München Zuversicht in der Wirtschaft wächst wieder

München / DPA 28.08.2013

Die Stimmung der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr. Bereits zum vierten Mal in Folge verbesserte sich im August der Ifo-Geschäftsklimaindex und kletterte von 106,2 auf 107,5 Punkte. Das ist ein Jahreshöchststand und belegt den Optimismus in den Chefetagen vieler Unternehmen.

Die Firmen bewerten dabei nicht nur ihre aktuelle Lage besser, auch die Erwartungen an die kommenden Monaten haben sich bei vielen Unternehmen weiter aufgehellt. "Die erneute Verbesserung des Geschäftsklimas passt ins Bild. Die Konjunktur hat im zweiten Quartal überzeugt, eineinhalb Jahre Rezession in Europa sind erst einmal vorbei", sagte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner. Im kommenden Jahr rechnet er für Deutschland mit einem Wachstum von 2 Prozent - "sofern sich Europa weiter aus der Rezession herausarbeiten kann".

Der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, traut den Daten nur bedingt über den Weg. "Trotz des starken Ifo-Geschäftsklimas stellt sich die Frage, ob die deutsche Konjunktur den Problemen in den Emerging Markets (Schwellenländern) trotzen wird", sagte er. Dennoch dürfte es im zweiten Halbjahr weiter solide bergauf gehen.