Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
2°C/-3°C

topaufmacher

Wir lieben Spiele!

Gesellschafts- und Computerspiele, Holzeisenbahnen und Bobby-Cars, Bastelsets und Mobile-Gaming. Wir lieben sie so sehr, dass wir ihnen nun ein ganzes Online-Special gewidmet haben. Doch was macht der digitale Wandel eigentlich mit unseren Spielgewohnheiten? Und wie reagieren baden-württembergische Hersteller wie Ravensburger, Märklin, Schleich oder Steiff darauf? Eine Suche nach der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft des Spielens. weiter lesen

Protest gegen B 10-Ausbau

BUND Naturschutz demonstriert gegen den Ausbau der B10 Neu-Ulm Nersingen

Neu-Ulm Am Landschaftsverbrauch für die B-10-Erweiterung in Richtung A 7 scheiden sich die Geister. Der Bund Naturschutz hat gestern gezeigt, wie breit die Schneise wird. Und in Pfuhl gibt es eine Bürgerinitiative.
mehr

Donaubad Wonnemar will zulegen und hofft auf eigenes Thermalbad

Donaubad Wonnemar: Pressekonfernz zu Besucherzahlen, Sauberkeit und Sicherheit:

Neu-Ulm/Ulm 2015 will das Wonnemar Freizeitbad erstmals schwarze Zahlen schreiben. Mit dem Ausbau des eigenständigen Thermalbereichs sollen ein Jahr später die Weichen für eine noch bessere Zukunft gestellt werden.
mehr

Handwerker entdecken 3D-Drucker

Metallbauer und Zahntechniker können vom 3D-Druck profitieren, Schreiner und Bäcker. Das neue Verfahren hält gerade Einzug im Handwerk. Es dürfte so einschneidend sein wie einst die CNC-Technologie.

Region Metallbauer und Zahntechniker können vom 3D-Druck profitieren, Schreiner und Bäcker. Das neue Verfahren hält gerade Einzug im Handwerk. Es dürfte so einschneidend sein wie einst die CNC-Technologie.
mehr

Sicherheitslücke: Millionen BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen

Autos von BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen.

München Vernetzte Autos sind bei BMW keine Zukunftsmusik. Die Münchner Nobelmarke bietet seit langem das System ConnectedDrive. Nun hat der ADAC eine Sicherheitslücke entdeckt: Die Autos ließen sich per Mobilfunk öffnen. Der Hersteller hat bereits reagiert.
mehr

Kölner Karneval gesteht nach "Charlie-Hebdo"-Stopp Fehler ein

Die undatierte Grafik zeigt in Köln das Siegermotiv für den Karnevalswagen zum Thema Meinungsfreiheit: "Foto: Festkomitee Kölner Karneval

Köln Nach dem Stopp des "Charlie-Hebdo"-Wagens hat das Festkomitee Kölner Karneval Fehler eingestanden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Entwurf für die Sedelhöfe.

Die etwas anderen Sedelhöfe

Die neuen Investoren für die Sedelhöfe haben ihre Pläne vorgestellt. Wichtigste Botschaft: Sie haben Kritik am Projekt aufgenommen und Änderungswünsche eingearbeitet. Zentral dafür steht das weite Entree. mehr

Kanalaustausch in Neu-Ulm - mit einem seltenen Verfahren werden die maroden Abwasserrohre in der Augsburger Straße saniert. Uli Frommer und sein Stellvertreter des Fachbereichs Entwässerung und Wasserbau der Stadt Neu-Ulm haben EInblicke in die nasse Baustelle unter der Erdoberfläche gewährt.

Donauhauptsammler in der Augsburger Straße wird für zwei Millionen Euro saniert

Seit mehr als hundert Jahre gibt es den ältesten Kanal Neu-Ulms schon. Höchste Zeit, dass der Donauhauptsammler saniert wird: Mit glasfaserverstärkten Kunststoffelementen, die einen neuen Kanal im Alten bilden. Unsere Reporter waren mit der Kamera dabei im Kanal unter Neu-Ulms Straßen. Mit einem Video aus der Kanalisation. mehr

Benötigt Pfaffenhofen eine Umgehungsstraße? Darüber haben (von links) Umfahrungs-Befürworter Karlheinz Thoma, Moderator Walter Kaiser und Umfahrungsgegner Klaus Vidal in einer Podiumsdiskussion leidenschaftlich debattiert.

Umfahrung - Fluch oder Segen?

Benötigt Pfaffenhofen eine Umfahrung? Vor dem Bürgerentscheid am 8. Februar haben in einer Podiumsdiskussion Befürworter und Gegner miteinander debattiert. Bürger stellten Fragen an die Kontrahenten. mehr

Die Abstimmung hat ergeben: Die beiden neuen Tatortkommissare für Ulm sind Natalia Wörner und Ivo Gönner. Finden zumindest die SÜDWEST PRESSE-Leser.

Ein Tatort-Ermittlerpaar für Ulm: Die Ergebnisse der Abstimmung

Ein Tatort aus Ulm? Wenn es nach der SPD gehen soll, könnte Sonntagsabends das Münster über die Fernsehbildschirme flimmern. Aber welche Kommissare ermitteln im dichten Nebel der Donaustadt? Wir haben Ihnen ein paar Kandidaten vorgestellt und Sie haben abgestimmt. mehr

Im ehemaligen Gasthaus Sonne in Dintenhofen wohnen jetzt 28 Asylbewerber. Im Ortschaftsrat musste Kreis-Sozialdezernent Josef Barabeisch eine Informationspanne einräumen und Kritik einstecken.

Landkreis informiert zu spät über Sammelunterkunft für Asylbewerber

Die Ankunft von 28 Asylbewerbern hat die Einwohner des Dörfchens Dintenhofen überrascht. Weder das Landratsamt noch die Stadt Ehingen hatten über die Einrichtung einer Sammelunterkunft informiert. mehr

Die Amtskette Ihrer Magnifizenz, des Präsidenten der Universität Ulm. Wer trägt sie künftig bei Festveranstaltungen?

Bleibt Uni-Präsident Karl Joachim Ebeling bis 2017 im Amt?

14 Kandidaten wollen Nachfolger von Uni-Präsident Karl Joachim Ebeling werden. Derweil tauchen Fragen auf: Tritt Ebeling seine eigene Nachfolge an? Respektive: Hängt er noch zwei Jahre als Präsident an? mehr

Diebe stehlen Kinderwagen

Diebe haben einen Kinderwagen vor einem Geschäfte gestohlen. Die Mutter war mit ihrem Kind im Laden, als die Unbekannten zugriffen. mehr

Sachbeschädigung an Turnhalle

Unbekannte haben in der Turnhalle der Pfuhler Grundschule eine Sachbeschädigung angerichtet. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. mehr

Zwei Leicht verletzte bei Glätteunfall in Nellingen

Ein Transporter und ein LKW sind auf glatter Straße in Nellingen ineinander gerutscht. Zwei Personen sind dabei leicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Basketball

Ulmer müssen sich gegen Merlins auf Kampf bis zum Schluss einstellen

Die Ulmer Basketballer gehen am Samstag (18.30 Uhr) hochmotiviert ins Derby gegen den vermeintlichen Underdog aus Crailsheim. Die Merlins haben sich aber noch nicht aufgegeben und wollen endlich siegen. mehr

Zuschauer mit Tape am Finger - diese Rolle gefällt Ulms Boris Savovic gar nicht.

Mit oder ohne Boris Savovic im Heimderby

Training bei den Ulmer Basketballern: Boris Savovic ist wieder dabei, doch noch muss er sich schonen mit seiner Fingerverletzung. Das Heimderby gegen Crailsheim soll aber so oder so eine Ulmer Siegesfeier werden. mehr

Autoneuheiten 2015

Mit über 170 Neuerscheinungen bietet das Auto-Jahr 2015 so viele Highlights wie schon lange nicht mehr. Der Automarkt der SÜDWEST PRESSE präsentiert Ihnen die wichtigsten Modelle des Jahres. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Darmstadt 98 gewinnt letztes Testspiel gegen Sandhausen mit 1:0

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat am Freitag das letzte Testspiel vor der Fortsetzung der Punktrunde mit 1:0 (0:0) gegen den Liga-Konkurrenten SV Sandhausen gewonnen. Vor 600 Zuschauern erzielte Jerome Gondorf auf Vorarbeit von Marcel Heller in der 58. Minute das Tor des Tages. Die Partie verflachte in der letzten halben Stunde durch viele Wechsel auf beiden Seiten. mehr

Vorstandsvorsitzender Werner Utz wird den Posten aufgeben. Foto: S.Puchner/Archiv

Uzin Utz bekommt neue Führungsspitze

Der Bauchemiehersteller Uzin Utz plant einen Führungswechsel: Der Vorstandsvorsitzende Werner Utz werde zum Ende des Jahres seinen Posten aufgeben, teilte das Unternehmen in Ulm am Freitag mit. mehr

Stuttgarter Großbäcker Max Lang ist zahlungsunfähig

Die Stuttgarter Bäckereikette Max Lang ist 80 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig. Das Unternehmen habe beim Amtsgericht Ludwigsburg Antrag auf Insolvenz gestellt, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Wolfgang Bilgery am Freitag in Stuttgart mit. mehr

Pläne, das Sindelfinger Krankenhaus zu erhalten und zu erweitern und dafür die Böblinger Klinik zu schließen, kommen nicht zum Tragen. Stattdessen entschied sich der Verbund für einen Neubau zwischen den Städten.

Bei Böblingen und Sindelfingen entsteht Klinikum für 350 Millionen Euro

Der Klinikverbund Südwest in Böblingen steht vor seiner bisher größten Herausforderung: Dem Bau eines neuen Klinikums für 350 Millionen Euro. Es soll zentral auf dem Areal "Flugfeld" an der A 81 entstehen. mehr

Die Restauratorin Ariane Bräckel an ihrem Arbeitsplatz an der Jubiläumssäule. Vor ihr die Löwen, die die Concordia "bewachen".

Die Concordia-Statue wird erst im Frühjahr zurückkehren

Noch hängt die Schlossplatz-Göttin Concordia buchstäblich in den Seilen. Ein Restauratorenteam gibt ihr die alte Schönheit wieder zurück. mehr

Chor mit Musik aus Amerika

Ein spannendes Projekt haben sich der Akademische Chor und das Akademische Orchester der Universität Stuttgart vorgenommen. mehr

Der Fundort der Leiche ist mit Absperrband gesichert. Foto: Darmstädter Echo/Andre Hirtz

Eltern gestehen Mord an Tochter

Der Freund der Tochter war den Eltern ein Dorn im Auge: Nach dem Mord an einer 19-Jährigen in Darmstadt hat der Vater der jungen Frau die Gewalttat gestanden. Der 51-Jährige habe eingeräumt, sie erwürgt zu haben, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nina Reininger. mehr

Die Höhe der verschenkten und vererbten Vermögen in Deutschland wird immer größer. Foto: Jens Kalaene

Verschenkte und vererbte Vermögen werden größer

In Deutschland werden immer größere Vermögen verschenkt und vererbt. Das geschenkte Vermögen ist seit der Erbschaftssteuerreform 2009 um mehr als das Dreifache auf 39,9 Milliarden Euro im Jahr 2013 gestiegen. mehr

Die EU, hier Innenminister de Maiziere (M) in Riga, setzt im Anti-Terror-Kampf auf Kooperation. Foto: Valda Kalnina

EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf mehr Kooperation

Nach den tödlichen Anschlägen von Paris wollen die EU-Justizminister mit mehr Kooperation stärker gegen radikalisierte Europäer vorgehen. Doch dabei drohen juristische Hürden. Deutschland plant neue Anti-Terror-Gesetze. mehr

Auftrieb erhielt die Konjunktur durch Konsumausgaben, die im Weihnachtsquartal so stark wuchsen wie seit neun Jahren nicht mehr. Foto: Justin Lane

US-Wirtschaft drosselt Tempo

Die US-Wirtschaft hat sich nach einem fulminanten Halbjahr wieder deutlich abgeflaut. Im vierten Quartal letzten Jahres legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr gerechnet um 2,6 Prozent zu, wie das Handelsministerium in Washington in einer ersten Schätzung mitteilte. mehr

Behälter mit hoch radioaktiven Material im atomaren Zwischenlager in Gorleben. Foto: Jochen Lübke

Eon zieht wegen Gorleben-Aus vor das Verfassungsgericht

Der Atomkonzern Eon hat Verfassungsbeschwerde gegen das Ende des Zwischenlagers Gorleben eingelegt. Ein Sprecher des höchsten deutschen Gerichts bestätigte einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". mehr

2014 hatte der Konzern seinen Umsatz vor allem dank Zuwächsen im Kraftfahrzeugbereich um 6,2 Prozent auf fast 49 Milliarden Euro gesteigert. Foto: Bernd Weißbrod

Bosch will Internet-Vernetzung weiter vorantreiben

Nach deutlichen Zuwächsen im vergangenen Jahr will der Technikkonzern Bosch sich auch 2015 weiter steigern. Helfen sollen dabei unter anderem sprechende Rollläden und Waschmaschinen. mehr

Gerard Piqué und Shakira sind Eltern des kleinen Sasha geworden

So heißt Shakiras zweiter Sohn

In der Nacht auf Freitag wurden Shakira und Gerard Piqué zum zweiten Mal Eltern eines Sohnes. Wie der Kleine heißt, wurde nun auf der Website der Sängerin bekannt gegeben.

mehr

Kim Kardashian (l.), Khloe Kardashian, Kendall Jenner und Cara Delevingne vereint

Promi-Bild des Tages

Kardashians mit Cara Delevingne beim Sam-Smith-Konzert

mehr

Kein Promi-Cover ging öfter über den Ladentisch als das mit Christine Theiss

Das sind die beliebtesten "Playboy"-Cover des Jahres 2014

Wenn sich Stars für den "Playboy" ausziehen, schießen meist auch die Verkaufszahlen des Magazins in die Höhe. Welcher weibliche Promi 2014 für die meisten verkauften Hefte sorgte, ermittelte nun das Medienportal "Meedia".

mehr

Die Dschungel-Kandidaten warten mit gewohntem Elan auf das Finale

Tag 15 im Dschungelcamp: Auf ins Finale

Tanja nimmt den Mund ganz schön voll, Aurelio kämpft auf Leben und Tod mit Spider-Man, und Maren wird von Shrek heimgesucht. Rolfe muss indes die Heimreise antreten.

mehr

Horror-Großmeister John Carpenter hat sein erstes Album veröffentlicht

John Carpenter: "Wir werden mit der Furcht geboren"

Horror-Altmeister John Carpenter geht neue Wege: Er veröffentlicht sein erstes Musik-Album. Wovor der Filmemacher selbst Angst hat, verrät er spot on news.

mehr

Die EAV lädt zum Monsterball

Klaus Eberhartinger: Die Welt heute ist ein Monsterball

Der angebliche "Trachtenkrieg" der EAV mit Andreas Gabalier war nur ein Nebenschauplatz, eigentlich brennen der Band ganz andere Themen auf der Seele. Sänger Klaus Eberhartinger spricht mit spot on news über die "böse, giftige Zeit", in der wir leben.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Schule fällt aus: Ein indischer Dorfbewohner inspiziert das zusammengeschossene Gebäude in der Krisenregion Kaschmir. Foto: Jaipal Singh
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8