Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
19°C/11°C

Oberliga: SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 3:1 gegen FSV Hollenbach

Zuhause sind die Spatzen schon flügge: Auch das zweite Heimspiel wurde zur Ulmer Beute. Beim 3:1 über den zuvor unbesiegten FSV Hollenbach unterhielt der SSV 46 die Galerie besonders in der ersten Hälfte.

Ulm Zuhause sind die Spatzen schon flügge: Auch das zweite Heimspiel wurde zur Ulmer Beute. Beim 3:1 über den zuvor unbesiegten FSV Hollenbach unterhielt der SSV 46 die Galerie besonders in der ersten Hälfte.
mehr

Blaubeurer Straße stadteinwärts voraussichtlich bis Montagmorgen gesperrt

Die Belagsarbeiten in der Blaubeurer Straße haben begonnen. In mehreren Arbeitsschritten soll der alte Belag entfernt, die Grundierung gesäubert und eine neuer Belag aufgetragen werden. Dabei ist geplant, dass bis zum Wochenende immer mindestens eine Spur befahrbar ist.
Hier im Bild: Die "nackte" Straße ohne abgetragenen Belag.

Ulm Die Abschlussarbeiten in der Blaubeurer Straßen liegen voll im Zeitplan. Stadteinwärts ist die Straße bis Montagmorgen gesperrt. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit und es regnet nicht stark.
mehr

Karlsruher Künstlers bemalt Grafitti-Wand in Ulm

Künstler Christian Krämer bemalt und besprüht Wand in Ulm

Ulm Die Ulmer Wand auf der Blauinsel schmückt wieder ein Kunstwerk. Der Karlsruher Streetartist Christian Krämer malte eine schlafende Frau darauf, die auf einem Teppich ruht. Der Titel: Rise and Shine.
mehr

Lieberknecht: Sind NSU-Opfern weitere Aufklärung schuldig

Angehörige der Opfer und Diplomaten ihrer Herkunftsländer Griechenland und Türkei bei der Sondersitzung des thüringischen Landtags.

Erfurt Thüringen geht hart ins Gericht mit seinen Ermittlungsbehörden, die das spätere NSU-Trio ziehen ließen. Eine Sondersitzung des Landtags wird zum Plädoyer für schonungslose Aufklärung - nicht nur in Thüringen.
mehr

Ölpreise sinken weiter

Seit Mitte Juni zeigt der Trend bei den Ölpreisen trotz der eskalierenden Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten nach unten.

Singapur Die Ölpreise haben am Freitag an die Talfahrt der vergangenen Handelstage angeknüpft und weiter leicht nachgegeben.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Handy

Inhofer startet Pilotprojekt: Mit Handy-App durchs Möbelhaus

Das gibt es in der Möbelbranche noch nicht. Bei den Inhofers in Senden kann man sich beim Einkaufen künftig vom eigenen Handy beraten lassen. „Wir haben da Pilot-Funktion“, freut sich Edgar Inhofer. mehr

ICE

Schwarzfahrer masturbiert in ICE von Ulm nach Stuttgart

Am Donnerstagmorgen masturbierte ein 31-Jähriger im ICE von Ulm in Richtung Stuttgart. Der Zugchef verwies ihn in ein extra Abteil - doch dort masturbierte der Mann weiter. Zudem hatte der Mann keinen gültigen Fahrschein. mehr

Motorisiert, mit Ruder oder zum Treten: Auf der Donau zwischen Ulm und Neu-Ulm sind schon eine Menge Boote unterwegs gewesen.

Tretboote auf der Donau

Bis in die 1970er Jahre hinein herrschte auf der Donau, Höhe Ulm/Neu-Ulm, reger Bootsverkehr, wie unsere historische Bildergalerie zeigt. Das könnte künftig wieder der Fall sein. mehr

Tragödie im Magirushof in Ulm: Ein 28-Jähriger soll in der Nacht auf den 15. Oktober 2013 in einem Mehrfamilienhaus seine 46-jährige Mutter umgebracht haben.

Im Wahn auf die Mutter eingestochen - Prozessbeginn steht fest

Im Oktober vergangenen Jahres hat ein 29-Jähriger auf seine Mutter eingestochen. Im Wahn, wie ein Gutachter sagt. Jetzt soll er in die Psychiatrie. mehr

Volker Stütz (mit Kater Krümel) auf der Dachterrasse seiner Wohnung im 18. Stock der Hochhauses im Elchinger Weg 10. Die vielen Handy-Masten auf dem Dach stören den pensionierten Kunstlehrer nicht. »Ich hab' bisher jedenfalls keine negativen Auswirkungen gespürt.«

Über den Dingen: Volker Stütz wohnt im Hochhaus ganz oben

Im 18. Stock eines Hochhauses ist man dem Alltag entrückter als so mancher EG-Bewohner. Für den ehemaligen Kunstlehrer Volker Stütz ist der Ausblick auf die farbigen Veränderungen der Natur das Besondere. mehr

Die Wilhelmsburg in Ulm - ein Teil der Bundesfestung.

CDU sieht Chance auf Förderung der Wilhelmsburg

Die Ulmer CDU-Rathausfraktion ist überzeugt, dass die Wilhelmsburg zu einem Förderprogramm des Bundes passt, dass 50 Millionen Euro schwer ist. Die Forderung der Fraktion: Die Stadtverwaltung soll sich schnell dafür bewerben. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer: Wohnen, arbeiten, kulturell sein. mehr

Unfall auf der A7 verursacht und davon gefahren

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der A 7 sucht die Autobahnpolizei Günzburg nach dem Unfallverursacher. mehr

Polizei beendet gefährliche Fahrt

Zeugen sucht die Polizei seit Donnerstag, als ein Autofahrer bei Blaustein den Gegenverkehr gefährdete. mehr

Wohnwagen verliert Räder

Erst hat ein Autofahrer am Donnerstag an seinem Anhänger ein Rad verloren, dann wurde ihm in Rottenacker das andere weggerissen. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ulmer Basketballer beim Fotoshoting mit Jan Delay.

Ulmer Basketballer bei Fotoshooting mit Jan Delay bei Rock am Ring

Ein Treffen mit Sänger Jan Delay bei Rock am Ring: Einer der angenehmeren Arbeitstage für die Ulmer Basketballer Philipp Schwethelm und Per Günther. Mit Video vom Shooting mehr

... Johannes Ludmann.

SSV Ulm 1846 Fußball gegen FSV Hollenbach

Miteinander - zwei Jahre, in denen sich Johannes Ludmann und Maximilian Gebert eine Wohnung teilten. Gegeneinander - 90 Minuten, in denen sich die beiden am Freitagabend im Donaustadion begegnen. Hautnah. mehr

Neue Giftpfeile von Rummenigge

Karl-Heinz Rummenigge hat in der Dauerfehde zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund die nächste Runde eröffnet. Der Münchner Vorstandsvorsitzende spottete über die jüngste Kapitalerhöhung des BVB und unterstellte den Westfalen einen billigen Abklatsch der eigenen Klubpolitik. mehr

Ruderer erwarten weniger Medaillen

Der Deutschland-Achter und der Frauen-Doppelvierer sind auf Gold programmiert, Oldie Marcel Hacker will zumindest eine Medaille: Die deutsche Flotte setzt bei den Weltmeisterschaften ab morgen in Amsterdam auf ihre Paradeboote. mehr

Jobs aus der Region

23.08. Businesskunden-Verkäufer/in
Autohaus Sayler, Ulm-Söflingen

23.08. Automobilverkäufer/in
Autohaus Sayler, Ulm-Söflingen

23.08. Sozialarbeiter (m/w)
Universitätsklinikum Ulm, Ulm

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Kommentar · DATEN: Schnüffeln für alle

Die Vorratsdatenspeicherung ist tot, es lebe die Vorratsdatenspeicherung. Nach zwei Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und des Europäischen Gerichtshofes schien das Gespenst der anlasslosen Erfassung unseres digitalen Lebens so gut wie tot - nun schleicht es durch die Hintertür wieder herein. mehr

Kommentar · ORGANSPENDE: Das Vertrauen fehlt

Noch ist es ein Verdacht. Doch die Selbstanzeige des Berliner Herzzentrums spricht dafür, dass dort die Warteliste für Transplantationen manipuliert wurde. Die Bundesärztekammer hat die Klinik bereits im Mai überprüft. Ihr dürften die Unregelmäßigkeiten bekannt sein. mehr

Union streitet: Bundeswehr in den Irak?

Neben der Debatte um Waffen für die Kurden im Nordirak gibt es Rufe nach einem Einsatz der Bundeswehr. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg fordert "deutsche Soldaten zur Verteilung der Hilfsgüter sowie zum Schutz der Flüchtlingslager". mehr

Land erhält Bestnote für Kreditwürdigkeit

Gute Nachrichten für den baden-württembergischen Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD): Die Ratingagentur Standard & Poors hat die Kreditwürdigkeit des Bundeslandes mit der Bestnote "AAA" bewertet und auch den Ausblick als stabil bezeichnet. mehr

RANDNOTIZ: Sonnenbrillen gegen Öl

In Fachkreisen wird erbittert darüber gestritten, ob die Deutschen nicht lieber mehr französischen Käse und italienischen Wein kaufen sollten anstatt zu sparen und den Nachbarländern deutsche Autos aufzudrängen - natürlich gegen den Willen derer, die lieber VW oder Mercedes fahren als Peugeot... mehr

Mit Minus ins Wochenende

Der Deutsche Leitindex Dax hat sich am Freitag in einem weitgehend ruhigen Börsenumfeld mit moderaten Kursabschlägen ins Wochenende verabschiedet. Der Leitindex gab um 0,66 Prozent nach. Das Wochenplus beläuft sich damit auf 2,7 Prozent. mehr

S-21-Baustelle: Zusätzliche Wasserproben

Die Bahn muss ihr Grundwassermanagement für das Milliardenvorhaben Stuttgart 21 intensiver prüfen lassen. Das Eisenbahnbundesamt hat für zwei Monate ein Monitoring angeordnet. Das teilte die Behörde in Bonn mit. mehr

Land: Phosphor aus Klärschlamm

Baden-Württemberg will die Rückgewinnung von Phosphor aus Abwasser und Klärschlamm vorantreiben und so die Versorgung mit dem knappen Rohstoff langfristig sicherstellen. mehr

Gericht stoppt Flüchtlingsheim in Karlsbad

Erneut haben Anwohner eine geplante Unterkunft für Asylbewerber im Land mit den Mitteln des Baurechts gestoppt. mehr

Richterin lässt Penislänge eines Postboten messen

Die Penislänge eines Paketboten könnte einen Prozess im ostfriesischen Leer entscheiden. Eine Richterin lässt das gute Stück jetzt messen. Eine eher ungewöhnliche Beweismethode, wie Amtsgerichtsdirektor Norbert Bruns zugibt. "Das hatten wir noch nicht. mehr

Kannibalenszene: Auf Verlangen geschlachtet?

Wegen Mordes muss sich der 56-jährige Kriminalbeamte Detlev G. vor dem Landgericht Dresden verantworten. Die Anklage: Er habe im November 2013 einen 59-jährigen Geschäftsmann aus sexuellen Motiven und auf dessen Wunsch hin getötet, zerteilt und vergraben. mehr

Deutsches Paar in der Südtürkei ermordet

Im südtürkischen Alanya ist ein deutsches Ehepaar in seiner Mietwohnung ermordet aufgefunden worden. Die Leichen der 50-jährigen Frau und ihres 65-jährigen Manns seien im zehnten Stockwerk eines Apartmenthauses entdeckt worden, berichteten türkische Medien. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Eine seltsame Gruppe scheint den Fotografen des Bildes von einem Hügel aus zu beobachten. Tatsächlich handelt es sich um Nationalgardisten unweit der US-Kleinstadt Ferguson. Foto: Larry W. Smith