Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
1°C/-2°C

SWP-Aktion spielt 825.050 Euro ein: Menschen helfen Menschen

Zahlreiche Gäste hat der Chef der Neuen Pressegesellschaft Thomas Brackvogel am Samstag beim Winterleuchten im Ulmer Zeughaus begrüßt.

Ulm/Neu-Ulm 825.050 Euro stehen der Aktion 100.000 und Ulmer helft heuer zur Verfügung, um Bedürftige zu unterstützen. Oder um soziale Initiativen zu fördern. Diese Summe wurde beim Winterleuchten genannt, dem Empfang zum neuen Jahr der SÜDWEST PRESSE. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer: Wahrheitspresse
mehr

Landesparteitag der CDU: Sicherheitsstufe nach Absage von Merkel herabgesetzt

Süße Versuchung mit Wolfsgesicht: Der von der Jungen Union umjubelte Spitzenkandidat Guido Wolf und seine persönliche Torte.

Ulm Polizei und Partei waren gerüstet für den Kanzlerauftritt im Congress Centrum. Nach der krankheitsbedingten Absage wurde die Sicherheitsstufe herabgefahren, die Helfer hatten dennoch ordentlich zu tun.
mehr

Neue Kita in Ludwigsfeld soll Ende des Jahres fertig sein

Neu-Ulm Im Neubaugebiet "Ulmer Hofgut" in Ludwigsfeld baut die Stadt Neu-Ulm eine Kindertagesstätte mit zwei Krippen- und zwei Kindergartengruppen.
mehr

Boko Haram greift nigerianische Millionenstadt Maiduguri an

Opfer eines Anschlags der Terrorgruppe Boko Haram im nordosten Nigerias im Krankenhaus in Gombe. Foto: Stringer

Abuja Die islamistische Terrororganisation Boko Haram hat einen Angriff auf die Millionenstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias begonnen. Neben der Hauptstadt des Bundesstaats Borno attackierten die Islamisten auch den Verkehrsknotenpunkt Monguno.
mehr

Linksruck in Griechenland - Tsipras mobilisiert die Massen

Allen Prognosen zufolge wird das Bündnis der radikalen Linken (Syriza) von Alexis Tsipras künftig das Sagen in dem von der Pleite bedrohten Krisenstaat haben.

Athen Das Linksbündnis Syriza hat in Griechenland Prognosen zufolge einen haushohen Sieg eingefahren. Nun steht die Partei des neuen Politstars Alexis Tsipras vor großen Aufgaben.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Winterleuchten zwischen Aktion-100.000-Freude und"Charlie"-Gedanken

825.050 Euro stehen der Aktion 100.000 und Ulmer helft diesmal zur Verfügung, um Bedürftige zu unterstützen. Oder um soziale Initiativen zu fördern. Diese Summe wurde jetzt beim Winterleuchten genannt. Mit Video mehr

Tropfsteintor im "recih der schönen Lau". wie die Passage in der Blautopfhöhle heißt. .

Blautopf-Forscher berichten über "ihre" Höhle

Knapp 1700 Zuschauer haben am Wochenende in Blaubeuren und in Neu-Ulm die Vorträge der "Arge Blautopf" verfolgt. Die Forscher zeigten Bilder beschwerlicher Expeditionen in Deutschlands schönste Höhle. mehr

In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.

Tausende feiern Narrensprung in Ulm

In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer. mehr

Durch dieses Tor des KZ Auschwitz-Birkenau (Mitte) fuhren die Züge mit den Deportierten.

Historie: Bobbys letzter Gruß vor der Deportation nach Auschwitz

Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Im Stadthaus wird am Dienstag der Ulmer Juden gedacht, die im KZ Auschwitz ermordet wurden. mehr

Seit Jahresende hat der Frischemarkt in Regglisweiler geschlossen. Derzeit gibt es keine Nahversorgung am Ort.

Regglisweiler ohne Nahversorgung - Bürgermeister sichert Hilfe zu

Regglisweiler hat keinen Lebensmittelladen mehr. Der Frischemarkt von Adem Subasi hat geschlossen. Es wird keine Nachfolge geben. mehr

Es bleibt dabei: Spielotheken in der Laichinger Kernstadt werden nicht genehmigt.

Keine Spielothek im Gasthof Lamm

Die Stadt Laichingen weiß den Bauausschuss hinter sich: Keine Vergnügungsstätten in der Kernstadt. Der Ausschuss lehnte eine Spielothek ab. mehr

90-Jähriger kriegt die Kurve nicht

Ein 90-jähriger Autofahrer ist am Samstag mit seinem Wagen auf den Kreisel der Staatsstraße 2031 bei Illerberg aufgefahren. mehr

Totes Reh einfach mitgenommen

Ein Unbekannter hat am Donnerstag ein totes Reh mitgenommen. mehr

Fahrerflucht vereitelt

Erst rammte er beim Ausparken am Roxy-Parkplatz ein anderes Fahrzeug, dann wollte er sich aus dem Staub machen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Kein Durchkommen für Felix Kohnle: Die Söflinger unterlagen dem Spitzenreiter VfL Pfullingen mit 27:32.

Söflingen im Spitzenspiel gegen Pfullingen unterlegen

Eigenwerbung trotz Niederlage. Die TSG Söflingen spielt gegen den VfL Pfullingen lange auf Augenhöhe. Am Ende müssen die Oberliga-Handballer aber eine 27:32-Niederlage einstecken. mehr

Hochspringer Benno Freitag feierte im Sindelfinger Glaspalast am Wochenende sein Comeback nach langer Verletzungspause.

Wie in der Fabel vom Hasen und dem Igel Manuel Eitel räumt in Sindelfingen ab

Die Leichtathleten des SSV Ulm 1846 kehrten mit zehn Medaillen im Gepäck aus Sindelfingen zurück. Überragend unter Dach zeigte sich der sprintstarke Manuel Eitel, der drei Mal Gold und einmal Silber einsackte. mehr

FIFA-Präsident Joseph Blatter geht auf die UEFA los. Foto: Patrick Seeger

Blatter greift UEFA an: "Sie wollen mich loswerden"

FIFA-Chef Joseph Blatter hat vier Monate vor der Präsidentschaftswahl des Fußball-Weltverbandes die UEFA scharf attackiert und eine Kampfansage an seine Konkurrenten geschickt. mehr

Serena Williams hat bei den Australian Open das Viertelfinale erreicht. Foto: Barbara Walton

Serena Williams nach Satzverlust in Melbourne weiter

Top-Favoritin Serena Williams ist bei den Australian Open erneut nach einem Satzverlust doch noch in das Viertelfinale eingezogen. Die 18-malige Grand-Slam-Turniersiegerin aus den USA setzte sich in Melbourne gegen die Spanierin Garbine Muguruza mit 2:6, 6:3, 6:2 durch. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

NSU-Ausschuss befragt weitere Sachverständige

Der Untersuchungsausschuss des Landtages zum rechtsextremen Netzwerk NSU sucht heute weitere Hinweise auf mögliche Zeugen. Aus diesem Grund befragt der Ausschuss drei Sachverständige: die beiden ehemaligen Mitglieder des  mehr

Die Bernlocher Schäfer Annette und Torsten Sellenthin gehen einen ungewöhnlichen Weg, um ihren Demeter-Betrieb wachsen zu lassen: Kunden sollen in ihre Herde investieren, als Rendite gibt es Lammfleisch.

Bio-Lamm als Geldanlage

In der Bio-Szene finanzieren manche ihren Hof über Beteiligungen und Genussrechte. Der Demeter-Betrieb "Hohensteiner Bio-Weidelamm" ist die erste Schäferei auf der Alb , die so ihre Herde vergrößern will. mehr

In dem Gebäude der ehemaligen Kurmainz-Kaserne in Tauberbischofsheim werden auch weiterhin Flüchtlinge untergebracht.

Asyl: Kreis nutzt Kaserne weiter

Vor einem halben Jahr hat der Main-Tauber-Kreis für einen Paukenschlag gesorgt: Er beschlagnahmte ein städtisches Gebäude, um dort Flüchtlinge unterzubringen. Ende Januar läuft die Maßnahme aus. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Mehr als Falafel, Döner und Spätzle

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

In "Manche mögen's heiß" tauchen Jack Lemmon (Mitte) und Tony Curtis (rechts) als "Musikerinnen" unter. Kollegin Marilyn Monroe feierte mit dem Streifen den Höhepunkt ihrer Karriere.

Marilyn macht den Anfang

Im Stadtmedienzentrum kommen Cineasten mit Hang zur Nostalgie auf ihre Kosten: Ab Donnerstag werden dort Klassiker kostenfrei gezeigt. mehr

Neun Städte sind schuldenfrei

Die Kommunen im Regierungsbezirk Stuttgart stehen laut dem Regierungspräsidium (RP) wirtschaftlich gut da. "Die geordnete Haushaltsführung sowie die Konsolidierung der Haushalte in den letzten Jahren tragen maßgeblich dazu bei", teilt Regierungspräsident Johannes Schmalzl mit. mehr

Mit Blumen und Kränzen geschmückt ist das Grab des verstorbenen elfjährigen Mädchens Chantal. Foto: Christian Charisius/Archiv

Urteil im Prozess um Methadon-Tod von Chantal erwartet

Drei Jahre nach dem Methadon-Tod der elfjährigen Chantal aus Hamburg will das Landgericht heute sein Urteil gegen die angeklagten Pflegeeltern verkünden. mehr

Die Kriminalpolizeiinspektion in Kempten. Ein 53-Jähriger Polizist muss sich wegen schwerer Vergehen vor Gericht verantworten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder wegen Kokainbesitzes

1,8 Kilogramm Kokain wurden vor knapp einem Jahr im Dienstschrank des ehemaligen Leiters der Drogenfahndung in Kempten gefunden. Von heute an muss sich der 53 Jahre alte Kriminalbeamte vor dem Landgericht Kempten verantworten. mehr

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ist beim vierten Welt-Holocaust-Forum in Prag dabei. Foto: Laurent Gillieron

Viertes Welt-Holocaust-Forum beginnt in Prag

Das vierte Welt-Holocaust-Forum beginnt heute in Prag. Auf der zweitägigen Konferenz soll über aktuelle Gefahren durch Antisemitismus und Intoleranz beraten werden. Anlass ist der 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am kommenden Dienstag. mehr

Foto: Volkmar Könneke

TIPPS FÜR DEN JOB-ALLTAG: Vom Kollegen zum Vorgesetzten Expertin Hoffmann: Es geht um Akzeptanz

Fachkompetenz und langjährige Betriebszugehörigkeit reichen nicht aus, um den Sprung vom Kollegen zur Führungskraft zu meistern. mehr

Die Generation Touch

Klicken, wischen, drücken - wie ein Smartphone bedient wird, weiß heute jedes Kind. Und alle wollen damit spielen. Drohen klassische Spiele von der transportablen, digitalen Welt verdrängt zu werden? mehr

US-Ökonom spricht von Währungskrieg Euro-Abwertung macht Sorgen

Währungsdrückerei kennt nur Verlierer, heißt es im Lehrbuch. Doch die EZB fährt dennoch schwere Geschütze auf. Droht nun ein Währungskrieg? mehr

Hier wurden vor einem Jahr 1,8 Kilogramm Kokain gefunden: Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Der Fahnder mit viel Koks

In Kempten steht der einstige Leiter des Drogendezernats vor Gericht. Die Vorwürfe: Er soll seine Frau zusammengeschlagen haben, dann wurden 1,8 Kilogramm Kokain in seinem Schrank entdeckt. mehr

Betroffene Miene: Jens Scholz, der Vorstandsvorsitzende des Universitätskrankenhauses Schleswig-Holstein.

Kiel fliegt Spezialisten ein

Elf Patienten der Kieler Uni-Klinik, die das Bakterium Acinetobacter baumannii hatten, sind gestorben. Neun von ihnen aber an anderen Krankheiten. Frankfurter Experten sollen die Klinik vom Keim befreien. mehr

Dschungel ade: Benjamin Boyce.

Leute im Blick vom 26. Januar 2015

Benjamin Boyce Der Sänger Benjamin Boyce (46) ist als zweiter Teilnehmer aus dem Dschungelcamp gewählt worden. Im Telefon- und SMS-Voting bekam Boyce, der zu der 90er-Jahre-Band "Caught in the Act" gehörte, am Samstagabend die wenigsten Stimmen. mehr

Ein leiser Abschied auf einer Feier mit vielen Großen des Jazz: Bass-Legende Eberhard Weber (vorn) mit dem Vibraphonisten Gary Burton.

Landesjazz-Sonderpreis und Live-Hommage an Eberhard Weber

Der Bassist Eberhard Weber prägte den Jazz jahrzehntelang mit seinem ganz besonderen Ton. Nun gab's für ihn im Theaterhaus Stuttgart den verdienten großen Bahnhof - mit ganz viel wunderbarer Musik. mehr

Amtliches Programm: Peter Maffay in der Schleyerhalle.

Peter Maffay: Rock, Oldies und Klartext

Drei Stunden mit Vollgas-Rock, Balladen und Coverversionen durften die Fans von Peter Maffay in der ausverkauften Stuttgarter Schleyerhalle erleben. mehr

Ein Pionier der elektronischen Musik

"Phaedra Farewell" hatte Edgar Froese die Tour genannt, die seine Band Tangerine Dream 2014 noch mal quer durch Europa führte. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Seidenreiher wartet bei eisigen Temperaturen auf vorbeischwimmende Beute. Foto: Foto: Ingo Wagner
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8