Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
22°C/10°C

Alkoholisierte Frau randaliert in Tankstelle

Von der Beute aus dem Raubüberfall auf eine 82-jährige Geislinger Rentnerin am 7. Mai fehlt nach wie vr jede Spur.

Neu-Ulm Eine betrunkene Frau hat in der Nacht auf Mittwoch in einer Tankstelle in Neu-Ulm randaliert. Sie gab einer Angestellten eine Ohrfeige, zog an deren Haaren und warf ein Handy auf sie.
mehr

Unfall bei Ringingen: 43-jähriger Fußgänger war auf der Stelle tot

Ein Blumenstrauß an der Unfallstelle: Hier, unweit des Ringinger Sportgeländes, ist am frühen Samstagmorgen ein Fußgänger getötet worden. Die Polizei fahndet nach dem Unfallfahrer.

Ringingen Neue Hinweise, aber noch immer kein entscheidender Tipp. Der Polizei fehlt die heiße Spur, die Suche nach dem Fahrer des Autos, das am frühen Samstagmorgen bei Erbach-Ringingen einen 43-jährigen Fußgänger erfasst und getötet hat, geht weiter.
mehr

Zukunft des Airbus-Standorts Ulm unsicher

Willkommensschild am Eingang zu einem Airbus-Gelände.

Ulm Die Zukunft des Airbus-Standorts Ulm ist völlig offen, nachdem der Konzern einen Verkauf der Verteidigungselektronik nicht mehr ausschließt. Mit Kommentar von Frank König: Schwierige Wegstrecke.
mehr

Umfrage: Grün-Rot kann mit Wiederwahl rechnen

Der baden-württembergische Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen, rechts) und Finanzminister Nils Schmid (SPD).

Schwäbisch Hall Rund eineinhalb Jahre vor der nächsten Landtagswahl im März 2016 kann sich Baden-Württembergs grün-rote Regierung berechtigte Hoffnungen auf die Wiederwahl machen. Das ist nach Informationen der „Südwest Presse“ das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest.
mehr

Fast alle Lehrer bleiben: Grün-Rot will bis 2016 weniger Stellen streichen

Stuttgart Kehrtwende: Das Land streicht 2015 gar keine und 2016 nur 400 Lehrerstellen. Ursprünglich sollten 3570 Stellen nicht wieder besetzt werden. Mit Kommentar von Bettina Wieselmann: Willkommener Beifall.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Unternehmer Wolfgang Schrapp.

Wolfgang Schrapp will Freie Wähler im Kreis Neu-Ulm führen

Auf der Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm wird ein neuer Vorstand gewählt. Wolfgang Schrapp will Nachfolger der Vorsitzenden Dieter Wegerer werden. mehr

Das Restaurant Bootshaus ist die ideale Plattform, um das Nabada zu sehen. Radio 7 richtet ein Studio ein.

Bürgerempfang der Rathausfraktion: Bootshaus beschert SPD viele Besucher

Zum Bürgerempfang der SPD-Rathaus-Fraktion strömten doppelt so viele Besucher wie üblich. Kein Wunder: Fand der doch im Bootshaus statt. mehr

Die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung am Donauufer ist derzeit noch eine »One Woman Show«. Bis zur Inbetriebnahme im Herbst ist die künftige Verwaltungschefin der Hochschule Ingrid Kirchner die einzige Ansprechpartnerin in Ulm.

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung startet Lehrbetrieb

Zwei Wochen vor dem anvisierten Semesterstart hat die private Hochschule für Kommunikation und Gestaltung die staatliche Anerkennung erhalten. mehr

Zum Aktionstag "Ohne Auto - mobil" konnte im vergangenen Jahr die Ulmer Bundesfestung besichtigt werden, der Andrang war groß. In diesem Jahr gibt es im Fort Unterer Eselsberg zwischen 14 und 17 Uhr stündlich Führungen.

"Ohne Auto - mobil" am Samstag: Kostenlose Fahrten im Ding-Gebiet

Ob Wander- oder Radtour, ob ein Besuch des Ökodorfs Treffensbuch oder des Archäoparks, die Wahl fällt schwer am Samstag beim Aktionstag "Ohne Auto - mobil". Fahrten im Ding-Bereich, also in Ulm, den Kreisen Alb-Donau, Biberach und Neu-Ulm, sind kostenlos. mehr

Jugendherberge Ulm

Jugendherberge: Mehr Gäste als je zuvor

Im Juli erkrankten 60 Teilnehmer des Donaufest-Jugendcamps an einer Lebensmittelvergiftung. Zuvor hatten sie in der Jugendherberge gegessen. Trotz des Vorfalls ist die Herberge bei den Gästen beliebt. mehr

Bringen die Uraufführung von "Hunger-Künstler" auf die Bühne des Akademietheaters: (von links) Hans Piesbergen, Peter Radtke, Regieassistentin Maria Wagner, Laura Becker und Victor Oller.

Uraufführung im Akademietheater: "Bei jeder Inszenierung geht es um den Menschen"

In seinem Stück "Hunger-Künstler" setzt sich Peter Radtke mit den Aufgaben des Theaters auseinander. Es ist eine Hommage an George Tabori. mehr

Unfall mit hohem Sachschaden bei Illertissen

60.000 Euro Schaden sind entstanden, als ein Auto auf der A7 bei Illertissen auf einen Autotransporter prallte. Die beiden Insassen des Autos wurden verletzt. mehr

12-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ohne auf den Verkehr zu achten ist ein 12-Jähriger am Dienstag bei Rot in falscher Fahrtrichtung auf die Fahrbahn geradelt. Von einem Auto erfasst stürzte der Junge zu Boden. mehr

Mit dem Auto überschlagen

Eigentlich wollte Sie sich nur kurz um ihren Sohn kümmern - doch diese kurze Ablenkung während der Autofahrt hat schon gereicht, um einen Unfall zu verursachen. Der Wagen überschlug sich. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Francesco Gencarelli (in gelb) ist der Toptorjäger der Bezirksliga. Hier versucht der Blausteiner Dominic Fauß seinen Schuss zu blocken.

Die Torjäger im Fußball-Bezirk

Wer hat bisher die meisten Tore dieser Saison im Fußball-Bezirk geschossen? Ein Überblick über Bezirksliga, Kreisliga A/Alb, Kreisliga A/Donau, Kreisliga A/Iller, Kreisliga B/Alb, Kreisliga B/Donau, Kreisliga B/Iller und Kreisliga B/IV mehr

Der zweite von drei Streichen: Bastian Heidecker trifft vom Elfmeterpunkt zum 2:0.

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 6:0 im Test gegen TSG Ehingen

Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben tankte der SSV Ulm 1846 Fußball am Dienstagabend mit dem 6:0 im Testspiel gegen Landesligist TSG Ehingen. Bastian Heidecker gelang dabei ein Hattrick. mehr

Jan-Lennard Struff hat sein Auftaktspiel in Metz gewonnen. Foto: Peter Foley

Struff übersteht erste Runde in Metz

Tennis-Profi Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Metz das Achtelfinale erreicht. Der 24-Jährige aus Warstein setzte sich in der ersten Runde gegen den Serben Dusan Lajovic mit 6:7 (6:8), 6:3, 6:3 durch. mehr

Auch Schiedsrichter Pavel Kralovec (l) trug das neue Qutfit. Foto: Matthias Balk

Referees Süberraschen mit weißen Hosen: "Schlafanzug"

Den "Mann in Schwarz" gibt es nur noch selten. Die Schiedsrichter im modernen Fußball tragen buntfarbige Trikots. Ob rot, gelb, grün oder blau - vieles ist mittlerweile möglich. mehr

Jobs aus der Region

17.09. Mitarbeiter (m/w) Einzelhandel
Con's Mode, Ulm

17.09. Produktionshelfer (m/w)
baumeister zeitarbeit, Raum Ulm

17.09. Gymnastiklehrer/in
Zentrum für Fitness und Physiotherapie, Region Ulm Donau

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Der gesunde Dienstag

Arbeiten am Computer, lange Autofahrten, dazu kommt meist noch zu wenig Bewegung: Da lassen Rückenbeschwerden nicht lange auf sich warten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Auch der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller spricht sich gegen Zugeständnisse der Kirche an geschiedene Katholiken aus. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Kardinäle gegen Öffnung der Kirche für Geschiedene

Fünf hochrangige Kardinäle, darunter der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, der Deutsche Gerhard Ludwig Müller, haben sich gemeinsam gegen Zugeständnisse der Kirche an geschiedene Katholiken ausgesprochen. mehr

Bundespräsident Gauck begrüßt den Emir von Katar vor Schloss Bellevue. Foto: Bernd von Jutrczenka

Gauck spricht mit Emir von Katar über Menschenrechte

Bundespräsident Gauck hat bei einem Treffen mit dem Emir von Katar auch die Berichte über eine Unterstützung des Golfstaats für die Terrormiliz IS angesprochen. Scheich Tamim Bin Hamad al-Thani wies diese Kritik bei dem Gespräch nach Angaben aus Teilnehmerkreisen zurück. mehr

Im Rahmen des "Blitzmarathon" macht die Polizei bundesweit Jagd auf Temposünder. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Polizei bläst zur zweiten bundesweiten Jagd auf Temposünder

Die Radargeräte und Laserpistolen sind justiert - die Polizei bläst erneut zur bundesweiten Jagd auf Temposünder. Mehr als 13 000 Polizisten werden ab Donnerstagmorgen beim zweiten bundesweiten "Blitz-Marathon" im Einsatz sein. mehr

Fraport-Chef Stefan Schulte beharrt auf einem dritten Passagierterminal ab dem Jahr 2021. Foto: Arne Dedert

Fraport-Chef: Drittes Terminal ab 2021 notwendig

Der Frankfurter Flughafen hält an seinen Ausbauplänen mit einem dritten Passagierterminal fest, das im Jahr 2021 eröffnet werden müsse. mehr

Für Privatanleger sind Immobilien nicht unbedingt die richtige Investition. Foto: Arne Dedert

Viele Privatanleger erzielen mit Immobilien kaum Rendite

Investitionen in Immobilien lohnen sich für Privatanleger in Deutschland einer Studie zufolge oft nicht. mehr

Optimistisch: Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff im Landgericht in Essen. Foto: Matthias Balk/Archiv

Middelhoff optimistisch nach Schlappe für Sal. Oppenheim

Nach einer Schlappe der Bank Sal. Oppenheim in einem Klageverfahren hofft Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff auf die Rückerstattung von Millionen. mehr

Ursprünglich sollten 3570 Stellen gestrichen werden. Foto: Daniel Karmann/Archiv

SPD und Grüne stimmen für abgemilderten Lehrerstellenabbau

Die Regierungsfraktionen tragen die deutliche Abmilderung des Lehrerstellenabbaus in den kommenden zwei Jahren mit. Nachdem die SPD-Fraktion bereits am Dienstag zugestimmt hatte, votierte am Mittwoch auch die Grünen-Landtagsfraktion einstimmig für die Pläne. mehr

Altpeter will Palliativ- und Hospizversorgung im Land verbessern

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) will die Betreuung schwerst- und todkranker Menschen in Baden-Württemberg verbessern. Ein Fokus soll dabei auf dem Ausbau der sogenannten spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) durch speziell geschulte Teams liegen. mehr

Zelthalle bietet Flüchtlingen provisorisch Unterkunft. Foto: D. Karmann/Archiv

Mit Notquartieren rund 4000 Plätze für Aufnahme von Flüchtlingen

Nach der kurzfristigen Einrichtung von Notquartieren kann Baden-Württemberg rund 4000 neu ankommende Flüchtlinge aufnehmen. Diese Zahl nannte am Mittwoch der zuständige Abteilungspräsident im Regierungspräsidium Karlsruhe, Manfred Garhöfer. mehr

Conchita Wurst (Thomas Neuwirth)auf der Showbühne. Foto: Maja Suslin

Conchita Wurst singt vor Brüsseler Politikern

Die Dragqueen Conchita Wurst, die für Österreich den Eurovision Song Contests (ESC) gewonnen hat, tritt demnächst vor dem Europaparlament in Brüssel auf. Die Initiative kam von der grünen Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Ulrike Lunacek aus Österreich, zusammen mit Abgeordneten von vier anderen Fraktionen. mehr

"Man sieht sich: Anna-Lena Zühlke und Martin Klemm bei einer Probe. Foto: Hendrik Schmidt

Jugendtheater ergründet Phänomen Facebook

Fünf Freunde stehen in bunt angeleuchteten Quadraten auf einer Leipziger Theaterbühne. Der Zuschauer kennt sie nicht - und doch glaubt er bald, sie zu kennen. mehr

Udo Jürgens vergleicht das Leben als ein Geschenk mit Rückgaberecht. Foto: Christian Charisius

Udo Jürgens ist "Darwinist" und für Sterbehilfe

Udo Jürgens (79) hat eine Patientenverfügung und wäre im Falle eines Falles für Sterbehilfe. "Alles, was man vorsorglich tun kann, habe ich gemacht", sagte er der Zeitschrift "Hörzu" (Freitag). Freiheit sei nur dann Freiheit, "wenn wir selbst entscheiden können, was wir wollen". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Silberstreif: Ein Verkehrsflugzeug zieht seine Bahn über der Stadt Friedrichsdorf am Taunus. Foto: Frank Rumpenhorst