Mannheim Wechsel in Bilfinger-Aufsichtsrat: Geschäftsbericht

Das Logo des Industriedienstleisters Bilfinger auf dem Unternehmens-Dach. Foto: Uwe Anspach/Archiv
Das Logo des Industriedienstleisters Bilfinger auf dem Unternehmens-Dach. Foto: Uwe Anspach/Archiv © Foto: Uwe Anspach
Mannheim / DPA 13.03.2018

Im Aufsichtsrat des Industriedienstleisters Bilfinger (Mannheim) steht der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX zufolge ein Wechsel an. Demnach wird der ehemalige Finanzchef des Werkstoffherstellers Covestro (Leverkusen), Frank Lutz, Marion Helmes ersetzen. Ein Bilfinger-Sprecher bestätigte am Dienstag den Wechsel, der mit Ablauf der Hauptversammlung am 15. Mai geplant sei.

Frank Lutz ist seit Anfang Januar Chef des Münchener Finanzierungs-Fintechs CRX Markets. Die scheidende Marion Helmes wird am 19. April in den Aufsichtsrat von Heineken einziehen, im Gegenzug sollte sie ihr Mandat im Kontrollgremium von Bilfinger niederlegen.

Das Unternehmen veröffentlichte am Dienstag zudem den Geschäftsbericht für 2017. Vorläufige Zahlen hatte Bilfinger bereits am 14. Februar bei der Jahrespressekonferenz in Mannheim präsentiert.

Homepage

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel