Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
21°C/17°C

Gardena tritt wieder eigenständig auf

Ulm Gardena gewinnt wieder mehr Eigenständigkeit. Der schwedische Eigentümer Husqvarna behandelt die Ulmer Gartenmarke vom nächsten Jahr an wie eine extra Firma. Der neue Chef Sascha Menges plant Wachstum.
mehr

American Footballer beenden Hauptrunde ungeschlagen

Spartans Defense Back Marcus Fritz freut sich über Platz eins.

Neu-Ulm Geschafft: Die Spartans aus Neu-Ulm stehen in der Playoff-Runde, die in die American-Football-Regionalliga Süd führen kann.
mehr

Höhlenrettung: Malteser üben im Tiefental

Für die Rettung aus einer Höhle wie der engen Striebelhöhle braucht es Erfahrung und spezielle Ausrüstung. Die Malteser-Höhlenrettung übte für den nur selten eintretenden Ernstfall.

Weiler Aus 1000 Metern Tiefe ist Johann Westhauser von einem Spezialisten-Team gerettet worden. Auch bei Höhlenunfällen in geringerer Tiefe helfen gut ausgebildete Retter. Die Malteser übten in der Striebelhöhle.
mehr

Wasserwerfer-Prozess: Nebenklage will Kretschmann hören

Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Bernd Weißbrod

Stuttgart Ministerpräsident Winfried Kretschmann könnte im Stuttgarter Wasserwerfer-Prozess als Zeuge geladen werden. Nebenklage-Anwalt Frank-Ulrich Mann kündigte am Mittwoch einen Beweisantrag an, der das Ziel verfolge, den Politiker im Landgericht anzuhören.
mehr

Mann wurde bei Feier von Baggerschaufel erschlagen

Bergung: Ein Mann ist bei der Feier von einer mit 2000 Liter Wasser gefüllten Baggerschaufel erschlagen worden. Foto: Guido Schulmann

Isselburg Ein Mann ist bei der Feier eines Kegelclubs im Münsterland von einer mit 2000 Liter Wasser gefüllten Baggerschaufel erschlagen worden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Kuriose Verkehrsmeldung: Bulle von Schlachthof Ulm ausgerissen

Behinderungen auf der B 311 in Ulm hat der Verkehrsfunk am Mittwochmittag gemeldet. Ein Bulle sei vom Ulmer Schlachthof ausgerissen und befinde sich auf der Fahrbahn, hieß es. mehr

Noch ist unklar, ob die Teilnehmer am Einstein-Triathlon wie bei der Premiere im vergangenen Jahr in der Donau schwimmen können.

Strömung zu schnell: Findet Einstein-Triathlon ohne Schwimmen statt?

Bis Samstag muss gezittert werden. Erst dann wird wohl die Frage geklärt sein, ob beim Einstein-Triathlon am Sonntag in der Donau geschwommen werden kann. Die über 2000 Starter drücken fest die Daumen. mehr

Kleintransporter kracht in Unfallwagen

Viel Glück hatte ein 43-Jähriger bei einem Unfall am Dienstagabend kurz nach 22 Uhr auf der A 7 beim Autobahndreieck Hittistetten. Nachdem sein Wagen ins Schleudern geriet und quer auf der Fahnbahn zum Stehen kam, raste ein nachfolgender mit seinem Kleintransporter in die Fahrerseite. Dennoch blieben beide Männer bei dem Unfall unverletzt. mehr

Integrationsministerin Bilkay Öney schreibt sich ins Goldene Buch der Stadt Laichingen ein, beobachtet vom stellvertretenden Bürgermeister Martin Schwenkmezger (stehend).

Integrationsministerin zu Besuch bei den Aleviten

Die Landesministerin für Integration, Bilkay Öney, hat in Laichingen Ideen für das geplante Partizipations- und Integrationsgesetz gesammelt. Das Gesetz soll mehr Verbindlichkeiten für alle Seiten bringen. mehr

Hundekacke, Hundehaufen, Hundescheiße - egal wie man's nennt, wegmachen sollte man es immer.

Das Braune im Grünen

Kot in der Öffentlichkeit liegen zu lassen ist schon ein bisschen unhöflich. Wenn Brutus auf die Wiese macht, schreiten trotzdem nicht alle Hundebesitzer zur Tat, um das braune Häufchen wegzumachen. Damit sich daran was ändert haben Schüler nun Schilder gebastelt. mehr

Freut sich auf ihre neue Aufgabe in Weißenhorn: Conny Roth.

Neue Stadtbaumeisterin in Weißenhorn

Die 38-Jährige Architektin Conny Roth aus Erbach folgt auf Burkhard Günther, der in Ruhestand geht. Sie wird die neue Stadtbaumeisterin in Weißenhorn. mehr

Falsch überholt, zwei Verletzte

In der Kurve vor einer Kuppe zu überholen ist sehr gefährlich. Eine Autofahrerin verursachte jetzt einen Unfall. mehr

Unfall: Polizei sucht Möbelwagen

Nach einer Unfallflucht in Ulm sucht die Polizei seit Dienstagabend einen Möbelwage - und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. mehr

Gegenverkehr gestreift und geflüchtet

Nach einem Unfall in Blaubeuren sucht die Polizei nach Zeugen. Der Unfallverursacher war nach dem Zwischenfall einfach weitergefahren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Thomas Werk weiß, was in Geislingen los ist.

SSV Ulm 1846: Erstes Pflichtspiel dieser Saison

Traditionsduell mit neuer Ausgabe: Im WFV-Pokal bestreiten die Spatzen beim beim Landesligisten SC Geislingen ihr erstes Pflichtspiel dieser Saison. mehr

Start zum Einstein-Triathlon 2013.

Mehr als 2000 Anmeldungen für den 2. Einstein-Triathlon

Die Nachfrage für den Einstein-Triathlon ist so groß, dass auch in diesem Jahr zwei Distanzen bereits vor Anmeldeschluss ausgebucht sind – und das obwohl der Hagmann-Fun-Triathlon um 100 Plätze erweitert wurde. mehr

Bundestrainer Giovanni Guidetti erwartet eine "schwere Gruppe". Foto: Soeren Stache

DVV-Frauen starten in Grand Prix: "Schwere Gruppe"

Die Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen geht voller Spannung in das erste Vorrundenturnier beim Grand Prix. Der Wettbewerb ist einer der letzten Härtetests vor der Weltmeisterschaft in Italien. mehr

Christian Wolff hat einen Schlussstrich gezogen. Foto: Jens Büttner

Wolff zu Ärger um Funkspruch an Hamilton

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat den Ärger um den Funkspruch beim Budapest-Rennen zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg für beendet erklärt. mehr

Jobs aus der Region

30.07. CAD-Designer Class-A, ICEM, Alias (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München, Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm

30.07. CNC-Fräser/in
Rampf Technik, Blaustein

30.07. Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w)
Klosterhof Apotheke, Ulm-Söflingen

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Mithalten auf Stöckelschuhen ist schwer. Foto: Wolfgang Kumm/Symbol

Gleichstellung von Mann und Frau geht nur mühsam voran

In den Chefetagen deutscher Unternehmen haben immer noch vorwiegend die Männer das Sagen: Frauen stellten 2012 nur 29 Prozent der Führungskräfte. 20 Jahre zuvor waren es 26 Prozent. mehr

Die frühere Bundesbildungsministerin Annette Schavan führt in Lebenslauf weiterhin entzogenen Doktortitel auf. Foto: Martin Schutt/Archiv

Fall Schavan: Lammert sagt Rede bei der Uni Düsseldorf ab

Wegen des Umgangs der Universität Düsseldorf mit dem Plagiatsfall Annette Schavan hat Bundestagspräsident Norbert Lammert eine Festrede zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule abgesagt. mehr

Das Bernhard-Nocht-Institut: Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist gestorben. Foto: Daniel Reinhardt

Hamburg erwartet keinen Ebola-Patienten mehr aus Westafrika

Hamburg erwartet derzeit keinen Ebola-Patienten aus Westafrika mehr, der in Deutschland behandelt werden soll. mehr

Prozessunterlagen für die Verhandlung über Schadenersatzklagen von Investoren gegen die Porsche-Dachgesellschaft Porsche SE. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Neuer Etappensieg für Porsche-Holding bei Klagewelle

Im Dauerstreit um den Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat die klagende Anlegerseite aufs Neue eine Niederlage kassiert. Das Landgericht Braunschweig wies eine Klage gegen die Porsche-Dachgesellschaft PSE ab (5 O 401/13). mehr

Die Finanzmärkte reagieren gelassen auf die abermalige Zuspitzung der Ukraine-Krise. Foto: Justin Lane

Sanktionen gegen Russland belasten Finanzmärkte kaum

Die Finanzmärkte haben gelassen auf eine abermalige Zuspitzung der Ukraine-Krise reagiert. Am stärksten war die Reaktion am Mittwoch auf die neuen Sanktionen von EU und USA gegen Russland noch beim russischen Rubel, der zeitweise spürbar unter Druck geriet. mehr

600 Arbeitsplätze beim nordhessischen Solartechnikherstellers SMA Solar sind gefährdet. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

SMA Solar streicht mehr als jeden zehnten Job

Der Solartechnikhersteller SMA Solar reagiert mit neuen massiven Stellenstreichungen auf die anhaltende Krise der Branche. Das Unternehmen kündigte nach einer Gewinnwarnung an, rund 600 der noch bestehenden 5000 Jobs weltweit zu streichen. Dabei ist die letzte Personalrunde gerade erst abgeschlossen. mehr

Autofahrer landet in Wassergraben

Erst in den Wassergraben gefahren und dann überschlagen: Ein 29-Jähriger ist bei Ötisheim (Enzkreis) mit dem Auto von der Straße abgekommen und im Wassergraben gelandet. Nach 20 Metern kam ein Hindernis, das zum Überschlag des Fahrzeugs führte. mehr

Die Busunternehmen könnten unbefristet streiken. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Nach den Sommerferien drohen unbefristete Streiks im Busverkehr

Im monatelangen Tarifstreits im privaten Omnibusgewerbe haben sich die Busfahrer für einen Arbeitskampf ausgesprochen, um ihre Forderungen durchzusetzen. Nach mehrtägigen Warnstreiks im Südwesten könnte es nach den Sommerferien somit zu unbefristeten Streiks kommen. mehr

Die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf. Foto: Arne Dedert/Archiv

Hermann-Hesse-Literaturpreis geht an Angelika Klüssendorf

Für ihre "subtile Darstellungskunst" erhält die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf den diesjährigen Hermann-Hesse-Literaturpreis. Die Autorin der autobiografisch geprägten Romane "Das Mädchen" (2011) und "April" mehr

Die Schauspielerin Senta Berger und der Regisseur Michael Verhoeven sind schon seit Jahrzehnten verheiratet. Foto: Ursula Düren

Senta Berger ohne Patentrezept für lange Ehe

Die Schauspielerin Senta Berger (73) hält nichts von der Idee der Ehe als völliger Verschmelzung beider Partner. "Ich finde es besser, dass man zwei bleibt als dass man eins wird", sagte Berger am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg. mehr

Peter Kloeppel. Foto: Henning Kaiser

Peter Kloeppel gibt RTL-Chefredaktion ab

Peter Kloeppel (55) gibt auf eigenen Wunsch die Chefredaktion von RTL ab, bleibt aber Chefmoderator von "RTL Aktuell". Er wolle sich "einen großen persönlichen Wunsch" erfüllen, zitierte RTL den Journalisten in einer Mitteilung vom Mittwoch. mehr

Cornelia Funke sieht am liebsten rot. Foto: Malte Christians

Kinderbuchautorin Cornelia Funke will alles feurig rot

Die Kinder und Jugendbuchautorin Cornelia Funke ("Die wilden Hühner") mag alles feurig rot. "Ich brauche Rot: rote Räume, rote Kleider, rote Dinge. Rot wärmt mir das Herz und drückt mich am meisten aus", sagte die 55-Jährige im Interview der Zeitschrift "happinez" (Donnerstag). mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Vergnügungspark: Pakistanische Kinder vergnügen sich bei den Feiern zum Ende des Ramadan auf einer vorsintflutlichen Schaukel. Foto: Bilawal Arbab