Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
12°C/4°C

Glacis-Galerie: Gefahren für Radler

Breiter Fußweg, enge Bahnhofstraße mit Tempo 50: Walter Radtke (der Radler im Bild) fordert Tempo 30.

Neu-Ulm Für Fahrradfahrer ist es im Umfeld der neuen Glacis-Galerie richtig gefährlich, sagt Walter Radtke, der Kreisvorsitzende des ADFC. Er fordert die Stadt Neu-Ulm auf, umgehend für Verbesserungen zu sorgen. Mit Kommentar: Auch Investoren zur Kasse bitten
mehr

Gala der Stimmen feiert Geburtstag

Der Erlös vom 19. Benefizkonzert. Von links: Andreas von Studnitz, Hermann Frey, Daniel Montané, Professor Klaus-Michael Debatin, Wolfgang Dietrich, Johanna Filbinger-Wagner und Angelika Held.

Ulm Der eine Scheck ist gerade überreicht, da findet bereits das nächste Konzert zugunsten Mukoviszidosekranker statt: Am Donnerstag lädt die Ulmer Gala der Stimmen ins Congress Centrum ein. Zum 20. Mal.
mehr

Ehepaar macht Lebensmittelladen nach mehr als 50 Jahren zu

Mit Leib und Seele ist Christian Geywitz Lebensmittelkaufmann, 50 Jahre lang betrieben er und seine Frau Marie den Laden in Bermaringen.

Bermaringen Zum Einkaufen gehen die Bermaringer "Auf d' Post". Christian und Marie Geywitz betreiben den Lebensmittelladen, zu dem früher die Post gehörte, seit 50 Jahren. Am Dienstag ist er zum letzten Mal geöffnet.
mehr

Deutsche Post: Streik an Ostern

Keine Briefe am 1. April? Verdi ruft zu Warnstreiks auf. Foto: Lukas Schulze

Bonn/Berlin Zahlreiche Briefe und Pakete könnten an Ostern auf der Strecke bleiben: Verdi hat zu Warnstreiks bei der Deutschen Post aufgerufen.
mehr

Kontrollen im April: Jetzt Aufregerstellen melden

Sutttgart Raser müssen sich besonders vorsehen: Mitte April organisiert die Polizei erneut einen Blitzmarathon, der sich über 24 Stunden hinzieht. Bereits jetzt können sich Bürger einbringen und Stellen melden, an denen geblitzt werden soll. Mit Bußgeldkatalog.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Zunächst ein farbenfrohes Duell: Bayern-Fans in Illertissen.

FV Illertissen gegen FC Bayern II: Krawalle nach dem Spiel

Die Leistungen der Illertisser Regionalliga-Kicker stimmen überwiegend. Die Ergebnisse nicht: Beim 2:3 gegen Bayern II gab's die zweite Heimpleite nach der Winterpause. Krawall gab's nach der Partie. mehr

Citymanager Henning Krone verlegte am Sonntagmorgen das rote Band, das nicht zuletzt zu kleineren Geschäften führen sollte - auch im Regen.

Einkaufssonntag im Regen - Jürgen Drews im Blautalcenter

Der Einkaufssonntag in Ulm litt unter dem schlechten Wetter, kam dann aber doch noch ganz gut in die Gänge. Das Blautalcenter erlebte gestern einen riesigen Andrang – vermutlich auch wegen Jürgen Drews. Mit Kommentar mehr

Das tut der Ulmer OB Ivo Gönner (ganz links) liebend gerne: engagierte Ulmer ehren. Dieswal waren es (von links) Gerhard Schilling, Beate Hanack-Schmid,Elisabeth Schneider und Helga Ludwig. Dr. Dieter Fortmann fehlte.

OB Ivo Gönner verleiht fünfmal das Ulmer Band

Fünf ehrenamtlich engagierte Ulmerinnen und Ulmer wurden von Oberbürgermeister Ivo Gönner mit dem "Ulmer Band" geehrt. Und elf Vereine oder Initiativen freuen sich für Geld aus der Bürgerstiftung. mehr

Ganz schön grün mit Blümchen: Jürgen Filius ist Landtagskandidat des Kreisverbands der Grünen, Ersatzbewerberin: Susanne Wucher.

Landtagswahlkandidat: Grüne stimmen fast alle für Filius

Mit überwältigender Mehrheit ist Jürgen Filius vom Ulmer Kreisverband der Grünen erneut zum Landtagskandidaten gewählt worden. Als Ersatzbewerberin steht Susanne Wucher aus Erbach bereit. mehr

Gibt ein gutes Gefühl: Junge Flüchtlinge reparieren im Reparatur-Cafe geschenkte Räder, auf denen sie dann selbst unterwegs sein werden.

Mit dem Rad zur Integration

Fahrräder für Flüchtlinge: Im Reparatur-Cafe haben Jugendliche unter Mithilfe der AG West jetzt geschenkte Räder wieder instandgesetzt. Ein Beitrag zur praktischen Einbindung junger Flüchtlinge in die Gesellschaft. mehr

Mit bezauberndem Lächeln: Liv Solveig Wagner im Roxy.

Großes Talent: Liv Solveig im Roxy

Die Sängerin Liv Solveig Wagner stellte im Roxy ihr großes Talent unter Beweis. Ein ganzes Konzert verzaubern konnte sie das Publikum allerdings nicht. mehr

Diebesgut im Wasser entdeckt

Ein Renter hat im Schwanensee Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro gefunden. Es war zuvor von einer Baustelle in der Heerstraße gestohlen worden. mehr

Helfender Gast verletzt

In einer Gaststätte in der Donaustraße hat ein Mann am Sonntagmorgen randaliert und einen Gast verletzt, der von der Bedienung um Hilfe gebeten worden war. mehr

Auto und Kennzeichen gestohlen

Von einem Ulmer Firmengelände ist am Wochenende ein Gebrauchtwagen gestohlen worden. Der Audi hat einen Wert von mehreren Zehntausend Euro. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wandern in der Region

Erste Tour im Rahmen der SWP-Wanderserie. Die Strecke vom VfL-Vereinsheim in Böfingen über das Öhrlinger Tal, den Ulmer Friedhof hinauf zur Wilhelmsburg. Dann wieder hinuter ins Lehrertal und durch den Botanischen Garten auf den Eselsberg.

Raus ins Freie! Wir stellen Wandertouren in der Region vor. Zum Anschauen und Nachlaufen. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Sportlich läuft es bei Tim Ohlbrecht und dem Ratiopharm-Team. Da sich der 26-Jährige in Ulm wohl fühlt, ist eine Vertragsverlängerung durchaus drin.

Eine andere Dimension

Die Ulmer Basketballer kommen immer mehr in Fahrt. Dabei profitierten zuletzt die Distanzschützen von der starken Präsenz unter dem Korb. Tim Ohlbrecht kann sich gut vorstellen, länger in Ulm zu bleiben. mehr

Große Sprünge - der Ulmer Vincent Veile gefiel bei der Junioren-WM mit Platz 15.

Veile auf Platz 15 bei der Junioren-WM im Slopestyle

Olympia im Hinterkopf: Der Ulmer Vincent Veile sorgte bei der Junioren-WM im Ski-Freestyle in Italien für Aufsehen. Er wurde mit Platz 15 im Slopestyle bester Deutscher. mehr

Emozione: Sebastian Vettel (Mitte) feierte seinen ersten Grand-Prix-Sieg für Ferrari ausgelassen mit seinen italienischen Freunden.

Fröhliche Zusatzschicht

Grund zum Feiern hatten Sebastian Vettel und Ferrari allemal. Spontan entschied der Sepang-Sieger deshalb, seinen Heimflug zu verschieben. Verlierer Mercedes denkt über eine neue Strategie nach. mehr

Mit seinen Vorstößen in die Zwischenräume und seinem energischen Auftritt sorgt der verhinderte WM-Fahrer Marco Reus für viel Torgefahr. Mit seinem Treffer zum 1:0 leitete er in Georgien den Sieg ein.

Der Weichensteller

Marco Reus ist in der Nationalelf eine Art Türöffner. In Georgien erzielte der Dortmunder das richtungsweisende 1:0 - wie schon bei vier Länderspielen zuvor. Joachim Löw schätzt seine Vielseitigkeit. mehr

Jobs aus der Region

Personalleiter (m/w)
Ulm - Einführung und Umsetzung globaler HR-Strategien mit der Ver­ant­wor­tung für das Personalwesen WERU GmbH

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
Ulm - Wir bieten Ihnen ein dynamisches Team mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz; ein vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld;... ZAR Ulm Zentrum für ambulante

Teilzeitkraft (m/w)
Blaubeuren - Der grüne Garten

Verkäufer/in
Niederstotzingen - Axel Mack Gartenbau

Gartenlust

Nach dem grauen Winter verwöhnt uns die Frühlingssonne. Genau die richtige Zeit, um Balkon, Terrasse und Garten in ein Meer von Farben zu tauchen. mehr

Frühlingszauber

Von 13 bis 18 Uhr hat die ganze Familie Zeit, um durch Gassen zu schlendern, zu bummeln und bei einer großen Carrerabahn auf dem Münsterplatz die Autos flitzen zu lassen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Im Dezember soll das Parkhaus am Feldberg fertig sein. Eine Privatbank investiert in das Projekt mehr als 15 Millionen Euro. Betrieben wird es von Vinci Park, einem Unternehmen, das bundesweit 34 Objekte bewirtschaftet. Fotomontage: Goldbeck

Ende des wilden Parkens

Ein Investor baut am Fuße des Feldbergs ein Parkhaus mit 1250 Stellplätzen. Das soll bis zur nächsten Wintersaison fertig sein und das sich jährlich wiederholende Verkehrschaos auf der Bundesstraße beenden. mehr

Schild vor einer Mautstelle bei Rostock: Die umstrittene Pkw-Maut entzweit weiter die Politik - auch im Südwesten.

Letztes Gefecht gegen Pkw-Maut

Zwar ist die Pkw-Maut im Bundestag beschlossen - doch der Streit ist nicht zu Ende. Können die Länder-Proteste die Umsetzung noch verzögern? Im Südwesten zanken sich auch die Parteien untereinander. mehr

Die Verbesserung des Brandschutzes im Stuttgarter Fernsehturm zieht sich in die Länge. Erst im Winter soll die Kanzel wieder geöffnet sein.

Der Brandschutz soll "perfekt" werden

Der Herbst war angepeilt, nun wird es doch Winter: Restaurant und Aussichtsplattform des Fernsehturms bleiben länger gesperrt als geplant. mehr

Am Terminal beladen Kräne die Züge in Kornwestheim mit Gütern. Der Bahnhof im Stuttgarter Norden ist nach Mannheim der zweitgrößte im Südwesten.

Drehkreuz von Bedeutung

Der Rangierbahnhof in Kornwestheim ist ein überregional bedeutendes Drehkreuz am Rande der Landeshauptstadt. Neue Mercedes und Porsche gehen von hier hinaus in alle Welt - und viele andere Güter. mehr

Zentral und zeitgemäß: Polizei zieht um

Noch gut ein Jahr müssen die Beamten vom Revier Innenstadt im Schwabenzentrum Dienst tun - dann wird in Stuttgarts Partymeile umgezogen. mehr

Kurz und bündig vom 31. März 2015

Wagenburgtunnel dicht Stuttgart. Ein Unfall im Wagenburgtunnel hat am Montagnachmittag den Verkehr lahmgelegt. Ein 25-jähriger Lastwagenfahrer war in ein Stauende gefahren und hatte vier Fahrzeuge aufeinander geschoben. Die Polizei musste die Röhre für rund zwei Stunden komplett sperren. mehr

Bei der Aufklärung sexueller Übergriffe durch Priester hat die katholische Kirche oft vernebelt. Jetzt beginnt die Aufarbeitung im Deutschen Bundestag.

Transparenz sieht anders aus

Erst 2016 wird eine Kommission der Bundesregierung mit der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle beginnen. Katholische Kirche und andere betroffene Institutionen tun sich schwer mit dem Thema. mehr

Verhandeln, verhandeln, verhandeln: US-Außenminister John Kerry würde gerne einen Durchbruch bei den Atomgesprächen mit dem Iran erzielen.

"Näher waren wir uns noch nie"

Werden die schwierigen Atomgespräche mit Teheran heute zu einem Abschluss kommen? Die Gesprächspartner haben Hoffnung. Doch entschieden ist noch nichts. Es gibt weiterhin eine Reihe von Streitpunkten. mehr

Strenge Selektion: Jährlich werden 45 Millionen männliche Küken aussortiert - und getötet.

Massenmord an kleinem Federvieh

In zwei Jahren soll Schluss sein mit dem massenhaften Töten männlicher Küken, die bei der Zucht von Legehennen anfallen. Allerdings müssen die Verbraucher die neue Analysemethode bezahlen. mehr

Textilien bald teurer

Die Verbraucher in Deutschland müssen sich umstellen: Der Verfall des Eurokurses bringt es mit sich, dass die Zeit für besonders günstige Schnäppchen zu Ende geht. Vor allem Kleidung und Schuhe werden teurer. mehr

Hochbetrieb in Färbereien

In den Tagen vor Ostern entwickeln die Verbraucher in Deutschland einen Heißhunger auf hartgekochte Eier. Davon profitieren auch die rund 30 Eierfärber-Betriebe, die derzeit Hochbetrieb haben. mehr

Mindestlohn-Kontrolle: Zollbeamte überprüfen in der Nähe des Großmarktes in Stuttgart Fahrer von Kleintransportern.

Mindestlohn-Kontrolle auf GroßMarkt

Seit der Einführung des Mindestlohns zu Jahresbeginn hat der Zoll eine Aufgabe mehr. Er muss kontrollieren, ob sich die Unternehmen an die Regeln halten - auch in aller Frühe auf dem Stuttgarter Großmarkt. mehr

Suche nach DNA-Abgleichen

Anfangs hat die Polizei die Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes betreut und sie vor der Öffentlichkeit geschützt. Nun müssen Polizisten die Trauernden erneut aufsuchen - in einer heiklen Mission. mehr

Drei Wohnhäuser waren nach der Gasexplosion am Donnerstag zusammengebrochen. Dass nicht mehr als zwei Menschen starben, grenzt an ein Wunder.

Marode, teuer, lebensgefährlich

Der Einsturz eines Wohnhauses hat die Diskussion über die oft marode Bausubstanz der überteuerten alten Wohngebäude in New York angeheizt. Immer wieder kommt es zu solchen Katastrophen. mehr

Der "blaue Bengel" von Berlin

Harald Juhnke galt als begnadeter Entertainer und einer der letzten Berliner Volksschauspieler. Er kannte aber auch gnadenlose Abstürze. Vor zehn Jahren, am 1. April 2005, ist er in geistiger Umnachtung gestorben. mehr

Regisseur Helmut Dietl mit seinem Ehrenpreis bei der Verleihung der "Lola" vergangenes Jahr in Berlin.

Perfektionist mit Seele

Er hat mit "Monaco Franze" und "Kir Royal" in den 80er Jahren TV-Geschichte geschrieben und drehte mit "Schtonk!" und "Rossini" großartige Kino-Komödien. Helmut Dietl ist mit 70 an Krebs gestorben. mehr

Die Münchner Bussi-Gesellschaft der 70er und 80er-Jahre hat Dietl, wie hier in "Kir Royal", verewigt.

FILM-FIGUREN: Strizzis, Stenze und Fantasten

Tscharlie: Mit Karl "Tscharlie" Häusler fing alles an. Rund um den Lebenskünstler hat Dietl die "Münchner Geschichten" gesponnen. Tscharlie gibt nicht viel auf geordnete Verhältnisse, sehr zum Kummer seiner Freundin (Michaela May). mehr

Fotografin Herlinde Koelbl in ihrer Ausstellung in Bad Mergentheim - hinter ihr ein Bild des Bischofs in der Soutane.

Jogginghose statt Soutane

"Kleider machen Leute": Fotografin Herlinde Koelbl hat Leute in Uniformen und Privatkleidung porträtiert - eine Ausstellung in Bad Mergentheim. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Landungsfahrzeuge der südkoreanischen und der US-Armee zeichnen bei einem Manöver mit Übungsmunition bizarre Muster in die Luft. Foto: Yonhap
Artikel des Tages
März 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag