Frankfurt Hoffnung auf EZB treibt Markt

Frankfurt / DPA 28.07.2012

Spekulationen um mögliche Anleihenkäufe durch die EZB und positive US-Daten haben dem deutschen Aktienmarkt zum Wochenschluss weiter Auftrieb gegeben. Nach frühen Gewinnmitnahmen arbeitete sich der Dax gestern zunehmend in positives Terrain vor. Auf Wochensicht legte der Leitindex damit um rund 0,9 Prozent zu.

Händlern zufolge hält sich am Markt weiterhin die Hoffnung auf ein Eingreifen der Europäischen Zentralbank (EZB). "Hiervon dürften die Märkte mindestens noch bis zur kommenden Woche weiter zehren", sagte Frank Schneider von der Alpha Wertpapierhandelsbank.

Der Tec-Dax stieg um 0,69 Prozent auf 777,93 Punkte.