Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
8°C/4°C

topaufmacher

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. weiter lesen

IHK wertet Nachschlag für Glacis-Galerie als Verstoß

In der Glacis-Galerie, wo zurzeit der Innenausbau stattfindet, wurde zum Teil unter den gesetzlich vereinbarten Stundenlöhnen gearbeitet. Das hat eine Untersuchung des Hauptzollamtes ergeben.

Neu-Ulm Die Neu-Ulmer Glacis-Galerie präsentiert sich zur Eröffnung im März mit einer um mehr als zehn Prozent vergrößerten Verkaufsfläche als anfangs genehmigt. Aus Sicht der Kammern ein eindeutiger Rechtsverstoß.
mehr

Bauvorhaben wird wahr - Querspange in Wiblingen kommt

Wiblingen Wenn nicht alles täuscht, kommt sie 2015 tatsächlich: die Wiblinger Querspange. Seit 30 Jahren diskutiert, seit 20 geplant, seit 10 Jahren an der Planfeststellung herumgedoktert, fällt am Donnerstag der Baubeschluss.
mehr

Psychisch kranker Brandstifter bleibt zu Hause und muss Auflagen erfüllen

Ulm/Ehingen Der 65-Jährige, der im Ehinger Krankenhaus einen Brand legte, kann weiter zu Hause betreut werden: unter Vorbehalt und strengen Auflagen.
mehr

Edathy: "Ich führe ein Leben im Ausnahmezustand"

Edathy in der Bundespressekonferenz. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin Es war ein mehr als heikler Auftritt. Und die SPD-Spitze dürfte gut zugehört haben: In Berlin schildert Sebastian Edathy seine Sicht auf die Kinderpornografie-Affäre. Und erhebt neue Vorwürfe.
mehr

Verkehrssünder Reus muss halbe Million zahlen

Marco Reus fuhr auch ohne Führerschein gern schnell. Foto: Friso Gentsch

Dortmund Der Dortmunder Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein einen Strafzettel von 540.000 Euro bezahlen. Nach einer Verletzungsserie und der verpassten WM steht er nun auch als ertappter Verkehrssünder da. Der kriselnde BVB reagiert nachsichtig.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Einsatz der Ulmer Drehleiter in Erbach (hier bei einer Übung): Die Erbacher Wehr soll jetzt auch ein solches Fahrzeug bekommen.

Erbach baut weiter Schulden ab

Die Erbacher Feuerwehr bekommt eine Drehleiter. Mit mehr als einer halben Million Euro ist das Fahrzeug die größte Einzelinvestition im einstimmig verabschiedeten Haushaltsplan 2015. mehr

Kettenanhänger und Broschen - alles Unikate.

Die besten Selbermach-Geschenke unserer Leser - Teil 1

Juliane Bux (28) aus Blaubeuren geht mit dem Trend und fertigt gerne so genannten Nespresso-Schmuck an: Anhänger, Broschen, Ohrringe aus Kaffee-Einmal-Kapseln. Sie verschenkt den Upcycling-Schmuck an ihre besten Freundinnen. Denn jedes Stück ist ein Unikat. mehr

Lore Bachner

Lore Bachner macht nach 30 Jahren ihren Weihnachtsmarktstand dicht

Pfefferminzbruch, Magenbrot, vor allem aber: gebrannte Mandeln. Das ist die Welt von Lore Bachner. Fast 82 Jahre ist sie alt und steht von früh bis spät auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Zum letzten Mal. mehr

Karten für weihnachtliche Veranstaltungen gibt es unter anderem noch für den "Nussknacker" im CCU (links), Trompeter Claude Rippas mit Friedrich Fröschle in der Oberelchinger Kirche (rechts von oben), die Strado Compagnia Danza im Stadthaus und Herrn Stumpfes im Roxy. Fotos: Mikhail Nesterov, Volkmar Könneke, Nik Schölzel, Promo

Kunst, Tanz, Theater und Konzerte: Kultur-Programm für zwischen den Jahren

Muße über die Feiertage? Zeit fürs Museum, fürs Theater, für Konzerte. Doch sind die Veranstaltungen zwischen den Jahren nicht längst ausverkauft? Eine Auswahl, wofür man noch Karten bekommt. mehr

Der Nahverkehrsplan und die Vertaktung zwischen Bahn und Bussen wird im kommenden Jahr eins der großen Themen der Kreispolitik bleiben.

Schüler verpassen Anschluss wegen Umstellung der Buslinien

Seit Montag herrscht Aufregung bei den Schülern aus dem Ulmer Norden. Die müssen wegen Umstellung der Buslinien nun am Hauptbahnhof umsteigen, was nicht immer gelingt. Die Folge: Viele kommen zu spät zum Unterricht. mehr

Honold Logistik: Mehr Umsatz, weniger Personal

Die familiengeführte Logistik-Gruppe Honold erzielte in den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahrs 2014 eine Umsatzsteigerung um sechs Prozent auf etwa 182 Millionen Euro. mehr

Projekte von Schulen und Kirchengemeinden

Eine eigens geschaffene Kooperations-Stelle bringt jetzt die Schulen und die Kirchengemeinden zusammen - mit Gewinn für alle. mehr

Drei Arbeiter leicht verletzt bei
Brand in der Lackiererei von AVS Aggregatebau

Drei Arbeiter leicht verletzt bei Brand in Lackiererei von AVS Aggregatebau

Am Mittwochnachmittag kam es in einer Lackiererei in Stetten zu einem Brand. Drei Angestellte verletzten sich beim Versuch das Feuer zu löschen. mehr

SW-Challange: Das Ulmer Münster unter dem Tor des Eingangs (Westseite) zum Weihnachtsmarkt.

Schwarz-Weiß-Foto-Challenge: Wir machen mit!

Bier-Trink-Nominierungen und Ice-Bucket-Challenge waren gestern - jetzt rollt die Black-White-Photo-Challenge-Welle. Und wir machen mit. mehr

Längeres Parken wird in Ulm teurer

Die Parkgebühren in Ulm steigen für Langzeitparker. So sollen Stellplätze für City-Kunden frei werden. Aber auch der Nacht- und Feiertagstarif verteuert sich. Die Sedelhof-Garage ist nicht reaktivierbar. Die Stellplätze in Ulm in einer Grafik und ein Kommentar von Frank König mehr

Zu schnell gefahren und betrunken

Ein 19-Jähriger hat in der Nacht zum Mittwoch auf dem Kuhbergring in Richtung Wiblingen einen Unfall gebaut. Er ist viel zu schnell unterwegs gewesen und war dazu noch betrunken. mehr

Schlägerei um eine Parklücke

Um einen Parkplatz gestritten haben sich gestern Nachmittag gegen 16.45 Uhr zwei Autofahrer in der Borsigstraße in Neu-Ulm. mehr

Mann fährt Radlerin an und fährt davon

Ein 76-jähriger Autofahrer hat in Erbach eine Radfahrerin umgefahren und ist nach einem kurze Gespräch weggefahren. Ihn erwartet eine Strafanzeige. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Karlsplatz: Park oder grüne Hölle?

Karlsplatz Storytelling

Mitten in der Stadt prallen Welten aufeinander. Trinker und spielende Kinder, Schachspieler und Drogenabhängige, Hundebesitzer und Müllabfuhr teilen sich den Karlsplatz, einen Mini-Park am Rande des Ulmer Zentrums. Wir erkunden diesen Mikrokosmos und seine Bewohner - und nehmen Sie mit! mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Zu selten setzten sich die Ulmer Basketballer, wie hier Jaka Klobucar (r.), in Brindisi durch. Nun kann sich die Mannschaft ganz auf die Liga konzentrieren.

Basketballer haben viel Zeit zum Trainieren

Neue Situation für die Ulmer Basketballer. Statt wie in den letzten Jahren lange international gefordert zu sein, kann man sich nun auf die Liga konzentrieren. Manager Stoll nimmt deshalb das Team in die Pflicht. mehr

Winter vor 50 Jahren

Geschlossene Schneedecke: Der Dezember 1964 wirbelte den Fußball in und um Ulm kräftig durcheinander. Für Wintersportler fing der Monat dagegen prima an - und auch für den Einzelhandel. mehr

Der Pay-TV-Sender hat den Vertrag mit der Europäischen Fußball Union um drei Jahre verlängert. Foto: Roland Weihrauch

Pay-TV-Sender verlängert Europa-League-Vertrag

Die Spiele der Fußball-Europa-League werden auch zukünftig von Sky übertragen. Der Pay-TV-Sender hat den Vertrag mit der Europäischen Fußball Union um drei Jahre verlängert. mehr

Beim Parallelslalom im österreichischen Schruns wurde Amelie Kober Zweite. Foto: Andreas Gebert

Snowboarderin Kober wird Weltcup-Zweite in Österreich

Zwei Tage nach ihrem Aus in der Qualifikation beim Weltcup-Auftakt der Raceboarder im italienischen Carezza hat Snowboarderin Amelie Kober ihre Klasse nachgewiesen. mehr

Jobs aus der Region

18.12. Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w)
Edelstahl Technik Ulm GmbH, Neu-Ulm

18.12. Ingenieur / Techniker (m/w) Elektronisches Prüflabor
e.solutions GmbH, Ulm

18.12. Techniker (m/w) Funktionales Prüflabor
e.solutions GmbH, Ulm

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Betrunkene ohne Führerschein fällt nach Unfallflucht aus Auto

Ohne Führerschein und betrunken ist eine Autofahrerin in Stuttgart gegen einen geparkten Wagen gekracht und dann einfach weitergefahren. Ihre Unfallflucht dauerte am Donnerstag nicht lang: Die 53-Jährige stoppte ihren Wagen kurze Zeit später an einem mehr

Phoenix sieht weniger Wettbewerb zwischen Pharmagroßhändlern

Der Pharmagroßhändler Phoenix profitiert von einem wachsenden Markt in Deutschland und einer geringeren Wettbewerbsintensität. "Es ist nach wie vor ein hoher Wettbewerb da, aber die Situation entspannt sich etwas", sagte ein Konzernsprecher mehr

Drogentest post mortem: Forscher untersuchen Zähne von Toten

Forscher der Uniklinik Freiburg haben eine Methode entwickelt, mit der Spuren von Drogen in Zähnen von Toten nachgewiesen werden können. Die drei Wissenschaftler, darunter zwei Rechtsmediziner und ein Experte für Zahnerhaltungskunde, entwickelten das mehr

Trotz Schmuddelwetters drängen sich die Menschen in der Stuttgarter Königstraße.

Nicht verträglich

Die Kritik an der Massierung des Einzelhandels im Stuttgarter Zentrum setzt sich fort. Im Verband Region Stuttgart wurde bezweifelt, dass zwei Giganten wie Milaneo und Gerber auf einmal zuträglich sind. mehr

Ständig auf der Suche nach neuen Harmonien

Mit Fleisch oder ohne, vegan, gluten- oder laktosefrei? Im "Reiskorn" findet jeder etwas Passendes. Auf Hockern sitzen verschiedene Gäste gemeinsam an großen Tischen. mehr

Kurz und bündig vom 18. Dezember 2014

Radler in Lebensgefahr Freiberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf einem Radweg bei Freiberg (Kreis Ludwigsburg) zugezogen. Der hilflose Mann wurde von einem anderen Radfahrer in der Dunkelheit auf dem Grünstreifen entdeckt. mehr

Ungeachtet jüngster Bedenken der EU-Kommission will die Bundesregierung an der Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland festhalten. Foto: Julian Stratenschulte

Opposition attackiert Maut-"Unsinn" der Koalition

Die Opposition hat die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Pkw-Maut scharf attackiert und die versprochenen Einnahmen bezweifelt. "Versenken Sie diesen Unsinn", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer in einer Aktuellen Stunde im Bundestag. mehr

Der Europäische Gerichtshof hat entscheiden, dass starkes Übergewicht als Behinderung im Beruf gelten kann. Foto: Frank Leonhardt

EuGH-Urteil: Fettleibigkeit kann als Behinderung gelten

Starkes Übergewicht kann nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) als Behinderung im Beruf gelten. mehr

Die dramatische Wirtschaftskrise in Russland ist Thema beim Brüsseler EU-Gipfel. Foto: Julien Warnand

Europa verschärft Druck auf Moskau

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel erhöht Europa den Druck auf Moskau. Die 28 Mitgliedstaaten beschlossen, dass Kreuzfahrtschiffe aus der EU nicht mehr Häfen der Krim anlaufen dürfen. mehr

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Foto: Rolf Vennenbernd

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Oberlandesgericht Hamm verwarf am Donnerstag die Haftbeschwerde des 61-jährigen als unbegründet. mehr

Ein Land Rover Freelander auf der Motorshow in Moskau. Foto: Thomas Geiger/Archiv

Autobauer stoppen Verkäufe in Russland

Angesichts des Einbruchs beim russischen Rubel stoppen die ersten Autobauer ihre Verkäufe in Russland. Die Opel-Mutter General Motors (GM) habe damit schon am 16. Dezember für eine noch unbekannte Dauer begonnen, teilte der Konzern mit. mehr

Die Kaufkraft steigt Experten zufolge infolge höherer Nettoeinkommen und des drastischen Ölpreisverfalls. Foto: Inga Kjer

IfW erwartet Konjunkturimpulse in Deutschland

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erwartet in Deutschland Konjunkturimpulse durch mehr Konsum und höhere Unternehmensinvestitionen. mehr

Viele nur noch wandelnde Selfies?

Alexander Graf von Schönburg (45) ist der jüngste Bruder von Gloria von Thurn und Taxis. Der "Bild"-Journalist und Autor hat ein neues Buch geschrieben: "Smalltalk - die Kunst des stilvollen Mitredens". mehr

Ist Teff das neue Quinoa?

In der Riege der angesagten Getreidesorten kommt jetzt angeblich das vor allem in Afrika beliebte Teffmehl groß raus. mehr

Video-Spaß mit "Dubsmash". Foto: Christoph Schmidt

Die App "Dubsmash" amüsiert zurzeit viele

Es ist eine Steigerung vom Selfie oder der Sekundenvideo-App Vine und am Ende des Jahres 2014 der letzte Schrei in den App-Charts: "Dubsmash". mehr

"Polizeiruf 110": Katrin König (Anneke Kim Sarnau) ist in Gefahr.

Krimi-Tipps am Donnerstag

Im MDR lösen die Hauptkommissare Zorn und Schröder ihren ersten gemeinsam Fall und im WDR wird im "Polizeiruf 110" ein Gefangenentransporter am helllichten Tag von zwei Männern in Polizeiuniform überfallen.

mehr

Michael Bublé bricht einen weihnachtlichen Rekord

Michael Bublé: Erfolgreichstes digitales Weihnachtsalbum

Jazz-Musiker Michael Bublé bricht mit seinem Weihnachtsalbum "Christmas" einen digitalen Rekord: Die Platte wurde bereits 111.000 Mal heruntergeladen. Aber auch der Evergreen "Last Christmas" zählt wieder zu den Gewinnern des Weihnachtsgeschäfts.

mehr

Anne Gesthuysen (l.) geht - Anna Planken kommt

Anne Gesthuysen hört beim ARD-"Morgenmagazin" auf

Wechsel beim ARD-"Morgenmagazin": Moderatorin Anne Gesthuysen verabschiedet sich "mit einem weinenden und einem lachenden Auge". Das neue Anchor-Duo bilden die beiden Moderatorinnen Susan Link und Anna Planken.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Blumenmeer für die Toten: Im Gedenken an die Opfer der blutigen Geiselnahme durch einen Islamisten haben tausende Einwohner von Sydney Blumen niedergelegt. Foto: Nikki Short