Lesertelefon Mit Fonds Geld anlegen

Ulm / amb 13.03.2018

Sechs von zehn Sparern im Südwesten nutzen noch immer das Sparbuch – und nehmen mangels Zinsen den Verlust von Kaufkraft hin. Nicht einmal jeder zehnte Verbraucher verfügt über einen Fondssparplan. Dabei eignen sich Fonds, um langfristig Vermögen aufzubauen. Welche Fonds passen zu meiner Risikoneigung? Wie gehe ich einen Fondssparplan an? Was verändert sich durch die reformierte Besteuerung der Investmentfonds? Antworten auf diese und andere Fragen geben am Donnerstag, 15. März, von 15 bis 17 Uhr, Peter Klipp von der Stiftung Warentest/Finanztest (0800/0731/156-30) sowie Frank Schöndorf und Marco Hepp vom deutschen Fondsverband BVI unter 08000731/15602. Die Anrufe sind kostenlos.