr

Gaspedal mit Bremse verwechselt - Pkw prallt gegen Hauswand

Gas- und Bremspedal hat eine Autofahrerin am Dienstag in Lonsee verwechselt. Sie prallte mit ihrem Auto gegen eine Hauswand und verursachte so einen Schaden von insgesamt 10.000 Euro. mehr

Brand zerstört Haus in Vöhringen - Familie im Urlaub

Eine schlimme Nachricht hat die Polizei am Dienstag einer urlaubenden Familie aus Vöhringen übermitteln müssen: Ihr Wohnhaus in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße ist von einem Feuer fast vollständig zerstört worden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ein bisschen Marokko in der Karlstraße

Eva Seyberth in der Tanz Oase in der Karlstaße.

Eva Seyberth betreibt ihr Studio für orientalischen Tanz gern in der Karlstraße - auch wenn die Lage gewöhnungsbedürftig ist: Manchmal stehen Besoffene in der Tanz Oase, manchmal kotzen sie auch vor die Tür. Eine Geschichte unseres Multimedia-Projekts über die Karlstraße in Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Per Günther (r.) äußert sich im Interview über den Zustand seines Knies, den Ulmer Kader und seine Facebook-Seite.

Per Günther: "Bin ein großer Freund meiner Meinung"

Per Günther, der dienstälteste Spieler im Kader, hat noch einen Vertrag über ein Jahr bei Ratiopharm Ulm. Darüber, wo er nächste Saison spielt, macht er sich noch keine Gedanken. Dafür aber über viele andere Dinge. mehr

Der Kader von Ratiopharm Ulm steht fest und die Vorbereitung für die Basketball-Saison 2014/2015 läuft. Coach Thorsten Leibenath und sein Team (im Bild von links: CJ Harris, Isaiah Philmore, Per Günther und Will Clyburn) sind bereit für neue Herausforderungen. <i>Der Kader im Überblick.</i>

Ratiopharm Ulm: Die Titelsehnsucht ist spürbar

Die Verantwortlichen von Ratiopharm Ulm haben zur rechten Zeit erkannt, dass sie sich nicht von Bamberg, Bayern, Berlin & Co abhängen lassen dürfen und haben ordentlich Geld in die Hand genommen. Der Kader ist auf dem nächsten Niveau - und die Titelsehnsucht spürbar. Ein Kommentar von Thomas Gotthardt. mehr

Bundestrainer Giovanni Guidetti konnte die Niederlage seiner DVV-Frauen nicht verhindern. Foto: Mauriozio Brambatti

DVV-Frauen verlieren bei WM auch gegen China

Trotz einer erheblichen Leistungssteigerung haben die deutschen Volleyballerinnen ihren Sturzflug bei der WM in Italien nicht aufhalten können. mehr

Jobs aus der Region

01.10. Verkaufsberater (m/w) im Autohandel
PKW1.net GmbH, deutschlandweit

01.10. IT-Administrator (m/w)
e.solutions GmbH, Ingolstadt oder Ulm

01.10. Fachverkäufer/in für Braut und Abendmode
Modehaus Renger GmbH, Ulm

Gut und gesund schlafen

Schlafen – darüber wurden schon Bücher geschrieben und Lieder gedichtet. mehr

Küchentrends

Was verbinden Sie ganz persönlich mit Ihrer Küche? Leckeres Essen, Geselligkeit, Spaß oder auch die ein oder andere sehr gelungene Party? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Flüchtlingsheim Burbach: Betreiber des Heimes in Hoyerswerda ist wie in Burbach und Essen das Unternehmen European Homecare. Foto: Ina Fassbender

Jetzt auch Vorwürfe gegen Wachmann in Asylunterkunft in Sachsen

Nach dem Misshandlungsskandal in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen ist ein neuer Verdachtsfall in Sachsen publik geworden. In einer Asylbewerberunterkunft in Hoyerswerda soll ein Sicherheitsmann einen Bewohner im Streit verletzt haben. mehr

Hebamme an einem Säuglingsbett. Foto: Arno Burgi/Symbol

Sieben Jahre Haft für Hebamme nach tödlicher Hausgeburt

Die Geburt dauerte 17 Stunden und die kleine Greta erstickte, bevor sie zur Welt kam. Eine Ärztin und Hebamme aus Unna ist nun deshalb wegen Totschlags zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Außerdem wurde ein lebenslanges Berufsverbot verhängt. mehr

Der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel der CDU wollen die kalte Progression spätestens 2017 komplett abschaffen. Foto: Oliver Berg/Archiv

Zwei CDU-Flügel fordern Abbau der kalten Progression

In der CDU wächst der Druck auf Parteichefin Merkel, die Bürger noch vor der Wahl 2017 steuerlich zu entlasten. So forderten der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel überraschend gemeinsam die Abschaffung der sogenannten kalten Progression, bei der der Fiskus bei Lohnerhöhungen mitkassiert. mehr

Oliver Samwer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Rocket Internet AG. Foto: Boris Roessler

Rocket Internet schöpft Preisspanne bei Börsengang aus

Der zweite Teil der großen Internet-Börsenwoche in Frankfurt kann beginnen: Rocket Internet setzte den Preis für seine Aktie am oberen Ende der festgelegten Spanne an. Zalando gelangen zuvor beim Börsendebüt allerdings keine Kursgewinne. mehr

Volkswagen hat es nach wie vor schwer, genug Autos in den USA abzusetzen. Foto: Uli Deck

Volkswagens US-Absatzflaute hält an

Volkswagen bleibt auf dem US-Automarkt auf Schrumpfkurs. Im September verkaufte die Kernmarke von Europas größtem Autobauer mit knapp 26 000 Neuwagen fast 19 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. mehr

Verpflichtungen in Europa müssen eingehalten und Reformen umgesetzt werden, mahnt Kanzlerin Merkel auf dem BGA-Unternehmertag. Foto: Tim Brakemeier

Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt. mehr

Überholversuch auf Bundesstraße in Südbaden endet tödlich

Beim Zusammenstoß mit einem Lkw ist eine 62-jährige Frau am Mittwoch auf einer Bundesstraße in Südbaden ums Leben gekommen. Sie habe zwischen Bad Krozingen und Staufen versucht, einen Sattelzug zu überholen, teilte die Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß wurde der 50-jährige Fahrer des 40-Tonners leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. mehr

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD). Foto: Stefan Puchner

Öney wirbt für Erstaufnahme von Flüchtlingen in Ellwangen

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) hat am Mittwochabend in Ellwangen für die Einrichtung einer Landeserstaufnahmestelle (LEA) für Flüchtlinge geworben. In der Stadthalle informierte sie rund 600 Bürger über die Pläne des Landes, bis zu 1000 Flüchtlinge mehr

Prunkvolles Fürstengrab ergänzt Sammlung des Landesmuseums

Das Landesmuseum Württemberg ist um einen Schatz reicher: Das Haus präsentiert eine Grabkammer mit einem Helm aus Gold, einer eisernen Rüstung und zahlreichen Kostbarkeiten aus dem frühen Mittelalter. mehr

Rot in rot und fein gestreift. Foto: Ian Langsdon

Vuitton zeigt in Paris alltagstaugliche Reisegarderobe

Zum Ende der Pariser Schauen hat das Modehaus Louis Vuitton seine Entwürfe für Frühjahr/Sommer 2015 vorgestellt. Designer Nicolas Ghesquière zeigte am Mittwoch die Models in einer eleganten, doch alltagstauglichen Reisegarderobe. mehr

Ina tauft Thor. Foto: Axel Heimken

Ina Müller tauft Walrossbaby Thor

Sängerin und Moderatorin Ina Müller hat im Hamburger Tierpark Hagenbeck den junge Walrossbullen Thor getauft. Das kleine Walross wurde am Mittwoch von seiner Patentante mit Elbwasser übergossen. mehr

Kriegt Prince die Kurve? Foto: Warner

Ex-Megastar Prince: Altes Label, neues Glück?

Das nennt man wohl eine Ironie der Musikgeschichte: Pop-Genie Prince veröffentlicht aktuelles Material nun wieder ausgerechnet bei einem Label, mit dem er sich vor Jahren heftigst verkracht hatte. Und dann auch nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Platten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Hände ohne Waffen: Prodemokratische Demonstranten halten im Zentrum von Hongkong ihre gefalteten Hände in die Luft. Foto: Dennis M. Sabangan