Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
12°C/5°C

topaufmacher

Unterwegs mit dem Planer

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. weiter lesen

Luxuswagen-Steuerkarussell: Haftstrafe für Drahtzieher

Der Porsche vor dem "Carisatt"-Laden zeigt: Arm und Reich liegen oft dicht beieinander. In der Kreisstadt Göppingen ist der Anteil armer Menschen viel höher als im Umland.

Alb-Donau-Kreis Im zweiten Ulmer Prozess um betrügerische Auto-Deals, in die auch ein Händler aus der Region verwickelt ist, wurde einer der Drahtzieher zur Rechenschaft gezogen: Er ist zu einer Haftstrafe verurteilt worden.
mehr

Händlerverein "Wir in Neu-Ulm" laufen Mitglieder davon

Der ehemalige Vorsitzende und neue PRO-Stadtrat Stephan Salzmann seinen Austritt aus dem Verein "Wir in Neu-Ulm (WIN)" erklärt.

Neu-Ulm Dem Verein „Wir in Neu-Ulm“ (WIN), in dem sich Händler, Dienstleister und andere zusammengeschlossen haben, laufen Mitglieder davon. Unter anderem hat der ehemalige Vorsitzende und neue PRO-Stadtrat Stephan Salzmann seinen Austritt erklärt.
mehr

Tiefgarage am Bahnhof: Auch FWG will mehr Parkplätze

Die Kornhaus-Tiefgarage ist nach elfmonatiger Sanierung wieder geöffnet.

Ulm Der Gegenwind für die Planung der Stadtverwaltung wird stärker: Eine Tiefgarage mit 800 Stellplätzen am Citybahnhof ist nötig. Dieser Auffassung ist nach der CDU-Fraktion auch die FWG.
mehr

Scharfe Kritik der Jusos am Umgang der SPD-Fraktion mit NSU-Komplex

Die Polizistin wurde von Neonarzis des NSU ermordet. Foto: N. Försterling/Archiv

Stuttgart Die Jusos sind über den Umgang der SPD-Fraktion mit dem NSU-Komplex empört. Dass bisherige Gegner eines Untersuchungsausschusses die SPD nun in diesem Gremium vertreten sollen, stößt auf heftige Kritik.
mehr

1300 syrische Rebellen verstärken Kobanes Kurden-Truppe

Luftschlag auf Stellungen des IS in Kobane. Foto: Sedat Suna

Kobane Die kurdischen Kämpfer erhalten bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weitere Verstärkung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fahndungsfoto des FBI, das einen Dschihadisten sucht. Ein Unterstützer der islamistischen Terror-Organisation, »Ahrar al Sham« soll im Alb-Donau-Kreis Militärparkas, Stiefel und Hemden für die Terroristen 
eingekauft haben.

Amstetter Textilhändler bestreitet Vorwürfe

Wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung wird gegen einen Textilhändler in Amstetten ermittelt. Dessen Anwalt weist den Vorwurf zurück. mehr

Rockerprozess: Angeklagt ist ein 47-Jähriger ehemaliger National Sergeant der Bandidos.

Rockerprozess wird sich noch Monate hinziehen

Zwölf Prozesstage gab es bislang wegen der Schüsse auf ein Wiblinger Wohnhaus. Der Rockerprozess wird sich noch Monate lang hinziehen. mehr

Pfarrer Matthias Ströhle (Mitte) von der evangelischen Kirchengemeinde Erolzheim-Rot ist Experte für Flüchtlingsarbeit der evangelischen Kirche. Er erzählte beim ersten Treffen des Arbeitskreises Asyl in Wain von seiner Arbeit.

Arbeitskreis Asyl: Flüchtlinge ins Gemeindeleben einbinden

Erstes Treffen des Arbeitskreises Asyl im evangelischen Gemeindesaal Wain. Im November wird die erste Flüchtlingsfamilie nach Wain ziehen. Es ist eine Familie aus Serbien, die seit August 2013 in Deutschland lebt. mehr

Das Thema Sparkasse und Scala-Verträge hat die Ulmer Politik erreicht.

Streit um Scala-Sparverträge geht weiter

Der Rechtsstreit um die Scala-Sparverträge dürfte noch länger dauern. Die Sparkasse Ulm, die aus den lang laufenden Verträgen mit Bonuszinsen bis fast vier Prozent aussteigen müsste, hat sich außergerichtlich anscheinend nur in einem Einzelfall geeinigt. mehr

Wie Boxer: Maarten Leunen (li.) gegen Berlins Marko Banic - ähnlich hart wirds auch in Bamberg zugehen.

Basketballer von Ratiopharm Ulm spielen am Sonntag in Bamberg

Nach Berlin wartet auf die Basketballer von Ratiopharm Ulm die nächste schwere Aufgabe am Sonntag in Bamberg. Beim neu formierten Team von Andrea Trinchieri läuft schon einiges respekteinflößend rund. mehr

Generalleutnant Richard Roßmanith, Befehlshaber des multinationalen Kommandos Operative Führung in Ulm, während der Bundeswehr-Übung "United Endeavour" auf dem Truppenübungsplatz Heuberg.

Bundeswehr: Ulmer Kommando gut gerüstet

Das Multinationale Kommando Operative Führung hätte die Fähigkeit, die militärische Speerspitze der Nato zu führen. Sagt dessen Ulmer Befehlshaber. mehr

Schäferhund-Mischling in Weißenhorner Tierheim gebracht

Ein Schäferhund-Mischling war am Donnerstagabend allein in Weißenhorn unterwegs. Beamte der Polizei brachten den herrenlosen Hund schließlich ins Tierheim. Dort wartet er jetzt auf seinen Besitzer. mehr

Nach missglücktem Überholmanöver die Wiese ausgewichen

Der Fahrer des Lastwagens hatte schon zum Überholen des langsamen Traktors angesetzt, da scherte auch das vorausfahrende Auto aus. Der Sattelzug und der Pkw berührten sich, um Schlimmeres zu verhindern, wich der Lastwagenfahrer in die Wiese links von der Straße aus. mehr

Rentnerin fährt zwei Fußgängerinnen an

Gleich zwei junge Frauen hat eine 80-Jährige am Mittwoch mit ihrem Auto auf der Neuen Straße angefahren und leicht verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Auf der Suche nach der Kunst

Ulm - Karlstraße 25 Künstler Bernhard Striebel

"Kunst versteh‘ ich als eine Geschichte, die ich erstmal selbst nicht versteh'" – Kurt Strohm ist Galerist, sagt aber gern solche Sätze. Er führt ja auch eine der ungewöhnlichsten Galerien in Ulm - in der Karlstraße 25. Eine Geschichte unseres Multimedia-Projekts über die Karlstraße in Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Mehr Wasser- als Fußball: Spatz Mario Laubmeier (links) im Kopfball-Duell mit dem Freiberger Denis Zagaria.

SSV Ulm 1846 Fußball: Neue Hierarchie bei den Spatzen

Nach dem Aderlass in der Sommerpause hat sich beim SSV Ulm 1846 Fußball recht reibungslos eine neue Hierarchie gebildet. Drei Siege in Folge unterstreichen, dass die Spatzen auf einem guten Weg sind. mehr

Am Samstag und am Sonntag wird in der DAV-Kletterwelt Neu-Ulm das zweite Wettkampfwochenende der nationalen "Lead"-Saison um den Deutschland Cup 2014 stattfinden.

Elite zeigt Spitzensport an der Kletterwand

Hoch hinaus unterm Hallendach: Am Samstag und am Sonntag wird in der DAV-Kletterwelt Neu-Ulm das zweite Wettkampfwochenende der nationalen "Lead"-Saison um den Deutschland Cup 2014 stattfinden. "Lead" steht als Fachbegriff für das so genannte Schwierigkeitsklettern. Zahlreiche Top-Kletterer zeigen an der steilen Wand ihr Können. mehr

ALBA-Kapitän Alex King (l) verliert den Ball gegen Stefan Markovic. Foto: Jorge Zapata

ALBA verliert in Malaga - Entscheidung in letzter Sekunde

Die Basketballer von ALBA Berlin haben ihren ersten Saisonsieg in der Euroleague denkbar knapp verpasst. Bei Unicaja Málaga unterlagen die lange gleichwertigen Berliner durch einen Drei-Punkte-Wurf in letzter Sekunde mit 84:87 (38:36). mehr

Jobs aus der Region

25.10. Diplom Sozialpädagoge/-in / Diplom Sozialarbeiter/-in
Caritas, Region Ulm Donau

25.10. Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Außendienst
Heinrich GLAESER Nachf. GmbH, Ulm

25.10. Mitarbeiter (m/w)
KornMühle BioBäckerei, Ulm

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Syrische Rebellen unterstützen Kurden in Kobane

Die kurdischen Kämpfer erhalten bei der Verteidigung der nordsyrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weitere Verstärkung. mehr

Nur noch acht Bundesländer?

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat eine radikale Neuordnung der Bundesrepublik ins Gespräch gebracht. Ärmere Bundesländer stießen beim Sparen an ihre Grenzen. Eine solche Entwicklung stelle die föderale Ordnung in Frage. mehr

NSU-Aufklärung: Jusos rügen SPD

Die Jusos werfen der SPD-Landtagsfraktion vor, mangelnden Willen zur Aufklärung der NSU-Verbindungen nach Baden-Württemberg an den Tag zu legen. mehr

Hoffnung für Passagiere der Lufthansa

Lufthansa-Passagiere können hoffen: Nach acht Streikwellen der Piloten wollen sich die Tarifparteien wieder an einen Tisch setzen. Lufthansa, die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) und ein Moderator suchen nach einem gemeinsamen Termin, wie ein Lufthansa-Sprecher sagte. mehr

Autorabatte ziehen kräftig an

Die schwache Konjunktur hat das Rabattniveau am deutschen Automarkt nach einer Studie wieder kräftig nach oben getrieben. mehr

Kommentar: Es wird noch schlimmer

Die Lage bei Karstadt ist desaströs. Dass es harte Sanierungsschnitte geben würde, war klar. Die Alternative wäre eine Zerschlagung gewesen, aber das wollte der schwer einschätzbare Investor René Benko nicht. mehr

Hochschulen begrüßen Zusage für Schulmusik

Rund drei Wochen vor der Präsentation des neuen Konzeptes für die Musikhochschulen im Land gibt es erste Details: "An allen fünf Standorten kann auch künftig grundsätzlich Schulmusik angeboten werden", sagte ein Sprecher des Wissenschaftsministeriums gestern. mehr

Suche nach Hygiene-Experten

Nach dem Hygieneskandal am Mannheimer Uniklinikum werden Experten für die Aufarbeitung der Mängel gesucht. "Das Klinikum Mannheim spricht derzeit mögliche externe Experten an", sagte ein Sprecher der Stadt gestern. mehr

Alexander Dobrindt (CSU) wird Stuttgart besuchen. Foto: Sebastian Willnow/Archiv

Dobrindt soll in Stuttgart Fragen zur Maut beantworten

Kurz vor der Vorstellung seines Mautkonzepts kommt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU)heute nach Stuttgart. Der CDU-Verkehrsexperte im Bundestag, Steffen Bilger aus Ludwigsburg, hat den CSU-Mann zum Bezirksparteitag der CDU Nordwürttemberg gelotst. mehr

Notizen vom 25. Oktober 2014

Behinderten überfallen Zwei Unbekannte haben in Neumarkt in der Oberpfalz einen Rollstuhlfahrer überfallen. Der 20-Jährige warf abends gerade Briefe in einen Postkasten, als ihn die Täter mit einem spitzen Gegenstand bedrohten und Geld forderten. mehr

Junge hat kein Recht auf Spenderherz

Die Uniklinik Gießen (Hessen) muss einen herzkranken Kindes mit einem Hirnschaden nicht auf die Warteliste für ein Spenderorgan setzen. Das hat das Landgericht Gießen nach monatelangem Streit mit den Eltern entschieden. mehr

Na sowas... . . .

"Ja, war ne dumme Idee", gestand ein Autofahrer in Lünen (Nordrhein-Westfalen) der Polizei. Kein Wunder: Der junge Mann hatte sich an der Ampel einen Joint angezündet und blickte entspannt zu den Männern im Wagen nebenan rüber. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Geschmolzene Blumenkästen am Schauplatz der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen. Foto: Fredrik von Erichsen
Artikel des Tages
Oktober 2014
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9