Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
3°C/-2°C

Runder Tisch zur Zukunft des Ulmer Bahnhofsplatzes

Zukunft des Ulmer Bahnhofsplatzes

Ulm Der Runde Tisch zur Zukunft des Ulmer Bahnhofsplatzes rät, die Ebert-Straße auf zwei Fahrspuren zurückzufahren. Nur so sei Platz zur Platzgestaltung.
mehr

IG Metall kündigt Streikwelle an

 Die baden-württembergische IG Metall fordert von den Arbeitgebern Nachbesserungen in allen Bereichen.

Laupheim Die Friedenspflicht ist abgelaufen. Die baden-württembergische IG Metall fordert von den Arbeitgebern Nachbesserungen in allen Bereichen. Um ein Zeichen zu setzen, wird bereits seit heute Morgen gestreikt.
mehr

Parken am Bahnhof: Gemeinderat setzt Tagesordnungspunkt ab

Nichtöffentliche Sitzung im Ulmer Rathaus.

Ulm Ulm hat am Mittwoch die wohl kürzeste öffentliche Gemeinderatssitzung aller Zeiten erlebt. Sie war nach kaum zwei Minuten beendet. Der Grund: Erster Bürgermeister Gunter Czisch, der den erkrankten Oberbürgermeister Ivo Gönner zu vertreten hatte, setzte den Tageordnungspunkt „Planungsvarianten Parkhaus am Bahnhof“ kurzerhand ab.
mehr

Umfrage: Schule bereitet Kindern den meisten Stress

Zu wenig Zeit für Freunde, zu wenige Ruhephasen: Kinder empfinden Schule oft als schwere Belastung ihres Alltags. Foto: Arno Burgi/Symbol

Berlin Schule ist für Kinder in Deutschland Stressfaktor Nummer eins. Das ergibt sich aus dem "Kinderbarometer" der Bausparkasse LBS, einer bundesweiten Umfrage unter 11 000 Kindern zwischen 9 und 14 Jahren.
mehr

Neue Promille-Grenze für Radfahrer hat wenig Chancen

1,6 Promille Alkohol dürfen Fahrradfahrer im Blut haben, solange sie nicht den Verkehr gefährden. Foto: Holger Hollemann/Archiv

Goslar Eine Herabsetzung der Promille-Grenze für Radfahrer hat nach Ansicht des Präsidenten des Verkehrsgerichtstages, Kay Nehm, nur wenig Chancen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das Urgeschichtliche Museum in Blaubeuren feiert sein 50-jähriges Bestehen

Blaubeurer Museum startet zum Jubiläum digitales Projekt

Vom kleinen Schauraum zum Schwerpunktmuseum für Altsteinzeit: Das Urgeschichtliche Museum in Blaubeuren feiert sein 50-jähriges Bestehen mit Fragen im Internet und der Ausstellung „Mit Haut und Haar“. mehr

Grüne beantragen gesundes Schul-Essen

Grüne beantragen gesundes Schul-Essen

Viele Kinder sind zu dick: Die Rathaus-Fraktion Grüne hoch 3 fordert, dass es an Ulmer Schulen gesundes Essen in schöner Atmosphäre gibt. mehr

Auf der Illertalbahn geht es nur eingleisig voran - und damit oft recht langsam. Das will der Sendener Bürgermeister nicht länger hinnehmen.

Grüne wollen für Illertalbahn Druck machen

Für den Ausbau der Illertalbahn wollen die Grünen "auf allen Ebenen" politisch Druck machen. Das versichert die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz aus Senden in einer Pressemitteilung. mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Neuer Parkhaus-Kompromiss für den Bahnhof kurzfristig im Stadtrat

Kurz vor knapp eine neue Idee, ausbaldowert von Stadträten und Baudezernent: Dem Gemeinderat wird am Mittwoch ein Kompromissvorschlag vorgelegt, neue Parkplätze am Ulmer Hauptbahnhof zu schaffen. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer. mehr

Yasar Akengin vor dem Haus, das er mit seinen Söhnen gebaut hat. Foto: Glogger

Fall Akengin: Auswärtiges Amt bewegt sich nicht

Alles wie gehabt. So lässt sich die Antwort des Auswärtigen Amtes auf die Nachfrage von Hilde Mattheis im Fall Yasar Akengin zusammenfassen. mehr

Der Preis für die Ulmer City illusorisch, das Foto frei erfunden. Immer häufiger registriert die Verbraucherzentrale gefälschte Wohnungsinserate.

Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Wohnungsangeboten

Besichtigung nur gegen Cash. Immer öfter tauchen auch auf seriösen Immobilienportalen fingierte Wohnungen auf. Die Verbraucherzentrale warnt und rät: niemals Vorkasse, niemals ein Treuhandkonto. mehr

Polizei warnt vor Verwandten-Trick

Die Serie von dubiosen Anrufen, bei denen angebliche Enkel, Neffen oder Freunde Geld für eine Wohnung, ein Auto und so weiter verlangen reißt nicht ab. In einem Fall hatten die Betrüger Erfolg. mehr

Tram prallt gegen Rollstuhl

Eine 74-jährige Rollstuhlfahrerin hat am Dienstag einen Zusammenstoß mit der Straßenbahn verletzt überstanden. mehr

40-Jährige bei Unfall in Illerrieden schwer verletzt

Eine 40 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagabend auf der Landesstraße 260 von Regglisweiler in Richtung Illerrieden-Wangen schwer verunglückt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ein Jungspatz (weißes Trikot) dribbelt sich an zwei Augsburgern vorbei, deren Team sich im Vorjahr den Titel bei der U 15 holte.

Hochkarätiger Jugendfußball in Blaustein

Zum 32.Mal finden an den nächsten beiden Wochenenden die Blausteiner Hallenfußball-Talentschauen statt. Die C-Junioren sind am Samstag dran. mehr

Platz zwei beim Turnier in München: Franziska Geist.

Neu-Ulmerin Franziska Geist mit Degen stark

Franziska Geist, Degentalent des TSV Neu-Ulm, ist beim Turnier in München Zweite geworden - obwohl die Nerven gehörig geflattert haben. mehr

Madison Keys war gegen Serena Williams chancenlos. Foto: Filip Singer

Australian Open: Williams und Scharapowa im Endspiel

Serena Williams und Maria Scharapowa stehen im Finale der Australian Open. mehr

BVB-Sportdirektor Michael Zorc (l) und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (r) stehen zu Trainer Jürgen Klopp . Foto: Jonas Güttler

BVB-Chef Watzke: "Keinen Grund, an Klopp zu zweifeln"

München (dpa) - Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, hat Trainer Jürgen Klopp erneut das Vertrauen ausgesprochen. "Vielleicht bin ich stur oder dickschädlig, aber wenn etwas sechs Jahre so mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld. Foto: Jens Wolf/Archiv

Warnstreikwelle in der Metallindustrie rollt an

Die Warnstreikwelle in der Metallindustrie Baden-Württembergs ist unmittelbar nach Ende der Friedenspflicht angerollt. Kurz nach Mitternacht versammelten sich 800 Beschäftigte des Daimler-Motorenwerks in Stuttgart zu einer Kundgebung. mehr

Guido Wolf ist Spitzenkandidat der CDU. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Wolf hält sich Übernahme des CDU-Landesvorsitzes offen  

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf hält sich die Übernahme des CDU-Landesvorsitzes im Herbst von Thomas Strobl offen. "Wir nehmen uns für Entscheidungen Zeit, und wir treffen Entscheidungen, wenn sie anstehen", sagte der 53-Jährige im Interview mehr

Großvater erstochen: Urteil gegen 23-Jährigen erwartet

Ein halbes Jahr nach dem Mord an einem 77-Jährigen will das Landgericht Heilbronn heute das Urteil gegen den mutmaßlichen Täter sprechen. Der 23 Jahre alte Enkel hatte beim Prozessauftakt vor zwei Wochen gestanden, seinen Großvater am 16. mehr

Die Königsbau-Passagen liegen in 1A-Lage am Schlossplatz. Fotos: Ferdinando Iannone

Mittagstisch belebt Center Königsbau: Food-Court lockt Kunden - Chefin setzt auf Guerilla-Marketing

Die Königsbau-Passagen am Schlossplatz haben eine neue Centermanagerin. Michaela Zopf sieht den Shoppingtempel nach einer Talsohle im Aufwind. Leerstände gibt es aber immer noch. mehr

Den Traum vom eigenen Lokal erfüllt: Dorit Münzer-Bock.

Spargel im Frühjahr, Kürbis im Herbst

In Stuttgart gibt es ein Restaurant, das die "Drei Löwen" der "Schmeck den Süden"-Gastronomen zieren: Die "Speisekammer West" in der Rosenbergstraße tischt auf, was draußen wächst und gedeiht. mehr

Kurz und bündig vom 29. Januar 2015

Wilhelma erhöht Preise Stuttgart. Die Stuttgarter Wilhelma erhöht am 1. März ihre Eintrittspreise. Die Tageskarte für Erwachsene im Normaltarif kostet künftig 16 Euro statt bisher 14 Euro, Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren zahlen acht Euro (bisher sieben). mehr

Nach einer Veranstaltung der Pegida liegt Pferdemist auf dem Theaterplatz in Dresden - die Hinterlassenschaft eines Pferdes der Polizeireiterstaffel. Foto: Foto: Arno Burgi/Archiv

Gabriel nennt Krise bei Pegida "Erlösung für Dresden"

Von einem Tag auf den anderen steht Pegida ohne Führung da. Erst wirft Gründer Lutz Bachmann das Handtuch, nun auch seine Nachfolgerin Kathrin Oertel. Das Ende der islamkritischen Großdemonstrationen in Dresden? mehr

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy auf dem Weg zur öffentlichen Anhörung im Untersuchungsausschuss. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Untersuchungsausschuss befragt frühere Vertraute Edathys

Der Untersuchungsausschuss zur Kinderpornografie-Affäre um Sebastian Edathy befragt heute fünf ehemalige Mitarbeiter und Parteifreunde des früheren SPD-Bundestagsabgeordneten. Die Zeugen sollen sagen, ob es stimmt, dass sie schon frühzeitig von den Ermittlungen gegen Edathy wussten. mehr

Streit spaltet Pegida-Spitze

Führungsstreit bei Pegida: Erst wirft Gründer Bachmann hin, nun auch Pressesprecherin Kathrin Oertel. Wie es mit der Bewegung weitergeht, ist unklar. mehr

An den Flughäfen in Düsseldorf und Köln/Bonn müssen die Passagiere aufgrund eines erneuten Streiks des Sicherheitspersonals mit langen Wartezeiten rechnen. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Sicherheitspersonal an Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn im Ausstand

Wegen eines Streiks des privaten Sicherheitspersonals müssen sich Passagiere an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn heute auf Flugausfälle sowie Verspätungen einstellen. mehr

in Sindelfingen ließen Hunderte Daimler-Mitarbeiter ihre Arbeit ruhen. Foto: Daniel Naupold

Warnstreiks in der Metallindustrie

In der Metall- und Elektroindustrie laufen die ersten Warnstreiks. Tausende Beschäftigte trieb es am frühen Morgen vor die Werkstore, wie die IG Metall mitteilte. Etwa 800 Mitarbeiter des Daimler-Motorenwerks versammelten sich um kurz nach Mitternacht in Stuttgart zu einer Kundgebung. mehr

Konsum belebt Konjunktur

Der private Konsum dürfte in diesem Jahr der entscheidende Wachstumsmotor für Deutschland bleiben. Davon profitiert auch der Arbeitsmarkt. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel rät allerdings zu Vorsicht. mehr

Gibt keine Interviews: Athina Onassis lebt sehr zurückgezogen.

Kein Jet-Set-Leben

Sie ist einzige Erbin des Vermögens des griechischen Reeder-Tycoons Aristoteles Onassis. Dem Jet-Set will Athina aber nicht angehören. Sie liebt Pferde und das zurückgezogene Leben. Heute wird sie 30. mehr

Suche nach den Wurzeln

Von wem stamme ich eigentlich ab? Schon kleinere Kinder interessieren sich für ihre Herkunft - vor allem, wenn sie mit einer Samenspende gezeugt wurden. Nun hat der BGH eine richtungsweisende Entscheidung gefällt. mehr

Luftig auf dem Laufsteg

Die Pariser Haute Couture, die mit ihren handgearbeiteten Roben nur für gut Betuchte erschwinglich ist, gibt sich in den seit Sonntag laufenden Schauen zwar luftig, aber durchaus auch bodenständig. Das große Bild zeigt ein üppiges Kleid des Franzosen Julien Fournie. mehr

Die Schriftstellerin Rosa Yassin Hassan lebt mit ihrem Sohn in Deutschland.

Interview mit Rosa Yassin Hassan: "Ich halte an meiner Feder fest"

Vor zwei Jahren floh Rosa Yassin Hassan aus dem Krieg in Syrien nach Deutschland. Die Schriftstellerin und Aktivistin ist nun in der Reihe "Flüchtlingsgespräche" im Literaturhaus Stuttgart zu Gast. mehr

Zwei "Blaue Reiter" in München

Wo sonst sollte diese Ausstellung stattfinden? mehr

Auch zwei Tafeln von Giovanni di Paolo gehören zur Sammlung.

Kunstexperten prüfen Portigon-Sammlung

Experten klären jetzt, welche Werke aus der Kunstsammlung der ehemaligen Westdeutschen Landesbank auf die Liste nationalen Kulturguts gehören. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Do-it-yourself-Panzer: Die hartnäckigen kurdischen Kämpfer, die den IS aus Kobane vertrieben haben, kurven in einem selbstgebauten gepanzerten Vehikel durch die befreite Stadt. Foto: Sedat Suna
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8