Berlin Auch Baden-Württemberg bemüht sich um Ansiedlung von Tesla

Das Logo der Marke Tesla, aufgenommen an einer Elektrolimousine Model S. Foto: Jens Kalaene/Archiv
Das Logo der Marke Tesla, aufgenommen an einer Elektrolimousine Model S. Foto: Jens Kalaene/Archiv © Foto: Jens Kalaene
Berlin / DPA 31.07.2018

Neben Rheinland-Pfalz und dem Saarland versucht auch Baden-Württemberg den US-Elektroautobauer Tesla zu locken. „Baden-Württemberg hat als international führender Automobilstandort und wichtiges Entwicklungszentrum für mobile Zukunftslösungen großes Interesse an innovativen Neuansiedlungen wie etwa von Tesla“, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums in Stuttgart der „Welt“ (Mittwoch). „Es bestehen bereits Kontakte, in denen das Land seine Stärken in Bezug auf eine mögliche Ansiedlung von Tesla einbringt.“ Zu diesen Stärken zähle neben einem engen Netz von Unternehmen der Zulieferer- und Maschinenbauindustrie auch die Nähe zur deutsch-französischen Grenze.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel