Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
29°C/18°C

Unfall auf der A8 - Motorraum fängt Feuer

Ulm Sechs Menschen wurden bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Montag auf der Autobahn bei Ulm verletzt. Der Motorraum eines der Autos fing sogar Feuer.
mehr

Basketball: Ein Comeback sorgt für Verwirrung

„David“ Per Günther (l.) gegen „Goliath“ Lucca Staiger? Am Ende trickste der Ulmer seinen Bamberger Kumpel mit einem Zauberwurf aus.

Ulm Dass Daniel Theis auf dem Münsterplatz mitspielte, ärgerte manchen Basketball-Fan. Immerhin hat der Bamberger für die EM abgesagt.

mehr

Kein Visum für Teigmacher - Bäckerei will Gambier einstellen

Eine schwäbische Bäckerei sucht händeringend Arbeitskräfte.

Laichingen/Rom Der behördliche Vorgang zieht sich wie Kaugummi: Ein Gambier und eine Bäckerei in Laichingen kämpfen um eine Arbeitserlaubnis.
mehr

Ungarns Behörden kapitulieren vor Flüchtlingsströmen

Flüchtlinge warten in Budapest auf einen Zug Richtung Deutschland. Foto: Tamas Kovacs

Berlin/München Sie kommen im Zwei-Stunden-Takt. Nachdem die Budapester Polizei Flüchtlinge nicht mehr vom Besteigen der Züge Richtung Österreich und Deutschland hindert, sind Hunderte in Bayern angekommen.
mehr

59-Jähriger verwechselt Gas und Bremse: Auto überrollt 19-Jährigen

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt hinter einem Rettungswagen.

Vöhringen In Vöhringen hat sich am Montagabend ein Unfall ereignet, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, als er von einem Auto erfasst und überrollt wurde. Er hatte zuvor Sachen aus seinem Auto ausgeladen, als der Wagen eines 59-Jährigen auf sein Auto prallte.
mehr

Keine Gefahr für Grundwasser nach Chemieunfall

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller fürchtet nach dem Chemieunfall keine Auswirkungen auf das Grundwasser. Foto: Inga Kjer/Archiv

Karlsruhe Der Chemieunfall an der Jagst wird nach Worten von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) keine Auswirkungen auf das Grundwasser haben. Das Unglück habe aber gezeigt, wie schnell und ungeplant Wasser verunreinigt werden kann, sagte der Minister am Dienstag in Karlsruhe anlässlich einer Veranstaltung zu 30 Jahren Grundwasser-Überwachung in Baden-Württemberg.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Volle Kraft voraus: Kerstin Hartmann (hinten) startet am Sonntag erstmals mit ihrer neuen Ruderpartnerin Kathrin Marchand bei einer WM.

Ulmer Ruderin im WM-Halbfinale

Für die deutschen Ruderer läuft bei der WM in Frankreich weiter alles Plan. Am dritten Tag der Titelkämpfe auf dem Lac d'Aiguebelette zogen auch Kerstin Hartmann aus Ulm und Kathrin Marchand (Leverkusen) im ungesteuerten Zweier ins Halbfinale ein. mehr

Frank Riethdorf legt bei Radio Free FM 60er und 70er-Sachen auf.

Vereinsleben: Wie Frank Riethdorf bei Radio Free FM Programm macht

Viele Teenager träumen davon. Bei manchen bleibt der Traum ein Leben lang erhalten: Diskjockey werden oder die eigene Radiosendung moderieren, der Welt seinen Musikgeschmack präsentieren. mehr

Flüchtlinge warten in Wien auf einen Zug Richtung Deutschland. Foto: Roland Schlager

101 Flüchtlinge erreichen Stuttgart im ICE aus München

Am Stuttgarter Hauptbahnhof sind in der Nacht zum Dienstag 101 Flüchtlinge aus einem ICE aus München geholt worden. Der Schnellzug war auf dem Weg nach Dortmund. mehr

Beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Berghülen-Treffensbuch ist Sachschaden von bis zu einer Million Euro entstanden. Die Feuerwehr war mit 150 Kräften und 35 Fahrzeugen im Einsatz. Das Wohnhaus, zwei Stallgebäude, ein Getreidelager und eine Scheune wurden zerstört. Verletzt wurde niemand.

Großfeuer zerstört Bauernhof - Schaden beträgt bis zu eine Million Euro

Schaden von bis zu einer Million Euro ist am Montag beim Brand eines Bauernhofs in Treffensbuch entstanden Neben Stallungen und Scheune wurde auch ein Wohnhaus zerstört. 150 Feuerwehrleute löschten. mehr

Landwirte gehen von Unterweiler aus mit ihren Traktoren für einen "fairen Milchpreis" auf die Straße.

Mit dem Traktor zur Milchbauern-Demo in München

Der Milchpreis ist wieder mal im Keller, und die Landwirte sind auf 180. "In Krisenzeiten muss die Milchmenge in Europa gedrosselt werden", fordert Landwirt Karl-Eugen Kühnle, baden-württembergischer Landesvorsitzender des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM). mehr

Grundstücke für Gewerbe werden teurer

Der Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm (SUN) erhöht die Preise für Gewerbegrundstücke. Mit einem Kommentar von Chirin Kolb: Preise sind das kleinere Problem mehr

Claudia Jeschka fördert nicht nur Frauen. Sie setzt sich auch dafür ein, dass Inhaber von Teilzeit- und Telearbeitsplätzen mehr Anerkennung finden.

Zu wenige Frauen in Chefetagen

Sie ist Beraterin und auch Mahnerin: die Chancengleichheitsbeauftragte des Regierungspräsidiums Stuttgart. Claudia Jeschkas Ziel ist es, die Zahl der Frauen in Führungspositionen der Behörde zu erhöhen. mehr

Bürgermeister Martin Schairer zur neuen Bürgerumfrage: Positive Meinungen zu S 21 überwiegen.

Zustimmung zu S 21 wächst wieder

Einer Bürgerumfrage der Stadt zufolge sehen die Stuttgarter das Großprojekt S 21 in einem positiveren Licht als noch vor zwei Jahren. mehr

 

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

Der brutale Überfall auf einen 73-jährigen Schmuckhändler in Mannheim wird am Mittwoch bei  zu sehen sein. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Mannheimer Juwelen-Raub bei "Aktenzeichen XY"

Neun Monate nach dem brutalen Überfall auf einen 73-jährigen Schmuckhändler in Mannheim wird der Fall am Mittwoch in der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" thematisiert. mehr

Bischof Gebhard Fürst verurteilt den mutmaßlichen Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Weissach. Foto: Uli Deck/Archiv

Bischof Fürst und Diözesanrat verurteilen Brandstiftung in Weissach

Bischof Gebhard Fürst und der Diözesanrat von Rottenburg-Stuttgart haben den mutmaßlichen Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) verurteilt. mehr

Bischof Gebhard Fürst wird auf seiner Reise Flüchtlings-Hilfsprojekte in Jordanien besuchen. Foto: Uli Deck/Archiv

Rottenburger Bischof Fürst besucht Flüchtlinge in Jordanien

Der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst will auf einer dreitägigen Reise Flüchtlings-Hilfsprojekte seiner Diözese in Jordanien besuchen. Ziel der am Mittwoch beginnenden Fahrt ist unter anderem das Caritas-Zentrum Madaba nahe der Hauptstadt Amman, wie das Bistum am Dienstag mitteilte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wander-Serie: Rund um Bad Schussenried

Wandern rund um Bad Schussenried: Mit Alpenblick, Klosterbesuch und versteckten Badeseen. Teil sechs der Wanderserie. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Glücksmoment für Trainer Uwe Hämmerle vom FKV Neu-Ulm: „Dass noch vier Teams hinter uns stehen, ist riesig.“

FKV-Trainer Uwe Hämmerle bejubelt ersten Sieg der Vereinsgeschichte

Bisher war der FKV Neu-Ulm nur durch eine soziale Ader aufgefallen. Im 33. Anlauf feierte der Klub aus der Fußball-Kreisliga B mit 1:0 bei Ljiljan Ulm den ersten Sieg überhaupt. Trainer Uwe Hämmerle ist happy. mehr

Vom Start weg Gas gegeben: Entscheidend waren aber die zweiten 1000 Meter für den Sieg von Maximilian Reinelt (3. v. li.) und Co. im Achter.

Ruder-WM: Leichter Doppelvierer und Achter direkt im Finale

Der leichte Frauen-Doppelvierer mit den Ulmerinnen Lena Müller und Leonie Pieper sowie der Achter mit Maximilian Reinelt haben sich am zweiten Tag der Ruder-WM direkt für die Finals qualifiziert. Mit Video mehr

Was für eine Kulisse für den Test der Ulmer Basketballer gegen Daniel Theis und Co.

Ratiopharm Ulm gewinnt Münsterplatz-Test gegen Brose Baskets Bamberg

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm hatten zu kämpfen - aber eigentlich nur mit der brutalen Hitze auf dem Münsterplatz. Den Meister Bamberg rangen sie in der regulären Spielzeit mit 71:58 nieder. mehr

Übersicht: Elf der Woche

Von der Bezirksliga bis zur Kreisliga B! Sechsmal die Elf der Woche gab es am dritten Spieltag der Saison 2015/2016! Die Elfs der Woche im Bezirk Donau/Iller seht ihr hier in der Übersicht. Wir bedanken uns bei allen Vereinsverwaltern für das Eintragen der Aufstellungen und den fleißigen FuPa-Usern für das Abstimmen. weiterlesen bei Fupa

"Wir genießen die Tabelle"

Bisher war der FKV Neu-Ulm nur durch eine soziale Ader aufgefallen. Im 33. Anlauf feierte der Klub aus der Fußball-Kreisliga B mit 1:0 bei Ljiljan Ulm den ersten Sieg überhaupt. Trainer Uwe Hämmerle ist happy. weiterlesen bei Fupa

Kühn verlässt Spatzen

Der 19 Jahre alte Abwehrspieler, vor Saisonbeginn von den A-Junioren des FC Augsburg gekommen, schließt sich dem bayerischen Landesliga-Tabellenführer FC Gundelfingen an. weiterlesen bei Fupa

Torhüterin Fei Wang verlässt Turbine Potsdam wieder. Foto: Chris Roussakis

Torhüterin Fei Wang verlässt Turbine Potsdam

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat die chinesische Nationaltorhüterin Fei Wang abgegeben. Die 25-Jährige wechselte zum Ende der Transfer-Periode zum französischen Meister Olympique Lyon. mehr

Aaron Hunt zeigt in Hamburg im Volksparkstadion sein Trikot mit der Rückennummer 14. Foto: Axel Heimken

Hunt sieht Wechsel zum HSV nicht als Rückschritt

Aaron Hunt sieht seinen Wechsel zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV trotz Gehaltseinbußen nicht als Rückschritt. mehr

Julian Draxler hat seinen Wechsel zum VfL Wolfsburg verteidigt. Foto: Peter Steffen

Draxler: Werde Schalke immer im Herzen tragen

Fußball-Weltmeister Julian Draxler hat seinen kurzfristigen Abgang nach 14 Jahren beim FC Schalke 04 zum VfL Wolfsburg verteidigt. mehr

Dieb greift in Seitenwagen von Motorrad

Ein Motorradfahrer hat am Montag in Ehingen nicht auf seine Tasche aufgepasst. Diese ließ er während eines Einkaufs im Seitenwagen seines Motorrads zurück. mehr

Lkw fährt auf

Bei einem Unfall in Ehingen wurden am Montag zwei Menschen verletzt. Ein Lkw-Fahrer war offenbar aus Unachtsamkeit auf ein Auto aufgefahren. mehr

Streit eskaliert

Zwei Männer afrikanischer Abstammung gerieten in einen so heftigen Streit, dass dieser für beide im Krankenhaus endete. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Türkische Sicherheitskräfte in Istanbul. Der regierungskritische Medienkonzern Koza Ipek Holding wurde wegen angeblicher Unterstützung einer Terrororganisation durchsucht. Foto: Tolga Bozoglu/Symbol

Türkei wirft kritischem Medienkonzern Terrorunterstützung vor

Die türkische Polizei ist in einer Großrazzia gegen einen regierungskritischen Medienkonzern vorgegangen. mehr

Vorlesen in der Kita: Die meisten Deutschen sprechen sich für eine bessere Bezahlung der Erzieherinnen aus. Foto: Arno Burgi

Klare Mehrheit für Stärkung der Kita-Erziehung

Höhere Gehälter für Erzieherinnen und bundesweite Qualitätsstandards für Kitas - das befürworten nach einer neuen Umfrage die meisten Bundesbürger. Für höhere Gehälter in dem Bereich sprechen sich nach einer in Berlin vorgestellten Studie 79 Prozent der Befragten aus.  mehr

Bei einer israelischen Militäraktion im palästinensischen Dschenin ist es zu gewaltsamen Konfrontationen mit Hunderten von Palästinensern gekommen. Foto: Alaa Badarneh

Ausschreitugen bei Armee-Einsatz in Palästina

Bei einer Festnahmeaktion der israelischen Armee in der Palästinenserstadt Dschenin ist es in der Nacht zu heftigen Schusswechseln gekommen. mehr

Das Logo der baden-württembergischen Bausparkasse (LBS). Die Niedrigzinsen machen den Bausparkassen mächtig zu schaffen. Foto: Norbert Försterling/Symbolbild

Bausparkassen sollen gestärkt werden

Etwa 30 Millionen Bausparverträge gibt es in Deutschland. Doch die Niedrigzinsen machen den Bausparkassen mächtig zu schaffen. Der Gesetzgeber will ihnen nun ermöglichen, mehr Erträge erwirtschaften und langfristige Kundenzusagen auch einhalten zu können. mehr

Die Bausparkassen leiden unter der Dauer-Niedrigzinsphase. Die Bundesregierung plant daher eine Gesetzesänderung, die flexiblere Geschäfte erlauben soll. Foto: Martin Schutt

Flexiblere Geschäfte? Gesetzgeber will Bausparkassen stärken

Die unter der Dauer-Niedrigzinsphase leidenden Bausparkassen sollen gestärkt und so Bausparen auch künftig für Verbraucher attraktiv bleiben. Mit einer Gesetzesreform sollen Bausparkassen ihre Geschäfte künftig flexibler gestalten und ausweiten können, um ihre Ertragslage zu stärken. mehr

Chinas Notenbank will nach einem Medienbericht zufolge gegen die Spekulationen um den Abwärtstrend des fallenden Yuan vorgehen. Die Bank kontrolliert den Wechselkurs in Teilen und hatte die Währung im August erstmal seit 20 Jahren abgewertet. Foto: Rolex Dela Pena

Kreise: Chinas Notenbank geht gegen Yuan-Spekulationen vor

Die Notenbank Chinas will einem Medienbericht zufolge gegen Spekulationen auf die weiter fallende Landeswährung vorgehen. Geplant sei, Finanzwetten auf eine Abwertung des Yuan zu verteuern, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. mehr

Barbara Brecht-Schall starb im Alter von 84 Jahren in Berlin. Foto: Soeren Stache

Brecht-Tochter Barbara Brecht-Schall gestorben

Sie wachte über das Werk ihres Vaters Bertolt Brecht: Mit 84 Jahren ist Barbara Brecht-Schall gestorben. mehr

Roberto Blanco bleibt gelassen. Foto: Daniel Karmann

Roberto Blanco fühlt sich nicht beleidigt

Der Schlagersänger Roberto Blanco (78) fühlt sich von der "Neger"-Äußerung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann über ihn nicht beleidigt. mehr

Fettes Brot haben sich über Schlager so ihre Gedanken gemacht. Foto:

Fettes Brot sorgen sich um Generation Schlager

München/Hamburg (dpa) - Die Hamburger Hip-Hopper von Fettes Brot machen sich Sorgen um die Generation Schlager. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Sojus TMA-18Mis ist startklar. Am 2. September bringt die Rakete die ESA-Kosmonauten Aydyn Aimbetov (Kasachstan), Sergei Volkov (Russland) und Andreas Mogensen (Dänemark) zur Raumstation ISS. Foto: Sergei Ilnitsky
Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11