Sturmtief Ruzica richtet geringe Schäden an

Feuerwehrmänner ziehen in Riedlingen (Baden-Württemberg) einen durch den Sturm umgestürzten Baum von einer Straße.

Region Hauptsächlich umgestürzte Bäume hinterließ der Sturm, der am Montag Nachmittag über die Region fegte.
mehr

Doch AfD-Tagung in Blaubeuren

Plakate gegen die AfD in Blaubeuren.

Blaubeuren Der „Politische Aschermittwoch“ der rechtskonservativen AfD in Blaubeuren stand vorübergehend auf der Kippe. Kreisvorsitzender Eugen Ciresa am Montagabend: „Die Veranstaltung findet wie geplant statt.“
mehr

Kita-Platz online buchen

Neu-Ulm Bald können Eltern in Neu-Ulm ihre Plätze in Kindergärten, Krippen und Horten online buchen. Ein neu eingerichtetes Portal soll die Arbeit für die Eltern und die Träger der Einrichtungen vereinfachen. Mit einem Kommentar von Edwin Ruschitzka: Eine schwere Geburt
mehr

Gardena mit Rekordumsatz

Per App den Sprinkler starten: für Gardena-Chef Sascha Menges die Zukunft der Gartenarbeit.

Ulm Gardena verzeichnet das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Der Hersteller von Gartengeräten profitierte dabei auch vom warmen Sommer. Die Zukunft sieht das Unternehmen in der Vernetzung.
mehr

Freiwillige Ausreise: 87 Prozent kehren auf Balkan zurück

Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze bei Gevgelija. Foto:

Berlin Im vergangenen Jahr haben 37 220 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen.
mehr

4 Tote, 40 Schwer- und 15 Schwerstverletzte bei Zugunglück

Bad Aibling Nach dem schweren Zugunglück in Oberbayern hat die Polizei die Zahl der Opfer aktualisiert.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Mit einer Bagatellgrenze könnte für Entlastung bei Zollämter gesorgt werden. Foto: M. Balk/Archiv

Drogen in Chili con Carne versteckt

Ein Österreicher hatte in der vergangenen Woche versucht, Drogen von Amsterdam nach München zu schmuggeln. Er hatte die Drogen in einer Warmhaltekanne mit Chili con Carne versteckt. mehr

Doppelt gut: Alina Reh – wieder einmal eine Klasse für sich.

Alina Reh lässt Konkurrentinnen förmlich stehen

Sieben Medaillen brachte das Mittel- und Langstreckenteam des SSV Ulm 1846 von den baden-württembergischen Crosslauf-Meisterschaften aus Sindelfingen mit. mehr

Am Montagmorgen ist es auf der A8 bei Günzburg zu einem Unfall gekommen, bei dem ein slowenischer Sattelzug umgekippt ist. Bei dem Verkehrsunfall lief Dieselkraftstoff aus und sickerte in die Erde. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauern noch an.

Sekundenschlaf: Lkw auf A 8 bei Günzburg umgekippt

Am Montagmorgen ist es auf der A8 bei Günzburg zu einem Unfall gekommen, bei dem ein slowenischer Sattelzug umgekippt ist. Bei dem Verkehrsunfall lief Dieselkraftstoff aus und sickerte in die Erde. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauern noch an. mehr

Bildet das Tor zur Sendener Innenstadt: das Paul-Gerhardt-Haus. Obwohl das Gebäude jung ist, müssen die stählernen Stützen erneuert werden.

Der Vorzeigebau rostet - Paul-Gerhardt-Haus muss wieder saniert werden

Fünf neue Stahlstützen für 30.000 Euro muss die Auferstehungsgemeinde in Senden an ihrem Paul-Gerhardt-Haus montieren lassen. Die Bauteile waren nicht verzinkt. Die Stadt hat einen Zuschuss zugesagt. mehr

Das Orkantief „Ruzica“ hat am Montag nach ersten Erkenntnissen der Polizei keine größeren Schäden in Baden-Württemberg verursacht.

Sturm raubt Ulmer Narrenbaum die Spitze

Stürmischer Wind und heftiger Regen haben am Montag viele, aber geringe Sachschäden angerichtet. mehr

Die Palliativstation an der Stiftungsklinik Weißenhorn ist einer der stationären Kooperationspartner des ambulanten Teams in Mittelschwaben.

Anschub für ambulante Palliativmedizin

Der Kreis Neu-Ulm unterstützt den Aufbau einer ambulanten palliativen Versorgung mit einem Team von Ärzten und Pflegekräften: Start ist im April geplant - Träger ist ein Verbund von Initiativen und Verbänden. mehr

Die Bosch-Villa steht in einem Park mit jahrhundertealten Bäumen.

Hinter hohen Mauern

Die Villa von Unternehmensgründer Robert Bosch gilt als architektonisches Juwel. Das großbürgerliche Haus ist Sitz der Robert-Bosch-Stiftung. Die Öffentlichkeit erhält nur zu besonderen Anlässen Einlass. Mit einem Kommentar von Barbara Wollny: Ein Museum ist überfällig. mehr

Kinder bringen im Landesmuseum ihre Expertise ein.

"Wir sagen, was besser gemacht werden muss"

Ein Kinderbeirat redet im Landesmuseum Württemberg mit. Vor allem bei Mitmachausstellungen bringt das Gremium seine Ideen ein. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Spezielle Unterkünfte für Problemflüchtlinge

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

Oliver Blume steht neben einem Porsche 911 GTS. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Porsche-Chef pocht auf Investitionen in Elektromobilität

Porsche-Chef Oliver Blume sieht die Bundesregierung beim Bau von Ladestationen für Elektroautos in der Pflicht. "Man kann (als Politik) nicht fordern, eine Million Elektrofahrzeuge im Land zu haben, ohne einen Beitrag für die Ladeinfrastruktur mehr

5000 Euro in 50-Euro-Scheinen am Schalter einer Sparkasse in München. Foto: Matthias Balk

Barkauf-Obergrenze: Südwest-Handelsverband verschnupft

Der Handelsverband Baden-Württemberg ist gegen die Pläne der Bundesregierung, Barkäufe von mehr als 5000 Euro zu verbieten. Dies wäre ein Eingriff in die Privatsphäre und auch in punkto Datenschutz bedenklich, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands, Sabine Hagmann, in Stuttgart. mehr

Ein Kind liest in Stuttgart im Buch "Ferien in der Häschenschule". Foto: Franziska Kraufmann

Vierter Teil der legendären "Häschenschule" aufgetaucht

Zum legendären Bilderbuch "Die Häschenschule", dem Klassiker zur Osterzeit schlechthin, gibt es unverhofft einen Nachschlag: Ein vierter Teil "Ferien in der Häschenschule" hat womöglich 70 Jahre in einer Schublade gelegen, wie der mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Was ist 2016 los in Ulm und Neu-Ulm?

Das Jahr 2016 ist prallvoll mit bewährten, beliebten Festen. Die Ulmer und Neu-Ulmer können sich außerdem auf einige größere Ereignisse freuen: Donaufest, Landesturnfest, Posaunentag, Orchesterwettbewerb. Mit einem Zeitstrahl » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Ist auch mit vereinten Kräften nicht zu stoppen: Raymar Morgan (mit Ball) setzt sich gegen die Bayern durch.

Ulms Center Morgen stellt München und Bryant vor Probleme

Raymar Morgan hat den einstigen Ulmer Publikumsliebling John Bryant an alter Wirkungsstätte zum Statisten degradiert. Dem Ratiopharm-Center liegen die Bayern, die am Mittwoch schon wieder zu Gast sind. mehr

Chris Babb (r.) traf am Sonntag sieben Dreier gegen Dusko Savanovic und die Bayern. Damit war der Amerikaner einer der Garanten für den Heimsieg.

Ratiopharm Ulm gewinnt das Bundesligaspiel gegen FC Bayern mit 91:72

Die Ulmer Basketballer haben dank einer starken Leistung Bayern München klar mit 91:72 geschlagen. Überragender Mann war Chris Babb, dessen starker Auftritt die Doping-Kontrolleure auf den Plan rief. mehr

Da mag sich der Junge von RB Leipzig (Mitte) noch so einsetzen: Die F-Junioren des FC Bayern München waren im Finale nicht zu bezwingen.

Auch die Jüngsten des FC Bayern haben schon das Sieger-Gen

Das war das Wochenende des FC Bayern München bei den Turnieren um den Blausteiner Hallenpokal. Sowohl bei den E- als auch bei den F-Junioren setzte sich der Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters durch. mehr

"Wir schauen nicht auf andere, sondern nur auf uns"

In unserem FuPa Südwest Schnellcheck zur Winterpause wollen wir gerne mehr über euren Verein und die Ziele erfahren. Heute zu Wort kommt Jürgen Stucke, Trainer des TSV Seissen. Er sprach mit uns über die Vorrunde und gab uns einen Ausblick auf das Fußballjahr 2016 in Seissen. weiterlesen bei Fupa

SV Jungingen: Neues Vereinszentrum für 3,5 Millionen Euro

Die Mitglieder des SV Jungingen haben Ja gesagt zum Bau eines Vereinszentrums. Schon im Sommer soll es losgehen. Der Fitnessbereich, privaten Studios ein Dorn im Auge, sei wichtig für die Zukunft des Vereins. weiterlesen bei Fupa

David Braig glänzt mit Doppelpack gegen Essingen

Gute Stimmung beim SSV Ulm 1846 Fußball und beim FV Illertissen. Beide sind in der Vorbereitung auf die restliche Rückrunde auf einem guten Weg. weiterlesen bei Fupa

Andreas Birnbacher durfte wegen der Geburt seines Sohnes pausieren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Birnbacher zurück im Weltcup-Team der Biathleten

Nach seiner Baby-Pause ist Biathlet Andreas Birnbacher ins deutsche Weltcup-Team zurückgekehrt. Nach der Geburt seines Sohnes hatte der 34 Jahre alte Skijäger auf den Weltcup im kanadischen Canmore verzichten dürfen. mehr

Ivica Olic spielt im Konzept von HSV-Trainer Bruno Labbadia derzeit keine Rolle. Foto: Thomas Eisenhuth

HSV-Fußball-Chef Knäbel: Olic muss bis Saisonende bleiben

Fußball-Profi Ivica Olic muss seinen Vertrag beim Bundesligisten Hamburger SV bis zum Saisonende erfüllen. "Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass Ivica bleibt. Damit haben die Spekulationen ein Ende", sagte Fußball-Direktor Peter Knäbel der "Bild"-Zeitung. mehr

In Vikersund wird es eine dritte Entscheidung geben. Foto: Terje Bendiksby

Abgesagtes Oslo-Springen wird in Vikersund nachgeholt

Das am 7. Februar wegen dichten Nebels in Oslo abgesagte Weltcup-Skispringen wird am 12. des Monats nachgeholt. mehr

Gesuchter Dieb am Ulmer Hauptbahnhof festgenommen

Ein 28-Jähriger ist am Montagabend am Ulmer Hauptbahnhof festgenommen worden. Er wurde wegen Diebstahls und Hausfriedensbruch gesucht. mehr

Vier Einbrüche: Diebe stehlen Schmuck und Geld

Vier Mal ist am Wochenende in Einfamilienhäuser im Alb-Donau-Kreis eingebrochen worden. mehr

Fahrer nickt ein, Lkw kippt um

Bei einem Unfall sind am Montag, kurz nach 6 Uhr, auf der A 8 bei Günzburg zwei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 36-Jähriger mit einem Sattelzug kurz vor der Anschlussstelle Günzburg Richtung Stuttgart unterwegs. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Die meisten Vermissten wurden in den Trümmern eines 16-stöckigen Hochhauses vermutet. Foto: Ritchie B. Tongo

Drei Tage nach Erdbeben in Taiwan: Hoffnung der Retter schwindet

In den Trümmern eines eingestürzten Wohnhauses in der Stadt Tainan werden noch immer mehr als 100 Menschen vermisst. Die meisten werden wohl nur noch tot geborgen werden können. mehr

In Deutschland übersteigt der Pro-Kopf-Verbrauch an Fleisch mit 88,3 Kilogramm jährlich den Welt-Durchschnitt um das Doppelte - und den Indiens sogar um das 20-fache. Foto: Jens Kalaene/Illustration

Fleischverzicht: Umweltschützer fordern "Gülle-Euro"

Die Fastenzeit beginnt, viele Menschen fasten nun bis Ostern. Ein freiwilliger Verzicht auf Fleisch erfreut auch Klimaschützer. Doch sie erheben weitergehende Forderungen - vor allem an die Politik. mehr

Kleiner Waffenschein und Schreckschusspistole "Walther P22": Von Ende November bis Ende Januar nahm die Zahl dieser Waffenscheine um mehr als 21 000 zu. Foto: Oliver Killig/Illustration

Immer mehr Bürger besorgen sich kleinen Waffenschein

Immer mehr Bürger wollen sich mit Schreckschusswaffen und Pfefferspray schützen. Doch bringt das auch mehr Sicherheit - etwa bei Großveranstaltungen wie dem Karneval? mehr

Dem Dax geht es derzeit nicht so gut, aber laut dem Deutsche Aktieninstitut in Frankfurt haben die Menschen 2015 wieder Vertrauen in die Aktie und den Aktienfonds gefasst. Foto: Arne Dedert

Zahl der Aktionäre in Deutschland auf höchstem Stand seit 2012

Die Zahl der Aktionäre in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf ein Drei-Jahres-Hoch gestiegen. mehr

Am Montag waren im Handelsverlauf sowohl die Deutsche-Bank-Aktien auf ein Rekordtief gestürzt als auch die Kurse für Anleihen stark unter Druck geraten. Foto: Marius Becker

Nach Kurssturz: Deutsche Bank bietet Beruhigungspille an

Die Deutsche Bank versucht die äußerst angespannte Lage für Papiere des Hauses am Finanzmarkt zu beruhigen. mehr

Im Fernverkehr will die Bahn an Umsteigebahnhöfen künftig länger auf verspätete Züge warten. Foto: Jens Wolf/Illustration

Anschlusszug soll seltener wegfahren

Kommt ein Zug ein paar Minuten zu spät ans Ziel, wird das oft toleriert. Ärgerlich wird es, wenn man dadurch den Anschlusszug verpasst. Die Bahn versucht, dies nun häufiger zu vermeiden. mehr

Elton John hat kein Handy. Foto: Antonio Lacerda

Elton John kauft Musikalben viermal

Elton John (68) kauft sich Musikalben, die er mag, nach eigenen Worten gleich mehrmals. "Eins für das Haus hier, eins für das in Frankreich, eins für das in England und eins für Atlanta", erzählte er in der "Late Late Show" von Comedian James Corden. mehr

Alexandra Maria Lara: Das Leben könnte einfacher sein, wenn die Menschen netter zueinander wären. Foto: Fredrik von Erichsen

Alexandra Maria Lara wünscht sich mehr Freundlichkeit

Schauspielerin Alexandra Maria Lara (37) wünscht sich mehr Herzlichkeit. "Wahrscheinlich ist es eine Illusion, aber ich fände es schön, wenn die Menschen einfach ein bisschen netter zueinander wären", sagte sie der Zeitschrift "Freundin". mehr

Gwyneth Paltrow wird von einem Stalker verfolgt. Foto: Ursula Düren/Archiv

Gwyneth Paltrow sagt in Prozess gegen Stalker aus

Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow (43) hat in einem Prozess gegen einen Stalker in Los Angeles vor Gericht ausgesagt. In dem Verfahren geht es um Vorwürfe gegen einen 66-jährigen Mann, der die Schauspielerin nach US-Medienberichten mit Dutzenden Drohbriefen belästigt haben soll. mehr

Er war ein Reisender, ein Beobachter, ein Aufschreiber: Roger Willemsen.

Die Liebe zum wahren Wort

Er war ein präziser Beobachter - und vermochte das Beobachtete so schlau zu analysieren und pointiert aufzuschreiben wie nur wenige: Roger Willemsen. Mit 60 Jahren ist der Publizist und Moderator verstorben. mehr

Sergej Rachmaninows Grab auf dem Kensico-Friedhof im kleinen Dorf Valhalla nördlich von New York.

Gerangel um Rachmaninows letzte Ruhestätte

Sergej Rachmaninow starb in den USA. Russland hätte den Leichnam des Musikers gern zurück. Dessen Nachfahren aber sind gegen eine Umbettung. mehr

Candice Breitz' Video"King" (Detail).

Was Musik macht

Wer sich jetzt noch die große Jazz-Ausstellung "I got rhythm" im Kunstmuseum Stuttgart (bis 6. März) ansehen will, der sollte nicht versäumen, kurz ins Untergeschoss hinabzusteigen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Vermummter Bräutigam: Ein indischer Moslem trägt ein traditionelles Hochzeitsgewand. Er nimmt an einer Massenhochzeit in Mumbai teil, bei der 19 Paare gleichzeitig verheiratet werden. Foto: Sedat Suna