Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
5°C/1°C

Ein Campus für Basketball - Ratiopharm Ulm hofft auf rasche Entscheidung

Ulm/Neu-Ulm Nach erfolgreichem Kampf um die Arena nun Ringen um ein offenes Basketball-Trainingszentrum: Ratiopharm Ulm sieht beste Chancen für den "Orange Campus" auf dem verwaisten Teil des Donaubad-Geländes.
mehr

Sojawürste auf dem Wochenmarkt? April, April...

Garantiert sojafrei: Die Würste von Christian Wachter - hier im Hasenkostüm am Imbissstandes auf dem Ulmer Wochenmarkt.

Ulm Hatten Sie es gleich bemerkt? Die Meldung vom Mittwoch, dass es am Wachter-Wurststand auf dem Ulmer Wochenmarkt Soja- statt Schweinswürste gibt, war ein Scherz - und dem Datum geschuldet.
mehr

Ostern wird wahrscheinlich sonnig, aber kühl

Szenen eines April-Wetter-Tages: 8.30 Uhr (oben links), 12 Uhr (unten) und 14.30 Uhr (oben rechts). Und so geht es die nächsten Tage auch weiter, wenn auch in größeren Amplituden....

Ulm/Neu-Ulm Wie bestellt zum Monatsersten kam am Mittwoch das Aprilwetter: Das dichte Schneetreiben schlug schnell in Sonne um - typisch für die Jahreszeit. Für Ostern machen die Meteorologen Hoffnung: Es wird schön.
mehr

Hunderte Postboten auch am Donnerstag im Südwesten im Warnstreik

Briefe zur Auslieferung stapeln sich

Stuttgart In mehreren großen Städten im Südwesten bleibt am Donnerstag die Osterpost liegen. Hunderte Postzusteller sind zum Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Mittwochabend an, es werde Arbeitsniederlegungen in Reutlingen, Ravensburg, Ulm, Freiburg und Mannheim geben. Damit würden die Warnstreiks ausgeweitet, hieß es.
mehr

Klagen der Kommunen gegen Volkszählung ziehen sich hin

"19 Brandenburger Kommunen klagen gegen Volkszählung 2011". Foto: Tobias Kleinschmidt/Illustration

Berlin Im Mai 2013 ging ein Aufschrei durch Hunderte Städte und Gemeinden. Die neue Volkszählung ergab, dass vielerorts weniger Menschen leben als angenommen. Den betroffenen Kommunen entgeht dadurch viel Geld. Auf dem langen Rechtsweg ist Geduld gefragt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Bei der Evakuierung halfen Feuerwehren und Mitarbeiter des DRK und ASB aus dem Landkreis Biberach.

Fliegerbombe in Kirchberg entschärft

250 Menschen aus Kirchberg mussten Mittwochabend evakuiert werden. In einem Baugebiet wurde eine amerikanische Fliegerbombe gefunden. Am späten Abend wurde sie entschärft. mehr

Feier der Osternacht

Roggenburger Osternacht im Fernsehen

Zum zweiten Mal überträgt das Bayerische Fernsehen am Samstagabend die Osternacht aus dem Kloster Roggenburg: von 20.15 bis 22.30 Uhr. Die Prämonstratenser rechnen mit einer halben Million TV-Zuschauer. mehr

Das Erlebnisbad Wonnemar in Neu-Ulm.

Drei Jugendliche feiern nächtliche Party im Wonnemar

Über die Außenmauern des Donaubads Wonnemar sind in der Nacht auf Donnerstag drei Jugendliche geklettert, um im Thermalbecken eine kleine Party zu feiern. Dort wurden sie allerdings vom Mitarbeiter der Sicherheitsfirma entdeckt und der Polizei gemeldet. mehr

Szenen vom Lebendigen Kreuzweg am Karfreitag in Ulm und Neu-Ulm.

Lebendiger Kreuzweg der katholischen Italiener mit neuer Schluss-Szene

Opulentes Süditalien mitten in Ulm und Neu-Ulm: Morgen, Karfreitag, macht die italienische katholische Gemeinde ihren Kreuzweg – und hofft, dass ihr das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht. mehr

Der neue Vorstand der Ulmer SPD (von links): Andrea Schiele, Günter Stiffel, Martin Ansbacher, Daniela Harsch, Hans-Georg Butz, Petra Bergmann, Holger Oellermann, Ulrike Schanz, Therese Wimmer und Georgios Giannopoulos (es fehlt krankheitsbedingt Katja Hoffmann).

Ansbacher löst Rivoir ab

Sieben Jahre war Martin Rivoir SPD-Kreisvorsitzender. Nun hat ihn sein Fraktionskollege im Gemeinderat Martin Ansbacher in dieser Funktion abgelöst. Dessen Botschaft: Ulm braucht bezahlbaren Wohnraum.
mehr

Mit Hilfe eines Hubsteigers wurde der von "Niklas" geknickte Baum klein gesägt.

Gefahren nach Niklas beseitigt

Gefahren beseitigt! Feuerwehren, Straßenmeistereien und örtliche Bauhofe haben am Mittwoch ganze Arbeit geleistet und die letzten Gefahren und Schäden beseitigt, die das Orkantief Niklas am Dienstag angerichtet hat. mehr

51-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Frauenstraße in der Nacht zum Mittwoch ist ein 51-jähriger Mann schwer verletzt worden. mehr

Windböe drückt Anhänger auf Leitplanke

Von einer starken Windböe erfasst und auf die Leitplanke geschleudert wurde am Dienstagnachmittag der Anhänger eines 45-jährigen Autofahrers. Der Mann war auf der A 7 bei Neu-Ulm unterwegs gewesen und musste schließlich vom Abschleppdienst geborgen werden. mehr

Drei Verletzte bei Erbach

Eine 35-jährige Fahrerin hat am Dienstag die Vorfahrt missachtet und einen Unfall verursacht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wandern in der Region

Erste Tour im Rahmen der SWP-Wanderserie. Die Strecke vom VfL-Vereinsheim in Böfingen über das Öhrlinger Tal, den Ulmer Friedhof hinauf zur Wilhelmsburg. Dann wieder hinuter ins Lehrertal und durch den Botanischen Garten auf den Eselsberg.

Raus ins Freie! Wir stellen Wandertouren in der Region vor. Zum Anschauen und Nachlaufen. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Patrick Negele steht beim TSV Buch in den nächsten Spielen zwischen den Pfosten.

Nachbarschaftsduelle mit Bad Boll und Ebersbach

Der TSV Buch ist innerhalb von fünf Tagen gleich zweimal in der Fußball-Landesliga gefordert. mehr

Siegte auf der Langstrecke in Leipzig: Kerstin Hartmann.

Hartmann siegt in Leipzig

Vielversprechender Saisonauftakt für die Ulmer Olympiakandidaten in Leipzig: Beim Test über 6000 Meter siegte Kerstin Hartmann. mehr

Am 12. Mai 2012 gab es einen 5:2-Sieg gegen den FC Bayern München und Robert Lewandowski spielte noch für Borussia Dortmund. Foto: Soeren Stache

BVB gegen Bayern: Auch ohne Titelkampf voller Brisanz

Ein echtes Spitzenspiel ist die Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern am Karsamstag nicht, aber der Klassiker elektrisiert trotzdem die Fußball-Fans. mehr

Andrea Petkovic überzeugt beim Turnier in Miami mit ihrem kraftvollen Spiel. Der Lohn dafür ist der Einzug ins Halbfinale.

Andrea Petkovic wieder in der Erfolgsspur

Der schlechte Saisonstart ist vergessen. Nach vier Siegen ohne Satzverlust steht Andrea Petkovic in Miami im Halbfinale. Für Sabine Lisicki war hingegen gegen die Weltranglistenerste Serena Williams Endstation. mehr

Jobs aus der Region

Leiter "Zentrale Soft-, Firm- und Hardware-Entwicklung" (m/w)
Ulm - Zwick GmbH & Co. KG

Serviceassistent/in
Ulm - Autohaus Sayler GmbH & Co. KG

Anlagenbediener m/w
Ulm - Adolf Krämer GmbH & Co. KG

Auszubildende/n zum/zur Fachmann/frau
Ulm - Kochlöffel GmbH

Gartenlust

Nach dem grauen Winter verwöhnt uns die Frühlingssonne. Genau die richtige Zeit, um Balkon, Terrasse und Garten in ein Meer von Farben zu tauchen. mehr

Frühlingszauber

Von 13 bis 18 Uhr hat die ganze Familie Zeit, um durch Gassen zu schlendern, zu bummeln und bei einer großen Carrerabahn auf dem Münsterplatz die Autos flitzen zu lassen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Landesweite Ostermärsche für den Frieden im Südwesten

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges veranstaltet das Friedensnetz Baden-Württemberg auch in diesem Jahr wieder traditionelle Ostermärsche. Unter dem Motto "Unsere Verantwortung heißt: Frieden!" werden zur zentralen Kundgebung am Karsamstag mehr

Freilichtmuseen hoffen auf guten Saisonauftakt an Ostern

Zahlreiche Freilichtmuseen im Südwesten starten in diesen Tagen wieder in die Saison - und hoffen zum Auftakt an Ostern auf gutes Wetter. "Feiertage sind für uns generell sehr wichtig", sagte die Leiterin des Museum Vogtsbauernhof, Margit Langer. mehr

Schadenersatzprozess um Amoklauf von Winnenden geht weiter

Im Schadenersatzprozess zwischen der Unfallkasse Baden-Württemberg und den Eltern des Amokläufers von Winnenden muss nun das Stuttgarter Landgericht entscheiden. Die Unfallkasse lehnte ein Güteangebot der Eltern ab, weil der angebotene Betrag zu niedrig mehr

In den Proben gibt sich Michele Annunziata (im Vordergrund) locker-leicht und ist keinem Scherz abgeneigt. Doch wenn er sein Jesus-Kostüm anzieht und das Kreuz trägt, verspürt er tiefe religiöse Gefühle.

"Da bringe ich Emotionen"

Karfreitagsprozessionen haben in Stuttgart eine lange Tradition. Seit nunmehr 37 Jahren inszeniert die katholische italienische Gemeinde in Bad Cannstatt das Leben und Sterben des Jesus von Nazareth. mehr

Warmer Empfang: Klösterle-Patron Berthold "Nick" Hemberger mit der italienischen Kellnerin Patrizia Ulissi.

Vom Kloster ins Klösterle

Im ältesten Gebäude Stuttgarts geht es nicht nur um Historie, sondern auch um Kulinarisches. Im Klösterle in Bad Cannstatt gibt es nämlich seit drei Jahrzehnten eine Weinstube. Seit 1998 führt sie Nick Hemberger. mehr

Kurz und bündig vom 2. April 2015

Tötungsversuch erfunden Stuttgart. Eine 25 Jahre alte Frau, die am 24. März diesen Jahres in einem Stuttgarter Bordell angeblich Opfer eines versuchten Tötungsdelikts geworden war, hat die Tat offenbar vorgetäuscht. mehr

Mehr als 50 Menschen sind beim Untergang eines russischen Fischtrawlers ums Leben gekommen. Fpoto: Christian Charisius / Symbolbild Foto: Christian Charisius

Mindestens 54 Tote bei Schiffsuntergang vor Kamtschatka

Beim Untergang eines russischen Fischtrawlers vor der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka sind mindestens 54 Menschen ums Leben gekommen. 63 Menschen seien gerettet worden, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass. mehr

US-Außenminister John Kerry blickt über den Genfer See, während die Atomverhandlungen mit dem Iran weiter andauern. Foto: Laurent Gillieron

Zähes Ringen um Einigung im Atomstreit mit dem Iran

Die Atomverhandlungen verlaufen weiter zäh. Für die USA liegt der Ausgang der Gespräche in der Hand des Irans. Ein Scheitern will keiner. mehr

Soldaten halten Gewehre vom Typ G36 von Heckler&Koch in den Händen. Foto: Patrick Seeger/Illustration

Wehrbeauftragter: Keine Soldatenleben durch G36 gefährdet

Die unzureichende Treffsicherheit des Standardgewehrs G36 der Bundeswehr hat nach Einschätzung des Wehrbeauftragten Hellmut Königshaus keine Soldatenleben in Einsätzen gefährdet. mehr

Mitarbeiter der Deutschen Post vor dem Gewerkschaftshaus in Hamburg. In vielen Niederlassungen der Deutschen Post sind Beschäftigte in den Streik getreten. Foto: Bodo Marks

Erneut Warnstreiks bei der Post

Kurz vor Ostern sind die Warnstreiks bei der Deutschen Postheute fortgesetzt worden. mehr

Hat gut lachen: Daimler-Chef Dieter Zetsche stellte sich zu Beginn der Hauptversammlung in Berlin neben einem CLA-Shooting-Brake für die Fotografen in Pose. Sein Vertrag soll nochmal verlängert werden, hieß es gestern.

Zetsche bleibt am Steuer

Daimler-Chef Dieter Zetsche soll bis Ende 2019 Daimler-Chef bleiben. Auf der Hauptversammlung kam diese Ankündigung bei den Aktionären gut an. Denn der Autokonzern ist wieder gut in Fahrt. mehr

Wer sich gern ab und zu in Restaurants bedienen lässt, muss sich in Baden-Württemberg womöglich auf einen Wandel einstellen. Weil ihnen der Mindestlohn zusetzt, denken etliche Gastwirte und Restaurantbesitzer über Preiserhöhungen nach - oder sogar über kürzere Öffnungszeiten.

Früher geschlossen

Steigende Preise, kürzere Öffnungszeiten, Entlassungen: Dies werden die Folgen des Mindestlohnes sein. Laut Umfrage unter Wirten und Hoteliers sehen sich manche gar in ihrer Existenz bedroht. mehr

Wird im Container ausführlich Gelegenheit haben, über die fragliche Nacht zu sprechen: Janice Dickinson

Janice Dickinson geht in den Big-Brother-Container

Der erste Star steht offensichtlich fest: Ex-Super-Model Janice Dickinson wird die britische Variante von Promi-Big-Brother bereichern. Für ihre Performance soll sie stolze 300.000 Pfund bekommen.

mehr

Jeremy Renner hat sich das Sorgerecht mit seiner Noch-Ehefrau für die gemeinsame Tochter geteilt

Jeremy Renner einigt sich mit Noch-Ehefrau

Es ist vorbei! Zwar ist die Ehe zwischen Jeremy Renner und Sonni Pacheco noch nicht geschieden, allerdings wurde der bizarre Sorgerechtsstreit nun vor Gericht beendet.

mehr

Mit schwerem Räumgerät legen Mitarbeiter der Forstverwaltung ein von umgestürzten Bäumen eingeschlossenes Fahrzeug an der B 312 bei Biberach frei. Am Vortag hatte der Sturm "Niklas" in dem Waldstück gewütet.

Stürmische Bilanz nach "Niklas"

Am gestrigen Mittwoch brachte er im Süden der Republik sogar noch Schnee: Der Orkan "Niklas" hat Deutschland mächtig durcheinandergewirbelt, der Bahnverkehr kam in großen Teilen zum Erliegen. Eine stürmische Bilanz. mehr

Die Treffsicherheit Robin Hoods (Kevin Costner, r.) ist im ganzen Land berühmt. Einzig die schöne Marian (Mary Elizabeth Mastrantonio, l.) verunsichert die Hand des Helden

TV-Tipps am Donnerstag

Bei kabel eins kämpft Robin Hood auf der Seite der Armen und Unterdrückten gegen die Willkürherrschaft des Sheriffs von Nottingham. Auf ProSieben müssen sich Heidis Models beim Unterwasser-Shooting beweisen, während bei VOX die "Ice Age"-Helden rund um die Mammuts Manni und Elli ihr erstes Baby erwarten.

mehr

Verkannter Held: Oliver Hirschbiegels Film rückt Georg Elser (Christian Friedel) ins rechte Licht.

"Wie hätte ich gehandelt?"

Der Schriftsteller Fred Breinersdorfer ist Krimispezialist, aber als Drehbuchautor ("Sophie Scholl") auch Fachmann für das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte. Nun hat er einen Film über Georg Elser geschrieben. mehr

Kulturstaatssekretär Tim Renner steht unter Beschuss in der Hauptstadt.

Peymann kritisiert Staatssekretär

Knapp ein Jahr nach seinem Amtsantritt gerät der Berliner Kulturstaatssekretär und frühere Musikmanager Tim Renner (SPD) unter Druck. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
US-Außenminister John Kerry blickt über den Genfer See, während die Atomverhandlungen mit dem Iran weiter andauern. Foto: Laurent Gillieron
Artikel des Tages
April 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10