A7-Steinwurf: Vorbestrafter 36-Jähriger durch DNA-Spuren überführt

Ein Stein wie dieser war die Tatwaffe.

Ellwangen Der Mann, der am Sonntag einen Stein auf die A7 bei Giengen geworfen haben soll, hat DNA-Spuren hinterlassen. Die 25 Jahre alte Mutter, die mit im Auto saß, verlor ein Bein und ist querschnittgelähmt. Diese und weitere Informationen und Ermittlungsergebnisse gab die Polizei am Freitagmorgen in Ellwangen bekannt.
mehr

Sedelhöfe-Baustelle bringt Lasten

Große Gästeschar beim Spatenstich: Die Baustellenproblematik wurde nicht unter den Teppich gekehrt.

Ulm Ende 2019 sollen die Sedelhöfe bezogen sein. Bis dahin müssen die Ulmer und Ulm-Besucher mit Beeinträchtigungen am östlichen City-Eingang leben.
mehr

Wissenschaftler fordert: Merklingen muss Eisvogel schützen

Der blauschwarze Eisvogel ist „einer der schönsten Schmetterlinge, die wir haben“, sagt Professor Thomas Gottschalk. Dieses Aufnahme gelang ihm im Juni am Geißrucken bei Merklingen.

Merklingen Merklingen beherbergt eines der letzten Reviere des "Eisvogels". Doch um den seltenen Falter zu schützen, müsste großflächig Wald gerodet werden.
mehr

Lang, aber ohne Längen: Tschechows"Platonow" am Theater Ulm

Schillernd: Fabian Gröver beeindruckt als Platonow.

Ulm Was der Mensch, dieses Schwein, sich und anderen alles antun kan: „Platonow“ am Theater Ulm ist ein abgründiges Charakter- und Gesellschaftsporträt.
mehr

Bahn erhöht Preise - Vielfahrer besonders betroffen

 "Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um 1,3 Prozent"

Berlin Trotz günstigen Sprits und Bus-Konkurrenz: Nach langer Zurückhaltung will die Bahn wieder spürbar mehr für Fahrkarten verlangen. Und im ICE soll es ab Dezember WLAN für alle geben - mit begrenztem Volumen.
mehr

Baden-Württemberg und Hessen fordern Senkung der Hürden für Immobilienkredite

Stuttgart/Wiesbaden Baden-Württembergs grün-schwarze Regierung strebt gemeinsam mit Hessen mittels einer Bundesratsinitiative Verbesserungen für die Kreditvergabe an potenzielle Häuslebauer sowie an Senioren an, die ihr Eigenheim sanieren wollen.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
Links die Schlösser, rechts das Bräuhaus mit neuem Hotel: In den vergangenen Monaten ist der historische Schlossplatz umgebaut worden.

Schlossplatz in Weißenhorn wird eröffnet

Der Weißenhorner Schlossplatz ist fertig und das wird am Wochenende gefeiert: Mit der offiziellen Einweihung, einem "Essen der Nationen" und dem Kinderfest. mehr

Zum Heulen. In Ulm ist nicht mal der Fasching lustig.

Unglückliches Ulm

In Ulm gibt es prozentual mehr Depressive als anderswo in der Region. Warum nur? Ein paar nicht ganz ernst gemeinte Erklärungsversuche. mehr

Wenn es sein muss, tritt Hauptkommissar Markus Kuhn bestimmt auf. Im Allgemeinen aber in Freund-und-Helfer-Manier: Er ist in der Sendener Asyl-Großunterkunft ein oft gesehener Besucher.

Umgang mit Asylbewerber problemlos in Senden

In Senden machen Asylbewerber wenig Probleme. Sagt die Polizei, und rechnet das auch ein wenig ihrer früh gestarteten Strategie zu, immer den selben Beamten zu schicken. mehr

Das Logo der Sparkassen.

Absage für Sparkassen-Fusion

Aus der Fusion der Sparkassen Neu-Ulm und Günzburg wird nichts. Die Günzburger Seite erteilte eine definitive Absage. In Neu-Ulm herrscht nun Ernüchterung. Mit einem Kommentar von Frank König mehr

Die Donauklinik in Neu-Ulm. Um ihren Bestand fürchten die Neu-Ulmer Stadträte.

Stadträte gegen Erhalt der Geburtshilfe

Geht es allein nach den Neu-Ulmer Stadträten, wird die Geburtshilfe in Illertissen nicht ausgebaut. Sie fürchten um den Bestand der Donauklinik. mehr

Josef Ludwig (rechts), Inhaber in zweiter Generation und Vater von Albert, reitet mit Klaus Vogt über den Hof.

100 Jahre Brennstoffe Ludwig

1916 gründete Albert Ludwig eine Kohlehandlung in Blaustein. Seitdem hat sich viel in der Firma verändert. mehr

Wird in Böblingen nicht unbedingt erwartet: Iris Ripsam.

Überrascht über das Vorpreschen von Iris Ripsam

Clemens Binninger hört nach 14 Jahren als Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Böblingen auf. Jetzt stehen mögliche Kandidaten in den Startlöchern. mehr

Der Porsche-Platz in Zuffenhausen – der Sportwagenbauer wirbt jetzt auch für Bus und Bahn.

Gratis-Ticket bleibt Einzelfall

Mit seinem Feinstaub-Ticket nimmt Porsche eine Vorreiterrolle im Kampf gegen schlechte Luft ein. Ziehen jetzt andere große Firmen nach? mehr

Traute Dreisamkeit: OB Fritz Kuhn, Porsche-Chef Oliver Blume und Betriebsratschef Uwe Hück (v.r.) ziehen an einem Strang.

Porsche setzt auf ÖPNV und führt Feinstaub-Ticket ein

Im von Feinstaub geplagten Stuttgart müssen Autobauer um ihr Image bangen. Porsche setzt mit einem eigenen Feinstaub-Ticket ein Gegensymbol. mehr

Alexander und Michelle Dohnt in ihrer Lodge.

Wein zu österreichischen Schmankerln

Weintrinker gehen auf dem Wasen nicht leer aus. Alexander Dohnt hält für sie feine Tropfen in Magnumflaschen bereit. Und üppige Jausenbretter. mehr

Die deutsche Skispringerin Carina Vogt. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Vogt enttäuscht von Entwicklung des Frauenskispringens

Skispringerin Carina Vogt ist enttäuscht von der Entwicklung ihrer Sportart. In einem Interview mit der "Heilbronner Stimme" (Samstag) sagte die 23-Jährige, nach der olympischen Premiere 2014 in Sotschi sei "nicht so viel nach vorne gegangen, wie wir uns erhofft haben. Es sind vom Skiweltverband FIS wenige Zugeständnisse dazugekommen." mehr

Das Riesenrad leuchtet auf dem Gelände des Cannstatter Volksfestes. Foto: Silas Stein

Wasen-Halbzeit: Vier Millionen Besucher wieder möglich

Das Cannstatter Volksfest marschiert einmal mehr auf die Marke von vier Millionen Besuchern zu. "Alles in allem bewegen wir uns auf Vorjahresniveau", sagte der Geschäftsführer des Veranstalters in.stuttgart, Andreas Kroll, am Freitag zur Halbzeit des 171. mehr

Greuthers Trainer Stefan Ruthenbeck ist vor dem Spiel in der Arena. Foto: Peter Steffen/Archiv

Fürth freut sich auf "Highlight" in Stuttgart

Die SpVgg Greuther Fürth reist trotz des bitteren Ausfalls von Stammspieler Jurgen Gjasula voll Vorfreude zum Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart. "Es ist ein Highlight der Saison, vor 45 000 Zuschauern spielen zu dürfen", sagte Trainer Stefan Ruthenbeck am Freitag. "Und es geht um eine ganze Menge, unter anderem darum, den Anschluss zu halten an das obere Tabellendrittel." mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Einstein-Marathon 2016

Einstein-Marathon in Ulm: Alle Ergebnisse, Bilder und Texte des großen Sportevents in Ulm. Bereits zum zwölften Mal starten Sportbegeisterte über verschiedene Distanzen. » mehr

SWP-Forum

Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft : Beim Forum der SÜDWEST PRESSE im Ulmer Stadthaus stehen die Gäste Rede und Antwort. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Gegner der Illertisser: Ex-Profi Daniel Bierofka.

FVI: Mit neuem Coach gegen die kleinen Löwen

Der neue Trainer Ilija Aracic freut sich auf das Kräftemessen gegen den TSV 1860 München II.  Seine ersten Trainingseinheiten stimmen  ihn zuversichtlich. mehr

Tatenlos Zuschauer: Pierre Fassnacht sitzt heute eine Gelb-Sperre ab.

Spatzen wollen Abwärtstrend stoppen

Brennpunkt Defensive. Gegen den TSV Steinbach wollen die Regionalliga-Fußballer des SSV Ulm 1846 heute kompakter, stabiler und damit wieder erfolgreicher auftreten. mehr

Darf in dieser Saison erstmals für den TSV Pfuhl in der 2. Kunstturn-Bundesliga starten: Timo Rister.

Timo Rister: Mit 15 in der Bundesliga

Der TSV Pfuhl und der SSV Ulm 1846 starten am Samstag in die 2. Kunstturn-Bundesliga. Beim Aufsteiger macht ein Eigengewächs auf sich aufmerksam. mehr

Jedesheim gegen den besten Angriff der Liga

Der achte Spieltag in der Kreisliga B3/Iller steht auf dem Programm. Hier ist der Faktencheck zu allen Partien weiterlesen bei Fupa

FKV Neu-Ulm hofft gegen FC Straß auf die Trendwende

Der achte Spieltag in der Kreisliga B2/Donau steht auf dem Programm. Hier ist der Faktencheck zu allen Partien. weiterlesen bei Fupa

Spitzenteams wollen sich absetzen

Der siebten Spieltag in der Kreisliga A2 steht auf dem Programm. Hier ist der Faktencheck zu allen Partien. weiterlesen bei Fupa

Jörg Jaksche kritisiert das IOC. Foto: Christophe Karaba

Ex-Radprofi Jaksche bedauert Kronzeugen-Aussagen

Der frühere Radprofi Jörg Jaksche bedauert seine Kronzeugen-Aussagen über die Doping-Praktiken im Radsport und kritisiert das Internationale Olympische Komitee (IOC). mehr

Marco Koch schwamm in Peking zum Sieg. Foto: Bernd Thissen

Weltcupsieg für Schwimmer Koch in Peking

Weltmeister Marco Koch hat beim Kurzbahn-Weltcup in Peking die 200 Meter Brust für sich entschieden. Der Darmstädter siegte in 2:03,21 Minuten vor dem Japaner Daiya Seto (2:03,81). mehr

Manuel Gulde kann nicht spielen. Foto: Patrick Seeger

Personalsorgen bei Freiburg in der Abwehr

Die Personalprobleme in der Innenverteidigung haben sich beim SC Freiburg vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt verschärft. mehr

Fahrraddieb in flagranti erwischt

Ein aufmerksamer Zeuge meldete einen Fahrraddieb am Weißenhorner Bahnhof sofort der Polizei. mehr

FC Bayern-Hasser stiehlt Fahnen

Ein besonders leidenschaftlicher Fußballfan hat in der Nacht zum Donnerstag zwei FC Bayern München Fahnen gestohlen und jeweils eine Botschaft hinterlassen. mehr

Motorradfahrer stürzt

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag auf der Überleitung der A7 zur B28 gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. mehr

Gut & gesund schlafen

Eine ganz schlechte Idee ist es, die Arbeit mit ins Bett zu nehmen: So kann man nicht richtig abschalten und der Schlaf wird nicht wirklich erholsam.  Foto: © sianstock/fotolia.com Im Schlaf regenerieren sich Körper, Geist und Seele. Eine gestörte Nachtruhe wird daher schnell zum gesundheitlichen Problem. mehr

Küchentrends

fotolia
für MOZ Ein Haushalt in Deutschland kauft etwa alle 15 bis 20 Jahre eine neue Küche. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

In diesem Mehrfamilienhaus in Hannover wurden das Skelett eines toten Säuglings und ein lebendes Baby entdeckt. Foto: Julian Stratenschulte

Mann findet Neugeborenes neben Säuglingsskelett in Koffer

Horrorfund in einem Mehrfamilienhaus in Hannover: In einem Koffer entdeckt ein Mann ein lebendes Neugeborenes sowie Knochen eines toten Säuglings. Die Polizei hat eine Spur. mehr

Flüchtlinge wandern im Oktober 2015 in Bayern hinter einem Fahrzeug der Bundespolizei her. Foto: Armin Weigel/Archiv

2015 kamen 890 000 Asylsuchende

1,1 Millionen Flüchtlinge hatte Bundesinnenminister de Maizière für das Jahr 2015 erwartet - jetzt sind es doch deutlich weniger. Wegen unerfasster Weiterreisen und Rückreisen geht de Maizière jetzt von 890 000 Menschen aus, die im vergangenen Jahr in Deutschland Asyl beantragten. mehr

Die Debatte um vermeintlich abgelaufene Lebensmittel geht weiter: Eine große Mehrheit der Deutschen fordert, Supermärkte sollten abgelaufene Lebensmittel spenden müssen. Foto: Lino Mirgeler

Supermärkte sollten abgelaufene Lebensmittel spenden müssen

Die Debatte um Lebensmittelgverschwendung geht weiter: Eine große Mehrheit der Deutschen fordert, Supermärkte sollten abgelaufene Lebensmittel spenden müssen. mehr

Bei den Klagen geht es darum, ob die Stuttgarter Holding Porsche AG ihre Anleger zu spät über die Abgas-Probleme bei VW informiert hat. Foto: Bernd Weißbrod

Porsche SE schon auf 898 Millionen Euro verklagt

Der Abgasskandal? Nicht nur eine VW-Sache, auch Porsche ist involviert: Zum einen, weil Autos der VW-Tochter Porsche AG ebenfalls manipuliert waren. Zum anderen, weil die Holding Porsche SE VW-Mehrheitseigner ist. Nun häufen sich die Klagen gegen die Holding. mehr

Automatisierte Handelssysteme, die bei Wertpapiergeschäften Algorithmen folgen, sind an der Börse längst Alltag. Foto: Frank Rumpenhorst

Turbohandel an Börse wird stärker reguliert

Spekulative Exzesse an den Finanzmärkten sollen künftig verhindert und der Turbohandel an der Börse stärker überwacht werden. mehr

Nach Kritik an der Mietpreisbremse wird die Maßnahme vom Bundesjustizminister Heiko Maas verteidigt. Foto: arifoto UG

Maas zu Berliner Mieten-Urteil: Mietpreisbremse wirkt

Der juristische Erfolg von Berliner Mietern im Ringen um die Mietpreisbremse bestätigt aus Sicht des Bundes das Vorgehen gegen hohe Mietsteigerungen. mehr

Eva & Adele kamen im Zwillingslook nach Paris. Foto: Sabine Glaubitz

Retrospektive des Künstlerpaars Eva & Adele

Wo auch immer sie auftauchen: Die beiden fallen auf und irritieren. Und das ist auch so gewollt. mehr

Auf der Theresienwiese in München war dieses Jahr etwas weniger los als in den Vorjahren. Foto: Felix Hörhager

Entspannte Wiesn mit weniger als sechs Millionen Besuchern

Das Oktoberfest hat weniger Besucher angelockt als in früheren Jahren. Die Festleitung ist trotzdem hochzufrieden. mehr

Böhmermann gab es nur aus der Konserve. Foto: Ben Knabe/ZDF

Ein alter Böhmermann auf ZDFneo

Musik statt CDU: Wegen eines Übertragungsfehlers hat ZDFneo eine alte Version des "Neo Magazin Royale" gezeigt, in der es um Böhmermanns größte Hits ging. Die Politik blieb auf der Strecke. mehr

Die Planeausters stellen heute im Hudson ihre neue CD vor.

Musik wie von einer Reise mit Auster und Dylan

Die seit 2000 bestehende Band Planeausters stellt am Freitag, 30. September, in der Hudson Bar in Ulm ihr sechstes Album vor: "Humboldt Park" - elf wunderschön melancholische Stücke Indie-Pop. mehr

Olafur Eliasson mit zwei seiner Solarskulpturen.

"Little Sun": Olafur Eliasson bringt Licht in Regionen ohne Strom

Wie bringt man umweltfreundliche und bezahlbare Energie zu Menschen ohne Stromversorgung? Und was hat das alles mit Kunst zu tun? Der in Berlin ansässige Erfolgs-Künstler Olafur Eliasson gibt mit seinem Projekt "Little Sun" Antworten. mehr

Keiner hebt ab, aber der Jubel ist groß. Die Kritiker aus Europa und den USA des Fachblatts "Opernwelt" haben den Titel "Opernhaus des Jahres" nach Stuttgart vergeben.

Internationale Kritiker: Das Musiktheater des Jahres steht in Stuttgart

Die 50 Kritiker des internationalen Fachblatts "Opernwelt" haben den Titel "Opernhaus des Jahres" nach Stuttgart vergeben. Dort herrscht Jubel. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Außerirdische? Was aussieht wie eine Szene aus "Raumschiff Enterprise", ist tatsächlich eine Gruppe von Spezialisten, die den Absturz eines Schweizer Militär-Helkopters am Gotthard untersuchen. Foto: Samuel Golay
Artikel des Tages
September 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
3
4
5
6
7
8
9