Jahresbilanz EWS-Gruppe arbeitet erfolgreich

Schönau / Petra Walheim 12.07.2018

Das Geschäftsjahr 2017 war für die Elektrizitätswerke Schönau eG (EWS) erfolgreich. Darüber informiert die Gruppe in einer Pressemitteilung. 190 000 Kunden seien im Geschäftsjahr 2017 mit ökologischem Strom, Gas und Wärme versorgt worden (Vorjahr 178 000). Dadurch habe die EWS-Gruppe aus dem Südschwarzwald mit 175 Mio. € (Vorjahr 162 Mio. €) den bislang höchsten je erreichten Jahresumsatz verzeichnet. Erfolgreich sei auch die Entwicklung der genossenschaftlichen Teilhabe der Kunden am Unternehmen.

Mit einem Zuwachs von über 1000 Neumitgliedern sei die EWS eG mit 6172 Mitgliedern (zum 31.12. 2017) die größte Energiegenossenschaft des Landes. Wichtigstes Ziel ist, den Klimaschutz und den Umbau der Energieversorgung voranzubringen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel