Logistik Die Post im Kofferraum deponiert

afp 06.09.2017

Die Logistiktochter der Deutschen Post, DHL, testet derzeit gemeinsam mit Volkswagen die Kofferraumzustellung in Berlin. In der Hauptstadt stehen Interessenten ab sofort 50 VW Polo für jeweils vier Wochen für den Test zur Verfügung. Die Boten von DHL deponieren Pakete für die Kunden auf Wunsch im Kofferraum dieser Autos. Zugang haben die Boten dabei jeweils immer nur für einen bestimmten Zeitraum.

DHL bietet diesen Service bereits zusammen mit der Daimler-Tochter Smart in Stuttgart, Köln, Bonn und ebenfalls Berlin an. Ziel sei, die Kofferraumzustellung „möglichst vielen Empfängern in Deutschland anbieten zu können“, erklärte DHL. Die Boten bekommen die GPS-Daten der Autos, die etwa auch auf dem Büroparkplatz stehen können.

Themen in diesem Artikel