Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
3°C/1°C

Schock im Ulmer Jobcenter: Arbeitsvermittlerin niedergeschlagen

Die Arbeitslosenquote lag bei 4,1 Prozent. Foto: S. Kahnert/Archiv

Ulm Eine 38-jährige Arbeitsvermittlerin ist in ihrem Büro im Jobcenter überfallen und niedergeschlagen worden. Sie musste in der Klinik behandelt werden.
mehr

Keine Ruhe vor dem Sturm: Glacis-Galerie eröffnet in zwei Wochen

Mächtig ist die Glacis-Galerie mit 90 Geschäften über zwei Etagen, erreichbar über acht Rolltreppen und acht Aufzüge.

Neu-Ulm In genau 14 Tagen öffnet die Glacis-Galerie mit einer Galanacht für geladene Gäste. Am Donnerstagmorgen, 19. März, wird der Kundenansturm erwartet. Der Media Markt öffnet als Erster um 6 Uhr seine Pforten.
mehr

B 28: Chaos an Tag eins der Umleitung in Blaustein

Die Anwohner der Arnegger Straße ärgert es gewaltig, dass nun Lastwagen durch ihre schmale Anliegerstraße fahren dürfen.

Blaustein Entnervte Anwohner, entnervte Autofahrer: Am Montag war die B 28 in Blaustein den ersten Tag gesperrt, die Umleitung verursachte nicht nur Verwirrung und Ärger, sondern auch lange Staus. Mit Video.
mehr

Pilot Dallach war bei Flugzeugabsturz durch Gasvergiftung bewusstlos

Ein Kleinflugzeug war in einem Wohngebiet auf einer Garage zerschellt, nachdem es mehrere Häuser gestreift hatte.

Rechberghausen Kunstflieger Wolfgang Dallach und seine Lebensgefährtin waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft beim Flugzeugabsturz in Rechberghausen bewusstlos. Das Paar war Mitte Januar ums Leben gekommen.
mehr

Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Der NSA-Enthüller Edward Snowden winkt während der Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 der Internationalen Liga für Menschenrechte dem Publikum zu. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Moskau Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31) würde seinem russischen Anwalt zufolge gerne in seine Heimat zurückkehren.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
 CJ Harris verlässt Ratiopharm Ulm

CJ Harris verlässt Ratiopharm Ulm

Der 24-jährige Shooting Guard CJ Harris verlässt Ratiopharm Ulm und wechselt nach Lettland. Das hat Ratiopharm Ulm am Dienstagabend bekannt gegeben. mehr

ARCHIV - Ein Mann hat am 17.03.2014 in Konstanz am Bodensee (Baden-Württemberg) bei einem Warnstreik vor dem roten Verdi-Logo eine Trillerpfeife im Mund. Foto: Patrick Seeger/dpa (zu dpa "Warnstreiks im öffentlichen Dienst des Landes weiten sich aus" vom 02.03.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Hochschule Ulm wird am Donnerstag bestreikt

Am Dienstag hat ver.di mit den Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen. Am Donnerstag wird in Ulm den ganzen Tag gestreikt. Um 11 Uhr gibt es eine Demonstration durch die Innenstadt. mehr

So hell wie auf dem Etikett des Kellerpils leuchtet das Ulmer Münster in Wirklichkeit nicht.

Goldgelbe Hommage an den Münsterturm

Eine Hommage an den Münsterturm zu dessen 125. Geburtstag gibt es von der Ulmer Brauerei Gold Ochsen. 800 Hektoliter Bier werden anlässlich des Jubiläums gebraut. mehr

Klarer Fall: Nach aufwendigen Untersuchungen kann die Kreisbau in Sachen Legionellen im Trinkwasser Problemlosigkeit vermelden. In Zukunft wird alle drei Jahre aufs neue getestet.

Legionellen in Wiblingen: Rohre werden gespült

In der Wohnanlage am Tannenplatz in Wiblingen, in der in einer Wasserprobe eine extrem hohe Legionellen-Konzentration gemessen worden war, laufen bereits seit knapp zwei Wochen die Spülarbeiten. Wie Oberbürgermeister Ivo Gönner in einer Antwort an die Wiblinger Stadträte schreibt, habe die Hausverwaltung eine Neu-Ulmer Sanitärfirma damit beauftragt. mehr

Neben Auto-Stellplätzen sind bei Neubauten seit dem 1. März auch wetterfeste Fahrrad-Stellplätze Pflicht.

Baden-Württemberg schreibt Fahrrad-Parkplätze vor

Bauen wird in Baden-Württemberg künftig fahrradfreundlicher: Bauherren müssen seit dem 1. März zwei Fahrrad-Stellplätze pro Wohnung schaffen. Das neue Gesetz hat allerdings ein Schlupfloch. mehr

Die Grippe geht um, auch wenn der Höhepunkt der Infektionswelle nun überschritten scheint. Der Ulmer Lungenfacharzt Dr. Rüdiger Sauer untersucht in der Gemeinschaftspraxis Barczok eine Patientin.

Grippewelle extrem: Impfschutz greift nur begrenzt

Die Doppelstadt erlebt die stärkste Grippewelle seit Jahren. Kaum ein Bereich bleibt verschont, sieht man von Bus- und Tramfahrern ab. Es gibt Anzeichen, dass der Gipfel der Infektionswelle überschritten ist. mehr

In Gaststätte eingebrochen

Gleich zwei Einbrüche gab es Montagnacht in Ehingen. Während in einer Gaststätte das Wechselgeld erbeutet wurde, blieb es bei einem Supermarkt nur bei dem Versuch einzubrechen. mehr

Nach Unfall geflüchtet

Auf der Karlstrasse streifte nach einem Spurwechsel ein Opel-Fahrer einen Mercedes. mehr

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Unfall am Blaubeurer Tor gab es zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 8000 Euro mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Sehr erfolgreiche Zusammenarbeit: Der Ulmer Mehrkämpfer Arthur Abele mit seinem Heimtrainer Christopher Hallmann.

EM-Medaille im Blick

Arthur Abele und Mathias Brugger vom SSV 46 starten am Wochenende bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Prag im Sibenkampf. Los geht's für die beiden und ihren Heimtrainer schon heute - mit dem Auto. mehr

Die Silber-Mädels: Jule, Charlotte, Julia, Maria und Nadine.

Fünf Mädchen schnuppern olympische Luft

Silber für das Anna-Essinger-Gymnasium am Skihang von Nesselwang. Im Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" mussten sich die Mädchen nur dem Gymnasium Tegernsee geschlagen geben. mehr

Die Berliner Olympiaplaner können sich Pferdesport vor der Kulisse von Sanssouci in Potsdam vorstellen. Foto: Ralf Hirschberger

Hamburgs nordisches Konzept - Pferdeäpfel in Sanssouci

Im vergangenen Dezember hat das IOC den Weg frei gemacht. Stärker als bisher können künftig Standorte außerhalb der eigentlichen Metropolen in die Olympia-Konzepte einbezogen werden. Berlin und Hamburg setzen bei ihren Bewerbungen für 2024 nachdrücklich auf das Umland. mehr

Dortmunds Ciro Immobile (hinten) sicherte mit seinen zwei Toren dem BVB den Sieg über Dynamo Dresden. Foto: Thomas Eisenhuth

Die Figuren des ersten Pokalabends im Achtelfinale

Mit einem Pflaster unterm Auge zielte Ciro Immobile haargenau. Der Italiener gehörte neben seinem BVB zu den Gewinnern des ersten Achtelfinalabends im DFB-Pokal. Andere hatten weniger Grund zur Freude. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Landtagsausschuss hinterfragt strittige Abschiebung von Roma-Familie

Der Petitionsausschuss des Landtags hinterfragt heute die umstrittene Abschiebung einer Roma-Familie mit sechs Kindern von Freiburg nach Serbien. Nach Angaben der Ausschussvorsitzenden Beate Böhlen (Grüne) soll das Innenministerium in der nicht-öffentlichen mehr

Thomas Elbert: Es fehlt an Fachkräften für die Behandlung der Traumatisierten.

"Rückkehr ist fast unmöglich"

Hunderte Frauen, die aus Syrien und Nordirak nach Baden-Württemberg kommen werden, haben Ausbeutung und Vergewaltigung erlebt. Der Trauma-Experte Elbert sagt, wie man ihnen helfen kann. mehr

Studienabbrecher sind selten

Wer im Land ein Studium beginnt, schließt es meist auch ab. Ministerin Bauer feiert die niedrige "Schwundquote" als Erfolg. Doch wegen der Dualen Hochschule ist der Vergleich zu anderen Ländern etwas schief. mehr

Nie wieder Alkohol - das können sich viele nicht vorstellen. Sie möchten am liebsten Genusstrinker sein.

Alkoholiker dürfen weitertrinken

Mit Abstinenzprogrammen erreicht man nicht alle Alkoholiker. Am Klinikum Stuttgart setzt man daher auch auf Alternativen. Suchtberater Harald Sichler erklärt die Idee vom kontrollierten Trinken. mehr

Kein ausgewiesener Jazzer, dennoch hoch willkommen in Stuttgart: Bob Geldof.

Ansturm auf die "Jazzopen"

Bei den "Jazzopen" im Juli geht es auf sechs Bühnen in Stuttgart rund. Stars wie Bob Geldof, Max Herre und Jamie Cullum treten auf, aber auch junge Talente wie die erst 14 Jahre alte Emily Bear. mehr

Land vertröstet Kuhn

Die Antwort auf die Frage, ob das Land Baden-Württemberg seinen 300 000 Beschäftigten Zuschüsse für Tickets im öffentlichen Nahverkehr zahlt, ist man OB Fritz Kuhn am Dienstag schuldig geblieben. mehr

Trauer um einen Kritiker: Tausende kamen zur Beerdigung des ermordeten Oppositionellen Boris Nemzow auf den Moskauer Trojekurowski-Friedhof.

Abschied von Boris Nemzow

Gestern wurde der ermordete Oppositionspolitiker Boris Nemzow in Moskau beerdigt. Die tiefe Spaltung des politischen Russlands beherrschte auch die Trauerzeremonie. Das Wort "Faschismus" machte die Runde. mehr

Ende der "Narrenfreiheit"?

In der Diskussion um mögliche Doping-Altlasten in der Fußball-Bundesliga gibt es viele offene Fragen. Der Ruf nach Aufklärung wird lauter. Frühere VfB-Profis versichern, Doping sei für sie nie Thema gewesen. mehr

POLITISCHES Buch: Bilder aus dem braunen Sumpf

Dass es in Dortmund ein Neonazi-Nest gibt, ist bekannt. Aber was sind das für Leute? Welche Erfahrungen führen zu, welche Biografien stehen hinter Karrieren im "Nationalen Widerstand"? Und wie isoliert handelte der NSU? Zu solchen Fragen recherchieren Journalisten. mehr

"Es geht weiter aufwärts"

Alles spricht für den Aktienanalysten Fidel Helmer dafür, dass der Höhenflug der Börsen noch nicht zu Ende ist. Sein Rat an den Privatanleger: Fürchtet Euch nicht. Es lohne sich immer noch, einzusteigen. mehr

Mongolische Frauen in farbenprächtiger Landestracht: Partnerland der diesjährigen Reisemesse ITB in Berlin ist die Mongolei.

Fernreisen noch günstig

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen. Weder internationale Konflikte noch der schwache Euro können sie bremsen. Zur ITB präsentiert die Branche die Trends: Noch sind die Preise für Fernreisen günstig. mehr

Bill Gates bleibt der reichste Mensch der Welt

Bill Gates ist mit 70 Milliarden Euro der Reichste

Hinter Bill Gates drängt eine neue Generation um Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Alibaba-Gründer Jack Ma an die Spitze der Superreichen. mehr

Grapschereien im Büro

Die meisten Opfer sexueller Belästigung sind Frauen. Doch zunehmend klagen auch Männer über anzügliche Bemerkungen und unerwünschte Berührungen im Job. Viele wissen wenig über das Problem. mehr

Auslöser der Diskussion ist dieser Fall aus Israel: Eine Mischlingshündin darf im Ichilov-Krankenhauses in Tel Aviv neben ihrem krankem Herrchen wachen.

Treuer Hund im Klinikbett

Eine Hündin will sich in Israel einfach nicht von ihrem kranken Herrchen trennen - und darf mit dem Mann ins Krankenhaus. Das war eine große Ausnahme. Trotzdem regt der Fall Diskussionen an - auch bei uns. mehr

Gewaltiger Ausbruch in Chile: Der Villarrica ist 2847 Meter hoch.

Notizen vom 4. März 2015

Missbrauch gestanden Ein 47-Jähriger aus Niederbayern steht wegen Jahre langen schweren sexuellen Missbrauchs seiner beiden minderjährigen Nichten und seines Großneffen vor dem Landgericht Passau. mehr

Sympathischer Schlacks mit Gitarre: James Taylor in der Stuttgarter Liederhalle.

Meister der Sorgfalt

Einer der größten Songwriter, begleitet von fantastischen Musikern. Auch wenn man von James Taylors Gastspiel in der Stuttgarter Liederhalle einiges erhoffen durfte: Der Abend übertraf alle Erwartungen. mehr

"Knieender weiblicher Torso" aus dem Jahr 1985.

Immer wieder die Figur

Lothar Fischer war ein Bildhauer, der immer nach der menschlichen Figur gesucht hat. Das Kunstmuseum Ravensburg zeigt nun eine Werkschau. mehr

Ein "Scheibentänzer" aus Schlemmers berühmtem "Triadischem Ballett" (1922).

Notizen vom 4. März 2015

100 000 bei Schlemmer Oskar Schlemmer zieht: Seit Ende November haben sich 100 000 Besucher die Retrospektive des Bauhaus-Stars in der Staatsgalerie Stuttgart angesehen, wie das Museum mitteilte. Bis 6. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kampfsport Fußball: Fabio Quagliarella vom FC Turin (L) kämpft Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel um den Ball. Foto: Di Marco