Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
12°C/6°C

Ulmer Kinderschutzbund: Vielen Eltern fehlt Unrechtsbewusstsein

Ulm Wie haltet ihr das bloß aus? Selbstkritische Frage zur kinderpsychologischen Arbeit anlässlich der Feier zum 40Jährigen des Kinderschutzbundes.
mehr

Ulm lässt Geschichte und Wirkung der Migration nach 1945 erforschen

Ulm Die Welt erlebt derzeit eine Phase großer Flüchtlingsbewegungen. Auch Ulm bereitet sich auf weitere Flüchtlinge vor - und lässt seine eigene Migrationsgeschichte nach 1945 erforschen. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer.
mehr

Rassetaubenschau in der Ulmer Donauhalle

Flügeltauben mit schwarzen Flügel und Stirnschnippe

Ulm Ulm hat nicht nur jede Menge "blaue" Stadttauben auf dem Münsterplatz und an der Stadtmauer, sondern sogar eine eigene Taubenrasse, die Ulmer Schecken. Sie wurden zwar kurz nach dem Zweiten Weltkrieg umbenannt in Süddeutsche Mönche, aber diese Rasse war am Wochenende bei der 63. Deutschen Rassetaubenschau in den Messehallen immer noch vertreten - gezüchtet in Erbach-Bach.
mehr

Junge mit Spielpistole irrtümlich von US-Polizei erschossen

Polizei-Absperrband. In Ohio haben Polizisten einen Zwölfjährigen erschossen. Foto: Larry W. Smith

Cleveland Polizisten in der US-Stadt Cleveland (Ohio) haben einen Zwölfjährigen erschossen, nachdem der Junge nach einer Druckluft-Spielpistole gegriffen hatte.
mehr

Stiftungschef: Kunstmuseum Bern tritt Gurlitt-Erbe an

Laut Testament hat Gurlitt seine Sammlung dem Kunstmuseum Bern in der Schweiz vermacht. Foto: Gian Ehrenzeller

Berlin Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Erbe des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Das bestätigte der Stiftungsratspräsident des Museums, Christoph Schäublin, am Montag in Berlin.
mehr

ANZEIGESoziales Engagement

Ulm Ulmer Schüler lassen sich zu DFB-Junior-Coaches ausbilden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Gemeinderat Langenau

Teilortswahl Langenau von Räten heiß diskutiert

Die Langenauer Ortschaftsräte sollen zu der von der CDU-Fraktion beantragten Bürgerbefragung "Unechte Teilortswahl - Ja oder Nein?" Stellung nehmen. Dann entscheidet der Gemeinderat, wie es weitergeht. mehr

Am Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr zu einem Einsatz nahe Gussenstadt ausrücken. In einer Sortieranlage im Kickethau hatte sich der Inhalt von zwei Abfallcontainern selbst entzündet.

Auto gerät auf der A 7 in Brand

Am Sonntagnachmittag ist auf der A 7 bei Elchingen das Auto einer 58-Jährigen unvermittelt in Brand geraten. Die Frau konnte sich rechtzeitig aus dem Wagen befreien und wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht mehr

Impulsiv: Söflingens Andreas Schaaf hatte gestern gegen Oberkirch einen richtig guten Lauf. Er erzielte 14 Treffer.

Torlawine auf dem Kuhberg: TSG Söflingen gewinnt 41:30 gegen Oberkirchberg

Das war mal ein Auftritt der ungewöhnlichen Art: Mit einem Saison-Rekordsieg von 41:30 über den überforderten Handball-Viertligisten Oberkirch festigte die TSG Söflingen ihren oberen Mittelfeldplatz. mehr

In der Bahnhofstraße und der Hirschstraße fällt Blinden und Sehbehinderten die Orientierung derzeit schwer

Behinderte: Anspruch auf Gleichstellung

"Nicht überall, wo Inklusion draufsteht, ist Inklusion drin", sagte der Landesbehindertenbeauftragte Gerd Weimer bei einer Diskussion im Ratskeller zum Thema "Teilhabe von Menschen mit Behinderung". SPD-Gesundheitspolitikerin Hilde Mattheis und Weimer informierten 40 Interessierte über die geplanten Gesetze in Bund und Land. mehr

Neu-Ulm Hermann-Köhl-Straße vor der Baustelle

Neu-Ulmer Köhl-Straße wird schon früher fertig

Die Hermann-Köhl-Straße wird am Dienstag, 25. November, wieder für den Verkehr freigegeben. Damit wird eines der großen Straßenbauprojekte in der Neu-Ulmer Innenstadt rund zwei Wochen früher fertig. mehr

Pater Ulrich Keller, Vereinsvorsitzender Ralf Waidner (hinten rechts) und Ausbilderin Hilde Rothmund (zweite Reihe Mitte) sendeten neue Helfer aus.

Hospizverein sendet neue Hospizbegleiter aus

Am Samstag hat der ökumenische Hildegard-Hospizverein zehn Hospizbegleiterinnen ausgesendet. Diese stellen sich in den Dienst der Allgemeinheit und sollen schwerkranke und sterbende Menschen begleiten. mehr

Nach beinahe Frontalzusammenstoß geflüchtet

Am Sonntag, um 00.45 Uhr kam es nur durch glückliche Umstände nicht zu einem schweren Verkehrsunfall. mehr

Betriebsweihnachtsfeier endet in Ausnüchterungszelle

Am Sonntagmorgen gegen. 00.45 Uhr randalierte ein 31-Jähriger, er ging auf Arbeitskollegen los und warf mit Gläseren nach ihnen. mehr

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Am Samstagnachmittag kurz vor 15.00 Uhr ereignete sich auf der vierspurigen Bundesstraße 10 ca. 200m vor der Ausfahrt Göppingen-Zentrum-West in Fahrtrichtung Ulm ein schwerer Verkehrsunfall. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Karlsplatz: Park oder grüne Hölle?

Karlsplatz Storytelling

Mitten in der Stadt prallen Welten aufeinander. Trinker und spielende Kinder, Schachspieler und Drogenabhängige, Hundebesitzer und Müllabfuhr teilen sich den Karlsplatz, einen Mini-Park am Rande des Ulmer Zentrums. Wir erkunden diesen Mikrokosmos und seine Bewohner - und nehmen Sie mit! mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ein seltenes Bild am Samstag im zunächst noch sonnigen Donaustadion: Kehls Torhüter Dominic Bleich muss vor Spatzen-Stürmer David Braig retten.

SSV Ulm: Nach dem 0:3 gegen den Kehler FV ist Trainer Baierl gefordert

Bislang konnte der SSV Ulm 1846 Fußball auf seine Heimstärke bauen. Nach dem 0:3 gegen Kehl stellen sich einige Fragen. Auch an den Trainer. Mit Video vom Spiel mehr

Die Ulmerin Charlotte Holdschuer (rechts) schirmt den Ball vor einer Bietigheimer Gegenspielerin ab

Hockey: Männer im Endspurt 7:4 in München - Frauen büßen 3:1 ein

Mit dem 7:4 bei Wacker München hat der SSV 46 die Tabellenspitze in der 2. Hockey-Regionalliga erobert. Die Frauen spielten 3:3 gegen Bietigheim und gaben dabei eine 3:1-Führung aus der Hand. mehr

Tennisstar Roger Federer wurde auch von den Medien gefeiert. Foto: Yoan Valat

Schweiz bejubelt Davis-Cup-Sieg - Kaum Pause für Federer

Nach ihrem ersten Davis-Cup-Erfolg sind Roger Federer und Co. in der Schweizer Heimat gefeiert worden. "Mission erfüllt", titelte die "Neue Züricher Zeitung". "Unser Cup! Unsere Helden!", schrieb "Blick". Vor allem Federer wurde bejubelt. mehr

Manuel Neuer ist Kandidat für die FIFA-Weltelf. Foto: Rolf Vennenbernd

Bayern-Torwart Neuer ist Kandidat für FIFA-Weltelf

Deutschlands Nationalkeeper Manuel Neuer ist einer der fünf Torhüter-Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl 2014. mehr

Jobs aus der Region

24.11. Hausmeisterin / Hausmeister
Caritas Ulm, Ulm

24.11. Spezialist Umsatzsteuer (m/w)
Sonntag & Partner, München, Augsburg, Ulm

23.11. Akquisiteur und Kundenbetreuer (m/w)
ECCLESIA Versicherungsdienst GmbH, Raum Stuttgart/Ulm/Biberach

Gewerbeimmobilien

Neugründung, Umzug oder Erweiterung – Firmen, die neue Räume suchen, sollten auf die Lage achten. mehr

Der gesunde Dienstag

Regionale Lebensmittel werden zunehmend bevorzugt, dabei ist es erst einmal grundsätzlich egal ob sie konventionell oder ökologisch angebaut wurden. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Quellcode eines Computervirus. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Spionage-Software spähte Russland und Saudi-Arabien aus

Eine neu entdeckte Spionage-Software hat über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht. Das Programm sei so komplex und aufwendig, dass nur Staaten als Auftraggeber in Frage kämen, erklärte die IT-Sicherheitsfirma Symantec, die die Software entdeckt hatte. mehr

Es gibt Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag. Foto: Jens Büttner/Illustration

Söder: Rot-Grünes "Soli"-Modell wäre "massive Steuererhöhung"

Bayerns Finanzminister Markus Söder lehnt das von Rot-Grün vorgeschlagene Modell zur Zukunft des Solidaritätszuschlags ab. mehr

Vor allem Frauen und Kinder sind Opfer des weltweiten Menschenhandels. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

UN: Viele Kinder werden Opfer von Menschenhändlern

Unter den Opfern des weltweiten Menschenhandels sind immer mehr Kinder. mehr

Die Baubranche in Deutschland brummt weiter - allerdings etwas leiser. Foto: Daniel Reinhardt/Symbolbild

Keine Herbstbelebung am Bau

Im deutschen Baugewerbe ist eine Herbstbelebung ausgeblieben. So sind im September bei den Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten weniger Aufträge eingelaufen als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte mehr

In den vergangenen Tagen waren Unstimmigkeiten zwischen Athen und der Troika aufgekommen. Foto: Oliver Berg

Troika-Gespräche mit Griechen sollen in Paris fortgesetzt werden

Die Gespräche zwischen der griechischen Regierung und Geldgebern des Landes über den Stand der griechischen Sparbemühungen sollen am Dienstag in Paris fortgesetzt werden. mehr

Übernimmt der für Hausgeräte und Fernseher zuständige Manager B.K. Yoon die Führung des Handy-Bereichs von Samsung? Foto: Laura Rauch

Zeitung: Samsung erwägt Chefwechsel im Mobilfunk

Der Smartphone-Weltmarktführer Samsung prüft laut einem Zeitungsbericht einen Chefwechsel in seinem Mobilfunk-Geschäft nach einem schwachen Jahr. mehr

Das Logo der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

LBBW-Chefvolkswirt: Politik muss Investitionen in Deutschland stärken

Deutschlands größte Landesbank LBBW hat größere Anstrengungen der Politik angemahnt, um deutsche Unternehmen zu Investitionen im eigenen Land zu bewegen. "Hier ist Grund zum Handeln angesagt", forderte Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank mehr

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). Foto: Inga Kjer/Archiv

Ausschuss befragt Stickelberger zu Vorfällen in der JVA Bruchsal

Der Ständige Ausschuss des Landtags befragt Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) seit dem Montagmittag wegen der Vorfälle im Gefängnis Bruchsal. Bei der nicht-öffentlichen Sitzung steht die Frage im Mittelpunkt, wie es zum Hungertod eines Mannes in Einzelhaft im August kommen konnte. Das Justizministerium hat die Aufsicht über die Gefängnisse des Landes. mehr

Der Schauspieler Karl Kranzkowski. Foto: Marijan Murat/Archiv

Karl Kranzkowski: Schauspieler-Dasein in Deutschland "ist traurig"

Dass viel zu wenig Schauspieler in Deutschland von ihrem Job leben können, findet "Soko Stuttgart"-Darsteller, Karl Kranzkowski "traurig" und vergleicht das Dasein der deutschen Künstler mit einer "großen ägyptischen Pyramide". mehr

Katy Perry bei einem Auftritt ihrer "Prismatic World Tour" in Anaheim

Katy Perry wütet auf Twitter gegen Paparazzi

Superstar Katy Perry geizt eigentlich selten mit ihren Reizen. Doch das schamlose Vorgehen einiger Paparazzi war nun selbst ihr zu viel. Dies ließ sie die Fotografen anschließend auch deutlich wissen.

mehr

Seit 1976 ein echtes Powerpaar: Wolfgang Rademann und Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek

Wolfgang Rademann: Drei Gründe für seinen Erfolg

Er erfand Gassenfeger wie "Die Schwarzwaldklinik" und "Das Traumschiff" und sorgt damit seit jeher für Sensationsquoten. Auch mit 80 Jahren bleibt der Erfolg für Wolfgang Rademann nicht aus. Warum? Autodidakt, Familiensinn und Recherche lauten die Stichworte.

mehr

Mosab Hassan Yousef (l) und sein Kontaktagent Gonen Ben Yitzhak. Foto: Hans Fromm/A-List Films/Passion Pictures/Red Box Films

"The Green Prince": Spion für Israel

Mosab Hassan Yousef, Sohn eines Mitbegründers der Hamas, ist noch sehr jung, als er vom israelischen Geheimdienst Schin Bet festgenommen wird. Dem Agenten Gonen Ben Itzhak gelingt es 1996, Yousef als Informanten zu rekrutierten. mehr

Winzer Jörg Ellwanger (links) präsentierte bei der Weindegustation in der luftigen Stuttgarter Phoenixhalle seine Produkte. Das Verkosten nutzten die Besucher zum Fachsimpeln mit den besten Wengertern aus der Region Stuttgart.

Stuttgart und seine Weine: Eine Erfolgsgeschichte seit dem Jahr 708

Die Präsentation von "Stuttgarts besten Weinen" verhilft zu einem lehrreichen Genuss. Das starke Potenzial der Winzer in der Landeshauptstadt und ihrer Nachbarschaft lässt sich dabei geradezu erschmecken. mehr

Das Esslinger Rathaus: Festliche Kulisse für den Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmärkte in der Region: Barock in Ludwigsburg und mittelalterlich in Esslingen

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt überstrahlt alles in der Region. Doch Esslingen und Ludwigsburg haben auch Attraktives zu bieten. mehr

Diebe plündern Rebstöcke von Spitzenwinzer

Freche Diebe haben den Stuttgarter Edel-Winzer Hans-Peter Wöhrwag um seinen Premium-Riesling gebracht. Sie ernteten über eine Tonne Trauben ab. mehr

Säulenheiliger der Filmmusik: Ennio Morricone in seiner Wohnung im Herzen Roms.

Interview mit Maestro Morricone

Audienz in Rom: Ennio Morricone ist einer der berühmtesten Komponisten der Welt. 86 ist er - kann aber von der Musik nicht lassen. mehr

Die Stuttgarter Ermittler Sebastian Bootz (F. Klare, l.) und Thorsten Lannert (R. Müller)

Stuttgarter "Tatort" stellt neuen Quoten-Rekord auf

Neben König Fußball knackt kein anderes deutsches TV-Format so regelmäßig die Marke von zehn Millionen Zuschauern. Auch das Stuttgarter Team konnte diesen Trend am Sonntag fortsetzen und sorgte sogar für einen neuen Rekord.

mehr

Maximilian ist nach Essen zurückgekehrt, doch zu spät: er kann nur noch am Grab Abschied von seiner Tochter Letizia nehmen.

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" hat Irene einen Autounfall. Bei "Verbotene Liebe" muss Tim Rebecca schon wieder gegen seinen Willen belügen und bei "Köln 50667" bekommt Chris eine "in Beziehung mit"-Anfrage von Janina auf Facebook.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Phänomen "Color Run" geht um die Welt: Inspiriert vom indische Frühlingsfest "Holi" werden Teilnehmer der Laufveranstaltung mit bunten Farben beworfen. Nun ist der Run im indonesischen Jakarta angekommen. Foto: Adi Weda
Artikel des Tages
November 2014
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7