Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
15°C/4°C

Drogeriemarkt Müller wegen unlauteren Wettbewerbs angeklagt

Wohl gerade noch zulässig war eine Werbeaktion von Drogeriemarkt Müller, Rabattgutscheine auch seiner Konkurrenten wie DM, Rossmann oder Douglas einzulösen.

Ulm Müller muss sich seit Dienstag vor dem Handelsgericht Ulm verantworten. Der Drogeriemarktkette wird vorgeworfen, sogenannten unlauteren Wettbewerb betrieben zu haben. Müller hatte in einer Werbeaktion Rabattgutscheine von anderen Drogerien angenommen.
mehr

Krisenstab Asyl hat zwei Turnhallen im Landkreis im Blick

Unterbringung von Flüchtlingen kostet die Kommunen Geld.

Kreis Neu-Ulm Die Landkreise in Bayern sollen ein Konzept erarbeiten, wie sie jeweils bis zu 300 Flüchtlinge unterbringen können - in Erstaufnahme-Einrichtungen.
mehr

Familiendrama auf der A8: Obduktion des Mädchens am heutigen Dienstag

In der Unterführung unweit der Autobahn8 haben am späten Sonntagabend Polizeibeamte das Auto mit dem toten Mädchen und dem schwer verletzten Jungen entdeckt. Ermittler sichern Spuren am Fundort. Die Mutter der Kinder steht unter dringendem Tatverdacht: Ein Autofahrer hatte die 36-Jährige auf dem Mittelstreifen der A 8 im Baustellenbereich blutverschmiert und mit einem Messer in der Hand bemerkt. Fotos: Thomas Heckmann, Markus Sontheimer

Nellingen Ein elfjähriges Mädchen ist bei einem Familiendrama an der A 8 bei Aichen getötet worden, ihr kleiner Bruder überlebte. Die 36-jährige Mutter räumte die Tat ein. Der Vater im Ausland weiß bislang noch nichts.
mehr

Fünf Jahre Gefängnis für Oscar Pistorius

Paralympics-Star Oscar Pistorius auf der Anklagebank in Pretoria. Foto: Themba Hadebe

Pretoria Für die fahrlässige Tötung seiner Freundin ist Südafrikas Paralympics-Star Oscar Pistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Richterin Thokozile Masipa verkündete das Strafmaß am Dienstag in Pretoria.
mehr

Sturmböen, Schnee und Straßenglätte im Südwesten

Vorsicht ist geboten: Der Temperatureinbruch lässt die Straßen gefährlich glatt werden.

Stuttgart Der goldene Herbst ist vorbei, kaum dass er da gewesen ist. Der Deutsche Wetterdienst meldet für Baden-Württemberg Sturmböen und Schnee.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Männliche Leiche aus der Blau geborgen

Männer einer Baufirma haben oberhalb der Unterführung am Ehinger Tor einen Toten in der Blau entdeckt. Wer der Mann ist, ist noch nicht bekannt. mehr

23.000 Euro mit vermeintlichem Lottogewinn ergaunert

Ein 69-jähriger Mann aus Neu-Ulm hat für einen vermeintlichen Lottogewinn hohe Beträge ins Ausland überwiesen. Insgesamt 23.000 Euro haben sich die Betrüger ergaunert. mehr

Im Elchinger Werk von Bosch-Rexroth wird darum gerungen, wie die angekündigte Verlagerung des Werkes Günzburg nach Elchingen im Detail ablaufen soll und welche Auswirkungen sie hat. Foto: Lars Schwerdtfeger

Rexroth: Leiter berichtet über Auslastung

Die rückläufige Auslastung im Elchinger Bosch-Rexroth-Werk wird Thema in der nächsten Betriebsversammlung sein. Die erwartete Erholung auf den Märkten trat nicht ein. mehr

Es wird enger und enger in der Flüchtlingsunterkunft. Und es kommen weitere Container.

Römerstraße: Nächste Reihe Wohncontainer schwebt ein

Die neuen Container sind eingetroffen, und es wird noch enger. Am Montag sind in der Gemeinschaftsunterkunft in der Römerstraße weitere so genannte Wohnmodule aufgestellt worden, das schafft termingerecht von November an Platz für noch mal 24 Flüchtlinge. mehr

Wasserschaden an der Grundschule in Neu-Ulm

Wasserschaden: Schüler entschuldigen sich in der Schule

Schwerer Gang für drei Schüler: Nach dem von ihnen angerichteten Wasserschaden an der Grundschule Mitte beraten die Lehrer über die Konsequenzen. mehr

ARCHIV - Ein Hausarzt hält am 30.09.2010 in seiner Praxis in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) ein Stethoskop in den Händen. Wer sich als Landarzt zu einem dreijährigen Job in Ostfriesland verpflichtet, kann zuvor mit Glück ein Stipendium für das Medizinstudium ergattern. Foto: Oliver Berg dpa (zu lni "Wie angel ich einen Landarzt? Ostfriesland ködert Studenten" vom 11.10.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Hals-Nasen-Ohren-Notdienst auf Eis gelegt

Unter Dach und Fach war die Einrichtung eines kassenärztlichen HNO-Notdienstes in den Räumen der Uni-Klinik. Doch die Kassenärztliche Vereinigung stoppte das Projekt. Das sorgt für Ärger. Mit Kommentar von Christoph Mayer: Mit dickem Hals. mehr

Tödlicher Unfall bei Ehingen: Am Steuer telefoniert?

Nach dem tödlichen Unfall in der Nähe von Ehingen geht die Polizei nun auch der Frage nach, ob einer der Fahrer während der Fahrt telefoniert hat. mehr

Unterbringungsbefehl gegen Mutter wegen Mordverdachts erlassen

Auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft hat der zuständige Richter am Amtsgericht im Verlauf des Montagnachmittags einen Unterbringungsbefehl gegen eine 36-Jährige erlassen. mehr

Einbrecher stehlen Tresor einer Ulmer Firma

Den Tresor einer Ulmer Firma haben Unbekannte in der Nacht zum Montag gestohlen. Gegen fünf Uhr wurde die Tat von Angestellten entdeckt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
So bejubelte Denis Werner seinen Treffer zum 1:0 beim VfR Mannheim.

SSV 1846 Fußball: Spatzen im Aufwind

Zwei Heimspiele in Folge für die Fußballer des SSV Ulm 1846: Am Mittwoch gehts gegen Freiberg, am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers II. Finanziell ist der Etat für die laufende Oberliga-Runde gedeckt. mehr

Will Clyburn im Duell mit zwei Gegenspielern von Alba Berlin.

All-Star-Game in der Ratiopharm-Arena fast ausverkauft

Im Januar dieses Jahres rockte Will Clyburn den Dunking-Contest beim All-Star-Day in Bonn, jetzt ist er ein heißer Kandidat für die Teilnahme am Spiel der Besten, das 2015 in Ulm stattfindet. Karten für das Event gibt es jedoch nur noch wenige. mehr

Philipp Lahm will noch erneut die Champions League gewinnen. Foto: Tobias Hase

Lahm und die große Bühne Champions League

Im DFB-Team beendete der Kapitän nach dem WM-Triumph seine Karriere, beim FC Bayern will er unbedingt ein zweites Mal den Henkelpott gewinnen. Die Champions League ist jetzt die einzige internationale Bühne für den 30-Jährigen, der plötzlich auch Tore schießt. mehr

Tony Martin will zum Tourauftakt 2015 das Gelbe Trikot erobern. Foto: Claudio Giovannini

Tour 2015: Vierkampf der Giganten - Martin will Gelb

In Paris wird am Mittwoch die Streckenführung der Tour de France 2015 bekanntgegeben. Einige Details sind schon durchgesickert, und ein Favorit für das Auftakt-Zeitfahren im niederländischen Utrecht ist auch schon ausgemacht: Tony Martin will Gelb zum Auftakt. mehr

Jobs aus der Region

21.10. SAP Berechtigungen Consultant / SAP GRC Consultant (m/w)
cellent AG, verschiedene Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

21.10. Entwicklungsingenieur (m/w) Elektronik
Zimmer MedizinSysteme GmbH, Neu-Ulm

21.10. (Senior) IT-Consultant Microsoft Infrastructure (m/w)
cellent AG, verschiedene Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Laut einer 2012 vorgestellten Studie landen von Verbrauchern, Handel, Industrie und Gastronomie pro Jahr elf Millionen Tonnen Nahrung im Müll. Davon stammen 6,7 Millionen Tonnen aus privaten Haushalten. Foto: Frank May

Grüne: Regierung tut zu wenig gegen Lebensmittelverschwendung

Die Grünen haben der Bundesregierung fehlenden Einsatz beim Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln vorgeworfen. mehr

Explosion während eines Luftangriffs der internationalen Anti-IS-Allianz auf Kobane. Im Kampf um die nordsyrische Stadt Kobane hoffen die Kurden auf eine Wende. Foto: Sedat Suna

Neue Gefechte um Kobane - IS erhält Verstärkung

Nach den US-Waffenlieferungen für die Kurden in Kobane haben sich die Angreifer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Kämpfern aus anderen Regionen verstärkt. mehr

Studenten, Lehrer und Angehörige fordern die Rückkehr der vermissten Studenten. Nach über drei Wochen ist das Schicksal der jungen Leute noch immer unklar. Foto: Jose Mendez

Mexiko: Familien der verschleppten Studenten fordern Antworten

Über drei Wochen nach dem Verschwinden Dutzender Studenten in Mexiko haben die Eltern der Opfer Aufklärung über das Schicksal ihrer Kinder gefordert. Angehörige sprachen in Acapulco mit Innenminister Miguel Ángel Osorio Chong und Generalstaatsanwalt Jesús Murillo Karam. mehr

MV Agusta baut sportliche Motorräder mit rassiger Optik. Foto: Wolfgang Kluge/Archiv

Zeitung: Daimler will bei italienischem Motorradbauer einsteigen

Der Autokonzern Daimler will einem Zeitungsbericht zufolge beim italienischen Motorradbauer MV Agusta einsteigen. mehr

Die Piloten der Lufthansa bestreiken jetzt auch Interkontinentalflüge. Foto: Armin Weigel

Streik auf Lufthansa-Langstrecken ausgeweitet

Die Piloten der Lufthansa haben ihren bundesweiten Streik auf Langstreckenflüge ausgeweitet und damit eine neue Eskalationsstufe im Tarifstreit erreicht. mehr

Der Wachstumsmotor China lässt nach. Das Turbowachstum der vergangenen Jahre rückt in weite Ferne. Selbst das Konjunkturziel der Staatsführung wackelt. Aber der Regierungschef gibt sich gelassen. Foto: Rolex Dela Pena

Chinas Wachstum auf tiefstem Stand seit fünf Jahren

Der Konjunkturmotor China gerät ins Stottern. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde ist im dritten Quartal 2014 so langsam gewachsen wie seit fünf Jahren nicht mehr, wie das Statistikamt in Peking mitteilte. mehr

Marlis Petersen ist gebürtige Sindelfingerin. Foto: Matthias Hiekel/Archiv

Opern-Diva Petersen: Naivität hat mich vor Stutenbissigkeit geschützt

Ihre Unwissenheit hat die Opernsängerin Marlis Petersen (46) nach eigener Ansicht vor Neid und Missgunst in der Branche geschützt. "Ich hatte keine Ahnung, dass der Konkurrenzkampf so riesig ist", sagte die in Sindelfingen geborene Sopranistin der Nachrichtenagentur dpa in New York. Sogenannte Stutenbissigkeit anderer Sopranistinnen habe sie deshalb nie erlebt. mehr

Kultusminister Andreas Stoch (SPD). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Aufklärung an Schulen: Minister empört über Philologenverbandschef

Der Landeschef des Philologenverbandes Bernd Saur hat mit seiner Kritik an einer angeblichen "Pornografisierung" der Schule Kultusminister Andreas Stoch auf den Plan gerufen. mehr

Erdaushub könnte Horber Steinbruch auffüllen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Horb entscheidet über Anlieferung von Stuttgart-21-Erde

Nach wochenlanger Kontroverse erwartet die Stadt Horb (Kreis Freudenstadt) gespannt die Entscheidung des Gemeinderats über die Auffüllung eines alten Steinbruchs mit Erdaushub aus dem Bahnprojekt Stuttgart 21. Vor der Sitzung am Dienstagabend sagte ein Sprecher der Stadt, die Verwaltung habe sich zwar gegen das Projekt ausgesprochen, der Rat sei aber nicht daran gebunden. mehr

Conchita Wurst geht mit neuem Song an die Öffentlichkeit. Erwin Scheriau Foto: Erwin Scheriau

Conchita Wurst singt "Heroes" bei "Wetten, dass...?"

Ein halbes Jahr nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest (ESC) legt Conchita Wurst musikalisch nach. Sie werde am 8. November in der ZDF-Show "Wetten, dass.. ?" in Graz ihre neue Single "Heroes" vorstellen, sagte die Dragqueen der Nachrichtenagentur APA. mehr

Vom Aussterben bedroht: der Gewöhnliche Teufelsabbiss (Succisa pratensis). Foto: Udo Steinhäuser/Loki Schmidt Stiftung

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss ist "Blume des Jahres 2015"

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss blüht hellblau, violett und rosa und verdankt seinen Namen dem markanten Wurzelwuchs. Die Loki-Schmidt-Stiftung in Hamburg kürte die Pflanze am Dienstag zur "Blume des Jahres 2015". mehr

Julia Roberts mochte sich in ihrer Jugend nicht vor Gruppen präsentieren. Foto: Paul Buck

Julia Roberts war in der Schulzeit zurückhaltend

US-Schauspielerin Julia Roberts (46) war während ihrer Schulzeit eher zurückhaltend. "Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen, geschweige denn mich vor einer großen Gruppe präsentieren", sagte sie dem US-Promiportal "E!Online". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Eine Lufthansamaschine passiert im Anflug auf Frankfurt ein Stoppschild: Mehr als 130 000 Lufthansakunden werden wegen des neuen Pilotenstreiks nicht an ihr Ziel kommen. Foto: Fredrik von Erichsen