Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

8°C/3°C

Polizei findet 49-jährigen Vermissten aus Göppingen

Göppingen In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung den 49-jährigen Dieter Haag aus Göppingen gefunden. Er war in der Nähe der Rastanlage Gruibingen, wo Ihn Passanten erkannten und der Polizei meldeten.
mehr

Aktion 100.000 und Ulmer helft starten in die 46. Spendenrunde

Geld aus der ganzen Welt: Im Foyer der SÜDWEST PRESSE in der Frauenstraße können Münzen und Scheine jedweder Währung abgegeben werden - vom englischen Pfund über Yen und Rupie bis zum guten alten Pfennig.

Ulm Ade 45. Spendenrunde, willkommen 46. Saison: Um die Konten der Aktion 100.000 und Ulmer helft möglichst schnell wieder gut ins Plus zu bekommen, geht es munter mit dem Sammeln weiter.
mehr

Klage: Grünen-Politikerin darf AKW-Akten einsehen

Sontheim/Köln Die Herausgabe von Unterlagen zum Atomkraftwerk Gundremmingen gefährde die Atomsicherheit in Deutschland. Mit dieser Begründung hatte das Bundesumweltministerium einen Antrag der Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl auf Akteneinsicht abgelehnt. Die atompolitische Sprecherin der Grünen klagte gegen diese Entscheidung - und bekam jetzt vor dem Verwaltungsgericht in Köln recht.
mehr

Risse im gefährlichsten Staudamm der Welt

Bei Mossul wird das Tigris-Wasser aufgestaut. Die Staumauer steht auf löchrigem Erdreich, das mit großen Mengen Zement stabilisiert werden muss.

Wenn in wenigen Wochen in den türkischen Bergen die Schneeschmelze einsetzt, muss der Mossul-Staudamm gewaltigen Wassermassen standhalten. Dabei klaffen in dem Bauwerk immer größere Risse.
mehr

Beben in Taiwan: Verzweifelte Suche nach Verschütteten

Während viele kleinere Häuser der Zwei-Millionen-Metropole Tainan unbeschädigt blieben, wurden mehrere höhere Gebäude schwer beschädigt oder stürzten ein. Foto: Military News Agency

Tainan Wieviele Menschen liegen noch unter den Trümmern eingestürzter Häuser? Nach dem Erdbeben in Taiwan bangen verzweifelte Angehörige um ihre Liebsten. Die Bergungsmannschaften können nur langsam vorangehen, um Verschüttete nicht zu gefährden.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Hubschraubereinsatz

Lawinenunglück in Tirol

Bei einem Lawinenabgang in Tirol sind am Samstag zwölf Menschen verschüttet worden, laut Polizei hat es mehrere Todesopfer gegeben. mehr

Das Tagungszentrum Blaubeuren befindet sich auf dem weitläufigen Gelände der Hessenhöfe. Es wird betrieben von der DMS Holding, die die Anlage von der Deutschen Christlichen Gemeinde auf den Hessenhöfen gepachtet hat. Das Tagungszentrum bietet Platz für bis zu 1200 Personen.

Breiter Protest beim AfD-Treffen in Blaubeuren

Im Tagungszentrum Blaubeuren wird die AfD ihren „Politischen Aschermittwoch“ ausrichten. Diese Vermietung sei „selbstverständlich“ nicht Ausdruck ihrer politischen Ausrichtung, sagen die Betreiber. mehr

wilde Tiere. Wie jedes Jahr ist kennt die Kreativität bei den Kostümen keine Grenzen.

Leitartikel zur Fastnacht: Ver-rückt werden

Fastnacht feiern trotz der Übergriffe zu Silvester? Unbedingt, meint unsere Autorin Petra Walheim. Die Vorfälle haben möglicherweise achtsamer gemacht – und die Frauen couragierter. mehr

In dem Rückstau eines Unfalls auf der A 7 ist es zu einem erneuten Unfall gekommen. Ein Mann ist mit seinem Citroën in einen VW-Passat gefahren. 
Durch den Aufprall auf die Anhängerkupplung wurde die Vorderseite des gerade mal 2000 Kilometer gefahrenen Citroën schwer beschädigt. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Zwei Auffahrunfälle

Wegen hohem Verkehrsaufkommen mit stockendem Verkehr ist es am Freitag auf der A7 zwischen Nersingen und Elchingen zu zwei Auffahrunfällen gekommen. mehr

Im Sommer will der SV Jungingen mit dem Bau des Vereinszentrums "JuFit" zwischen altem und neuem Sportplatz beginnen.

Sportler investieren kräftig

Die Mitglieder des SV Jungingen haben Ja gesagt zum Bau eines Vereinszentrums. Schon im Sommer soll es losgehen. Der Fitnessbereich, privaten Studios ein Dorn im Auge, sei wichtig für die Zukunft des Vereins. mehr

Pawel Feldbljum lebt in Moskau und arbeitet in einem der Moswka-City-Türme. Doch er will auswandern: „Es gibt in Russland keine Gerechtigkeit.“

Russland: Tausende Juden fliehen vor Antisemitismus und Wirtschaftskrise

Eigentlich gilt der Antisemitismus in Russland als abgehakt. Aber trotzdem reisen die Juden zu Zehntausenden aus. Viele fliehen vor der Wirtschaftskrise, andere vor der Aggression, die die Luft neu erfüllt. mehr

Prunksitzung im Theater Ulm? Nicht ganz, nur komische Oper: "Viva la Mamma!" von Gaetano Donizetti.

Nachtkritik: Der nackte Wahnsinn auf der Opernbühne

"Sitten und Unsitten des Theaters" - ja, darüber kann man schon mal reden, auch über jene am Theater Ulm. mehr

 

Schwäbisches Weltwunder

Erstmals war der Stuttgarter Fernsehturm über Nacht geöffnet - das war seinem Geburtstag geschuldet. Prominente erwiesen dem 60 Jahre alten Turm ihren Respekt, darunter Kabarettist Christoph Sonntag. mehr

 

Tunnelsanierung dauert länger

Die Sanierung des Schönbuchtunnels auf der Strecke der A 81 bei Herrenberg (Kreis Böblingen) dauert zwei Monate länger als vorgesehen. Die Arbeiten enden laut Regierungspräsidium Stuttgart erst Ende Mai. mehr

Das Kesseltöne-Planungsteam mit Jutta Wilfert, Annette Eckerle, Petra Heinze, Lena-Mara Pfaffl und Patricia Schaller (von links).

Initiative gegen schwindende Meinungsvielfalt

Stuttgart ist eine Musikstadt - aber immer weniger Kritiker schreiben immer weniger Rezensionen. Das wollen fünf Frauen ändern. mehr

Raphael Holzdeppe errreicht im Stabhochsprung den dritten Platz. Foto: Uli Deck

Holzdeppe mit schwachen 5,70 Metern Dritter in Karlsruhe

Raphael Holzdeppe hat sich im hochkarätig besetzten Stabhochsprung-Wettbewerb beim Hallen-Meeting in Karlsruhe geschlagen geben müssen. Der Vize-Weltmeister vom LAZ Zweibrücken überflog am Samstagabend nur 5,70 Meter und kam auf den dritten Platz. Es siegte Weltrekordler und Olympiasieger Renaud Lavillenie aus Frankreich mit 5,91 Metern vor Weltmeister Shawn Barber aus Kanada (5,77). mehr

Die Waldkirchener Kandelhexen feiern alljährlich ihren Hexensabbat. Foto: Patrick Seeger

Schaurige Fastnacht: Hexensabbat in Waldkirch

Mehrere tausend Menschen haben am Samstagabend bei Fackelschein und Feuerwerk den traditionellen Hexensabbat in Waldkirch bei Freiburg verfolgt. Das schaurige Spektakel gilt als einer der jährlichen Höhepunkte der schwäbisch-alemannischen Fastnacht. mehr

"Helau" heißt es heute wieder auf dem Fastnachtsumzug Ludwigshafen, Mannheim. Foto: Friso Gentsch

Ludwigshafener Fastnachtszug mit vielen Bonbons und viel Polizei

Mit einer Rekordzahl an Zugnummern und vermutlich auch an Polizisten geht heute der gemeinsame Fastnachtsumzug der Städte Ludwigshafen und Mannheim über die Bühne. Der närrische Lindwurm, der in diesem Jahr durch Ludwigshafen zieht, besteht aus 116 mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Was ist 2016 los in Ulm und Neu-Ulm?

Das Jahr 2016 ist prallvoll mit bewährten, beliebten Festen. Die Ulmer und Neu-Ulmer können sich außerdem auf einige größere Ereignisse freuen: Donaufest, Landesturnfest, Posaunentag, Orchesterwettbewerb. Mit einem Zeitstrahl » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Spatzen, Buch und Blaustein mit Testspielen

Beim SV Göppingen, Spitzenreiter der Verbandsliga, hat der SSV Ulm 1846 Fußball vor einer Woche sein Testspiel mit 6:2 gewonnen. mehr

Rückrundenstart für Tischtennis-Damen des TSV Herrlingen

Drei Wochen später als die anderen Mannschaften starten nun auch die Tischtennis-Damen des TSV Herrlingen in die Rückrunde der Regionalliga Südwest. Das Ziel des Tabellenneunten um die neue Spitzenspielerin Anja Skokanitsch ist es, sich auf den Relegationsplatz zu retten. mehr

Der 50. Super Bowl steht an. Das Mega-Sportevent aus den USA hat auch in Deutschland seine Anhänger.

American Football: Generationenduell der Quarterbacks im 50. Super Bowl

Auch wenn im American Football Mannschaften gegeneinander spielen: Im 50. Super Bowl kommt es zum Generationenduell zwischen Peyton Manning und Cam Newton – mit klaren Vorteilen für den Youngster. mehr

Neuer Trainer für den SSV Ehingen-Süd

Neuer Trainer beim Fußball-Landesligisten SSV Ehingen-Süd wird Michael Bochtler. Er löst am 1. Juli dieses Jahres Klaus Dorn als Cheftrainer beim derzeitigen Tabellenvierten der Staffel IV ab. weiterlesen bei Fupa

Neuer Trainer für den SSV Ehingen-Süd

Neuer Trainer beim Fußball-Landesligisten SSV Ehingen-Süd wird Michael Bochtler. Er löst am 1. Juli dieses Jahres Klaus Dorn als Cheftrainer beim derzeitigen Tabellenvierten der Staffel IV ab. weiterlesen bei Fupa

Spatzen, Buch und Blaustein mit Testspielen

Beim SV Göppingen, Spitzenreiter der Verbandsliga, hat der SSV Ulm 1846 Fußball vor einer Woche sein Testspiel mit 6:2 gewonnen. weiterlesen bei Fupa

José Mourinho kündigt seine baldige Rückkehr auf die Trainerbank an. Foto: Michael Kappeler

Mourinho will Trainer in der Premier League bleiben

José Mourinho hat eine baldige Rückkehr auf die Trainerbank angekündigt. mehr

Chloe Kim holte in der Halfpipe 100 Punkte. Foto: Gian Ehrenzeller

Chloe Kim holt als erste Frau 100 Punkte in der Halfpipe

Die erst 15 Jahre alte US-Snowboarderin Chloe Kim hat beim Halfpipe-Weltcup in Park City als erste Frau die perfekte Bewertung von 100 Punkten bekommen. mehr

Carlo Janka (M) siegte beim Super-G vor Christof Innerhofer (l) und Vincent Kriechmayr. Foto: Jeon Heon-Kyun

Guter Olympia-Test für deutsche Skirennfahrer

Andreas Sander auf Rang zehn, Klaus Brandner mit dem besten Resultat seiner Karriere: Der einzige Weltcup-Super-G auf der Olympia-Strecke für die Winterspiele 2018 lief gut für die deutschen Skirennfahrer. mehr

Enten mit Pfeilen beschossen

Unbekannte hatten am Donnerstag in Laupheim mehrere Enten mit Pfeilen beschossen. mehr

Mann mit über 0,5 Promille erwischt

Mit über 0,5 Promille wurde am frühen Freitagmorgen ein 44 Jahre alter Mercedesfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. mehr

Polizei erwischt bei Standard-Kontrolle Mann mit Drogen und Messer

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein Fahrer unter Drogeneinfluss und einem Messer erwischt. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Suu Kyi kann laut der Verfassung von Myanmar nicht Präsidentin werden, weil ihre Söhne Briten sind. Foto: Hein Htet/Archi

Suu Kyi verhandelt mit Militär über Präsidentschaft

Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi verhandelt mit dem Militär in Myanmar über eine Verfassungsänderung, damit sie Präsidentin werden kann. mehr

Flüchtlinge warten in Simbach am Inn in Bayern auf ihren Grenzübertritt. Foto: Angelika Warmuth/Archiv

Asyl-Beschlüsse: CDU kritisiert "Hü und Hott" der SPD

Die SPD sorgt in der Koalition für neuen Unmut - und der Streit um Details des Asylpakets II geht in eine weitere Runde. Die Union macht schon mal klar: Was beschlossen wurde, wird umgesetzt. mehr

Beschädigte Fahrzeuge nach einem Brandanschlag in der Nacht zum Samstag in Berlin. Foto: Jörg Carstensen

Vermummte demolieren erneut Autos in Berlin

Erneut hat ein vermummter Mob in Berlin Autos angezündet und demoliert. Zeugen berichten von 50 bis 100 Tätern der vermutlich linksautonomen Gruppe. mehr

Zwei Wochen nach Beginn des Winterschlussverkaufs zieht der Handel nicht gerade eine überschwänglich Bilanz. Foto: Hanna Orlowski

Winterschlussverkauf geht in die Verlängerung

"Einfach zu warm", klagt der Handel nach der zweiwöchigen Rabattaktion WSV. Denn Pullover und Mützen gehen am besten, wenn es kalt ist. Nun lassen viele Händler die "Sale"-Schilder hängen. mehr

Der Immobilienkonzern Vonovia will den Konkurrenten Deutsche Wohnen übernehmen. Doch der will nicht kampflos aufgeben. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Übernahmekampf Vonovia gegen Deutsche Wohnen endet

Im Rennen um eine feindliche Übernahme des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen durch den Konkurrenten Vonovia steht in der kommenden Woche das Finale bevor. mehr

Die neue Regierung in Argentinien bietet den klagenden Investoren 6,5 Milliarden Dollar (5,8 Mrd Euro), wie der vom zuständigen New Yorker Bezirksgericht bestellte Vermittler Daniel A. Pollack mitteilte. Foto: Andrew Gombert/Archiv

Argentinien bietet 6,5 Milliarden im Schuldenstreit

Die neue Regierung Argentiniens lässt ihrem Versprechen, den seit Jahren andauernden Anleihestreit zu lösen, Taten folgen. Ein Vermittler spricht von einem "historischen Durchbruch". Doch es bleiben offene Fragen und einiges muss noch geregelt werden. mehr

Pete Docter ist der Regisseur von "Alles steht Kopf". Foto: Jörg Carstensen/Archiv

"Alles steht Kopf" ist bester Animationsfilm des Jahres

Der Pixar-Film "Alles steht Kopf" ("Inside Out") ist bei der Verleihung der Annie Awards für Animationsfilme als bester Film des Jahres geehrt worden. mehr

Eine strahlende Siegerin: Maria Simon. Foto: Christian Charisius

Goldene Kamera: Wenn Kino-Königinnen und Newcomer jubeln

Nationale und internationale Prominenz bei der Goldenen Kamera: Hollywood-Diva Helen Mirren macht es Newcomer Edin Hasanovi? nach, Til Schweiger umarmt seinen Kumpel "Gerry" Butler - und Dunja Hayali sorgt für einen der größten Momente des Abends. mehr

2149 Schluempfe treffen sich in Waldshut-Tiengen. Foto: Winfried Rothermel

Schlümpfe verfehlen Weltrekord am Hochrhein

Sagt mal, von wo kommt ihr denn her? 2149 als Schlümpfe verkleidete Menschen sorgen am Hochrhein für eine blaue Kulisse - nicht genug für das geplante größte Schlumpftreffen der Welt. mehr

Hermanns Nitschs "Oedipus" in der Villa Stuck. Fotos: dpa

"Bis zum letzten Atemzug"

Nackte mit verbundenen Augen, ans Kreuz gefesselt, mit Tierkadavern und Gedärmen eingerieben. Der Wiener Aktionskünstler Hermann Nitsch hat krasse Bilder geschaffen. Viele zeigt jetzt die Villa Stuck. mehr

Gerhard Richter stellt im Museum Frieder Burda aus.

Notizen vom 6. Februar 2016

Jugendtheaterpreis Der kanadisch-britische Autor Evan Placey hat den Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg zugesprochen bekommen. Die Jury belohnt ihn für das Schulmobbing-Stück "Mädchen wie die", wie das Kunstministerium mitteilte. mehr

Eine Gefahr: Stahl-Skulptur im Rathausgarten von Dinkelscherben.

Zu gefährlich: Friedens-Skulptur abgerissen

In der schwäbischen Gemeinde Dinkelscherben gibt es Ärger um den Abriss eines Friedens-Kunstwerkes im Rathausgarten. Der Gemeinderat habe mehrheitlich den Abriss beschlossen, der dann auch binnen Tagen umgesetzt worden sei, berichtete die "Augsburger Allgemeine". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wie geht es weiter? Ein aus Syrien geflohener Junge in der Türkei. Weiterhin verlassen Tausende Menschen das von Krieg und Gwewalt gepeinigte Land. Foto: Sedat Suna
Artikel des Tages
Februar 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13