Börsenplatz Stuttgart wächst

SWP 04.01.2012

Die Stuttgarter Börse hat 2011 vom Handel mit Anleihen und Fonds profitiert. Der Gesamtumsatz des auf Privatanleger spezialisierten Handelsplatzes ist um 16 Prozent auf etwa 109 Mrd. Euro angestiegen. Mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes wurde mit Derivaten erzielt - Termingeschäfte, deren Wert abhängig ist von der zukünftigen Entwicklung von Zinssätzen, Aktienkursen oder Preisen von Wirtschaftsgütern. dpa/Archivfoto