Die meisten Deutschen lesen ihre Bücher nach wie vor lieber auf Papier statt auf einem E-Reader. Mit Blick auf die USA deutet allerdings einiges darauf hin, dass das E-Book auch hierzulande an Bedeutung gewinnen wird. Womöglich ist diese Entwicklung  gut für die Umwelt – immerhin werden für...