Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
24°C/14°C

Rohbau für neues Studentenwohnheim im Wiley fertig

Das künftige Studentenwohnheim im Wiley liegt nur einen Steinwurf von der Hochschule entfernt.

Neu-Ulm Aus alt mach neu: Das Studentenwerk baut ein schickes Wohnheim im Wiley und gibt sein bisheriges auf. Am Mittwoch war Richtfest für den Bau mit 151 Plätzen, der im Sommer 2015 bezogen werden soll.
mehr

Hochschule: Ersatz für Standort in Böfingen in Sicht

Achim Bubenzer, Rektor der Hochschule Ulm, sagt, die lange Zeitspanne zwischen Schavans Promotion und dem Aberkennungsverfahren stimme ihn nachdenklich. Persönlich tue ihm Schavan leid. "Das ist ein tragischer Fall." Ihre Zukunft sieht er skeptisch: "Es dürfte sehr schwierig sein, im Amt zu bleiben."

Ulm Gute Nachricht für die Hochschule Ulm: Ein Neubau auf dem Oberen Eselsberg als Ersatz für die marode Außenstelle in der Eberhard-Finckh-Straße in Böfingen ist so gut wie sicher.
mehr

Kugelstoßen: Weltmeister Storl unterm Münsterturm in Aktion

Starke Männer packen für die starken Männer an: Auf dem Münsterplatz hat der Aufbau für das Kugelstoßen am Freitagabend begonnen.

Ulm Tribüne aufbauen, das erstaunliche Gefälle des Platzes ausgleichen, Rollrasen fürs Kugelstoßen auslegen: Die DM-Premiere vor dem Münster ist eine Herausforderung. Der Abbau tangiert auch den Wochenmarkt.
mehr

Taiwans Behörden bestätigen 47 Tote bei Flugzeugunglück

TransAsia-Schalter am Flughafen von Taipeh. Foto: David Chang/Archiv

Taipeh Bei der missglückten Landung eines Flugzeugs auf der taiwanesischen Insel Penghu sind nach amtlichen Angaben 47 Menschen ums Leben gekommen.
mehr

Bayern verbietet Neonazi-Gruppe "Freies Netz Süd"

Polizeibeamte sichern einen beschlagnahmten ehemaligen Gasthof, der von Rechtsextremen gekauft worden war. Foto: David Ebener

München Nach jahrelangem politischem Druck und intensiven Ermittlungen der Behörden hat das bayerische Innenministerium das größte Neonazi-Netzwerk in Bayern, das "Freie Netz Süd" (FNS), verboten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Bewohner im Hochhaus beraubt: Überfall aufgeklärt

Der Überfall auf einen Mann in einem Ludwigsfelder Hochhaus ist geklärt. Wie die Neu-Ulmer Polizei mitteilt, sitzen die beiden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft. mehr

Regenjacken, Schirme, gute Laune: Es ist in der Ulmer Innenstadt draußen zwar nicht so viel los ist wie an den Schwörmontagen der vergangenen Jahre, doch wer feiern will, der feiert.

Kleine Geschichten vom Rande des Schwörmontags

Kleine Geschichten am Rande des Schwörmontags: Wie man sich über das schlechte Wetter hinwegtrösten konnte, wo zu viel Eintrittsgeld verlangt wurde, wie das WM-Fieber erneut zuschlug und der Sitzordnung während der Schwörrede. mehr

Leichtathletik-DM: Die Ruhe vor dem Sturm

Am Freitag startet die Leichtathletik-DM in Ulm mit dem Kugelstoßen auf dem Münsterplatz. Am Samstag geht es dann im Donaustadion los. Dort sind die Aufbauarbeiten fast abgeschlossen. Die Fernsehsender beginnen gerade erst mit dem Entladen und Installieren der Technik. mehr

Partizipatorische Kunst: Doris Graf weiß, wie man die Menschen zum Malen und Mitmachen anregt. Fotos: Lars Schwerdtfeger

Bilder einer Stadt: Doris Grafs Kunstprojekt "Ich, Ulm"

Wie sehen die Ulmer ihre Stadt? Die Künstlerin Doris Graf lässt Menschen Bilder zeichnen - und verwandelt diese in Piktogramme. Zum Auftakt der Aktion "Ich, Ulm" wurde fleißig losgemalt. mehr

Am Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr zu einem Einsatz nahe Gussenstadt ausrücken. In einer Sortieranlage im Kickethau hatte sich der Inhalt von zwei Abfallcontainern selbst entzündet.

Stadträte bremsen Bau des Feuerwehrhauses in Illerberg

Zwar betonen alle Stadträte, die Feuerwehr Illerberg werde nicht in Frage gestellt. Dennoch soll nun ein externer Berater feststellen, ob noch Bedarf für eine eigen Wehr besteht. mehr

War das wirklich so toll, die diesmal gut platzierten städtischen Mülleimer umzuwerfen? Szene aus der Hirschstraße in der Nacht.

Bilanz: Nur wenige trotzen dem Dauerregen am Schwörmontag

Viel Regen, wenig Leute - die Lage am Schwörmontag blieb überschaubar. Es gab fünf Körperverletzungen und viele Jugendschutz-Verstöße. mehr

Fünf Verletzte bei Unfall

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Illerberger Straße in Weißenhorn ereignet. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Unfallverursacherin war nach Angaben der Polizei eine 33 Jahre alte Autofahrerin. mehr

Polizei warnt vor vermeintlichen Erbschaften

Ein 65-Jähriger hat vergangene Woche einen Brief aus Spanien erhalten. Weil ihm dieser suspekt vorkam, übergab er ihn der Polizei. Der Brief ist auf Englisch verfasst und erzählt von einer vermeintlichen Erbschaft über 8,5 Millionen Dollar. mehr

86-jähriger Radfahrer gestürzt, Polizei sucht Zeugen

Ein 86-Jähriger ist am vergangenen Donnerstag mit dem Fahrrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Möbel Borst KW28
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Cooly, Zürichs EM-Maskottchen, ist bereit für die ersten großen internationalen Leichtathletik-Titelkämpfe im Letzigrundstadion - und als Gast auch in Ulm dabei. Hier ist Renaud Lavillenie, Weltrekordhalter im Stabhochsprung, mit dem Maskottchen zu sehen.

Leichtathletik-DM als Kür für Zürich

Im Donaustadion geht es um mehr als nationale Titel. Für die Top-Athleten ist es die Kür für Zürich, wo vom 12. bis 17. August die Europameisterschaften ausgetragen werden. mehr

Titelverteidigerin im Hürdensprint: Nadine Hildebrand. Die Stuttgarterin startet für den VfL Sindelfingen.

Interview mit Hürdensprinterin Nadine Hildebrand: "Ulm ist mein Fall"

Sie ist Leichtathletin und Anwältin. In Ulm verteidigt sie ihren Titel. 2013 wurde Nadine Hildebrand hier erstmals deutsche Meisterin im Hürdensprint. 2014 ist die 26-Jährige vom VfL Sindelfingen schnell wie nie – und staunt selbst. mehr

Sonderveröffentlichung
»Wohnen auf Zeit« - Komfortables Leben, Entspannen und Arbeiten in gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre

„Wohnen auf Zeit“ – Der perfekte Neustart in einer fremden Stadt

Sie haben endlich die Zusage erhalten: Die Wahl für die Besetzung der neuen Stelle ist auf Sie gefallen! Ein neuer Job, ein neues Leben. Gäbe es da nicht einen Haken: Der zukünftige Arbeitgeber befindet sich in einer Stadt am anderen Ende Deutschlands. Nun heißt es: Wochenlang eine Wohnung suchen, Makler-Provision zahlen und Kisten schleppen... oder? mehr

Ivica Olic steuerte einen Treffer bei. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg gewinnt 3:1 in Altach - Klose verletzt

Ohne große Mühe hat der VfL Wolfsburg das Testspiel beim österreichischen Erstligisten SCR Altach mit 3:1 (1:0) gewonnen. Das Team von Trainer Dieter Hecking dominierte am Mittwochabend von Beginn an. mehr

MT Melsungen verpflichtet Nachwuchstorhüter Ullrich

MT Melsungen hat Sebastian Ullrich von der SG Leutershausen als dritten Torhüter für die neue Saison der Handball-Bundesliga verpflichtet. mehr

Jobs aus der Region

23.07. Produktionsmitarbeiter (m/w)
Massarbeit Personalservice GmbH, Raum Ulm, Ehingen

23.07. Fachkraft Lagerwirtschaft (m/w)
Massarbeit Personalservice GmbH, Raum Ulm, Ehingen

23.07. Elektroniker / Elektriker (m/w)
Massarbeit Personalservice GmbH, Raum Ulm, Ehingen

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Eingang zur Abschiebungshafteinrichtung in Rendsburg. Foto: Carsten Rehder

BGH: Asylbewerber dürfen vor Abschiebung nicht eingesperrt werden

Viele Flüchtlinge kommen über ein anderes EU-Land nach Deutschland. Sie dürfen dann dorthin zurück geschickt werden. Einsperren geht aber nicht so einfach, entschied der BGH. mehr

Bootsflüchtlinge vor der Südküste Italiens. Foto: Italienische Marine/Archiv

Bootsflüchtlinge unter Mordverdacht festgenommen

Italiens Behörden haben nach einem Bericht fünf gerettete Bootsflüchtlinge festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Dutzende mitreisende Flüchtlinge getötet zu haben, berichtete die Tageszeitung "La Repubblica" in Berufung auf die Polizei im sizilianischen Messina. mehr

Gustl Mollath (r.) und sein bisheriger Anwalt Gerhard Strate auf dem Weg ins Gericht. Foto: David Ebener/Archiv

Mollaths Wahlverteidiger legen Mandat nieder

Die beiden Wahlverteidiger des aus der Psychiatrie entlassenen Nürnbergers Gustl Mollath haben völlig überraschend ihr Mandat niedergelegt. mehr

App des Fahrdienstvermittler "Uber". Foto: Britta Pedersen

Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber

Von A nach B ohne Taxi - dafür mit einem privat angeheuerten Autofahrer. Neue Mitfahrdienste organisieren via App solche Angebote - und werden in Hamburg ausgebremst. Sie verstoßen gegen das Gesetz, argumentiert die Behörde. Die Firmen wollen weitermachen. mehr

Die notleidende portugiesische Geldhaus Banco Espírito Santo (BES) holt deutsche Beratungshilfe ins Haus. Foto: Mario Cruz

Deutsche Bank hilft Espírito Santos

Das in einer tiefen Krise steckende portugiesische Geldhaus Banco Espírito Santo (BES) hat die Deutsche Bank als Berater zu Hilfe gerufen. mehr

Große Einkommensunterschiede bestehen weiterhin zwischen Männern und Frauen. Foto: Arno Burgi

Löhne 2013 deutlich stärker gestiegen als in Jahren davor

Die spürbaren Lohnerhöhungen im Vorjahr hatten es schon erwarten lassen: Beschäftigte hatten 2013 am Monatsende jeweils deutlich mehr auf dem Gehaltskonto als im Jahr davor. Frauen bekommen zwar noch immer deutlich weniger als Männer - aber sie holen auf. mehr

Karlsruher SC gewinnt Testspiel gegen Racing Strasburg 2:1

Der Karlsruher SC hat am Mittwoch im elsässischen Haguenau ein Testspiel gegen den französischen Drittligisten Racing Strasburg 2:1 (2:0) gewonnen. Verteidiger Dennis Kempe und Stürmer Rouwen Hennings erzielten vor 2200 Zuschauern noch vor der Pause die Tore für den Fußball-Zweitligisten. Ernest Kehounds glückte kurz vor Schluss der Anschlusstreffer für die Franzosen. mehr

Erzgebirge Aue unterliegt VfB Stuttgart mit 0:1

Mit einer Niederlage hat Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue den vorletzten Härtetest vor dem Saisonstart am 3. August beendet. Das Team von Trainer Falko Götz musste sich am Mittwochabend vor 5350 Zuschauern im eigenen Stadion dem Bundesligisten VfB Stuttgart mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Maxim Alexandru schoss die Schwaben in der 19. Minute per direktem Freistoß zum Sieg. mehr

Fahnen mit dem Logo der LBBW. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

LBBW will Wertpapiere in Milliardenhöhe verkaufen

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will Altlasten aus der Finanzkrise im Wert von 4,7 Milliarden Euro verkaufen. Der Vorstand der Bank habe die drei Eigentümer - das Land, den Sparkassenverband Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart - um Zustimmung zu dem geplanten Wertpapier-Geschäft gebeten, berichten die "Stuttgarter Nachrichten". mehr

Otto Waalkes spricht über Humor und Selbstbewusstsein. Foto: Ursula Düren

Otto Waalkes parodiert, wen er bewundert

Der Komiker Otto Waalkes parodiert vor allem jene Menschen, die er bewundert. Das sei in seinem Fall "eine aufrichtige Form der Verehrung", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit". mehr

Zoe Saldana ist schwanger. Foto: Julien Warnand

Schauspielerin Zoe Saldana bekommt ein Kind

Die US-Schauspielerin Zoe Saldana (36) ist schwanger. Das berichtete der "Hollywood Reporter" unter Berufung auf einen Sprecher der Schauspielerin. mehr

Der Beuys-Schnaps sorgt für Wirbel. Foto: Matthias Balk

Heftiger Streit über Fettecken-Schnaps

Keine Schnapsidee: Die Verarbeitung einer der berühmten Fettecken von Joseph Beuys zu hochprozentigem Alkohol hat zu einem Streit mit der Witwe des Künstlers geführt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Zwei Rauchsäulen schrauben sich nach einem weiteren israelischen Luftschlag in den Himmel über Gaza. Foto: Mohammed Saber