Die Analyse von Jahresabschlüssen steht im Mittelpunkt einer berufsbegleitenden Fortbildung der IHK Ulm vom 11. Juni bis zum 23. Juli. Sie richtet sich an Existenzgründer sowie kaufmännische Mitarbeiter, die sich in der Finanzbuchhaltung oder zur Fachkraft Finanzbuchhaltung qualifizieren möchten. Buchhaltungskenntnisse werden vorausgesetzt. Der Lehrgang findet immer donnerstags von 18 bis 21.15 Uhr statt.

Auskunft: Telefon: 0731/173-228

E-Mail: kevin.emmerz@ulm.ihk.de