Satte Zuwächse

SWP 07.01.2012

Der Daimler-Konzern hat im vergangenen Jahr so viele Wagen abgesetzt wie nie zuvor in der Unternehmensgeschichte. Der Dax-Konzern verkaufte 1,36 Mio. Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach. Gegenüber dem Vorjahr 2010 ergibt sich ein Plus von 7,7 Prozent. Auf dem zentralen Pkw-Markt Westeuropa verbuchte Daimler aber ein Minus von 1 Prozent. 2012 werde der Konzern seine Produktoffensive fortsetzen, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche.

Beim Sportwagenbauer Porsche stiegen die Neuzulassungen im Heimatmarkt um 15 Prozent auf 18 690 Fahrzeuge: "Das ist das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte von Porsche Deutschland." Der Panamera-Absatz legte um 30,9 Prozent auf 2291 Fahrzeuge zu, der des 911ers um 11 auf 6993 Neuzulassungen. dpa