Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
29°C/14°C

Sieg für die Schranken-Fans

Das Ergebnis ist da, die Diskussion läuft weiter: Blick ins Rathaus-Foyer, wo gestern Abend das Ergebis der Volksabstimmung bekannt gegeben wurde.

Senden Die Sendener haben entschieden: Der Bahnübergang soll bleiben. Nun will Bürgermeister Raphael Bögge die Innenstadt mit Schranke aufwerten. Dabei sieht er den Gewerbeverband IHGV in der Pflicht.
mehr

Fleckis glückliche Heimkehr

Nach zwölf Tagen aufwändiger Suche konnten sie ihren "Flecki" wieder in die Arme schließen. Am Samstagabend haben die glücklichen Hundebesitzer ihre rund 20 Helfer zu einem Helferfest in eine Pizzeria eingeladen.

Blaubeuren/Temmenhausen Verängstigt und dehydriert war Mischlingsrüde Flecki, als er am Freitag im Garten einer Pizzeria in Blaubeuren entdeckt wurde. Seine Besitzer sind nach zehn Tage aufwendiger Suche nach ihrem Hund schlicht glücklich.
mehr

Jungingen will Schutzwall, aber niemand will dafür zahlen

Ulm Wenige, aber teils gravierende Einwände gibt’s zum geplanten Doppelanschluss A 8 im Ulmer Norden. Knackpunkte: Lärmschutz, den alle wollen, aber keiner zahlen will, und die Ausgleichsflächen in Rammingen. Mit einem Kommentar von Christine Liebhardt
mehr

Lärmschutz bleibt Thema

Erbach Wenn die Südbahn elektrifiziert wird, befürchten Anwohner in Erbach zusätzlichen Lärm. Mit diesem Thema und "Ungeheuerlichkeiten" des Eisenbahnbundesamtes befasste sich der Gemeinderat.
mehr

Vereinzelt lebensgefährlich

Schafherde bei Markgröningen im Landkreis Ludwigsburg: Trotz des grassierenden Q-Fiebers führt das Agrarministerium keine Impfpflicht für Schafe ein.

Stuttgart Derzeit grassiert das Q-Fieber wieder in Baden-Württemberg. Die Zahl infizierter Menschen steigt. Im Südwesten ist sie stets recht hoch. Das liegt am Übertragungsweg - und diesmal auch an der Hitze.
mehr

Wrackteil einer Boeing 777

Das von Entenmuscheln übersäte Wrackteil wird jetzt in Frankreich eingehend untersucht.

Saint-André Die Suche nach dem mysteriösen Unglücksflug MH370 erfährt eine neue Dynamik. Ein kleines Wrackstück nährt neue Hoffnungen. Malaysia bestätigt inzwischen: Es handelt sich um ein Teil einer Boeing 777.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Stadtfest in Erbach

Gelungenes Stadtfest in Erbach

Stadtlauf, Party am See und in der Stadtmitte, Oldtimerumzug und Flohmarkt: Beim dreitägigen Erbacher Stadtfest ist kaum ein Wunsch offen geblieben. Kein Wunder also, dass alle zufrieden waren. mehr

Irmgard Holzbrecher und Gisela Schäfer (von links) im Becken.

Kneippverein denkt über neuen Festplatz nach

Seit 52 Jahren besteht der Sendener Kneippverein. Die Mitglieder richten ihr jährliches Fest stets beim Kneippbecken im Stadtpark aus. In diesem Jahr könnte es dort allerdings zum letzten Mal stattgefunden haben. mehr

Die Gebühren für die Balzheimer Kinder-Krippe steigen im nächsten Kindergartenjahr leicht.

Krippen-Gebühren steigen leicht

Einigkeit herrschte im Balzheimer Gemeinderat darüber, die Gebühren für die Kinderbetreuung zu erhöhen. Die Sätze steigen nur leicht und liegen unter der Empfehlung des Gemeinde- und Städtetages. mehr

Nach starken Regenfällen ist Wasser zwischen Alt- und Neubau des Kinderhauses eingedrungen - Bauverzögerungen gab es deshalb aber nicht.

Rohbau für Kinderhaus fertig

Der Rohbau ist fertig, nun geht es trotz eines kleinen Wasserschadens zügig weiter am künftigen Kinderhaus in Merklingen. Die Feuerwehr hatte Schlimmeres verhindert. mehr

Sicher auf dem Schulweg unterwegs

Kurz vor den Sommerferien sind in Straß die neuen Schülerlotsinnen vorgestellt worden. Sechs Mädchen der Anton-Miller-Schule werden ab dem kommenden Schuljahr die neuen Erstklässler über die vielbefahrene Silheimer Straße lotsen. mehr

Zukunft der Feuerwehr ungewiss

Auf 6,2 Millionen Euro kämen Sanierung und Erweiterung des Illertisser Feuerwehrhauses, auf 7,4 Millionen Euro ein Neubau. Zuschüsse sind dabei nicht berücksichtigt. Wo gebaut wird, ist offen. mehr

Ott-Entlassung bleibt wirksam

Keine Einigung im Streit um die fristlose Kündigung des Weißenhorner Museumsleiters Wolfgang Ott: Ein Schlichtungsversuch vor Gericht ist gescheitert. Nun dürfte es eine Hauptverhandlung geben. mehr

Ettlenschieß an der Datenautobahn

Das Glasfaserkabel ist da. Im Lonseer Teilort Ettlenschieß steht nach etwa einjähriger Bauzeit die Technik für schnelleres Surfen zur Verfügung. mehr

Im Stadtteil fehlt ein Supermarkt

Fehlende Einkaufsmöglichkeiten, Hundekot und Trinkgelage Jugendlicher waren Themen bei der Bürgerversammlung in Offenhausen. mehr

Bei Volker Hermann klingeln und mit ihm in die Tiefgarage gehen!  Er will das Autokennzeichen UL Z 6 seiner verstorbenen Frau behalten, darf aber nicht

Das Leben ist kein Wunschkennzeichen

Es ist nur ein Autokennzeichen. Werden die meisten sagen. Für Volkmar Herrmann ist es mehr. Viel mehr. In UL-Z 6, so darf man es getrost formulieren, lebt seine unlängst verstorbene Frau weiter. Und wenn er schon von ihr lassen musste, will er nun wenigstens ihr Schild behalten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schwörmontag 2015

Ulm feiert den Schwörmontag - und die ganze Stadt steht Kopf. Wir berichten in Text, Bildern und Videos über Lichterserenade, Schwörfeier, Nabada, Hockete, Konzert, Party in der Stadt und Co. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Sprung zum Meistertitel bei der U 20: Manuel Eitel gelang im dritten Versuch ein weiter Satz auf 7,55 Meter.

Jubel in Jena

Zweimal Gold für die Leichtathleten der Region bei der Jugend-DM in Jena. Der Weitsprung-Titel Manuel Eitels vom SSV 46 überraschte dabei mehr als der überlegene Sieg Alina Rehs (TSV Erbach) über 3000 m. mehr

Holger Betz hat gute Karten, weiterhin die Nummer eins im Tor des SSV 46 zu bleiben.

Zweikampf im Tor

Nach dem 2:0 im WFV-Pokal in Weilheim konzentriert sich der SSV Ulm 1846 Fußball auf den Oberliga-Auftakt. Das Spiel in Waldstetten wurde verlegt. Der FC Blaubeuren wurde für sein Engagement nicht belohnt. mehr

WFV-Pokal: Zweikampf im Tor, Blaubeuren raus

Der FC Blaubeuren wurde für sein Engagement nicht belohnt. weiterlesen bei Fupa

Turnierübersicht: Buch lässt beim Rothtal-Cup nichts anbrennen

Titelverteidiger TSV Westerstetten sicherte sich den Turniersieg beim Pokalturnier der Verwaltungsgemeinschaft Dornstadt. Im Endspiel besiegte das Bezirksligateam von Trainer Harald Borgemeister den TSV Bernstadt mit 2:1. Im Gegensatz zum Gruppenspiel (3:1) stand die Finalpartie auf Messers Schneide. weiterlesen bei Fupa

TSV Neu-Ulm entthront SSG Ulm 99 beim Stadtpokal

Zweimal in Folge das Endspiel des Fußball-Turniers um den Pokal der Städte Ulm und Neu-Ulm zu erreichen, ist natürlich eine gute sportliche Leistung und eine feine Sache. Aber ganz zu Ende führen konnte der Vorjahres-Stadtpokal-Gewinner SSG Ulm 99 seine Mission Titelverteidigung dann doch nicht.  weiterlesen bei Fupa

Lamine Diack will die Vorwürfe prüfen lassen. Foto: Stringer

Diack: Mit Doping-Vorwürfen "auseinandersetzen"

Leichtathletik-Weltpräsident Lamine Diack hat eine eingehende Prüfung der Doping-Vorwürfe gegen seinen Verband angekündigt. mehr

Kevin-Prince Boateng steht vor einem Wechsel nach Lissabon. Foto: Friso Gentsch

Boateng kann sich Wechsel zu Sporting Lissabon vorstellen

Nach seiner Ausmusterung beim FC Schalke 04 rückt ein Transfer von Kevin-Prince Boateng zu Sporting Lissabon übereinstimmenden Medienberichten zufolge näher. mehr

Raser verletzt Radler schwer

Ein 46 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Samstagabend bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. mehr

Falscher Polizist belästigt Frauen

Fotos von zwei Frauen hat ein Mann am frühen Sonntagmorgen in der Bahnhofstraße gemacht. mehr

Zeitungsanlieferer wird von seinem Lieferwagen überrollt

Am Samstagmorgen, kurz nach fünf Uhr, kam es in der Ulmer Saarlandstrasse zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 22-Jähriger getötet wurde. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Zeitung: Land lehnt Kunst-Ideen für neuen Landtag ab

Zu hässlich für den neuen Landtag? Das Land hat laut einem Bericht sämtliche Entwürfe für Kunstwerke im sanierten Parlamentsgebäude abgelehnt und allen 99 Künstlern eine Absage erteilt. mehr

Der Mann wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: Stefan Sauer/Archiv

Mann stürzt mit Gleitschirm in Kieswerk: Lebensgefahr

Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntagabend in Steißlingen (Landkreis Konstanz) in ein Kieswerk gestürzt. Wie die Polizei in Konstanz weiter mitteilte, verlor der Mann kurz nach dem Start stark an Höhe und krachte mit seinem Fluggerät zehn Meter in die Tiefe. Dabei erlitt der 61-Jährige lebensgefährliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. mehr

Vorübergehender Einzug: 92 ledige Flüchtlinge kamen gestern in dem temporären Zeltlager in Neuenstadt am Kocher an.

Zeltdorf als letzter Notnagel

92 ledige Männer haben am Sonntag in Neuenstadt am Kocher das erste Zeltlager für Flüchtlinge bezogen. Sie sollen dort nur kurz bleiben, um möglichst rasch auf andere Gemeinden im Südwesten verteilt zu werden. mehr

In Stuttgart gibt es 32 stationäre Blitzeranlagen, zum Beispiel an der Cannstatter Straße.

Blitzer bringen Millionen

In Stuttgart, aber auch auf den Autobahnen drumherum wurden 2014 rekordverdächtig viele Temposünder geblitzt. Mehr stationäre Starenkästen und mehr Kontrollen stecken dahinter. mehr

 

Kurz und bündig vom 3. August 2015

Im Wald überfallen Stuttgart/Leonberg. Sextäter haben in Stuttgart und Umgebung am Wochenende gleich zweimal zugeschlagen. In dem einen Fall griff ein etwa 25 Jahre alter Mann in der Nacht auf Samstag im Stuttgarter Westen eine 27-Jährige an. mehr

Eine der seltenen Aufnahmen von Cäsar Hirsch, bevor er aus Nazi-Deutschland floh.

Bis das Leben keinen Sinn mehr machte

Eine Ausstellung über die Uni Tübingen im Nationalsozialismus zeigt Bilder des Stuttgarter Emigranten Cäsar Hirsch, die so noch nie zu sehen waren. mehr

Hunderte Menschen gedenken in Jerusalem der getöteten 16-Jährigen. Foto: Abir Sultan

Trauer um getötete 16-Jährige in Israel

Ein ultraorthodoxer Jude sticht bei einer Parade in Jerusalem auf sechs Menschen ein. Eines der Opfer stirbt später. In mehreren Orten versammeln sich Trauernde. mehr

Will sich als Kämpfer gegen den Klimawandel einen Namen machen: US-Präsident Barack Obama. Foto: Mike Theiler

Obama verschärft Klima-Ziele

Obama will sich als Kämpfer gegen den Klimawandel einen Namen machen. Von den Republikanern ist harter Widerstand zu erwarten. Der Präsident hat dabei auch den Klima-Gipfel in Paris Ende des Jahres im Blick. mehr

In Kalifornien haben sich die Waldbrände bereits auf rund 190 Quadratkilometer Wald- und Buschland ausgebreitet. Foto: Noah Berger

Nationalgarde kämpft gegen Waldbrände in Kalifornien

Glühende Hitze und jahrelange Dürre fachen die Waldbrände in Kalifornien an. Tausende Feuerwehrleute kämpfen bisher vergeblich gegen die Flammen. Dabei ist das erst der Anfang der "Waldbrandsaison". mehr

Daimler, Audi und BMW kaufen für 2,8 Milliarden Euro den Kartendienst Here von Nokia. Foto: Wolfgang Kumm

Nokia verkauft Kartendienst Here an deutsche Autokonzerne

Drei deutsche Autohersteller sind bald Besitzer eines eigenen Kartendienstes. Die Karten von Nokias Here wurden speziell für selbstfahrende Fahrzeuge entwickelt. Der Milliardendeal ist auch ein Zeichen für die schärfere Rivalität mit Apple und Google. mehr

Hafen in Shanghai: Chinas Wirtschaft wuchs im ersten Halbjahr nach offiziellen Angaben um sieben Prozent im Vorjahresvergleich - doch vermuten Experten, dass das Wachstum geringer ist. Foto: Ole Spata/Archiv

Stimmung in Chinas Industrie fällt auf Zwei-Jahres-Tief

Die Stimmung in den Chef-Etagen der herstellenden Unternehmen Chinas ist auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren gefallen. mehr

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt am Main. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut profitierte von der anhaltend guten Lage der deutschen Wirtschaft. Foto: Daniel Reinhardt

Commerzbank beschleunigt ihren Erholungskurs

Die Commerzbank gewinnt auf ihrem Erholungskurs an Fahrt. Im zweiten Quartal konnte das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut seinen Überschuss auf 280 Millionen Euro fast verdreifachen, wie es in Frankfurt mitteilte. mehr

Werbung der lustigen Art mit Anke Engelke.

Kampf ums letzte Gummibärchen

Lustige Filmchen verbreiten sich über Smartphones rasend schnell. Kein Wunder, dass auch in der TV-Werbung der Trend zum lustigen Spot geht. mehr

"Openair-Drinking" ist am Strand in Palma eigentlich verboten - vielen Touristen ist das aber egal.

Benimmwüste Ballermann

Ein Ende der lärmenden Saufgelage ist am Ballermann nicht in Sicht. Der Kampf gegen den wilden Partytourismus auf Mallorcas berühmtester Partymeile scheint trotz neuer "Benimmregeln" aussichtslos. mehr

 

In Rekordzeit von Florida nach Kuba

Der deutsche Unternehmer Roger Klüh hat den Speedboat-Rekord zwischen den USA und Kuba gebrochen. In einer Stunde und 45 Minuten fuhr der Düsseldorfer am Samstag mit seiner "Apache Star" von Key West in Florida nach Havanna, wie der Jachtclub der kubanischen Hauptstadt mitteilte. mehr

Den Sensationserfolg ihres Roman-Debüts "Altes Land" kann die 50-jährige Dörte Hansen gar nicht fassen.

"Die heile Welt gibt es nicht"

Sie schreibt über Flüchtlingsschicksale und ironisch über Städter und ihre Landlust. Dörte Hansens Debüt "Altes Land" steht seit Wochen auf den Bestsellerlisten - und ist unser neuer Fortsetzungsroman. mehr

Welterfolg mit dem Song "Rose Garden": Lynn Anderson.

Lynn Anderson gestorben

Die amerikanische Country-Ikone Lynn Anderson, die durch den Hit "(I Never Promised You a) Rose Garden" bekannt wurde, ist tot. mehr

Wagner in der Döner-Bude: (von links) Stefan Vinke (Siegfried), Stephen Milling (Hagen), Alejandro Marco-Buhrmester (Gunther).

Wild und kraus kreist die Welt!

War das wieder ein Kampf: Frank Castorfs "Ring" endet auch im dritten Jahr im Bayreuther Festspielhaus in einer Lärmschlacht - zwischen Buhs und Beifall. Ergebnis: remis. Ovationen aber für Kirill Petrenko. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kunst an der Baustelle: Der Künstler Johan Lorbeer führt in Karlsruhe seine Performance "Tarzan/Standbein" durch. Foto: Uli Deck