Ulm/Neu-Ulm:

Regenschauer

Regenschauer
23°C/14°C

Was ist los bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm?

Die Medizinerin: Speerwurf-Europameisterin von 2009 und seit 2014 ausgebildete Ärztin. Linda Stahl hat viele Talente und ist in Ulm haushohe Favoritin auf ihren nächsten Titel.

Ulm Die besten Leichtathleten Deutschlands messen sich an diesem Wochenende in Ulm. Es geht um die Deutschen Meistertitel. Was dort los ist, kann man auch hier mitverfolgen.
mehr

Sportflieger bei Tannheim abgestürzt - Pilot gestorben

Auf dem Sportflugplatz in Tannheim ist ein Ultraleichtflieger abgestürzt. Eine Person kam dabei ums Leben, eine wurde schwer verletzt.

Tannheim Der Absturz eines Sportfliegers bei Tannheim hat am Freitag einem 38-Jährigen Flugschüler das Leben gekostet, sein 33-jähriger Fluglehrer wurde schwer verletzt.
mehr

Politiker-Trio wirbt für Regio-S-Bahn

Zwischen Senden (hier der Bahnhof) und Weißenhorn fährt schon eine S-Bahn. Über den Ausbau wurde jetzt in der Landeshauptstadt gesprochen.

Kreis Neu-Ulm Am Ende blieb sogar Zeit für ein Foto: Bahn-Chef Rüdiger Grube hat sich jetzt unter anderem mit dem Neu-Ulmer Landrat Freudenberger unterhalten. Der warb dabei auch für den Ausbau der Regio-S-Bahn.
mehr

Verwandtenaffäre: Staatsanwalt klagt Ex-CSU-Fraktionschef Schmid an

Der ehemalige CSU-Fraktionsvorsitzende Georg Schmid wird angeklagt. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Augsburg Er ist das prominenteste Opfer der Verwandtenaffäre im bayerischen Landtag: Der frühere CSU-Fraktionschef Schmid muss sich auf einen demütigenden Strafprozess einstellen - und seine Frau gleich mit.
mehr

EU erstmals einig über Wirtschaftssanktionen gegen Moskau

Die Trümmer liegen in großem Umkreis verstreut.

Brüssel/Den Haag/Kiew Nach dem Absturz von MH17 sind noch nicht alle Todesopfer gefunden. Immer ungeduldiger fordert die internationale Gemeinschaft Zugang zur Unglücksstelle. Die EU erhöht den Druck auf Russland, damit es den ostukrainischen Rebellen die Unterstützung entzieht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
So schaut sie aus, die neue Multifunktionshalle in Weißenhorn. Das Flachdachgebäude hat eine Fassade aus einem rot-braunen Corten-Stahl und kostet voraussichtlich elf Millionen Euro. Die Stadt Weißenhorn investiert rund 7,5 Millionen Euro in das Projekt, den Rest steuern der Landkreis und der Freistaat Bayern hinzu.

Weißenhorn: Wirbel um Hallengebühren

Es ist gut gemeint: Weißenhorn will die Hallengebühren für Jugendliche senken. Das Problem: Der Stadt drohen dann womöglich hohe Rückzahlungen. mehr

Kugelstoßen

Ganz großer Auftritt: Kugelstoßen auf dem Münsterplatz

Es war ein grandioser Auftakt zu den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften: Das Kugelstoßen auf dem Münsterplatz hat mehr als 4000 Menschen begeistert. Platz und Kirche haben es gut überstanden. mehr

Spartans Footballer Daniel Koch

Neu-Ulm Spartans: Erfolgreich, sozial, vorzeigbar

Die Neu-Ulm Spartans sorgen für Aufsehen und das nicht nur auf dem Football-Feld. Wegen ihres Pakets aus Sport und sozialer Verantwortung gilt die Abteilung des TSV Neu-Ulm als Vorzeigeprojekt in Bayern. mehr

Seele und Körper baumeln lassen wollen viele im Urlaub. Auch hoch im Kurs: lesen, kochen, Sport treiben.

Umfrage zur Ferienzeit: Wo gehts hin, was muss mit?

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das trifft zumindest auf die Urlaubsziele einiger Ulmer und Neu-Ulmer zu. Etwas weiter weg, aber auch beliebt: der Gardasee. mehr

Am Landgericht Ulm wurde gestern der Prozess gegen einen Mann eröffnet, der eine Allmendingerin vergewaltigt haben soll. 25 Jahre ist die Tat her.

Vergewaltigungs-Prozess fortgesetzt

Es ging um eine Vergewaltigung, die sich vor 25 Jahren ereignet haben soll. Doch nach einem Vierteljahrhundert gestaltet sich die Aufarbeitung vor dem Landgericht Ulm schwierig. Eine ehemalige Partnerin des Angeklagten schilderte eine ungewöhnliche Beziehung. mehr

Von einem Darminfekt nicht zu stoppen: Anja Knapp ist hier beim Europacup-Triathlon in Senec auf dem Weg zur Wechselzone, wo das Rad mit den Laufschuhen ausgetauscht wird, um die letzten zehn Kilometer in Angriff zu nehmen. Foto: Jud

Ausweg gesucht: Elchingen wappnet sich für Einstein-Triathlon

Die zweite Auflage des Einstein-Triathlons legt auch in diesem Jahr wieder den Verkehr in Elchingen lahm. Eine zunächst angedachte Ausfahrt aus Thalfingen heraus wird es laut Gemeinde nicht geben. mehr

Sonderveröffentlichung
Giampiero Lucchini - Duosolemio

Benvenuti a tutti

Mit einem „Alle sind herzlich willkommen!“ lädt die Oldtimerfabrik Classic am Sonntag wieder von 10 bis 18 Uhr nach Neu-Ulm. mehr

Fahranfängerin missachtet Vorfahrt und rammt anderes Auto

In Laichingen hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet, bei dem eine 18-jährige Autofahrerin in den Wagen eines 43-Jährigen geprallt ist. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. mehr

Fahrer bei Unfall auf A 7 im Auto eingeklemmt

Gegen 23.30 Uhr ist es am Donnerstagabend auf der A 7 bei Elchingen zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Dabei wurde ein 58-Jähriger schwer, ein 46-Jähriger leicht verletzt. mehr

Auto schleudert in Leitplanken

Auf der A 7 bei Elchingen hat sich am Donnerstagabend ein Unfall auf der regennassen Fahrbahn ereignet. Ein 29-Jähriger war mit seinem Wagen ins Schleudern geraten und zuerst gegen die linken und anschließend gegen die rechten Leitplanen geschleudert. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps

Stimmungshoch trotz Regenwetters

Schon vor dem offiziellen Start der Jugendläufe machten sich zahlreiche Zuschauer auf den Weg ins Donaustadion. mehr

Diese Vier überraschten das Ulmer Heimpublikum im vergangenen Jahr mit ihrer schnellen Staffel-Zeit von 47,25 Sekunden, nun will das Quartett des SSV 46 erneut über 4x100-Meter glänzen (von links): Hannah Hirschmann, Jasmin Häge, Stefanie Mayer, und Helena McLeod.

"Heimrennen" für Quartett des SSV 46

Gastgeberklub SSV 46 hat bei der "Heim-DM" vier Athletinnen am Start - in einem einzigen Wettbewerb. Das Staffel-Quartett hatte bei den Titelkämpfen 2013 für Begeisterung gesorgt. Und für einen Rekord. mehr

Sonderveröffentlichung
»Wohnen auf Zeit« - Komfortables Leben, Entspannen und Arbeiten in gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre

„Wohnen auf Zeit“ – Der perfekte Neustart in einer fremden Stadt

Sie haben endlich die Zusage erhalten: Die Wahl für die Besetzung der neuen Stelle ist auf Sie gefallen! Ein neuer Job, ein neues Leben. Gäbe es da nicht einen Haken: Der zukünftige Arbeitgeber befindet sich in einer Stadt am anderen Ende Deutschlands. Nun heißt es: Wochenlang eine Wohnung suchen, Makler-Provision zahlen und Kisten schleppen... oder? mehr

Massimiliano Allegri hat noch viel Arbeit vor sich. Foto: Venezia Filippo

Missglücktes Debüt für Juve-Coach Allegri

Italiens Fußball-Meister Juventus Turin und sein neuer Trainer Massimiliano Allegri haben sich im ersten Testspiel vor der neuen Saison kräftig blamiert. Die Bianconeri verloren gegen den Amateur-Club Lucento Calcio mit 2:3 (2:1). mehr

Keine deutschen Medaillen bei Junioren-WM

Drei deutsche Leichtathleten haben am vierten Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaften in Eugene/Oregon die Medaillenränge knapp verpasst. mehr

Jobs aus der Region

26.07. Sachbearbeiter Vertrieb Frankreich (m/w)
Seeberger GmbH, Ulm

26.07. Haushälterin/Haushaltshilfe (m/w)
nicht genannt, Raum Ulm

26.07. Kraftfahrer (m/w)
Theodor Wölpert GmbH & Co. KG, Neu-Ulm

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

US-Präsident Barack Obama lud seine Amtskollegen aus El Salvador, Salvador Sanchez Ceren (l), Guatemala, Otto Perez Molina (2.v.l.), und Honduras, Juan Orlando Hernandez (r) nach Washington ein. Foto: Shawn Thew

Obama: Zustrom von Kindermigranten in die USA stoppen

Präsident Barack Obama hat seine zentralamerikanischen Amtskollegen aufgerufen, alles zu tun, um den Zustrom von Kindermigranten in die USA zu stoppen. Sie müssten mehr tun, um ihre Bürger davon abzubringen, die gefährliche Reise in die Vereinigten Staaten zu wagen. mehr

Rücktritt vom Rücktritt? Der ukrainische Regierungschef Jazenjuk könnte doch im Amt bleiben. Dazu muss sich das Parlament in Kiew aber nun klar bekennen zum kostspieligen Kampf um den Osten des Landes. Foto: Daniel Naupold

Krisensitzung in Kiews Parlament: Bleibt Regierungschef Jazenjuk?

Das ukrainische Parlament plant angesichts der Regierungskrise in Kiew und des blutigen Konflikts im Osten des Landes am Donnerstag (31. Juli) eine Sondersitzung. mehr

Heimatvertriebene Familien warten in einem Auffanglager in Kabul auf Hilfslieferungen. Viele deutsche Hilfsorganisationen wollen in Afghanistan bleiben, wenn die Soldaten gehen - einige sehen den Abzug sogar positiv. Foto: S. Sabawoon/Archiv

Hilfsorganisationen bleiben nach Kampfeinsatz-Ende in Afghanistan

Deutsche Hilfsorganisationen wollen auch über das nahende Ende des Nato-Kampfeinsatzes hinaus in Afghanistan tätig sein. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa erklärten mehrere Organisationen, dass ihre Projekte fortgeführt würden. mehr

Bei der geplanten Mietpreisbremse der Bundesregierung zeichnen sich mehr Ausnahmen ab als bisher vorgesehen. Foto: Andrea Warnecke

Mietpreisbremse wohl mit mehr Ausnahmen für Neubauten

Bei der geplanten Mietpreisbremse der Bundesregierung zeichnen sich mehr Ausnahmen ab als bisher vorgesehen. Justizminister Heiko Maas (SPD) sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Wir können darüber diskutieren, Neubauten von der Mietpreisbremse auszunehmen." mehr

Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter der Olymp Bezner GmbH & Co. KG. Die Spannungen zwischen Europa und Russland treiben auch dem Hemdenhersteller Olymp Sorgenfalten auf die Stirn. Foto: Daniel Maurer

Hemdenhersteller Olymp blickt mit Sorge nach Russland

Der Hemdenhersteller Olymp verfolgt mit Sorge die Spannungen zwischen Russland und der Europäischen Union. "Russland ist unser wichtigster Exportmarkt", sagte Olymp-Chef Mark Bezner. Gut 18 Prozent der Exporte gingen in das Land. mehr

Am Ende hielt der Frühjahrsaufschwung doch nicht ganz, was er zunächst versprochen hatte. Nach flauem Mai und flauem Juni habe der deutsche Arbeitsmarkt im Juli aber wieder an Tempo zugelegt, glauben jedenfalls Volkswirte. Foto: Soeren Stache

Volkswirte: Nach Flaute wieder mehr Tempo auf Arbeitsmarkt

Nach einer kurzen Flaute im späten Frühjahr hat der deutsche Arbeitsmarkt nach Experten-Einschätzung im Juli wieder an Fahrt gewonnen. mehr

Hoteliers im Land hoffen auf Fortsetzung des Sommerwetters

Die Hoteliers im Land hoffen in den Sommerferien auf eine Fortsetzung des Sommerwetters. Die klassischen Urlaubsgebiete im Südwesten - Bodensee, Schwarzwald und immer mehr auch die Schwäbische Alb - hätten gute Perspektiven, sagte Dehoga-Geschäftsführer Daniel Ohl der dpa. mehr

Der Sommerschlussverkauf startet im Südwesten. Foto: Daniel Maurer

Rabatte bis zu 70 Prozent - Sommerschlussverkauf startet

Wer noch kurze Hosen für die Ferien sucht, sollte bald zuschlagen: Die Einzelhändler im Südwesten starten am Montag mit Rabatten von bis zu 70 Prozent den Sommerschlussverkauf. mehr

Radfahrerin bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Eine Radfahrerin ist in Lörrach mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden worden. Die 47-Jährige war ersten Erkenntnissen zufolge am Freitagabend auf einem unbeleuchteten Weg nahe eines Waldes mit dem Rad gestürzt, wie die Polizei in Lörrach mitteilte. mehr

Ein fünfjähriger Junge schaut sich in der Kinderschutzeinrichtung in Frankfurt ein Bilderbuch an. Er gehört zu den 29 misshandelten Jungen und Mädchen, die in dem Haus Platz finden.

"Unsichtbarer Rucksack"

Gewalt, Verwahrlosung, Missbrauch, Drogen, schwere psychische Erkrankungen: Die Jugendämter in Deutschland nehmen jedes Jahr Zehntausende Kinder und Jugendliche zu ihrem eigenen Schutz in Obhut. mehr

Glamourös baden gehen

Auf Kolumbiens dreitägiger "Colombiamoda" in Medellín - eine der größten Modemessen Lateinamerikas - präsentieren Models sexy Bademode der Designerin Carmen Belissa. mehr

Keine Überlebenden: Französische Soldaten vor Wrackteilen an der Absturzstelle.

Flugangst nimmt zu

Nach einer Serie von drei Flugzeug-Abstürzen wächst bei vielen Menschen die Flugangst. Gerade jetzt, zur Urlaubszeit, fragen sich viele: Wie sicher ist das Fliegen? Ein Experte gibt Entwarnung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Seltener Moment: Ein älterer Palästinenser und ein israelischer Soldat lächeln einander zu. Foto: Alaa Badarneh