Ulm/Neu-Ulm:

Schneefall

Schneefall
1°C/-2°C

Weiterer Ärger um Weißenhorner Busbahnhof

Weißenhorn hat einen neuen Busbahnhof, dieser aber noch kein Dach. Reisenden stehen derzeit lediglich einige Holzhütten zum Unterstellen zur Verfügung. Das Provisorium wird fürs Erste stehen bleiben müssen, weil der Stadtrat die von einem Architekten aus Berlin geplante Überdachung des Bahnhofs abgelehnt hat.

Weißenhorn Die Abstimmung über den Busbahnhof im Weißenhorner Stadtrat schlägt hohe Wellen: SPD-Chef Herbert Richter attackiert CSU und ÖDP. Diese rechtfertigen ihr Nein zu den umstrittenen Überdachungsplänen.
mehr

Neues Sportzentrum für SSV 1846 statt oller Jahnhalle

Die Jahnhalle soll weg, ein neues Sportzentrum für den SSV 1846 entstehen.

Ulm Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die Jahnhalle soll weg, ein neues Sportzentrum für den SSV 1846 entstehen. Kostenpunkt: 11 Millionen Euro.
mehr

Genehmigungsverfahren für Kiesabbau bei Langenau vor dem Abschluss

Die Kiesgrube westlich der Fischerhöfe soll aufgefüllt und rekultiviert werden, östlich der Fischerhöfe beginnt ein weiterer Abbau.

Langenau/Ulm Jede Menge Kompromisse standen am Ende der Erörterung zum neuen Kiesabbau bei den Fischerhöfen in Langenau. Die Genehmigung könnte bereits im März erfolgen, der Abbau im April oder Mai beginnen.
mehr

Bundestag stimmt Verlängerung des Griechenland-Hilfspakets zu

Bundestagsabgeordnete stimmenüber das Milliardenhilfspaket für Griechenland ab.

Berlin Mit großer Mehrheit hat der Bundestag einer Verlängerung des Griechenland-Hilfspakets zugestimmt.
mehr

Was Apotheker dürfen: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Apotheker in Deutschland bewegen sich in einem stark regulierten Markt. Daran ändert auch ein Urteil des Bundesverwaltungsgericht nichts.

Berlin/Leipzig Apotheken in Deutschland können Medikamente von Kollegen aus dem EU-Ausland an ihre Kunden weitergeben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Rabatte dürfen sie aber nicht geben. Mit einem Kommentar von Alexander Bögelein: Ein Muster ohne Wert.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Stadträtin versus Gönner: Jung-Grüne gegen Alt-Roten

Die Jung-Grüne Stadträtin Lena Christin Schwelling scheut sich nicht OB Ivo Gönner mit Fragen zu konfrontieren. Dieser antwortet schnell und mit spitzer Feder. mehr

Der Lämmerbuckeltunnel wird in der Nacht zu Sonntag gesperrt.

Lämmerbuckeltunnel wird saniert - A 8 gesperrt

Der Albaufstieg zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen und Merklingen in Fahrtrichtung Ulm wird über das Wochenende gesperrt. Der Grund ist eine betriebstechnische Nachrüstung des Lämmerbuckeltunnels. Beginn der Sperrung ist Samstag ab 22 Uhr. Ab Sonntag 10 Uhr ist die Autobahn wieder befahrbar. mehr

Der Zahn muss raus: Fabian Gröver, Aglaja Stadelmann, Christian Streit, Maximilian Wigger-Suttner und Christel Mayr in "Der goldene Drache".

Nachtkritik: Die große und die kleine Welt

Fünf Schauspieler spielen 15 Figuren in 48 Szenen: Oliver Haffner inszeniert am Theater Roland Schimmelpfennigs „Der goldene Drache“. mehr

Das Meer und die Lyngenalpen in Norwegen: Eine Kulisse ganz nach dem Geschmack von Hans Honold (links) und Geschäftspartner Hansi Stöckl.

Bergschule auf Schwäbischer Alb: Hans Honold organisiert geführte Touren

Bergführer Hans Honold wurde anfangs belächelt - wer gründet schon eine Bergschule auf der Schwäbischen Alb? Mittlerweile verdient er mit dem Unternehmen seinen Lebensunterhalt. Der Markt boomt. mehr

Laufen ist im Trend, nun auch für Firmenteams.

Neues Laufevent in Ulm speziell für Firmen

Wieder etwas Neues im Ulmer Laufkalender: Am 11. Juni steigt der erste Firmenlauf mit Start und Ziel in der Ratiopharm-Arena. mehr

Für die Elektrifizierung der Südbahn stehen die Signale auf Rot. Für einen Bahnhalt auf der Laichinger Alb bei Merklingen sind die Schranken noch geschlossen. Ob und wann sich daran etwas ändert, ist offen.

Ein Alb-Bahnhalt für den politischen Frieden

Ein starkes Signal von der Alb in die Tallagen: Über 400 Interessierte kamen am Donnerstag in die Laichinger Daniel-Schwenkmezger-Halle, um sich für einen Bahnhalt in Merklingen einzusetzen. mehr

So oder so ähnlich soll der Lärmschutz an der B 10 in Ulm aussehen: Auf einem robusten Sockel mit Anprallschutz aus Beton an kritischen Stellen stehen zweieinhalb Meter hohe Glaswände.

Bauarbeiten für Lärmschutz entlang B 10 beginnen

Kommende Woche wird mit den Bauarbeiten für die Lärmschutzwand entlang der B 10 am südlichen Dichterviertel begonnen. Bis Ende Mai sollen die Arbeiten dauern. mehr

Rotlichtsünder regen Elchinger Bürger auf

Die Ampel springt auf Rot um. Ein Autofahrer gibt Gas, um nicht vor den Schranken am Bahnübergang halten zu müssen. mehr

Betrunkener mit Messer

Ein Betrunkener mit einem langen Küchenmesser hat die Polizei am Mittwochabend auf Trab gehalten. mehr

Betrüger abgeblitzt

Dank der schnellen Reaktion einer Zeugin ist eine Rentnerin davor bewahrt worden, Betrügern auf den Leim zu gehen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Im Hinspiel mussten sich Denis Werner (links, gegen den Balinger Lukas Fölsch) und der SSV Ulm 1846 Fußball mit 1:2 geschlagen geben.

SSV Ulm startet ohne Rasenpraxis in die Rückrunde

Der Begegnung am Wochenende steht offenbar nicht mehr im Weg: Der SSV Ulm 1846 Fußball wird am Samstag gegen den Oberliga-Zweiten TSG Balingen sein erstes Punktspiel 2015 antreten. mehr

Sechs Teams beim Junginger Kunstrasenturnier

Fußball-Kreisligist SV Jungingen (Staffel A/Alb) veranstaltet am Samstag, sein drittes Kunstrasenturnier um den "Berg-Cup". mehr

Colin Bell bleibt Trainer beim 1. FFC Frankfurt. Foto: Oliver Mehlis

1. FFC Frankfurt verlängert Vertrag mit Chefcoach Bell

Der 1. FFC Frankfurt hat den Vertrag mit Trainer Colin Bell bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Dies teilte der Frauenfußball-Bundesligist mit. Ursprünglich wäre der Kontrakt des 53-jährigen Engländers am Saisonende ausgelaufen. mehr

Laut Peter Knäbel ist die Personalie Rafael van der Vaart noch nicht geklärt. Foto: Axel Heimken

Knäbel zu van der Vaart: "Nichts ist beschlossen"

Sportdirektor Knäbel plant beim HSV einen Umbruch. Von den Topgehältern muss der Verein weg: Ob van der Vaart bleibt, ist ungewiss. Den langen Weg zurück nach Europa will man mit Zinnbauer gehen, Knäbel lobt den Coach in höchsten Tönen. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Der gesunde Dienstag

Mit Hand und Fuß ins Frühjahr starten – eine ­individuell angepasste und professionelle Pflege macht unsere Extremitäten zum Hingucker der Sonnensaison. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Heidenheims Trainer, Frank Schmidt. Foto: Oliver Mehlis/Archiv

1. FC Heidenheim will raus aus dem Tief: "Ganz andere Körpersprache"

Nur einen Sieg holte Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim aus den vergangenen acht Spielen, die letzten drei Heimpartien gingen jeweils mit 0:1 verloren - und jetzt kommt mit Fortuna Düsseldorf ausgerechnet eine der besten Auswärtsmannschaften in die Voith-Arena. "Wir haben alle Chancen erfolgreich zu sein, wenn wir die Mittel, die wir haben, abrufen", sagte Trainer Frank Schmidt. mehr

Quad-Fahrer landet nach 20-Meter-Flug in Böschung

Nach dem Zusammenprall mit einem Auto ist ein Quad-Fahrer in Ellwangen (Ostalbkreis) mehr als 20 Meter weit in eine Böschung geschleudert worden. Der 19-Jährige wurde schwer verletzt. Der Autofahrer hatte das entgegenkommende Quad beim Abbiegen übersehen und erfasst, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Sachschaden wurde nach dem Unfall am Donnerstag mit etwa 6000 Euro beziffert. mehr

Die Werke von Arnulf Rainer sind bis zum 3. Mai zu sehen. Foto: Uli Deck

Große Retrospektive zu Arnulf Rainer in Baden-Baden

Dem Künstler Arnulf Rainer ist in Baden-Baden eine große Retrospektive gewidmet. Der Österreicher, der im Dezember seinen 85. Geburtstag feierte, ist bekannt für seine radikalen Übermalungen. mehr

Der früher schmuddelige Marienplatz hat sich zum Szenetreff gemausert

Drogenhandel, Treffpunkt für Obdachlose: Früher zählte der Marienplatz zu den Stuttgarter Schmuddelplätzen. Doch inzwischen hat er sich zum alternativen Szenetreff im Stuttgarter Süden gemausert. mehr

Mogli und Balu im Varieté

Jeder kennt die Figuren aus dem Dschungelbuch: Findelkind Mogli, sein Bärenfreund Balu, der böse Tiger Shir Khan. Jetzt tanzen sie durchs Varieté. mehr

Narrenkette im Alten Schloss

Die "Kunstpause" des Landesmuseums Württemberg stimmt am 5. März, 12.30 Uhr, auf die Sonderausstellung im Stuttgarter Alten Schloss ein: "Kunstschätze aus Hohenlohe. mehr

Seit 1. Januar gilt ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro in der Stunde. Die Kommission soll sich künftig an der Tarifentwicklung in Deutschland orientieren. Foto: Oliver Dietze

Mindestlohn-Kommission startet

Bundesarbeitsministerin Andreas Nahles (SPD) hat den Mindestlohn als eine der größten sozial- und arbeitsmarktpolitischen Errungenschaften der Nachkriegszeit gewürdigt. mehr

Screenshot aus einem Video der Terrormiliz Islamischer Staat, das angeblich zeigt, wie IS-Anhänger bedeutende Bildwerke aus der Antike zertrümmern (Echtheit des Fotos ist nicht bestätigt). Foto: Islamischer Staat

Unesco-Chefin fordert UN-Sondersitzung zu IS-Zerstörungen

Im Irak zerstört die Terrormiliz IS einzigartige Kulturgüter. Unesco-Chefin Bokova stuft dies als Aufruf zu weiteren Konflikten ein und fordert eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates. mehr

Horst Seehofer hat SuedLink und Ost-Süd-Trasse offen infrage gestellt - obwohl er beide Milliardenprojekte 2013 gebilligt hatte. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Netzagentur vs. Seehofer: Stromtrassen nach Bayern notwendig

Die Bundesnetzagentur sieht trotz der Bedenken des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) die geplanten Höchstspannungsleitungen in den Süden als zwingend notwendig an. mehr

Das Kartellamt hatte angedeutet, eine Übernahme von Kaiser's-Tengelmann-Supermärkten durch Deutschlands größten Lebensmittelhändler Edeka zu untersagen. Foto: Jens Kalaene

Kaiser's-Tengelmann-Übernahme: Bewegung im Streit

In den Streit um die geplante Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka kommt Bewegung. mehr

Bei BASF sorgt unter anderem der abgestürzte Ölpreis weiter für Sorgenfalten. Foto: Uwe Anspach

BASF rechnet mit verhaltenem Jubiläumsjahr

Ein Verkaufsgewinn hat dem Chemieriesen BASF das Jahresende 2014 versüßt. Der Ausblick aufs laufende Jubiläumsjahr ist aber verhalten. Unter anderem sorgt der abgestürzte Ölpreis weiter für Sorgenfalten. mehr

Im operativen Geschäft schnitt der Airbus-Konzern sogar besser ab als von Analysten erwartet. Foto: Sven Hoppe

Airbus verdient trotz A400M-Ärger mehr als je zuvor

So stark verbesserte Zahlen hatten selbst Analysten Airbus nicht zugetraut. Der Höhenflug der Airbus-Flugzeuge zog den gesamten Konzern mit. Die Rüstungssparte macht aber weiter Probleme. mehr

Madonnas Sturz bei den Brit Awrds war alles andere als schmerzfrei. Foto: Yui Mok

Madonna hat sich bei Treppensturz am Kopf verletzt

US-Sängerin Madonna (56) hat sich nach eigenen Worten bei ihrem Sturz von der Bühnentreppe am Kopf verletzt und ein leichtes Schleudertrauma erlitten. mehr

Diese Collage ihres Outfits postete Rita Ora auf Instagram

Peinlich: Rita Ora und Kim Kardashian im pinken Latex-Kleid

Rita Ora und Kim Kardashian scheinen den gleichen Modegeschmack zu haben: Auf einer Party liefen sie in fast identischen Kleidern auf. Beide kamen im pinken Latex-Outfit.

mehr

Im Sommer verlässt Johan Simons die Münchner Kammerspiele Richtung Ruhrtriennale. Vorher aber nimmt er sich die Zukunft der Welt vor. Foto: Caroline Seidel

Johan Simons: Das globale Dorf soll schöner werden

Der Kammerspiel-Intendant Johan Simons hat eine ebenso absurde wie kluge Performance über nicht weniger als die Zukunft der Welt auf die Bühne gebracht. mehr

Die Kommissare Bukow (Charly Hübner) und König (Anneke Kim Sarnau) ermitteln im Windkraft-Millieu

So wird der "Polizeiruf 110" am Sonntag

Im "Polizeiruf 110: Sturm im Kopf" herrscht am Sonntag nicht nur Chaos im Kopf der Protagonisten, sondern auch in dem des Zuschauers. Prädikat: anspruchsvoll. Warum sich das Einschalten aber lohnt, erfahren Sie hier.

mehr

Auf dem Höhepunkt des Hypes: Bilderbuch, offensichtlich schick geschockt

Die zehn Bilderbuch-Regeln

Für das, was momentan um die Wiener Band Bilderbuch passiert, reicht das Wort "Hype" nicht mehr aus. Wie sich das anfühlt und wie es so weit kommen konnte, erklärt Frontsänger Maurice im Interview.

mehr

Rainhard Fendrich ist einer der populärsten Musiker Österreichs

Rainhard Fendrich: "Ich will nicht wieder alte Lieder singen"

Er zählt zu den erfolgreichsten Sängern Österreichs. Und auch über die Grenzen der Alpenrepublik hinaus hat sich Rainhard Fendrich in den vergangenen 35 Jahren mit seinen humorvollen, aber vor allem tiefgründigen Liedtexten einen Namen gemacht. Im Interview mit spot on news spricht er über Austropop, Schlager und seine Zukunft.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bett aus Knoblauch: Ein streikender Händler hat es sich auf dem Markt in Dhaka gemütlich gemacht. Foto: Abir Abdullah
Artikel des Tages
Februar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8