Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
20°C/5°C

"klangfest@125": Generalprobe fast ausverkauft

Impressionen der Generalprobe für das "klangfest@2015"

Ulm Am Donnerstagabend hat die Generalprobe für das "klangfest@2015" auf dem Ulmer Münsterplatz stattgefunden. Das Klangfest ist einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten anlässlich der Vollendung des Münsterturms vor 125 Jahren.
mehr

Sagrada Familia in Barcelona wird Ulm die Weltspitze nehmen

Seit 133 Jahren wird an der Sagrada Familia in Barcelona gebaut. Wenn sie dereinst fertig ist, wird sie 172,50 Meter hoch – und das Ulmer Münster um elf Meter überragen.
Die Sagrada Familila mitten im Stadtteil Eixample.

Ulm/Barcelona Seit 133 Jahren wird an der Sagrada Familia in Barcelona gebaut. Wenn sie dereinst fertig ist, wird sie 172,50 Meter hoch – und das Ulmer Münster um elf Meter überragen.
mehr

Was geht am Wochenende in Ulm und Neu-Ulm?

Ulm/Neu-Ulm Dieses Wochenende gibt es Grund zum Feiern, denn der Münsterturm wird 125. Und nicht nur das - weitere Events stehen in unseren Tipps.
mehr

Rentnerpaar auf der Flucht

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt hinter einem Rettungswagen.

Setzingen Am Donnerstag ist es bei Setzingen zu einem schweren Autounfall gekommen, den ein älteres Ehepaar verschuldet hat. Das Paar kümmerte sich jedoch nicht um den Verletzten, sondern floh von der Unfallstelle. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
mehr

Bach zu FIFA-Skandal: "Traurige und schwierige Tage"

Thomas Bach forderte die FIFA zur Aufklärung des jüngsten Skandals auf. Foto: Walter Bieri

Zürich IOC-Präsident Thomas Bach hat den Fußball-Weltverband FIFA zur vollständigen Aufklärung des jüngsten Korruptionsskandals aufgefordert.
mehr

Vanessa gewinnt bei "Germany's next Topmodel"

Ajsa, Vanessa und Anuthida in New York. Foto: Micah Smith/ProSieben

Berlin Die 19-jährige Vanessa hat in der Fernsehshow "Germany's next Topmodel" gewonnen. Sie setzte sich in der ProSieben-Sendung gegen ihre Konkurrentinnen Anuthida und Ajsa durch.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Unbekannte überfallen Geschäft in Ulmer Innenstadt

Zwei bislang Unbekannte haben am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ein Geschäft in Ulm überfallen. Sie schlugen die Angestellte und flohen schließlich, als ein Kunde hinzukam. Die Polizei such nun Zeugen. mehr

Die "Wirtschaftsstudie 2015" macht der Stadt Ulm eher einen Strich durch die Rechnung.

Neu-Ulm viel besser als Ulm

Im Landkreis Neu-Ulm lässt es sich gut leben und arbeiten - besser als in Ulm. Das ist das Ergebnis der "Wirtschaftsstudie Deutschland 2015". mehr

Bradley Wanamaker (l.) erzielte den entscheidenden Korb gegen Ulm, Brion Rush konnte den Treffer des Bambergers nicht verhindern.

Eine Frage der Philosophie: Hätten Ulmer foulen müssen?

Unter den Fans ist eine Diskussion entbrannt: Hätte Ulm im letzten Angriff der Bamberger foulen müssen, um mehr Zeit für den eigenen Angriff zu haben. Trainer Thorsten Leibenath entschied sich dagegen. mehr

Die Polizei ermittelt.

Taxifahrer mit Messer verletzt und beraubt

Ein Taxifahrer ist am Donnerstag von zwei bislang unbekannten Tätern bei Ritzisried überfallen, mit einem Messer verletzt und beraubt worden. Die Polizei fahndet nach den Unbekannten. mehr

Kiosk in der Syrlinstraße ausgeraubt

Zwei unbekannte Täter haben am Mittwoch um 17.40 Uhr in der Syrlinstraße, Ecke Olgastraße, einen Kiosk ausgeraubt. Dabei wurde eine Mitarbeiterin des Kiosks von einem der beiden Täter auch angegriffen und nach Angaben des Kioskbesitzers mit einem Messer bedroht. mehr

Züge zwischen Ulm und Langenau fallen aus

Bahnfahrer zwischen Ulm und Langenau müssen am Samstag mit erheblichen Einschränkungen rechnen. Es kommt zu diversen Zugausfällen. mehr

Soll die Bahnschranke in der Sendener Stadtmitte für immer unten bleiben? Das sollen jetzt doch die Bürger entscheiden, meint der Rathauschef.

Bögge will Bürger zur Zukunft der Bahnschranke fragen

Strategieschwenk in der Debatte um die Schließung des Bahnübergangs in Senden. Bürgermeister Bögge will nun doch nicht im Juli den Stadtrat entscheiden lassen, sondern Anfang August die Bevölkerung. mehr

Beamte der Neu-Ulmer Kriminalpolizei haben am Dienstag insgesamt sieben Wohnungen zeitgleich durchsucht. Die Ermittler wurden fündig und stellten unter anderem zwei Kilogramm Cannabis sicher.

Kripo Neu-Ulm stellt zwei Kilo Cannabis sicher

Beamte der Neu-Ulmer Kriminalpolizei haben am Dienstag insgesamt sieben Wohnungen zeitgleich durchsucht. Die Ermittler wurden fündig und stellten unter anderem zwei Kilogramm Cannabis sicher. Drei Tatverdächtige sind nun in Haft. mehr

Die erfolgreichen Robotiker des Lessing-Gymnasiums posieren beim Finale in Magdeburg.

Robo-Cup: Neu-Ulmer Robotiker erfolgreich

Das Neu-Ulmer Lessing-Gymnasium feiert mal wieder Erfolge beim Robo-Cup Junior. Drei Teams haben sich jetzt für die Weltmeisterschaft qualifiziert, die Mitte Juli im chinesischen Hefei stattfindet. mehr

Fußgängerin beim Ausparken schwer verletzt

Bei einem Ausparkmanöver wurde eine Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. mehr

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer hatte am Mittwochabend an einer Kreuzung einen fünfjährigen Jungen auf seinem Fahrrad übersehen. Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. mehr

Vergwaltigung aufgeklärt

Ein 24-jähriger Mann aus dem Raum Biberach sitzt in Untersuchungshaft. Er steht unter Verdacht, eine Frau bedroht und vergwaltigt zu haben. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wandern in der Region

Raus ins Freie! Wir stellen Wandertouren in der Region vor. Zum Anschauen und Nachlaufen. Teil drei: Besuch im Kloster. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Tim Nowak beim Leichtathletik Mehrkampfmeeting im Donaustadion.

Nowak knackt die EM-Norm

Jubel und Erschöpfung unterm Flutlicht im Donaustadion: Erst kurz vor 22 Uhr stand das Zehnkampf-Ergebnis fest. Lokalmatador Tim Nowak wurde ausgezeichneter Zweiter und schaffte die Norm für die U-23-EM. mehr

Brion Butler (Mitte) ist der erste Neuzugang der Elchinger Basketballer. Der 23-Jährige kommt vom Pro-A-Absteiger Team Ehingen/Urspring.

Bei den Elchen tut sich was - Erste Neuzugänge

Die Baskets Elchingen haben einen Spieler und einen Co-Trainer präsentiert. Für die Lizenz der Pro B muss nachgebessert werden. Absteiger Ehingen plant nicht, am Wildcard-Verfahren der Pro A teilzunehmen. mehr

Argentinien: Klage gegen Unternehmer wegen FIFA-Skandals

Die argentinische Steuerbehörde Afip hat gerichtliche Klage gegen die drei argentinischen Medienunternehmer eingereicht, die in den internationalen FIFA-Skandal verwickelt sind. mehr

Der Hamburger SV muss im Rückspiel auf Gojko Kacar verzichten. Foto: Christian Charisius

Drei Spieler für Rückspiel in Karlsruhe gesperrt

Im entscheidenden Rückspiel der Relegation um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga in der nächsten Saison fehlen insgesamt drei Spieler wegen Gelbsperren. mehr

Jobs aus der Region

CAD-Designer Class-A ICEM Surf / Alias (m/w)
Ulm - Erstellung von CAD-Stylingflächen im Exterieur und Interieur MBtech Group GmbH & Co. KGaA

Facharbeiter
Ulm - On-Time Personalservice Ulm GmbH

Entwicklungsingenieur (m/w) Elektronik im Bereich Automotive
Herbrechtingen - Produktentwicklung im Bereich Automotive OEM Solid State Lighting MBtech Group GmbH & Co. KGaA

Erzieher/in als Einrichtungsleitung
Herbrechtingen - Stadt Herbrechtingen

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Rouwen Hennings erzielte den wichtigen Auswärtstreffer. Foto: Marcus Brandt

KSC spielt 1:1 beim HSV

Der Karlsruher SC hat den HSV endgültig an den Rand des Abgrunds nach 52 Jahren in der Fußball-Bundesliga gebracht. Die Hamburger kamen am Donnerstagabend im Heimspiel der Relegation nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den Zweitliga-Dritten hinaus. mehr

Segelflugzeug im Ostalbkreis abgestürzt

Ein Segelflugzeug ist am Donnerstag im Ostalbkreis abgestürzt. Die beiden Insassen erlitten nach ersten Angaben der Polizei schwerste Verletzungen. Das Unglück ereignete sich auf dem Flugplatz Bartholomä. Zur Ursache lagen zunächst keine Angaben vor. mehr

Tausende Fans beim Public Viewing KSC gegen HSV

Unzählige Fans des Karlsruher SC haben ihrer Mannschaft am Donnerstagabend für das Relegationshinspiel beim Hamburger SV die Daumen gedrückt. Allein zum Public Viewing vor einer großen Leinwand im Wildparkstadion kamen rund 2100 Zuschauer, wie eine mehr

Kunst erfühlen

Eine kostenfreie Führung für blinde und sehbehinderte Menschen wird am 6. Juni, dem Tag der Sehbehinderten, um 11 Uhr im Landesmuseum Württemberg angeboten. mehr

Der helle Bodenbelag macht das Umfeld um die Hospitalkirche freundlicher. An der neuen Flaniermeile liegt auch das Renitenztheater (links) und der Stammsitz der Württembergischen Hypothekenbank.

Flanierzone um die Hospitalkirche wird zum Kirchentag erlebbar

Gerade noch rechtzeitig zum Kirchentag wird sie fertig: die Flanierzone an der Hospitalkirche, eines der spirituellen Zentren Stuttgarts. Kirchenpfleger Hermann Beck findet das Werk gelungen. mehr

 

Signora Oldani hat schon als Kind gekocht

Das Restaurant "La Bruschetta" am Charlottenplatz hat etwas Provisorisches. Vielleicht hat Barbara Oldani gerade deshalb bei den Gästen Erfolg. mehr

Ein russischer Überschallbomber Tupolew Tu-160 'Blackjack' über den roten Platz in Moskau. Foto: Maxim Shipenkov

Russland nimmt Produktion von Überschallbomber wieder auf

Der russische Überschallbomber Tu-160M soll nach mehrjährigem Produktionsstillstand wieder gebaut und dann mit modernen Waffen bestückt das Rückgrat der Luftwaffe bilden. mehr

Der Energieversorger Eon demontiert in Niedersachsen die Hochspannungs-Freileitung und wird den Strom künftig über Erdkabel transportieren. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

SPD-Politiker wollen Stromtrasse Suedlink unter die Erde legen

Stromautobahnen nur noch "unter Tage": SPD-Bundestagsabgeordnete aus Niedersachsen und Bremen wollen angesichts massiver Bürgerproteste neue Gleichstrom-Trassen vorrangig als Erdkabel verlegen lassen und so Anwohner schonen. mehr

Das brennende Flüchtlingsheim in Tröglitz:  Knapp zwei Monate nach dem Brandanschlag bereitet sich der Ort auf die Ankunft der ersten Flüchtlinge vor. Foto: Polizei Sachsen-Anhalt/Archiv

Tröglitz bereitet die Ankunft erster Flüchtlinge vor

Knapp zwei Monate nach dem Brandanschlag auf die fast fertige Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz bereitet sich der Ort in Sachsen-Anhalt auf die Ankunft der ersten Flüchtlinge vor. mehr

Der Airbus Militärtransporter A400M: Unfallursache des Absturzes Sevilla soll eine falsche Programmierung der Software gewesen sein. Foto: Andy Rain

Airbus: Ernsthaftes Qualitätsproblem in Endmontage der A400M

Nach dem Absturz des Militärtransporters A400M sieht Airbus-Strategiechef Marwan Lahoud "ein ernsthaftes Qualitätsproblem in der Endmontage". mehr

Airbus-Mitarbeiter montieren am 23.02.2007 im Werk in Hamburg-Finkenwerder einen Airbus. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Airbus will noch mehr A320-Mittelstreckenjets bauen

Die A320 ist ein Verkaufsschlager. Wegen voller Auftragsbücher will Airbus die Produktion nun sogar noch stärker ankurbeln als ohnehin geplant. Beim Unternehmens-Flaggschiff A380 lässt der erhoffte Durchbruch dagegen weiter auf sich warten. mehr

Jobkürzungen im schwächelnden Energiegeschäft seien die bittersten aller erforderlichen Maßnahmen, sagte Kaeser. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Siemens-Chef Kaeser verteidigt Stellenabbau

Siemens-Chef Joe Kaeser hat den Abbau Tausender Stellen verteidigt und Teile der IG Metall kritisiert. Gerade die Jobkürzungen im schwächelnden Energiegeschäft an Standorten wie Berlin, Erfurt oder Mülheim seien die bittersten aller erforderlichen Maßnahmen, sagte Kaeser. mehr

Ein Modell des geplanten Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin. Foto: Milla & Partner

Einheitsdenkmal verzögert sich weiter

Deutschland hat mit seinen Denkmälern zur Deutschen Einheit kein Glück. In Leipzig wurde das Projekt vergangenes Jahr ganz abgeblasen, in Berlin verzögert sich der Bau immer weiter. mehr

Ann Sophie nimmt es mit Humor. Foto: Julian Stratenschulte

Ann Sophie: "Auf Trostpunkte hatte ich auch keine Lust"

Sängerin Ann Sophie (24) hat trotz ihrer Null-Punkte-Niederlage beim Eurovision Song Contest (ESC) ihren Humor nicht verloren. mehr

Ein verstümmelter britische Soldat - fotografiert von Bryan Adams. Foto: Friso Gentsch

Fototage in Paderborn mit Bryan Adams

Die 3. Paderborner Fototage machen die Stadt einen Monat lang zur Bühne für Fotografie von prominenten Fotokünstlern wie auch von Laien. mehr

Idealer Einstieg in den "China-8"-Parcours: Eine Besucherin geht im Düsseldorfer NRW-Forum an "View, review" der chinesischen Künstlerin Huang Min aus dem Jahr 2010 vorbei.

Chinas Kunst im Breitformat

Zu "China 8" zeigen neun Museen an Rhein und Ruhr bis 13. September gut 500 Werke aktueller Gegenwartskunst aus dem Reich der Mitte. Wer alles sehen will, hat zu tun. Als Startpunkt eignet sich Düsseldorf. mehr

Olga Peretyatko (Violetta Valery) singt im Festspielhaus Baden-Baden die Titelrolle von Verdis "La Traviata" hinreißend zerbrechlich.

Violetta als zweifache Zirkusprinzessin

Startenor Rolando Villazón macht aus "La Traviata" eine Parabel auf eine mörderische Spaßgesellschaft. Auch für seine zweite Regiearbeit in Baden-Baden mit Olga Peretyatko gibt es begeisterten Applaus. mehr

Wird Hamburger Speicherstadt Weltkulturerbe?

Mit der Speicherstadt im Hafen und dem nahe gelegenen Kontorhausviertel mit dem Chilehaus hofft die Stadt Hamburg auf ihr erstes Weltkulturerbe. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die vermutlich längste Startbahn der Welt: Ein beschädigter Eurofighter auf der Autobahn A9 in Bayern. Der Kampfjet soll im Airbus-Werk Manching wieder instand gesetzt werden. Foto: Daniel Karmann
Artikel des Tages
Mai 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
1
2
3
4
5
6
7