Wenn es die Abkürzungen nicht geben sollte, müsste sie erfunden werden: UidK, Unternehmen in der Krise. Vielen Unternehmen geht es wegen Corona derzeit nicht gut. Manche schlagen sich in der Krise ganz wacker wie Daimler. Andere schneiden dagegen richtig schlecht ab wie Reisefirmen. Und dann gib...