Bönnigheim Zwei Tage Handball pur beim TSV Bönnigheim

Bönnigheim / REG 13.08.2013
Mit dem Stromberg- und Joker-Jeans-Cup stehen am Wochenende in Bönnigheim wieder zwei Handball-Highlights vor der Tür. In der allgemeinen Klasse treffen beim Stromberg-Cup am Samstag Teams aus der Landes-, Württemberg-, Baden- und Baden-Württemberg-Oberliga aufeinander.

Mit dem Stromberg- und Joker-Jeans-Cup stehen am Wochenende in Bönnigheim wieder zwei Handball-Highlights vor der Tür. In der allgemeinen Klasse treffen beim Stromberg-Cup am Samstag Teams aus der Landes-, Württemberg-, Baden- und Baden-Württemberg-Oberliga aufeinander. Mit von der Partie sind TSV Weinsberg (Württembergliga), TSV Schmiden (BW-Oberliga), SC Vöhringen (Württembergliga), TuS Schutterwald (Südbadenliga), TV Oppenweiler (Württembergliga), SG BBM Bietigheim II (Württembergliga), SG Pforzheim/Eutingen II (Badenliga) sowie TSV Bönnigheim (Landesliga). Das Turnier am Samstag beginnt um 13 Uhr.

In der Einladungsklasse, dem Joker-Jeans-Cup, gilt am Sonntag Zweitligist SG BBM Bietigheim als Topfavorit.

Ein Vergleich der beiden Pokalsieger aus Württemberg und Bayern, TSB Horkheim und TSV Friedberg, steht auch an. Horkheim wurde in der Dritten Liga Süd Vizemeister hinter dem TSV Friedberg, der als Meister auf den Aufstieg verzichtete. Auch in diesem Jahr ist der österreichische Erstligist Sparkasse Schwaz HB Tirol in Bönnigheim zu Gast. Weiter spielen beim Turnier, das um 11 Uhr beginnt, die SG Leutershausen (Zweite Liga), HSG Konstanz (Dritte Liga), SG Pforzheim/Eutingen und VfL Pfullingen (beide BW-Oberliga).

Themen in diesem Artikel