Frankfurt Erholung vom Kursrutsch

Frankfurt / DPA 30.08.2013

Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern nach seinen jüngsten Verlusten stabilisiert. Sorgen um einen Militärschlag gegen Syrien hatten den deutschen Leitindex während der beiden Tage zuvor um mehr als 3 Prozent nach unten gedrückt. Die Lage an den Aktienmärkten habe sich zunächst etwas entspannt, da ein unmittelbarer Militäreinsatz gegen Syrien offenbar ausbleibe, sagte ein Händler.

Gleichzeitig nahm die US-Wirtschaft Fahrt auf. Die Volkswirtschaft war im zweiten Quartal stärker gewachsen als gedacht und es wurden weniger Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt.

Der Tec-Dax legte um 1,59 Prozent auf 1026,23 Punkte zu.