ZAHLEN & FAKTEN

SWP 13.07.2012

Sanierung genehmigt

Der angeschlagene Maschinenbauer Centrotherm (Blaubeuren/Alb-Donau-Kreis) darf sich in Eigenverwaltung sanieren. Das Amtsgericht Ulm gab dem Antrag auf ein Schutzschirmverfahren für eine erleichterte Sanierung statt, wie Insolvenzrichter Benjamin Webel gestern in Ulm bestätigte. Damit kann sich das von der Solarkrise für drei Monate vor den Forderungen seiner Gläubiger schützen und sich unter eigener Führung sanieren. Sachwalter ist der Insolvenzrechtler Tobias Hoefer. Nach Ablauf der Frist muss Centrotherm dem Gericht einen Insolvenzplan vorlegen.

Filehoster haften

Internet-Speicherplattformen wie Rapidshare können für Urheberrechtsverletzungen beim Abruf gespeicherter Dateien mit verantwortlich gemacht werden. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen zuvor auf gleichartige Rechtsverletzungen hingewiesen wurde und zumutbare Schritte zur Vermeidung neuer Verstöße unterlassen hat, entschied der Bundesgerichtshof (Az.: I ZR 18/11).

Einlagen bei EZB sinken

Die Europäische Zentralbank (EZB) macht Fortschritte bei der Räumung ihres Geldparkplatzes: Die von Geschäftsbanken als Übernachteinlagen gehortete Überschussliquidität ist gestern von 809 Mrd. EUR auf 325 Mrd. EUR und damit auf den tiefsten Stand seit sieben Monaten gesunken. Vor einer Woche hatte die EZB mitgeteilt, dass die Mittel künftig nicht mehr verzinst werden.

SAP wächst zweistellig

Europas größter Softwarehersteller SAP bleibt auf Rekordkurs. Der Dax-Konzern (Walldorf) steigerte die Softwareerlöse im zweiten Quartal nach vorläufigen Zahlen um 26 Prozent auf 1,1 Mrd. EUR. Das Betriebsergebnis legte um 7 Prozent auf 920 Mio. EUR zu. "Wir haben zweistelliges Wachstum in allen Regionen erreicht", sagten die Vorstandssprecher Bill McDermott.

Südzucker legt zu

Dank gestiegener Zuckerpreisehat Europas größter Zuckerproduzent Südzucker (Mannheim) seinen Gewinn im ersten Geschäftsquartal 2012/13 von 130 Mio. EUR auf 263 Mio. EUR mehr als verdoppelt. Der Umsatz stieg um 15 Prozent auf 1,9 Mrd. EUR.