Zu viele Pannen in der Deckung

GL 02.10.2012

Die A-Junioren des FTSV Kuchen haben am dritten Spieltag der Bezirksstaffel mit 1:4 beim FV 09 Nürtingen ihre Niederlage kassiert. Bereits nach sechs Minuten lag der FTSV durch einen 16-Meter-Schuss hinten. Nürtingen kombinierte nach Belieben und Kuchen lief hinterher, das 2:0 nach 20 Minuten war logische Folge. Erst nach einer halben Stunde kam auch der FTSV zu Chancen und verkürzte nach einem schnell ausgeführten Freistoß durch Reinhard auf 1:2. Fünf Minuten nach Wiederbeginn waren sich Innenverteidiger und Torwart des FTSV nicht einig und ein Nürtinger Stürmer durfte als lachender Dritter unbedrängt den Ball im leeren Tor unterbringen. Auch nach diesem Rückschlag mühten sich die Gäste, vergaben aber einige Chancen. Nürtingen blieb stets gefährlich, erhöhte kurz vor Schluss auf 4:1 und feierte damit einen verdienten Sieg, der aber zu hoch ausfiel.