Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
1°C/-2°C

Ulm im Anflug

Der Meteoriteneinschlag in Russland im Februar hat Schlagzeilen und Angst gemacht. Europa baut sein Warnsystem aus, um gefährliche Himmelskörper mit Kollisionskurs auf die Erde ganz früh zu erkennen. Foto: NASA

Ulm Wenn wir das hier alle gemeinsam lesen, dann können wir sagen: Wieder mal Glück gehabt. Denn dann ist der Asteroid mit dem furchteinflößenden Namen 2004 BL86 am Montag Nachmittag, 17 Uhr, an der Erde vorbeigesegelt und hat uns weder pulverisiert, noch aus der Bahn geworfen. Jedenfalls nicht in Ulm.
mehr

Linie 2: Vorarbeiten für Bau der Straßenbahn haben begonnen

Am Montag haben die Stadtwerke damit begonnen, einen Teil des Steilhangs zwischen der Kienlesbergstraße und den Bahngleisen von Büschen und Sträuchern zu befreien. Grund ist die geplante Straßenbahn-Linie zwischen dem Kuh- und dem Eselsberg.

Ulm Am Montag haben die Stadtwerke damit begonnen, einen Teil des Steilhangs zwischen der Kienlesbergstraße und den Bahngleisen von Büschen und Sträuchern zu befreien. Grund ist die geplante Straßenbahn-Linie zwischen dem Kuh- und dem Eselsberg.
mehr

Sieg für Scala-Sparer

Scala-Sparverträge: Das Landgericht Ulm hat am Montag das Urteil verkündet.

Ulm Das Landgericht Ulm hat Scala-Sparern den Rücken gestärkt: Die Sparkasse darf die hoch verzinsten Verträge nicht kündigen und muss höhere Sparraten zulassen. Sie hat zunächst auf ganzer Linie verloren. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer
mehr

Rapper-Gastspiel löst Tumult aus

Die Shopping Mall beherbergt rund 200 Geschäfte.

Stuttgart Wegen ausrastender Fans ist am Montag im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo eine Autogrammstunde mit dem Rapper Kurdo geplatzt. Nach Schätzungen der Polizei hatten bis zu 1000 junge Leute die Ankunft des Musikers auf dem Mailänder Platz erwartet.
mehr

Pilot hantierte am Bugrad

Auf diesem Foto ist deutlich zu sehen, was Pilot Wolfgang Dallach kurz vor dem Absturz über Rechberghausen getan hat: Er hantierte mit der roten Teleskopstange in der Bildmitte, die normalerweise unter einer großen Abdeckung im Boden verborgen ist. Sie wird benötigt, um das Bugrad von Hand auszufahren.

Rechberghausen Ein NWZ-Foto zeigt: Es gibt ein ganz klares Indiz dafür, dass Kunstflieger Wolfgang Dallach über Rechberghausen am Bugrad hantierte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Weniger Betriebe im Süd-Westen haben Insolvenz angemeldet. Foto: S. Stache/Archiv

80 Stellen bei Lischma gerettet

Die insolventen Lischma Betonwerke haben einen Käufer gefunden: Sie werden von der Harsch Bau Gruppe (Bretten bei Karlsruhe) übernommen mehr

Klein und fein - so sieht sich die "Grüne Hausmesse" in der Ratiopharm-Arena. Bei regionalen Handwerkern schneidet sie gut ab.

Handwerker setzen auf die grüne Haus-Messe

Grün ist die Farbe der Hoffnung für die Handwerker aus der Region Ulm/Neu-Ulm. Sie setzen immer stärker auf die "Grüne Hausmesse" und kehren der "Leben Wohnen Freizeit" und der "Haus + Heim" den Rücken. mehr

Gericht: Prozess wegen versuchten Totschlags beginnt

Nach einer Feier im August 2011 sind drei Männer so aneinander geraten, dass sie sich gegenseitig schwer verletzt haben. Ein 28-Jähriger muss sich ab Montag wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. Zwei 21-Jährige sind der schweren Körperverletzung angeklagt. mehr

Food-Bloggerin Sabrina Fischäß bei ihrem veganen Kaffeeklatsch in der Ulmer Bar Swobsters.

Vegan in Ulm - Bloggerin Sabrina Fischäß hat Pocket-Guide herausgegeben

Ein Sellerieschnitzel in der Mittagspause, ein Candle-Light-Dinner mit Süßkartoffel-Kokos-Curry: Während Veganer in Städten wie Berlin und Hamburg aus dem Vollen schöpfen können, haben sie im Raum Ulm oft das Nachsehen. mehr

Tropfsteintor im "recih der schönen Lau". wie die Passage in der Blautopfhöhle heißt. .

Blautopf-Forscher berichten über "ihre" Höhle

Knapp 1700 Zuschauer haben am Wochenende in Blaubeuren und in Neu-Ulm die Vorträge der "Arge Blautopf" verfolgt. Die Forscher zeigten Bilder beschwerlicher Expeditionen in Deutschlands schönste Höhle. mehr

Süße Versuchung mit Wolfsgesicht: Der von der Jungen Union umjubelte Spitzenkandidat Guido Wolf und seine persönliche Torte.

Landesparteitag der CDU: Sicherheitsstufe nach Absage von Merkel herabgesetzt

Polizei und Partei waren gerüstet für den Kanzlerauftritt im Congress Centrum. Nach der krankheitsbedingten Absage wurde die Sicherheitsstufe herabgefahren, die Helfer hatten dennoch ordentlich zu tun. mehr

Ausgebremst und geflüchtet

Ein 74-Jähriger Autofahrer ist am Montag auf der B 30 Richtung Biberach von einem Kleinlaster bedrängt und ausgebremst worden. Durch Ausweichen konnte er einen Unfall verhindern. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Gleich zweimal konnte die Polizei bei einer Kontrolle zwei Autofahrer festnehmen. Einer hatte keinen Führerschein und ein anderer hatte zusätzlich noch fast zwei Promille im Blut. mehr

Einbrecher in die Flucht geschlagen

Gleich mehrere Einbrüche gab es am Wochenende in Erbach, Blaustein und Langenau. Waren die Diebe in Langenau und Erbach erfolgreich, ging ein Einbrecher in Blaustein leer aus. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Kein Durchkommen für Felix Kohnle: Die Söflinger unterlagen dem Spitzenreiter VfL Pfullingen mit 27:32.

Söflingen im Spitzenspiel gegen Pfullingen unterlegen

Eigenwerbung trotz Niederlage. Die TSG Söflingen spielt gegen den VfL Pfullingen lange auf Augenhöhe. Am Ende müssen die Oberliga-Handballer aber eine 27:32-Niederlage einstecken. mehr

Hochspringer Benno Freitag feierte im Sindelfinger Glaspalast am Wochenende sein Comeback nach langer Verletzungspause.

Wie in der Fabel vom Hasen und dem Igel Manuel Eitel räumt in Sindelfingen ab

Die Leichtathleten des SSV Ulm 1846 kehrten mit zehn Medaillen im Gepäck aus Sindelfingen zurück. Überragend unter Dach zeigte sich der sprintstarke Manuel Eitel, der drei Mal Gold und einmal Silber einsackte. mehr

Die Franzosen deklassierten Argentinien im Achtelfinale mit 33:20. Foto: Fehim Demir

Viertelfinals komplett mit Frankreich, Dänemark, Polen

Frankreich, Dänemark und Polen sind Deutschland bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar ins Viertelfinale gefolgt und haben die Runde der letzten Acht komplettiert. mehr

Hoffenheims Jannik Vestergaard soll nach einem Zeitungsbericht zu Werder Bremen wechseln. Foto: Uwe Anspach

Zeitung: Werder holt Hoffenheimer Vestergaard

Fußball-Bundesligist Werder Bremen steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des Verteidigers Jannik Vestergaard von 1899 Hoffenheim. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

25-Jähriger kommt bei Zusammenstoß mit Transporter ums Leben

Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist bei Obrigheim (Neckar-Odenwaldkreis) mit einem Transporter zusammengeprallt und tödlich verletzt worden. Der Mann war am Montag auf schneeglatter Fahrbahn zu schnell unterwegs und geriet in den Gegenverkehr. mehr

Der Minister für ländlichen Raum Alexander Bonde (Grüne). Foto: S. Kahnert/Archiv

Auch Grünen-Minister Bonde will in den Landtag

Der Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, will für die Grünen 2016 in den Landtag einziehen. "Viele Parteifreunde haben mich aufgefordert, mich zu bewerben", sagte der ehemalige Bundestagsabgeordnete den "Stuttgarter Nachrichten" (Dienstag). mehr

Beim EnBW-Projekt "Baltic 2" stehen bereits 40 Windräder. Foto: Uli Deck/Archiv

Bei EnBW-Projekt "Baltic 2" stehen bereits 40 Windräder

Der Bau des Windparks "Baltic 2" in der Ostsee schreitet voran. Seit Montag seien 40 der insgesamt 80 Windräder installiert. Zudem seien inzwischen alle Fundamente im Meeresboden verankert, teilte der Energiekonzern EnBW am Montag in Karlsruhe mit. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Menschen dreier Religionen kochen gemeinsam für 120 Gäste

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

In "Manche mögen's heiß" tauchen Jack Lemmon (Mitte) und Tony Curtis (rechts) als "Musikerinnen" unter. Kollegin Marilyn Monroe feierte mit dem Streifen den Höhepunkt ihrer Karriere.

Donnerstagskino im Stadtmedienzentrum startet diese Woche mit "Manche mögen's heiß"

Im Stadtmedienzentrum kommen Cineasten mit Hang zur Nostalgie auf ihre Kosten: Ab Donnerstag werden dort Klassiker kostenfrei gezeigt. mehr

Neun Städte sind schuldenfrei

Die Kommunen im Regierungsbezirk Stuttgart stehen laut dem Regierungspräsidium (RP) wirtschaftlich gut da. mehr

Eine große Rauchwolke steht über dem Absturzort unweit von Albacete im Osten Spaniens. Foto: Manu

Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Ein Nato-Übungsflug endet mit einer Katastrophe: Ein griechisches Kampfflugzeug ist in Spanien auf einen Luftwaffenstützpunkt gestürzt und hat zehn Soldaten in den Tod gerissen. mehr

Stoltenberg: "Die Aussage, dass es eine Nato-Legion in der Ukraine gibt, ist Unsinn." Foto: Stephanie Lecocq

Nato-Generalsekretär widerspricht Putin: "Unsinn"

Im Ukraine-Konflikt hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit klaren Worten Aussagen von Kremlchef Wladimir Putin zurückgewiesen. Es sei unsinnig, von einer Nato-Legion in der Ukraine zu sprechen, betonte Stoltenberg nach einem Botschafter-Treffen in Brüssel. mehr

Die Staatsanwaltschaft fordert für "Costa Concordia"-Kapitän Francesco Schettino 26 Jahre Haft.

Anklage fordert 26 Jahre Haft für "Idiot" Schettino

Die Anklage hat im "Costa Concordia"-Prozess eine lange Haftstrafe für Kapitän Francesco Schettino gefordert. 26 Jahre und drei Monate soll der einzige Angeklagte für die Havarie des Kreuzfahrtschiffs nach dem Willen der Staatsanwälte ins Gefängnis. mehr

Für S&P hat die Kreditwürdigkeit Russlands nur noch "Ramschniveau". Foto: Jens Buettner

S&P stuft Russland auf "Ramschniveau" herab

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Russlands auf "Ramschniveau" herabgestuft. S&P senkte die Note für die Bonität des wirtschaftlich angeschlagenen Landes am Montag von zuvor "BBB-" auf "BB+". mehr

Demonstrierende Vertreter der IG Metall vor dem Auftakt der Tarifverhandlungen der Metallindustrie Foto: Julian Stratenschulte

Metall-Arbeitgeber wollen 2,2 Prozent mehr zahlen

quot;Wir sind sehr weit auseinander" - nur in dieser Aussage stimmen IG Metall und Metall-Arbeitgeber im Südwesten überein. Strittig sind alle anderen Punkte. Deshalb werden sich beide Seiten auch in der laufenden Tarifrunde nicht ohne Warnstreiks aufeinander zubewegen. mehr

Das Landgericht Ulm hat die Sparkasse Ulm in die Schranken gewiesen. Foto: Stefan Puchner

Schlappe für Sparkasse: Bank muss Hochzins-Verträge hinnehmen

Tausende Sparkassen-Kunden können erst einmal aufatmen: Die Sparkasse Ulm darf Sparern im Streit um hoch verzinste Verträge nicht einfach kündigen. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Ulm hervor. mehr

Mario Götze führt die Instagram-Liste der deutschen Stars an

Das sind die deutschen Instagram-Stars

Facebook und Twitter waren gestern: Immer mehr Stars lassen Bilder sprechen und kommunizieren mit ihren Fans über Instagram. Vor allem Fußball-Stars scheinen an dem sozialen Netzwerk Gefallen gefunden zu haben.

mehr

Natascha Ochsenknecht kurz nach einem Gesichts-Lifting

Promi-Bild des Tages

Natascha Ochsenknecht nach Gesichts-Lifting

mehr

Der ESC ist immer noch ein Riesen-TV-Event. Foto: Joerg Carstensen

ESC: Wer singt beim Halbfinale gegen wen?

Rund vier Monate vor dem Eurovision Song Contest (ESC) in Wien steht fest, wer beim Halbfinale gegen wen antritt. mehr

Christiane Seidel bei der Premiere der letzten Staffel "Boardwalk Empire" in New York

Christiane Seidel: Eine Deutsche mordet sich durch "Boardwalk Empire"

Mit ihrer Rolle in der Erfolgsserie "Boardwalk Empire" sorgt die deutsche Schauspielerin Christiane Seidel in Hollywood für Furore. Im Interview spricht sie über ihre deutschen Wurzeln, ihre roten Haare und spaßige Mordszenen.

mehr

Noel Gallagher (l.) hat wohl etwas gegen die Musik von Ed Sheeran - trotzdem geht er nun auf ein Konzert von ihm

Nach Beleidigung: Ed Sheeran lädt Noel Gallagher auf Konzert ein

An so viel Gelassenheit beißt sich sogar Chef-Rüpel Noel Gallagher die Zähne aus: Ed Sheeran hat den ehemaligen Oasis-Sänger auf ein Konzert eingeladen, nachdem dieser gegen Sheeran geledert hatte.

mehr

Lisbeth Salander (Noomi Rapace) muss vor Gericht ihre Unschuld beweisen

Krimi-Tipps am Montag

Im RBB ermitteln die Kommissare Saalfeld und Keppler im Mord eines jungen Ehepaares. Im WDR wird ein Geschichtslehrer während eines Theaterstücks ermordet und im ZDF versuchen Lisbeth und Mikael ihre Unschuld vor Gericht zu beweisen....

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Scherenschnitt im Steigflug: Eine Krähe vor dem winter-weißen Himmel von Bamberg in Bayern. Foto: David Ebener
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8