Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
30°C/19°C

Spezialtruppe macht Personenkontrollen in Gerichtsgebäuden

Wolfgang Braun bei einer Personenkontrolle vor dem großen Schwurgerichtssaal im Ulmer Landgerichtsgebäude.

Ulm Die Justiz hat mit einem eigenen Sicherheitskonzept auf Angriffe in Gerichtsgebäuden reagiert. Vom Standort Ulm aus sollen fünf speziell geschulte Wachtmeister insgesamt 35 Gerichte und Behörden schützen. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Mayer: Unabhängig und sicher
mehr

Erbbaurecht soll der DLRG Sicherheit geben

Gerhard Semler: Ein Erbbaurecht für die DLRG.

Ulm/Neu-Ulm Der Ulmer Gemeinderat sollte der DLRG signalisieren, dass ihre Zukunft auf dem alten Donaubad-Gelände ist. Meint Bildungs- und Sportchef Semler.
mehr

Ulmer gewinnen Open-Air-Spiel -
Dreier für das Münster

Viel geboten war beim Basketball unter freiem Himmel auf dem Münsterplatz (von links oben im Uhrzeigersinn): der 125.000 Euro-Sehnsuchts-Wurf, Per Günther mit seinen Fans, Pausenact Culcha Candela und die Lords of Gravity, einer spektakulären Dunking-Truppe aus Budapest.

Ulm Das Spiel gewonnen, 6000 Menschen prächtig unterhalten und obendrein auch noch Geld für das Münster gesammelt. Das Basketball-Event unter freiem Himmel war ein Risiko - aber eines, das aufgegangen ist.
mehr

Suchaktion in der Donau -
Schwimmer ertrunken

Ein Schwimmer wurde am Sonntagabend im Bereich der Donauninsel vermisst.

Ulm Am Sonntagabend ist ein vermisster Schwimmer tot aus der Donau geborgen worden.
mehr

Frauen in Saudi-Arabien dürfen erstmals an Wahlen teilnehmen

Frauen spielen im politischen Leben Saudi-Arabiens bisher praktisch keine Rolle.

Riad Frauen genießen in dem erzkonservativen Saudi-Arabien kaum Rechte. Sie dürfen in dem ölreichen Golfstaat noch nicht einmal Auto fahren. Kritikern geht auch die Wahlreform in dem Land nicht weit genug.
mehr

Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Das Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten "für Jahrzehnte" gewährleisten, so ENI. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv

Kairo Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben vor der Küste Ägyptens das bislang größte Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt. Das Zohr-Feld könne bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas enthalten, teilte das Unternehmen mit.
mehr

Bilder
mehr Bilder
„100 Prozent Quälerei, 3,99 Euro“: Aktivisten machten so auf Tierrechte aufmerksam.

Tierschutz-Aktion: "Blutiges Menschenfleisch"

Roh, blutig, in Plastik abgepackt: Wie man Fleisch im Supermarkt bekommt, so haben sich Tierschützer am Samstag in der Fußgängerzone angeboten. mehr

Am Wochenende fand zum vierten Mal das Bikepolo-Tunier in Ulm statt.

Bikepolo-Turnier in Ulm

Zum vierten Mal fand am Wochenende das Bikepolo-Tunier in Ulm statt. Teams aus ganz Deutschland und aus Teilen Europas trafen sich, um gegeneinander anzutreten. Mit einem Video. mehr

Bilder mit leuchtenden Farben, aber auch Papierarbeiten und Skulpturen zeigt Heinz Mack in Ulm.

Ulmer Museum zeigt Macks Ausstellung "Das Licht meiner Farben"

Viel Zeit hat er nicht. Heinz Mack, 84, ist gefragt: Der Mitbegründer der Gruppe ZERO reist erst nach Istanbul, bevor er demnächst seine Schau in Ulm eröffnet. Die Stadt kennt er - aus den Zeiten des studio f. mehr

Tollkühne Vorführungen und waghalsige Sprünge waren am Sonntag beim Flugtag in Erbach angesagt. Und wer wollte, konnte auch selbst in die Luft gehen, was zeitweise zu Staus auf dem Rollfeld führte.

Erbacher Flugtag: Freiheit ganz ohne Wolken

Tollkühne Vorführungen und waghalsige Sprünge waren am Sonntag beim Flugtag in Erbach angesagt. Und wer wollte, konnte auch selbst in die Luft gehen, was zeitweise zu Staus auf dem Rollfeld führte. mehr

170 Motorsportfreunde haben in Rammingen mächtig viel Staub aufgewirbelt: Als Teilnehmer des Stoppelcross-Rennens fuhren sie auf einer 1,3 Kilometer langen Acker-Strecke um die Wette.

Beim Stoppelcross-Rennen in Rammingen starten 170 Teilnehmer

170 Motorsportfreunde haben in Rammingen mächtig viel Staub aufgewirbelt: Als Teilnehmer des Stoppelcross-Rennens fuhren sie auf einer 1,3 Kilometer langen Acker-Strecke um die Wette. mehr

Mit ihrer Aufführung zu "Tanz der Vampire" konnten Carina Widmann und Alisha Gabriel die Richter bei der Kostüm-Kür für sich überzeugen.

Zweitägiges Reitturnier in Illertissen

Am "Wochenende der Freizeitreiter" des Reitclubs Rothtal-Iller konnten Reiter und ihre Pferde am vergangenen Samstag und Sonntag ihr Können zeigen. Dabei ging es alles andere als steif zu. mehr

Das Wasser spritzte und schäumte gewaltig, wenn die Athleten bei den Weltmeisterschaften der Funsportart Splashdiving ins Becken tauchten. Als Lokalmatador trat in Sindelfingen der Tübinger Björn Böhme auf (rechts).

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

 

Kurz und bündig vom 31. August 2015

Säge erschreckt Pferde Steinheim-Kleinbottwar. Wegen des Kreischens einer Motorsäge sind in Kleinbottwar (Kreis Ludwigsburg zwei Kutschpferde durchgegangen. Dabei wurde die 30 Jahre alte Kutscherin verletzt. mehr

Durch das Dampfen mit der E-Zigarette sei er vom Tabakrauchen losgekommen, sagt Dieter Schmidt, Leiter der Stuttgarter Filiale von Damfastore.

Geschmacksstoffe nicht immer harmlos

Seit Februar dieses Jahres gibt es in Feuerbach einen Spezialladen für E-Zigaretten. Das wirft die Frage auf: Sind sie weniger riskant als das Tabakrauchen? mehr

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchen wurden sechs Menschen verletzt. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Auto gerät in Gegenverkehr bei Buchen: Sechs Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis sind sechs Menschen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 37-jähriger Autofahrer geriet am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. mehr

Rückkehr einer Frucht: Woldemar Mammel begutachtet auf seinem Hof einen Linsenstrauch. Diese schwäbische Spezialität wird wieder im Biosphärengebiet Schwäbische Alb angebaut und von Bioläden vertrieben.

Heimkehr auf die Alb

Sie galt lange Zeit als verschollen, kaum jemand erinnerte sich an den Geschmack. Jetzt ist eine uralte schwäbische Linsensorte wieder da. Und das mit der Hilfe einer russischen Genbank für Pflanzen. mehr

Was vom Haustier bleibt: Urne in der Form eines Hundes (oben) oder in traditioneller Form mit Strass-Herz und Anhänger, in den Tierhaare eines verstorbenen Lieblings eingearbeitet werden können. Fotos: dpa

Bello auf dem Kaminsims

Wenn Bello oder Miezi sterben, haben Tierbesitzer mehrere Möglichkeiten: Einäscherung, Erdbestattung oder Tierkörperentsorgung. Eine Option zeichnet sich dabei klar als Trend ab: das Krematorium. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Was für eine Kulisse für den Test der Ulmer Basketballer gegen Daniel Theis und Co.

Ulmer gewinnen Münsterplatz-Test gegen Bamberg

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm hatten zu kämpfen - aber eigentlich nur mit der brutalen Hitze auf dem Münsterplatz. Den Meister Bamberg rangen sie in der regulären Spielzeit mit 71:58 nieder. mehr

Muss mit dem Zweier-ohne in den Hoffnungslauf: Kerstin Hartmann vom Ulmer Ruderclub.

Hartmann für Hoffnungslauf zuversichtlich

Eine gute und eine schlechte Nachricht brachte der erste Tag der Ruder-WM aus Ulmer Sicht hervor: Max Reinelt braucht ein Rennen weniger zu machen, Kerstin Hartmann muss in den Hoffnungslauf. mehr

Erfrischung in der Bezirksliga: Der Langenauer Ibrahim Sedju nutzt die Trinkpause in Blaubeuren.

Staig sofort hellwach

Da war's nur noch einer: Nach dem 1:0 über Grimmelfingen hat allein der TSV Neu-Ulm eine weiße Weste in der Bezirksliga. Aufsteiger Türkspor Neu-Ulm kam in Oberroth zum ersten Dreier - dank Özgür Sahin. mehr

Wieder keine Punkte

Spielerisch verbessert, doch wieder keine Punkte: Landesliga-Aufsteiger TSV Blaustein wartet nach dem 0:2 (0:1) gegen den SV Ebersbach/Fils weiter auf das erste Erfolgserlebnis. weiterlesen bei Fupa

Ein Punkt in Villingen

Der Frustabbau gelingt beim 2:2 nur teilweise. Nach einer desolaten ersten halben Stunde springt für Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 beim FC Villingen nur ein Punkt heraus. weiterlesen bei Fupa

Tommy Haas trifft in der ersten Runde auf Fernando Verdasco. Foto: Sean Dempsey

Fünf deutsche Profis zum US-Open-Auftakt im Einsatz

Zum 17. Mal seit 1996 schlägt Tommy Haas bei den US Open auf. Im Spanier Fernando Verdasco wartet gleich ein unangenehmer Kontrahent auf den 37-Jährigen. Der Großteil der deutschen Teilnehmer ist erst am Dienstag erstmals gefordert. mehr

Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Marcus Brandt

Umfrage: Nur 13 Prozent der Deutschen glauben an EM-Titel

Nur eine Minderheit der Bundesbürger glaubt vor den ersten Länderspielen der EM-Saison, dass Fußball-Weltmeister Deutschland im kommenden Jahr auch Europameister wird. mehr

Serena Williams will als erste Tennisspielerin nach Steffi Graf den Grand Slam perfekt machen. Foto: Peter Foley

Favoriten und Außenseiter bei den US Open

Bei den Tennis-Damen gibt es nur eine Favoritin auf den diesjährigen Titel bei den US Open: Serena Williams. Viel ausgeglichener sieht die Lage bei den Herren aus. Dem Trio an der Spitze der Weltrangliste und einigen Außenseitern werden Chancen eingeräumt. mehr

Nachbarschaftsstreit gerät außer Kontrolle

Zu einem handfesten Nachbarschaftsstreit ist es am Samstagabend in Vöhringen gekommen. mehr

19-Jährigem droht Anzeige wegen unerlaubten Waffenbesitzes

Ein 19-Jähriger ist während einer Polizeikontrolle mit einer Waffe und Munition erwischt worden. mehr

Betrunken Unfall auf Autobahn verursacht

Am frühen Samstagmorgen kam es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart, kurz vor dem Autobahnkreuz Ulm-Elchingen, zu einem folgenschweren Auffahrunfall. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Messerscharfe Klingen: Drei Rollen Stacheldraht trennen das EU-Land Ungarn von Serbien. Doch viele Migranten krabbeln einfach unter der Barriere durch.

Keine Furcht vor Stacheldraht, keine Furcht vor der Polizei

Mit drei Rollen Stacheldraht und dem Bau eines hohen Zauns will Ungarn die Grenze zu Serbien schließen - und damit auch die "Balkanroute", die viele Flüchtlinge nutzen. Doch so einfach ist das nicht. mehr

 

Großer Sport vor hohem Kirchturm

Ein Basketballspiel unter freiem Himmel, und alles zugunsten des Münstererhalts. mehr

Der Al-Dschasira-Journalist Mohammed Fahmy und seine Anwältin Amal Clooney vor Gericht in Kairo.

Ägypten: Haftstrafen für Reporter

Ägyptens Justizposse geht in die nächste Runde. Ein Berufungsgericht in Kairo verhängt drei Jahre Haft gegen Al-Dschasira-Journalisten - trotz heftiger Kritik von vielen befreundeten Staaten. mehr

Die Firmenzentrale von Bertelsmann in Gütersloh. Zum Konzern gehören RTL Group, Gruner + Jahr, Arvato, Penguin Random House und BMG. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Der Bertelsmann-Konzern präsentiert heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2015. Europas größtes Medien-Unternehmen hatte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Ergebnisplus von knapp 35 Prozent auf 143 Millionen Euro vermeldet. mehr

Lernwerkstatt für Flüchtlinge in München: Für die Firmen sind praktische Fähigkeiten weit wichtiger als Zeugnisse und Papiere.

Azubis nicht abschieben

Asylbewerber sollten in Deutschland arbeiten und eine Ausbildung machen können. Baden-Württembergs Arbeitsagentur-Chef Christian Rauch kritisiert, dass die Vorschriften dazu viel zu kompliziert sind. mehr

VW und Suzuki hatten 2009 eine Allianz vereinbart. 2011 war Suzuki ausgestiegen und hatte seine VW-Aktien verkauft, die Wolfsburger ihre Suzuki-Anteile nicht. Foto: Armin Weigel

Scheidungskrieg beendet: VW muss Suzuki-Anteile verkaufen

Ein internationales Schiedsgericht hat den jahrelangen Streit zwischen Volkswagen und Suzuki beendet. Wie von den Japanern gewünscht verkauft VW seine Anteile an Suzuki. Die Wolfsburger haben aber auch Anspruch auf Schadenersatz. mehr

Spurensicherung in Bangkok: Polizisten in einem Appartement, in dem Bombenmaterial gefunden worden sein soll.

Festnahme, aber keine Klarheit

Ein Mann ist in Bangkok wegen des Bombenanschlags festgenommen worden, der dort vor 14 Tagen 20 Menschen getötet hat. Wer er ist, ist unbekannt. Thailands Junta besteht darauf, es sei kein Terrorakt gewesen. mehr

 

Ade mit Blitz und Donner

Heute wird es nochmal heiß, dann ist der Sommer vorbei. Schon für heute Abend erwarten Meteorologen Gewitter. Damit endet ein Sommer, der zu trocken war. Die Aussicht für den Rest der Woche: herbstlich. mehr

Auf dem Weg zum Schilfrohrtanz: Mädchen aus Swasiland werden auf Lastwagen herangebracht. Fotos: afp

38 Mädchen sterben auf dem Weg zum König

38 Mädchen aus Swasiland sind gestorben, als der Lastwagen verunglückte, der sie zu einer Brautschau für den König bringen sollte. Der Lastwagen war gegen ein stehendes Fahrzeug geprallt. mehr

 

Ein Film-Ungeheuer

Und der Haifisch, der hat Zähne . . . ja, das wusste man schon vor "Der weiße Hai". Aber Steven Spielbergs Film veränderte 1975 alles: Sommerkino, Unterhaltungsindustrie - und unseren Blick auf Haie. mehr

Im Jahr 1991 musste Lenin weichen, jetzt wird er hochgeholt.

Good morning, Lenin!

Ein geschleiftes DDR-Denkmal verschwand in der Versenkung. Jahrelang wuchs Gras darüber. Nun soll in Berlin ein vergrabener Lenin wieder auftauchen. mehr

Erfolgreich, aber privat oft sehr einsam: Oliver Sacks ist im Alter von 83 gestorben.

Autor und Hirnforscher Sacks ist tot

Der Schriftsteller und Forscher Oliver Sacks schrieb über Menschen, die aus dem Raster gefallen sind. Auf sein Sterben hat er die Welt vorbereitet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Radler im Mond: In einer klaren Vollmondnacht auf Fuerteventura hat der Fotograf im richtigen Moment aufs Knöpfchen gedrückt. Foto: Carlos De Saa
Artikel des Tages
August 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
31
1
2
3
4
5
6