Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
3°C/-2°C

Streusalz gespart - Volleinsatz in Ulm bei Glatteis verbraucht nur 70 Tonnen

600 Tonnen Streusalz hat der städtische Winterdienst der Entsorgungsbetriebe noch auf Lager. Gerade wurde wieder etwas Nachschub bestellt, damit das Salz immer frisch und rieselfähig ist.

Ulm Bis jetzt sind die Entsorgungsbetriebe Ulm (EBU) gut durch den milden Winter gekommen. Es wurden nur 900 Tonnen Streusalz verbraucht.
mehr

Sedelhöfe: Investor stellt Pläne vor

Der Entwurf für die Sedelhöfe.

Ulm Der Projektentwickler DC Commercial hat das Konzept für die Sedelhöfe fortentwickelt. Dabei hat er die in Ulm umstrittenen Punkte wie den Zugang in die Stadt und die Anbindung an den bestehenden Handel gleich mit eingearbeitet.
mehr

Glacis-Galerie eröffnet am 19. März

Die Glacis-Galerie in Neu-Ulm.

Neu-Ulm Jetzt ist es amtlich: Die Glacis-Galerie in Neu-Ulm eröffnet am 19. März. Dann stehen Kunden rund 100 neue Ladengeschäfte offen.
mehr

EZB ermahnt Griechenland zu Vertragstreue

Abschiedskuss: Der scheidende griechische Finanzminister Gikas Hardouvelis (l.) bei der AMtsübergabe an Yanis Varoufakis.

Rom Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die neue Links-Rechts-Regierung in Griechenland zur Einhaltung bestehender Verträge ermahnt.
mehr

Deutsches Ehepaar in Paraguay entführt und ermordet

Paraguays Innenminister Francisco José De Vargas Benítez spricht mit den Journalisten.

Asunción Ein deutsches Ehepaar, das in Paraguay Rinder züchtete, ist bei der Arbeit entführt und getötet worden. Nach Polizeiangaben wurden die beiden am Mittwoch verschleppten Deutschen im ländlichen Nordosten des südamerikanischen Landes erschossen aufgefunden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Bei dem Frontalzusammenstoß am späten Mittwochabend erlitten die Fahrer schwere Verletzungen.

Unfallursachen: Schnee, Eis und zu hohes Tempo

Schneeglätte und zu schnelles Fahren führten laut Polizei zu einem schweren Unfall bei Altheim/Alb. Ein 35-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt. mehr

Die Ausnahmekünstler der neuen Produktion "Die verbotene Stadt" des Chinesischen Nationalzirkus zeigten im Ulmer Congress-Centrum spektakuläre Akrobatik.

Chinesischer Nationalzirkus zeigt spektakuläre Akrobatik im CCU

Sie sind durch Seile und Lassos gesprungen, haben mit den Füßen Übertöpfe jongliert und balancierten auf einem Stapel Hocker. Die Ausnahmekünstler der neuen Produktion "Die verbotene Stadt" des Chinesischen Nationalzirkus zeigten im Ulmer Congress-Centrum spektakuläre Akrobatik. mehr

Das Sedelhöfe-Gelände: Ist bald Schluss mit dem Dornröschenschlaf?

Ulmer Gemeinderat stimmt dem Einstieg der Investorengruppe zu

Nicht zurück auf Null. Der Ulmer Gemeinderat ist mehr als nur einverstanden mit dem neuen Investor aus Hamburg, der die Sedelhöfe realisieren möchte. Das Planungsverfahren kann fortgesetzt werden. mehr

Kommen natürlich zu viert, auch wenn And.Ypsilon sich auf Konzerten im Hintergrund hält: Die Fantastischen Vier (von links: Smudo, Thomas D und Michi Beck) spielen am Schwörwochenende auf dem Münsterplatz.

Schwörwochenende mit Fanta Vier

Jetzt ist es raus: Am Schwörwochenende spielen die Fantastischen Vier das Münsterplatz-Open-Air. Schon am Samstag gibt's Carmina Burana - passend zum 125-jährigen Bestehen des Münsterturms. mehr

Der Ausbau der Windkraft hat eine neue Rekordmarke erreicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Gegenwind für neue Windräder vom Wetterdienst

Im Windkraft-Vorranggebiet Temmenhausen-Bermaringen will Dieter Grauling drei Windräder errichten lassen. Doch der Deutsche Wetterdienst und das Greenpeace-Unternehmen Planet Energy bremsen. mehr

Erwin Müller ist bei Finanzwetten vorsichtiger geworden.

Erwin Müller verzockt sich

Drogerie Müller hat sich stärker gegen Risiken aus spekulativen Finanzgeschäften abgesichert. Zuletzt nahmen die Verluste nochmals zu, weil Erwin Müller den Höhenflug des Schweizer Franken nicht erwartet hatte. mehr

Im Acker überschlagen

Mit leichten Verletzungen überstand eine junge Frau am Donnerstag einen Unfall auf der Alb, bei dem sie sich mit ihrem Auto überschlagen hatte. mehr

Auf Glätte in den Gegenverkehr

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Autofahrer am Mittwoch bei Altheim. Er war mit seinem Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten. mehr

Auto überschlägt sich

Auf der Fahrt von Elchingen in Richtung Pfuhl kam am Mittwoch auf der Kreisstraße NU8 ein Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ein Jungspatz (weißes Trikot) dribbelt sich an zwei Augsburgern vorbei, deren Team sich im Vorjahr den Titel bei der U 15 holte.

Hochkarätiger Jugendfußball bei Blausteiner Hallenfußball-Talentschauen

Zum 32. Mal finden an den nächsten beiden Wochenenden die Blausteiner Hallenfußball-Talentschauen statt. Die C-Junioren sind am Samstag dran. mehr

Platz zwei beim Turnier in München: Franziska Geist.

Neu-Ulmerin Franziska Geist mit Degen stark

Franziska Geist, Degentalent des TSV Neu-Ulm, ist beim Turnier in München Zweite geworden - obwohl die Nerven gehörig geflattert haben. mehr

Der Essener Cebio Soukou (M) wird nach einer Verletzung von Teamkollegen gestützt. Foto: Caroline Seidel

Essener Soukou nach Dopingvergehen fünf Monate gesperrt

Cebio Soukou vom Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ist wegen eines Dopingvergehens für fünf Monate bis zum 29. Juni 2015 gesperrt worden. mehr

Jonathan Tabu gab nach einer fünfmonatigen Pause sein Pflichtspiel-Debüt im ALBA-Trikot. Foto: Lukas Schulze

ALBA verliert in Belgrad - Tabu gibt Comeback

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin hat in der Euroleague-Zwischenrunde die dritte Niederlage kassiert. Beim serbischen Vizemeister Roter Stern Belgrad waren die Berliner von Anfang an unterlegen und verloren am Ende deutlich mit 69:86 (29:47). mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Reinhold Gall (SPD). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Gall begrüßt Absage von "Charlie Hebdo"-Wagen im Karneval

In der Debatte um einen Rosenmontagswagen zum "Charlie Hebdo"-Anschlag hat Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) die Absage des Kölner Karnevals befürwortet. mehr

Stuttgart will Einigung im Gewerbesteuerstreit mit Ravensburg

Im Streit zwischen Stuttgart und Ravensburg um die Verteilung von Gewerbesteuereinnahmen rückt eine Einigung näher. Der Stuttgarter Gemeinderat hat einen Lösungsvorschlag am Donnerstag einstimmig angenommen, wie ein Sprecher mitteilte. Der Ravensburger Gemeinderat will am Montag über den Vorschlag entscheiden. mehr

Heribert Rech (CDU). Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Ex-Innenminister Rech will Platz im Landtag für neue Ideen machen

Nach 24 Jahren als Landtagsabgeordneter und 10 im Innenministerium will der frühere Landesminister Heribert Rech (CDU) bei der Parlamentswahl 2016 nicht mehr antreten. "Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen", sagte der 64-Jährige den mehr

Die Königsbau-Passagen liegen in 1A-Lage am Schlossplatz. Fotos: Ferdinando Iannone

Mittagstisch belebt Center

Die Königsbau-Passagen am Schlossplatz haben eine neue Centermanagerin. Michaela Zopf sieht den Shoppingtempel nach einer Talsohle im Aufwind. Leerstände gibt es aber immer noch. mehr

Spargel im Frühjahr, Kürbis im Herbst

In Stuttgart gibt es ein Restaurant, das die "Drei Löwen" der "Schmeck den Süden"-Gastronomen zieren: Die "Speisekammer West" in der Rosenbergstraße tischt auf, was draußen wächst und gedeiht. mehr

City-Initiative: Stadt muss am Ball bleiben

Die Landeshauptstadt muss noch mehr für die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt tun. Das hat die City-Initiative Stuttgart (CIS) angemahnt, die sich für die Attraktivität des Zentrums einsetzt. mehr

Der Wohnblock im Darmstädter Stadtteil Kranichstein, in dem eine 19-jährige junge Frau vermutlich ermordet wurde. Foto: André Hirtz

19-Jährige erwürgt: Eltern in U-Haft

Nach dem gewaltsamen Tod einer 19-Jährigen in Darmstadt ist gegen die Eltern Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der 51 Jahre alte Vater und die 41 Jahre alte Mutter sollen ihr eigenes Kind erwürgt haben. mehr

Do-it-yourself-Panzer: Die hartnäckigen kurdischen Kämpfer, die den IS aus Kobane vertrieben haben, kurven in einem selbstgebauten gepanzerten Vehikel durch die befreite Stadt. Foto: Sedat Suna

Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn

Die Chefin der französischen rechtsextremen Partei Front National (FN), Marine Le Pen, läge einer Umfrage zufolge klar vorn, wenn am Sonntag ein neuer Präsident gewählt werden würde. mehr

Spielhallenbetreiber hatten die Gewinnquoten zulasten der Spieler verringert und sich selbst höhere Gewinne verschafft. Foto: Ole Spata/Symbol

Automaten manipuliert: Millionenbetrug an Zockern und Staat

Softwarefälscher und Spielhallenbesitzer haben mit manipulierten Spielautomaten den Staat und Hunderttausende Spieler in ganz Deutschland um Millionenbeträge geprellt. mehr

Gasregler an einer Meßstation im russischen Sudscha: Gazprom muss einen Gewinneinbruch verbuchen. Foto: Maxim Shipenkov

Gewinn bei Gazprom bricht ein

Die schwache Nachfrage in Europa und der rasante Rubel-Verfall haben in den Monaten Juli bis September 2014 zu einem starken Gewinn-Einbruch bei Gazprom geführt. mehr

Shell muss kürzer treten und auf Investitionen verzichten. Foto: Bodo Marks/Archiv

Shell hält an umstrittenem Öl-Projekt vor Alaska fest

Ungeachtet des Drucks durch drastisch eingebrochene Weltmarktpreise hält der britisch-niederländische Ölkonzern Shell an seinem umstrittenen Arktis-Projekt in Alaska fest. mehr

Prellbock im Stuttgarter Hauptbahnhof: Ab Montag sind Warnstreiks bei der Bahn möglich. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Warnstreiks bei der Bahn ab Montag möglich

Bei der Deutschen Bahn ist mit Warnstreiks nicht vor Montag zu rechnen. An diesem Wochenende wird die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) noch nicht zu Arbeitsniederlegungen aufrufen, wie ein Sprecher sagte. mehr

Stanley Tucci und seine Frau Felicity Blunt bei einer New Yorker Aufführung des neuesten Teils der "Tribute von Panem"-Saga

"Hunger Games"-Star Stanley Tucci ist erneut Vater

Drei Kinder hat er bereits, das hält Stanley Tucci aber nicht davon ab, für weiteren Nachwuchs zu sorgen. Der Schauspieler wurde jetzt zum vierten Mal Vater.

mehr

Ein Amtsgericht hat die Schmerzensgeldklage gegen Dolly Buster abgewiesen

Dolly Buster muss kein Schmerzensgeld zahlen

Rentner Horst-Werner Nilges ist besser bekannt als "Knöllchen-Horst". Weil Dolly Buster ihn in einer Fernsehsendung beleidigt haben soll, forderte er 1.500 Euro Schmerzensgeld. Das Gericht wies die Klage nun ab.

mehr

Kim Kardashian und Kanye West auf einer Gala in Los Angeles

Kanye West und Kim Kardashian wünschen sich Nachwuchs

Gibt es bald wieder Nachwuchs bei Rapper Kanye West und Ehefrau Kim Kardashian? Die stolzen Eltern eines rund 19 Monate alten Mädchens hoffen zumindest auf ein zweites Kind.

mehr

Die "Kabarett -WG": Maike Kühl, Hannes Ringlstetter (Mitte) und Sebastian Pufpaff

Hannes Ringlstetter: Wer ist der Antiheld aus der "Kabarett WG"?

In der neuen Sendung "3. Stock links. Die Kabarett-WG" spielt die Münchner Kleinkunstgröße Hannes Ringlstetter einen herrlichen Antihelden. Wer hinter der Figur steckt und was er zum Dschungelcamp beizutragen hat, erklärt der Entertainer im Interview.

mehr

Da hat er gut Lachen: Herbert Grönemeyer wird mit der "Goldenen Kamera" ausgezeichnet

Herbert Grönemeyer erhält die "Goldene Kamera"

In knapp einem Monat wird wieder die "Goldene Kamera" verliehen. Einer der Preisträger wird in diesem Jahr Herbert Grönemeyer sein. Er erhält die Auszeichnung in der Kategorie "Beste Musik National".

mehr

Die Soap "Verbotene Liebe" feiert 2015 ihr 20-jähriges Jubiläum

"Verbotene Liebe": Ab 27. Februar immer freitags

Dass das Erste aus der Daily-Soap "Verbotene Liebe" eine wöchentliche Serie macht, war bereits bekannt. Jetzt gibt der Sender auch den Starttermin für die Umstellung bekannt: Ab dem 27. Februar soll die Soap immer freitags ausgestrahlt werden.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Blütenteppich: Gläubige streuen auf den Weg der Mönche in Bangkok Blüten. Foto: Rungroj Yongrit
Artikel des Tages
Januar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8