Immer mehr Ruheständler kommen nicht mehr umhin, die Bögen für das Finanzamt auszufüllen. Schließlich steigt der steuerpflichtige Anteil der gesetzlichen Rente seit 2005 für jeden neuen Rentnerjahrgang. Wer sich im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedet hat, muss 80 Prozent seiner ges...