Das Wirtschaftsministerium will heute in Stuttgart Bilanz zum abgelaufenen Ausbildungsjahr in Baden-Württemberg ziehen. Erwartet werden neue Zahlen zu Lehrlingen und Ausbildungsstellen im Südwesten. Nach Angaben des Ministeriums ist auch die Entwicklung von Menschen aus den Haupt-Asylherkunftsländern in Ausbildungsberufen Thema. Stellung dazu nimmt neben Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) der Leiter der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, Christian Rauch.