topaufmacher

Bombenanschlag in Ansbach - Video bestätigt islamistischen Hintergrund

Ansbach Drei Bluttaten in einer Woche in Bayern: Auf die Axt-Attacke in Würzburg und den Amoklauf in München folgt eine Bombenexplosion in Ansbach. Laut der bayerischen Landesregierung hat der Anschlag von Ansbach einen islamistischen Hintergrund. Bei der Tat wurden 15 Menschen verletzt, vier davon schwer. weiter lesen

Bauplätze für Wohnen und Gewerbe gefragt

Bürgermeister Klaus Kaufmann (rechts) zeigt dem Abgeordneten Manuel Hagel die wachsende Stadt Laichingen.

Laichingen Als prosperierenden Ort hat Bürgermeister Klaus Kaufmann dem Landtagsabgeordneten Manuel Hagel die Stadt Laichingen vorgestellt.
mehr

Landesturnfest bringt Bewegung nach Ulm

Ulm Ulm wird zur Hochburg der Bewegung: 14 500 Teilnehmer werden zum Landesturnfest erwartet. Es geht dabei nicht nur um Reck und Barren.
mehr

Langenau feiert fröhliches Kinderfest

Am großen Kinderfest-Umzug am Samstag haben beinahe 1200 Kinder teilgenommen.

Langenau "Vielfältig und bunt" stellt sich Langenau besonders am Kinderfest-Wochenende dar. Am großen Umzug nahmen annähernd 1200 Kinder teil. Mit einer Bildergalerie
mehr

Wonnemar: Maulkorb-Erlass für Mitarbeiter

Das Wonnemar im Fokus: Wie ist es ums Freizeitbad bestellt, was verspricht sich der Betreiber von den neuen Investitionen?

Neu-Ulm Wonnemar-Beschäftigte dürfen nicht mehr über Interna plaudern. Ansonsten droht die Geschäftsführung mit Kündigung.
mehr

Experte zu Nachahmungstaten bei schweren Gewaltverbrechen

Prof. Dr. Frank J. Robertz ist Kriminologe und Sozialwissenschaftler. Er lehrt an der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg. Robertz hat etliche Studien zu jugendlichen Gewalttätern und Amokläufern veröffentlicht.

Oranienburg/Ulm Nach schweren Gewaltverbrechen kommt es oft zu Nachahmungstaten. Der Kriminologe Frank J. Robertz erklärt, warum das so ist – und was die oft jungen Täter antreibt.
mehr

Unfall stoppte Täter von Reutlingen auf seiner Flucht

Mitarbeiter der Kriminalpolizei arbeiten in der Innenstadt von Reutlingen (Baden-Württemberg). Hier hat ein Mann mit einer Machete eine Frau getötet und zwei Menschen verletzt. Der Mann wurde festgenommen. Das Motiv des Mannes und Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Reutlingen Nach der Attacke mit einem Dönermesser in Reutlingen sucht die Polizei weiter nach dem Auslöser der Bluttat. Offenbar kannten sich Opfer und der mutmaßliche Täter. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde der 21-Jährige auf seiner Flucht von einem Unfall gestoppt.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
Hubschraubereinsatz

84-Jähriger vermisst

Seit Montagmorgen wird in Ulm ein 84-jähriger Mann vermisst. Wie die Polizei mitteilt, hielt er sich nach bisherigen Erkenntnissen gegen 7.30 Uhr in seiner Wohnung am Ulmer Eselsberg auf. mehr

Interview: Macht sozialer Medien bei Anschlägen

Wir haben mit Wolfgang Schweiger, Professor für Onlinekommunikation an der Universität Hohenheim, über die Rolle der sozialen Medien bei Terroranschlägen und Attentaten gesprochen. Besonders die Arbeit der Polizei hat sich dadurch verändert. Welche Chancen, Gefahren und vor allem welche Macht in der Nutzung von Facebook, Twitter & Co. liegen, erklärt er im Interview. mehr

Basketball

Basketball-Bundesligist Ulm verpflichtet neuen Co-Trainer

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hat einen neuen Co-Trainer: Der 39 Jahre alte US-Amerikaner Pete Strobl folgt auf John Dieckelman, teilte der deutsche Vize-Meister am Montag mit. mehr

Die Stadtführung für Blinde beginnt am Tastmodell.

Das Münster mit den Fingern sehen

40 blinde Menschen und nochmal so viele Begleiter sind zu einer Stadtführung für blinde und sehbehinderte Menschen nach Ulm gekommen. mehr

Ali Bachtyar stellt seinen ersten ins Deutsche übersetzten Roman vor.

Buchvorstellung: Ali Bachtyars Roman "Der letzte Granatapfel"

Der Literatursalon Ulm lud in Kooperation mit dem Café Beirut den irakischen Autor Ali Bachtyar ein. Sein Buch "Der letzte Granatapfel" ist sein erster Roman auf Deutsch. mehr

Die Ludwigstraße in Neu-Ulm ist im Blick der Stadtplaner.

Überblick über künftige Verkehrsprojekte in Neu-Ulm

Die Ulmer Innenstadt mutiert gerade gefühlt zur einzigen Baustelle. Neu-Ulm zieht nach. Wenn auch nicht so geballt, sondern räumlich etwas verteilter. Mit einem Kommentar von Chirin Kolb mehr

Bartclub-Präsident Jürgen Burkhardt  am Steuer seines Bautz-Traktors Baujahr 1953.

Keine Chance mit ein paar Millimetern

Die Mitglieder des Bartclubs „Belle Moustache“ nehmen an Meisterschaften teil, richten aber auch, wie dieses Wochenende, eine Traktor-Schau aus. mehr

Albvereins-Vize Reinhard Wolf vor dem Kernenturm. 

Der König des Schurwalds

Er ist einer von sieben Albvereinstürmen in der Region Stuttgart: der Kernenturm im Schurwald. Er wurde schon vor 120 Jahren gebaut. mehr

Im Alten Rathaus in der Lange Straße tagte das Gericht, das über das Schicksal der angeblichen Hexen entschied.

17 Frauen brannten

In Sindelfingen wurde während der Hexenverfolgungen 17 Frauen der Prozess gemacht. War die Ernte schlecht, musste jemand dafür den Kopf hinhalten. mehr

Titelseite des Wimmelbuchs über den VfB mit einer Szene jubelnder Fans im Stadion.  

Zum Abstieg ein Wimmelbuch über den VfB

Der Verlag Bachem hat dem VfB ein Wimmelbuch gewidmet. Daraus ist eine kindgerechte Orgie in Rot und Weiß geworden. Ein Ex-Stuttgarter hat´s gezeichnet. mehr

Innenminister Thomas Strobl (CDU). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Strobl: Nach Anschlägen mehr Polizeipräsenz bei Festen

Nach den Anschlägen im Süddeutschland soll die Polizeipräsenz bei größeren Veranstaltungen in Baden-Württemberg erhöht werden. "Sichtbar und nicht sichtbar", sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Montag in Kehl. Damit wolle man das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger stabilisieren, aber auch auf die objektiv angespannte Sicherheitsanlage reagieren. mehr

Der mutmaßliche Gewalttäter und das Opfer der Bluttat waren ein Paar. Foto: Sdmg/Wassermann/Archiv

Täter und Opfer von Reutlingen waren ein Paar

Der mutmaßliche Gewalttäter und das Opfer der Bluttat von Reutlingen waren ein Paar. Der 21 Jahre alte Tatverdächtige habe eigenen Angaben zufolge eine Beziehung mit der 45 Jahre alten Frau gehabt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montagnachmittag mit. mehr

Filip Kostic wechselt vom VfB Stuttgart nach Hamburg. Foto: Armin Weigel/Archiv

Rekordablöse: Filip Kostic wechselt nach Hamburg

Der Wechsel von Filip Kostic vom VfB Stuttgart zum Hamburger SV ist perfekt. Der norddeutsche Fußball-Bundesligist teilte am Montag mit, dass der serbische Nationalspieler beim HSV einen Fünfjahresvertrag erhalten hat. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Ulmer Schwörmontag und die Schwörwoche 2016

Hier finden Sie immer die aktuellsten Informationen rund um die Schwörwoche, die mit der Lichterserenade beginnt und am Montag mit jeder Menge Partys in der Stadt endet. » mehr

SWP-Forum

Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft : Beim Forum der SÜDWEST PRESSE im Ulmer Stadthaus stehen die Gäste Rede und Antwort. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Joschka Ferner kann sich nun von der langen Saison erholen.  : Eibner

Ferner verpasst mit Deutschland EM-Medaille

Joschka Ferner hat mit der deutschen Nationalmannschaft bei der U20-EM Bronze verpasst. Im Spiel um Platz drei unterlag das Team von Bundestrainer Henrik Rödl der Türkei mit 61:76. mehr

Tennis-Spielertrainer Sebastian Bättger hat mit SSV Ulm 1846 den Aufstieg in die Oberliga verpasst. 

Ulmer Tennis-Herren verpassen den Aufstieg

Herzschlagfinale in der Tennis-Verbandsliga: Am letzten Spieltag haben die Herren des SSV Ulm 1846 in Bad Schussenried den Aufstieg verspielt. mehr

Einer der wenigen Spieler, die aus der vergangenen Saison übrig geblieben sind: Mario Simic.

Ed Williams wird Trainer bei den TSG-Basketballern

Umbruch bei den Pro-B-Basketballern aus Elchingen. Mit Marin Petric kommt ein Hochkaräter. Ed Williams geht als Trainer zur TSG Söflingen. mehr

Saisonumstellung auf FuPa Südwest erfolgt

Was bereits seit einigen Wochen im Hintergrund der Fall war, ist nun auch im Vordergrund Wirklichkeit. FuPa Südwest ist auf die neue Saison 2016/2017 umgestellt. weiterlesen bei Fupa

SV Amstetten im FuPa Südwest-Teamcheck

In unserem FuPa Südwest-Teamcheck wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele für die Saison 2016/2017 erfahren. Heute zu Wort kommen Stephan Laufer und Berkay Uysal, Abteilungsleiter Aktive und Cheftrainer beim SV Amstetten. weiterlesen bei Fupa

Spatzen: 1:0-Testspielsieg über Göppingen

1:0 im letzten Spatzen-Test gegen Oberligist SV Göppingen. Das Aufstellungskarussell steht beim SSV Ulm 1846 Fußball noch nicht still. weiterlesen bei Fupa

Hajime Hosogai wechselt zum VfB Stuttgart. Foto: Britta Pedersen

VfB Stuttgart holt Hosogai von Hertha BSC

Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat den Japaner Hajime Hosogai von Hertha BSC verpflichtet. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Schwaben einen Zweijahresvertrag, teilte der Fußball-Zweitligist mit. mehr

Filip Kostic wird den VfB Stuttgart verlassen.

Rekordablöse: Filip Kostic wechselt vom VfB Stuttgart nach Hamburg

Der Wechsel von Filip Kostic vom VfB Stuttgart zum Hamburger SV ist perfekt. Der norddeutsche Fußball-Bundesligist teilte am Montag mit, dass der serbische Nationalspieler beim HSV einen Fünfjahresvertrag erhalten hat. mehr

Jelena Issinbajewa soll bei dem Parallel-Wettkampf starten. Foto: Sergei Ilnitsky

Russland veranstaltet Wettkampf für gesperrte Leichtathleten

Russlands Leichtathleten werden nach dem Ausschluss von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro bei einem Ersatzwettkampf nahe Moskau gegeneinander antreten. mehr

Mann mit Messer angegriffen

Einen Raubüberfall auf einen 54-jährigen Mann am Sonntagabend versucht die Ulmer Kripo aufzuklären. Am Busbahnhof wurde ein 54-Jähriger von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht und verletzt. mehr

Rollerfahrerin war betrunken

Am Sonntag kam es in Laichingen zu einem Unfall, bei dem eine 17-jährigeRollerfahrerin gegen ein parkendes Fahrzeug fuhr. Die junge Frau war betrunken. mehr

Vier Erwachsene und ein Kleinkind bei Unfall verletzt

Am Sonntag hat sich auf der Mähringer-Straße in Richtung Berliner Ring ein Unfall ereignet, bei dem vier Personen leicht und ein Kleinkind schwer verletzt wurden. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Die Nachfrage nach therapeutischen Angeboten mit Pferden ist groß. mehr

Sanieren & Modernisieren

Sie halten die Kälte draußen, schützen vor Einbrechern und geben dem Haus ein Gesicht, die Modernisierung von Fenstern und Türen lohnt sich. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Der Wagen landete im Gruppenspielraum. Foto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Gang verwechselt: 86-Jährige fährt mit Auto in Kita

Zum Glück spielten die Kinder draußen, als eine 86-Jährige ihr Auto vor einer Marburger Kindertagesstätte einparken wollte. Die Autofahrerin verwechselte dabei nach Polizeiangaben nämlich Vorwärts- und Rückwärtsgang ihres Automatikwagens. mehr

Medikamente liegen in einem Kommissionierautomat. Die Bundesregierung will die Arzneimittel-Preise mittels einer Umsatzschwelle drosseln. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Regierung will Preisbremse bei Arzneimitteln anziehen

Das Bundesgesundheitsministerium will eine neue Preisbremse bei Arzneimitteln einführen. mehr

Der Sprengstoff-Rucksack des 27-jährigen Attentäters liegt am Tatort im fränkischen Ansbach am Tatort. Foto: Daniel Karmann

Anschlag von Ansbach hat islamistischen Hintergrund

Laut der bayerischen Landesregierung hat der Anschlag von Ansbach einen islamistischen Hintergrund. Ermittler fanden ein Video auf dem Handy des Täters. mehr

Nach slowenischen Angaben steht bisher nur die Identität des 73-jährigen Piloten zweifelsfrei fest. Foto: Igor Kupljenik

Noch immer kein DNA-Beweis für Tod der Unister-Chefs

Noch immer ist nicht endgültig geklärt, ob Unister-Chef Thomas Wagner bei dem Flugzeugabsturz in Slowenien tatsächlich ums Leben kam. Wirkliche Zweifel hat niemand. Aber der Beweis lässt auf sich warten. mehr

Die deutsche Wirtschaft läuft noch gut, aber seit dem Brexit-Votum sind viele Unternehmen weniger optimistisch geworden. Foto: Jens Wolf

Dem Brexit-Votum folgt Stimmungsdämpfer in der Wirtschaft

Nach dem Brexit-Votum in Großbritannien hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft leicht verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im Juni um 0,4 auf 108,3 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte. mehr

Würden amerikanische Behörden Rückrufe genehmigen, könnten sich VW-Besitzer in den USA auch für eine Umrüstung ihrer Autos entscheiden. Foto: Friso Gentsch

Brüssel will Verbraucher im VW-Skandal unterstützen

Im Vergleich zu US-Kunden sehen europäische VW-Besitzer alt aus. Der Konzern rüstet Autos mit Software zur Abgas-Manipulation zwar um. Entschädigungen sind aber nicht geplant. Die EU-Kommission will nun nationale Verbraucherschützer zusammenbringen. mehr

Polizisten in Bayreuth vor der Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele. Foto: Timm Schamberger

Bayreuth eröffnet mit Trauerschleifen

Der Promi-Auflauf fällt aus, die Flaggen tragen Trauerschleifen: Nichts ist wie immer bei den Bayreuther Festspielen mehr

Intendant Reid Anderson (l) zusammen mit seinem designierten Nachfolger Tamas Detrich. Foto: Stuttgarter Ballett

Stuttgarter Ballett feiert Reid Anderson

Dass Reid Anderson in seinen 20 Jahren als Intendant des Stuttgarter Balletts fast 100 Uraufführungen auf die Bühne brachte, dürfte wohl Weltrekord sein. Bei einer glanzvollen Gala ließ er sich nun feiern. Dabei klangen aber auch Sorgen um den Zustand dieser Kunstform an. mehr

Das waren noch Zeiten: Kinder, Ende der 1980er Jahre, mit einem VHS-Rekorder.

Ende eines Zeitalters: Letzter Hersteller von VHS-Rekordern gibt auf

Die Ära des guten alten Videorekorders geht endgültig zu Ende. Der nach eigenen Angaben letzte Hersteller von VHS-Kassettenrekordern, das japanische Unternehmen Funai, stellt zum Ende dieses Monats die Produktion ein. mehr

Polizisten stehen am in Bayreuth (Bayern) vor der Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele vor dem Festspielhaus. Nach dem Amoklauf von München startet das berühmte Opernfestival in Bayreuth in diesem Jahr ohne roten Teppich und den traditionellen Staatsempfang.

Verschäfte Sicherheitskontrollen in Bayreuth

Die Gewalttaten der vergangenen Tage machen sich auch bei den Bayreuther Festspielen bemerkbar: Verstärkte Sicherheitskontrollen der Gäste, Polizeiaufgebot in der Stadt. mehr

Starke Bilder: „Jesus Christ Superstar“ auf der Großen Treppe.

Rockoper Jesus Christ Superstar startet auf der großen Treppe in Schwäbisch Hall

Auf der Großen Treppe vor St. Michael geben hervorragende Sängerdarsteller „Jesus Christ Superstar“: Die Rockoper passt glänzend ins Programm der Freilichtspiele Schwäbisch Hall. mehr

Ein Schiff wird kommen . . . und jetzt endlich auch die Elbphilharmonie. Hamburgs neues Wahrzeichen kann eröffnet werden: mit Konzerten am 11. und 12. Januar 2017.

Der lange Weg zur spektakulären Elbphilharmonie

Er hat nie aufgegeben: Seit neun Jahren wartet Generalintendant Christoph Lieben-Seutter auf die Eröffnung seines Konzerthauses: die spektakuläre Hamburger Elbphilharmonie. Er ist guten Mutes. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Beim Pink Monday im niederländischen Tilburg geht es um eins: Gegen Klischees ankämpfen, die auf Geschlecht oder Sexualität bezogen sind. Foto: Robin Van Lonkhuijsen
Artikel des Tages
Juli 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7