Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
3°C/-2°C

Parken am Bahnhof: Gemeinderat setzt Tagesordnungspunkt ab

Nichtöffentliche Sitzung im Ulmer Rathaus.

Ulm Ulm hat am Mittwoch die wohl kürzeste öffentliche Gemeinderatssitzung aller Zeiten erlebt. Sie war nach kaum zwei Minuten beendet. Der Grund: Erster Bürgermeister Gunter Czisch, der den erkrankten Oberbürgermeister Ivo Gönner zu vertreten hatte, setzte den Tageordnungspunkt „Planungsvarianten Parkhaus am Bahnhof“ kurzerhand ab.
mehr

IG Metall kündigt Streikwelle an

 Die baden-württembergische IG Metall fordert von den Arbeitgebern Nachbesserungen in allen Bereichen.

Laupheim Die Friedenspflicht ist abgelaufen. Die baden-württembergische IG Metall fordert von den Arbeitgebern Nachbesserungen in allen Bereichen. Um ein Zeichen zu setzen, wird bereits seit heute Morgen gestreikt.
mehr

Große Nachfrage nach Bauplätzen in Nellingen

Im Anschluss an das Gewerbegebiet "Oppinger Grund II" entstehen neue Bauflächen.

Nellingen Nellingen will mit den Baugebieten "Bruckäcker V" und "Oppinger Grund III" weitere Wohn- und Gewerbeflächen erschließen. Die Nachfrage nach Bauplätzen in der Albgemeinde hält an.
mehr

Kathrin Oertel steigt offenbar bei Pegida aus

Pegida-Frontfrau Kathrin Oertel schmeißt hin.

Hamburg Frontfrau Kathrin Oertel steigt offenbar bei Pegida aus. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Stern". Laut dem Bericht gibt es Unstimmigkeiten im Organisations-Team.
mehr

Umfrage: Tempolimit von 80 km/h auf Landstraßen?

Ulm Die Landstraßen in Deutschland sind gefährlich - fast zwei Drittel der Verkehrstoten sterben dort. Ist die Lösung ein Tempolimit von 80 km/h? Wir haben unsere Facebook-Nutzer gefragt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Auf der Illertalbahn geht es nur eingleisig voran - und damit oft recht langsam. Das will der Sendener Bürgermeister nicht länger hinnehmen.

Grüne wollen für Illertalbahn Druck machen

Für den Ausbau der Illertalbahn wollen die Grünen "auf allen Ebenen" politisch Druck machen. Das versichert die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz aus Senden in einer Pressemitteilung. mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Neuer Parkhaus-Kompromiss für den Bahnhof kurzfristig im Stadtrat

Kurz vor knapp eine neue Idee, ausbaldowert von Stadträten und Baudezernent: Dem Gemeinderat wird am Mittwoch ein Kompromissvorschlag vorgelegt, neue Parkplätze am Ulmer Hauptbahnhof zu schaffen. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer. mehr

Yasar Akengin vor dem Haus, das er mit seinen Söhnen gebaut hat. Foto: Glogger

Fall Akengin: Auswärtiges Amt bewegt sich nicht

Alles wie gehabt. So lässt sich die Antwort des Auswärtigen Amtes auf die Nachfrage von Hilde Mattheis im Fall Yasar Akengin zusammenfassen. mehr

Der Preis für die Ulmer City illusorisch, das Foto frei erfunden. Immer häufiger registriert die Verbraucherzentrale gefälschte Wohnungsinserate.

Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Wohnungsangeboten

Besichtigung nur gegen Cash. Immer öfter tauchen auch auf seriösen Immobilienportalen fingierte Wohnungen auf. Die Verbraucherzentrale warnt und rät: niemals Vorkasse, niemals ein Treuhandkonto. mehr

Am Tag nach dem Scala-Urteil, bei dem die Sparkasse Ulm vor dem Landgericht eine herbe Niederlage einstecken musste, hüllten sich Vorstand und Verwaltungsrat in Schweigen.

Scala-Sparverträge: Legt Sparkasse Berufung ein?

Die Sparkasse Ulm hat vier Wochen Zeit, um nach dem verlorenen Prozess über Scala zu entscheiden. Sie will höhere Sparraten vorerst nicht zulassen. Vorstand und Verwaltungsrat hüllen sich in Schweigen. mehr

Das Ermittlerduo vom Bodensee: Weil die Kommissare Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) in Konstanz aufhören, könnte der SWR sich eine neue "Tatort"-Stadt im Südwesten aussuchen.

SPD will "Tatort" nach Ulm holen

Rechtsmedizin, Polizeipräsidium, hübsche Kulissen - alles, was zu einem ordentlichen "Tatort" gehört, ist in Ulm gegeben. Findet Martin Rivoir. Wenn die Konstanzer Ermittler demnächst aufhören, soll die Krimireihe in der Doppelstadt spielen, wünscht sich die SPD. mehr

Polizei warnt vor Verwandten-Trick

Die Serie von dubiosen Anrufen, bei denen angebliche Enkel, Neffen oder Freunde Geld für eine Wohnung, ein Auto und so weiter verlangen reißt nicht ab. In einem Fall hatten die Betrüger Erfolg. mehr

Tram prallt gegen Rollstuhl

Eine 74-jährige Rollstuhlfahrerin hat am Dienstag einen Zusammenstoß mit der Straßenbahn verletzt überstanden. mehr

40-Jährige bei Unfall in Illerrieden schwer verletzt

Eine 40 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagabend auf der Landesstraße 260 von Regglisweiler in Richtung Illerrieden-Wangen schwer verunglückt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
In Aktion: Constantin Böhm (jeweils links) auf der Planche und mit Karl Zepf von Sponsor FUG. Fotos: Fechtabteilung SSV 46

Degenfechter Constantin Böhm will nach Rio

Sein großes Ziel: Olympische Spiele. Die Vorbereitung des Ulmer Degenfechters Constantin Böhm, 23, für Rio 2016 ist im Plan. Auf dem Weg erhält der junge Leistungssportler vom SSV 46 viel Unterstützung. mehr

Die U19-Nachwuchs-Basketballer der Ratiopharm Akademie haben das Turnier um den Donaupokal gewonnen.

Ulmer Basketball-Nachwuchs erwischt schwarzen Tag

Lediglich sechs Spieler standen Aushilfstrainer Jesus Ramirez bei der Regionalliga-Partie der Ratiopharm Akademie beim TB Emmendingen zur Verfügung. mehr

Außer der Stadt Aachen hat es keinen Kaufinteressenten für das Stadion von Alemannia Aachen gegeben. Foto: Rolf Vennenbernd

Aachen kauft Tivoli - Kritik vom Bund der Steuerzahler

Die Stadt Aachen hat das neu gebaute Tivoli-Stadion des Traditionsclubs Alemannia Aachen für einen Euro gekauft, teilte die Stadt nach dem Notartermin mit. mehr

Für ein Viertel der 56 geplanten Projekte in Rioi steht eine definitive Kostenkalkulation noch aus. Foto: Michael Kappeler

Viele Olympia-Projekte in Rio noch ohne Kostenberechnung

Rund 18 Monate vor den Olympischen Spielen am Zuckerhut steht für ein Viertel der 56 geplanten Projekte eine definitive Kostenkalkulation noch aus. Das geht aus der aktualisierten Budget- und Projektplanung der öffentlichen Olympia-Koordinierungsstelle (APO) hervor. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

79-Jährige stirbt an Folgen von Wohnungsbrand

Drei Tage nach einem Wohnungsbrand in Ludwigsburg ist eine 79 Jahre alte Frau an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Feuerwehr hatte sie und einen 59-Jährigen am Sonntag gerettet. Der Mann konnte das Krankenhaus wieder verlassen. mehr

Der mutmaßliche Täter muss ebenfalls medizinisch versorgt werden. Foto: S. Friebe

Vermieter erstochen: 39-Jähriger festgenommen

Ein 39-Jähriger soll in einer Wohnung in Böblingen seinen 74 Jahre alten Vermieter erstochen haben. Der Verdächtige hat am Mittwoch selbst einen Notruf abgesetzt und ließ sich später widerstandslos festnehmen, wie die Polizei mitteilte. mehr

Senat wählt Rektorin der Verwaltungshochschule Ludwigsburg ab

In der Affäre an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg ist die bereits suspendierte Rektorin Claudia Stöckle ihren Job los. Der Senat stimmte am Mittwoch laut Mitteilung mit 17 Ja-Stimmen für die vorzeitige mehr

Die Macher des deutschen Pavillons werden die Besucher in Mailand auf eine Reise voller Bilder und Klänge mitnehmen. Einen Eindruck davon gaben sie gestern bei der Präsentation in Ludwigsburg.

Der Deutsche Pavillon bei der Expo in Mailand lebt von Ideen aus Stuttgart

Die Macher des Deutschen Pavillons für die Expo 2015 haben gestern in Ludwigsburg ihr Konzept präsentiert. Beteiligt daran sind die Stuttgarter Agentur Milla & Partner und die Universität Stuttgart. mehr

Verkehrs-Dezernent Andreas Wiedmann (Dritter von links) bei der Eröffnung einer Kreisstraße mit Landrat Roland Bernhard (rechts außen).

Ermittlungen gegen Verkehrs-Dezernenten dauern an

Der Böblinger Kreis-Dezernent Andreas Wiedmann steht unter Untreue-Verdacht. Er soll Reisen falsch abgerechnet haben. Der Staatsanwalt ermittelt. mehr

Gewerbesteuer: WGV-Millionen für Stuttgart

Im Streit um die WGV-Gewerbesteuer zwischen Stuttgart und Ravensburg bahnt sich eine Einigung an. Stuttgart kann mit Millionen-Einnahmen rechnen. mehr

Verkehrsminister Dobrindt muss offenlegen, wie er die Einnahmen aus der geplanten Pkw-Maut berechnet hat. Foto: Holger Hollemann/Archiv

Gericht: Dobrindt muss Einnahme-Prognose für Maut offenlegen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) muss laut einem Gerichtsbeschluss seine Prognose für die Einnahmen aus der geplanten Pkw-Maut offenlegen. Das entschied das Verwaltungsgericht Berlin nach einem Eilantrag der Wochenzeitung "Die Zeit", wie ein Justizsprecher bestätigte. mehr

161 Mängel hat das Verteidigungsministerium beim ersten A400M der Bundeswehr gefunden. Foto: Holger Hollemann/Archiv

161 Mängel beim ersten A400M der Bundeswehr

Das Verteidigungsministerium hat eine Liste mit 161 Mängeln beim ersten Transportflugzeug A400M der Bundeswehr vorgelegt. Airbus hatte die Maschine im Dezember mit vier Jahren Verspätung ausgeliefert. mehr

Alexander Gauland fordert einen Stopp der Zuwanderung aus dem Nahen Osten. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

AfD-Vize Gauland will keine Migranten aus Nahost

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat ein neues Streitthema: die Zuwanderung arabischer Muslime. Der Vizevorsitzende der AfD, Alexander Gauland, fordert einen Stopp der Zuwanderung aus dem Nahen Osten. Parteigründer Bernd Lucke hielt dagegen. mehr

Noch nie waren in Deutschland so viele Frauen in Lohn und Brot wie heute. Auch mehr Ältere haben heute einen Job. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Frauen holen auf dem Arbeitsmarkt auf

Die Arbeitswelt in Deutschland wird immer weiblicher. Mit 46 Prozent hielt 2013 nahezu jeden zweiten Arbeitsplatz eine Frau, das sind zehn Prozentpunkte mehr als 1995. mehr

Niedrigzinsen nagen an der privaten Altersvorsorge. Die Verzinsung von Lebensversicherungen sinkt seit geraumer Zeit. Foto: Jens Büttner/Illustration

Lebensversicherungen: Garantiezins soll vorerst stabil bleiben

Neukunden von Lebensversicherungen können im kommenden Jahr auf einen unveränderten Garantiezins hoffen. Die einflussreiche Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) hat empfohlen, den Zins für Neuverträge des Altersvorsorge-Klassikers 2016 nicht weiter zu senken. mehr

Die deutsche Wirtschaft wächst wieder stärker und lässt viele Unternehmen auf volle Auftragsbücher hoffen. Entsprechend groß ist derzeit die Zahl der offenen Stellen. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Nachfrage nach Arbeitskräften erreicht Rekordhoch

Der wachsende Konjunkturoptimismus in vielen Unternehmen hat zum Jahresbeginn die Nachfrage nach Arbeitskräften auf ein Rekordhoch klettern lassen. mehr

Maren Gilzer scheint sich im Dschungel wohlzufühlen

Maren Gilzer: Die potenzielle Dschungelkönigin

Man hatte ihr vor dem Einzug ins Dschungelcamp nicht viel zugetraut - doch Maren Gilzer zeigt es allen! Bei der Dschungelprüfung aß die Ex-"Glücksrad"-Fee alles, was auf den Teller kam und sorgt nicht nur damit für großes Staunen.

mehr

Muss Enrique Iglesias bald vor Gericht?

Verlierer des Tages

Enrique Iglesias: Ist "Bailando" nur geklaut?

mehr

Kronprinzessin Victoria von Schweden (l.) und Königin Máxima der Niederlande teilen sich den Beliebtheits-Thron

Gewinner des Tages

Victoria und Máxima sind die beliebtesten Royals

mehr

Die Hauptkommissare Andreas Keppler und Eva Saalfeld konfrontieren Mike Sartorius mit delikaten Textnachrichten auf seinem Handy. Ist er der Mörder?

Krimi-Tipps am Mittwoch

In ZDFneo wird bei "Wilsberg" der Mann einer Toten verdächtigt und im Anschluss verschwindet bei "Letzte Spur Berlin" eine Krankenschwester. Im MDR sind die "Tatort"-Kommissare einem Wiederholungstäter auf der Spur.

mehr

Der Lahnstein-Clan soll bei "Verbotene Liebe" in den Mittelpunkt rücken

Letzte Chance für "Verbotene Liebe"?

Alles neu macht der März. Zumindest, was "Verbotene Liebe" angeht: Ein reduzierter Cast, eine aufwendigere Produktion und mutigere Storys sollen das Format retten. Es dürfte die letzte Chance für die Kult-Serie sein.

mehr

Macht die Kinogänger jetzt schon heiß: "Fifty Shades of Grey"

Run auf "Fifty Shades of Grey"-Kinokarten

Der Erotik-Streifen "Fifty Shades of Grey" dürfte eines der größten Kino-Events des jungen Jahres werden. Die Fans der Romanverfilmung stürmen bereits die Vorverkaufsstellen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Do-it-yourself-Panzer: Die hartnäckigen kurdischen Kämpfer, die den IS aus Kobane vertrieben haben, kurven in einem selbstgebauten gepanzerten Vehikel durch die befreite Stadt. Foto: Sedat Suna
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8