Karlsruhe Moovel testet Mitfahrdienst nun auch in Karlsruhe

Karlsruhe / DPA 21.02.2018

Die Daimler-Tochter Moovel testet ihren „Ridesharing“-Mitfahrdienst demnächst auch in Karlsruhe. Zusammen mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) wird der Shuttleservice vom 6. März an drei Tage lang am Rande der Verkehrsmesse IT-Trans erprobt, wie Moovel am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Beim sogenannten Ridesharing können Nutzer per Handy-App eine Fahrt buchen. Das System bündelt dann verschiedene Anfragen und ermittelt die optimale Route, um mehrere Fahrgäste einzusammeln und abzusetzen. Für den Test haben Moovel und die KVV den Angaben zufolge 100 Haltepunkte in Karlsruhe festgelegt, zehn Shuttles sollen unterwegs sein. Das gleiche System erprobt Moovel seit einiger Zeit auch in Stuttgart unter dem Namen „Flex Pilot“.

Angebot von "Flex Pilot"