Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
6°C/0°C

Kfz-Meisterschüler der Robert-Bosch-Schule sind die besten im Land

Die ausgezeichneten Meisterschüler mit Klassenlehrer Karl-Heinz Kränzle (hinten links) und Werkstattleiter Andreas Hafner (3. von rechts).

Ulm Die besten Kfz-Meisterschüler Deutschlands kommen von der Robert-Bosch-Schule. Sowohl die Einzel- als auch die Teamwertung des bundesweiten Wettbewerbs ging an die Ulmer Berufsschule.
mehr

Müllgebühren in Ulm bleiben 2015 unverändert

Ulm Im Jahr 2015 gibt es keine Erhöhung der Gebühren für Restmüll, Abwasser und Biomüll. Noch reicht das Polster auf dem Gebührensparbuch der Ulmer aus. Doch wie lange noch?
mehr

Städteranking: Ulm bewegt sich weiter nach oben

161,53 Meter ist er hoch, der höchste Kirchturm der Welt. Er gehört zum Ulmer Münster. Werden die Australier den Rekord bald überbieten und ein 165 Meter hohen Turm bauen?

Ulm Ulm schneidet in neuen Rankings insgesamt gut ab: Platz zehn im Städteranking der "Wirtschaftswoche". Nur bei der Aufklärungsquote von Straftaten und beim Abgleich von Gewerbean- und abmeldungen schneidet Ulm nicht so gut ab.
mehr

Weihnachtsbäume an Schulen verboten

Studioaufnahme von bunt geschmücktem Weihnachtsbaum auf weiß

Freiburg Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald verbietet in diesem Jahr Weihnachtsbäume in den 14 Schulen, die unter der Trägerschaft des Kreises stehen. Das liegt nicht daran, dass die Bäume so schnell entflammbar sind, sie stehen schlicht im Fluchtweg.
mehr

Keine Einigung bei "Soli" und Länderfinanzausgleich

Die Landeschefs von Thüringen und Brandenburg Christine Lieberknecht und Dietmar Woidke auf der Ministerpräsidentenkonferenz in Potsdam.

Potsdam Der ungeliebte "Soli" soll den Deutschen zwar noch lange erhalten bleiben - aber wie dieses Geld vom Bürger eingefordert wird, ist unter den Ministerpräsidenten umstritten. Die CDU will die Abgabe nicht in der Einkommenssteuer verstecken.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Dealen fürs Eigenheim - Nersinger versteckt kiloweise Drogen in Kühltruhe

Um sich den Traum vom eigenen Haus zu erfüllen, wollte ein Nersinger ein große Menge harter Drogen verkaufen. Die Polizei durchkreuzte den eigenwilligen Finanzierungsplan. Der 36-Jährige sitzt in Haft. mehr

Einsatzleitung auf der Autobahn neu geregelt

Welche Feuerwehr ist auf welchem Autobahnabschnitt zuständig? Darüber wurde nun eine bayerisch-württembergische Vereinbarung getroffen. mehr

Der Ulmer Weihnachtsmarkt

Glühwein ohne Schuss polarisiert auf Facebook

Die Nachricht, dass auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt Glühwein mit Schuss verboten ist, zieht eine Welle der Empörung nach sich. Auf Facebook wurde der Artikel mehr als 100 Mal kommentiert. mehr

Auf großen Verkehrsachsen in Deutschland verstärkt Flixbus den Takt und nimmt zusätzliche Zwischenziele auf.

Von Ulm in die ganze Republik mit dem Fernbus

Bis Weihnachten erweitert der Fernbus-Anbieter FlixBus sein Streckennetz. Auch vom Haltepunkt in der Eberhard-Finckh-Straße im Stadtteil Böfingen können Reisende künftig bundesweit 20 Städte direkt erreichen. Bestehende Routen fahren die Busse des Münchner Anbieters künftig häufiger. mehr

Ab Montag, 1. Dezember, gibt es für kleine Patienten und deren Eltern außerhalb der Kinderarztsprechstunden nur noch eine Anlaufstelle: die Uni-Kinderklinik am Ulmer Michelsberg.

Neue Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche

Die Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in der Region Ulm geht weiter. Jetzt sind die Kinderärzte dran. Ab Montag, 1. Dezember, gibt es für kleine Patienten und deren Eltern außerhalb der Kinderarztsprechstunden nur noch eine Anlaufstelle: die Uni-Kinderklinik am Ulmer Michelsberg. mehr

Löscharbeiten nach dem Brand im Galvanik Werk Vöhringen.

Millionenschaden nach Brand - Produktion bei Wieland läuft wieder

Glimpflicher als zunächst befürchtet ist der Brand im Vöhringer Wieland-Werk verlaufen. Die Produktion konnte bereits wieder aufgenommen werden. Mit Videos. mehr

82-Jähriger in Langenau von Auto angefahren

Bei einem Verkehrsunfall bei Langenau ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Sowohl er als auch der Autofahrer waren betrunken. mehr

Taschendieb treibt sein Unwesen auf Ulmer Weihnachtsmarkt

Opfer eines Taschendiebs wurde am Mittwoch in Ulm eine Besucherin des Weihnachtsmarkts. Geld, EC-Karten und Ausweise sind weg. mehr

Auto erfasst Schülerinnen in Blaustein

Zwei Schülerinnen im Alter von 14 und 15 Jahren sind am Mittwoch bei einem Unfall in Blaustein schwer verletzt worden. Die beiden überquerten mit ihrer Klasse einen Zebrastreifen, wo sie von einem Pkw erfasst wurden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Karlsplatz: Park oder grüne Hölle?

Karlsplatz Storytelling

Mitten in der Stadt prallen Welten aufeinander. Trinker und spielende Kinder, Schachspieler und Drogenabhängige, Hundebesitzer und Müllabfuhr teilen sich den Karlsplatz, einen Mini-Park am Rande des Ulmer Zentrums. Wir erkunden diesen Mikrokosmos und seine Bewohner - und nehmen Sie mit! mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Zwölf Zentimeter Durchmesser: Die Boßelkugel hält Jürgen Haggenmüller (oben links), Siegfried Nothelfer, Alfred Westermayer (rechts) und Co. auf Trab.

Boßeln: Ostfriesen-Sport in Neu-Ulm

Zwei Kugeln, zwei Kescher und Tücher zur Reinigung der Kugeln. Mehr braucht man nicht zum Boßeln. Die ostfriesische Sportart, eine Art Langstreckenkegeln, wird seit 20 Jahren vom SV Offenhausen angeboten. mehr

SSV-Trainerin Anne-Kristin Ruess ist eine Frau der klaren Worte: Sie gibt kurze Anweisungen, dann absolvieren ihre Schwimmer Bahn für Bahn.

Stil der neuen SSV-46-Schwimmtrainerin Anne-Kristin Ruess kommt an

Seit drei Monaten nun hat Anne-Kristin Ruess als Trainerin der Schwimmabteilung des SSV Ulm 1846 das Ruder in der Hand. Der 35-Jährigen ist es bislang sehr gut gelungen, die Ahlemann-Zöglinge zu betreuen. mehr

In Estoril ging nichts mehr. Foto: Mario Cruz

Spiel in Estoril wegen starker Regenfälle angebrochen

Das Europa-League-Spiel zwischen Estoril Praia und dem PSV Eindhoven ist wegen sintflutartiger Regenfälle zur Halbzeit abgebrochen worden. mehr

Marko Marin (M) wird den Mitspielern des AC Florenz zu seinem Treffer beglückwünscht. Foto: Eddy Lemaistre

Erstes Marin-Tor für AC Florenz

Mit dem ersten Pflichtspieltor für den AC Florenz hat Marko Marin seinem Club in der Europa League den Weg zum 2:1-Sieg bei EA Guingamp geebnet. mehr

Jobs aus der Region

27.11. Rechtsanwalt (m/w) im Bereich Handels- und Wirtschaftsrecht
Sonntag & Partner, Ulm

27.11. Mitarbeiterin (m/w) Gastronomie
SPIELBURG, Blaustein, Blaustein

27.11. Koch (m/w)
nicht genannt, Region Ulm-Donau

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Gewerbeimmobilien

Neugründung, Umzug oder Erweiterung – Firmen, die neue Räume suchen, sollten auf die Lage achten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Kerzen und eine Engelfigur stehen in Winnenden an dem Mahnmal. Foto: Inga Kjer

Klage gegen Eltern des Amokläufers auf Schadenersatz

Das Stuttgarter Landgericht verhandelt heute zwei Schadenersatzklagen gegen die Eltern des Amokläufers von Winnenden: Es geht um Forderungen in Millionenhöhe. Die Stadt im Rems-Murr-Kreis verlangt 5,3 Millionen Euro. mehr

In der Studie geht es auch um Bildungschancen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ministerium stellt Studie zu Integrationserfolgen vor

Das Integrationsministerium Baden-Württemberg hat in einer bundesweit einmaligen Studie untersuchen lassen, welche Erfahrungen Menschen mit ausländischen Wurzeln im Südwesten gemacht haben. mehr

Eltern klagen, weil sie keinen Platz für ihr Kind bekamen. Foto: P. Pleul/Archiv

Erste Hauptverhandlung zu Rechtsanspruch auf Kita im Südwesten

Erstmals entscheidet ein Gericht im Südwesten heute grundsätzlich über den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige. Eltern eines heute zwei Jahre alten Kindes klagen vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart gegen die Landeshauptstadt, mehr

Mit Schirm, Charme und Melone: Karl-Otto Völker bringt Besuchern das Leben Gottlieb Daimlers nahe.

40 erste Dates

40 Wege, Stuttgart kennenzulernen - das bietet die Stuttgart-Marketing GmbH im kommenden Jahr: Das Programm für die Entdeckungstouren 2015 liegt vor. Über zehn neue Führungen sind dabei. mehr

Kreatives vom Grill in edlem Industrieambiente

Ungewöhnliche Kreationen, die größte Bierkarte Stuttgarts und Newcomer-Konzerte im Gewölbekeller erwarten die Gäste im "87". Das Bad Cannstatter Restaurant steht Szene-Treffs in der City in nichts nach. mehr

Weihnachtsdorf: Hunderte Lichter gehen an

Stimmungsvoller Auftakt: Im festlich beleuchteten Innenhof des Alten Schlosses eröffnete OB Fritz Kuhn gestern den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. mehr

Smartphone mit abhörsicherer Technik der Firma Secusmart, die nun von Blackberry übernommen wurde. Foto: Peter Steffen

Bundesregierung schließt Anti-Spionage-Vertrag mit Blackberry

Die Bundesregierung hat Medienberichten zufolge einen Anti-Spionagevertrag mit dem IT-Unternehmen Blackberry geschlossen. Nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" räumt die Vereinbarung der Bundesregierung Kontrollrechte gegenüber dem Unternehmen ein. mehr

Kind in der hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Kein Geld für Flüchtlinge aus Fluthilfefonds

Die Kommunen sind klamm. Sie fühlen sich bei der Unterbringung der Flüchtlinge alleingelassen. Der Bund wollte dafür Geld aus dem Fluthilfefonds freischaufeln. Die Länder lehnen das ab. mehr

Bis zu 12 000 Euro darf jeder Parlamentarier für Büro- und Geschäftsbedarf im Jahr ausgeben. Foto: Michael Kappeler

Füller-Affäre: Bundestag muss Abgeordnete nicht nennen

Die Bundestagsverwaltung muss nicht offenlegen, welche Abgeordneten sich besonders teures Büromaterial auf Staatskosten bestellt haben. mehr

GDL-Chef Claus Weselsky zeigt sich im tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn kampfbereit aber auch zuversichtlich. Foto: Frank Rumpenhorst

GDL-Chef zeigt sich Verhandlung mit Bahn kampfbereit

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) schließt vor der Verhandlungsrunde mit der Deutschen Bahn einen neuen Streik nicht aus. mehr

WTO-Chef Roberto Azevedo bei einer Sitzung im Hauptsitz in Genf. Foto: Martial Trezzini

WTO nimmt erstes globales Handelsabkommen ihrer Geschichte an

Ende 2013 bejubelte die Welthandelsorganisation den Durchbruch zu ihrem ersten weltweiten Abkommen. Bald aber gab es Widerstand gegen das sogenannte Bali-Paket. Endlich kann es nun ratifiziert werden. mehr

Nach Filialschließungen und Gesellschafterwechsel ist die Zukunft des gekündigten Burger-King-Franchisenehmers mit seinen 3000 Beschäftigten weiter offen.

Zeit läuft für Burger-King-Unternehmer ab

Auch nach dem Gesellschafterwechsel läuft die Zeit für den gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko: Demnächst werden die Löhne und Gehälter für die rund 3000 Beschäftigten der 89 geschlossenen Schnellrestaurants fällig. mehr

Scott Stapp von Creed bei einem Konzert im April 2014

Creed-Sänger Scott Stapp ist pleite

In einem als "Öffentliche Stellungnahme" betitelten Video räumt Scott Stapp, der Sänger der erfolgreichen Band Creed, mit einigen Gerüchten auf. Aber er erzählt auch, dass er pleite sei.

mehr

Zeuge eines Überfalls: Ronald Schill spricht mit mehreren Beamten

Ronald Schill wird Zeuge von Überfall

Da ist Ronald Schill mal wieder in seiner Hansestadt und schon wird er Zeuge eines Raubüberfalls. Auf Facebook schildert der Ex-Innensenator von Hamburg wie er die Tat miterlebt hat.

mehr

Burt Reynolds bei den "Guys Choice Awards" im Jahr 2013. Jetzt lässt der Schauspieler 600 persönliche Gegenstände versteigern.

Ist "Schlitzohr" Burt Reynolds pleite?

Burt Reynolds mag zwar "Ein ausgekochtes Schlitzohr" sein, in Sachen Finanzen ist er aber anscheinend nicht so abgebrüht, wie er sich das wohl wünschen würde. Der Hollywood-Schauspieler lässt im Dezember über 600 persönliche Gegenstände versteigern.

mehr

Noch wirken Tim Raue (l.) und Tim Mälzer (r.) ganz entspannt. In "Kitchen Impossible: Mälzer vs. Raue" dürfte das anders werden

Starköche Mälzer und Raue im "Kitchen Impossible"

Vier Länder, zwei Küchenchefs, ein Wettstreit: In "Kitchen Impossible" treten Tim Mälzer und Tim Raue gegeneinander an. Doch diese besondere Herausforderung wird für die beiden Starköche nicht einfach.

mehr

Emilia Clarke (alias Daenerys Targaryen) in einer Szene aus der dritten Staffel "Game of Thrones"

RTL II startet "Game of Thrones"-Marathon

Erst im April läuft in den USA die fünfte Staffel "Game of Thrones" an. Zur Überbrückung der Wartezeit gibt es für die deutschen Fans ein Zuckerl: RTL II zeigt die ersten Staffeln noch einmal im Free-TV.

mehr

Doktor Le Menn (r., Wichart von Roell) gibt Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi) eine kleine Inselführung

Krimi-Tipps am Donnerstag

Im Ersten sucht Kommissar Dupin nach dem Mörder von drei Seglern und im WDR will sich ein ehemaliger Gefängnisinsasse an "Tatort"-Ermittler Fromm rächen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Mann sitzt auf einem Baum am Sendlinger Tor in München. Bei der Räumung eines Flüchtlingslagers mitten in der bayerischen Landeshauptstadt kletterten einige der hungerstreikenden Asylbewerber nach oben. Einige blieben stundenlang dort sitzen. Foto: Andreas Gebert
Artikel des Tages
November 2014
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1
2
3
4
5
6
7