Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
7°C/3°C

topaufmacher

Musiker Joe Cocker ist tot - er starb an Lungenkrebs

London Der britische Rockstar Joe Cocker ist tot. Das bestätigte eine Sprecherin seines Managements am Montag der Deutschen Presse-Agentur in London. Sie kündigte für den Abend eine Pressemitteilung an. weiter lesen

Neuer Ulmer Bahnhofsplatz kaum vor 2018

Bahnhofsvorplatz

Ulm Zwar geht es bereits jetzt um Details und an die Feinplanung. Weil zuvor aber unter der Friedrich-Ebert-Straße eine Tiefgarage gebaut wird, dürfte der Platz vor dem Ulmer Hauptbahnhof kaum vor 2018/19 neu gestaltet werden. Mit Kommentar von Hans-Uli Thierer: Das Risiko des ewigen Vorlaufs.
mehr

Autofahrer bremst Linienbus mit Absicht aus - sechs Verletzte

Ulm Weil er selbst hinter einem anfahrenden Linienbus abbremsen musste, war ein 41-jähriger Autofahrer am Sonntag in Ulm so verärgert, dass er den Bus anschließend überholte und bis zum Stillstand ausbremste. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.
mehr

Karin Wirnsberger über die Freude am nachhaltigen Handeln

"Wir haben nur diese eine Erde", sagt Karin Wirnsberger. Das Modell, das die Beauftragte für Bildung für nachhaltige Entwicklung der Gemeinde Dornstadt in der Hand hält, zählt nicht - ist ohnehin nur aus Plastik.

Dornstadt Nachhaltigkeit zeigen. Dornstadt hat das zur kommunalen Aufgabe gemacht und beschäftigt eine Beauftragte für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Karin Wirnsberger erläutert ihre Aufgabe.
mehr

Katastrophe im Einkaufsrummel: Müllwagen erfasst Passanten - mehrere Tote

Müllwagen erfasst mehrere Menschen in Glasgow.

Glasgow Es geschah in einer der meistbesuchten Einkaufsmeilen der Glasgower Innenstadt: Ein Laster der städtischen Müllabfuhr gibt plötzlich Gas und rast in eine Menschenmenge. Mehrere Menschen sterben, einige werden verletzt.
mehr

Tausende bei Gegendemos - In Dresden wieder 17.500 Islamfeinde

"Refugees welcome" steht auf Plakaten, die Teilnehmer der Kundgebung von «Bündnis Nazifrei» am 22.12.2014 auf dem Schlossplatz in Dresden (Sachsen) tragen. Sie wenden sich damit gegen die für den Abend erneut geplante Demonstration des «Pegida»-Bündnisses in der Stadt. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

München/Dresden Der sichtbare Protest gegen die islamfeindliche Pegida-Bewegung in Deutschland wächst: Am Montagabend gingen in München laut Polizei mindestens 12.000 Menschen zu einer friedlichen Demonstration gegen Pegida auf die Straße, in Dresden protestierten 4500 Menschen, in Bonn 2500. Mit laut Polizei etwa 17.500 Teilnehmern konnte aber auch das Dresdner Pegida-Bündnis den Kreis seiner Unterstützer erneut vergrößern.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das Modell wie in der Anleitung beschrieben...

Selbermach-Geschenke: Gerahmte Weihnachtsstimmung

Barbara Müller, die ihr Alter mit 50+ angibt und in Ludwigsfeld lebt, hat ihr neuestes Werk in der Küche aufgehängt. Sie empfiehlt den weihnachtlichen Bilderrahmen zum Nachbauen - auch wenn das eine wackelige Angelegenheit ist. mehr

Turbulent geht es im Kurhotel "Zum Rosa Rüssel" bei der Komödie "Unter Bademänteln" zu.

Balzheim spielt Weihnachtstheater "Unter Bademänteln"

Auf eine turbulente Komödie dürfen sich die Besucher des Balzheimer Weihnachtstheaters freuen, wenn die Theaterfreunde an vier Abenden das Stück "Unter Bademänteln" von Vera Wittrock aufführen. mehr

Für Deutschland erwartet DIW-Chef Fratzscher einen Anstieg der Arbeitslosigkeit auf rund drei Millionen Menschen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Warum das Jobcenter oft zum "Feindbild" wird

Seit drei Jahren gibt es das Jobcenter Ulm, die von Stadt und Arbeitsagentur gemeinsam betriebene Einrichtung, um arbeitslose Sozialhilfeempfänger in Lohn und Brot zu bringen. mehr

Kulturelle Zwischennutzungen bleiben in Ulm und Neu-Ulm weiter Thema

Neu-Ulm hat soeben zwei Stockwerke freigegeben, Ulm wird im Frühjahr hoffentlich wieder seine "Stiege" haben. Doch die Suche nach günstigem Raum für Künstler und Kreative bleibt aktuell an der Donau. mehr

Kreuz und quer: Der Gerhausener Fabian Deckwitz (mit Ball) versucht hier gegen Plochingen sein Bestes, am Ende stand eine knappe Niederlage.

TSV Blaustein holt Zweitliga-Spieler Jan Marco-Behr

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bescherte Teammanager Ingo Behr dem Handball-Württembergligisten TSV Blaustein: Zur Saison 2015/16 kommt sein Bruder Jan-Marco vom Zweitligisten Neuhausen. mehr

Er ist unverhofft Verwaltungsrat der Sparkasse geworden: Professor Frank Stehling.

Kommunalpolitik: Der überraschende Verwaltungsrat

Gleich nach der Ulmer Kommunalwahl im Mai, setzte hinter den Kulissen eine Geschubse und Geschiebe um die Besetzung der Rats-Ausschüsse und der Repräsentantensitze in diversen Gremien und Aufsichtsräten ein. mehr

Betrunkener verursacht Verkehrsunfall mit Verletzten

Ein Betrunkener hat am Freitagabend einen Unfall verursacht. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. mehr

Autofahrer fährt Radfahrer an

Glück im Unglück hatte ein 60-jähriger Radfahrer am Freitag in der Nähe von Langenau. Er wurde von einem Autofahrer angefahren. mehr

Einbruch in der Innenstadt

Am Donnerstag ist ein Unbekannter in eine Firma in der Glöcklerstraße eingebrochen. Er machte sich mit dem Bargeld davon. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath wird noch bis heute Abend über die richtige Taktik gegen Bayreuth grübeln.

Bollwerk ist zum Knacken da

Ausklang des Jahres 2014 in der Ratiopharm-Arena. Die Ulmer Basketballer müssen gegen Medi Bayreuth ran. Das Motto: Göttingen vergessen, sich auf die Fans verlassen und gegen die Oberfranken gewinnen. mehr

Gibt alles für die Oberliga-Ringer der KG Unterelchingen/Bellenberg: Joshua Uebelhör (in Rot).

Ringer setzen auf Talentschuppen

Eine erneute Zitterpartie hatte niemand bei den Oberliga-Ringern der KG Unterelchingen/Bellenberg erwartet. Personelle Probleme in drei Gewichtsklassen hätten beinahe zum Abstieg geführt. mehr

IOC-Präsident Thomas Bach mit der "Sportlerin des Jahres 2014" Maria Höfl-Riesch (links), die sich mit der erneuten Auszeichnung von Robert Harting (rechts oben mit Oma Renate Seidel) nicht anfreunden konnte. Auch in Baden-Baden: DFB-Akteur Christoph Kramer, Einlaufkind Lukas und Bundestrainer Joachim Löw. Fotos: dpa

"Platt" vom dritten Mal

Robert Harting zum Dritten - das behagte weder dem Diskuswerfer selbst noch Alpin-Ikone Maria Höfl-Riesch so richtig. Doch bei der Wahl zum "Sportler des Jahres" gab's nicht nur jene peinlichen Momente. mehr

So dynamisch kannten die Handball-Fans in Langenau bei Ulm den Syrer vor 15 Jahren: Ball-Zauberer Nashat Al-Salti Al-Krad.

Zwischen Not und Hoffnung

Einst umjubelter Handball-Paradiesvogel in Langenau, nun ein Neuanfang mit 45 Jahren: Der Syrer Nashat Al-Salti Al-Krad wagte die Flucht aus seinem kriegsumtobten Heimatland. Seine Eltern blieben zurück. mehr

Jobs aus der Region

23.12. Mitarbeiter/in Sterilgutversorgung
Universitätsklinikum Ulm, Ulm

23.12. Zahnmedizinische/r Prophylaxehelfer/in
Chiffre Südwest Presse, Ulm

23.12. Mitarbeiter/in
nicht genannt, Ulm

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

"Lothar" knickte die größten Fichten um wie Streichhölzer: So sah es vor 15 Jahren nicht nur bei Simonswald im Schwarzwald aus. 25 Millionen Festmeter Holz legte "Lothar" um, das Dreifache des normalen Holzeinschlags in einem Jahr.

Vielfalt nach dem Chaos

Der Orkan "Lothar" verursachte vor 15 Jahren einen beispiellosen Kahlschlag in den Wäldern. Heute sehen Naturschützer und Forstleute die Chancen: Die Artenvielfalt ist gestiegen, der Mischwald ist robuster. mehr

Das Ende einer Kaperfahrt

Plötzlich blitzten sechs Stichflammen, sich über dem Schiff vereinend, hoch. Schlagartig folgten die Detonationen in kur- zer Folge. Eisenteile wirbelten durch die Luft. Es schien, als ob das Achterschiff abgebrochen sei, ein Flammenmeer breitete sich aus. mehr

Die Feuerwehr rettete mehrere Menschen von den Balkonen.

Ein Toter und sieben Verletzte bei Brand

Bei einem Brand in Schwäbisch Gmünd ist ein 79-Jähriger umgekommen, sieben Menschen wurden verletzt. Auslöser war wohl eine Kerze. mehr

Der katholischen Kirche St. Peter in Bad Cannstatt droht der Abriss. Auf dem Grundstück soll ein kleinerer Sakralbau entstehen. Die Stiftung Liebenau strebt an, auf der Hälfte des Geländes Räume für Behinderte zu schaffen.

Einige Kirchen werden fallen

Beide großen Konfessionen in Stuttgart reduzieren ihren Gebäudebestand. Zahlreiche Kirchen werden nicht mehr gebraucht, einige davon werden daher abgerissen, vor allem aus wirtschaftlichen Gründen. mehr

Zwischen Seifen und Kerzen: Heinz Rittberger.

Es riecht nach Vanille, Lavendel und Geschichten

Die kleine Drogerie "Seifen-Lenz" am Stuttgarter Bohnenviertel ist eine der letzten ihrer Art. Neben Hygieneartikeln gibt es dort allerhand Kerzen. mehr

Kurz und bündig vom 23. Dezember 2014

Messerangriff auf Vater Wendlingen. Ein 21 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Wendlingen (Kreis Esslingen) mit einem Messer auf seinen Vater losgegangen und hat diesen schwer verletzt. mehr

Wer hat, dem wird gegeben

Mit einer Neiddebatte hat es wenig zu tun, wenn man die soziale Kluft kritisiert, sagt der Eliteforscher Michael Hartmann. Der Vorwurf solle "jene in Misskredit bringen, die Gerechtigkeit fordern". mehr

Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit: Mehrere tausend Menschen haben sich gestern an Demonstrationen gegen die Anti-Islam-Bewegung Pegida beteiligt. Hier auf dem Schlossplatz in Dresden projizierte ein Bündnis den Schriftzug "Refugees welcome" (Flüchtlinge willkommen) auf die Tür der Hofkirche.

Protest gegen Pegida wächst

Die Anti-Islam-Bewegung Pegida bekommt Gegenwehr zu spüren. In mehreren Städten gab es Aktionen. In Dresden bekam Pegida erneut Zulauf. mehr

Weihnachten auf der Osterinsel? Manche Kritiker sehen das so. Der Zerbster Pfarrer Thomas Meyer findet die Krippe gut. Er sagt, mancher bekomme da einen "heilsamen Schreck". Fotos: Harald Lachmann

Weihnachten in Übergröße

Die Feldsteinkirche im sachsen-anhaltischen Polenzko beeindruckt mit drei Meter hohen hölzernen Krippenfiguren. Ihr Schöpfer ist der 79-jährige ehemalige Mathematiklehrer Horst Sommer. mehr

Geld für Investitionen

Seit Banken Gebühren auf Guthaben ankündigten, geht es kleineren Firmen nicht besser als Privatanlegern. Sie suchen nach neuen Anlageformen. Dabei haben sie oft mehr Spielräume als der Kleinanleger. mehr

Auf der Stelle fahren

Mit 200 durch die Stadt rasen? Kein Problem in Europas größtem Fahrsimulator. Natürlich macht dies an der Uni Stuttgart niemand - hier wird geforscht. Etwa: Wie reagieren Autofahrer auf die vielen Assistenten? mehr

Sex nach den Gesetzen der Scharia: die Internetseite www.elasira.com des Erotikanbieters El Asira.

Der Sexshop, der keiner sein will

Alles halal, alles Scharia-konform: So bewirbt der niederländische Erotikanbieter El Asira seine Produkte. Kooperationspartner Beate Uhse hofft auf muslimische Frauen als neue Zielgruppe. mehr

"Fans vergessen dich nie"

Im Smoking ebenso eine gute Figur wie im Bademantel: Udo Jürgens war ein Phänomen. Fans liebten die vertrauten Gesten ihres Idols. Viele trauern nun um den bekannten Sänger und Komponisten. mehr

Auf den letzten Drücker

Morgen, Kinder wird's was geben. . . Weihnachten ist das Fest der Liebe - und der Geschenke. Keine Feierlaune ohne Bescherung. Doch was tun, wenn man noch nichts zum Bescheren hat? mehr

Im Fokus der Presse: Richter José Castro wirbelt die Monarchie auf.

Albtraum für Spaniens Monarchie wird wahr Infantin Cristina vorgeladen: Schwester des Königs muss nun doch auf die Anklagebank

In Spanien wird erstmals eine nahe Verwandte des Königs als Angeklagte vor Gericht gestellt. Infantin Cristina, Schwester von Felipe VI., soll ihrem Mann dabei geholfen haben, das Finanzamt zu betrügen. mehr

Die Licht-Projektion auf eine Hotelfassade in Riga im November war Teil des Kulturhauptstadt-Programmpunkts "Staro Riga 2014 Festival of Light".

"Das hat alle mitgerissen"

"Es fühlt sich leer an", heißt es aus Umeå zum Ende des Kulturhauptstadtjahrs. Man wolle im Gespräch bleiben. Die zweite Kulturhauptstadt 2014, Riga, stieß eine "Force Majeure" an - und zieht positive Bilanz. mehr

Unvergessen

Die Musikwelt trauert um einen der größten britischen Blues- und Rocksänger. Joe Cocker ist gestern im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Mann mit der Reibeisenstimme erlag einer Krebserkrankung. mehr

Neue Nationalgalerie: Am 31. Dezember letztmals geöffnet.

Mies bleibt Mies

Das Haus ist zu klein, zählt aber zu den schönsten Museen der Welt: David Chipperfield soll die Neue Nationalgalerie in Berlin jetzt behutsam sanieren. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das kann passieren, wenn man sich auf illegale Pyrotechnik einlässt: Vorführung auf einem Parkplatz des Landeskriminalamtes Sachsen. Foto: Hendrik Schmidt