Frankfurt Pause zum Verschnaufen

DPA 16.04.2016
Der deutsche Aktienmarkt hat nach den starken Vortagen eine Verschnaufpause eingelegt, blieb aber deutlich über der zur Wochenmitte erreichten wichtigen Schwelle von 10.000 Punkten.

Nach einer erfolgreichen Woche hätten Anleger Gewinne mitgenommen, sagten Börsianer. Zudem wirft das Treffen der Ölproduzenten am Sonntag in Katar seinen Schatten voraus. Die Hoffnung auf eine Begrenzung der Fördermengen könnte enttäuscht werden, befürchten Marktteilnehmer.

Der Tec-Dax büßte 0,48 Prozent auf 1649,83 Punkte ein. Mehr Informationen gibt es unter:

www.swp.de/boerse-stuttgart