Erbach/Blaubeuren Zeugen gesucht: Rasenden Motorradfahrern auf der Spur

SWP 03.05.2017

Bereits seit dem 23. April ist die Polizei auf der Suche nach zwei rasenden Motorradfahrern. Diese flüchteten von einer Kontrollstelle, die die Polizei bei Blaubeuren-Beiningen eingerichtet hatte. Dabei fuhren sie mit weit überhöhter Geschwindigkeit auch durch Ortsteile und gefährdeten unter anderem Besucher eines Festes in Erbach-Ringingen. Die Polizei, die die Verfolgung aufgenommen hatte, musste diese abbrechen, um nicht selbst die Fußgänger zu gefährden.

Nun kontrollierte die Polizei am Wochenende am Wiesensteig zwei Motorradfahrer, deren Kleidung und Maschinen den Gesuchten ähneln. Die Verkehrspolizei ermittelt, ob es sich bei den beiden um die flüchtigen Motorradfahrer handelt. Hierzu hoffen die Beamten auch auf Zeugenhinweise:

- Wer hat die Flucht der Motorradfahrer am Sonntagnachmittag, 23. April, durch Ringingen und Erstetten beobachtet?

- Wer kann die Fahrer und Fahrzeuge näher beschreiben?

- Wer wurde durch die Motorradfahrer gefährdet?

- Wer kann sonst Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei in Göppingen (07161/632360) oder die Polizei Ulm (0731/1880) entgegen.