Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
19°C/7°C

topaufmacher

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". weiter lesen

Naturschutzvereine gegen Ausbau der Sonderbucher Steige

Vier Blaubeurer Naturschutzvereine wollen den durchgehenden Ausbau der Sonderbucher Steige verhindern. In einem Brief an den Landrat und Kreistag argumentieren sie nicht nur mit dem Eingriff in die Natur.

Blaubeuren Vier Blaubeurer Naturschutzvereine wollen den durchgehenden Ausbau der Sonderbucher Steige verhindern. In einem Brief an Landrat und Kreistag argumentieren sie nicht nur mit dem Eingriff in die Natur.
mehr

Ulmer CDU macht sich für Flüchtlinge stark

Die landesweite Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe. Die afghanischen Asylbewerber wurden von hier über das Land verteilt.

Ulm Die Ulmer CDU-Rathausfraktion ergreift Partei für Flüchtlinge und Vertriebene. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Ivo Gönner bittet sie um einen Übersicht, in welchen Ulmer Gebäuden welche Zahl an Plätzen für die Erstaufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung stehen. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer.
mehr

A7: Polizei nimmt digitales Abstands- und Geschwindigkeitsmessgerät in Betrieb

In Lauterbach kam es zu einem Schwelbrand.

Region Die bayerische Polizei sagt Rasern und Dränglern auf Autobahnen den Kampf an. Neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmessgeräte sollen Verkehrsverstöße effektiv dokumentieren. Auch auf der A7.
mehr

Isländer fürchten erneuten Vulkanausbruch

Der Ausbruch des Eyjafjallajökull behinderte im Jahr 2010 den Flugverkehr über Europa. Foto: S Olafs/Archiv

Reykjavik Vier Jahre ist es her, dass der isländische Vulkan Eyjafjallajökull den Flugverkehr in Europa lahmlegte. Nun schlagen die Meteorologen des Landes wieder Alarm.
mehr

Erstmals Deutscher in China zum Tode verurteilt

Haftanstalt in Peking. Foto: Diego Azubel/Archiv

Peking Zum ersten Mal ist ein Deutscher in China zum Tode verurteilt worden. Der 36-Jährige war wegen Doppelmordes an seiner ehemaligen Freundin und deren Lebensgefährten angeklagt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Gezeichnet von der Haft: El Masri bei einem Prozess gegen ihn vor wenigen Jahren.

Polizei: Khaled El Masri hat Deutschland verlassen

Der als Folteropfer weltweit bekannt gewordene Deutsch-Libanese Khaled El Masri hat Deutschland verlassen. Über die Türkei ist er an den Golf geflogen. Über seinen Verbleib gibt es ein wildes Gerücht. mehr

Der Kader von Ratiopharm Ulm steht fest und die Vorbereitung für die Basketball-Saison 2014/2015 beginnt. Coach Thorsten Leibenath und sein Team (im Bild von links: CJ Harris, Isaiah Philmore, Per Günther und Will Clyburn) sind bereit für neue Herausforderungen. <i>Der Kader im Überblick.</i>

Ratiopharm Ulm startet in die Vorbereitung

Es geht wieder los. Diese Woche starten die Ulmer Bundesliga-Basketballer in die Vorbereitung. Dabei muss Thorsten Leibenath lediglich auf Neuzugang Jaka Klobucar verzichten. Der Rest ist fit und motiviert. Mit Video: Warum die Neuzugänge nach Ulm gekommen sind mehr

Die von den Piraten montierten Pfandkisten in der Ulmer Innenstadt sind wieder entfernt worden.

EBU entfernen von Piraten montierte Pfandkisten in Ulm

Die Piraten-Partei hat am Montagabend in der Innenstadt fünf Kisten für Pfandflaschen und -dosen neben städtischen Mülleimern montiert. Tags darauf haben Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Ulm (EBU) sie wieder abgeschraubt. Die Diskussion über das Thema dürfte jedoch noch nicht zu Ende sein. mehr

Schlägerei am Bahnhof Ulm

Ein junger Mann hat am Ulmer Bahnhof einen 16-Jährigen bespuckt und getreten. Polizeibeamte fesselten den Mann und nahmen ihn vorläufig fest. mehr

Helmut Fischer nimmt einem Kind einen Fingerabdruck ab.

Kinder besuchen Laichinger Polizeistation: Fingerabdrücke nach alter Methode

Fingerabdrücke nach alter Methode, ein Unfall an der Polizeiwache: Laichinger Kinder bekamen spannende Einblicke in die Polizeiarbeit. mehr

erster weltkrieg walser

1. Weltkrieg: Anna Unselds Sohn stirbt kurz vor ihrer Ankunft im Lazarett

Tournai ist ein gutes Stück von Neu-Ulm entfernt: an die 700 Kilometer. Heute ist man per Auto in ein paar Stunden in der wallonischen Stadt. Wie lange Anna Unseld im August 1917 unterwegs war, wissen wir nicht. mehr

Diebe in Flucht geschlagen

Unbekannte haben versucht, in ein Haus im Staiger Teilort Steinberg einzubrechen. Die Bewohner wurden auf sie aufmerksam und konnten sie in die Flucht schlagen. mehr

Diebe auf Recyclinghof

Unbekannte haben einen Schrottcontainer auf dem Recyclinghof Blaustein aufgebrochen. Sie stahlen Altmetall. mehr

Gefährlich überholt

Ein gefährliches Überholmanöver hat am Dienstagmorgen beinah einen schweren Unfall verursacht. Eine Autofahrerin musste auf dem Berliner Ring auf den Grünstreifen ausweichen. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Kader von Ratiopharm Ulm steht fest und die Vorbereitung für die Basketball-Saison 2014/2015 beginnt. Coach Thorsten Leibenath und sein Team (im Bild von links: CJ Harris, Isaiah Philmore, Per Günther und Will Clyburn) sind bereit für neue Herausforderungen. <i>Der Kader im Überblick.</i>

Philmore, Harris, Leunen: Drei Neuzugänge von Ratiopharm Ulm im Video

Videodrehs und Fotoshootings statt Training. Die Neuzugänge des Basketball-Bundeligisten Ratiopharm Ulm, Isaiah Philmore, CJ Harris und Maarten Leunen, stellen sich im Video vor. Kapitän Per Günther schwärmt von seinem Urlaub und blickt optimistisch auf die Saison 2014/2015. mehr

Der VfR Aalen hatte ihm einen Vertrag angeboten, aber eine Verletzung machte dem talentierten Tim Maier einen Strich durch die Rechnung.

TSV Einsingen: Tim Maier und die jungen Wilden

Beim Fußball-Kreisligisten TSV Einsingen (A/Donau) machen die jungen Wilden frischen Wind. Einer davon ist der talentierte Tim Maier. Für ihn steht aber zunächst die berufliche Ausbildung im Vordergrund. mehr

Alexander Baumjohann hat wieder Knieprobleme. Foto: Soeren Stache

Hertha sorgt sich um Einsatz von Baumjohann

Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann hat das Training beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wegen Kniebeschwerden vorzeitig abbrechen müssen. mehr

Geldstrafe für Dnjepropetrowsk wegen Ausschreitungen

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat den ukrainischen Verein Dnjepr Dnjepropetrowsk wegen Ausschreitungen durch Fans zu einer Strafe von 50 000 Euro verurteilt. mehr

Jobs aus der Region

20.08. Reinigungskräfte (m/w)
conos Facility Management, Neu-Ulm

20.08. Teamleiter After Sales Service Elektrotechnik Maschinenbau (m/w)
über leuckartpartners GmbH, Ulm

20.08. Schichtleiter Fertigung Metallindustrie (m/w)
über leuckartpartners GmbH, Raum Ulm

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Irans Parlament setzte Wissenschaftsminister Resa Faradschi Dana ab. Foto: Abedin Taherkenareh

Machtkampf im Iran: Parlament setzt Reformer als Minister ab

quot;Zur Hölle mit ihnen": Dieser Ausraster an die Adresse seiner Kritiker kommt Irans Präsidenten Ruhani teuer zu stehen. Die Hardliner im Parlament setzen einen wichtigen Reformer als Minister ab. Ruhani kontert umgehend. mehr

Schmuddelwetter: Die Landungsbrücken in Hamburg sind noch regenfeucht, der Sommer ist im Streik. Foto: Bodo Marks

Hat der Sommer noch eine Chance?

Mancher trauert den tropisch-heißen Tagen nach. Derzeit ist es herbstlich, nachts rutschen die Temperaturen Richtung Gefrierpunkt, und das wird sich nach den Erwartungen der Meteorologen vorerst nicht ändern. mehr

Perry, der zu den möglichen Präsidentschaftsbewerbern 2016 zählt, soll versucht haben, eine demokratische Staatsanwältin zum Rücktritt zu zwingen. Foto: Travis County Sheriff's Office

Texanischer Gouverneur Perry stellt sich Behörden

Der republikanische Gouverneur des US-Staates Texas, Rick Perry, hat sich nach seiner Anklage wegen Amtsmissbrauchs und Nötigung den Behörden gestellt. mehr

2014 könnte der prestigeträchtige Titel "Größter Autokonzern der Welt" an Volkswagen gehen. Der VW-Konzern profitiert vor allem von seiner Stärke auf dem Wachstumsmarkt China. Foto: Julian Stratenschulte

Prognose: VW könnte bereits 2014 weltgrößter Autobauer werden

Volkswagen könnte laut einer aktuellen Prognose bereits im Gesamtjahr 2014 zum weltweit größten Autobauer aufsteigen. Im Kampf mit Toyota und General Motors habe VW derzeit die größte Dynamik. mehr

Die Schattenbanken seien immer noch "ein Bereich, der regulatorisch ziemlich nackt dasteht", mahnte Merkel. Foto: Bernd Thissen/Symbolbild

Merkel verlangt wirksame Regeln für "Schattenbanken"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat weltweit wirksame Regeln für die sogenannten Schattenbanken verlangt. mehr

Dem ehemaligen Arcandor-Chef wird Untreue vorgeworfen. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Gribkowsky: Treffen mit Middelhoff waren rein geschäftlich

Thomas Middelhoff hatte nach den Worten des ehemaligen BayernLB-Vorstandes Gerhard Gribkowsky in seiner Zeit als Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor eine riesige Aufgabenlast zu bewältigen. mehr

Wilderer töten vier Rehböcke

Wilderer haben in Öhringen (Hohenlohekreis) vier Rehböcke getötet. Spaziergänger hatten am Dienstagabend Teile der Kadaver gefunden, wie die Polizei in Heilbronn mitteilte. Die toten Tiere wurden fachgerecht gehäutet und auf einer Wiese abgelegt. mehr

Bekifft am Bahnhof eingeschlafen: 85 000 Euro aus Tasche geklaut

Bargeld in Höhe von 85 000 Euro haben unbekannte Diebe einem dösenden Mann aus der Bauchtasche gestohlen. Der Beklaute aus dem Großraum Stuttgart habe den Erlös aus dem Verkauf einer wertvollen Geige aus der Schweiz zurück nach Deutschland bringen wollen, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. mehr

Vorhersage: Regulierung der Wassertemperatur nötig? Foto: T. Frey/Archiv

Krisen-Management am Rhein mit Modell zur Wassertemperatur-Prognose

Mit einem neuen Computermodell kann die Wassertemperatur des Rheins für eine Woche vorhergesagt werden. Die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) stellte das Kooperationsprojekt mit Rheinland-Pfalz und Hessen am Mittwoch in Karlsruhe vor. mehr

Hans-Dietrich Genscher 2009 auf dem Balkon der Deutschen Botschaft in Prag. Foto: Ralf Hirschberger

Genscher kämpfte bei Prager Rede mit Herzproblemen

Der ehemalige FDP-Außenminister Hans-Dietrich Genscher litt während seiner berühmten Rede auf dem Balkon der bundesdeutschen Botschaft in Prag vor 25 Jahren an schweren Herzrhythmusstörungen. mehr

Der britische Schauspieler Gerard Butler soll ins All fliegen - aber nur für den Film. Foto: Tobias Hase

Gerard Butler erhält Zuwachs für "Geostorm"-Abenteuer

Der britische Schauspieler Gerard Butler (44, "Olympus has Fallen - Die Welt in Gefahr") erhält Zuwachs für das Science-Fiction-Spektakel "Geostorm". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Tief in die Augen schauen - dieses Pferd scheint damit kein Problem zu haben. Foto: Julian Stratenschulte