Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
1°C/0°C

Neuer Parkhaus-Kompromiss für den Bahnhof kurzfristig im Stadtrat

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Ulm Kurz vor knapp eine neue Idee, ausbaldowert von Stadträten und Baudezernent: Dem Gemeinderat wird am Mittwoch ein Kompromissvorschlag vorgelegt, neue Parkplätze am Ulmer Hauptbahnhof zu schaffen. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer.
mehr

Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“ in KZ-Gedenkstätte

Nationaler Gedenktag 27. Januar - Führung durch die Sonderausstellung in der KZ-Gedenkstätte mit Dr. Nicola Wenge.

Ulm Dr. Nicola Wenge, die Leiterin des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg führte in der KZ-Gedenkstätte, wo die Nationalsozialisten in der Frühphase ihrer Herrschaft politische Gegner, Pfarrer und gesellschaftliche Außenseiter brutalst gequält hatten, durch die Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“.
mehr

Liveticker: Letzter "Runder Tisch" zum Ulmer Citybahnhof

Ulm Heute findet um 18 Uhr im Rathaus der letzte "Runde Tisch" mit Vertretern aller Fachforen, Bürgermeister Alexander Wetzig und den Mitgliedern der Verwaltung statt. Verfolgen Sie die Veranstaltung in unserem Liveticker.
mehr

Bericht: Zunahme der Gewalt gegen Migranten seit Beginn von Pegida

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Mainz Seit Beginn der Pegida-Demonstrationen im Herbst 2014 hat sich die Gewalt gegen Flüchtlinge, Migranten und ihre Unterkünfte nach Recherchen von "Report Mainz" mehr als verdoppelt.
mehr

Warnstreiks an NRW-Flughäfen: Kaum Auswirkungen auf Passagiere

Das Wach- und Sicherheitspersonal an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn macht Druck: Mit Warnstreiks kämpft es für mehr Geld. Auswirkungen auf die Fluggäste hatte das aber nur in Einzelfällen.

Köln/Düsseldorf Ein Warnstreik des Wach- und Sicherheitspersonals an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn hat am Dienstag nur zu geringen Beeinträchtigungen für die Passagiere geführt. Am Airport Köln/Bonn kam es nach Angaben eines Sprechers vereinzelt zu Verzögerungen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Schüler des Aicher-Scholl-Kollegs erinnern mit dieser Notiz an die einstige Bus-Haltestelle am Hochsträß.

Kein Bus mehr zum Aicher-Scholl-Kolleg

Verdruss bei Schülern, Mitarbeitern und Besuchern der KZ-Gedenkstätte und des Aicher-Scholl-Kollegs: Die Buslinie 13 wurde ersatzlos gekappt. mehr

Das Ermittlerduo vom Bodensee: Weil die Kommissare Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) in Konstanz aufhören, könnte der SWR sich eine neue "Tatort"-Stadt im Südwesten aussuchen.

SPD will "Tatort" nach Ulm holen

Rechtsmedizin, Polizeipräsidium, hübsche Kulissen - alles, was zu einem ordentlichen "Tatort" gehört, ist in Ulm gegeben. Findet Martin Rivoir. Wenn die Konstanzer Ermittler demnächst aufhören, soll die Krimireihe in der Doppelstadt spielen, wünscht sich die SPD. mehr

Prozess wegen Körperverletzung sowie versuchten Totschlags

Am Ulmer Landgericht hat am Montag ein Prozess gegen drei junge Männer begonnen. Es geht um Körperverletzung sowie versuchten Totschlag. Diese Tat soll sich am Längenfeld zugetragen haben. mehr

"Das duftet nach Frau", findet Jasmin Berndt, 22, eine der Test-Riecherinnen des an der Uni laufenden Versuchs. Die Studentin der Wirtschaftswissenschaften findet übrigens, dass Frauen generell besser riechen - ausgenommen ihr eigener Freund: "Der riecht süßlich."

Uni-Biologen erforschen den menschlichen Duft

Kann man Männer und Frauen am Geruch unterscheiden? Erriechen Frauen das Geschlecht besser? Oder Männer? Um solche und andere Fragen geht es gerade an der Uni: Biologen laden zum Schnüffeltest. mehr

Andere Sprache, andere Schrift: Viele Flüchtlingskinder beginnen in der deutschen Schule bei Null. Spezielle Klassen sollen helfen.

Junge Flüchtlinge lernen in besonderen Klassen gemeinsam Deutsch

Bildung ist der Schlüssel zur Integration. Darin herrscht Einigkeit. Wer kein Deutsch spricht, kann gar nicht ins Schulsystem einsteigen. Deshalb gibt es spezielle Klassen. Eine Herausforderung für alle Beteiligten. mehr

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde eine 40-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Im Pkw eingeklemmt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wangen, wurde eine 40-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. mehr

Schulbus die Vorfahrt genommen

Bei einem Unfall mit einem Schulbus wurde eine 11-Jährige verletzt. mehr

Wilderer im Raum Obermarchtal unterwegs

Die Polizei sucht nach einem Wilderer im Raum Obermarchtal. Dort hat ein Unbekannter ein Reh geschossen. mehr

Ausgebremst und geflüchtet

Ein 74-Jähriger Autofahrer ist am Montag auf der B 30 Richtung Biberach von einem Kleinlaster bedrängt und ausgebremst worden. Durch Ausweichen konnte er einen Unfall verhindern. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Rola El Halabi Comeback Kampf Ratiopharm Arena

Der schwangeren Boxerin Rola El-Halabi steht eine turbulente Zeit bevor

Die schwangere Rola El-Halabi denkt bereits weit über die Geburt ihres ersten Kindes hinaus an einen Boxkampf auf dem Münsterplatz. Allerdings steht die derzeit verletzte 29-Jährige aktuell ohne Sponsoren da. mehr

Ramona Böttinger war in Fendels in beiden Disziplinen eine Klasse für sich.

Drei Landestitel für Skifahrerin im Slalom und Riesenslalom

Ramona Böttinger vom DAV Neu-Ulm war die überragende Läuferin bei den baden-württembergischen Skimeisterschaften der Alpinen. mehr

Die Ausgaben im Futßball für die Vermittlung von Spielern sind gestiegen. Foto: Ronald Wittek

FIFA: Ausgaben für Spielervermittler stark gestiegen

Die Ausgaben für Spielervermittler sind 2014 in Deutschland bei internationalen Wechseln in die Höhe geschossen. Das geht aus dem jüngsten Transfer-Report der FIFA hervor. Englands Clubs geben weiter am meisten aus. mehr

Die Fahrer umrunden beim Punktefahren im Velodrom in Berlin das Oval. Foto: Oliver Mehlis

Kalz/Lampater gewinnen 104. Berliner Sechstagerennen

Das Favoritenpaar Marcel Kalz aus Berlin und Leif Lampater (Waiblingen) hat das 104. Berliner Sechstagerennen im Velodrom gewonnen. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Der frühere Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP). Foto: F. Kraufmann/Archiv

Industrie 4.0 bestimmt Schaulaufen der Weltmarktführer

Bereits zum fünften Mal treffen sich hochrangige Manager von Firmen aus der Region in Schwäbisch Hall. Beim diesjährigen "Gipfeltreffen der Weltmarktführer" wird die Digitalisierung der Produktion unter dem Schlagwort Industrie 4.0 ein beherrschendes Thema sein. mehr

Unbekannte überfallen Juweliergeschäft und flüchten mit Beute

Beim Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Innenstadt von Baden-Baden haben Unbekannte Schmuck und zahlreiche kostbare Luxusuhren erbeutet. Die beiden maskierten Männer kamen am Dienstagabend in das Geschäft und schlugen die Glasvitrinen mit einem Vorschlaghammer ein, teilte die Polizei mit. mehr

Bretten stimmt für neuen Moschee-Standort

Nach monatelangen Querelen hat sich die Stadt Bretten (Kreis Karlsruhe) auf einen Standort für den Neubau einer Moschee geeinigt. Das Gotteshaus soll nun auf einem Areal in der Stadt direkt neben einer Stadtbahnhaltestelle entstehen. mehr

Ralf Thomas (rechts) mit einem Mitarbeiter am Pult der Verkehrsleitzentrale in Stuttgart. Über die Monitore erhalten sie in Echtzeit einen Überblick über die Situation an neuralgischen Verkehrspunkten.

Wie die Spezialisten den Verkehr der Landeshauptstadt steuern

Die Stuttgarter Verkehrsleitzentrale hat die Straßen der Landeshauptstadt fest im Griff. Bei Unfällen oder Baustellen wird nachjustiert. Doch das geht nur dann reibungslos, wenn auch die Autofahrer mitziehen. mehr

Expertinnen: Maria Kohl, Martina Froesch, Kim Schiklang.

Selbstbestimmung statt Therapiezwang im Umgang mit Transsexuellen

Der rechtliche und medizinische Umgang mit Transsexuellen muss verbessert werden. Das fordern Ärzte, Therapeuten und Juristen eines Workshops. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Menschen dreier Religionen kochen gemeinsam für 120 Gäste

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

Forensiker sichern auf einer Müllhalde im mexikanischen Bundesstaat Guerrero Spuren. Die Behörden haben die vor Monaten entführten Studenten für tot erklärt. Foto: Lenin Ocampo

Mexiko: Staatsanwalt erklärt verschleppte Studenten für tot

Vier Monate nach der Entführung Dutzender Studenten in Mexiko haben die Behörden die jungen Leute für tot erklärt. "Die Beweise erlauben uns festzustellen, dass die Studenten entführt, getötet und verbrannt wurden." mehr

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner weist den Vorwurf zurück, dass sie den Hitlergruß als freie Meinungsäußerung wertet. Foto: Boris Roessler/Archiv

CDU-Vize Klöckner lässt Vorwürfe zu Hitler-Gruß zurückweisen

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat Vorwürfe zurückweisen lassen, für sie falle der verbotene Hitlergruß unter das Recht der freien Meinungsäußerung. mehr

Heinz Buschkowsky, Bürgermeister von Berlin-Neukölln und der bundesweit wohl bekannteste Lokalpolitiker, tritt zurück. Foto: Matthias Balk/Archiv

Buschkowsky hört als Bürgermeister von Berlin-Neukölln auf

Er konnte poltern und ironisch zuspitzen: Mit seiner drastischen Wortwahl machte sich der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), bundesweit einen Namen. Nun tritt er ab. mehr

Alibaba hatte im September den größten Börsengang aller Zeiten in den USA gestemmt, Yahoo zählte als einer der frühen Investoren zu den großen Profiteuren. Foto: Y! Photo/Brian McGuiness

Yahoo kündigt steuerfreien Milliarden-Erlös für Aktionäre an

Der Internet-Konzern Yahoo will seine knapp 40 Milliarden Dollar schwere Beteiligung am chinesischen Online-Handelsriesen Alibaba steuerfrei in Gewinne für seine Aktionäre verwandeln. mehr

Apple Store in Arlington, Virginia. Der Konzern verkaufte im Weihnachtsquartal 74,5 Millionen iPhones. Foto: Shawn Thew

Rekord-Quartal für Apple dank iPhone 6

Der Erfolg des iPhone 6 hat Apple Rekordzahlen im Weihnachtsgeschäft beschert. Der Gewinn im vergangenen Vierteljahr erreichte 18 Milliarden Dollar - soviel hat noch kein US-Unternehmen in einem Quartal verdient. Für Apple war das ein Sprung von über 38 Prozent im Jahresvergleich. mehr

Zum Auftakt der weltgrößten Spielwarenmesse zeigen die Hersteller ihre innovativsten Neuentwicklungen. In diesem Jahr fällt in Nürnberg vor allem eines auf: Ohne Elektronik kommt kaum noch ein Spielzeug aus. Foto: Daniel Karmann

Viel Technik: Spielzeughersteller zeigen Neuheiten

Spielsachen mit zahlreichen technischen Raffinessen bestimmen in diesem Jahr die Spielwarenmesse in Nürnberg. mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Haben Hacker Nacktfotos von Taylor Swift?

Schock für Taylor Swift: Hacker haben sich in ihren Twitter-Account eingeschlichen. Nun drohen sie damit, Nacktfotos der Sängerin zu veröffentlichen. Swift meldete sich bereits selbst zu Wort.

mehr

Armin Maiwald und die Maus bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2013

Darum macht sich Armin Maiwald Sorgen um die "Maus"

Der Vater der "Maus", Armin Maiwald, hat gerade seinen 75. Geburtstag gefeiert. An Rente denkt er nicht, Sorgen um die Kult-Sendung macht er sich aber trotzdem: "Solange die Quote immer als die heiligste aller Kühe gehandelt wird, muss man sich die einfach machen", sagt er im Interview.

mehr

Jennifer Lopez  bei einer Veranstaltung in New York

Jennifer Lopez: "Frauen sind heute viel freier"

Jennifer Lopez ist 45 Jahre alt und fühlt sich sexy wie nie, wie sie im Interview verriet. "Die These, Frauen hätten ihre beste Zeit in ihren 20ern, ist längst veraltet", sagt die Sängerin und Schauspielerin, die bald in dem Film "The Boy Next Door" zu sehen ist.

mehr

Armer Aurelio: Er fühlt sich um die ominöse "Siegerprämie" betrogen

Tag zwölf im Dschungelcamp: Eier, wir brauchen Eier

Während Maren und Jörn Schafshoden mampfen müssen, geht Aurelio den Bewohnern des Dschungelcamps auf den Sack. Bei der nicht nur trägen, sondern auch traurigen Rebecca haben die Zuschauer ein Einsehen: Sie wird rausgewählt.

mehr

Dieses Bild twitterte der designierte "Ghostbusters"-Regisseur Paul Feig

Sind das die neuen "Ghostbusters"?

Wie bereits bekannt ist, werden in der "Ghostbuster"-Fortsetzung Frauen auf Geisterjagd gehen. Nun soll auch feststehen, welche Frauen das sein werden. Die Besetzung verspricht ein Comedy-Feuerwerk.

mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Daniel Brühl in der Berlinale-Jury

Das Programm für die diesjährige Berlinale steht, und auch die Jury ist nun komplett: Unter dem Vorsitz von Regisseur Darren Aronofsky dürfen auch Daniel Brühl und Audrey Tautou über die Sieger entscheiden.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Winterfreuden auf dem New Yorker Times Square: Der Straßenmusiker Robert John Burck, bekannt als "der nackte Cowboy", lässt sich vom Schneesturm "Juno" nicht beeindrucken. Foto: Jason Szenes
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8