Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
18°C/11°C

Stadt Neu-Ulm verteilt neue Biomüllfilter gegen üble Gerüche

Flächendeckend Biotonne, fordert das Umweltministerium. Die Mehrheit im Alb-Donau-Kreistag lehnt das bisher. Bringt eine neuerliche Restmüll-Analyse einen Sinneswandel?

Neu-Ulm Von Montag an verteilt die Stadt Neu-Ulm neue Biomüllfilter. Der Filter im Deckel der Biotonnen bewirkt, dass keine üblen Gerüche aus der Tonne entweichen können. Alle drei Jahre muss dieser Filter erneuert werden.
mehr

Hängebauchschein Jonathan ist tot

Das Hängebauchschwein des Ulmer Tiergartens musste eingeschläfert werden.

Ulm Das Hängebauchschwein Jonathan aus dem Ulmer Tiergarten ist eingeschläfert worden. Dies teilte der Tiergarten am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit.
mehr

Voraussetzung: Neues Biotop für Zauneidechsen und andere Tiere

Eine Zauneidechse beim Sonnenbad auf einem Felsen.

Langenau Für die Erweiterung des Gewerbegebiets A 7 Süd in Langenau ist eine groß angelegte Umsiedlungsaktion notwendig. Zauneidechsen werden fachgerecht vom Umzug in ein neues Zuhause überzeugt.
mehr

Barocke Wiblinger Kloster-Anlage in Gänze aus Legosteinen

Das Kloster Wiblingen als Lego-Nachbau.

Wiblingen Lego fasziniert nicht nur Kinder, sondern auch gestandene Männer mit einem Faible für Geschichte. Burkhard Siemoneit und Stephan Schumann bauen ein 3D-Modell des Klosters Wiblingen. Ein Mammut-Projekt.
mehr

Flüchtlingshilfen: SPD-Spitze setzt auf Einigung mit Union

Die SPD macht ihre Skepsis bei einer Klausur in Mainz deutlich - beim Koalitionsgipfel am Wochenende soll aber ein starkes Gesetzespaket zur Flüchtlingspolitik geschnürt werden. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Mainz Noch hakt es in der Flüchtlingspolitik zwischen Union und SPD. Die SPD macht ihre Skepsis bei einer Klausur in Mainz deutlich - beim Koalitionsgipfel am Wochenende soll aber ein starkes Paket geschnürt werden.
mehr

Strom erstmals seit 15 Jahren wieder etwas günstiger

Die Deutschen zahlen erstmals seit 15 Jahren wieder etwas weniger für ihren Strom. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Berlin Die Deutschen zahlen erstmals seit 15 Jahren wieder etwas weniger für ihren Strom. Der Durchschnittspreis sank 2015 im Vorjahresvergleich bisher um 1,4 Prozent, wie der Branchenverband BDEW mitteilte.
mehr

Bilder
mehr Bilder

Gestohlene Geigen im Wert von 35.000 Euro aufgetaucht

Mit einem Koffer voller Geigen kam eine 55-jährige Frau am Donnerstag zur Polizeistation Senden. Die Instrumente im Wert von 35.000 Euro stammen offenbar aus einem Einbruch, der an Weihnachten 2014 verübt wurde. mehr

Am frühen Freitagmorgen ist es im Bereich des Kornhausplatzes zu einer Explosion gekommen. Die Polizei überprüft unter anderem Zusammenhänge mit den derzeit wachsenden Auseinandersetzungen zwischen Rockern.

Polizei stellt Waffen bei Durchsuchungen sicher

Nach der Explosion vor einer Shisha-Bar und scharfen Schüssen auf ein Bordell hat die Polizei bei Durchsuchungen zahlreiche Waffen sichergestellt. mehr

Volle Kraft voraus: Kerstin Hartmann (hinten) startet am Sonntag erstmals mit ihrer neuen Ruderpartnerin Kathrin Marchand bei einer WM.

Ruderer-WM: Ulmerin verpasst Endlauf

Der Zweier ohne Steuerfrau verpasste den Endlauf, zeigte aber ein starkes Halbfinale bei der Ruder-WM. Nach sehenswertem Endspurt lagen Kerstin Hartmann (Ulm) und Kathrin Marchand (Leverkusen) nur eine halbe Bootslänge hinter dem Dritten Kanada. mehr

Verein Reisen mit Behinderten. Vorsitzende Hedi Schell (links), und Heinrich und Martina Prüller.

Barrierefreier Tourismus mit dem Verein "Gemeinsam reisen mit Behinderten"

Es war das Jahr 1989, die Grenzen zu den Ostblockstaaten öffneten sich, es herrschte Aufbruchsstimmung und Reiselust im ganzen Land. Im selben Jahr begann auch für Heinrich Prüller die Reisezeit. mehr

"Menschlichkeit-Ulm" ist bald ein Verein.

"Menschlichkeit-Ulm" ist bald ein Verein

Nach dem großen Echo auf seine Spendenaktion gründet Jan Hettich jetzt einen Verein. Der soll Flüchtlingen das Leben angenehmer machen. mehr

Im Jobcenter Ulm wurde eine Arbeitsvermittlerin attackiert, Security ist dort jedoch kein Thema.

Jobcenter will Eltern Perspektive geben

Das Jobcenter Neu-Ulm geht mit der Aktion "Einstellungssache!" in die Offensive. Das Programm hilft arbeitslosen Eltern zurück in den Beruf. mehr

Anette Ladovic führt in schwarzer Kutte die Besucher durch die Hinterhöfe und verwinkelten Gassen abseits der breiten Promenaden von Stuttgart-Mitte. Einen Abstecher macht sie auch in die Leonhardskirche (im Hintergrund).

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Constantin Karras

Zwischen Maultaschen und Moussaka

Zu der Gartenwirtschaft auf der Waldau mit griechischen Säulen und Kastanienbäumen - da passt der Beiname "Der Grieche im Grünen" vorzüglich. mehr

Jonas Große, Sprecher der Bundespolizei in Stuttgart: "Kollegen stehen unter Strom."

Bundespolizei in Stuttgart an der Belastungsgrenze

In dieser Woche hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof so viele Flüchtlinge wie nie zuvor aufgegriffen. Sprecher Große: "Herausforderung ist riesig." mehr

Erwin Hoffer steuerte einen Treffer zum Erfolg bei. Foto: Uli Deck/Archiv

KSC gewinnt Benefizspiel zu Gunsten von Dietmar Roth

Der Karlsruher SC hat ein Benefizspiel zu Gunsten des früheren Bundesligaspielers Dietmar Roth gewonnen. Der Fußball-Zweitligist bezwang am Donnerstag ein örtliches Auswahlteam mit 7:0 (1:0). Vor 1100 Zuschauern im Altenbürgstadion von Karlsdorf-Neuthard sorgte Enrico Valentini (19. mehr

Nach Unruhen in einem Heidelberger Flüchtlingsheim nahm die Polizei neun Personen vorläufig fest. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Unruhen in Flüchtlingsheim: neun Personen vorläufig festgenommen

Wegen Unruhen in einem Heidelberger Flüchtlingsheim hat die Polizei mit einem Großaufgebot mehrfach anrücken müssen. Kurz vor Mitternacht in der Nacht zu Donnerstag fuhren 21 Streifenwagen vor, nachdem es zu Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen mehr

Der IT-Konzern IBM wird eine Dienstleistungstochter mit 100 Mitarbeitern schließen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

IBM will Dienstleistungstochter mit 100 Mitarbeitern schließen

Der IT-Konzern IBM will eine Dienstleistungstochter mit Sitz in Herrenberg (Kreis Böblingen) schließen. Die Mitarbeiter der IBM Enterprise Application Solutions GmbH seien informiert worden, sagte ein IBM-Sprecher am Donnerstag. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Rene Schulte vom TC Ludwigshafen setzte sich in einen umkämpften und spannenden Finale gegen seinen Klubkollegen Steffen Neutert durch.

SSV-Tenniscracks beim Ulmer Tennis-Turnier chancenlos

Die einheimischen Tenniscracks gehen beim Liqui-Moly-Cup leer aus. Den Sieg holen sich Angelika Rösch (Hannover) und Rene Schulte (Ludwigshafen). mehr

Türkspor, mit Uemit Tuerkoez (rechts), hat gegen Senden mit Doppeltorschütze Macchia 0:2 verloren.

FV Senden neuer Tabellenführer nach 2:0 bei Türkspor

Der TSV Neu-Ulm musste in Lonsee eine bittere Pleite einstecken und ist die Tabellenführung an den FV Senden (2:0 bei Türkspor Neu-Ulm) erstmal los. Türkgücü Ulm ist als einziges Team noch ohne Niederlage. mehr

Beim 2:2 zwischen zwischen Spitzenreiter Burlafingen (rechts mit Andreas Straub) und Holzheim (hier mit Patrick Ostheimer) ging es heiß her.

Spitzenreiter Burlafingen holt 0:2-Rückstand in Unterzahl in fünf Minuten auf

In der Fußball-Kreisliga A ist kein Verein mehr mit blütenweißer Weste. Die bislang verlustpunktfreien FC Burlafingen und FC Silheim (beide Donaustaffel) und der SV Göttingen (Alb) mussten Federn lassen. mehr

Ataspor vergisst das Spiel

Kurioses in der Fußball-Kreisliga B. Ataspor Neu-Ulm, zuletzt mit 0:19 regelrecht untergegangen, vergisst das Auswärtsspiel bei Esperia. Schnürplingen wieder mit acht Treffern. Altenstadt und Illerkirchberg mit der maximalen Ausbeute. Hier ist der Spieltag im Überblick. weiterlesen bei Fupa

FuPa.tv: Klarer Sieg für Jungingen gegen Blaubeuren

Die Video-Highlights aus der Bezirksliga-Begegnen SV Jungingen gegen TSV Blaubeuren unter: http://www.fupa.net/tv/match/sv-jungingen-tsv-blaubeuren-2538925-213/ weiterlesen bei Fupa

Macchias Doppelpack

Der TSV Neu-Ulm musste in Lonsee eine bittere Pleite einstecken und ist die Tabellenführung an den FV Senden (2:0 bei Türkspor Neu-Ulm) erstmal los. Türkgücü Ulm ist als einziges Team noch ohne Niederlage. FuPaTV beim Spiel Jungingen gegen Blaubeuren - alle Highlights im Video. weiterlesen bei Fupa

Fabian Cancellara wird nicht bei der WM an den Start gehen. Foto: Daniel Dal Zennaro

Cancellara sagt seine Teilnahme an der WM ab

Der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara wird in diesem Jahr nicht bei der WM an den Start gehen. mehr

Der niederländische Keeper Jasper Cillessen konnte den Strafstoß nicht parieren. Foto: Stanley Gontha

Robben verletzt, Holland verliert - Italien erobert Spitze

Kapitän Robben verletzt, eine Stunde in Unterzahl, null Punkte: Für die Niederlande wird es um Kampf um die EM-Teilnahme nach einem 0:1 gegen Island noch enger. Italien erobert dagegen die Tabellenführung. De Bruyne trifft für Belgien. mehr

Dirk Nowitzki will mit der DBB-Auswahl nach Rio. Foto: Rainer Jensen

Schwieriger Weg zu Olympia für Nowitzki & Co.

Bei der EM geht es für die deutschen Basketballer auch um die Qualifikation für Olympia 2016 in Rio de Janeiro. mehr

16-Jährige fährt unter Drogeneinfluss

Die Polizei hat am späten Mittwochabend eine 16 Jahre alte Rollerfahrerin unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen. mehr

Frau bringt Diebesgut zur Polizeiwache

Eine 55 Jahre alte Frau ist gestern mit einem Koffer voller Geigen auf der Polizeistation in Senden erschienen, da ihr die Angelegenheit zu heiß geworden war. mehr

Unfallverursacher flüchtet

Die Polizei in Ulm sucht nach einem blauen Fahrzeug, das am Mittwochnachmittag in der Ulmer Riedlenstraße einen anderen Wagen gestreift hat. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Gemeinsamer Kurs in der Flüchtlingspolitik: Merkel und Hollande fordern verbindliche Quoten für die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU. Foto: Lukas Lehmann

Deutsch-französischer Vorstoß für Flüchtlingsquoten

Seit Monaten streitet die EU über die Verteilung von Flüchtlingen. Jetzt scheint es erstmals Bewegung zu geben. In Ungarn hält das Flüchtlingschaos aber an. Ein schockierendes Foto von einem toten syrischen Kind könnte wie ein Weckruf wirken. mehr

Donald Trump präsentierte seine Erklärung im New Yorker Trump Tower. Foto: Justin Lane

Trump verpflichtet sich Republikanern

Die US-Republikaner sind einer Sorge ledig, zumindest bis auf weiteres. Donald Trump wird wohl nicht als unabhängiger Kandidat in den Wahlkampf ziehen. Allerdings ist "The Donald" ein Meister des Meinungswechsels. mehr

Der guatemalische Präsident Otto Pérez hat im Zuge eines Korruptionsskandals nun seinen Rücktritt erklärt. Foto: Esteban Biba

Guatemalas Parlament billigt Rücktritt von Präsident Pérez

Der Druck der Ermittler und Demonstranten war am Ende einfach zu groß: Kurz vor den Wahlen wirft der guatemaltekische Staatschef das Handtuch. Er soll persönlich an der Spitze einen Korruptionsrings gestanden haben. mehr

25 Jahre hat es gedauert und nun ist sie fertig: Die A71 führt von Sachsen-Anhalt über Thüringen bis Bayern. Das Projekt kostete 2,6 Milliarden. Foto: Jens Schlueter

Milliarden-Projekt Autobahn 71 fertig

2,6 Milliarden Euro hat die Autobahn 71 gekostet. 25 Jahre nach der Einheit ist nun die letzte Lücke der Verbindung zwischen Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern geschlossen. mehr

VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch gilt als ausgewiesener Finanzexperte. Foto: Kay Nietfeld

Pötsch soll auf Piëch an VW-Aufsichtsratsspitze folgen

Nach dem schlagzeilenträchtigen Rücktritt von VW-Patriarch Ferdinand Piech im Frühjahr scheint die Suche nach einem Nachfolger beendet: Der Österreicher Pötsch soll an die Spitze des Kontrollgremiums rücken. Er ist bislang Finanzchef beim Autobauer. mehr

Im Handel setzen Discounter nach wie vor die größte Menge Fisch um und haben einen Marktanteil von 49 Prozent. Foto: Patrick Pleul

Es wird wieder mehr Fisch in Deutschland verzehrt

Fisch wird in Deutschland gern gegessen, aber die Vorlieben ändern sich. Was schnell zu verzehren ist, kommt auf den Teller - auch wenn die Produkte teurer sind, wie das Fischinformationszentrum festgestellt hat. Der WWF warnt vor Überfischung der Meere. mehr

Die Welt wird zu Linie und Farbe bei Piet Mondrian. Foto: Soeren Stache

Piet Mondrian: Von der Figuration zur Abstraktion

Seine geometrischen Motive finden sich auf Feuerzeugen, Tassen und Möbeln. Der Niederländer Piet Mondrian gehört zu den einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. mehr

Die farbig angemalten Wurzeln hat Ai Weiwei exklusiv für die Grimmwelt geschaffen. Foto: Swen Pförtner

Grimmwelt in Kassel wird eröffnet

Nach genau zwei Jahren Bauzeit ist das neue Museum zu den Brüdern Grimm in Kassel pünktlich und im Kostenrahmen fertig geworden. Der Grimmwelt-Neubau zeigt das vielschichtige Werk der akribischen Wissenschaftler und Sammler fantastischer Märchen. mehr

Flüchtlinge - Jan Delay und andere erfolgreiche Musiker setzen ein Zeichen. Foto: Caroline Seidel

Musiker-Appell gegen Angriffe auf Flüchtlinge

20 bekannte deutsche Bands unterstützen einen Aufruf gegen rechtsextreme Angriffe auf Flüchtlinge. Initiiert wurde der Appell von den Organisationen "Pro Asyl" und "Kein Bock auf Nazis". mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das ist "Chris" - ein seit Jahren ungeschorenes Schaf. Tierschützer entdeckte das Merino-Schaf herrenlos in der Nähe der australischen Hauptstadt Canberra. Foto: Rspca/APA
Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11