Frankfurt Tief im Minus

Frankfurt / SWP 08.04.2014

Sorgen um die Schwäche an den US-Börsen haben den deutschen Aktienmarkt ins Minus gedrückt. In den USA hatte am Freitag insbesondere der technologielastige Nasdaq-100-Index stark nachgegeben. Auch in die neue Woche startete der Index mit Verlusten. Am Markt herrsche die Angst, dass die Nasdaq-Schwäche auf den Gesamtmarkt übergreife, sagte ein Börsianer. Aus Sicht von Daniel Saurenz von Feingold Research scheinen derzeit die Risiken nach unten größer als die Chancen nach oben.

Der Tec-Dax sackte um 2,97 Prozent auf 1236,08 Punkte ab.

Mehr Informationen gibt es unter:

www.swp.de/boerse-stuttgart