Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
34°C/20°C

Scharfe Sachen - Bernhard Bonvicini ist Scherenschleifer

Bernhard Bonvicini hat in seiner Werkstatt „Peperoni“ allerhand Schleifbänder zur Auswahl; hier schärft er ein Japanmesser am Gewebeband<TH>.<TH>.<TH>. <QM>

Ulm Nichts ist lästiger in der Küche als stumpfe Messer. Die können am Gewebeband geschliffen werden oder am japanischen Wasserstein. Wir haben Schärf-Spezialist Bernhard Bonvicini übers Schleifband geschaut.
mehr

Überlebensstrategie Schwitzen - Ausstellung in Blaubeuren zur Evolution des Menschen

„Mit Haut und Haar“ heißt die Sonderausstellung im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren, in der auch Fotografien von Herlinde Koelbl zu sehen sind – etwa von Achselhaaren. Diese nehmen Schweiß auf, damit er verdunstet.

Region Schwitzen und Schweiß – gehören zum Sommer, sind den meisten aber sehr unangenehm, besonders im Berufsalltag. Dabei hat der Mensch in seiner langen Geschichte nur überlebt, weil er schwitzen kann.
mehr

Letzte Schachtelfahrt für OB Ivo Gönner und Peter Langer

Ulmer Stadträte auf der Schachtelfahrt im Jahr 2011, die von Belgrad nach Vidin führte. Im Bildhintergrund sieht man das Eiserne Tor, den Donaudurchbruch an der Grenze von Serbien und Rumänien.

Ulm/Neu-Ulm Vor 20 Jahren entwickelten OB Ivo Gönner und Peter Langer auf einer Schachtelfahrt die Donauaktivitäten. Jetzt gehen beiden auf ihre letzte Fahrt. Für das Duo geht im Delta nicht nur eine Dienstfahrt zu Ende.
mehr

Rocker und Polizei zeigen Präsenz

Rocker in Blaubeuren.

Ulm Sowohl Rocker als auch Polizei sind auf den angekündigten National Run der des Rockerclubs "Rock Machine" am Wochenende vorbereitet: Banditos und Rockmachin Blue zeigen Präsenz, die Polizei ist alamiert.
mehr

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Besonders Migranten zwischen 18 und 25 Jahren sollten für Tätigkeiten in Pflege, Sozialdiensten und Bundeswehr motiviert werden. Foto: Oliver Berg/Archiv

Berlin Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Dies geht laut "Spiegel" aus einem internen Konzeptpapier Kiesewetters mit dem Titel "Jahr des Zusammenhalts" hervor.
mehr

Petry gewinnt AfD-Machtkampf

Die neu gewählte AfD-Vorsitzende Frauke Petry. Foto: Federico Gambarini

Essen Unversöhnlich standen sich die beiden AfD-Lager beim Parteitag gegenüber. Bei den Wahlen zum Bundesvorstand behält der rechtskonservative Flügel um Frauke Petry die Oberhand. Wie es mit dem unterlegenen Bernd Lucke weitergeht, ist offen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Bildung und Betreuung der Kinder in Öpfingen soll in näherer Zukunft an einem Ort stattfinden. Für das Jahr 2018 oder später ist der Bau eines Kinderhauses bei der Schule geplant, das Kindergarten und -krippe beherbergen soll.

Hilfe für Förderschüler

Ein neuer Verein hat sich in Langenau gegründet: Er soll die pädagogische Arbeit der Verbandsfördershcule "Auf der Reute" finanziell unterstützen. mehr

Der neue Diakonie-Pfarrer Markus Grapke und das Bild vom Mann mit der Karodecke von Thomas Ganter, das ihm viel bedeutet.

Neuer Diakonie-Pfarrer Markus Grapke - Investitur am Sonntag

Markus Grapke ist der neue Geschäftsführer des evangelischen Diakonieverbands Ulm/Alb-Donau. Der Pfarrer hat jetzt seinen Dienst angetreten. Wichtig ist ihm, Menschen Hoffnung zu schenken. mehr

m Süden des Allgäu-Airports, wo derzeit noch die Shelter aus der Militärzeit stehen, soll der Großteil des künftigen Gewerbeparks entstehen.

Gewerbepark-Doping für den Allgäu-Airport

Neues Geld für den Flughafen Memmingen: Jetzt sollen die Gemeinden und Landkreise der Region einsteigen. Indirekt über die Beteiligung an einem 30 Hektar großen interkommunalen Gewerbepark. mehr

Will mit Rockergästen die Alb und Ulm erkunden: Suat <QA0>
Erköse, Weltpräsident der Rock Machine.

Euro-Run der Rock Machine alarmiert Polizei

In Sigmaringen vertrieben, treffen sich die Rock Machine jetzt in Ulm. Wie ein Sprecher der Rockergruppe sagte, wird es mit ihnen keinen Ärger geben. mehr

Drei junge Musiker aus Weißrussland bei OB Ivor Gönner (von links): Geigerin Olga Pantschenko, Sängerin und Pianistin Jelena Starobsetzkaja und der verletzte Cellist Roman Petrasch.

Drei ehemalige Tschernobyl-Ferienkinder bedanken sich bei Ulmern

Drei junge Musiker aus Weißrussland geben am Samstag ein Konzert im Haus der Begegnung. Sie sagen damit danke: weil alle früher durch die Tschernobylhilfe Ferienkinder in Ulm waren. mehr

Toni Kroos kommt nicht an die Waldorfschule, aber sein Trikot.<QM>

Die Waldorfschule und der Reiz des Balls

Wie kommen eine Freie Waldorfschule und die Fußball-Schule von Real Madrid zusammen? Natürlich über einen Fußballer. Besser gesagt über dessen Trikot. mehr

Zuschüsse für Volkshochschulen auf Höchststand

Die finanzielle Situation für Volkshochschulen habe sich in der Regierungszeit von Grün-Rot verbessert. Darauf machten die Ulmer Landtagsabgeordneten Jürgen Filius (Grüne) und Martin Rivoir (SPD) in einer gemeinsamen Pressemitteilung aufmerksam. mehr

Brandstifter wieder in Psychiatrie

Der aus dem Bezirkskrankenhaus geflohene Mann, der eine denkmalgeschütze Scheune in Brand gesteckt haben soll, befindet sich inzwischen in der geschlossenen Abteilung der forensischen Psychatrie. Ihm werden mehrere Delikte zur Last gelegt. mehr

Christian Nill und Martina Roschmann in Bauernkitteln.

"Elf bis elf" auf dem Fischerplätzle: Erstmals ist das Tragen der blauen Bauernkittel freiwillig

Das Fischerplätzle-Fest "Elf bis elf" gehört zu Ulm, wie die blauen Bauernkittel zu den Lions-Mitgliedern, die am Samstag an den Zapfhähnen stehen. Doch in diesem Jahr ist das Tragen der Kittel freiwillig. mehr

Flüchtiger Vater in Neu-Ulm gefasst

Einen Vater aus Marl (Nordrhein-Westfalen), der mit seiner sechsjährigen Tochter auf der Flucht war, haben Polizisten am Freitagmittag in Neu-Ulm gefasst. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer am Trauf entlang

Hoch zum Trauf - und dann immer an der Albkante entlang. Die vierte Tour unserer Wanderserie führt von Geislingen an der Steige nach Türkheim. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Heute neue Chance auf Punkte

An Torhüter Alexander Schaarmann (rote Kappe) lag's nicht, dass der SSV Ulm 1846 in der Wasserball-Verbandsliga gegen die SSG Heilbronn 3:8 verlor. mehr

Florian Krebs hat für drei Jahre in Ulm unterschrieben

Abwehr-Routinier Florian Krebs neu bei den Spatzen

Das Dutzend ist voll: Die Spatzen haben ihren zwölften Neuzugang für die Saison 15/16 in der Fußball-Oberliga verpflichtet. Florian Krebs hat für drei Jahre unterschrieben. mehr

Transfer-Ticker: Wer geht wohin?

Sommerzeit ist Wechselzeit: Vereine im gesamten FuPa Südwets-Gebiet verstärken ihre Kader, suchen sich Fußballer neue Herausforderungen oder verlängern Trainer. Die neuesten Aktivitäten aus dem Bezirk Donau/Iller gibt es in unserem Transfer-Ticker kurz und knapp zusammen gefasst.  weiterlesen bei Fupa

Wer gegen wen?

In dieser Übersicht werden alle bisher bei FuPa eingetragenen Testspiele im Bezirk Donau/Iller angezeigt. weiterlesen bei Fupa

Die FuPa-Elf des Jahres

119 verschiedene Kicker aus der Kreisliga B3 fanden sich im Laufe der Saison 2014/15 mindestens einmal in der FuPa-Elf der Woche wieder. Doch wer sind die Besten? Das zeigt nun unsere Auswertung zur FuPa-Elf des Jahres, die im bewährten 3-4-3-System aufgestellt wurde. weiterlesen bei Fupa

Dustin Brown bezwang in Wimbledon Rafael Nadal. Foto: Andy Rain

Erst gegen Nadal, dann für Rot-Weiss Köln: Brown zurück

Nach seinem Drittrunden-Aus in Wimbledon hatte es Dustin Brown eilig. Für nostalgische Rundgänge auf der Anlage des All England Clubs oder einen Stadtbummel in London war keine Zeit mehr. mehr

Vor allem die hochgehandelte Sabine Lisicki enttäuschte. Foto: Facundo Arrizabalaga

Ein Wimbledon zum Vergessen: Deutsche Profis alle raus

Erstmals seit neun Jahren steht beim wichtigsten Tennisturnier der Welt kein deutscher Profi im Achtelfinale. Vor allem die hochgehandelte Sabine Lisicki enttäuschte. Insgesamt hinterließen die zehn Damen und acht Herren einen zwiespältigen Eindruck. mehr

Schafe auf Nachtwanderung

Einen kleinen Spaziergang unternahmen ein paar Schafe Freitagnacht im Bereich der Anschlussstelle Oberelchingen. Die Polizei konnte schließlich den Halter der Tiere ermitteln. mehr

Beim Ausparken Auto beschädigt und davon gefahren

Am Freitag ist ein unbekannter Autofahrer beim Ausparken gegen ein anderes Auto gestoßen und verursaachte einen erheblichen Sachschaden. Der Verursacher verließ jedoch die Unfallstelle. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr

Orientierungslos im Kreisverkehr

Am Freitagabend wurde die Mitfahrerin eines Krad-Lenkers beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr schwer verletzt. Der Fahrer fuhr versehntlich auf den Bordstein, woraufhin sein Mottorrad umkippte. Er selbst wurde nur leicht verletzt. mehr

Jobs aus der Region

Koch m/w
Ulm - gastromenü GmbH

Lagerist/in
Neu-Ulm - Settele Schwäbische Spezialitäten

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
Ulm - Universitätsklinikum Ulm

Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
Ulm - Modellbildung und Analyse mechatronischer Systeme im Hinblick auf regelungstechnische Fragestellungen STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bis 2030 braucht die Pflegebranche 54 000 zusätzliche Beschäftigte. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Landtagsenquete hofft auf Flüchtlinge für die Pflege

Bis 2030 braucht die Pflegebranche 54 000 zusätzliche Beschäftigte. Der Vorsitzende der Enquetekommission Pflege, Helmut Walter Rüeck (CDU), hofft, diesen Personalmangel mit Hilfe von Flüchtlingen bekämpfen zu können. mehr

Frauke Petry und Jörg Meuthen sind das neue Führungsduo der AfD. Foto: Federico Gambarini

Jörg Meuthen Zweiter Vorsitzender der AfD

Der Volkswirtschafts-Professor Jörg Meuthen wird Zweiter Vorsitzender der Alternative für Deutschland. Der Bundesparteitag wählte den stellvertretenden baden-württembergischen Landesvorsitzenden am Samstag in Essen mit 62 Prozent der Stimmen in den Bundesvorstand. mehr

Städte warten auf nicht gezahlte Steuern in Millionenhöhe

Auf mehr als zwölf Milliarden Euro summieren sich die Schulden der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg. Je Einwohner sind das 1162 Euro, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamts hervorgeht. mehr

Wer die Stuttgarter Treppenanlagen, wie hier die Georg-Elser-Staffel im Osten, regelmäßig nutzt, hat die strammen Waden garantiert.

Stadt der Stäffele

Hunderte Treppenanlagen verbinden den Stuttgarter Talkessel mit den Wohngebieten in Halbhöhenlage. Die Stäffele sind praktisch, aber auch wichtig für die touristische Vermarktung der Stadt. mehr

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Carsharing nimmt zu, aber auch der Verkehr

Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar. mehr

Die Hitze im Nacken

Die aktuelle Hitze-Attacke ist für die Landeshauptstädter nur ein Vorgeschmack. Jüngst verkündeten Forscher bei einer Tagung im Rathaus: Ende des Jahrhunderts wird Stuttgart das neue Rom sein! Und zwar nicht wegen seiner hügeligen Topografie. mehr

Die iranische Delegation in Wien auf dem Weg zu einem Gespräch mit dem österreichischen Präsidenten. Foto: Georg Hochmuth

Atom-Gespräche mit dem Iran auf den letzten Metern

Eine Ende des Atomstreits mit dem Iran scheint nahe. Bis Dienstag muss eine Lösung her. Jetzt kommen die Außenminister nach Wien, um letzte Fragen zu klären. Reicht der politische Wille bis zum Ziel? mehr

Bei hochsommerlichen Temperaturen sind tausende Ausflügler zum Elbstrand in Hamburg gekommen. Foto: Bodo Marks

Glutofen Deutschland - aber Unwetter ziehen herauf

Steigende Temperaturen allerorten: Doch noch ist Hitzerekord nicht gefallen. Der bisherige Jahreshöchstwert wurde in Bad Dürkheim gemessen. mehr

Reiswaffeln gelten als gesunder Snack. Doch nun rät ein Bundesinstitut dazu, Babys und Kleinkinder nur ab und zu daran knabbern zu lassen. Foto: Patrick Pleul

Arsen in Reiswaffeln: Institut warnt vor häufigem Verzehr

Wegen erhöhter Arsengehalte rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) davon ab, Babys und Kleinkinder ständig Reiswaffeln knabbern zu lassen. Die Kleinen sollten nicht nur mit Brei oder Getränken auf Reisbasis ernährt werden und auch Reiswaffeln nur gelegentlich bekommen. mehr

Ein Tarifabschluss für die rund 140 000 Beschäftigten der Post ist näher gerückt. Foto: Oliver Berg

Post-Tarifrunde: Einigung rückt langsam näher

Geld, Arbeitszeiten, Jobsicherheit - darum geht es in der schwierigen Post-Tarifrunde. Die Verhandlungen dauerten bis in die Nacht. Heute rückt eine mögliche Einigung nun langsam näher. mehr

Der Vorstand der Deutschen Bahn soll nach einem Medienbericht verkleinert werden. Foto: Jens Wolf

"Focus": Bahn-Vorstand soll kleiner werden

Der Vorstand der Deutschen Bahn soll einem Medienbericht zufolge um mindestens zwei Mitglieder verkleinert werden. Konzernchef Rüdiger Grube wolle dies bei der Vorstellung der Halbjahresbilanz Ende Juli verkünden, schreibt das Magazin "Focus" und beruft sich dabei auf Aufsichtsratskreise. mehr

Jahrelang war China für westliche Autobauer das Schlaraffenland. Foto: Rolex dela Pena

Experte: Automarkt China am Wendepunkt

China war über Jahre das Schlaraffenland für westliche Autobauer. Nun macht sich Ernüchterung breit: Die Verkäufe stagnieren oder sinken sogar. Zu allem Überfluss stellt das Internet vieles auf den Kopf. mehr

Hier geht's um die Wurst: Matt Stonie (r) besiegt Joey Chestnut. Foto: Peter Foley

Hotdog-Champion in New York entthront

Der 23-jährige Matt Stonie hat erstmals das jährliche Würstchen-Wettessen in New York gewonnen. Der schlanke Kalifornier verschlang am Samstag in zehn Minuten 62 Hotdogs. mehr

Josh Hartnett wird Papa. Foto: Jacek Bednarczyk

Josh Hartnett und Tamsin Egerton werden Eltern

US-Schauspieler Josh Hartnett (36, "Pearl Harbor") und seine britische Freundin, Model und Schauspielerin Tamsin Egerton (26, "Love, Rosie"), werden Eltern. mehr

Mustache-Riding. Foto: Jörg Carstensen

Coolness statt Hitze beim Hipster Cup in Berlin

Cool in der Hitze: Beim Hipster Cup in Berlin wurden am Samstag Wettkämpfe ausgetragen wie "Mustache-Riding" (Reiten auf einem mechanischen Riesenschnurrbart), "Jutebeutel-Sackhüpfen" oder "Skinny-Jeans-Tauziehen". mehr

Eine Haller Revue des 16. Jahrhunderts: Die Freilichtspiele zeigen auf der GroßenTreppe "Die Tochter des Salzsieders".

Die Bürger machen Theater

Ein "Bürgertheaterensemble" bringt in Schwäbisch Hall den historischen Krimi "Die Tochter des Salzsieders" auf die Bühne. Spannend verläuft eine Debatte in der Bürgerschaft über einen Theaterneubau. mehr

Überzeugte in Klagenfurt nicht alle Juroren: Ronja von Rönne.

Ins Klagenfurter Wettlesen kommt mehr Leben

Sie kommen langsam in Fahrt: Am zweiten Tag des Wettlesens um den Ingeborg-Bachmann-Preis werden die Diskussionen der Juroren streitlustiger. mehr

Sie haben Rockgeschichte geschrieben: Grateful Dead.

Ein langer Trip geht zu Ende

Grateful Dead wurden vor 50 Jahren gegründet. Die noch lebeden Musiker haben sich nun noch einmal vereint - die allerletzte Show steigt in Chicago. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Lieber eine Taube auf dem Kopf als ein Pferd vor der Apotheke... äh, wie ging das nochmal? Foto: Armando Babani
Artikel des Tages
Juli 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9