Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
7°C/2°C

Brand in der Belüftungsanlage des Westbades Ulm

Die Belüftungsanlage des Westbades in Ulm hat am Donnerstagabend aus zunächst unbekannter Ursache gebrannt. Die Feuerwehr musste anrücken.

Ulm Feuerwehreinsatz im Ulmer Westbad: Weil der Filter der Belüftungsanlage Feuer gefangen hatte, kam es im inneren des Gebäudes zu einer Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.
mehr

Ulmer Zoll zieht jetzt die Kfz-Steuer ein

Ulm Der Ulmer Zoll hat eine zusätzliche Aufgabe. Er zieht die Kfz-Steuer für knapp sechs Millionen Autos ein. Dafür wurden 130 Mitarbeiter neu eingestellt.
mehr

Wellness, Kasperle, Beats: Freizeittipps fürs Osterwochenende

Ulm Was tun, wenn es draußen kalt und regnerisch ist? Wir haben ein paar Veranstaltungstipps zusammengestellt, damit's am verlängerten Osterwochenende nicht langweilig wird.
mehr

Bergungsarbeiten am Wrack der "Sewol" gehen weiter

Tauchern gelang es erstmals, ins Innere des Wracks vorzudringen. Foto: Kim Chul-Soo

Seoul Am Wrack des südkoreanischen Fährschiffs "Sewol" suchen die Rettungsmannschaften weiter fieberhaft nach Überlebenden unter den mehr als 250 vermissten Insassen.
mehr

"Kepler" erspäht erdgroßen Planeten in bewohnbarer Zone

NASA-Computersimulation des Planeten Kepler-186f. Foto: NASA/Jpl-Caltech/T. Pyle

Mountain View/Washington Astronomen haben nach eigenen Angaben erstmals einen erdgroßen Planeten in der bewohnbaren Zone nahe eines anderen Sterns entdeckt. Wasser könnte auf der fernen Welt flüssig sein, wie die Forscher um Elisa Quintana vom US-amerikanischen Seti-Institut im Fachjournal "Science" berichten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Mit einer Schreckschusswaffe und einer Armbrust hat ein Mann am Freitagmorgen seine Exfreundin in Geislingen-Eybach bedroht. In der Wohnung des Mannes fand die Polizei mehrere Bombenatrappen. Ein Spezialkommando war im Einsatz.

Mann bedroht Exfreundin - Polizei findet Bombenatrappen

Mit einer Schreckschusswaffe und einer Armbrust hat ein Mann am Freitagmorgen seine Exfreundin in Geislingen-Eybach bedroht. In der Wohnung des Mannes fand die Polizei mehrere Bomben - Attrappen, wie sich später herausstellte. mehr

Vor wenigen Wochen noch Multifunktionär, bald ganz ohne Amt? SSV-Präsident Paul Sauter (stehend).

SSV Ulm 1846 Fußball: Präsident Paul Sauter vor dem Aus?

Präsident Paul Sauter steht beim SSV Ulm 1846 Fußball möglicherweise vor dem Aus. Sponsor und Investor Thomas Pantelic steht als Nachfolger parat. Das Projekt Jugendinternat ist offenbar gescheitert. mehr

Axel Gagstätter unterwegs auf der Donau.

SWR-Reporter auf Donautour

Mit dem Kajak war SWR-Reporter Axel Gagstätter im vergangenen Jahr unterwegs auf der Donau unterwegs. Jetzt wird die Tour im Fernsehen gezeigt. mehr

Idylle mit Störchen im Donauried bei Langenau.

Kein Geld mehr vom Land für Pflegemanager im Donauried

Vom Land gibt es kein Geld mehr für einen Pflegemanager im Donauried. Dessen Aufgaben soll der Landschaftserhaltungsverband übernehmen. Doch der hat noch nicht mal eine Geschäftsführung. mehr

Reinigung: Chlor im Trinkwasser

In Illerrieden, Dorndorf und Wangen wird heute das Trinkwasser gechlort. Das teilt der Zweckverband "Wasserversorgung Illergruppe" mit. mehr

Noch-WIN-Chef Stephan Salzmann: Volle Konzentration auf den Stadtrat.

Salzmann will den WIN-Vorsitz abgeben

Stephan Salzmann will den Vorsitz des Vereins "Wir in Neu-Ulm" (WIN) wieder abgeben. Der Job sei mit einem Stadtratsmandat schwer zu vereinen. mehr

Sonderveröffentlichung

Machen Sie den Test: Welcher Dating-Typ sind Sie?

Auf der Suche nach einem neuem Partner? Doch trotz engagierten Freundeskreises und Internetrecherche noch keine Aussicht auf Erfolg? mehr

Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Beim Sturz mit seiner Maschine hat sich ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag verletzt. Er war bei Blaustein mit einem Auto zusammengestoßen. mehr

Stall brennt: 20 Rinder tot

Bei einem Brand bei Ochsenhausen sind am frühen Mittwoch mehrere Menschen verletzt worden. mehr

Für Dieb nichts zu holen

Nichts zu holen gab es laut Polizei in einer Jugendbude im Blaubeurer Teilort Asch. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Saturn
  • Mega Company Euronics
  • Kurz Mal Weg
  • ReiseLust
  • Energie&Umwelt
  • Wegbegleiter
  • Möbel Borst
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Start 5,25-km-Freizeitlauf beim Öpfinger Osterlauf.

Öpfingen hofft beim Osterlauf auf 1000 Athleten

Bislang ist keiner der Titelverteidiger aus dem Vorjahr beim 37. Internationalen Öpfinger Osterlauf am Karsamstag angemeldet. Dennoch rechnet die SG Öpfingen mit einem hochkarätigen Starterfeld. mehr

Falcons-Pitcher Daniel Survila hielt den Sieg im ersten Spiel fest und sprang im zweiten Duell für den schwächelnden Florian Dahlbeck ein.

Baseball: Falcons erwischen perfekten Start

Besser gehts kaum: Auch ohne amerikanische Unterstützung hat der VfB Ulm beide Spiele zum Auftakt der Baseball-Regionalliga gewonnen. Die Falcons besiegten Ingolstadt mit 7:2 und 12:6. mehr

Sonderveröffentlichung
Weckt den Baumeister im Mann: LEGO-Produkte für Erwachsene liegen im Trend.

LEGO for Men: Technik im Kleinen für große Fans

Faszination Technik im Miniaturformat: Die neue Serie LEGO for Men richtet sich an Erwachsene, die authentische Modelle von Fahrzeugen, Flugzeugen oder Gebäuden nachbauen möchten. Gleichzeitig erobert der LEGO Film die Kinos. Viele entdecken ihre alte Kindheitsliebe LEGO wieder und bauen und schauen, was die Klötzchen halten. mehr

Ferraris neuer Teamchef Marco Mattiacci versucht Souveränität zu demonstrieren. Foto: Diego Azubel

Kühler Empfang für neuen Ferrari-Teamchef Mattiacci

Der neue Ferrari-Teamchef hat sein schweres Amt angetreten. Beim Formel-1-Gastspiel in China ist der Empfang für Marco Mattiacci eher kühl. Das Vertrauen muss sich der Quereinsteiger erst noch erarbeiten. mehr

Torschütze Lars Stindl (l) und Didier Ya Konan jubeln. Der Sieg war für Hannover 96 wichtig. Foto: Frank Rumpenhorst

Hannover feiert: Wichtiger Sieg ja, Rettung noch nicht

Hannover 96 hat den nächsten großen Schritt Richtung Klassenverbleib geschafft. Fünf Tage nach dem wichtigen Sieg gegen den HSV legte die Mannschaft nun ein 3:2 bei Eintracht Frankfurt nach. Trotzdem: Vorzeitig am Ziel sehen sich die 96er noch nicht. mehr

Jobs aus der Region

18.04. Weiterbildung/Seminar - Film und Video
Akademie für Kommunikation Baden-Württemberg, Ulm

18.04. Weiterbildung/Seminar - Architektur
Akademie für Kommunikation Baden-Württemberg, Ulm

18.04. Weiterbildung/Seminar - Profil Multimedia
Akademie für Kommunikation Baden-Württemberg, Ulm

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Gartenlust

Für Hobbygärtner gibt es immer was zu tun mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Foto: Adrian Dennis/Archiv

Terrorprediger Al-Masri weist alle Vorwürfe von sich

Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Der in Ägypten geborene Brite ließ über seinen Verteidiger erklären, er sei an keiner ihm zur Last gelegten Straftat beteiligt gewesen. mehr

Japan macht weiter Jagd auf die Meeressäuger. Foto: Jeremy Sutton-Hibbert/Archiv

Japan setzt Walfang im Nordpazifik fort

Japan macht nach dem Walfang-Verbot für die Antarktis durch das höchste UN-Gericht im Nordpazifik weiter Jagd auf die Meeressäuger. mehr

Das schneebedeckte Himalaya-Massiv mit dem Mount Everest (M.). Foto: Martin Athenstädt/Archiv

Zwölf Tote bei Lawinenunglück am Mount Everest

Beim schwersten Unglück in der Geschichte des Alpinismus am Mount Everest sind mindestens zwölf nepalesische Bergsteiger gestorben. Eine Lawine hatte die Männer am frühen Freitagmorgen oberhalb des Basislagers erfasst und unter sich begraben. mehr

Endabnahme eines BMW 320 LI im Fertigungswerk der BMW-Brilliance Automotive in Shenyang-Tiexi. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Automesse in Peking ist neues Mekka für Autobauer

Chinas Automarkt wird in diesem Jahr voraussichtlich mit rund neun bis elf Prozent wachsen. Angesichts des weltgrößten Automarktes im Reich der Mitte und der starken Wachstumsraten hat sich die Pekinger Automesse, die am Sonntag beginnt, zum Mekka für die Branche und ihre Neuvorstellungen entwickelt. mehr

Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr

Der Beiersdorf Konzern verbucht vor allem mit seiner Marke Nivea auf fast allen Märkten Umsatzzuwächse. Foto: Maja Hitij

Beiersdorf richtet Fokus auf Wachstumsmärkte in Asien und Südamerika

Der Nivea-Konzern Beiersdorf richtet den Fokus verstärkt auf die Wachstumsmärkte in Asien und Lateinamerika. mehr

Fünfstelliger Schaden bei Großbrand in Milchwerk

Bei einem Großbrand im Rottweiler Milchwerk Omira ist in der Nacht zum Freitag ein Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden. Dabei zogen sich nach Angaben der Feuerwehr fünf Mitarbeiter der Nachtschicht des Werks leichte Rauchvergiftungen zu. mehr

July ruft zur friedlichen Lösung des Ukraine-Konflikts auf. Foto: M.Murat/Archiv

Bischof July ruft zum Gebet für die Ukraine auf

Der württembergische evangelische Landesbischof Frank Otfried July hat die Menschen aufgerufen, für eine friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts zu beten. Gerade an Ostern sei die Botschaft der Christen, dass Hass und Egoismus in der Welt überwunden würden, schrieb July an die Gläubigen. mehr

Unbekannter mit Schraubendreher überfällt Buchhandlung

Ein Unbekannter hat in Tiefenbronn (Enzkreis) mit einem Schraubendreher bewaffnet eine Buchhandlung überfallen. Wie die Polizei mitteilte, drohte der Mann am Donnerstagabend einer 67 Jahre alten Angestellten damit, ihr das Werkzeug in den Hals zu stechen und forderte das Geld aus der Kasse. mehr

Claudia Urbschat-Mingues kündigt die Tagesschau an. Foto: WDR/Sibylle Anneck/Archiv

Deutsche Stimme von Angelina Jolie sagt neue "Tagesschau" an

Prominente Verstärkung für die "Tagesschau": Von diesem Samstag an wird Claudia Urbschat-Mingues (43), die deutsche Synchronstimme von US-Star Angelina Jolie, die neue Ansage für die 20-Uhr-Ausgabe sprechen. mehr

Die US-Sängerin Anastacia will ihr Wissen über Ostern erweitern. Foto: Boris Roessler/Archiv

Anastacia will sich über das Osterfest informieren

Mit Ostern hat US-Popsängerin Anastacia (45) eigentlich wenig am Hut. "Ich feiere Ostern nicht wirklich. Ich schätze, da isst man Schokolade oder so?", sagte sie der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Hertha Töpper blickt auf eine lange Karriere zurück. Foto: Martina Hellmann/Archiv

Auf Opernbühne und Podium zu Hause: Hertha Töpper wird 90

Wer sie einmal gehört hat, etwa mit der Arie "Schlafe, mein Liebster, genieße der Ruh" im Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, wird diese Stimme nicht mehr vergessen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Fährunglück in Südkorea: Angehörige der Vermissten warten auf Neuigkeiten. Foto: Yonhap