Autobauer Porsche schränkt Auslieferung von Neuwagen ein

Porsche liefert ab sofort keine Neuwagen mehr aus.
Porsche liefert ab sofort keine Neuwagen mehr aus. © Foto: dpa
Stuttgart / SWP 01.06.2018

Sportwagenhersteller Porsche hat den Verkauf sämtlicher Neuwagen mit sofortiger Wirkung eingestellt. Das berichtet die Nachrichtenseite FAZ.net. Hintergrund sind dem Portal zufolge massive Probleme mit der Umstellung auf die neuen Abgasmesszyklen WLTP und RDE.

Stufenweise Verschärfung

Diese bringen schärfere Anforderungen sowohl im Zulassungsverfahren auf dem Prüfstand wie auch im realen Alltagsbetrieb mit sich und gelten stufenweise von September diesen Jahres. Benzinmotoren können diese Grenzwerte in der Regel nur erfüllen, wenn sie mit einem Partikelfilter ausgerüstet sind.

Autobauer dementiert

Gegenüber der „Stuttgarter Zeitung“ dementierte das Unternehmen am Freitag die Meldung von FAZ.net umgehend. Es komme „vorübergehend zu einem eingeschränkten Angebot“, sagte ein Sprecher.  

Auch Volkswagen hatte Ende Mai bereits bekanntgegeben, einzelne Modelle wegen ähnlicher Probleme vorerst nicht mehr fertigen zu wollen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel