Frankfurt Erholung war nur Strohfeuer

Frankfurt / DPA 07.01.2016
Die leichte Erholung des Dax am Vortag hat sich am Mittwoch als Strohfeuer erwiesen.

Der deutsche Leitindex schloss 0,93 Prozent tiefer, nachdem er zwischenzeitlich sogar um rund 2 Prozent eingeknickt war. Erneut drückten schwache Konjunkturdaten aus China auf die Stimmung. Beunruhigende politische Nachrichten aus Nordkorea und dem Nahen Osten verunsicherten die Anleger ebenfalls. Am Dienstag hatte sich der deutsche Leitindex noch etwas von seinem Crash zum Jahresauftakt berappelt.

Der Tec-Dax verlor 1,26 Prozent auf 1787 Punkte. Mehr Informationen gibt es unter:

www.swp.de/boerse-stuttgart