Gaildorf:

Nebel

Nebel
21°C/12°C

24 Stunden Blitzmarathon im Landkreis: An diesen 15 Stellen wird geblitzt

Aufgepasst: Am Donnerstag wird im HT-Land fleißig kontrolliert.

Landkreis Aufgepasst: Beim Blitzmarathon am Donnerstag wird an 15 Stellen auch im Landkreis Schwäbisch Hall kontrolliert.
mehr

Gaildorfer Amtsleiter Raimund Horbas kandidiert in Obrigheim

Raimund Horbas, Ordnungsamtschef in Gaildorf, tritt in Obrigheim an.

Gaildorf In diesem Urlaub gehts nicht um die Erholung: Raimund Horbas wird die nächsten Wochen als Wahlkämpfer verbringen. Der Leiter des Gaildorfer Ordnungsamtes will Bürgermeister in Obrigheim werden.
mehr

Acht Monate Jugendstrafe mit Bewährung für Dealer aus Gaildorf

Schwäbisch Hall/Gaildorf Ein 20-Jähriger hat in Gaildorf Marihuana an Gleichaltrige verkauft. Das Amtsgericht Schwäbisch Hall verurteilte ihn nach zwei Verhandlungstagen zu acht Monaten Jugendstrafe mit Bewährung.
mehr

Zwischen Traktor, Saustall und Sparkasse

Szene aus dem Film "Sauacker".

Gaildorf Der Film "Sauacker" wird am Freitag, 19. September, in den Sonnenlichtspielen in Gaildorf gezeigt. Regisseur Tobias Müller ist anwesend.
mehr

Experten warnen: Zecken auch im Herbst aktiv

Zecken können Krankheitserreger übertragen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Stuttgart Experten warnen vor einer hohen Zeckenaktivität im Herbst. Zwar sind die Zecken schon im Frühjahr aktiv, doch auch in der dritten Jahreszeit stechen die Blutsauger gerne zu, wie Rainer Oehme, Fachreferent des Landesgesundheitsamts, am Dienstag sagte. Er warnte insbesondere vor der durch Zeckenbisse verursachte Virenerkrankung Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME).
mehr

Erster großer Fernbusanbieter gibt wegen Millionenverlusten auf

Ein Fernbus des Unternehmens City2City in Hannover. Foto: Christoph Schmidt

Frankfurt/Berlin Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste große Anbieter auf. Das Frankfurter Unternehmen City2City bestätigte einen Bericht der "Berliner Zeitung", dass es seinen Betrieb zum 13. Oktober einstellt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Symbolbild.

Zwei Lkw-Unfälle auf der A6

Ein verletzter Lkw-Fahrer sowie ein Sachschaden von mindestens 26.000 Euro sind die Folgen zweier Auffahrunfälle am Montag auf der BAB A 6 zwischen den Anschlussstellen Neuenstein und Öhringen. mehr

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Aggressiver Kunde

Ein Kunde ist am Montag in ein Geschäft in der Karlstraße gegangen und hat die Ladenkasse zu Boden gestoßen. mehr

Nachrichten der Polizei vom Dienstag.

Polizeinachrichten aus Gaildorf und Umgebung. mehr

Auch in diesem Jahr wird wieder die Dirndlkönigin gesucht.

Gaildorf sucht die Dirndlqueen

Beim nächsten Gaildorfer Oktoberfest am 10. und 11. Oktober wirds am Samstag in der Körhalle auch wieder ein Fotoshooting mit Profi Peer Hahn geben. Gesucht wird die neue Dirndlqueen. mehr

Katja Menges vom Weltladen in der Gelbinger Gasse zeigt Heide Öchslen und Heiner Schwarz-Leuser (von links) Kaffee und Mango aus fairem Handel. Der Weltladen ist Teil der Gruppe, die den Erhalt des Siegels "Fairtrade-Town" steuert.

Premiere in der Stadt: Party zum Thema fairer Handel im Kocherquartier

In Deutschland gibt es 278 Fairtrade-Towns, die den fairen Handel auf kommunaler Ebene fördern. Wer sich über das Thema Fairtrade informieren will, kann das morgen bei einer Party am Froschgraben tun. mehr

"Ich bin sowieso an der Nadel" - 39-Jähriger muss drei Jahre länger sitzen

Ein Drogensüchtiger aus Hall wird wohl bis Ende 2019 im Gefängnis bleiben. Zusätzlich zu seiner bestehenden Strafe wurde er wegen gewerbsmäßigen Betrugs zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. mehr

19-Jährigen eingeschüchtert und Bargeld abgezogen

Ein Mann hat am Dienstagabend einen 19-Jährigen am Bahnhof Murrhardt bedroht und ihm 30 Euro Bargeld abgenommen. mehr

Brand bei Schweißarbeiten

Ein 57-jähriger Bastler schweißte an einem Auto, als dieses plötzlich Feuer fing. mehr

Streit um Schrott eskaliert

Zwei Männer sind am Dienstagnachmittag in Gschwend in Streit geraten. Der 21-Jährige holte bei einem 71-Jährigen Alteisen ab, ohne dies jedoch zu bezahlen. Da eskalierte die Situation. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 Auf dem Freigelände gaben sich nach dem Dauerregen vom Samstag Alexander Gerteisz und Uli Ostertag alle Mühe, den Platz bespielbar zu machen.

Dritter Limpurgerland-Tennis-Cup leidet unter dem Wetter - Damenrunde abgesagt

An den dritten Limpurgerland-Tennis-Cup werden sich Spieler und Organisatoren noch lange erinnern. Der Dauerregen am Samstag war es, der den Organisatoren einige Nerven gekostet hat. mehr

Die A-Junioren des TSV Gaildorf (rotes Trikot) waren bei strömendem Regen auch von zwei Gegnern selten zu stoppen. Am Ende gewann die Mannschaft von der Bleichwiese gegen Ammertsweiler mit 15:0.

TSV lässt Ammertsweiler keine Chance

Zum Auftakt der neuen Saison im Juniorenfußball fand in den Bezirken Kocher/Rems und Hohenlohe bei den A- und B-Junioren die 1. Runde des Bezirkspokals statt - aus Limpurger Sicht allerdings weniger erfolgreich. mehr

Josef Zinnbauer übernimmt vorerst das Team. Foto: Axel Heimken

U-23-Coach Zinnbauer Cheftrainer beim HSV

Josef Zinnbauer ist bis auf Weiteres neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Das teilte der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer in Hamburg mit. mehr

Thomas Meggle wird von Schiedsrichter Robert Kampka auf die Tribüne geschickt. Foto: Daniel Reinhardt

DFB-Verfahren gegen St.-Pauli-Trainer Meggle

Der Deutsche Fußball-Bund hat gegen Trainer Thomas Meggle vom FC St. Pauli ein Verfahren eingeleitet. Der Coach ist zu einer Stellungnahme aufgefordert worden. Diese muss bis Mittwoch beim DFB sein, bestätigte der FC St. Pauli. mehr

Jobs aus der Region

16.09. Bauzeichner/in / Bautechniker/in
nicht genannt, Raum Gaildorf

16.09. Erzieher/in / Kinderpfleger/in
Evangelischer Schloss-Kindergarten Gaildorf, Gaildorf

16.09. Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w)
Hammer Abbundtechnik GmbH, Fichtenberg

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Der gesunde Dienstag

Arbeiten am Computer, lange Autofahrten, dazu kommt meist noch zu wenig Bewegung: Da lassen Rückenbeschwerden nicht lange auf sich warten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Mittel für die Sterbehilfe in Belgien. Foto: Etienne Ansotte/Archiv

Lieber tot statt Knast: Häftling erkämpft Recht auf Sterbehilfe

Nach 30 Jahren im Gefängnis hat ein zu lebenslanger Haft verurteilter Sexualtäter in Belgien das Recht auf Sterbehilfe durchgesetzt. Der Fall bestärkt auch andere Langzeit-Gefangene in ihrem Verlangen nach dem Tod. mehr

Silvio Berlusconi und seine Ex-Ehefrau Veronica Lario. Foto: Ettore Ferrari/Archiv

Berlusconi zahlt nur noch zwei Millionen Euro im Monat an Ex

Für Silvio Berlusconi (77) wird die Scheidung von seiner langjährigen Ehefrau Veronica Lario etwas günstiger. Nicht mehr drei, sondern nur noch zwei Millionen Euro muss der frühere italienische Regierungschef seiner Ex-Gattin jeden Monat als Unterhaltszahlung überweisen. mehr

Angesichts möglicher Milliarden-Überschüsse in den Rentenkassen steigen die Chancen auf eine Beitragssenkung. Foto: Jens Kalaene/Archiv

DIW: Rentenbeitrag könnte 2015 sinken

Angesichts sich abzeichnender Milliarden-Überschüsse in den Rentenkassen steigen die Chancen auf eine Beitragssenkung. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hält eine Reduzierung zum 1. Januar 2015 um 0,6 Prozentpunkte auf 18,3 Prozent für denkbar. mehr

Europas größter kommerzieller Batteriespeicher ist in Schwerin ans Netz gegangen. Foto: Foto: Jens Büttner

Europaweit größter kommerzieller Batteriespeicher am Stromnetz

Der nach Betreiberangaben größte kommerzielle Batteriepark Europas ist in Schwerin ans Stromnetz gegangen. mehr

Braunkohlekraftwerk im südbrandenburgischen Jänschwalde: Ist Wirtschaftswachstum zwangsweise schlecht für das Klima? Nein, das sei ein "Mythos", betont ein Expertenbericht. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Klimaschutz muss nicht unter Wirtschaftswachstum leiden

Die weltweite Wirtschaft muss einer Studie zufolge in den kommenden Jahren nicht zulasten des Klimaschutzes wachsen. mehr

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) will legalen Steuertricks multinationaler Konzerne einen Riegel vorschieben. Foto: Peter Ending

OECD will Steuerschlupflöcher für Konzerne schließen

Für internationale Konzerne soll es schwieriger werden, mit Gewinnverlagerungen und Steuerschlupflöchern den Fiskus auszutricksen. mehr

Max-Planck-Gesellschaft: Experte soll Affenversuche überprüfen

Die Max-Planck-Gesellschaft geht nach massiver Kritik an Affenversuchen in die Offensive. Um die Vorgänge im Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen aufzuklären, hat sie einen externen Experten engagiert. mehr

350 Busse auf Tauglichkeit für Schülerverkehr geprüft

Mehr als 350 private Schulbusse in Baden-Württemberg sind auf ihre Tauglichkeit überprüft worden. Die Tester schauten sich an, ob die Fahrzeuge für den Schülerverkehr geeignet sind. mehr

Kretschmann will die AfD nicht ernst nehmen. Foto: B. Weißbrod/Archiv

Kretschmann: AfD-Positionen für Baden-Württemberg reines Gift

Die Positionen der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD) sind nach Meinung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ein Jobkiller für Baden-Württemberg. mehr

Zum Start von Netflix - deutsche Streaming-Angebote im Vergleich

Den amerikanischen Fernsehmarkt hat Netflix bereits erfolgreich umgekrempelt, jetzt knöpft sich das Unternehmen auch Deutschland vor. Die Internet-Videothek stößt dabei auf einen komplizierten Markt mit starken Mitbewerbern. Ein Überblick. mehr

Denzel Washington kennt auch Nachteile des Ruhms. Foto: Jörg Carstensen

Denzel Washington geht gern nachts spazieren

Denzel Washington (59) geht gern nachts spazieren. "Ich bin Schauspieler und liebe es, Leute zu beobachten. Aber das wird immer schwieriger, je bekannter man wird", sagte der Filmstar ("Die Akte") am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa, "denn dann wird man selbst beobachtet." mehr

Patrick Dempsey gibt gerne Gas. Foto: Uli Deck

Patrick Dempsey liebt deutsche Autos

Patrick Dempsey (48), Star aus der Fernsehserie "Grey's Anatomy", liebt schnelle und deutsche Autos. "Ich habe mir von meiner ersten Gage einen Porsche 356 gekauft. Der Wagen ist älter als ich, aber ich liebe ihn", sagte der Darsteller von Dr. Derek Shepherd der Nachrichtenagentur dpa in New York. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Panorama von München mit den Türmen des Rathauses (l) und der Frauenkirche (r) gesehen durch die neuen "alten" Fenster des bayerischen Landtags. Nach einer Renovierung wurde das glatte Glas durch gegossene Fensterscheiben ausgetauscht. Foto: Peter Kneffel