Ulm/Neu-Ulm:

Schneefall

Schneefall
5°C/1°C

Fliegerbombe in Kirchberg entschärft

Ausnahmezustand im sonst so beschaulichen Kirchberg: Der Kampfmittelräumdienst, der im Auftrag der Gemeinde das künftige Baugebiet »Häldele« am Ortsrand von Kirchberg nach gefährlichen Hinterlassenschaften aus dem Zweiten Weltkrieg durchkämmt, ist am Mittwochnachmittag um 15.45 Uhr fündig geworden: Entdeckt wurde eine amerikanische Fliegerbombe, 250 Kilogramm schwer. Am späten Abend wurde sie entschärft.

Kirchberg 250 Menschen aus Kirchberg mussten Mittwochabend evakuiert werden. In einem Baugebiet wurde eine amerikanische Fliegerbombe gefunden. Am späten Abend wurde sie entschärft.
mehr

Gärtnerei Vietzen in Neu-Ulm hat sich über Generationen erhalten

Joachim Vietzen (links) vertritt die vierte Generation, die den Gartenbetrieb in Neu-Ulm führt. OB Gerold Noerenberg war gestern zu Gast.

Neu-Ulm Es ist ein Familienbetrieb par excellence: Inzwischen führt die vierte Generation der Familie Vietzen den Gartenbaubetrieb, den der Königliche Hofarchitekt Hermann Vietzen 1903 in Neu-Ulm gegründet hat.
mehr

Wurst-Wachter verkauft heimlich vegetarische Würste

Gar kein Fleisch drin: Wachters Würste bestehen aus Soja.

Ulm Seit Jahren verkauft Christian Wachter Grillwürste auf dem Ulmer Wochenmarkt. Was die Kunden nicht wissen: Bei den Würsten handelt es sich gar nicht um Schweins- sondern um vegetarische Sojawürste. Mit Video.
mehr

Fleischkonsum in der Kritik: WWF fordert Ernährungswende

Mähdrescher im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso. Foto: Roberto Pera

Berlin Mit neuen Ernährungsempfehlungen wollen Umweltschützer den Ausstoß von Treibhausgasen senken. Und erreichen, dass künftig nicht nur Deutsche satt werden. Kritisiert wird vor allem Fleischkonsum.
mehr

Zugverkehr in Baden-Württemberg nach Orkantief Niklas nur noch gering beeinträchtigt

Nach derzeitigem Stand können die Züge auf der Schwarzwaldbahn (Karlsruhe-Offenburg-Singen-Konstanz) ab Gründonnerstag wieder durchgängig fahren.

Stuttgart Orkantief Niklas ist abgezogen und die Aufräumarbeiten auf den betroffenen Bahnstrecken in Baden-Württemberg sind weitgehend abgeschlossen. Die Züge auf der Schwarzwaldbahn (Karlsruhe–Offenburg–Singen–Konstanz) können ab Donnerstag wieder durchgängig fahren.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Für jede der 1200 Frauen, die im Neu-Ulmer Frauenhaus Zuflucht fanden, stieg ein roter Luftballon anlässlich des Jubiläums in den Himmel.

1200 Luftballons für 1200 Gäste

Eine Institution feiert Geburtstag: Das Neu-Ulmer Frauenhaus, das die Awo betreibt, ist seit drei Jahrzehnten Anlaufstelle für Frauen und Kinder, die Schutz vor häuslicher Gewalt suchen. mehr

Am Dienstagabend hat ein Dachstuhl in Ludwigsfeld Feuer gefangen. Bei dem weithin sichtbaren Brand sind keine Menschen zu Schaden gekommen.

Brandursache: Technischer Defekt

Den ganzen Tag über untersuchten spezielle Ermittler der Kriminalpolizei den ausgebrannten Dachstock eines Hauses in Ludwigsfeld. Am Mittwochabend stand fest: Ein technischer Defekt, wahrscheinlich an der Hauptstromleitung, ist die Ursache des Brandes. Brandstiftung wird jedenfalls ausgeschlossen – und zwar sowohl die vorsätzliche wie die fahrlässige. mehr

Annette Lein, eine der Betreuerinnen, will von Timo, Schüler an der Spitalhofschule Ulm, wissen, was er für sich aus dem interkulturellen NS-Gedenkstättenprojekt am Oberen Kuhberg mitgenommen hat.

NS-Zeit geht jeden etwas an - Schüler produzieren Clip

Schüler führen im Ulmer Rathaus ihren Eltern einen Rapp vor, den sie zusammen mit Betreuern getextet haben. Darin lassen sie ihre Eindrücke aus der KZ-Gedenkstätte am Oberen Kuhberg Revue passieren. mehr

Der Vater des "Ulmer Weitblicks": Jürgen Häusler.

Marketing-Experte Jürgen Häusler: "Es geht darum, wie die Welt über Ulm redet"

Zwischen Zürich und Ulm: Marketing-Experte Professor Jürgen Häusler ist der Vater des "Ulmer Weitblicks" zum Münsterturmjubiläum. Trotz der Absage des Oratoriums zieht er keine negative Zwischenbilanz. Ein Interview mehr

Landtagsabgeordneter Martin Rivoir (links) und Dietmar Wegerer, Ortsvorsteher von Lehr, (Mitte) besuchten die Baustelle des Albabstiegstunnels.

Unter Tage: Besuch bei den Mineuren im Albabstiegstunnel

Eine Baustelle von großem Interesse: Der technische Projektleiter Matthias Abele führte durch den Albabstiegstunnel in Lehr. Anlass war der Besuch des Ulmer Landtagsabgeordneten Martin Rivoir. mehr

Motorradparkplätze an der Glacis-Galerie

Stellplätze für Biker: Die Stadt Neu-Ulm hat rund um die Galcis-Galerie 14 neue Parkplätze für Motorräder ausgewiesen. mehr

Windböe drückt Anhänger auf Leitplanke

Von einer starken Windböe erfasst und auf die Leitplanke geschleudert wurde am Dienstagnachmittag der Anhänger eines 45-jährigen Autofahrers. Der Mann war auf der A 7 bei Neu-Ulm unterwegs gewesen und musste schließlich vom Abschleppdienst geborgen werden. mehr

Drei Verletzte bei Erbach

Eine 35-jährige Fahrerin hat am Dienstag die Vorfahrt missachtet und einen Unfall verursacht. mehr

Ukrainischer Soldat erliegt in Bundeswehr-Klinik seinen Verletzungen

Im Bundeswehrkrankenhaus Ulm ist ein ukrainischer Soldat gestorben, der mit einem Spezial-Airbus der Bundeswehr zur Behandlung nach Deutschland gebracht worden war. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wandern in der Region

Erste Tour im Rahmen der SWP-Wanderserie. Die Strecke vom VfL-Vereinsheim in Böfingen über das Öhrlinger Tal, den Ulmer Friedhof hinauf zur Wilhelmsburg. Dann wieder hinuter ins Lehrertal und durch den Botanischen Garten auf den Eselsberg.

Raus ins Freie! Wir stellen Wandertouren in der Region vor. Zum Anschauen und Nachlaufen. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Asylbewerber aus Pakistan haben einen Cricket Club gegründet. In der Mitte: Captain Awais Sheikh.

Awais Sheikh aus Pakistan hat den Cricket Club Neu-Ulm gegründet

Cricket fesselt einen Teil der Weltbevölkerung – aber der Rest der Welt versteht die Begeisterung nicht. Das will der Cricket Club Neu-Ulm ändern, der mangels Spielstätte auswärts zu Hause spielt. mehr

Frauenfußball: Junginger Team steht zum eingeschlagenen Weg

Die Fußballerinnen des SV Jungingen trotzen allen Spaßverderbern. Sie machen klar, dass sie hinter der Philosophie der Abteilungsleitung stehen. mehr

Volleyball: Stuttgart und Dresden gewinnen Playoff-Start

Titelverteidiger Dresdner SC und das Überraschungsteam vom MTV Allianz Stuttgart haben ihre ersten Playoff-Halbfinals in der deutschen Volleyball-Meisterschaft der Frauen gewonnen. mehr

Jobs aus der Region

Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Innenausbau
Neu-Ulm - LBL

Servicekräfte (m/w)
Blaubeuren - Süßwaren Schönhofer GbR

Austräger/in
Ulm - Welfen-Verlag Lesezirkel

Werkstudent Hardware Elektrotechnik/Elektronik (w/m)
Ulm - WERU GmbH

Gartenlust

Nach dem grauen Winter verwöhnt uns die Frühlingssonne. Genau die richtige Zeit, um Balkon, Terrasse und Garten in ein Meer von Farben zu tauchen. mehr

Frühlingszauber

Von 13 bis 18 Uhr hat die ganze Familie Zeit, um durch Gassen zu schlendern, zu bummeln und bei einer großen Carrerabahn auf dem Münsterplatz die Autos flitzen zu lassen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Andrea Berg bei der Eröffnung ihres "sDörfle". Foto: Thomas Niedermüller

Andrea Berg strickte beim "Tatort" Lampenschirme

Für Andrea Berg (49) kommt die beste Inspiration aus ihrem Zuhause. "Wenn ich dieses schöne Heimatgefühl habe, dann kann ich auch mit viel mehr Lust und Energie wieder rausgehen auf die Bühne", sagte der Schlager-Star ("Du hast mich mehr

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD). Foto: Daniel Naupold/Archiv

CDU zweifelt an Verfassungsmäßigkeit des Bildungsplans

Die CDU-Fraktion hat Zweifel, dass der neue Bildungsplan mit dem Thema "Sexuelle Vielfalt" für Schulen der Verfassung entspricht. Wie die "Schwäbische Zeitung" (Donnerstag) berichtet, fordert die CDU die grün-rote Regierung in einem mehr

Nach dem Sturmtief kehrt langsam wieder Normalität ein. Foto: J. Stratenschulte

Bahn räumt gesperrte Strecken: Zugverkehr noch eingeschränkt

Nach Abzug des Orkantiefs "Niklas" hat die Bahn die betroffenen Strecken in Baden-Württemberg weitgehend von Bäumen befreit. Der Zugverkehr sei nur noch gering beeinträchtigt, teilte die Bahn am Mittwoch mit. mehr

Schon ein großes Kerlchen ist das Giraffenkind Dschibuti, verschmust Nashorn Sanita und ebenfalls dicht an der Mutter das Hirscheber-Junge ohne Namen. Sehr zärtlich im Umgang mit ihrem Nachwuchs sind die Seidenäffchen-Mamas.

Kinderstube Wilhelma

Die Wilhelma ist derzeit eine einzige Kinderstube. In vielen Gehegen tummelt sich der Nachwuchs - zum Entzücken der Besucher. Selten gab es im Stuttgarter Zoo so viele Jungtiere auf einmal. mehr

Es blüht in der Wilhelma: die Azaleen im historischen Gewächshaus und zu Ostern auch die Magnolien draußen. Fotos: Harald Knitter, Thomas Hörner/Wilhelma Stuttgart

Wilhelma: Azaleen und Magnolien in voller Schönheit

Dieses Jahr hat es die Natur geschafft, dass der Magnolienhain der Wilhelma genau um Ostern herum seine größte Pracht entfaltet. Auch die Azaleenfülle im Gewächshaus ist zu bewundern. mehr

Sturm "Niklas" macht viel Wirbel

Über 110 Mal hat die Stuttgarter Polizei am Dienstag im Stadtgebiet mit Sturm "Niklas" zu kämpfen gehabt. Zahlreiche Bauzäune und Verkehrsschilder waren umgestürzt, Bäume und Äste blockierten die Straßen. mehr

Eine Ölplattform ist vor der südöstlichen Küste Mexikos nach einer Explosion in Brand geraten. Foto: Diario Presente

Mindestens vier Tote bei Explosion auf Ölplattform

Bei der Explosion einer Ölplattform vor der südöstlichen Küste Mexikos sind nach Betreiber-Angaben mindestens vier Menschen gestorben. Mindestens 16 seien verletzt worden, berichteten die Behörden in Mexiko-Stadt. mehr

Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk ist zu Gast bei Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Wolfgang Kumm

Merkel lobt Reformen in Ukraine

Die Bundesregierung will der Ukraine weiter zur Seite stehen. Kanzlerin Merkel spricht beim Berlin-Besuch von Premier Jazenjuk mit Hochachtung vom Reformkurs in Kiew - hat aber auch Mahnungen parat. mehr

Zerstörte Autos im palästinensischen Flüchtlingslagers Jarmuk nahe Damaskus. Foto: Sana Handout/Archiv

Islamischer Staat stößt in Palästinenser-Camp in Damaskus vor

Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben weite Teile des palästinensischen Flüchtlingslagers Jarmuk am Südrand von Damaskus unter ihre Kontrolle gebracht. Dies bestätigte die Exil-Organisation Syrische Menschenrechtsbeobachter. mehr

Michael Otto hat sich von einem Großteil seines Vermögens getrennt und dieses an eine Stiftung gegeben. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Michael Otto verschenkt Milliardenvermögen an Stiftung

Milliardär Michael Otto hat sich auch jenseits der Grenzen Hamburgs einen Ruf als Mäzen und Förderer des Gemeinwesens erworben. Jetzt machte er öffentlich, dass er bereits vor einem Jahr sein Vermögen in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht hat. mehr

Beschäftigte von Amazon demonstrieren in Werne. Sie fordern von der Konzernleitung einen Tarifvertrag. Foto: Roland Weihrauch

Dritter Streiktag bei Amazon: Ausstand bis Gründonnerstag

Ostern rückt näher, Verdi erhöht den Druck: Auch am Tag drei haben sich zahlreiche Amazon-Mitarbeiter am Ausstand beteiligt. Und es geht weiter. mehr

Frisch gebrannter Whisky schießt aus dem Rohr einer Destillerie in Schottland. Foto: Michael Donhauser dpa

Schottland exportiert weniger Whisky

Schottlands Whisky-Exporteure haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Scotch ausgeführt als noch 2013. mehr

Cynthia Lennon im Jahr 2006 an der Seite ihres Sohnes Julian

Cynthia Lennon im Alter von 75 Jahren verstorben

Sie war sechs Jahre lang die Ehefrau von Beatles-Legende John Lennon, nun ist Cynthia Lennon im Alter von 75 Jahren verstorben. Ihr Sohn Julian war in den letzten Stunden bei ihr und betrauert den Tod seiner Mutter auf Twitter.

mehr

Zwei begehrte Damen: Heidi Klum und Minnie Maus

Promi-Bild des Tages

Heidi Klum trifft Minnie Maus

mehr

Joni Mitchell bei einer Gala in L.A. im Februar

Joni Mitchell nach Zusammenbruch "wohlauf"

Zwar liegt die "Woodstock"-Sängerin Joni Mitchell noch immer in einem Krankenhaus in L.A., allerdings soll sich ihr Zustand schon deutlich gebessert haben. Ihrem Management zufolge ist sie "wach und wohlauf".

mehr

Kevin James 2012 beim Internationalen Filmfest in Toronto

Neue Sitcom für den "King of Queens"

Nach zahlreichen Kino-Blödeleien kehrt Kevin James zu seinen Wurzeln zurück. Der beliebte US-Schauspieler verständigte sich mit Sony auf eine neue Sitcom, in der er die Hauptrolle übernehmen soll.

mehr

Tom Hardy als Max Rockatansky in "Mad Max: Fury Road"

"Mad Max: Fury Road": Tom Hardy brennt Action-Feuerwerk ab

Der neue Trailer zum kommenden Kino-Spektakel "Mad Max: Fury Road" lässt keine Wünsche offen: Ein apokalyptisches Setting, fiese Schurken, ein cooler Held und natürlich jede Menge spektakuläre Karren.

mehr

Das "Kind von Buchenwald", im Film gespielt von Vojta Vomacka

"Nackt unter Wölfen": Das ist das echte "Buchenwald-Kind"

Der TV-Film "Nackt unter Wölfen" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Bruno Apitz - und einer wahren Geschichte. Das "Buchenwald-Kind" Stefan Jerzy Zweig lebt noch heute. Doch ist Apitz' Geschichte tatsächlich so geschehen?

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
US-Außenminister John Kerry blickt über den Genfer See, während die Atomverhandlungen mit dem Iran weiter andauern. Foto: Laurent Gillieron
Artikel des Tages
April 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10