Viel Steine gab’s und noch mehr Lob – Ausstellung in der Galerie

Einige der Preisträger des Schülerkunstpreises (links) – leider waren nicht alle Schülerinnen und Schüler zur Preisverleihung gekommen. Mitte oben: Der Lehrer Alessandro Marchetta mit einigen Peter-Härtling-Schülern vor dem von ihnen geschaffenen  römischen Torbogen mit der Inschrift MMXVI (2016), daneben Lea Scheufele und Hanna Rebel am Klavier. Rechts unten: Außerirdische Gestalten in Gips von Schülern des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums.

Gaildorf Kunst in der Schule: Zum 15. Mal hat die IG Kunst Gaildorf jetzt im Wurmbrandsaal im Alten Schloss ihren Schülerkunstpreis vergeben. Alle Gaildorfer Schulen haben sich beteiligt.
mehr

MBS Sulzbach-Laufen unter den „Top 100“ der Republik

Der Wettbewerb ist entschieden. Ranga Yogeshwar (links) übergibt den dazugehörigen Preis an MBS-Vorstand Prof. Dr. h.c. Wolfgang Gilgen.

Sulzbach-Laufen Das Sulzbach-Laufener Unternehmen MBS zählt zu Deutschlands Innovationselite – und wurde nun von Ranga Yogeshwar geehrt.
mehr

Feiern trotz Baustelle: Weinbrunnenfest Vellberg startet am Freitag

Straßen in der Vellberger Ortsmitte werden zurzeit saniert. Trotz der Verkehrsbehinderungen feiert die Stadt am Wochenende ihr Weinbrunnenfest.

Vellberg Vom 1. bis 3. Juli fließt aus dem Stadtbrunnen im Vellberger Städtle wieder Wein und die romantische Stimmung soll die Festbesucher verzaubern.
mehr

Naturstromspeicher: Neue Druckrohre und neue Verlegetechnik entwickelt

Der Höhenkamm der Limpurger Berge östlich von Gaildorf. Mittlerweile wurde auch am Standort fünf ein Kran errichtet.

Gaildorf Für den Wassertransport beim Naturstromspeicher Gaildorf ist ein neuartiges Druckrohrsystem entwickelt worden. Auch die Verlegetechnik liegt bereits zur Begutachtung beim Patentamt.
mehr

Bahnhof wird wieder wohnlich – Sanierung bis Mitte August fertig

Die Architekten Manfred und Jannik Schoch (vorne, von links) erläutern den Fichtenberger Gemeinderäten die Baufortschritte am Bahnhof. Rechts: Gemeinderat Horst Kleinknecht, hinten die Räte Jörg Weckler und Bianca Koch.

Fichtenberg Der Fichtenberger Bahnhof, seit kurzem im Besitz der Gemeinde, wird derzeit wieder bewohnbar gemacht. Mitte August sollen die Bauarbeiten beendet sein. Der Bahnhof soll dann als Asylbewerberunterkunft dienen.
mehr

Schwäbisch Gmünd trauert um Bud Spencer

Der Schauspieler Bud Spencer gemeinsam mit Michael Schleicher, früherer RUNDSCHAU-Mitarbeiter und seit einigen Jahren Feuilletonchef des Münchner Merkur. Schleicher hatte Spencer im Vorfeld der Umbenennung des Schießtal-Freibads in Schwäbisch Gmünd zum „Bud-Spencer-Freibad“ getroffen und interviewt.

Schwäbisch Gmünd Bud Spencer ist für viele Gmünder nicht bloß die Leinwand-Legende. Einige haben den Namenspatron des Freibads persönlich kennengelernt.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder
Würth Elektronik.

Würth Elektronik investiert 25 Millionen Euro in 140.000 Regalplätze

Der Würth-Konzern wächst weiter: Das Tochterunternehmen Würth Elektronik nimmt ein Logistikzentrum mit modernster Technik in Betrieb. mehr

Die Jungs von „Black 5“ spielen bei Rock am Pool in Hengstfeld.

Wohin am Wochenende? Tipps für Veranstaltungen in der Region

Das Wochenende steht vor der Tür und wir haben einige Tipps. Ob Rock am Pool in Hengstfeld, Sommerfest in der Kulturschmiede Gaildorf oder Freilufttheater in Wiesenbach - in der Region ist wieder viel geboten. Wir wünschen viel Spaß! mehr

Polizeibericht vom Donnerstag – Nächtliche Schüsse in Gaildorf

In Gaildorf findet die Polizei bei einer Gruppe Gaspistolen, in Fichtenberg prallt ein Opel auf einen Nissan. Der Polizeibericht vom Donnerstag. mehr

„Mein Name ist . . .“: Thomas Edelbluth bei seiner Einführung in der Michaelskirche.

Thomas Edelbluth als neuer kaufmännischer Vorstand des Sonnenhofs eingesetzt

Viele sind am Sonntag in die Kirche St. Michael gekommen, um Thomas Edelbluth einen guten Start zu wünschen: Er wechselt von Tettnang zum Sonnenhof. mehr

Das Jubiläumsfeuerwerk am Viechberg, gesehen vom Wörbelhöfle.

Feuerwerk aus Drohnen-Perspektive

Den Film, den Clemens Weller vom Feuerwerk zur Fichtenberger 1200-Jahr-Feier gedreht hat, gibt’s jetzt auch auf Youtube. mehr

Der internationale Flüchtlingschor „Badinya“ singt zum Thema Brüderlichkeit unter anderem aus der „Ode an die Freude“ von Friedrich Schiller.

Engagement für junge Menschen: Rektor Karlheinz Lang bekommt Bürgerpreis

Außergewöhnliche Laudatio, bewegender Chor, passender Preisträger: Die Verleihung des zwölften Bürgerpreises war mehrfach besonders. mehr

Unfall auf der L1050 bei Fichtenberg – Junge Frau schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der L1050 bei Fichtenberg wurden am Samstag drei Menschen verletzt. Ein Autofahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. mehr

Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz

Gleich zwei Rettungshubschrauber waren am Donnerstagnachmittag in Murrhardt im Einsatz und flogen jeweils schwerverletzte Frauen in Kliniken. mehr

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer nach einem Unfall am Mittwochabend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. mehr

Die Biegsame: Alicia Amatriain, hier in „A. Memory“, tanzt seit 22 Jahren in Stuttgart

Primaballerina im Gespräch: Jede Vorstellung kann die letzte sein

In dieser Spielzeit wird sie mit Auszeichnungen überhäuft. Stuttgarts Ballettstar Alicia Amatriain begeistert Kritiker und Publikum. mehr

Am Hotspot Neckartor werden die Feinstaub-Werte noch gerissen.

Feinstaub: Extra-Busspur könnte Entlastung bringen

Weniger Autofahrspuren statt Fahrverbote? Das Land prüft, wie es vorgehen könnte, falls die Maßnahmen zur Feinstaub-Reduzierung nicht wirken. mehr

Seit 2014 Restaurant-Chef: Tuan anh Le.

Gäste können zwischen 120 Sushi-Variationen wählen

Er ist gebürtiger Vietnamese, hat ein Maschinenbaudiplom in der Tasche. Tuan anh Les Leidenschaft aber ist Sushi. Seit zwei Jahren betreibt er ein Restaurant. mehr

Der Leiter der „Film Commission“, Jens Gutfleisch, mit einem Plakat von„Habib Rhapsody“. Die Tragikomödie wurde in Stuttgart gedreht.

„Film Commission“ organisiert regelmäßig Filmdrehs in und um Stuttgart

In und um Stuttgart wird fleißig für TV und Kino gedreht. Die „Film Commission Region Stuttgart“ hilft bei der Auswahl der Drehorte. mehr

Der Erfinder des Spaghetti-Eis Dario Fontanella. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Spaghettieis-Erfinder zu Viertelfinale: Beste soll siegen

Vor dem EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien schlagen in der Brust des Mannheimer Spaghettieis-Erfinders Dario Fontanella zwei Herzen. Er schaue das Spiel am Samstag auf einem Sommerfest und sei der einzige Italiener - deshalb müsse er dort natürlich mehr

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz, ist zu sehen. Foto: Thalia Engel/Archiv

Die "Prenzlschwäbin" kommt ins Kino

In ihren YouTube-Clips nimmt die Schauspielerin Bärbel Stolz (38) die Schwaben im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg aufs Korn - nun kommt die "Prenzlschwäbin" auch ins Kino. mehr

Die Führungen zielen auf jüngeres Publikum.

Gänsehaut gefällig? Stadtführung mit Gruselfaktor

Ein wenig Gänsehaut statt trockener Geschichte? Erlebnisführungen boomen im ganzen Land, ob mit dem Segway oder mit dem Nachtwächter. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wahlkampf in den USA

Der Weg bis zur Wahl des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von US-Präsident Barack Obama am 8. November ist lang und kompliziert. Dieses Jahr ist wohl alles noch etwas schwieriger und anders als früher - das zeigt etwa die Personalie Donald Trump. Alles über die Wahl in den USA finden Sie hier. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Verantwortlichen des Bezirks Kocher-Rems beim Staffeltag in Lautern (von links): Siegfried Müller (Sportgericht), Helmut Vogel (Bezirksspielleiter), Dietmar Fahrian (Staffelleiter B1/B2), Robert Demurtas (Staffelleiter A1), Jens-Peter Schuller (Bezirksvorsitzender) und Manuel Krieger (Landesliga-Schiedsrichter SRG Gmünd).

Der Ton auf den Plätzen wird rauer

Beim SV Lautern schloss der Fußballbezirk Kocher-Rems am Dienstag das Kapitel 2015/16 ab. Die beiden Staffelleiter Robert Demurtas (A1) und Dietmar Fahrian (B1 und B2) wurden dabei in ihren Ämtern bestätigt. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass der Ton auf den Fußballplätzen rauer wird. mehr

Dennis Ullrich (links) führt in der ADAC MX-Masters derzeit die Wertung an. Das Bild zeigt ihn bei der Vorstellung des Nations-Teams auf der „Wacht“ in Gaildorf mit Henry Jacobi, Max Nagl, Brian Hsu und dem damaligen Teamchef Hubert Nagl. Die nächsten Rennen in Gaildorf werden am 20. und 21. August ausgefahren.

Dennis Ullrich peilt Podium an

In der ADAC MX-Masters versucht der 22 Jahre alte KTM Sarholz-Pilot Dennis Ullrich seine Tabellenführung zu verteidigen. Am Wochenende ist der Motocross-Zirkus in Bielstein zu Gast. mehr

Das Präsidium des VfR Aalen vor dem für gestern angekündigten Wachwechsel (von links): Rudi Feil, Roland Vogt, Berndt-Ulrich Scholz, Hermann Olschewski und Walter Höffner.

Die Ära Scholz ist zu Ende

Zum 30. Juni ging beim VfR Aalen eine Ära zu Ende. Nach 13 Jahren als Präsident legte Berndt-Ulrich Scholz sein Amt, wie angekündigt, nieder. mehr

Zlatan Ibrahimovic läuft nächste Saison für den englischen Traditionsklub Manchester United auf.

„Ibra“ entscheidet sich für Manchester United

Im Schatten der Fußball-Europameisterschaft verkündete Zlatan Ibrahimovic seinen neuen Arbeitgeber. Es geht nach England zu Manchester United. mehr

Mit Besiktas Istanbul feierte Mario Gomez die Meisterschaft in der ersten türkischen Liga. Jetzt will der Rückkehrer mit der deutschen Nationalmannschaft bei der EM wieder jubeln.

Mario Gomez gelingt ein erstaunliches Comeback

Mario Gomez war weit weg von der Nationalelf. In Frankreich feiert der Unlinger eines der erstaunlichsten Comebacks in der DFB-Geschichte. mehr

Das Golden Goal vor 20 Jahren: Oliver Bierhoff (rechts) schoss die deutsche Nationalelf damals sensationell zum Titel.

DFB-Elf: Zeit für ein neues Kapitel EM-Geschichte

Mit einer Mischung aus Spaß und Ernst geht Deutschland in das EM-Viertelfinale gegen Italien. Im Mittelpunkt der Frotzelein stand Oliver Bierhoff. mehr

Guter Schlaf

Wer seine Probleme mit ins Bett nimmt, könnte Schlafstörungen bekommen. Eine gestörte Nachtruhe kann schnell zu einem großen Problem werden. mehr

Der gesunde Dienstag

Neben dem nervenzehrenden Geräuschpegel kann Schnarchen auch zu Schweißausbrüchen, Verspannungen, Nervosität oder Dauermüdigkeit führen. Für Bettnachbarn ist das Schnarchen des Partners eine Tortur. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Granit, Ton, Salz: Eine idealen Ort für den Jahrtausende strahlenden Müll gibt es wohl nicht. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Bayern fordert strengere Vorgaben bei Atommüll-Endlagersuche

Nach langen Verhandlungen hat die Endlagerkommission zu Wochenbeginn einen Bericht vorgelegt, der bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll helfen soll. Doch zwei Länder äußern Vorbehalte. mehr

Machu Picchu ist eine der größten Touristenattraktionen Südamerikas. Foto: Paco Chuquiure

Deutscher Tourist in Machu Picchu tödlich verunglückt

Ein deutscher Tourist ist in der peruanischen Inka-Ruinenstätte Machu Picchu in den Anden tödlich verunglückt. Der 51-Jährige habe beim Fotografieren das Gleichgewicht verloren und sei einen hundert Meter tiefen Hang hinabgestürzt, meldete die Nachrichtenagentur Andina. mehr

Die Slowakei hat sich in der Flüchtlingskrise wenig solidarisch gezeigt. Foto: Jakub Gavlak

Slowakei übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

In der Flüchtlingskrise zeigte sich die Slowakei selbst nicht immer solidarisch. Ansonsten sind die meisten Slowaken begeisterte Europäer. Jetzt führen sie erstmals den EU-Vorsitz. mehr

Tausende Tesla "Model S" sind mit dem Programm ausgestattet.

Tesla meldet tödlichen Unfall mit Autopilot-System

Die US-Verkehrsaufsicht NHTSA untersucht nach einem tödlichen Unfall automatisierte Fahrsysteme beim Elektroauto-Hersteller Tesla. Der sogenannte Autopilot war bei einem Crash der Tesla-Limousine "Model S" im Einsatz, bei dem der Fahrer ums Leben kam. mehr

Im Tagebau werden im chinesischen Ganxian seltene Erden gefördert. Foto: Stringer

Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten

Sah es im Frühjahr noch nach Stabilisierung aus, wächst wieder der Abwärtsdruck für die zweitgrößte Volkswirtschaft. Die Unsicherheit um den Brexit könnte die Nachfrage nach "Made in China" weiter dämpfen. mehr

Die Bildkombo aus Archivfotos zeigt die Atomkraftwerke (von oben links nach unten rechts): Bohunice (Slowakei), Cattenom (Frankreich), das Kraftwerk von Iskanderun (Türkei) sowie die Kernkraftwerke Doel (Belgien), Beznau (Schweiz) und Templin (Tschechien).

Energiewende umgekehrt? - Ökostrom-Umbau hakt in anderen Ländern

Weg von Atom, Kohle und Gas, hin zu Windkraft, Sonne und Biomasse: In Deutschland ist diese Art Energiewende anerkanntes politisches Ziel. Etliche Staaten sehen das anders. mehr

Justin Bieber hat alle Bedingungen erfüllt. Foto: Mike Nelson

Justin Bieber absolvierte Bewährungsstrafe

Los Angeles (dpa) - Der kanadische Pop-Star Justin Bieber (22) hat nach einer Verurteilung wegen Vandalismus mehr

Patricia Riekel und Hubert Burda bei der Verabschiedung von Riekel. Foto: Hubert Burda Media

Patricia Riekel: Abschied als "Bunte"-Chefredakteurin

Mit ihrem Abschied als "Bunte"-Chefredakteurin endet eine Ära - auch wenn Patricia Riekel das selbst nie so sagen würde. Journalisten sieht sie als Dienstleister, die respektvoll mit Prominenten umgehen sollten. Und sie müssten sich dem Medienwandel anpassen. mehr

So verheerend sah es vor einem Monat in Simbach am Inn aus – die Einwohner sind heute noch geschockt.

Simbach ist nach der Flut eine Geisterstadt

Vor vier Wochen zerstörte eine Flut große Teile der Gemeinde Simbach am Inn. Bis heute ist der Alltag nicht zurückgekehrt. Der Ort gleicht einer Geisterstadt. mehr

Logo Ulmer Zelt

Mit Charles Bradley ist gut leiden

Ein Liebender aus Leidenschaft, ein Leidender an der Liebe: Das ist Charles Bradley. Im Ulmer Zelt wurde der 67-jährige ehemalige  James-Brown-Imitator begeistert gefeiert. mehr

Andris Nelson hätte „Parsifal“ dirigieren sollen.

Dirigent verlässt Bayreuth kurz vor Premiere

Gerade noch kämpfen die Künstler auf dem Grünen Hügel mit dem neuen Wachpersonal - da tritt im Endspurt auf die Premiere auch noch der „Parsifal“-Dirigent zurück. mehr

Peter Langer organisierte 1998 das erste Donaufest. Auch das Handy war neu. Am Ende warf er es nach unzähligen Telefonaten entnervt in den Fluss, ließ es aber nach Protesten des Wasserwirtschaftsamtes wieder bergen. 

Das erste Internationale Donaufest Ulm/Neu-Ulm 1998 war visionär

Als das erste Internationale Donaufest Ulm/Neu-Ulm 1998 stattfand, tobte der Kosovo-Konflikt. Peter Langer erinnert sich: "Wir trafen mit dem Donaufest einen historischen Punkt." mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gut geschossen, aber noch besser pariert: Jakub Blaszczykowski hat als einziger Schütze im Elfmeterschießen gegen Portugal nicht getroffen. Polen verlor das EM-Viertelfinale. Foto: Federico Gambarini