Zwei Cup-Sieger im Downhill aus Faurndau

© Foto: Privat
SWP 19.09.2012
Max und Marco Roth von den Framebreakers Faurndau haben jeweils in ihrer Altersklasse den IXS-Rookies-Cup im Downhill gewonnen.

Beim letzten Lauf der Serie in Steinach im Thüringer Wald belegte Max Roth in der Klasse der Zehn- bis Zwölfjährigen Rang drei. In der Junior-Kategorie der 16- bis 18-Jährigen reiste Marco Roth (Bild) als Führender an. Er wurde ebenfalls Dritter in der Tageswertung. Nico Neumann wurde bei den 12- bis 14-Jährigen 27., Timo Rosner in der Klasse der über 18-Jährigen Siebter. Manuel Fröhlich und Chris Kjer stürzten in den Trainingsläufen und konnten an den Rennen nicht teilnehmen.