Hoher Organisationsgrad

SWP 13.05.2013

Die Metall-Tarifpartner in Baden-Württemberg haben etliche Male einen Pilotabschluss für die gesamte Schlüsselbranche erreicht. Die IG Metall kann dort auf starke Truppen zählen. Denn der gewerkschaftliche Organisationsgrad in den Unternehmen ist hoch. Beim Autobauer Daimler sind etwa 80 Prozent der Beschäftigten in der Produktion Mitglied bei der IG Metall.

Daimler, Audi und Porsche sowie ihre Zulieferer wie Bosch und Mahle und der Maschinenbau mit Festo, Stihl oder Dürr sind Garanten für die Gewerkschaft, genügend Leute auf die Straße zu bringen. In der Bilanz der Abschlüsse seit 1990 liegt Baden-Württemberg mit seinen derzeit 740 000 Beschäftigten deutlich vor dem Bezirk Nordrhein-Westfalen. Bundesweit arbeiten 3,7 Millionen Menschen in der Metall- und Elektroindustrie. dpa