Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
0°C/-5°C

topaufmacher

Wir lieben Spiele!

Gesellschafts- und Computerspiele, Holzeisenbahnen und Bobby-Cars, Bastelsets und Mobile-Gaming. Wir lieben sie so sehr, dass wir ihnen nun ein ganzes Online-Special gewidmet haben. Doch was macht der digitale Wandel eigentlich mit unseren Spielgewohnheiten? Und wie reagieren baden-württembergische Hersteller wie Ravensburger, Märklin, Schleich oder Steiff darauf? Eine Suche nach der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft des Spielens. weiter lesen

Mehr günstige Wohnungen in Illertissen wären sinnvoll

Illertissen Für Illertissen wäre es "durchaus sinnvoll, weiteren günstigen Wohnraum anzubieten", findet nicht nur Bürgermeister Jürgen Eisen. Auch Heidi Ritsche-Thoma (Freie Wähler) sieht dies als Verpflichtung der reichsten Stadt im Landkreis.
mehr

Vöhringer Stadtrat befasst sich mit nächster Sanierungsetappe der Iller

Ein Stück weit ist die Iller saniert, bald soll es weitergehen.

Vöhringen Wie der nächste Abschnitt der Illersanierung bis Senden aussehen soll, ist noch unklar. Doch in Vöhringen wird über die Bedenken bereits diskutiert.
mehr

Vier Schulen in der Region werden zum Schuljahr 2015/16 zu Gemeinschaftsschulen

Region Zum Schuljahr 2015/16 werden vier Schulen in der Region zu Gemeinschaftsschulen. Die Lindenhof-Schule Herrlingen, die Erich-Kästner-Schule Laichingen, die Verbandswerkrealschule "Auf der Reutte" Langenau sowie die Grund- und Werkrealschule Munderkingen.
mehr

28-Jähriger an U-Bahnhof in Fürth erstochen

Die von der Polizei abgesperrte Treppe zur U-Bahnstation in Fürth. Zuvor war dort ein 28-jähriger Mann erstochen worden.

Fürth Ein 28-jähriger Mann ist an einer U-Bahnstation im mittelfränkischen Fürth erstochen worden. Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, wurden drei Verdächtige im Alter von 16, 17 und 18 Jahren festgenommen.
mehr

Schulz rät Athen zu Stopp von Attacken gegen Merkel

EU-Parlamentspräsident Schulz vergangene Woche während eines Treffens mit dem neuen griechischen Regierungschef Tsipras.

Berlin Im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der neuen griechischen Regierung geraten, Angriffe auf Bundeskanzlerin Angela Merkel zu beenden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Sehen den gestrigen Warnstreik als "Warmlaufen": der Betriebsrat des Kranherstellers Liebherr in Ehingen, vorne dessen Vorsitzender Rolf Ebe.

Warnstreik bei Liebherr in Ehingen

Rund 1500 Mitarbeiter sind gestern bei Liebherr dem Aufruf zum Warnstreik gefolgt. Es geht um mehr Lohn, die Alters- und die Bildungsteilzeit. mehr

In dem kleinen Zimmer lebt die Familie auf engstem Raum. Die zweijährige Drenusha würde gerne in den Kindergarten gehen.

Wie erlebt eine Flüchtlingsfamilie die erste Zeit im Asylwohnheim?

Das Andenken an die Flucht ist schwarz und kalt. Ramush Bytyci streicht über den harten Griff der Taschenlampe. "Ein gutes Gerät", sagt er. mehr

Annette Hörz liebt hochwertige Stoffe in leuchtenden Farben.

Annette Hörz schneidert in ihrem Atelier in Söflingen "Cachoops" und Fellkragen

Stoffschläuche sind wandelbar: Frauen jeden Alters tragen die Unikate als Rock, Hüftschal oder Halswärmer. Annette Hörz verarbeitet alte Stoffe, Spitzen, Leinen-Küchenhandtücher und ausgediente Nerzmäntel. mehr

Unfall

Mehrere Verkehrsunfälle bei starkem Schneefall und Glätte

Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag kam es in Ulm und im Alb-Donau-Kreis zu elf witterungsbedingten Verkehrsunfällen. Dabei wurden zwei Personen verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von circa 71.000 Euro. mehr

Setra-Demo vor 20 Jahren.

Vor 20 Jahren große Demo für Setra

Am morgigen Sonntag ist es nun 20 Jahre her, dass eine Großdemonstration auf dem Münsterplatz den Blick auf die Setra-Omnibusse von Kässbohrer und die damit verbundenen Arbeitsplätze richtete. mehr

Die Grafik zeigt den Bebauungsplan für das Söflinger Krankenhaus.

Söflinger Krankenhausareal: Massive Kritik an Neubebauung

Heiße Bürgerinfo zur Bebauung des Krankenhausareals in Söflingen: Anwohner haben große Geschütze gegen das Vorhaben aufgefahren. Die Planer lenken ein und wollen das Konzept noch einmal überarbeiten. mehr

Ärger um erste Party in Weißenhorner Fuggerhalle hält an

Die Vorkommnisse rund um eine große Party in der Fuggerhalle haben ein Nachspiel in Weißenhorn. Die Stadt pocht auf die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen. Die Polizei kritisiert die "Mutti-Zettel". mehr

Betrüger geben sich als Verwandte aus

Allein im Januar haben 30 Rentner der Polizei in Kempten Betrugsversuche mit dem Enkeltrick gemeldet. Ein Schwerpunkt: der Landkreis Neu-Ulm. mehr

Einbrecher scheitern zweimal

Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass Einbrecher am Donnerstag zweimal leer ausgingen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Die Nacht der 100.000 Bomben

Am Abend des 17. Dezember 1944 lag Ulm in Schutt und Asche. Nach dem Luftangriff der Briten war die Altstadt verwüstet – ein Feuersturm war über sie hinweggefegt. 707 Menschen starben. Zum 70. Jahrestag blicken wir mit einer Multimedia-Reportage auf die Nacht, die alles veränderte. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

SSV Ulm 1846 Fußball spielt im Testspiel gegen FSV Hollenbach 2:2

Mit einem 2:2-Unentschieden endete für Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 das zweite Testspiel auf Kunstrasen beim Klassenrivalen FSV Hollenbach. Gegen das Team aus Hohenlohe hatte die Mannschaft von Stephan Baierl im letzten Punktspiel vor der Winterpause 1:0 gewonnen. mehr

Die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath besiegt die Basketballer aus Crailsheim mit 86:71.

Derbysieg: Basketballer von Ratiopharm Ulm besiegen Crailsheim mit 86:71 (54:36)

Im Württemberg-Derby bezwangen die Ulmer Basketballer die Crailsheim Merlins zu Hause mit 86:71 (54:36) recht deutlich. Zur Halbzeit stand es in der Ratiopharm-Arena nach einem starken 2. Viertel und acht erfolgreichen Dreiern 54:36 für die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath. mehr

Nils Petersen ist der erste Freiburger mit einem Hattrick in der Bundesliga. Foto: Patrick Seeger

Petersens "Super-Show" - Erster Freiburger Hattrick

Nils Petersen lieferte sofort. Sein Hattrick beim 4:1 über Eintracht Frankfurt beendete eine lange Freiburger Misserfolgsserie. "Ein goldiger Moment", sagte Petersen. Sein Trainer ist aber nicht nur von den Toren zum Debüt begeistert. mehr

Cadel Evans hat seine Karriere beendet. Foto: Jaimi Chisholm

Ex-Toursieger Evans beendet Karriere

Cadel Evans hat seine 18-jährige Karriere als Radprofi mit Rang fünf beim Great Ocean Race in seiner Heimatstadt Barwon Heads beendet. mehr

Autoneuheiten 2015

Mit über 170 Neuerscheinungen bietet das Auto-Jahr 2015 so viele Highlights wie schon lange nicht mehr. Der Automarkt der SÜDWEST PRESSE präsentiert Ihnen die wichtigsten Modelle des Jahres. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Polizei schnappt Betrunkenen nach Unfallflucht

Ein betrunkener Autofahrer ist auf seiner Unfallflucht aus der Schweiz kommend von der deutschen Polizei geschnappt worden. Der 36-Jährige habe am frühen Samstagmorgen im schweizerischen Kleinhüningen einen Unfall verursacht und sei anschließend in mehr

Dorothea Störr-Ritter. Foto: Felix Kästle/Archiv

Tod eines Dreijährigen: Landkreistag warnt vor Vorverurteilung

Nach dem gewaltsamen Tod des dreijährigen Alessio im Schwarzwald steht das Jugendamt unter Druck. Der Landkreistag fordert rasche Aufklärung - warnt aber vor vorschnellen Urteilen. mehr

Abgeordneten-Karussell kommt in Fahrt

Der CDU im Landtag steht eine Verjüngung bevor. Gleich mehrere Ex-Minister kehren dem Parlament den Rücken: die ehemaligen Minister für Soziales, Monika Stolz, für Kultus, Helmut Rau, für Finanzen, Gerhard Stratthaus, für Verkehr, Ulrich Müller, sowie für Inneres, Heribert Rech. mehr

Ingeborg Mayer und Karl Czika sind oft zusammen in ihrer Senioren-WG. Für die Gemeinsamkeit gibt es einen großzügigen Wohn- und Essbereich. Aber wenn sie allein mögen, haben sie auch Rückzugsmöglichkeiten.

LBG betreibt die erste Senioren-WG in Stuttgart

Die Miete für eine große Wohnung teilen, niemals einsam sein: Das macht Wohngemeinschaften bei Studenten beliebt. Auch Ältere mögen diese Wohnform. In Stuttgart gibt es seit April 2013 eine Senioren-WG. mehr

Viel zu blättern gibt es für die Besucher der Kalenderausstellung im Haus der Wirtschaft. Besonders gelungene Exponate sind prämiert worden.

Größte Kalender-Ausstellung zeigt 1000 Exponate

Die ganze Bandbreite der Kalender-Kunst zeigt eine Ausstellung im Stuttgarter Haus der Wirtschaft. Liebhaber entzückt die Fülle der Themen. mehr

Klofreie Zone an der B 27

In Stuttgart wird Wildpinkeln bestraft. mehr

AfD-Gründer Bernd Lucke freut sich am Samstag nach der entscheidenden Abstimmung zur Satzungsänderung. Damit ist der Weg frei von der bisherigen Dreierspitze hin zu nur noch einem Parteivorsitzenden. Foto: Ingo Wagner

AfD schließt Bundesparteitag in Bremen ab

Nach der Verabschiedung einer neuen Satzung mit schlankerer Führungsstruktur setzt die Alternative für Deutschland (AfD) ihren Bundesparteitag in Bremen fort. mehr

Der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker hält am 8. Mai 1985 seine vielbeachtete Rede zum Ende des 2. Weltkrieges. Foto: Egon Steiner

Staatsakt für Richard von Weizsäcker am 11. Februar

Deutschland wird am 11. Februar offiziell vom früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker Abschied nehmen. Für diesen Tag hat sein Nachfolger Joachim Gauck einen Staatsakt zu Ehren des am Samstag gestorbenen einstigen Staatsoberhauptes angeordnet. mehr

Verschneites Tal in der Schweiz. An mehreren Orten in den Alpen haben Lawinen Menschen in den Tod gerissen. Foto: Peter Klaunzer

Lawinen reißen sieben Menschen in den Tod

Bei Lawinenabgängen sind in der Schweiz und in Österreich sieben Menschen ums Leben gekommen. Nahe Seewis im schweizerischen Kanton Graubünden starben am Samstag nach Angaben der Polizei vier Skiwanderer. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will dem Thema selbstfahrende Autos "weitere Dynamik verleihen". Foto: Rainer Jensen

Minister: Erste Regeln für selbstfahrende Autos bis Herbst

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will bis Herbstbeginn erste rechtliche Herausforderungen für den Betrieb von selbstfahrenden Autos klären. mehr

Nicht nur Honda hat Probleme, auch Toyota und Chrysler rufen Autos zurück. Foto: Franck Robichon

Airbag-Probleme: Mehr als zwei Millionen Autos zurückgerufen

Die Autohersteller Honda, Toyota und Chrysler müssen wegen möglicher Airbag-Probleme in den USA mehr als zwei Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen. mehr

Börse in New York: Die Burger-Kette Shake Shack hat erst 63 Restaurants, ist aber bereits ein Favorit der Anleger. Die Firma steht für den Schwenk zum gehobenen Fast-Food. Foto: Andrew Gombert/Archiv

Burger-Kette Shake Shack erobert die Börse im Sturm

Während der Fastfood-Primus McDonald's mit Problemen kämpft, ist der kleinen New Yorker Burgerkette Shake Shack ein beeindruckendes Börsendebüt gelungen. Zum Handelsschluss am Freitag schoss der Kurs um über 118 Prozent auf 45,90 Dollar hoch. mehr

Das Wasserglas mit dem Titel "Drink Europa" von Garbe-Joseph Bouros. Foto: Marius Becker

Morsbroich feiert die Konzeptkunst

Die Idee des Künstlers war super, der Aufwand riesig: Ein kleines Trinkglas soll Mineralwässer aus allen 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union enthalten. mehr

Maximilian Schell ist am 1. Februar 2014 im Alter von 83 Jahren verstorben

Maximilian Schell: Vor einem Jahr trat ein Großer ab

Überraschend starb vor genau einem Jahr ein Großer des Kinos: Maximilian Schell. Der gebürtige Wiener zählte zu den bekanntesten deutschsprachigen Schauspielern in Hollywood, hatte zeitlebens Kontakt mit den faszinierendsten Persönlichkeiten - und war doch stets bodenständig geblieben.

mehr

H. S. H. Prinzessin Stephanie von Monaco beim 39. "International Circus Festival of Monte-Carlo" im Januar 2015

Stéphanie von Monaco: Entscheidung für das Leben

Stéphanie von Monaco saß am Tag des tödlichen Unfalls ihrer Mutter, Fürstin Gracia Patricia, mit im Unglücks-Auto. Vielleicht führt die Prinzessen deshalb ein so wildes Leben.

mehr

Nach dem großen Finale begrüßen Daniel Hartwich und Sonja Zietlow alle Camp-Bewohner in ihrem Baumhausstudio und lassen die gemeinsame Zeit Revue passieren.

TV-Tipps am Sonntag

Bei RTL treffen Walter Freiwald und Co. wieder aufeinander. Auf ProSieben wird Chris Hemsworth alias Thor auf die heutige Erde verbannt und bei RTL II stehen sich Sylvester Stalone und Antonio Banderas gegenüber.

mehr

Dschungelkönigin 2015: Maren Gilzer!

Dschungelkönigin 2015: Maren Gilzer hat gewonnen!

Schlangen überall, lebende Spinne im Mund und fünferlei Insekten im Gesicht - die letzten Prüfungen im Dschungelcamp-Finale hatten es in sich. Verdient hätten es alle, doch die Zuschauer setzten Maren Gilzer die Krone auf.

mehr

Nina Petersen (Katharina Wackernagel) und Max Morolf (Wanja Mues)

Krimi-Tipps am Samstag

Im ZDF wird ein Polizist bei einer Verkehrskontrolle erschossen und seine Kollegin entführt, während die Kommissare Ritter und Stark im HR versuchen, einen verzwickten Mord aufzuklären.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der verzweifelte Versuch: Mit einem Eimer Wasser versucht ein Philippiner die rauchenden Trümmer eines Hauses zu löschen. Bei dem Feuer in einem Armenviertel verloren mehr als 400 Familien ihr Heim. Foto: Ritchie B. Tongo
Artikel des Tages
Februar 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8