Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
24°C/12°C

topaufmacher

Blitzmarathon in Ulm und Region:
Was Sie wissen müssen, was los ist

Ulm Seit 6 Uhr geht die Polizei auf Raserjagd. Allein in Ulm und den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm stehen 38 vorübergehende Blitzer. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Blitzmarathon und die ersten Eindrücke einer Kontrolle in Dornstadt. Mit Karte der Blitzer, Umfrage, Bußgeldkatalog und Video. weiter lesen

Pläne für 1,84 Millionen-Neubau des Bauhofs in Staig vorgestellt

Der Neubau des Bauhofs neben dem Feuerwehrgerätehaus ist das größte Projekt der Gemeinde Staig in den kommenden zwei Jahren.

Staig Der Bauhof Staig ist bisher verteilt auf drei Standorte: Ein Neubau soll zeitraubende Fahrten verhindern und ausreichend Platz schaffen. Die Kosten von 1,84 Millionen Euro überraschten den Gemeinderat.
mehr

Kokablätter im Unterricht: Lehrer weisen Schuld von sich

Kokablätter gelten als Rauschgift. Sie enthalten Kokain, wenn auch in geringen Mengen.

Weißenhorn/Memmingen Vor dem Landgericht Memmingen hat am Donnerstag der Berufungsprozess gegen zwei Lehrer der Hauptschule Weißenhorn begonnen, in deren Unterricht eine peruanische Referentin Kokablätter verteilt hatte. Die Pädagogen - ein Mann und eine Frau - wiesen eine Schuld von sich.
mehr

Ulmer Aufbauspieler Günther muss unters Messer - Jaka Klobucar springt ein

Per Günther muss sich einer Knie-Arthroskopie unterziehen und wird deshalb am Wochenende in Würzburg nicht zum Einsatz kommen.

Ulm Kaum ist Neuzugang Jaka Klobucar in Ulm angekommen, ist er mitten im Geschehen. Der slowenische Basketballprofi springt für Per Günther in die Bresche, der wegen einer Arthroskopie pausieren muss.
mehr

Asylbewerber-Unterkünfte in fast allen Ländern überfüllt

Notunterkunft für Flüchtlinge in der Übungshalle einer Landesfeuerwehrschule. Foto: Uli Deck

Berlin Die Unterkünfte für Asylbewerber sind in fast allen Bundesländern überfüllt. Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz richteten Notquartiere in Wohncontainern oder leerstehenden Gebäuden ein, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.
mehr

Bauministerin will Heizkosten-Zuschuss wieder einführen

Bundesbauministerin Hendricks plant offenbar die Wiedereinführung des Heizkosten-Zuschusses. Foto: Hendrik Schmidt

Berlin Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) will einem Medienbericht zufolge im Zuge der Wohngeld-Reform den 2011 weggefallenen Heizkosten-Zuschuss wieder einführen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Endlich Leben in der Fuggerhalle in Weißenhorn: Der zehn Millionen Euro teure Neubau sei sehr hell und modern ausgestattet, meinen die Sportlehrer Markus Springer und Evelyn Rapp. Auch die Schüler fühlten sich sichtlich wohl.

Erster Sportunterricht für Schüler in Fuggerhalle

Pünktlich zum Schuljahresbeginn, nach rund 18 Monaten Bauzeit, ist die neue Weißenhorner Multifunktionshalle bezugsfertig. Am Mittwoch fand der erste Sportunterricht für die Schüler der benachbarten Realschule in der Fuggerhalle statt. mehr

Nichts geht: Blick aufs leergeräumte Sedelhofgelände.

Grüne: Wie geht es weiter mit den Sedelhöfen?

Was macht das Projekt Sedelhöfe? Kaum, dass die kommunalpolitsche Sommerpause zu Ende ist, kocht die Frage wieder hoch, wie es weiter gehen soll. mehr

Von der Beute aus dem Raubüberfall auf eine 82-jährige Geislinger Rentnerin am 7. Mai fehlt nach wie vr jede Spur.

Auto schleudert gegen Motorrad

Leicht verletzt hat ein Motoradfahrer am Mittwochabend einen Unfall in Blaubeuren überstanden. Ein Auto war ins Schleudern gekommen und hatte ihn auf seiner Spur gerammt. mehr

Hier stand mal ein Schild - nämlich das der Gemeinde Blaustein. Nun steht es vermutlich in irgendeinem Wohnzimmer.

Bevor es zu spät ist: Einwohner klauen "Gemeinde Blaustein"-Ortsschilder

Blaustein ist jetzt offiziell eine Stadt und der Schriftzug „Gemeinde Blaustein“ Schnee von gestern. Offenbar wollen sich manche ein Stück Nostalgie sichern: In kürzester Zeit sind die Ortsschilder zum beliebtesten Diebesgut der Alb geworden. mehr

Neue Sporthalle im Muthenhölzle wird ein reiner Zweckbau

Der Fachausschuss Bürgerdienste, Familie und Kultur des Neu-Ulmer Stadtrats hat das Raumprogramm für die noch zu bauende Dreifach-Sporthalle im Muthenhölzle beschlossen. Das ist ein Meilenstein für die Realisierung. mehr

Deutsche Nationalspieler unter sich: Ulms Per Günther (Mitte) zieht gegen die Münchner Yassin Idbihi (r.) und Heiko Schaffartzik zum Korb.

Basketballer Per Günther plaudert in Radioshow über Superstar Nowitzki

Von der Beliebtheit seiner Teamkollegen bei weiblichen Fans über Dirk Nowitzki bis hin zu Anekdoten aus der Nationalmannschaft - Basketballer Per Günther plaudert aus dem Nähkästchen. mehr

Fahrerflucht nach Unfall

Eine Frau ist am Mittwoch bei Rot in eine Kreuzung gefahren. Dadurch prallten zwei entgegenkommende Autos, die der Unfallverursacherin ausweichen wollten, zusammen. Die Frau setzte ihre Fahrt fort und ließ die beiden Fahrer mit ihren Schäden zurück. mehr

Unfall mit hohem Sachschaden bei Illertissen

60.000 Euro Schaden sind entstanden, als ein Auto auf der A7 bei Illertissen auf einen Autotransporter prallte. Die beiden Insassen des Autos wurden verletzt. mehr

12-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Ohne auf den Verkehr zu achten ist ein 12-Jähriger am Dienstag bei Rot in falscher Fahrtrichtung auf die Fahrbahn geradelt. Von einem Auto erfasst stürzte der Junge zu Boden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Stark auf Rollen: Lena Hanses gewann trotz Schießfehlern.

Lena Hanses überrascht mit Sieg beim letzten Sommer-Biathlon in Schönwald

In Schönwald landeten die Biathleten des DAV Ulm beim letzten Sommer-Wettkampf in nahezu allen Klassen auf dem Podest. Acht Nachwuchs-Sportler haben sich für das Finale in Willingen qualifiziert. mehr

Der FV Illertissen hat doch nicht den durchaus möglichen Sprung an die Tabellenspitze der bayerischen Fußball-Regionalliga geschafft.

Westerstetten gewinnt 2:1 gegen Grimmelfingen

Mit einem 2:1-Heimerfolg gegen den SV Grimmelfingen hat der TSV Westerstetten am Mittwoch in der Fußball-Bezirksliga den Anschluss an die Spitzengruppe gehalten. mehr

Nach dem 5:1 gegen ZSKA ließen sich die Roma-Spieler feiern. Foto: Alessandro di Meo

"Perfekter Abend": 5:1 gegen ZSKA lässt AS Rom träumen

So kann es für die Roma weitergehen: Mit einem 5:1 gegen ZSKA Moskau liefert der AS Rom eine begeisternde Tor-Show - und ist sehr gespannt auf die Bayern. mehr

Felix Magath ist weiterhin beim FC Fulham in Amt und Würden. Foto: Peter Powell

Magath: Berichte über drohenden Rauswurf "dummes Zeug"

Trotz der sportlichen Talfahrt mit dem FC Fulham geht Felix Magath fest davon aus, Coach des englischen Fußball-Zweitligisten zu bleiben. mehr

Jobs aus der Region

18.09. Ausbildung - Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w)
Elektro Hehl GmbH & Co. KG, Ulm/Neu-Ulm

18.09. Elektroinstallateure (m/w)
Elektro Hehl GmbH & Co. KG, Ulm/Neu-Ulm

18.09. Konstrukteur (m/w)
MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Ulm/Neu-Ulm (Home-Office möglich)

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Der gesunde Dienstag

Arbeiten am Computer, lange Autofahrten, dazu kommt meist noch zu wenig Bewegung: Da lassen Rückenbeschwerden nicht lange auf sich warten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Wladimir Putin wurde mit den Worten zitiert, russische Truppen könnten in zwei Tagen nicht nur in Kiew, "sondern auch in Riga, Vilnius, Tallinn, Warschau oder Bukarest sein". Foto: Michael Klimentyev/Archiv

Brüssel schweigt zu angeblicher Putin-Drohung gegen die EU

Die EU-Kommission will zu angeblichen Drohungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin gegen EU-Staaten nichts sagen. "Wir betreiben Diplomatie nicht über die Medien und diskutieren keine Notizen aus vertraulichen Gesprächen", sagte eine Sprecherin von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. mehr

Mit einer sexistischen Bemerkung hat Thailands Putschführer Prayuth Chan-ocha nach der Ermordung zweier Touristen Empörung ausgelöst. Foto: Narong Sangnak/Archiv

Thailands Putschführer bereut Bikini-Kommentar zum Touristenmord

Mit einer sexistischen Bemerkung hat Thailands Putschführer nach der Ermordung zweier Touristen Empörung ausgelöst. "Touristen meinen, sie könnten machen, was sie wollen, aber sind sie im Bikini wirklich sicher?", sagte Prayuth Chan-ocha. mehr

Fässer mit radioaktiven Abfällen auf dem Gelände des Forschungszentrums Jülich. Foto: Oliver Berg/Archiv

Greenpeace: Atommülltransport in die USA illegal

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hält den geplanten Transport von Atommüll aus dem Versuchsreaktor Jülich in die USA für rechtswidrig. mehr

Päckchen und Pakete werden beim Postzusteller Deutsche Post DHL sortiert. Foto: Bodo Marks/Symbol

Banken sehen großes Investoren-Interesse an Zalando-Aktien

Beim bevorstehenden Börsengang des Online-Modehändlers Zalando rechnen die betreuenden Banken mit einem großen Interesse der Investoren. mehr

Die Euro-Skulptur leuchtet in Frankfurt am Main vor der alten Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB). Foto: Uwe Anspach/Symbol

Banken leihen sich 82,6 Milliarden Euro bei der EZB

Die neuen Geldspritzen der Europäischen Zentralbank (EZB) stoßen bei den Geschäftsbanken nur auf geringes Interesse. mehr

Acht Euro und fünfzig Cent. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Symbol

Mindestlohn gilt nicht zwingend im Ausland

Mindestlohnvorgaben bei öffentlichen Aufträgen gelten nicht automatisch für Subunternehmer im Ausland. mehr

Arbeiter bauen in einem Festzelt Biertische auf. Foto: Sebastian Kahnert

Countdown für "Wasen" - Maß Bier kostet 9,50 Euro

Der "Wasen" kann kommen: Die Vorbereitungen für das 169. Cannstatter Volksfest vom 26. September bis 12. Oktober sind im vollem Gange. Zurzeit läuft der Innenausbau der Festzelte, wie Jörg Klopfer vom Veranstalter in.Stuttgart am Donnerstag mitteilte. mehr

Vermisste Frau gibt Rätsel auf - Tatverdächtiger weiter in Haft

Rund zwei Monate nach dem Verschwinden einer zweifachen Mutter aus Karlsruhe hat die Polizei immer noch keine Hinweise auf ihren Verbleib gefunden. Mehr als 20 Beamte einer Sonderkommission würden derzeit ermitteln. mehr

Konferenz in Baden-Baden fragt nach der Zukunft der Nachricht

Medienmacher aus mehreren europäischen Ländern sind heute in Baden-Baden zu einer zweitägigen Konferenz über die Zukunft der Nachricht zusammengekommen. Im Mittelpunkt der vom SWR organisierten Tagung der Europäischen Rundfunkunion (EBU) steht die Frage, wie Zeitungen, Radio- und Fernsehsender für Jugendliche und junge Erwachsene attraktiver werden können. mehr

Toni Garrn engagiert sich. Foto: Daniel Reinhardt

Topmodel Toni Garrn setzt Zeichen für Mädchen

Das Topmodel Toni Garrn (22) will ein Zeichen für mehr Gerechtigkeit für Mädchen in aller Welt setzen. Zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober lässt das Kinderhilfswerk Plan bundesweit Wahrzeichen in Pink erstrahlen, die Hamburgerin gibt den Startschuss am Berliner Funkturm. mehr

Kate muss sich schonen. Foto: Valdrin Xhemaj

Schwangerschaftsübelkeit: Herzogin Kate sagt Reise ab

Die schwangere Herzogin Kate hat ihren Besuch auf Malta abgesagt. Die Frau von Prinz William könne am kommenden Wochenende nicht reisen, weil sie an Schwangerschaftsübelkeit leide, teilte der Kensington-Palast in London mit. mehr

Annette Frier hat zwei Mal Chancen auf einen Fernsehpreis. Foto: Henning Kaiser

Fernsehpreis: Frier und Brandt mit Chancen

Die Schauspieler Annette Frier (40) und Matthias Brandt (52) haben bei der Vergabe des Deutschen Fernsehpreises 2014 gleich mehrere Eisen im Feuer. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Auf die schiefe Bahn geraten: Eine ganze Bande kleiner Vögel gönnt sich auf einer Stromleitung eine Verschnaufpause. Foto: Julian Stratenschulte