Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
12°C/7°C

Stadtrat Siegfried Keppler:
Das Sedelhof-Konzept ist tot

Ulm Baustelle Sedelhöfe

Ulm Der erste Ulmer Stadtrat schert aus: Siegfried Keppler, altgedienter CDU-Recke, will nicht länger an der bisherigen Sedelhöfe-Planung eines Einkaufszentrum mit einigen Wohnungen festhalten. „Dieses Konzept ist tot.“
mehr

Umstürzender Baum verfehlt Rollerfahrer nur knapp

Nerenstetten Eine Eiche ist am Montag bei Nerenstetten auf die Fahrbahn gestürzt und hat dabei einen Motorroller beschädigt. Den Rollerfahrer verfehlte sie knapp, er blieb unverletzt.
mehr

Thomas Oelmayer will den SSV Ulm 1846 Fußball retten

Thomas Oelmayer im Ulmer Donaustadion: Mit 60 Jahren, die er heute wird, stellt er sich einer neuen Herausforderung. Im Team möchte er den Ulmer Fußball wieder auf tragfähige Beine stellen.

Ulm Morgen wird er zu einem der neuen Vorstandsmitglieder des SSV Ulm 1846 Fußball gewählt. Heute wird er 60 Jahre alt: Fragen an Thomas Oelmayer, den ehemaligen Stadtrat und Landtagsabgeordneten der Grünen.
mehr

Lügen auf Bestellung – Agentur liefert Kunden perfekte Alibis

Stefan Eiben, Firmengründer einer Alibi-Agentur, unterhält sich an der Weser in Bremen mit einem ehemaligen Kunden und jetzigen Mitarbeiter der anonym bleiben möchte. Eiben verschafft seinen Kunden fingierte Alibis.

Bremen Stefan Eiben verdient mit Lügen sein Geld: Er verschafft seinen Kunden fingierte Alibis. Der Bremer Unternehmer ermöglicht ihnen dadurch auch diskrete Affären – aber meistens haben die Auftraggeber ganz andere Schwierigkeiten.
mehr

Jeder Dritte will Gesetz gegen frühes Weihnachtsgeschäft

Verderben frühe Weihnachtsangebote die Vorfreude auf das Fest? Foto: Arno Burgi/Archiv

Berlin Gut drei Monate vor Heiligabend fühlen sich die meisten Bundesbürger vom weihnachtlichen Angebot in den Geschäften genervt. Fast jeder Dritte in Deutschland wünscht sich ein Verbot für Lebkuchen, Glühwein und Weihnachtslieder in den Läden vor einem bestimmten Stichtag im Jahr.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fischsterben, tote Fische, Schmiech

Fischsterben: Chlorwasser aus Freibad gelangt in Schmiech

Weil ein Mitarbeiter des Allmendinger Waldfreibades am Dienstag vergangene Woche einen Schieber nicht geschlossen hat, gelangte Chlorwasser in die Schmiech. Zahlreiche Fische verendeten. mehr

Der Schwäbische Albverein bietet ein Programm für Wandern, Kultur und Reisen. Dazu kommen Tanz und Musik, wie sich beim Festakt zeigte.

Keine Nachwuchssorgen beim Schwäbischen Albverein

"Kein Gründungsmitglied ist da", scherzte OB Ivo Gönner anlässlich des Jubiläums der Ulmer und Neu-Ulmer Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Kein Wunder. Der Verein feierte den 125. Geburtstag. mehr

Überfall am Münster: Raub und Körperverletzung spät in der Nacht

Die Ulmer Innenstadt ist ein gefährliches Pflaster: Mehrere Personen sind in der Nacht auf Sonntag auf dem Münsterplatz überfallen worden. mehr

Gruppenbild mit Damen - die Abgeordneten der Region posieren neben der Urkunde.

Blaustein ist Stadt und stolz darauf

Seit Sonntagabend 18.50 Uhr hat es der Blausteiner Bürgermeister Thomas Kayser mit Brief und Siegel: Innenminister Reinhold Gall hat ihm die Urkunde zur Stadterhebung am 1. Oktober überreicht. mehr

Nachwuchs am Start: Bei den Jugendläufen des Einstein-Marathons haben (unten) auch blinde Teilnehmer und gestürzte per Rad ins Ziel gefunden, bevor es dann für alle Medaillen gab. Fotos: Volkmar Könneke

Einstein-Marathon: Massenbewegung durch die Au

Mit Bravour ist der erste Teil des Einstein-Marathons über die Bühne gegangen: Nahezu 6000 Kinder rannten bei bestem Wetter durch die Au. mehr

Hier gab es Transporter und Sattelschlepper zu sehen.

Erweiterte Autoschau an der Ratiopharm-Arena mit Besucherplus

Autos sind immer ein Thema, nicht nur beim Saisonstart im Frühjahr, sondern auch zum beginnenden Herbst. Das zeigte sich am Samstag bei der gut besuchten Autoschau rund um die Ratiopharm-Arena. mehr

Randalierer schieben Dixi-Toilette auf die Straße

Randalierer sind am Wochenende in Senden und Wullenstetten unterwegs gewesen. Sie hängten einen Bauzaun aus, rissen ein Schild aus der Verankerung und stellten eine Dixi-Toilette auf die Straße. In Wullenstetten wurde ein Buswartehäuschen demoliert. mehr

Radler angefahren

Beim Abbiegen hat ein Autofahrer am Sonntag einen Radler übersehen und angefahren. Der 65-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik. mehr

Mit Promille unterwegs

Zwei alkoholisierten Autofahrern hat die Polizei am Sonntagabend die Fahrerlaubnis entzogen. Gegen einen 26-Jährigen und einen 33-Jährigen wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Angeschlagen und frustriert verließen Bastian Heidecker (Zweiter von links) und Gelb-Rot-Sünder Benjamin Sturm (rechts) den Rasen in Spielberg.

SSV Ulm 1846 Fußball: Ratlosigkeit und viel Frust

Alles in Ordnung beim Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 - abgesehen von Ergebnissen und Tabellenplatz. Nach der dritten Auswärtspleite hintereinander fallen die Spatzen auf Platz elf zurück. mehr

Nicht nur für die Handballer (links: Patrick Wiencek), auch für die Wischer (oben: Lukas Bär) und Einlaufkinder war das Länderspiel nervenaufreibend. Fotos: Rudi Apprich

Handball-Länderspiel: Ausverkaufte Arena

Ausverkauftes Haus: Das Handball-Länderspiel in der Arena wurde zu einem stimmungsvollen Erlebnis Es könnte nicht das letzte gewesen sein. mehr

Damit in Zukunft immer absolut sicher ist wann der Ball im Tor war, sucht die DFL einen Anbieter für ein Torlinientechnik-System. Foto: Uwe Anspach

DFL schreibt Torlinientechnik-System für Bundesliga aus

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) treibt ihre Planungen für die Einführung der Torlinientechnik in der Bundesliga voran. mehr

Maximilian Schachmann wurde beim WM-Zeitfahren der U 23 Fünfter. Foto: Javier Lizon

U 23: Schachmann verpasst nach Sturz WM-Medaille

Eine Medaille wäre für Maximilian Schachmann drin gewesen. Ein Sturz in der zweiten Kurve kostete ihm aber viel Zeit. Der Australier Flakemore siegte. Bei den Juniorinnen waren die deutschen Fahrerinnen chancenlos. mehr

Jobs aus der Region

22.09. Außendienst-Mitarbeiter (m/w) Bereich Baubeschläge
Roto Frank AG, Vertriebsregion Süd (Home-Office)

22.09. Product Manager (m/w) GARDENA robotic Rasenmäher
Husqvarna Group, Ulm

21.09. SAP BI / BW Senior Berater (m/w) Perspektive Projektleitung
cellent AG, keine Angabe

Gartenlust

Der Herbst zeigt sich nochmal in den schönsten Farben mehr

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Nicht viel Wasser unterm Kiel: Die erste Reise des Ozeanriesen "Quantum of the Seas" beginnt auf der Ems. Foto: Ingo Wagner

Kreuzfahrtriese "Quantum" unterwegs Richtung Nordsee

Mit einem Tag Verspätung hat die erste Reise des größten bislang in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffes begonnen. Am Montag passierte die 348 Meter lange "Quantum of the Seas" die Schleuse zum Dockhafen und machte sich mit Hilfe zweier Schlepper auf die Fahrt über die Ems in Richtung Nordsee. mehr

Die Debatte, wer für welche Art von Straßen wann Maut zahlen muss, wird immer verworrener. Foto: Tobias Kleinschmidt/Archiv

Kommunen kritisieren nachgebesserte Mautpläne

Die Kommunen rügen die nachgebesserten Pläne des Bundesverkehrsministeriums für eine Pkw-Maut nur auf Autobahnen und Bundesstraßen. Der Städte- und Gemeindebund warnte, ausländische Pendler würden dann in Grenzregionen auf kommunale und Landesstraßen ausweichen. mehr

Ein Foto des ermordeten Polizisten Mathias Vieth steht am 7. November  2011 im Mariendom von Augsburg.

Prozess um Augsburger Polizistenmord geht in neue Runde

Sieben Monate nach der Verurteilung seines Bruders zu lebenslanger Haft wegen des Augsburger Polizistenmordes muss sich von Montag an ein 61-Jähriger erneut wegen des Verbrechens vor Gericht verantworten. mehr

Renault ruft wegen möglicher Probleme für die Bremssysteme fast eine halbe Million Fahrzeuge zurück. Foto: Peter Endig/Archiv

Renault ruft halbe Million Clio- und Kangoo-Modelle zurück

Der französische Autohersteller Renault ruft wegen möglicher Probleme für die Bremssysteme fast eine halbe Million Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Betroffen sind nach Angaben des Konzerns die Modelle Clio IV und Kangoo 2. mehr

Zu teuer: Investoren aus Taiwan ziehen sich wegen zu hoher Lohnkosten aus China zurück. Foto: Adrian Bradshaw

Taiwans Unternehmen verlassen China wegen steigender Löhne

Eine wachsende Zahl von Unternehmen aus Taiwan zieht sich wegen steigender Löhne und Gehälter aus China zurück. "China ist nicht mehr die Werkbank der Welt", sagte die Vizeministerin von Taiwans mächtigem Rat für wirtschaftliche Planung und Entwicklung, Kao Shien-quey. mehr

Daimler-Nutzfahrzeug-Vorstand Wolfgang Bernhard. Foto: Inga Kjer

Daimlers Lkw-Geschäft läuft in Europa schlechter als erwartet

Das europäische Lastwagengeschäft läuft für Daimler in diesem Jahr schlechter als erwartet. mehr

Außenstelle für Flüchtlinge wegen Masern geschlossen

Eine Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe ist wegen einer Masern-Erkrankung geschlossen worden. Wie das Regierungspräsidium in Karlsruhe am Montagabend mitteilte, erkrankte ein Asylsuchender in einer Notunterkunft auf dem Gelände einer Außenstelle. mehr

Angela Merkel (CDU) und Joachim Gauck (r). Foto: T. Eisenhuth/Archiv

Tübinger Stocherkähne fahren auf Maschsee in Hannover

Baden-Württemberg schickt vier Stocherkähne zur diesjährigen Feier zum Tag der Deutschen Einheit nach Hannover. Die originalen Kähne aus Tübingen sollen Besucher des Bürgerfests am 2. und 3. mehr

Fahrer mit Hustenfall - Lastwagen stürzt Böschung hinunter

Der Fahrer eines Lastwagens ist am Montag bei Sigmaringen wahrscheinlich wegen eines Hustenanfalls von einer Bundesstraße abgekommen. Das Fahrzeug stürzte eine fünf Meter tiefe Böschung in Richtung Donau hinab und kippte um, wie die Polizei mitteilte. mehr

Lady Diana im März 1996. Foto: Gerry Penny

Diana-Kleider werden in Beverly Hills versteigert

Wertvolle Kleider von Prinzessin Diana (1961-1997) sollen Anfang Dezember in Kalifornien unter den Hammer kommen. mehr

Abschied von Joachim "Blacky" Fuchsberger. Foto: Tobias Hase

Emotionale Trauerfeier für Joachim Fuchsberger

Prominente aus Film, Fernsehen und Politik haben sich am Montag bei einer Trauerfeier von dem Schauspieler und Showmaster Joachim Fuchsberger verabschiedet. mehr

Rick Wright (l-r), David Gilmour und Nick Mason. Foto: Parlophone/Warner Music Entertainment

Neues Album von Pink Floyd erscheint am 7. November

Durch einen Tweet von Polly Samson, der Ehefrau von David Gilmour, war vor einigen Wochen eher beiläufig bekanntgeworden, dass Pink Floyd nach 20 Jahren Pause wieder ein neues Album veröffentlichen werden. Jetzt gibt nähere Details. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ist das fair? Mit zwölf Beinen - die sie nur einer Mehrfachbelichtung verdankt - scheint die Weißrussin Arina Charopa bei der WM in der rhythmischen Sportgymnastik unterwegzu sein. Foto: Tolga Bozoglu