Frankfurt Börse: Verluste fast wettgemacht

Frankfurt / DPA 09.04.2014
Der Dax hat seine zwischenzeitlichen Verluste weitgehend wettgemacht. Kurzzeitig war der deutsche Leitindex unter die Marke von 9400 Punkten gefallen.

Der Dax hat seine zwischenzeitlichen Verluste weitgehend wettgemacht. Kurzzeitig war der deutsche Leitindex unter die Marke von 9400 Punkten gefallen. Am späten Nachmittag hellte sich die Stimmung der Anleger allerdings hierzulande auf, nachdem der Erholungsversuch der wichtigsten US-Aktienindizes an Stärke gewonnen hatte. Neben hohen Bewertungen einiger US-Aktien haben sich die Anleger zuletzt vermehrt besorgt gezeigt, dass die Berichtssaison enttäuschen könnte.

Der Tec-Dax büßte 1,22 Prozent auf 1220 Punkte ein.

Mehr Informationen gibt es unter:

www.swp.de/boerse-stuttgart