Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
25°C/14°C

topaufmacher

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften

Ulm Die Medaillen sind vergeben, die neuen Titelträger stehen fest. Was auf den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2014 in Ulm los war. Texte, Bilder, Videos und Twitterfeed in unserem Themenspecial. weiter lesen

Rekord-Einnahmen durch viele Selbstanzeigen im Finanzamt Ulm

Im Fall Hoeneß geht es auch um die Gültigkeit der Selbstanzeige. Foto: Armin Weigel

Ulm Steuersünder machen weiter in großer Zahl reinen Tisch: In Ulm bleibt die Zahl der Selbstanzeigen, die sich 2013 verdreifacht hatte, derzeit auf hohem Level. Das Ulmer Finanzamt nimmt Steuern in Rekordhöhe ein.
mehr

Stadtplanung: Mehr Natur und mehr Plätze für Erbachs Innenstadt

Kein "Matschplatz", sondern "Mühlencafé", das zum Verweilen am Erlenbach mit Sitzstufen und breiten Treppen verleiten soll. Das sieht der Siegerentwurf für die Erneuerung der Erbacher Innenstadt unterhalb der früheren Bachmühle vor. Das große Gebäude links ist als betreutes Wohnen angedacht.

Erbach Ein "grüner" Erlenbach, eingestreute Plätze und darin neue Gebäude zum Wohnen mit mehreren Ladengeschäften. Das sieht der Siegerentwurf für Erbachs neue Innenstadt vor. Die Entscheidung war einstimmig.
mehr

Leichtathletik-DM als Erfolg für Ulm

Beim Sternlauf kamen gestern mehr als 600 Läufer aus drei Richtungen ins Stadion.

Ulm Die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften haben glänzend eingeschlagen bei den Ulmern - vor allem auch wegen der attraktiven Kugelstoßwettbewerbe mitten in der Stadt. Auch im Donaustadion war viel los. Und sogar das Wetter hatte ein Einsehen. Mit Kommentar von Wolfgang Scheerer: DM hat das Zeug zur Marke
mehr

Tod eines Achtjährigen - Polizei warnt vor Selbstjustiz

Fundort: Die Polizei ermittelt mit mehr als 50 Beamten nach dem Täter. Foto: Patrick Seeger

Freiburg Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen.
mehr

UN für "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe"

Der UN-Sicherheitsrat fordert eine "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe" im Nahen Osten. Foto: Jason Szenes

New York Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat eine "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe" im Nahen Osten gefordert.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Entwurf für die Bebauung des Geländes zwischen dem Egginger und dem Grimmelfinger Weg sieht Wohnkomplexe vor, deren Innenhöfe sich nach Süden öffnen.

Stellplatz oder Parkplatz? Mehr Wohnungen am Egginger Weg

Das neue Wohnquartier am Egginger Weg auf dem Kuhberg fällt größer aus als zunächst geplant. Die Stadträte sind sich wegen des Parkens nicht grün. mehr

Mit Messer auf Autofahrer

Ein Neu-Ulmer, der in einen heftigen Streit zwischen einem Mann und einer Frau vermittelnd eingreifen wollte, wurde von dem Mann mit einem Messer bedroht. mehr

Neues Brückenteil über der Autobahn bei Scharenstetten: Millimeterarbeit im Scheinwerferlicht.

Neue Brückenteile über Autobahn bei Scharenstetten eingesetzt

Das nächtliche Spektakel beim Brückenbau in Scharenstetten hat so manchen wach gehalten. Der Bauleiter spricht von einem „Highlight“ im Bauabschnitt III. mehr

Auf gehts! Am nördlichen Waldbaggersee werfen sich beim Massenstart um 11 Uhr die Schwimmer ins Wasser.

Beinahe neuer Rekord im Vier-Seen-Schwimmen

Nach nicht ein mal 22 Minuten hatte am Sonntag der erste Teilnehmer beim Vier-Seen-Schwimmen die Gewässer in Senden durchpflügt. Die Veranstaltung der örtlichen Wasserwacht war erneut ein voller Erfolg. mehr

Cooly, EM-Maskottchen der Titelkämpfe in Zürich, war zu Gast in Ulm.

Kurioses und Kindliches von der Leichtathletik-DM

Dauer-Gehen im Plüschkostüm, Baby auf der Tribüne, TV-Aufnahmen mit Betty Heidler, Körperkult um Robert Harting und soziales Engagement von David Storl. Was abseits der Wettkämpfe während der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm los war. mehr

Kurz nach den deutschen Fußballern räumten die Teams aus dem Neu-Ulmer Lessing-Gymnasium bei der Robotik-Weltmeisterschaft in Brasilien ab.

Robo-Cup Junior: Neu-Ulmer werden Weltmeister in Brasilien

Schüler des Neu-Ulmer Lessing-Gymnasiums waren bei der Robotik- WM "Robo-Cup Junior 2014" in Brasilien die erfolgreichste Schule. 23 Nationen hatten teilgenommen. mehr

Sonderveröffentlichung
Golfplatz Plan Bramois in Crans-Montana (1500 m) im Wallis (18 holes).

Golf Mekka

Bereits im Jahre 1906 wurde hier der erste Golfplatz auf einer Höhe von 1500 Metern angelegt – mit großartigem Blick auf Matterhorn und Mont Blanc. Damit gehört der Golfplatz zu einem der ältesten Plätze der Schweiz. mehr

Mit Alkohol am Steuer

In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei wieder betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. mehr

Frontalzusammenstoß: Zwei Männer und eine Dreijährige schwer verletzt

Gegen 13 Uhr hat sich am Samstagmittag ein Unfall bei Oberdischingen ereignet, bei dem zwei Autos frontal aufeinander prallten. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt. Beim Unfallverursacher stellte die Polizei Alkoholgeruch fest. mehr

Alkoholisierter 19-Jähriger prallt mit Auto gegen Pfosten

In Langenau hat sich in der Nacht auf Samstag ein Unfall ereignet, bei dem ein alkoholisierter 19-Jähriger mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam, gegen einen Sperrpfosten prallt und über die Gegenfahrbahn schleuderte. Alle drei Insassen des Wagen blieben unverletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Grimmelfingen bleibt im Rennen: Jens Watzl (links) traf gegen Burlafingen bereits in der vierten Minute.

Fußball-Stadtpokal: ESC bremst Türkgücü aus

Am letzten Vorrundenspieltag blieben beim 45. Fußball-Stadtpokal in Gögglingen die großen Überraschungen aus: Fast alle Favoriten setzten sich durch. Aber auch zwei "Kleine" sind am Dienstag im Viertelfinale. mehr

Die Überraschung ist ihnen ist anzusehen, als der Griff beim letzten Wechsel daneben geht: Stefanie Mayer (rechts) und Jasmin Häge vom SSV 46 im Sprint-Staffellauf.

Ulmer Staffel-Sprinterinnen haben Wechselpech

Wechselfehler zum Schluss: Die Staffel-Sprinterinnen des SSV Ulm 1846 hatten am Sonntag bei ihrem großen DM-Auftritt Pech. Ansonsten gab es bei DLV, Gastgeberklub und städtischer Organisation zufriedene Gesichter. Mit Kommentar von Wolfgang Scheerer: DM hat das Zeug zur Marke mehr

Rafael Da Silva hat sich bei der US-Reise von Manchester United eine Leistenverletzung zugezogen. Foto: Peter Powell

ManUniteds Rafael bricht US-Reise ab

Verteidiger Rafael hat die US-Reise seines Clubs Manchester United nach einer Leistenverletzung abgebrochen. mehr

Lewis Hamilton (vorn) lässt seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg nicht vorbei. Foto: Valdrin Xhemaj

Hamilton droht nach Verweigerung keine Mercedes-Strafe

Lewis Hamilton muss nach dem verweigerten Boxenbefehl von Budapest keine interne Strafe vom Mercedes-Team fürchten. "So etwas wird es nicht geben", stellte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff nach dem Großen Preis von Ungarn klar. mehr

Jobs aus der Region

28.07. Technischer Fachberater (m/w) im Außendienst
Christian Winkler GmbH & Co. KG, Dienstsitz Ulm, Vertriebsgebiet Großraum Allgäu

26.07. Sachbearbeiter Vertrieb Frankreich (m/w)
Seeberger GmbH, Ulm

26.07. Haushälterin/Haushaltshilfe (m/w)
nicht genannt, Raum Ulm

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien kämpfen rund 1500 Feuerwehrmänner gegen die Flammen. Foto: Josh Edelson

Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser   

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im nördlichen Teil des Bundesstaats mussten Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete die Zeitung "Los Angeles Times" am Montag. mehr

Russische Separatisten an der Absturzstelle von MH17 in der Ostukraine. Foto: Robert Ghement

USA: Beweise für russische Attacken gegen Ukrainer  

Die US-Regierung hat am Sonntag angebliche Beweise dafür vorgelegt, dass russische Soldaten über die Grenze hinweg ukrainische Streitkräfte beschossen haben. mehr

Eine junge Mutter hält beim Kochen ihr Kleinkind auf dem Arm. Foto: Jan Woitas/Symbolbild

Neuer Streit um das Betreuungsgeld

Um das von Anfang an umstrittene Betreuungsgeld ist ein Jahr nach seiner Einführung ein neuer heftiger Streit entbrannt. mehr

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff im Gerichtssaal in Essen. Foto: Roland Weihrauch

Untreue-Prozess gegen Middelhoff wird fortgesetzt

Nach drei Wochen Sommerpause setzt das Essener Landgericht den Untreue-Prozess gegen den früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, fort. mehr

Schaufensterwerbung in Stuttgart - aber nicht auf schwäbisch: "We love sale." Auf Deutsch: Hier gibts was für Schnäppchenjäger.

Schnäppchenjagd beginnt

Wenn in den Schaufenstern rote Plakate mit Prozent-Zeichen oder "Sale" zu sehen sind, wissen Schnäppchenjäger: Es ist Schlussverkauf. In diesem Sommer liegt allerdings nicht ganz so viel in den Regalen. mehr

Olymp-Chef Mark Bezner: "Wir hoffen, dass nicht über ein generelles Exportembargo diskutiert wird."

Olymp sorgt sich um Exporte

Die Spannungen zwischen Europa und Russland bereiten auch dem Hemdenhersteller Olymp Sorgen. Dabei behauptet sich die schwäbische Firma recht erfolgreich im schrumpfenden Hemdenmarkt. mehr

Arbeitgeber lehnen das geplante Bildungsfreistellungsgesetz ab. Foto: U. Anspach

Arbeitgeberpräsident will Gegenvorschlag zu Bildungsurlaub einbringen

Die Arbeitgeber im Land haben einen Gegenvorschlag zu dem von der Landesregierung geplanten Bildungsfreistellungsgesetz in Arbeit. "Wir wollen Maßnahmen von Arbeitgeberseite vorschlagen, um zum Beispiel ungelernte Kräfte besser zu qualifizieren", mehr

Drei Verletzte bei Unfall in Stuttgart

Drei Menschen sind am Sonntagabend bei einem Unfall in Stuttgart verletzt worden. Wie die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag berichtete, war eine 36-Jährige an der Ausfahrt einer Tankstelle mit einem Auto zusammengestoßen, das gerade die Spur wechselte. mehr

Die Polizei fahndet weiter nach dem Täter. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Tod eines Achtjährigen: Polizei warnt vor Selbstjustiz

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im Internet kursiere unter anderem ein angebliches Phantombild eines Mannes verbunden mit dem Aufruf zur Selbstjustiz, teilte die Polizei mit. mehr

"Das Rheingold" - ein Szenenfoto. Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

Castorfs "Rheingold" - Lachen statt Protest

Viel geändert hat der Regisseur Frank Castorf eigentlich nicht an seinem "Rheingold". Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" beginnt bei ihm auch im Jahr zwei in einem grellbunten US-Motel mit einem im Pool versenkten Gold, lasziven Rheintöchtern und einem Wotan als Zuhälter. mehr

Luca Pisaroni (l) als Leporello und Ildebrando D'Arcangelo als Don Giovanni in Salzburg. Foto: Franz Neumayr

Durchwachsener Auftakt mit "Don Giovanni" in Salzburg

Die Salzburger Festspiele sind am Sonntagabend mit einer Neuinszenierung von Mozarts "Don Giovanni" in die heiße Phase gestartet. mehr

Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson war inkognito unterwegs. Foto: Hannibal

Peter Jackson bleibt dank Verkleidung unerkannt

Peter Jackson (52), der Regisseur der "Herr der Ringe"- und Hobbit-Filme, hat am Wochenende unerkannt die Comic-Con-Messe in San Diego (US-Bundesstaat Kalifornien) besucht. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Einfach nur schön! Touristen bewundern den Sternenhimmel über der Kanaren-Insel Fuerteventura. Foto: Carlos de Saa