Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
5°C/-4°C

Verkehrsunfallzahlen in Neu-Ulm rückläufig

Car collision.

Neu-Ulm Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Neu-Ulm ist 2014 zurückgegangen. Hatte es 2013 noch 2353 Mal gekracht, ereigneten sich 2014 noch 2290 Unfälle.
mehr

Polizei ermittelt wegen islamistischer Parolen von Grundschülern

Neu-Ulm In einer Grundschule in Neu-Ulm sind mehrere Schüler mit islamistischen Äußerungen im Unterricht aufgefallen. Jetzt ermittelt die Polizei.
mehr

Interview mit Landrat Freudenberger zur Reform der Kliniken

Der Landrat sieht bei den Kreiskrankenhäusern Handlungsbedarf. Den Vergleich zu anderen Kommunalkliniken müsse man aber nicht scheuen.

Neu-Ulm Spezialisierung statt Generalisierung - vor zehn Jahren hat der Kreis Neu-Ulm sein Krankenhauswesen reformiert. Jetzt weist die Kreisspitalstiftung ein Minus aus. Wir fragen den Landrat, warum das so ist.
mehr

Bundestag beschließt Frauenquote von 30 Prozent

Die Quotenbefürworter hoffen, dass eine Gleichberechtigung an der Spitze sich auch auf die anderen Bereiche eines Unternehmens auswirken wird. Foto: Oliver Berg

Berlin Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die Einführung einer Frauenquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten von Großunternehmen beschlossen. Betroffen sind ab 2016 gut 100 börsennotierte und mitbestimmungspflichtige Unternehmen.
mehr

SB-Kassen: Kunde macht Kassiererinnen Konkurrenz

Die Möbelhauskette Ikea gehört zu den Vorreitern: An Selbstbedienungskassen scannen die Kunden die Artikel ein.

Düsseldorf Ware einscannen, Summe mit der Karte bezahlen und raus aus dem Laden: So kann Einkaufen im Supermarkt künftig aussehen. Kassiererinnen werden dann nicht mehr benötigt. Aber was machen sie dann?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Motorradfahrerin nach Unfall verstorben

Tödliche Verletzungen hat eine 36 Jahre alte Motorradfahrerin am Freitagmorgen bei einem Unfall zwischen Amstetten und Urspring erlitten. Sie war ins Schlingern geraten und von der Straße abgekommen. mehr

Mit schweren Verletzungen musste am Freitag eine Autofahrerin aus dem Landkreis Biberach nach einem Unfall auf der B 311 bei Datthausen zu einer Ulmer Klinik geflogen werden.

B 311: Schwerer Unfall bei Datthausen

Mit schweren Verletzungen musste am Freitag eine Autofahrerin aus dem Landkreis Biberach nach einem Unfall auf der B 311 bei Datthausen zu einer Ulmer Klinik geflogen werden. Wie es kurz vor 10 Uhr zu dem Unfall auf der dreispurigen Strecke zwischen Obermarchtal und Datthausen gekommen ist, konnte die Polizei bislang nicht sagen. mehr

Wenn die Terminplanung des Landgerichts Augsburg hinhaut, wird sich das Management von Möbel Inhofer, nach eigenen Angaben das größte Haus Europas, wohl von Juli an in der Hauptverhandlung verantworten müssen. Sozialbetrug und Steuerhinterziehung hat die Staatsanwaltschaft angeklagt.

Inhofer-Chefs wegen Sozialbetrugs und Steuerhinterziehung angeklagt

Jetzt steht es fest: Die Geschäftsführung von Möbel Inhofer muss sich vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Augsburg verantworten. mehr

Komponist Marios Joannou Elia vor dem Münster, wo sein »Ulmer Oratorium« nicht aufgeführt wird. «

Reaktionen auf das Aus für das "Ulmer Oratorium"

Die Absage des "Ulmer Oratoriums" ist für die meisten Beteiligten ein Schock. Die lokalen Akteure versuchen sich an Schadensbegrenzung und Erklärungen, Komponist Marios Joannou Elia reagiert verwundert. mehr

Das Quintett City Kids Feel The Beat stellt morgen seine EP vor.

Ulmer Band dreht Video in der Tram

Vier Jahre gibt es die Ulmer Band City Kids Feel The Beat. Am morgigen Samstag stellen die Musiker im Club Schilli in der Donaubastion ihre neue EP vor. mehr

Mitglieder des Motorradclubs "Bandidos" wollen den Entzug ihrer Waffenerlaubnis nicht hinnehmen. Foto: Marius Becker/Symbol

Rockerprozess krankheitsbedingt verschoben

Die Grippewelle bringt auch den Terminplan am Landgericht durcheinander. Ein am Freitag erwartetes Urteil wurde auf Ende März verschoben. mehr

Sattelzug kommt von der Autobahn ab

Ein Sattelzug ist in der Nacht auf Freitag auf der Autobahn A 7 bei Vöhringen von der Fahrbahn abgekommen und im Graben zum Stehen gekommen. Dabei entstand ein Schaden von insgesamt 25.000 Euro. mehr

Cannabiszüchter in Pfaffenhofen aufgeflogen

Beamte der Polizei Illertissen und Senden haben in Zusammenarbeit einen Cannabis-Züchter in Pfaffenhofen ausfindig gemacht. Der Mann hatte 22 Pflanzen mit einer Größe von bis zu 1,30 Metern Höhe in seiner Wohnung gezüchtet. mehr

Zwei Hütehunde von Privatanwesen gestohlen

Von einem privaten Anwesen bei Oberbalzheim haben Unbekannte zwei Hütehunde gestohlen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
David Braig (rechts) erzielte im Hinrundenspiel den Treffer zum Ulmer 2:1-Erfolg über Germania Friedrichstal.

In der Luft sind die Spatzen verwundbar

Alles Gute kommt von oben? Weit gefehlt. Aus Eck- und Freistößen kassiert der Fußball-Oberligist SSV 46 zu viele Tore. Vorsicht: Auch Sonntag-Gastgeber Friedrichstal hat einen Spezialisten für solche Fälle. mehr

Headcoach ab der neuen Saison: Domenik Reinboth.

Reinboth wird neuer Trainer bei den Steeples

Nach dieser Saison wird es große Veränderungen bei den Ehinger Basketballern geben: Michael Spöcker wird sein Traineramt nach einer Saison als Headcoach abgeben. mehr

Erst im Januar wurde Weltfußballerin Nadine Kessler mit Cristiano Ronaldo zusammen ausgezeichnet. Foto: Patrick Seeger

Saison- und WM-Aus für Weltfußballerin Keßler

Weltfußballerin Nadine Keßler fällt für den Rest der Saison und damit auch die Weltmeisterschaft in Kanada aus. Die Nationalspielerin vom VfL Wolfsburg muss am 12. März erneut am linken Knie operiert werden. Das teilte der VfL mit. mehr

Freiburgs Trainer Christian Streich schämt sich. Foto: Rolf Vennenbernd

Freiburgs Streich entschuldigt sich für Beleidigung

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg hat sich für sein beleidigendes Verhalten gegenüber Offiziellen der TSG Hoffenheim entschuldigt. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Drei Menschen im Flüchtlingsheim erkrankten an Masern. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Masern in Karlsruher Zelthalle für Flüchtlinge

In einer Zelthalle für neu angekommene Flüchtlinge in Karlsruhe sind drei Menschen an Masern erkrankt. Die zurzeit 310 Bewohner der Unterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Mackensenkaserne wurden nach dem Auftreten der Krankheit vorsorglich geimpft, mehr

Verirrter Wanderer von Bergwacht gerettet

Die Bergwacht hat im Nationalpark Schwarzwald einen 64 Jahre alten Wanderer nach einer Suchaktion gefunden. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Wanderer aus Belgien war mit seiner Lebensgefährtin im teilweise hüfthohen Schnee unterwegs, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte. mehr

Lehrergewerkschaft GEW: Grundschulleiter überfordert

Die Lehrergewerkschaft GEW beklagt die Überforderung von Grundschulleitern. Vor allem Schulleitungen der kleineren Grundschulen sollten mehr Zeit für ihre Aufgaben erhalten. mehr

Drängt auf die Erweiterung: Direktor Hannsjörg Kowark.

Platznot in der Landesbibliothek

Die größte wissenschaftliche Bücherei im Land platzt aus den Nähten. Erweiterung tut Not - doch wiederholt kam etwas dazwischen. Nun soll im August mit dem Neubau begonnen werden. mehr

Koffermord-Prozess: Zeugen aus dem Umfeld sagen aus

Der Angeklagte im Stuttgarter Koffermord-Prozess hält an seiner Komplott-Theorie fest: Die Justiz wolle ihm die Tat anhängen. mehr

Klinik-Mitarbeiter tot

Am Katharinenhospital hat sich ein tragischer Unfall ereignet: Ein Mitarbeiter starb, nachdem er vom Heckrotor eines Helikopters getroffen worden war. mehr

Protest gegen Islamkritiker: Die Deutschen gehen freundlicher auf Einwanderer zu, heißt es in einer neuen Studie. Foto: Martin Schutt/Archiv

Studie: Deutschland heißt Zuwanderer freundlicher willkommen

Die Deutschen gehen freundlicher auf Einwanderer zu, heißt es in einer neuen Studie. Demnach entwickelt sich die oft beschworene "Willkommenskultur" positiv. In den neuen Bundesländern bleibt die Skepsis jedoch groß. mehr

Steinbrück war im Wahlkampf "etwas blind". Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Steinbrück: "Kanzlerkandidatur war ein Fehler"

Peer Steinbrück bereut seine Kanzlerkandidatur für die SPD. "Die Kanzlerkandidatur war ein Fehler, und zwar meiner. Ich glaube, dass ich einer ausgeprägten Selbsttäuschung unterlag", sagte der frühere Bundesfinanzminister jetzt im "Spiegel"-Interview. mehr

Mehr als 67.000 Sites sollen mittlerweile in der Türkei gesperrt sein. Foto: Tolga Bozoglu

Türkei blockiert "Charlie-Hebdo"-Website

Die Behörden in der Türkei haben den Zugang zur Internetseite des religionskritischen französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo" blockiert. Nutzer in der Türkei erhielten eine Fehlermeldung, wenn sie versuchten, die Adresse aufzurufen. mehr

Das Wachstum in the Eurozone lag 2014 insgesamt in der Eurozone im Vorjahresvergleich bei 0,9 Prozent. Foto: Patrick Pleul

Wirtschaft in der Eurozone kommt etwas stärker in Schwung

Die Wirtschaft der Eurozone ist zum Jahresende 2014 etwas stärker in Schwung gekommen. Wie das europäische Statistikamt Eurostat mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal um 0,3 Prozent zum Vorquartal. mehr

Handwerker haben derzeit viel zu tun, denn viele Verbraucher investieren in den Bau oder die Modernisierung einer Immobilie statt zu sparen. Foto: Ole Spata

Zinsflaute hilft dem Handwerk - Zuversicht für 2015

Den Handwerkern in Deutschland geht die Arbeit nicht aus. Weil sich das Sparen in Zeiten der Zinsflaute kaum lohnt, stecken viele Verbraucher ihr Geld lieber in ein neues Bad oder die Modernisierung der Fenster. Frei von Sorgen ist das Handwerk trotzdem nicht. mehr

In China und Europa legte Mercedes-Benz besonders deutlich zu. Foto: Marijan Murat

Daimler verbucht auch im Februar kräftiges Absatzplus

Kompaktwagen und sportliche Geländewagen haben den Absatz von Daimler im Februar angetrieben. mehr

Wie eine Ritterrüstung - nur weicher. Foto: Ian Langsdon

Pariser Laufstege zwischen Klarheit und Opulenz

Noch bleibt offen, ob Paris modisch im kommenden Herbst auf üppige Muster setzt oder auf klare Schlichtheit. Bis zum Freitag, vierter von insgesamt neun Tagen der Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen für Herbst/Winter 2015/16, war beides auf den Laufstegen zu sehen.  mehr

Wolfgang Tillmans 2012 in Zürich. Foto: Walter Bieri

Wolfgang Tillmans gewinnt Hasselblad-Preis

Der deutsche Fotograf Wolfgang Tillmans ist der Gewinner des diesjährigen Hasselblad-Preises. mehr

Kim Kardashian hat eine neue Haarfarbe und bald auch wieder Nachwuchs?

Spruch des Tages

Kim Kardashian hat Sex bis zum Umfallen

mehr

Daniel Brühl spielt die männliche Hauptrolle in "Die Augen des Engels"

Erster Trailer von "Die Augen des Engels" veröffentlicht

Lange dauert es nicht mehr, dann kommt die spannende Geschichte um den Amanda-Knox-Fall in die Kinos. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht. Daniel Brühl, Cara Delevingne und Kate Beckinsale übernehmen die Hauptrollen.

mehr

Da haben sich zwei gefunden: Neill Blomkamp und Sigourney Weaver

"Alien 5": Neill Blomkamp warb Sigourney Weaver am Set an

Wenn Fan-Träume wahr werden: Erst durfte Neill Blomkamp mit "Alien"-Heldin Sigourney Weaver drehen, dann holte er sie gleich für seine eigene Fortsetzung der Kult-Reihe an Bord.

mehr

Blondes have more fun - gilt auch für Schauspielerin Friederike Kempter

Friederike Kempter: Schauspielerin versteht den "Tatort"-Hype

Friederike Kempter kennen die meisten als Assistentin im Münster-"Tatort", doch das allein reicht weder den Zuschauern noch ihr und so schlüpft sie, wenn es der Terminplan zulässt, auch in andere Rollen. Den Hype um den Sonntagskrimi kann sie dennoch gut verstehen, wie sie im Interview sagt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bei einer Übung in Tokio wird ein Nervengasangriff auf eine Bahnstation simuliert. Foto: Franck Robichon