Viele Verzögerungen

SWP 27.08.2013

Vorreiterrolle Der größte deutsche Meereswindpark Bard Offshore 1 gilt als Pionierprojekt. Gebaut wurde er von der Bard-Gruppe (Emden/Bremen). Im April 2010 wurde das erste Fundament für die insgesamt 80 Windräder gebaut, Ende 2010 floss der erste Strom ins Netz. Ursprünglich sollten alle Anlagen bis Ende 2011 aufgestellt sein. Doch Wetter, technische Probleme und schwierige Bedingungen in dem Baugebiet nordwestlich von Borkum mit 40 Metern Wassertiefe sorgten für Verzögerungen. dpa

Branche vermisst Rückenwind